avatar_Schappi

[AJFM] Pressemitteilungen

Begonnen von Schappi, 25. März 2012, 12:34:06

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schappi

Erstmals seit 28 Saisons wieder Pokal-Viertelfinale!

Alle Spieler des FC Dagersheim haben noch Kindheitserinnerungen daran: Der FC spielt letztmals ein Pokal-Viertelfinale (Aus im Halbfinale). Doch nun, mit der Oldie-Truppe ist es soweit, durch einen souveränen Auftritt gegen Preußen, beobachtet vom Imperator aus dem ostpreußischen Danzig, gibt es endlich wieder ein Viertelfinalspiel!

(Der Imperator / Mi., W17 S79)

Giessbock

#2401
LV Wosab sucht neue Herausvorderung

Star-Abwehrass verlängert seinen Vertrag bei der Colonia nicht. Demnach wird er im Winter für Vertragsgespräche mit zahlungskräftigen Vereinen zur Verfügung stehen.
Werden die Barone wieder in Damscheid zuschlagen?
Hier der Bolzer-Starsteckbrief:

WOSAB, SIKKO
LINKER AUSSENVERTEIDIGER (GS: 11,5)
Alter: 22 Jahre
Ehrgeiz: Fleißig und noch nicht austrainiert
Talent: 4,5 Sterne
Erfahrung Liga: 32%
Erfahrung KO-Spiel: 60%
Erfahrung Kont. Pokal: 18%

Marktwert: 69.840.696 €
Jahresgehalt: 12.734.772

(gIEssbock / Do., W21 S79)
Angefixt von Tip-kick, gelernter Bundesliga Professionell und Eishockey Professionell Player und letzte Weiterbildung bei Hattrick bzw. Wochenendseminar beim DSF-Bundesligamanager 94/95.

Deutscher Meister S72
Deutscher Pokalsieger S78

Derian

Offiziell: Samandu Jatta wechselt nach Saudi-Arabien

Samandu Jatta wechselt nach Saudi-Arabien
Mittelstürmer verlässt Europa und wird noch reicher

Nach seinem Aus beim FC Concord Eagles verlässt Samandu Jatta Europa und den Kontinentalpokal - um in Saudi-Arabien noch viel reicher zu werden.

Er wechselt einige Wochen nach seinem überraschenden Abschied von den Eagles ablösefrei zu Al-Natter in die saudi-arabische Hauptstadt Riad.

Erstmals verlässt der 31-jährige Stürmer damit Europa und verabschiedet sich wohl endgültig vom Traum, noch einmal im Kontinentalpokal aufzulaufen, den er über Jahre mit geprägt hat. Im Gegenzug wird er noch viel reicher werden, als er ohnehin schon ist.

Pro Saison knapp 200 Millionen Euro - inklusive begleitender Werbedeals - soll der Wechsel Samandu Jatta einbringen, der sich dem Vernehmen nach für zweieinhalb Jahre an Al-Natter band. Es ist der nächste Coup eines Landes, das wie seine Nachbarn Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate mit aller Macht über den Sport nach mehr Einfluss strebt.

"Diese Verpflichtung wird künftige Generationen inspirieren"
Entsprechend feierlich las sich auch das Instagram-Statement von Jattas neuem Arbeitgeber: "Damit wird mehr als nur Geschichte geschrieben", hieß es dort. "Dies ist eine Verpflichtung, die nicht nur unseren Klub dazu inspirieren wird, noch größere Erfolge zu erreichen, sondern die auch unsere Liga, unsere Nation und künftige Generationen von Jungen und Mädchen dazu inspirieren wird, die beste Version ihrer selbst zu sein."

Der Rekord-Torschütze war in der Winterpause der Saison 77, nach einem Intermezzo in Liga 2 bei der Münchner Baronen, zu den Eagles gewechselt, wo er einst seine Karriere begann. Doch das Engagement floppte sowohl sportlich als auch atmosphärisch. Der Vertrag lief daher aus - und öffneten damit die Tür für Al-Natter und Saudi-Arabien.

(Derian / Mi., W22 S79)
AJFM: Meister S81, 68, 66, 65, 57, 52 | Kontinentalpokal S81, 76, 68, 65, 62, 59, 58, 55, 51 | Pokalsieger S79, 70, 67, 65, 50 | Meister 3.Liga (S42) | Verbandspokalsieger West S40, 38 kicktipp: 1.Platz Bundesliga 21/22, 18/19, 17/18, 16/17; 1.Platz WM 2018 :eintracht:

Homerclon

Ist der Knoten geplatzt?

Bolzer: Nach 5 Niederlage in der Liga hintereinander, bzw. 6 Liga-Spiele ohne Sieg, konnten die Sprungfelder Atome sich Eindrucksvoll zurückmelden. Ein 5:0 gegen Preußen Königsberg.

Herr Homerclon, ist das Formtief überstanden?

H: Das kann man jetzt noch nicht mit Gewissheit sagen. Man schaue auch auf unser Pokalspiel gegen Niederkaltenkirchen zurück. Trotz fast halbe Stunde Überzahlspiel gelang es erst nach weiteren 4 Minuten in der Nachspielzeit den Siegtreffer zu erzielen.
Aber wir werden alles dafür tun das es so weitergeht, um wieder ein Platz in den internationalen Rängen zu erobern.

B: Hain hat eine überragende Leistung abgeliefert - 3 Tore - wie wichtig ist er für die Mannschaft?

H: Hain ist nicht so treffsicher wie Papst - der auch eine starke Saison spielt -, aber dennoch sehr wichtig. Manche würden dazu meinen, das es kein Wunder sei, ist er doch der einzige LS im Team der auch eine konkurrenzfähige Spielstärke hat. Schacht braucht noch ein paar Saisons um dorthin zu kommen.
Hain ist mit seiner Erfahrung eine wichtige Stütze.

B: Vielen dank für das Interview.

H: Gern geschehen. Wenn sie Erlauben:
Bei dieser Gelegenheit möchte ich Schauß noch eine gute Besserung wünschen.
Nach den mir vorliegenden Informationen wird er nur wenige Tage pausieren müssen, und kann am nächsten Spieltag wieder auflaufen.

(Homerclon / So., W22 S79)

PC Kaufberatung? Starte einen Thread im Allgemeinen Off-Topic.
01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
AJFM - Atome Sprungfeld FC: 1.Liga
Meister RL S/W, S44; 2. Liga S72 | Sieger V.Pokal W, S42
Pokal: Finale S79 | EP: Halbfinale, S77

Giessbock

RV Schröder zum Medizincheck

Damscheid - RV Schröder bereitet seinen Abgang vor. Sein Profilbild wurde heute morgen bei doc24.eu gesichtet. Zum friendly fehlt er auch auf dem Spielberichtsbogen.

(gIEssbock / Mi., W27 S79)
Angefixt von Tip-kick, gelernter Bundesliga Professionell und Eishockey Professionell Player und letzte Weiterbildung bei Hattrick bzw. Wochenendseminar beim DSF-Bundesligamanager 94/95.

Deutscher Meister S72
Deutscher Pokalsieger S78

Icetott

Höhenflug vorbei ?

Wir haben schon länger nicht mehr mit Manager Icetott gesprochen, daß holen wir jetzt nach .
Bolzer: Vielen Dank daß wir eine Audienz bei Ihnen bekommen .
Icetott : Immer gerne .
Bolzer : Sind Sie gedanklich jetzt im Profifußball angekommen? Ist immerhin Ihre zweite Saison.
Icetott: Irgendwie noch nicht so wirklich . Mir fehlt noch ein guter Plan.  Weiter mit jungen Talenten oder auf ältere setzen und versuchen mit Gewalt aufsteigen. Der Marktwert ist inzwischen bei 30 Millionen angekommen aber Marktwert alleine bringt ja nix.
Bolzer: Wir haben gehört, dass ihr Verein hoffnungslos verschuldet sein soll .
Icetott: Wegen der 3 Kredite?Wir gehen halt volles Risiko und kaufen alles ab 1,5 Mio und 17 Jahre . Die Rückzahlung werde ich nicht mehr erleben aber die Raten sind verschwindend gering.
In den nächsten 10 Saisons werden wir garantiert keine Steuern bezahlen ,so viel steht fest.
Bolzer: Wie beurteilen Sie die Lage der Liga.
Icetott: Es kann jeder jeden schlagen aber die stärksten Teams stehen oben . Es fallen unheimlich viele Tore und Spektakel ist garantiert.
Bolzer: Es spielen so wenige Bots wie noch nie in Liga 3 . Gefällt ihnen das ?
Icetott: Auf jeden Fall.  Spiele gegen andere User sind das Salz in der Suppe.  Wenn Ackergaul mit seiner Gurkentruppe mich taktisch austricksen tut oder Garfield von unserer einzigen roten Karte die letzten 3 Saisons profitiert, die Tigers von uns ne 2stellige klatsche kriegen , die Germanen uns keine Angst Einflößen und wir nicht gegen den Rostock Bot gewinnen können, ist alles gut.
Zur Rückrunde ändern wir die Taktik und Manager Garfield wird heute abend ein blaues Wunder erleben . Ein Rot Blaues .
Bolzer: Also eine Kampfansage . Aber warum ausgerechnet gegen Garfield?
Icetott: Weil er mein erster Gegner ist und aufmüppfig . Außerdem lese ich ihn immer gerne wenn er wieder mal rumweint .Aber die Ansage gilt allen in Liga 3 .
Bolzer : Na da sind wir aber mal gespannt.  Vielen Dank .

(Icetott / Mi., W28 S79)
(AJFM) Rot Blau Meißen  2 Liga
----------------------------------------------------------------------------------
Verbandspokalsieger Ost 76/81 ,
Amateurmeister 76/81

Giessbock

Transferovic vergoldet sich mal wieder selbst

Damscheid - Als der AJFM-Server pünktlich um 0 Uhr scharf geschaltet wurde und die ersten Transfers für die nächste Saison gemacht wurden, schlug mal wieder die Stunde von Milan Transferovic. Star-Verteidiger Wasabi Wosab tauscht im Sommer die Hörner der Colonia gg. Flügel der Eagels ein. Manager gIEssbock war sich darüber bewusst, dass er da einen top Mann verliert, aber die selbst gesetzte Gehaltsobergrenze wurde von Wasabi nun schon mit 23 Jahren gesprengt, so dass er dem Wechsel zustimmte. Aber was gIEssbock missfällt, sind die unverschämten Beraterprovisionen, die Milan immer wieder zugesprochen werden. Von den von der AJFM offiziell genannten 123 Mio., wandern "nur" ca. 112 Mio. nach Damscheid. Wann schiebt die AJFM hier endlich einen Riegel vor solch horrende Abschläge?

(gIEssbock / Di., W29 S79)
Angefixt von Tip-kick, gelernter Bundesliga Professionell und Eishockey Professionell Player und letzte Weiterbildung bei Hattrick bzw. Wochenendseminar beim DSF-Bundesligamanager 94/95.

Deutscher Meister S72
Deutscher Pokalsieger S78

Derian

Eagles verpflichtet Wosab

Der Transferpoker um Sikko Wosab ist beendet. Der talentierte Linksverteidiger wechselt für 123 Millionen Euro zu den Eagles und unterschreibt einen Vertrag bis zum Ende der Saison 80.

"Herzlich willkommen im Westerwald, Sikko Wosab", wird Eagles-Manager Derian in einer Pressemitteilung am Montagmorgen zitiert: "Wir freuen uns sehr über diesen hochkarätigen Neuzugang. Der Transfer erforderte Hartnäckigkeit, Biss und Ausdauer - ein großes Kompliment an alle Beteiligten des FC Concord bei diesen Verhandlungen."

Im Westerwald dürfte man auf jeden Fall froh sein, dass der Transfer nun endlich in trockenen Tüchern ist. Die Ausgangslage war klar: Wosab hatte noch bis Sommer Vertrag in Damscheid, wollte aber zu den Eagles wechseln. Beim FC Concord Eagles war der Kottenheimer die Wunschlösung für Stelle als Linksverteidiger.

Das Problem: Damscheid wusste das und zeigte sich knallhart im Ablösepoker. Mehrfach ließ Colonia-Boss gIEssbock die Eagles abblitzen, um schlussendlich doch noch klein beizugeben. Zuvor hatte Wosab signalisiert, dass er - sollte kein Deal bis zum Rückrunden-Start vollzogen sein - auch kommende Saison in Damscheid bleiben wolle. 

"Eagles charakterisiert ihre Gewinner-Kultur"

Damscheid lief somit Gefahr, seinen besten Spieler am Saisonende ohne Aufschlag zu verlieren. Ein Risiko, dass die Damscheider schlussendlich nicht eingehen wollten. Der Durchbruch wurde am Montag erzielt, am Donnerstag kam der Verteidiger in den Westerwald, wo er einen Medizincheck absolvierte um anschließend einen Zweijahresvertrag zu unterschreiben.

"Ich bin sehr glücklich, jetzt ein Teil der Eagles sein zu können", erklärt Wosab in einem ersten Statement: "Der FC Concord ist einer der größten Klubs der Liga und ich habe immer gesagt, dass ich mich in meiner Karriere auf dem höchsten Level bewegen und beweisen möchte. Den FC Concord Eagles charakterisiert seine Gewinner-Kultur - es fühlt sich sehr gut an, hier zu sein."

Die Colonia verliert mit Wosab zwar ihren talentiertesten Spieler, überraschend kam das nicht. Die Eagles haben also eine neue Attraktion, die Damscheider kassieren derweil dafür ein "Schmerzensgeld" von 123 Millionen.

(Derian / Mi., W29 S79)
AJFM: Meister S81, 68, 66, 65, 57, 52 | Kontinentalpokal S81, 76, 68, 65, 62, 59, 58, 55, 51 | Pokalsieger S79, 70, 67, 65, 50 | Meister 3.Liga (S42) | Verbandspokalsieger West S40, 38 kicktipp: 1.Platz Bundesliga 21/22, 18/19, 17/18, 16/17; 1.Platz WM 2018 :eintracht:

Derian

'Minion' Grumann verlässt die Eagles im Sommer

Lediglich etwas mehr als 30 Ligaspiele in 3 Saisons sind zu wenig.
Als unumstrittener Stammspieler bei den Lions wagte 'Minion' den Sprung zu den Eagles.
Er erlebte keine leichte Zeit, denn zwischenzeitlich war er hinter Jatta und Altermath nur noch Mittelstürmer Nummer 3.
Doch Grumann blieb ruhig und beharrlich, verbesserte sich stetig und kam in dieser Saison zu Startzeiteinsätzen.

Umso überraschender nun die Meldung zu seinem Abschied.
"Kunibald hat uns gebeten ihn für seinen Heimatverein freizugeben. Wir haben daraufhin mit den Lipsia Lions verhandelt und eine Einigung erzielt.
Da der Spieler sich stets einwandfrei verhalten hat, haben wir schweren Herzens dem Wechsel zugestimmt. Mit Tinko Kirchhoff von den Münchner Baronen konnten wir zudem einen adäquaten Ersatz verpflichten." so Eagles-Manager Derian

(Derian / Mi., W31 S79)
AJFM: Meister S81, 68, 66, 65, 57, 52 | Kontinentalpokal S81, 76, 68, 65, 62, 59, 58, 55, 51 | Pokalsieger S79, 70, 67, 65, 50 | Meister 3.Liga (S42) | Verbandspokalsieger West S40, 38 kicktipp: 1.Platz Bundesliga 21/22, 18/19, 17/18, 16/17; 1.Platz WM 2018 :eintracht:

Munichbay

Tiefflug vorbei?

