AutorThema: [AJFM/Dev] Stadion  (Gelesen 1950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Louis Lavendel

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.807
  • Ort: Deutschlands grünes Herz
  • Activity:
    27.33%
  • Es ist genug Lavendel für alle da!
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #15 am 30. Januar 2021, 10:10:44 »
Hört sich schon sehr detailliert an, kann ich mir aber noch nicht ganz genau vorstellen.
Was ist mit Dach?
Interessant und Anstoss-Feeling würden natürlich zusätzlich Möglichkeiten zum Geld versenken bringen, wie Anzeigetafelqualität usw.
AJFM: FMC Jena; 1. Liga
FMp: FC Jena; Liga 1 DE
AFM: FC Lavendel; 2. Liga DE

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 23.960
  • Alter: 41
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    81%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #16 am 30. Januar 2021, 11:12:15 »
Klar, Dach natürlich!

Sowas wie Anzeigetafel, Flutlicht, etc würde ich erst im nächsten Schritt machen.

Offline Derian

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.911
  • Alter: 42
  • Ort: Westerwald
  • Activity:
    22%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #17 am 30. Januar 2021, 11:49:32 »
Das hört sich alles gut an, da kann sich jeder sein "Schmuckkästchen" zusammenstellen.

Super wäre natürlich eine entsprechende grafische Darstellung. Vielleicht zaubert Corns da passende Bildchen? :duckundweg:
AJFM: Meister S65, S57, S52 | Sieger Kontinentalpokal S65, S62, S59, S58, S55, S51 | Nationaler Pokalsieger S65, S50 | Meister der 3.Liga (Saison 42) | Nationaler Verbandspokalsieger West S38 & 40

kicktipp: 1.Platz Bundesliga 2016/2017, 2017/2018 & 2018/2019
1.Platz WM 2018

Offline Hegsch

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.317
  • Alter: 29
  • Activity:
    5.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #18 am 30. Januar 2021, 13:24:48 »
Das ist wirklich detailliert und hört sich sehr gut an :ok:

Mir persönlich hätte die "einfache" Variante mit vier Blöcken wie in Anstoss 3 gereicht, da hätte man auch die 2D Darstellung im AJFM irgendwo unterbringen können. Nachher hätte man dann das Ganze erweitern können. Aber nun gut, sparen wir uns den Schritt. Mir gefallen die Vorschläge :D Je mehr Blöcke bzw. Bereiche desto besser :ok:

Zum Ausbau könnten vielleicht noch ein paar Zufallsereignisse dazu:
  • Stümperhafte Planung - der Ausbau verzögert sich und/oder wird teurer
  • Archäologischer Fund beim Bau - der Ausbau verzögert sich um Monate bis die Ausgrabungen abgeschlossen sind
  • Bombenfund - Das gesamte Vereinsgelände muss für 24h evakuiert werden: Training fällt aus oder findet gebührenpflichtig beim Nachbarverein statt. Heimspiele müssen auf neutralen Platz verlegt werden: weniger Einnahmen wegen Miete.
  • Bauarbeiter streiken - Ausbau verzögert sich. Die Bauarbeiter können durch Bonuszahlungen "motiviert" werden und gehen sofort wieder an die Arbeit.
  • ...
AJFM
Spvgg Alfberter Kickers, Liga 2 (S66)
Meister: S54/Liga 7, S55/Liga 6, S56/Liga 5, S57/Liga 4
Aufstieg: S59/Liga 3
Verbandspokalsieger West: S56, S57
Amateurmeister S57

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 23.960
  • Alter: 41
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    81%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #19 am 30. Januar 2021, 13:52:29 »

Zum Ausbau könnten vielleicht noch ein paar Zufallsereignisse dazu:
  • Stümperhafte Planung - der Ausbau verzögert sich und/oder wird teurer
  • Archäologischer Fund beim Bau - der Ausbau verzögert sich um Monate bis die Ausgrabungen abgeschlossen sind
  • Bombenfund - Das gesamte Vereinsgelände muss für 24h evakuiert werden: Training fällt aus oder findet gebührenpflichtig beim Nachbarverein statt. Heimspiele müssen auf neutralen Platz verlegt werden: weniger Einnahmen wegen Miete.
  • Bauarbeiter streiken - Ausbau verzögert sich. Die Bauarbeiter können durch Bonuszahlungen "motiviert" werden und gehen sofort wieder an die Arbeit.
  • ...

