Fussball ist unser Leben! > Internationaler Fußball

Neues von der FIFA und UEFA

(1/87) > >>

Sunlion79:
Wegsperren. :protestier:


--- Zitat ---Bestechung bei WM-Vergabe?

Jack Warner macht mal wieder Schlagzeilen. Der ehemalige FIFA-Vizepräsident soll kurz nach der Entscheidung für Katar als Ausrichter der WM 2022 satte zwei Millionen Dollar bekommen haben. Wie der "Telegraph" berichtet, wurde das Geld von einer Firma des katatischen Fußball-Offiziellen Mohamed bin Hammam gezahlt. Das FBI soll die Ermittlungen bereits aufgenommen haben.
--- Ende Zitat ---

Sunlion79:

--- Zitat ---Blatter fordert Videobeweis

Sepp Blatter mit der neuesten Technik-Episode im Weltfußball: Jetzt will der Schweizer einen Videobeweis einführen, der den Trainern während des Spiels zweimal zur Verfügung stehen soll. Ähnlich wie beim Football können die Trainer dann bei zwei Entscheidungen der Schiedsrichter ihr Veto einlegen und die Kameras zur Hilfe ziehen. UEFA-Präsident Michel Platini ist dagegen für mehr Unparteiische. Sehen wir in zehn Jahren dann einen Referee pro Spieler?
--- Ende Zitat ---

Noch mehr Schiris... :crazy:

Lupito:
Warum spielen die nicht einfach 90 Minuten und danach schaut man sich die Aufzeichnung des Spiels an und entscheidet, wie es ausgegangen ist? :hui:

Sunlion79:

--- Zitat von: Lupito am 12. Juni 2014, 12:22:05 ---Warum spielen die nicht einfach 90 Minuten und danach schaut man sich die Aufzeichnung des Spiels an und entscheidet, wie es ausgegangen ist? :hui:

--- Ende Zitat ---

Top. :ok: :D

Lupito:
Ich bewerbe mich mal bei der FIFA.

WM 2026 in Nordkorea :schal:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln