avatar_Frosch

Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks

Begonnen von Frosch, 24. März 2012, 21:43:19

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

22

Zitat von: Homerclon am 08. Februar 2024, 20:32:33Ich vermute, das die meisten nicht Dopen, und es daher keiner erwähnt. Viele Spieler weigern sich eh, so das man diese lediglich durch ein Besuch im Trainingscenter von Dr. Do Ping dazu bringen kann.

Das Konzentrationsmittel erhöht evtl. die ES, möglicherweise aber auch nur versteckt - ähnlich dem Bonus für Spielmacher auf der Spielmacher-Position.

Vielleicht wird der Nutzen besser, wenn man ein eigenes Dopinglabor auf dem Gelände hat. So wird es zumindest versprochen - aber bekanntlich funktioniert nicht alles was mal geplant war.


Aber keine Ahnung, nutze Doping nicht.
[/quote
Zitat von: Homerclon am 08. Februar 2024, 20:32:33Ich vermute, das die meisten nicht Dopen, und es daher keiner erwähnt. Viele Spieler weigern sich eh, so das man diese lediglich durch ein Besuch im Trainingscenter von Dr. Do Ping dazu bringen kann.

Das Konzentrationsmittel erhöht evtl. die ES, möglicherweise aber auch nur versteckt - ähnlich dem Bonus für Spielmacher auf der Spielmacher-Position.

Vielleicht wird der Nutzen besser, wenn man ein eigenes Dopinglabor auf dem Gelände hat. So wird es zumindest versprochen - aber bekanntlich funktioniert nicht alles was mal geplant war.


Aber keine Ahnung, nutze Doping nicht.

Verbessert finde ich, dass die Bereitschaft gleich dransteht.
Bei mir wollten sich gleich ein Dutzend Spieler daran erlaben...

Stimmt die Aussage, dass der Überheblichkeitsfaktor verschwindet wenn man eine korrekte Ansprache hält?
Das wäre ja übelst der Cheat^^





Homerclon

#226
Zitat von: 22 am 08. Februar 2024, 20:54:39Verbessert finde ich, dass die Bereitschaft gleich dransteht.
Bei mir wollten sich gleich ein Dutzend Spieler daran erlaben...
Die Bereitschaft sinkt, wenn die Spieler besser / älter werden.

Die Managerfähigkeit "Autorität" (?) sollte den Zeitpunkt noch beeinflussen, ab dem sie ablehnen. Hab ich jedoch nie beobachtet.

ZitatStimmt die Aussage, dass der Überheblichkeitsfaktor verschwindet wenn man eine korrekte Ansprache hält?
Das wäre ja übelst der Cheat^^
Da man nur begrenzt oft die Spieler vor diesem Fehler warnen kann - danach werden sie dem Spruch überdrüssig, und es gibt kein Bonus mehr -, ist das kein Allheilmittel.

Aber iirc hatte ich nach einer Ansprache wie "Unterschätzt diesen Gegner nicht" - mit positiver Reaktion der Spieler -, dennoch schon Niederlagen hinnehmen müssen.

Korrekte Ansprache zu wählen, bringt auf jeden Fall keine Sieg-Garantie. Es verbessert nur etwas die Chance.

PC Kaufberatung? Starte einen Thread im Allgemeinen Off-Topic.
01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
AJFM - Atome Sprungfeld FC: Sieger des Verbandspokals West, S42
Meister der RL S/W, S44; 2. Liga S72
EP: Achtelfinale, S69

22

Zitat von: Homerclon am 08. Februar 2024, 21:05:38Die Bereitschaft sinkt, wenn die Spieler besser / älter werden.

Die Managerfähigkeit "Autorität" (?) sollte den Zeitpunkt noch beeinflussen, ab dem sie ablehnen. Hab ich jedoch nie beobachtet.
Da man nur begrenzt oft die Spieler vor diesem Fehler warnen kann - danach werden sie dem Spruch überdrüssig, und es gibt kein Bonus mehr -, ist das kein Allheilmittel.

Aber iirc hatte ich nach einer Ansprache wie "Unterschätzt diesen Gegner nicht" - mit positiver Reaktion der Spieler -, dennoch schon Niederlagen hinnehmen müssen.

Korrekte Ansprache zu wählen, bringt auf jeden Fall keine Sieg-Garantie. Es verbessert nur etwas die Chance.

Ja ich meinte ja eben, dass allgemein irgendeine passende Ansprache den Überheblichkeitsfaktor aushebelt.