Bolzer: Herr Packers, uns ist zu Ohren gekommen, dass Ihre gelebte Harmonie "Tod oder Gladiolen" eher zu scheitern droht.
Was ist an diesen Gerüchten dran?

Munichpackers: Scharfsinnig erkannt, es gibt erhebliche Abweichungen vom Ziel des sicheren Mittelfeldplatzes.
Sehen Sie, es hat sich doch gelohnt , Sie auf eine höhere Schule geschickt zu haben.

Bolzer: Da sind Sie nicht der Erste, der das bemerkt. ;)
Was gedenken Sie zu tun? Vielleicht hilft Ihnen ein Wechsel des Assis?

Munichpackers: ...Hmmmm..., sagen Sie mal... sind Sie in Ihrer Redaktion der einzige rasende Außenreporter? ...

Natürlich denken wir über einen Wechsel des Co nach, aber eine Umgestaltung des Trainings, eine Rotation bei den Stammspielern und die eine oder andere vergnügliche Freizeiteinheit wird uns hoffentlich gut tun, denn wir brauchen Männer, keine Typen die rumrotzen und sich beim Freistoß die Eier halten.


Bolzer: Ich bedanke mich für die ehrlichen Worte und wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung Ihrer Pläne.

Munichpackers: Danke und das nächste mal klopfen Sie vorher an, bevor Sie ein fremdes Büro betreten, ciao!
Saison 79 -> Liga III
Saison 78 -> Liga III
Saison 77 -> Regionalliga
Saison 76 -> Oberliga
Saison 75 -> Verbandsliga
Saison 74 -> Anfängerliga

jeto

Buchner wechselt vom Neuseenland in den Westerwald

Nachdem der Knallertransfer der Rückrunde mit dem Wechsel von Minion Grumann zu seinem Jugendverein Leipzig bekannt wurde, ist nun auch klar, wie sich die Messestädter diesen Deal überhaupt leisten konnten. Mit Wiggle Wiggle Buchner wechselt ein Riesentalent auf der Außenverteidigerposition als Tauschspieler zu den Eagles. "Mit Buchner verlieren wir einen Spieler, der locker unter die 5 besten seiner Zunft gehört. Es fiel uns keineswegs leicht, aber dem Wunsch nach einer Reise durch die alten Bundesländer und sagenumwobenen Adlerweiten wollten und konnten wir auch durch die guten Beziehungen zu deren Manager nicht verweigern. Als dann noch Grumann an uns herantrat mit der Anfrage, für uns wieder auf Torejagd zu gehen, war der Deal schnell eingefädelt", so Manager jeto.

(jeto / Di., W32 S79)
AJFM
FC Lipsia Lions, Liga 1 (S85)
Erfolge:
Teilnahme Europapokal (S71)
Teilnahme Europapokal (S86)

Derian

Eagles tauschen Abwehr im Sommer aus

Die allgemeine Verwunderung über die zuletzt getätigten Transfers im Abwehrbereich bei den Eagles schwindet nach dem Ergebnis im Kontinentalpokal zusehends.

"Vier Gegentore bei einer 55 Millionen-Abwehr inkl. Torwart, und wir reden hier von Gehältern und nicht vom Kaderwert, bestätigen uns nur unsere Entscheidungen. Die Gegenleistung für diese Gehaltszahlungen stimmen einfach nicht und daher wird es im Sommer einen harten Schnitt geben." so Manager Derian nach dem desaströsen Auftritt seiner Mannschaft.

