AutorThema: News, Gerüchte & Transfers [International]  (Gelesen 388874 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 23.707
  • Alter: 32
  • Ort: Puchheim
  • Activity:
    10.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
 Über 90% der Vereinsmitglieder sieht das anders ;) 
Welche "Mitglieder"? :p
Aber ich weiß was du meinst. Die feiernden Fans auf den Straßen haben mich auch überrascht. Galt aber wohl auch eher dem Abschied des gehassten Mike Ashleys.
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline Florian Rauh

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 256
  • Activity:
    31%
    • Profil anzeigen
Über 90% der Anhänger ;) haben die Übernahme der Scheichs begrüßt lt. Umfragen. Ist in England ja auch normales Business ...  Mir persönlich ist völlig egal wo das Geld herkommt, ob nun Scheich oder Gazprom oder Audi und Allianz, das Problem ist doch eher das financial fairplay quasi nur auf dem Papier existiert  :heul:
FC Saalfeld
Verbandsliga Ost (VI.), Deutschland

Offline Fanakick

  • Brechstange+Gewalttätig Anstosszocker
  • *******
  • Beiträge: 938
  • Activity:
    4%
    • Profil anzeigen
Wie die Fans dem noch zujubeln :kotz:
A3-Story: Stardust

Offline Dr. Zoidberg

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 196
  • Activity:
    15.33%
    • Profil anzeigen
Über 90% der Anhänger ;) haben die Übernahme der Scheichs begrüßt lt. Umfragen. Ist in England ja auch normales Business ...  Mir persönlich ist völlig egal wo das Geld herkommt, ob nun Scheich oder Gazprom oder Audi und Allianz, das Problem ist doch eher das financial fairplay quasi nur auf dem Papier existiert  :heul:

Ich muss sagen, wenn "mein" Verein von so einem Konsortium übernommen werden würde, wäre es auch nicht mehr "mein" Verein.
Hamburg Squirrels

Offline köpper

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 631
  • Alter: 39
  • Activity:
    11%
    • Profil anzeigen
Dann ist es noch besser die Regelung für deutsche Vereine beizubehalten. Die Vereine haben sich allesamt in der Bundesliga dazu bekannt. Auch VfL Wolfsburg oder RB Leipzig würden bei derartigen Finanzauswuchtungen protestieren, ähnlich Hoeneß als RB in die BL kam waren seine Gegenworte noch am lautesten :faszinierend: :bang:
unter Flutlicht wird das Geboltze auch nicht ansehlicher

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 49.040
  • Alter: 32
  • Activity:
    74.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Mit #newcastleunited sind jetzt sage und schreibe 29 Klubs der #premierleague und #ONEChampionship in ausländischem Besitz

https://spottschau.com/kommentar.php?p=1097_300dpi.jpg
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline alesch

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.156
  • Activity:
    3%
    • Profil anzeigen
Dem "Fansprecher" Lee Forster würde ich auch mal widersprechen wollen, wenn er sagt: "Es liegt nicht an uns, das politische Geschehen in Saudi-Arabien zu bewerten."  :bang:
Warum sollte ein Fußballfan sich da Gedanken machen? Die neuen Besitzer haben ja den "Directors Test" der Premier League bestanden.
Und wenn astreine Fußballfunktionäre sich Gedanken zur Moral machen, da hinterfragt der Fußballfan ja sonst auch nicht...  :bang:

https://www.kicker.de/newcastle-fansprecher-es-liegt-nicht-an-uns-das-politische-geschehen-in-saudi-arabien-zu-bewerten-874427/artikel
"Kalou ist kein Einzelfall." - Heiko Herrlich
"Es ist zum Haare raufen." - Sancho zu Akanjis Friseur.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 49.040
  • Alter: 32
  • Activity:
    74.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Jeder kann etwas bewerten. Auch negativ.

Die Frage ist nur, ob es eine Auswirkung hätte.
Aber ich denke in England ist die Sichtweise darauf einfach schon eine vollkommen andere. Hauptsache :reich:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline alesch

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.156
  • Activity:
    3%
    • Profil anzeigen
Ja, wenn endlich genug Leute nicht mehr nur die Zahl vor dem jeweiligen Währungssymbol als Maßstab für Entscheidungen heranzögen, hätte das gewiss Konsequenzen.  :bier:

Mit dem Stichwort "Qatar" wage ich mal zu behaupten, dass es aber auch in Deutschland nicht so großartig anders aussieht als im UK - zumindest bei den Entscheidungsträgern. Die Frage nach dem Fall der 50+1-Regel ist in meinen Augen nicht mehr eine des Obs, sondern nur noch des Wanns.  :(

Naja  :kaffee:
"Kalou ist kein Einzelfall." - Heiko Herrlich
"Es ist zum Haare raufen." - Sancho zu Akanjis Friseur.

Offline Florian Rauh

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 256
  • Activity:
    31%
    • Profil anzeigen
Wir haben doch eh schon viele Ausnahmen vom 50+1, insofern .... Frage der Zeit, so oder so ...
FC Saalfeld
Verbandsliga Ost (VI.), Deutschland