Mir würds ja schon reichen, wenn sich diese Niederlagen auf 3 begrenzen pro Saison fürs eigene Team. Der Faktor ist bei A3 völlig übertrieben.
Nur +9,9 aufstellen hilft auch nicht, man sieht nicht mal eine Überlegenheit bei A3, das ist völliger Käse.

Letzteres war bei A2G so, aber laut Waldi trifft das in A3 nicht mehr zu.
Ich wollte die Ansprachen deshalb schon ganz weglassen, bis ich das mit dem Aushebeln des Überheblichkeitsfaktors gelesen habe...

Fanakick

Ich hatte mal ca. 300 Spiele aus einer meiner Spielstände bezüglich Überheblichkeitsfaktor analysiert und kam zum Schluss, dass die Ergebnisse bei 10+ oder auch 20+ Stärkevorteil (deutlich) besser waren als bei nur knapper Überlegenheit. Das war jetzt keine hieb- und stichfeste statistische Auswertung, dafür war die Anzahl Spiele zu gering. Aber für mich genug, um nicht absichtlich schwach aufzustellen.

Doping: Ich dope gelegentlich frische Jugendspieler in Kondition, um einen Formbonus zu erhalten und damit Aufwertungschancen zu verbessern. Die lassen das eigentlich immer mit sich machen. Auf die Kosten hatte ich ehrlich gesagt noch nie geachtet. Geld spielte zu dem Zeitpunkt aber auch keine Rolle mehr.
A3-Story: Stardust

22

Zitat von: Fanakick am 09. Februar 2024, 13:31:36Ich hatte mal ca. 300 Spiele aus einer meiner Spielstände bezüglich Überheblichkeitsfaktor analysiert und kam zum Schluss, dass die Ergebnisse bei 10+ oder auch 20+ Stärkevorteil (deutlich) besser waren als bei nur knapper Überlegenheit. Das war jetzt keine hieb- und stichfeste statistische Auswertung, dafür war die Anzahl Spiele zu gering. Aber für mich genug, um nicht absichtlich schwach aufzustellen.

Doping: Ich dope gelegentlich frische Jugendspieler in Kondition, um einen Formbonus zu erhalten und damit Aufwertungschancen zu verbessern. Die lassen das eigentlich immer mit sich machen. Auf die Kosten hatte ich ehrlich gesagt noch nie geachtet. Geld spielte zu dem Zeitpunkt aber auch keine Rolle mehr.

Es nervt halt wenn man von A2G gewohnt ist kaum zu verlieren gegen solche Opfer^^
Mittlerweile geh ich auch mit bei 15-20. Hauptsächlich die Hinrunde macht riesen Ärger, bis die Werte dann mal alle nahezu optimal sind. v.a. die Eingespieltheit.

Gibts da noch Formpunkte? Das hab ich bisher nicht beobachtet. Oder meinst Du indirekt?
Ja doch 10k/30k ESN pro Stich soweit ich das auf die schnelle überblickt hatte. Alle 2 Wochen 10 Mann, das wird teuer v.a. für nen Regionalligisten^^

Das ESN-Mittel hatte nach Dopingprobe übrigens erst den Spieler als gedopt angezeigt, dann kam aber bei der Gerichtsverhandlung der Freispruch...

Homerclon

In der Realität verlieren Top Clubs auch schon mal überraschend gegen schwache Gegner. Es ist daher realistisch das dies auch in A3 passiert.


Es ist auch nicht vorgesehen, das man alle 2 Wochen die komplette Stammelf durchdopt. Es wird in der Spielhilfe ja auch darauf hingewiesen, das es schlecht für die Gesundheit der Spieler sei - wie sich das auswirkt, keine Ahnung.

Wenn man Jugendspieler - oder auch Amateure - frisch hochgezogen hat, lässt man die normalerweise nicht gleich spielen - oder auch nur für die Ersatzbank nominieren -, und dann brauchen die auch keine ESN-Mittel, da reicht der normale Stoff.
Es kann zwar vorkommen, das es zum Ereignis mitten in der Woche kommt, bei der Spieler auf Doping geprüft wird, aber das ist sehr selten. Am häufigsten werden zwei Spieler direkt nach einem Spiel zur Probe gebeten. Ich hab noch nicht darauf geachtet, ob Bankwärmer oder sogar nicht-Nominierte mal getestet wurden.
In Vorbereitung / Winterpause braucht es dementsprechend auch nicht das ESN sein - außer es werden Freundschaftsspiele oder Turniere gespielt.


Ich finde es eigentlich plausibel, das Doping recht teuer ist, und ein Regionalligist das nicht mal eben aus der Portokasse finanzieren kann. In der Regionalliga wird in A3 eh noch recht wenig Geld gezahlt, so das man die Ausgaben gut im Blick haben muss. Ab der 2. Liga geht es dann entspannter zu - nur hat man dort bereits öfter Spieler die sich nicht Dopen lassen wollen.

PC Kaufberatung? Starte einen Thread im Allgemeinen Off-Topic.
01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
AJFM - Atome Sprungfeld FC: Sieger des Verbandspokals West, S42
Meister der RL S/W, S44; 2. Liga S72
EP: Achtelfinale, S69

22

Zitat von: Homerclon am 09. Februar 2024, 19:59:33In der Realität verlieren Top Clubs auch schon mal überraschend gegen schwache Gegner. Es ist daher realistisch das dies auch in A3 passiert.


Es ist auch nicht vorgesehen, das man alle 2 Wochen die komplette Stammelf durchdopt. Es wird in der Spielhilfe ja auch darauf hingewiesen, das es schlecht für die Gesundheit der Spieler sei - wie sich das auswirkt, keine Ahnung.

Wenn man Jugendspieler - oder auch Amateure - frisch hochgezogen hat, lässt man die normalerweise nicht gleich spielen - oder auch nur für die Ersatzbank nominieren -, und dann brauchen die auch keine ESN-Mittel, da reicht der normale Stoff.
Es kann zwar vorkommen, das es zum Ereignis mitten in der Woche kommt, bei der Spieler auf Doping geprüft wird, aber das ist sehr selten. Am häufigsten werden zwei Spieler direkt nach einem Spiel zur Probe gebeten. Ich hab noch nicht darauf geachtet, ob Bankwärmer oder sogar nicht-Nominierte mal getestet wurden.
In Vorbereitung / Winterpause braucht es dementsprechend auch nicht das ESN sein - außer es werden Freundschaftsspiele oder Turniere gespielt.


Ich finde es eigentlich plausibel, das Doping recht teuer ist, und ein Regionalligist das nicht mal eben aus der Portokasse finanzieren kann. In der Regionalliga wird in A3 eh noch recht wenig Geld gezahlt, so das man die Ausgaben gut im Blick haben muss. Ab der 2. Liga geht es dann entspannter zu - nur hat man dort bereits öfter Spieler die sich nicht Dopen lassen wollen.

Korrekt: Mal. Nicht andauernd...
Bei A3 gibts ja so gar keine erkennbare Überlegenheit, nicht mal auf Dauer und das mit Top- Werten, das ist Nonsens.

Es ist auch nicht vorgesehen, dass man unzählige Trainingslager abhält oder nur Trainingsspiele und kaum KO trainert^^
Der ein oder andere stirbt bei A3 auch mal^^

Warum explizit Jugend-/Amateurspieler?
Wegen den vergleichsweise Peanuts das zusatzliche Risiko, no way, gerade wenn man schon mal erwischt wurde :-) ...
Ja find ich auch. Is nur megaasi wenn man von A2G kommt, fast die ganze Mannschaft umsonst dopt und plötzlich ballert das so extrem rein hier :-)
Ich finde das Finanzielle bei A3 in L3 wesentlich leichter als bei A2G.

Homerclon

Es ist möglich Serienmeister zu werden, und das ohne Neuladen zu müssen. Also muss es wohl doch eine Überlegenheit geben.
Oder hab ich dich da gerade Missverstanden?

Weil Jugend- und Amateurspieler (also jene Amateure die im Ligabetrieb nicht teilnehmen, und auch nicht aufsteigen können) Grundsätzlich mit mieser KO, FR und Form starten.

A3 ist eben nicht A2G nur mit 13er Stärke-System und ein paar wenige zusätzliche Funktionen.
Wer A3 so spielt, erlebt ein paar Überraschungen. Auch wenn vieles unver- oder kaum geändert übernommen wurde.

PC Kaufberatung? Starte einen Thread im Allgemeinen Off-Topic.
01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
AJFM - Atome Sprungfeld FC: Sieger des Verbandspokals West, S42
Meister der RL S/W, S44; 2. Liga S72
EP: Achtelfinale, S69

22

Zitat von: Homerclon am 09. Februar 2024, 23:08:03Es ist möglich Serienmeister zu werden, und das ohne Neuladen zu müssen. Also muss es wohl doch eine Überlegenheit geben.
Oder hab ich dich da gerade Missverstanden?

Weil Jugend- und Amateurspieler (also jene Amateure die im Ligabetrieb nicht teilnehmen, und auch nicht aufsteigen können) Grundsätzlich mit mieser KO, FR und Form starten.

A3 ist eben nicht A2G nur mit 13er Stärke-System und ein paar wenige zusätzliche Funktionen.
Wer A3 so spielt, erlebt ein paar Überraschungen. Auch wenn vieles unver- oder kaum geändert übernommen wurde.

Die sich so verteilt, dass man 80% seiner Spiele gegen Luschengegner vergeigt^^
Und die Tabellen sind auch sehr eng, also ist da eher Glück im Spiel.

Ich habe Derartiges doch gar nicht angesprochen...
Bei A2G hab ich ja auch nur für die safe Formaufwertung gedopt. Geht ja hier anscheinend nicht mehr.

Für mich isses das, eine schlechte Kopie mit Möchtegern-Extrafunktionen. Unrealistisch, weil übertriebene (Zufalls-)Faktoren enthalten sind.
Man hat mehr Arbeit für weniger Ertrag.
Wer das Spiel ahnungslos spielt ist von den kurzfristigen Ergebnissen her nicht viel schlechter dran als ein Profi...
   



22

Wann werden denn die Punktgewinne/verluste des Managerlevels zu Permanenten?
Oder geht das evtl gar nicht und das System unterscheidet da und man behält die Vorübergehenden nur solange die Kriterien eben erfüllt sind?

Und warum wird folgender Manager nicht sofort mindestens 1 Stufe nach Vereinswechsel abgewertet:
Level 9:Aufsteiger in L1 St-Etienne Ziel Klassenerhalt
nach 10.Sptg Platz 1 -> Aufwertung auf 11
13.Sptg: (1.)Entlassung
15.Sptg Bei Oldenburg in RL auf Abstiegsplatz...

Der müsste doch sogar mindestens 3 Level fallen...
1.Saisonziel nicht mehr übertroffen
2.Saisonziel nicht mehr um mehr als 5 Plätze übertroffen
3.Saisonziel verfehlt
Evtl 4. Abstiegsplatz/Saisonziel um mehr als 3 Platze verfehlt? (Evtl sind das sogar 2?)



Wie kriegt man denn nun in einem Zug sein Vorstandsvertrauen versaut?
Oppositionsschleimerei geht nur 1x gesamt,
Freistellung nur wenn keine Klausel, Save&reload evtl mit Präsigespräch,
schwarze Kasse?, und Spenden, aber das geht hier auch nur 1x pro Woche,
0 Spieler aufstellen in Pflichtspiel

Das sind doch dann auch nur 30% ohne Spiel...Von 100% runter auf safe Entlassung geht dann ja fast gar nicht...

Bei A2G warn das max 20 Klicks auf Freigabe und fertig waren die 0%...
Spenden konnte man auch unendlich oft pro Woche...

Homerclon

Zitat von: 22 am 10. Februar 2024, 12:33:24Für mich isses das, eine schlechte Kopie mit Möchtegern-Extrafunktionen.
Dann spiel wieder A2G?

Zitat von: 22 am 10. Februar 2024, 12:51:58Wann werden denn die Punktgewinne/verluste des Managerlevels zu Permanenten?
Dauerhafte Auf-/Abwertungen hängen von anderen Faktoren ab. Im Lösungsbuch gibts eine Tabelle.

Möglich, das bei Wechsel des Vereins, die Aufwertung der kurzfristigen Erfolgen, in Dauerhafte umgewandelt werden.
Sicher bin ich mir da aber nicht, weil ich bisher nicht darauf geachtet habe.

Zitat von: 22 am 10. Februar 2024, 12:51:58Das sind doch dann auch nur 30% ohne Spiel...Von 100% runter auf safe Entlassung geht dann ja fast gar nicht...
Es gibt noch ein paar weitere Möglichkeiten.
Bspw. über die Presse - dafür braucht man aber ein gutes Image bei der Presse.
Über Interviews geht auch, vorausgesetzt man bekommt passende Fragen und Antwortmöglichkeiten.
Auch bei den Mannschaftsansprachen gibts 1-2 Optionen, welche sich Negativ auf das Vorstandsvertrauen auswirken.
Schulden machen, mag der Vorstand ebenfalls nicht.

Das ist jetzt nur das, was mir aus Spontan eingefallen ist.


Zitat von: 22 am 10. Februar 2024, 12:51:58Spenden konnte man auch unendlich oft pro Woche...
Geht in A3 auch, und es kann auch mehrmals das Vorstandsvertrauen fallen.

PC Kaufberatung? Starte einen Thread im Allgemeinen Off-Topic.
01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
AJFM - Atome Sprungfeld FC: Sieger des Verbandspokals West, S42
Meister der RL S/W, S44; 2. Liga S72
EP: Achtelfinale, S69

Fanakick

Ich meinte es gäbe eine Option um das Vertrauen quasi beliebig zu senken. Jedenfalls habe ich auch schon meine Entlassung innerhalb einer Woche forciert. Bin mir aber nicht sicher, ob es immer geht. Evtl. wars wiederholtes Freistellungsgesuch, wenn man keine Klausel hat?
A3-Story: Stardust

22

Zitat von: Homerclon am 10. Februar 2024, 18:51:04Dann spiel wieder A2G?
Dauerhafte Auf-/Abwertungen hängen von anderen Faktoren ab. Im Lösungsbuch gibts eine Tabelle.

Möglich, das bei Wechsel des Vereins, die Aufwertung der kurzfristigen Erfolgen, in Dauerhafte umgewandelt werden.
Sicher bin ich mir da aber nicht, weil ich bisher nicht darauf geachtet habe.
Es gibt noch ein paar weitere Möglichkeiten.
Bspw. über die Presse - dafür braucht man aber ein gutes Image bei der Presse.
Über Interviews geht auch, vorausgesetzt man bekommt passende Fragen und Antwortmöglichkeiten.
Auch bei den Mannschaftsansprachen gibts 1-2 Optionen, welche sich Negativ auf das Vorstandsvertrauen auswirken.
Schulden machen, mag der Vorstand ebenfalls nicht.

Das ist jetzt nur das, was mir aus Spontan eingefallen ist.

Geht in A3 auch, und es kann auch mehrmals das Vorstandsvertrauen fallen.

Mach ich doch, ich kann ja beides zocken :-)
Jetzt erst Recht, ich mach dieses Spiel fertig!^^
Und wenns mit hex-Editor is^^

Ah,cool,danke ,das hab ich eh gesucht :-)
Wäre n cooler Cheat^^
Is eh besser zu nem miesen Verein zu gehen, Einkaufen wie wild und relativ absahnen...
Bin grad mit Trainerlevel 3 beim deutschen Meister und in der CL läufts ganz gut^^

Ja gut das is mir alles zu aufwändig,aber gut zu wissen...

Also bei mir kam da ne Meldung, dass ich erst nächste Woche wieder kann...
Oder lags an der ausgereizten (Maximal)Summe? Bei A2G hab ich auch mal Milliarden in einem Zug gespendet...

22

Zitat von: Fanakick am 10. Februar 2024, 21:00:22Ich meinte es gäbe eine Option um das Vertrauen quasi beliebig zu senken. Jedenfalls habe ich auch schon meine Entlassung innerhalb einer Woche forciert. Bin mir aber nicht sicher, ob es immer geht. Evtl. wars wiederholtes Freistellungsgesuch, wenn man keine Klausel hat?

Ne, das lässt der nur 1x pro Woche zu bei mir...

22

Zitat von: Fanakick am 09. Februar 2024, 13:31:36Ich hatte mal ca. 300 Spiele aus einer meiner Spielstände bezüglich Überheblichkeitsfaktor analysiert und kam zum Schluss, dass die Ergebnisse bei 10+ oder auch 20+ Stärkevorteil (deutlich) besser waren als bei nur knapper Überlegenheit. Das war jetzt keine hieb- und stichfeste statistische Auswertung, dafür war die Anzahl Spiele zu gering. Aber für mich genug, um nicht absichtlich schwach aufzustellen.

Doping: Ich dope gelegentlich frische Jugendspieler in Kondition, um einen Formbonus zu erhalten und damit Aufwertungschancen zu verbessern. Die lassen das eigentlich immer mit sich machen. Auf die Kosten hatte ich ehrlich gesagt noch nie geachtet. Geld spielte zu dem Zeitpunkt aber auch keine Rolle mehr.

Ich glaube 19,9 ist ne gute Grenze. Aber 40 is vielleicht nicht unbedingt so gut :-)
Bei A2G klappt das halt wunderbar mit den 9,9...