AutorThema: Formel 1  (Gelesen 66205 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline vlado777

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 385
  • Alter: 31
  • Activity:
    8%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #570 am 11. Mai 2021, 15:17:34 »
Bei Ferrari hätte ich Massa spätestens zum Saisonende vor die Tür geschoben.  :aufsmaul: So langsam, wie der derzeit ist, wäre er im normalen Gehen erst 2018 rausgekommen...

Dass Hamilton Schumi ersetzt...  :palm: :palm:

Er hat n gutes Auto, deutlich besser als der Mercedes und geht trotzdem dahin? Das ist, als würde Messi zum VfB Stuttgart wechseln, da kanns nur schlechter werden...

Oder der Lewis hat überhaupt keine Lust, Weltmeister zu werden oder ihm geht es mitlerweile NUR noch um die Kohle und die Ergebnisse interessieren ihn nicht...

Sehr schade und - wie ich als Schumi-Fan von klein auf finde - eine Frechheit gegenüber Schumi. Erst bauen sie ihm ein Auto, bei dem er hinterher fahren darf, dann ein Auto, an dem ständig was anderes kaputt geht, dann macht der gute Mann noch selber Fehler in dieser Schrottkiste...

Und jetzt servieren sie ihn so eiskalt ab...  :rot:

Klar, der Michael wollte seine Entscheidung spät bekannt geben, ob er verlängert, oder nicht. Aber ich bin davon ausgegangen, so wie ich ihn einschätze, dass er weitermachen würde, zumindest 1 Jahr noch als Pilot. Wer geht denn mit 41 Jahren in Rente? Dann hätte man 1 Jahr Zeit gehabt, den Hamilton zu holen...

Einfach nur schade, dass der größte Formel 1 Pilot aller Zeiten ein so bitteres Comeback erlebt hat und nun vielleicht so abgesäbelt wird...

Vielleicht ist ja Ferrari schlau und nimmt ihn unter Vertrag. Dass er fahren kann, weiß ja jeder. Als Testfahrer oder gleich im Tausch gegen Massa...

Und ja, ich mag Ferrari und ja, ich mag auch Schumacher. Weltmeister wird auch ein Ferrari, die Engländer versagen im Sport immer am Ende und Vettel ist einfach zu aggressiv, zu fehlerhaft, zu übermotiviert, zu unkonstant und auch ehrlich viel zu schlecht, um den 3ten Titel zu holen...

Und dieser Lewis der kein Bock hat WM zu werden bricht aktuell alle Rekorde.  :peitsch:

Offline --MariO91--

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.191
  • Alter: 29
  • Ort: zu Hause
  • Activity:
    14.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich überlebe diese Liebe nicht
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #571 am 11. Mai 2021, 16:25:17 (Letzte Änderung am 11. Mai 2021, 16:27:29) »
Und dieser Lewis der kein Bock hat WM zu werden bricht aktuell alle Rekorde.  :peitsch:

Das ist 9 Jahre her  :kratz:

Hat sich einiges getan bei Mercedes seit dem. Die stellen Hamilton ein Auto hin, bei dem es quasi schwerer ist, NICHT Weltmeister zu werden als den Titel zu holen. Dennoch scheint man Bottas - aus meiner Sicht - zum Wasserträger degradiert zu haben. Es wäre allerdings SEHR interessant zu sehen, was passieren würde, wenn man Bottas durch Verstappen ersetzen würde. DAS wäre ein Zweikampf um den Titel  :sabber:

Wobei ich diese Diskussionen eh nicht verstehen kann, wer der beste Fahrer ist. Ich finde, dass man das nicht pauschal sagen kann. In der Formel 1 gibt es Fahrer, die in ihrer Zeit die Besten, bzw. der beste Fahrer sind. Aktuell ist das Hamilton, den man in Deutschland aber oft runterbuttert, allerdings seh ich ihn als besten Fahrer der 2010er Jahre an. Die 2000er gehörten Schumacher, die 90er gehörten Senna, und so weiter.

Oder, um - etwas abgeändert - aus Asterix bei den Olympischen Spielen zu zitieren: Hamilton 1st. Schumacher forever the Best  :ok:

EDIT: Mit Vettel lag ich nicht so falsch, er ist zu aggressiv, zu fehlerhaft, zu übermotiviert, zu unkonstant und zu schlecht, um noch nen Titel zu holen. Lag also nicht NUR am Ferrari, sondern auch an ihm...
Deutscher Meister wird nur der FCN!

Offline Corns

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.019
  • Alter: 35
  • Activity:
    67%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #572 am 11. Mai 2021, 20:09:44 »
Also bitte, der Vettel ist ganz klar auf Platz 1 der Donut WM. Keiner hat sich so oft gedreht in den letzten 4 Jahren wie dieser Mann.  :peitsch:

SBinnala!

Aber "Mazespin" ist noch schärfer. Kommt immer schön eine Minute nach Rookie Mick Schumacher ins Ziel und dreht sich in nahezu jeder Session. Der Typ kann einfach nicht auf dem Niveau Auto fahren und gehört aus dem Verkehr gezogen. https://whendidmazepinspin.com/

Vettel ist an sich ein top F1 Fahrer. Aber seit dem Hockenheim-Zwischenfall versucht er es zu sehr. Daher die vielen Dreher.

Offline Anstoss2005Fan

  • Brechstange+Gewalttätig Anstosszocker
  • *******
  • Beiträge: 848
  • Alter: 36
  • Ort: BRB
  • Activity:
    3.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Abwehrriegel Spieler
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #573 am 12. Mai 2021, 09:33:31 »
Da gab es doch mal ne Seite  (oder gibt es immer noch?) auf der man alle Zwischenfälle von Pastor Maldonado nachlesen konnte 😂 Ich fand ihn eigentlich ganz gut vom Talent her. War halt nur oft zu ungestüm.

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 23.609
  • Alter: 32
  • Ort: Puchheim
  • Activity:
    42.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #574 am 12. Mai 2021, 09:39:38 »
Da gab es doch mal ne Seite  (oder gibt es immer noch?) auf der man alle Zwischenfälle von Pastor Maldonado nachlesen konnte 😂 Ich fand ihn eigentlich ganz gut vom Talent her. War halt nur oft zu ungestüm.



Zitat
Hotel? Trivago.
Crash? Maldonado.
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline Hegsch

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.251
  • Alter: 29
  • Activity:
    12.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #575 am 12. Mai 2021, 11:18:24 »


Das find ich auch ganz gut :D
AJFM
Spvgg Alfberter Kickers, Liga 2 (S64)
Meister: S54/Liga 7, S55/Liga 6, S56/Liga 5, S57/Liga 4
Aufstieg: S59/Liga 3
Verbandspokalsieger West: S56, S57
Amateurmeister S57

Offline Corns

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.019
  • Alter: 35
  • Activity:
    67%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #576 am 12. Mai 2021, 16:10:40 »
Ja, Grosjean ist auch eine Zeit lang ein Crash-Kid gewesen. In den letzten Jahren aber nicht mehr. Da war er konstant. Maldonado hatte Speed, aber war nicht lange genug dabei, um die Chrash-Phase hinter sich zu lassen.

Aber irgendwo gehört das auch dazu. Hamilton hat auch ein paar dumme und ungestüme Unfälle gehabt (frag z.B. mal Jenson Button nach Kanada 2011), Vettel/Webber ist legendär (da hat RB in damals ziemlichg geschützt, eigentlich gingen die alle auf seine Kappe), usw.. Wenn man sich die Moto GP anschaut, ist das noch krasser. Da fallen die besten Fahrer alle am Anfang ihrer Karriere durch viele Crashs auf. Man muss in der neuen Klasse eben die Grenzen austesten. Daher ist das bei Rookies erstmal nicht unbedingt auf mangelndes Talent zurückzuführen.

Wenn man danach geht, wird Mazepin also mehrfacher Weltmeister.

Bei Mazepin liegt es wohl aber eher am mangelnden Talent, wenn man den Vergleich mit Mick Schumacher und Tsunoda zieht. Die machen auch Fehler, aber in einer ganz anderen Größenordnung.

Offline Corns

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.019
  • Alter: 35
  • Activity:
    67%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #577 am 04. Juni 2021, 17:43:47 »
Sieht so aus als wäre Mercedes erstmals seit 2014 wieder etwas in Rückstand. In Monaco zu langsam (Hamilton) oder zu doof (Boxencrew von Bottas) und jetzt in Monaco im Training deutlich zurück.

Würde mich sehr freuen, wenn es zum Ende des aktuellen Reglement-Zyklus nochmal einen anderen Weltmeister gibt! Schade eigentlich, dass es dann ab 2022 neue Regeln gibt. Jetzt, wo die alten Regeln so weit optimiert sind, dass alle Teams sehr eng zusammenliegen, weil alle Graubereiche ausgelotet und alle Ideen zur großen Ideen zur Optimierung weitgehend zu Ende gedacht sind, macht es eigentlich gerade Spaß zuzusehen. Es kommt jetzt wieder mehr auf die Fahrer an, siehe Russell, der mit der Williams-Gurke im Mittelfeld rumfährt oder siehe Norris, der mit dem durchschnittlichen McLaren auf Platz 3 der Fahrerwertung liegt - vor Perez und Bottas und den Ferraris. Auch die Fahrer, die Anfang des Jahres das Team gewechselt haben (Sainz, Alonso, Vettel) kommen immer besser in Fahrt.

Eigentlich sollte man das Reglement lieber so lassen. Aber dazu ist es zu spät. Anfang der neuen Saison werden die Teams wohl eher wieder im Zehntel-Sekunden-Bereich auseinanderliegen statt im Hundertstel-Bereich. Und die letzten werden 4 oder 5 Sekunden zurück sein statt 1,5. Schade.

Offline köpper

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 530
  • Alter: 38
  • Activity:
    27%
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #578 am 04. Juni 2021, 18:20:52 »
Monaco war jetzt auch nicht so spannend, im Endeffekt hat Le Clerks Abflug mehr oder weniger gewollt/ungewollt einen Mercedes Sieg verhindert. Bisher war der gute Hamillton dem anderen im Feld jetzt nicht mehr eine halbe aber gute 2! zehntel Sekunden voraus.

Will sagen in Monaco läuft vieles anders als geplant, der späte Boxenstop war auch nur einer von vielen Fehlern, siehe Bottas. Gut möglich mit dem relativ neuen Kurs Azerbaidsan hat das ein oder andere Team einen Vorteil, wenn es seine Arbeit gut macht...Es gibt allerdings sehr viele Kurse bei denen man dann wieder die Überlegenheit sehen wird (Stichwort: Topspeed). Man macht solch einen Vorsprung innerhalb einer Saison nicht wett :)
unter Flutlicht wird das Geboltze auch nicht ansehlicher

Offline Corns

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.019
  • Alter: 35
  • Activity:
    67%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #579 am 04. Juni 2021, 18:44:44 »
Das stimmt alles. Dennoch ist es enger als letztes Jahr. Und dieses Jahr können es die anderen auch in Platzierungen umsetzen (ja, auch aufgrund von Zwischenfällen - aber man muss halt da sein, wenn die Chance sich ergibt).

Immerhin ist der Ferrari-Motor dieses Jahr wieder ohne künstliche Drosselung unterwegs. Das macht gerade im Mittelfeld viel aus und auch vorn ist Ferrari enger an die Top 3 (Merc, RB, McLaren) ran gerutscht.

Offline Anstoss2005Fan

  • Brechstange+Gewalttätig Anstosszocker
  • *******
  • Beiträge: 848
  • Alter: 36
  • Ort: BRB
  • Activity:
    3.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Abwehrriegel Spieler
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #580 am 30. Juni 2021, 18:50:25 »
Gab's hier nicht mal nen Hamilton Fan? :kratz:
Mal gucken was sich Toto noch so einfallen lässt um RB zu stoppen.  :protestier:

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 23.495
  • Alter: 41
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    78.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #581 am 30. Juni 2021, 19:01:04 »
Vlado

Offline --MariO91--

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.191
  • Alter: 29
  • Ort: zu Hause
  • Activity:
    14.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich überlebe diese Liebe nicht
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #582 am 30. Juni 2021, 23:23:56 »
Gab's hier nicht mal nen Hamilton Fan? :kratz:
Mal gucken was sich Toto noch so einfallen lässt um RB zu stoppen.  :protestier:

Verstappen holen?  :kratz:
Deutscher Meister wird nur der FCN!

Offline Corns

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.019
  • Alter: 35
  • Activity:
    67%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #583 am 01. Juli 2021, 10:09:13 (Letzte Änderung am 01. Juli 2021, 10:16:59) »
Der wird schon noch zur FIA dackeln und da irgendein Teil am Red Bull bemängeln. Der erste Versuch mit den angeblichen Flexi-Wings ging zwar erstmal daneben, aber da kommt bestimmt was. Der Honda-Motor wäre ein Ansatzpunkt (Stichwort: neues Öl!) - und seit Baku auch die Art und Weise wie RB mit den Reifen umgeht. Ich bin mir sicher, da sammelt er schon Informationen. Was auch immer geht, sind Track Limits, die ja nie für Hamilton gelten, aber für Verstappen natürlich trotzdem. Und je länger die Saison dauert umso mehr wird er Bottas opfern.

Ganz aktuell passiert das ja schon wieder mit den neuen Boxenstopp-Regeln! Wer war in den ersten acht Rennen sechs Mal das schnellste Team beim Boxenstopp? Richtig, Red Bull. Ein Schelm, wer böses dabei denkt, dass deren Automatismen nun verboten werden...

Offline köpper

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 530
  • Alter: 38
  • Activity:
    27%
    • Profil anzeigen
Re: Formel 1
« Antwort #584 am 18. Juli 2021, 16:57:31 »
Kaum hat Vettel mal eine Chance auf die vorderen Plätze vor zu fahren macht er alles gute durch einen Fahrfehler wieder wett. Manchmal sollte man wissen wann man aufhören sollte im Topfeld mit zu fahren :panik:
Die Zeitstrafe für Hammilton absolut in Ordnung, obwohl es zuerst wie ein Abdrängen ausgesehen hätte, war eben über fünf, sechs Kurven ein Duell bei dem auch schon Verstappen hätte den rausschießen können. :rolleyes:
Mal sehen was das Rennen noch bietet, scheint doch mehr als ein Start-Ziel Sieg an Unterhaltung drin zu sein  :popcorn:
unter Flutlicht wird das Geboltze auch nicht ansehlicher