Sowas ist durchaus angedacht :bier:

Offline TopS

  • Könnte Diplomarbeit über Anstoss schreiben
  • ****
  • Beiträge: 8.642
  • Alter: 35
  • Ort: Oberhausen
  • Activity:
    10.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #20 am 30. Januar 2021, 14:57:39 »
Dann denkt aber auch an 'positive Effekte'... ;)

Sowas wie (ganz grob):

- Vorfreude der Spieler auf das neue Stadion - Stimmung Plus
- Vorplanung des Bauträgers war falsch - Bauzeit verkürzt
- Günstigere Material-Einkäufe - Kostenreduzierung
- Baumaßnahmen behindern Trainingsbetrieb nicht. Form plus.
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: - SC Obersaubergen (1.Liga/S66)

Erfolg(e):
- Zweitligameister S52
- Pokalsieger National S64
- Vizemeister 1. Liga S64
- Vize-Pokalsieger National S53 / S65
- Vize-Pokalsieger Verband Süd S41

Offline Louis Lavendel

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.807
  • Ort: Deutschlands grünes Herz
  • Activity:
    27.33%
  • Es ist genug Lavendel für alle da!
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM] Allgemeiner Thread
« Antwort #21 am 07. Februar 2021, 10:10:27 »
@Löwe: kannst du bitte schon mal ein wenig mehr zum Thema Stadion schreiben, damit man die nächste Saison planen kann. Bei denen mit den Gelspeichern sicher kein Problem, aber beim Rest...

Wann wird wie viel Geld benötigt bzw kann/muss bezahlt werden (sofort 500 Mio.; Raten über 2 Jahre bzw Zug um Zug; erst nach Fertigstellung)?
Welchen groben Rahmen benötigt man?

Danke  :wave:
AJFM: FMC Jena; 1. Liga
FMp: FC Jena; Liga 1 DE
AFM: FC Lavendel; 2. Liga DE

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 23.960
  • Alter: 41
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    81%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #22 am 09. Februar 2021, 16:31:34 »
Ich kann noch keine echten Zahlen nennen. :tuete:

Ich rechne aber mit einem Traumstadion, dass als teuerstes Stadion ca. 600 Mio. kosten soll.
Ein ordentliches Erstligastadion könnte sich bei 100 bis 200 Mio. bewegen.

Zahlbar sollen Stadien
*komplett im Vorwege mit Rabatt
*während der Bauphase halbjährlich (bei einer Bauzeit von 2 Jahren wären das dann 5 Zahlungen, zu Beginn und dann jedes halbe Jahr)

 Zudem werden die Banken sicher günstige Kredite ausgeben, es ist ja eine Sicherheit gegeben

Außerdem kann man ein Stadion auch von der "Stadt" bauen lassen und erstmal in Miete gehen. Die Miete orientiert sich dann am Baupreis.

Online Corns

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.251
  • Alter: 35
  • Activity:
    50.33%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #23 am 09. Februar 2021, 17:17:16 »
Das Thema "Finanzplanung" ist nicht ganz unwichtig. Vor allem, wenn man Geld langfristig angelegt hat, wird es haarig.

Noch was anderes: Pass vor allem auf, dass es nicht am Ende "günstiger" ist, gar kein Stadion zu haben als eins zu bauen/mieten. Wenn Miete oder Bau- plus Instandhaltungskosten höher sind als die Zuschauereinnahmen, werde ich die nämlich alle Spiele auf dem Trainingsplatz abhalten und auf Zuschauer verzichten. ;)

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 23.960
  • Alter: 41
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    81%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #24 am 09. Februar 2021, 17:18:49 »
Das wird nicht möglich sein. Jeder muss ein Stadion haben, das Grundstadion bekommen alle umsonst. Das wird aber nur für die 5. Liga zugelassen.

Online Corns

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.251
  • Alter: 35
  • Activity:
    50.33%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #25 am 09. Februar 2021, 17:25:09 »
Dann verlagert sich das halt. Was ich sagen will: Der Ausbau muss sich langfristig lohnen. Die findigen Manager werden das genau durchrechnen, ob sich ein Ausbau lohnt. Und wenn man mit dem unausgebauten 13.500er Stadion langfristig besser dasteht als mit der 80.000 Mann-Hütte, wird manch einer den Ausbau scheuen.

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 23.960
  • Alter: 41
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    81%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #26 am 09. Februar 2021, 17:32:56 »
ein 13000 er Stadion wird ebensowenig Erstligatauglich sein., au0er mit einer einjährigen Sondergenehmigung Es wird weniger Zuschauereinnahmen geben und damit kann man sich auch keine Spieler leisten. Vieleicht wollen 11er und 12er auch gar nicht in einem 13000er Stadion spielen.

Ein Stadion wird, wenn man die jetzige Finanzstrukur anschaut, Zuschauereinnahmen gibt es ja schon, auf jeden Fall ein Verlust werden. Sonst kann ich Leuten wie Dir auch einfach gleich noch ne Millarde aufs Konto schieben, wemm man durchs Stadion auch noch Gewinne machen soll.

Und die Betriebs- und Mietkosten werden sicher nicht höher sein als die Zuschauereinnahmen.

Also klar, am Ende wird man mit einem Plus rausgehen, aber nicht mehr mit so einem wie aktuell (Zuschauereinnahmen minus 0).