(Derian / Do., W32 S79)
AJFM: Meister S81, 68, 66, 65, 57, 52 | Kontinentalpokal S81, 76, 68, 65, 62, 59, 58, 55, 51 | Pokalsieger S79, 70, 67, 65, 50 | Meister 3.Liga (S42) | Verbandspokalsieger West S40, 38 kicktipp: 1.Platz Bundesliga 21/22, 18/19, 17/18, 16/17; 1.Platz WM 2018 :eintracht:

Abiturensohn

Gekommen um zu bleiben

Die Munich Falcons haben nach einem 3:3 gegen die Waldhof Buben den Verbleib in der zweiten Fußballliga gesichert. An diese Szenen hat man sich in München zwar bereits seit mehreren Saisons gewöhnt, dennoch ist es jedes Mal etwas besonderes: Die Spieler stehen auf dem Rasen, freuen sich, lachen und stimmen ein in die Gesänge der Fans. Anschließende Weißbierduschen dürfen da natürlich nicht fehlen.

Die nächste Sensation ist also perfekt. Sensation? Ja, sagt Manager Abiturensohn, nichts anderes ist es für den Aufsteiger. Klassenerhalt sogar schon sechs Runden vor Schluss, das hatte tatsächlich kaum jemand auf der Rechnung.

Klar, werden die Bescheidwisser sagen, das Überraschungs- und Euphorieding, typischer Aufsteigermoment. Stimmt, aber den muss man erstmal in Gang setzen. Die Falcons haben es geschafft, weil die Spieler oft an ihr Limit gingen (und manchmal darüber hinaus wie gegen Shelby und die Kiezkicker), weil sie eigentlich immer kämpften und weil sie von ihrem Co-Trainer gut eingestellt wurden.

So darf man schon jetzt gespannt sein, was die nächste Sensation werden könnte...

(ABITURENSOHN / So., W36 S79)
AJFM:
Munich Falcons - 2. Liga
Verbandspokalsieger Süd S76 und S77

iStrauss

Aufstieg!

Gestern noch in Niederkirchen, heute noch in Fürth, wir hamm selbst net denkt des des a Aufstieg wird.
Wir sind die Kickers, wir trinken Bier, scheiß egal! Nie mehr Liga 4 :Schal:

(onkel.istrauss / So., W39 S79)
AJFM - Meister 3. Liga S68

"Wir scheißen auf die Meisterschaft, wir scheißen auf die Schale! Wir sind die Kickers Virnsberg und wir haben 0 Pokale!"

Derian

Showroom-Manager (m/w/d)

Der FC Concord Eagles sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Showroom-Manager (m/w/d).

Die Aufgaben:
Sie sind der Reinigungsprofi.
Ihr Ziel: Fans mit hochglanzpolierten Pokalen glücklich machen.
Dieser Showroom soll sich für die Fans wie Zuhause anfühlen, daher achten Sie penibel auf Ordnung und Sauberkeit.

Das bringen Sie mit:
Sie werden glücklich, wenn Sie auch das letzte Staubkorn entfernt haben.
Es macht Ihnen Spaß, mit verschiedenen Reinigungsmitteln umzugehen, und der Umgang mit dem Staubwedel liegt Ihnen.

Unser Angebot an Sie:
Eine gesunde Wok-Life-Balance ist garantiert, auch wenn Sie am Samstag arbeiten.
Eine spannende Aufgabe, mit der Sie Zufriedenheit aus Ihrer Arbeit ziehen.
Und natürlich gibt es ein attraktives Gehalt für Sie!

Nach dem Gewinn des nationalen Pokals muss der Vakuum-Showroom der Eagles geöffnet werden um die neue Trophäe unterzubringen.

"Vor einem Jahr ist die gute Seele des Showrooms in Rente gegangen.
Aufgrund unserer Erfolglosigkeit, machte daraufhin unser pfiffiger Controller den Vorschlag mit dem Vakkum-Showroom um Kosten zu sparen. Nun soll wieder Leben in den Raum einziehen." so Manager Derian

(Derian / Mi., W43 S79)
AJFM: Meister S81, 68, 66, 65, 57, 52 | Kontinentalpokal S81, 76, 68, 65, 62, 59, 58, 55, 51 | Pokalsieger S79, 70, 67, 65, 50 | Meister 3.Liga (S42) | Verbandspokalsieger West S40, 38 kicktipp: 1.Platz Bundesliga 21/22, 18/19, 17/18, 16/17; 1.Platz WM 2018 :eintracht: