avatar_Hegsch

[AJFM] Guide für Neueinsteiger

Begonnen von Hegsch, 19. Juni 2020, 22:05:18

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hegsch

      Ich habe irgendwann bereits mal erwähnt, einen Guide für Neueinsteiger erstellen zu wollen. Heute habe ich mir mal ein Herz gefasst und den Anfang geschrieben. Er ist sicherlich nicht perfekt, aber sicherlich ein Anfang. Verbesserungsvorschläge sind auf jeden Fall willkommen.


      • So findet ihr euch zurecht
        Wenn ihr euch eingeloggt habt, landet ihr im Büro. Von hier aus kommt ihr hauptsächlich über das Menü in die einzelnen Bereiche.

        Im Bereich "Kader" findet ihr Kaderübersichten (Liste eurer Spieler mit ihren Stärken, Talenten und Vertragsdetails), den zukünftigen Kader (zeigt an, welche Spieler nächste Saison (noch) unter Vertrag sind), den Trainingsplan (hier könnt ihr das Training einstellen) sowie den Trainingsbericht (zeigt den Trainingsfortschritt der einzelnen Spieler an).

        Im Bereich "Transfers" können Spielerscouting und Käufe aus der Transferliste oder der Spielersuche heras getätigt werden.

        Eine Übersicht über Euren Verein und dessen Angestellte (aktuell Trainer und Trainer-Assistent) gibt es im entsprechenden Bereich "Verein".

        Geht es um die Übersicht (z.B. das Budget bzw. die Saisonbilanz) und Aktivitäten (Anlagen und Kredite) über die und mit den eigenen Finanzen, geht ihr in diesen Bereich.

        Im Bereich "Spieltag" geht es rund um den Spieltag, d.h. dort könnt ihr Aufstellungen machen, Taktiken einstellen, den nächsten Gegner analysieren.

        Einzige Ausnahme bezüglich des Spieltages ist der Bereich "LIVE!", in dem ihr Eure und alle anderen Spiele live anschauen könnt! Leider ist aktuell noch kein direktes Eingreifen während eines Spiels möglich.

        Alles, was mit Eurem AJFM-Account zu tun hat, wie z.B. das Ändern des Passworts, sofern ihr keinen Foren-Account habt, oder das Einstellen, über was ihr benachrichtigt werden wollt, könnt ihr im "Persönliches"-Bereich machen.

        Über das Büro sind auch noch ein paar Bereiche erreichbar, nämlich das In-Game Postfach (über das E-Mail-Icon), der Monatsplaner (über den Kalender) und das bolzer Sportmagazin (über das Zeitungsicon). Außerdem habt ihr über die PostIts am rechten Bildschirmrand die Möglichkeit, euch ganz simple Notizen im Spiel zu machen.

      • FAQ & Forum
        Schaut euch unbedingt die wiki und den FAQ im Forum an. Generell, durchforstet das Forum. Dort stehen sehr nützliche Hinweise.

      • Tauscht eure Mannschaft aus
        Ihr bekommt zu Anfang einen Kader mit 22 Spielern mit der minimalen Grundstärke von 1,0 und dem niedrigsten Talent zugewiesen. Versucht eure Spieler durch junge Spieler zu ersetzen. Ideal ist zum Start ein Kader mit 17-jährigen, die ein Talent um 1,5 Sterne haben. Der ein oder andere erfahrene Spieler ist auch nützlich (siehe Punkt 11). Dies wird zu Beginn unmöglich sein, aber das wird in Punkt 5 nochmal näher behandelt.

      • Transfers
        Um einen Spieler zu verkaufen, geht auf die Kaderübersicht und wechselt auf ,,Übersicht der Verträge". In der Zeile eines Spielers findet ihr rechts unter anderem einen blauen Button (=> TM). Mit diesem Knopf Button könnt ihr den Spieler verkaufen. Er verlässt den Verein dann zum nächstmöglichen Termin. Dies ist entweder der nächste In-Game-Tag (nur während Transferphasen) oder der erste Tag der nächsten Transferphase. Spieler werden immer gegen eine Transfersumme verkauft, ggf. vom System.

        Um einen Spieler zu verpflichten geht ihr auf die Transferliste. Hier findet ihr alle Spieler, die für einen Transfer zur Verfügung stehen. Klickt in der Zeile eures Wunschspielers auf den Kreis ganz rechts und danach auf Transfer.
        Auf diese Weise könnt ihr auch den Spieler scouten, wenn ihr vorher wissen wollt, welche Stärke, welches Talent und welche Eigenschaften der Spieler hat. Habt ihr einen Spieler gescoutet, könnt ihr ihn auch über die Spielersuche finden. Gebt einfach seinen Namen in die entsprechende Zeile ein und ihr findet ihn. Der Transfer erfolgt simultan zu dem Weg über die Transferliste.

      • Friendlies, Friendlies, Friendlies
        Freundschaftsspiele sind nicht nur zum Spaß. Sie bringen euch neben Spielpraxis vor allem auch zusätzliche Einnahmen. Freundschaftsspiele könnt ihr über den Monatsplaner vereinbaren.

        Hier könnt ihr Anfragen zu Freundschaftsspielen posten und sehen, wer nach Freundschaftsspielen sucht. Schreibt auch dazu, wie euer Verein heißt und in welcher Liga ihr spielt (geht natürlich auch als Signatur). So kann euer Verein schneller gefunden werden, denn...

        Nehmt jede Anfrage von höherklassigen Teams an. Auch wenn es sportlich gesehen sinnfrei erscheinen mag, Testspiele gegen Erstligisten zu absolvieren, sind diese eure Haupteinnahmen. Bis zu 70.000 € pro Freundschaftsspiel könnt ihr erwarten. Wenn ihr den renommierteren Gegnerzu euch einladet, erwarten euch weniger Einnahmen, als wenn ihr auswärts bei dem renommierten Gegner spielt. Stellt ruhig Anfragen an höherklassige Vereine, vor allem außerhalb der Saison. Manche Manager werden daraufhin eine Gegenanfrage stellen, um bei ihnen zu spielen. Nehmt diese an. Das bringt uns zu Punkt 6.

      • Taktik
        Hier findet ihr eine Übersicht über alle Taktikeinstellungen und was sie bedeuten. Experimentiert ein wenig damit herum. Es ist auf jeden Fall sinnvoll, eine Taktik zu den Spielen einzustellen. Gegenüber den Botvereinen seid ihr damit im Vorteil. Die Bots spielen immer mit der Grundeinstellung. Spielt ihr immer mit der gleichen Taktik, könnt ihr diese mit einem Klick auf alle Spiele anwenden und auch abspeichern. Habt ihr die Taktik abgespeichert, könnt ihr auch einstellen, dass diese immer für bestimmte Spiele angewendet wird, auch wenn diese Spiele erst im Nachhinein abgemacht werden (z.B. Freundschaftsspiele oder auch Pokalspiele).
        Hier könnt ihr auch Spielerwechsel für einzelne Spiele einstellen. Diese werden dann automatisch während des Spiels durchgeführt, wenn das Wechselkontingent nicht vorher erschöpft wurde (bspw. durch Verletzungen).

        Für Freundschaftsspiele solltet ihr auf jeden Fall folgende Einstellungen vornehmen:
        Ausrichtung: Sehr defensiv, Einsatz: Ausruhen, Härtegrad: Rücksichtsvoll, Pressing: Kein. So beugt ihr Verletzungen vor und eure Spieler machen sich nicht kaputt, was vor allem wichtig ist, wenn euer Kader weniger als 22 Spieler hat und ihr Freundschaftsspiele unter der Saison bestreitet. Außerdem verärgert ihr eure Gegner nicht, die sonst keine Freudschaftsspiele mehr gegen euch bestreiten.

      • Aufstellung in den Freundschaftsspielen
        Sollte euer Kader 22 Mann stark sein, speichert unter "Aufstellungen" zwei Aufstellungen ab. Eine für Pflichtspiele und eine Freundschaftsspiele. Macht keine doppelte Besetzung, sodass mittwochs und samstags zwei verschiedene Mannschaften auflaufen. So stellt ihr sicher, dass samstags die fitteste Elf aufläuft.

      • Rotiert öfter
        U23-Spieler erfahren in der Winterpause und zu Saisonende eine einsatzbedingte Aufwertung. Ändert deshalb öfter eure Aufstellung, sodass jeder das Maximum in der Aufwertungsrunde erreicht. Achtet hierbei auch auf etwaige Freundschaftsspiele unter der Woche, sodass kein Spieler nicht unnötigerweise zwei Spiele in der Woche machen muss.

      • Training
        Grundstärke begünstigt den Levelaufstieg, Kontertraining steigert die Konterfähigkeit (in der Aufstellung auch als "System" zu finden), Formtraining steigert die Form. Die Form hat auch einen Einfluss auf die Einsatzstärke. Trainingsspiel erhöht die Spielpraxis, schlägt aber sehr auf die Fitness. Eine gute Form sowie eine höhere Fitness kann (nicht muss!) bei gleichwertigen Gegnern ausschlaggebend sein. Ansonsten: Um das Maximum an Fitness zu Spielbeginn zu haben, sollte mindestens ein Tag vor dem Spiel trainingsfrei sein.

      • Trainer
        Eure Spieler können sich nur so weit verbessern, bis sie die gleiche Grundstärke wie die des Trainers erreichen. Spätestens dann sollte der Trainer weitergebildet werden. Allerdings ist das Maximum an die aktuelle Liga gebunden. Im Falle eines Aufstiegs kann man den Trainer bereits im Juni zu den kommenden Ligakonditionen weiterbilden (nicht vergessen!).

        Bsp.: Spieler X hat eine GS von 2,9 und würde in der Aufwertungsrunde 0,2 Punkte hinzubekommen. Der Co-Trainer hat eine Stärke von 3. Spieler X bekommt also nur 0,1 Stärkepunke hinzu.

      • Erfahrung
        Junge Spieler haben logischerweise wenig bis keine Erfahrung. Eine höhere Erfahrung wirkt sich positiv auf die Einsatzstärke aus. Genau aus diesem Grund setzt der ein oder andere Manager häufig auf ältere Spieler. Allerdings sollte berücksichtigt werden, dass ältere, erfahrenere Spieler mehr Gehalt verlangen und schneller während der Spiele an ihre Fitnessgrenze gelangen, als jüngere. Es ist durchaus lohnenswert, den ein oder anderen erfahrenen Spieler in der Mannschaft zu haben. Man sollte aber dabei stets ein Auge auf die Finanzen haben. Nicht selten verlangen solche Spieler ihren Marktwert auch als Gehalt. Eine gesunde Mischung aus jüngeren und älteren Spielern ist durchaus eine gute Herangehensweise.

      • Finanzen
        Wenn ihr z.B. in der Hinrunde mal ein wenig mehr Geld als sonst auf der hohen Kante habt, verfallt nicht willenlos dem Kaufrausch. Ihr findet euch schneller in finanziellen Schwierigkeiten wieder als ihr denkt. Schaut zuerst auf eure Bilanz ("Vorhersage Saisonende"), um zu sehen, wie hoch eure weiteren Ausgaben sind. Sollten alle Stricke reißen, scheut euch nicht, im Forum um Freundschaftsspiele zu bitten. Auch kann euch ein Kredit durch schwerere Zeiten bringen.

      • Macht euch bemerkbar im Forum oder durch Pressemitteilungen
        Das heißt nicht, dass ihr euch Vorschläge ausdenken müsst, aber das ein oder andere Lebenszeichen wäre nett. Auch wenn ihr vielleicht glaubt, dass es niemanden interessieren wird, was in Liga 7 vor sich geht, irrt ihr euch. Postet eure Ziele, schreibt Pressemitteilungen vor oder nach einem wichtigen Spiel oder einen Aus- oder Rückblick zur aktuellen Saison. Das kann kreativ, humorvoll, aber auch objektiv, überlegt oder gar offensiv sein. Scheut euch auch nicht davor, euch mit anderen Managern kurzzuschließen. Tauscht euch aus und ihr könnt gegenseitig voneinander profitieren.

Update vom 18.01.2021


Und bis die neue Anleitung fertig ist. gibt es die alte nicht mehr ganz aktuelle als PDF :bier:
[attachment id=0 msg=333486][/list][/list]
AJFM
Spvgg Alfberter Kickers, Liga 1 (S69)
Meister: S54/Liga 7, S55/Liga 6, S56/Liga 5, S57/Liga 4, S68 Liga 2
Aufstieg: S59/Liga 3
Verbandspokalsieger West: S56, S57
Amateurmeister S57

TopS

Gute Idee das auch mal im Forum zusammenzufassen.  :ok:

Ich ergänze mal ganz spontan:

Zu Punkt 8:
Viel Erfahrung ist gut und wichtig. Bei älteren Spielern sollte man aber auch beachten, dass der ES-Einbruch im Spielverlauf deutlicher ist, eben wegen der Fitness/Alter-Relation.

Zu Punkt 9:
Bin mir da jetzt nicht sicher ob es den noch gibt... aber bei finanzieller Schieflage war in den unteren Ligen auch ein Rettungsschirm mit gekoppeltem Punktabzug möglich.

Zu Punkt 10:
Jede Forum-Aktivität macht den jeweiligen User natürlich bekannter und mitunter sind Friendlies dann noch wahrscheinlicher. ;)
Life is short

Hegsch

Zitat von: TopScorer86 am 19. Juni 2020, 22:31:43
Gute Idee das auch mal im Forum zusammenzufassen.  :ok:

Ich ergänze mal ganz spontan:

Zu Punkt 8:
Viel Erfahrung ist gut und wichtig. Bei älteren Spielern sollte man aber auch beachten, dass der ES-Einbruch im Spielverlauf deutlicher ist, eben wegen der Fitness/Alter-Relation.

Zu Punkt 9:
Bin mir da jetzt nicht sicher ob es den noch gibt... aber bei finanzieller Schieflage war in den unteren Ligen auch ein Rettungsschirm mit gekoppeltem Punktabzug möglich.

Zu Punkt 10:
Jede Forum-Aktivität macht den jeweiligen User natürlich bekannter und mitunter sind Friendlies dann noch wahrscheinlicher. ;)

Danke für die Ergänzungen. Ja, Rettungsschirm gibts es noch. Der wurde mir letzte Saison gegen Ende sogar angeboten  :bang:
AJFM
Spvgg Alfberter Kickers, Liga 1 (S69)
Meister: S54/Liga 7, S55/Liga 6, S56/Liga 5, S57/Liga 4, S68 Liga 2
Aufstieg: S59/Liga 3
Verbandspokalsieger West: S56, S57
Amateurmeister S57