Offline Hegsch

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.317
  • Alter: 29
  • Activity:
    5.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #27 am 09. Februar 2021, 21:10:58 (Letzte Änderung am 09. Februar 2021, 21:33:02) »
Ich finde folgende Idee zum Stadionbau ganz interessant:

Wenn beim Neubau auf archäologische Hinterlassenschafften gestoßen wird, könnte es sich vielleicht auch um ein antikes römisches Kolosseum handeln, welches dann als Traumstadium genutzt werden könnte.

Zuerst wäre es dann so, dass mit einer Wahrscheinlichkeit von 1/1000 archäologische Funde ausgegraben werden, die den Bau natürlich erstmal verzögern. Nach vier Wochen stellt sich mit einer Wahrscheinlichkeit von wiederum 1/1000 heraus, dass es sich um ein antikes römisches Amphitheater handelt, welches sich für Fußballspiele eignet. Dabei handelt es sich dann um ein Stadion, welches über 60.000 bis 80.000 Sitzplätze verfügt. Vielleicht sogar ein paar Logen. Nur die Haupttribüne ist überdacht. Das Kolosseum wird direkt zu einem UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und steht unter Denkmalschutz. Ausbau ist nicht möglich.
Der eigentliche Stadionbau wird gestoppt. Das Kolosseum ist dann auch nicht Eigentum des Vereins, sondern geht in den Besitz des Landes oder Bundes über. Der Verein darf es aber kostengünstig nutzen. Unter der Woche steht das Kolosseum für Führungen zur Verfügung, ohne dass der Verein davon profitieren kann. Der Verein muss aber für die Instandhaltung aufkommen sowie für den Umbau, damit man das Kolosseum als Fußballstadion nutzen kann. Dieser Umbau ist natürlich sehr aufwändig, da man den Denkmalschutz beachten muss. Nachdem das Kolosseum fußballtauglich gemacht wurde, sind weitere Umbauten untersagt.

Vorteile:
  • Man hat direkt ein Stadion mit hoher Kapazität (Natürlich erst nach Abschluss der Ausgrabungen)
  • Man muss keine Millionen für einen Stadionneubau ausgeben
  • Die Stadionmiete ist günstiger als die gewöhnliche Miete
  • Instandhaltungen müssen seltener durchgeführt werden (was die Römer bauten ist natürlich sehr solide)

Nachteile:
  • Man muss die Ausgrabungen bezahlen
  • Man muss für den Umbau aufkommen
  • Unter der Woche steht das Stadion für Führungen zur Verfügung, an denen der Verein nicht verdient. Eventuell könnten Spiele unter der Woche untersagt werden, oder man braucht eine Sondergehnemigung, welche sehr kostspielig ist.
  • Das Stadion darf nicht ausgebaut werden
  • Man muss die Instandhaltungskosten tragen, die höher als bei einem Neubau sind

Die Wahrscheinlichkeit mit 1/1.000.000 ist sehr gering und daher etwas besonderes. Wenn dieser Fall auftritt gibt es eine automatische Pressemitteilung und es sollte dann auch so sein, dass dies danach nicht mehr vorkommt. Es soll schließlich etwas besonderes sein.

Ich habe dabei einen wichtigen Punkt vergessen:
Sollte es sich bei dem Archäoligschen Fund nicht um das Kolosseum handeln, verzögert sich der Stadionbau natürlich auch und man muss auch in diesem Fall die Ausgrabungen bezahlen.
AJFM
Spvgg Alfberter Kickers, Liga 2 (S66)
Meister: S54/Liga 7, S55/Liga 6, S56/Liga 5, S57/Liga 4
Aufstieg: S59/Liga 3
Verbandspokalsieger West: S56, S57
Amateurmeister S57

Online Corns

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.251
  • Alter: 35
  • Activity:
    50.33%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #28 am 09. Februar 2021, 22:43:26 »
Sonst kann ich Leuten wie Dir auch einfach gleich noch ne Millarde aufs Konto schieben, wemm man durchs Stadion auch noch Gewinne machen soll.

Nur damit es da kein Missverständnis gibt. Mir ging es nicht darum, zusätzliche Einnahmen im Vergleich zu heute zu fordern. Nichts läge mir ferner. Ich wollte nur anbringen, dass sich der Ausbau finanziell gegenüber dem Nicht-Ausbau lohnen muss (große Zuschauereinnahmen minus Kosten großes Stadion > kleine Zuschauereinnahmen minus Kosten kleines Stadion). Nicht gegenüber der Situation jetzt (Große Zuschauereinnahmen minus null)!

Und dass diese Aussicht auf höhere Einnahmen mit entsprechenden Risiken (Baukosten, Bauzeit, zu hohe Kapazität) verbunden ist, begrüße ich auch sehr.

 :bier:

Offline LoMa

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 239
  • Activity:
    2%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Stadion
« Antwort #29 am 09. Februar 2021, 23:26:49 »
Ich hoffe, dass die Idee mit dem Stadion gut durchdacht ist. Für viele Vereine unterhalb der 2. Liga sind selbst niedrige Millionenbeträge extrem viel Geld. Ohne Freundschaftsspiele kann man dort kaum existieren.
AJFM
KKW Greifswald, 2. Liga (S66)