avatar_Frosch

1. Bundesliga: Die Spieltage

Begonnen von Frosch, 21. März 2012, 20:25:24

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

dAb

Kimmich übt heute schon mal für die WM als RV?
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Ueberflieger

Zitat von: dAb am 12. November 2022, 19:27:13Kimmich übt heute schon mal für die WM als RV?
Hab ich mir auch gedacht.
Will man wirklich Gündogan draußen lassen? Wohl kaum. Kimmich-Goretzka funktioniert zur Zeit halt wieder super, aber auf RV hätte ich Kimmich lieber als alle anderen.

If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Thuram

Unabhängig von seinem Tor, bin ich ein Fan von Baku. Schade, dass er nichtfährt. Wenn ich Süle hinten rechts sehe...  :wand:

Yps

Und damit ist der Haken an der "Hinrunde". Schade, dass den Unionern ein wenig die Kraft ausgegangen ist in der Schlusswoche. Das hätte sich ein wenig schöner unterm Tannebaum gelesen, wenn die Kluft zum FCB nicht schon so groß wäre.

Mit meiner schwarz-roten Vereinsbrille bin ich mit Platz 4 mehr als happy. Bei dem eng getakteten Programm hätte ich mit größerem Schwund bei dem noch nicht ganz ausgewogenen Kader gerechnet.

Für die Rückrunde wünsche ich mir auch einfach nur maximal andauernde Spannung in fast allen Tabellenregionen. Die Meisterschaft wird aber wohl auch dieses Jahr in den Süden gehen.

köpper

#10744
Ist damit einmal mehr der Mythos der Doppelbelastung entkräftigt worden. Gibt natürlich Verschleißerscheinungen, gerade wenn es Verletzte durch die vielen Wettbewerbe gibt, aber nichts desto trotz hieße es ansonsten mangelnde Eingespieltheit, Mannschaft muss sich nach solch kurzer Zeit finden etc., daher bin ich auch ganz froh wie die Vereine bis zur Winterpause (bis Spieltag 15 in ~3Monate) durchgehalten hatten :cool:

dAb

Freiburg nach der Winterpause so gar keinen Bock oder was? :D

Am Ende gut für die Bayern. Trotz des Unentschieden gestern den Vorsprung ausgebaut.

Und hinten drin bleibt es weiter verdammt spannend dank des Bochumer Erfolges. Tschüss Hertha. :wave:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

dAb

Werder wohl auch noch in der Winterpause... Übel sich sieben Dinger von Köln eingeschenken zu lassen... :crazy:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Corns

Schade, schade, schade.

Den Sonntagsschuss von Kimmich hätte es nun wirklich nicht gebraucht.

dAb

War auch echt kein allzu gutes Spiel der Bayern. Aber das Ding hat nun mal astrein gesessen.

Und Schalke... :wave:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Corns

Kann Wolfsburg eigentlich noch Meister werden?  :hui:

Yps

Zitat von: Corns am 25. Januar 2023, 00:00:28Kann Wolfsburg eigentlich noch Meister werden?  :hui:

Bloß nicht. Erstmal ist RB dran  :ironie:

Ich würde mir ja wünschen, dass meine Eintracht heute in Freiburg siegt und dann am Wochenende im direkten Duell in München zumindest ein punktemäßiges Gleichziehen winkt. Allein der Glaube an das leichtfüßige Wandeln in schwindelerregender Höhe fehlt mir noch, auch wenn wir so Drecksspiele wie gegen Schalke zuletzt gewonnen haben :hui: Aber erstmal zählt's heute :cheers:

Yps

https://www.kicker.de/salihamidzic-kritisiert-gnabry-das-ist-amateurhaft-934355/artikel

Derweil wird in München der nächste Sündenbock an den Pranger gestellt. Amateurhaft agiert hier m. E. die Führung - entweder ist es dem Spieler überlassen, was er am freien Tag macht (O-Ton Nagelsmann) oder er hat sich auszuruhen (Brazzo). M. E. gehört sowas intern geklärt und nicht vor nem Lautsprecher. Bei einem Sieg hätten sie ihn auch nicht so ins Achtung gestellt.

Corns

Ich sehe da nicht den großen Widerspruch zwischen beiden Aussagen. Denn auch, wenn man es dem Spieler überlässt, was er am freien Tag macht (Nagelsmann), kann man ein hohes Maß an Professionalität im Umgang mit dieser Freiheit erwarten (Brazzo).

Ein Musterprofi nutzt den Tag zur Regeneration, geht zu seinem (privaten) Physio für eine Massage oder sonst was, was ihm hilft zum nächsten Spiel zwei Tage später auf den Punkt fit zu sein. Ein Amateur geht am Vorabend saufen und schläft seinen Rausch aus oder setzt seinen Körper und Geist zusätzlichem Reisestress aus, was ihm überhaupt nicht hilft, zum nächsten Spiel zwei Tage später fit zu sein.

Was ich aber bedenklich finde ist, dass sie das öffentlich diskutieren. Bei den Bayern scheint Druck auf dem Kessel zu sein. Auch die Torwart- und Torwarttrainer-Debatte war schon merkwürdig öffentlich. Man gewinnt den Eindruck, dass Sündenböcke gesucht werden. Und der Hoeneß-Auftritt zeigte ebenfalls, wie kurz die Zündschnur in München derzeit ist. Wenn sie 100%ig von der Truppe und der Meisterschaft überzeugt wären, würde das viel souveräner laufen.

Schade, dass der Vorsprung vor der WM dann doch noch so groß geworden ist. Immerhin gibt der Köln-Auftritt Grund zur Hoffnung.

Olbrany

Zitat von: Corns am 25. Januar 2023, 09:33:04Schade, dass der Vorsprung vor der WM dann doch noch so groß geworden ist. Immerhin gibt der Köln-Auftritt Grund zur Hoffnung.

Die Bayern haben gestern gar nicht so viel anders gespielt als in den Spielen, die teils klar gewonnen wurden. Der einzige Unterschied war, dass Sie schon zurücklagen und der Gegner extrem gut verteidigt hat. Aufgrund der Statistiken hätte es aber auch einen klaren Sieg für die Bayern geben können.
"Durch Bierhoffs Einwechslung hat sich nichts geändert. Im Gegenteil."

PhiliF

So, nach der langen und langweiligen Winterpause sorgt die alte Dame Hertha endlich wieder für Unterhaltung. Die blau-weißen Halbgötter auf dem Rasen lassen der Konkurrenz etwas Vorsprung, bevor zum Schlußsprint angesetzt wird. Dafür wird einmal die Führungsebene durchgemistet. Bobic kann nun doch mal in der Otto-Fleck Schneise nachfragen, ob noch eine Stelle frei ist, bin gespannt, was mit der gesamten Entourage passiert, die Bobic installiert hat, und wohl bei den alten Mitarbeitern der Geschäftsstelle nicht sehr wohl gelitten sind.
Ob Zecke und Weber (beide im Zuge der Bobic Verpflichtung gegangen (worden)) die Richtigen sind? Wer weiß. Mal schauen, ob und wann der Deal mit 777 verkündet wird, und ob dann ein neuer Geschäftsführer Sport kommt. Eine gefüllte Schatzkiste wird er nicht vorfinden, schon eine Meisterleistung, die Kohle vom windigen Horst so grandios in den Sand zu setzen. Traurig, dass die Hertha diese Chance so dilettantisch in den Sand gesetzt hat, bzw. ertragen musste, so viele Ahnungslose in den Verein gesetzt bekommen zu haben (speziell am Anfang, als Klinsi 150 Millionen durch den Kamin gejagt hat).
Aber gut, so lange keine Punkte gesammelt werden, ist es sowieso erstmal nebensächlich, wer da auf den Sesseln sitzt.
Glashoch Rangers - Oberliga Süd/West

Meister Verbandsliga Süd - Saison 73