avatar_Derian

[AJFM] Ziele Saison 67

Begonnen von Derian, 01. November 2021, 21:33:56

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

XILEF

Zitat von: XILEF am 02. November 2021, 12:49:39
Liga
Aufstieg!

Aufstieg in Liga zwei ist perfekt! Sogar die Meisterschaft könnte eingetütet werden!


Europa
:kaffee:

Pokal
Erste Runde gg. den Erstligavertreter Colonia Damscheid...
Klar will ich aber in die Runde überstehen!

Gute Leistung, aber knapp gescheitert


Kader
Entwickelt sich. Mal schauen, wie die Neuzugänge einschlagen. Ich könnte noch etwas mehr Gefahr im Sturm brauchen...

Hat sich als stark genug herausgestellt - man schauen, wie es künftig aussieht...


Finanzen
Wenn nach allen Abzügen das Konto nicht ins Minus rutscht, ist alles ok.

Eieieiei...
Ein einziger weiterer Monat hätte die Insolvenz bedeutet...


Sonstiges
Derbys gg. den Verein Stuttgart gewinnen!

AHU
Xtended Investigation and Lookup Engine for Footballplayers

AJFM:
Halemannia Hackebrettbeil
Zweite Liga
Rekord-Amateurmeister: S63, S64
Verbandspokalsieger Süd: S63, S64
Meister: S60 (VII), S61 (VI), S62 (V), S64 (IV), S67 (III)

Homerclon

Zitat von: Homerclon
Liga:
Diese Saison wird der Aufstieg angepeilt, lange genug unter unserem Niveau gekickt. :kopfball:
Sieht zur Halbzeit nicht gut aus. Platz 6 und 6 Punkte Rückstand auf die Aufstiegsränge.
Aufstieg gelungen, und das nur dank des besseren Torverhältnisses. Die Abwehr war nur ordentlich, aber der Sturm war Top, die meisten Tore in der 2. Liga, und als einzigen der Liga mehr als 100. :schal: :freu:
Leider wieder kein Platz 1, die letzte Erstplatzierung liegt 24 Saisons zurück, das war zuletzt in der Regionalliga geglückt.


Pokal:
Hier bleibt das Ziel jedoch das gleiche wie die Jahre zuvor. Ziel ist es die 2. Runde zu erreichen, danach entscheidet das Losglück darüber wie die Chancen auf eine längerfristige Teilnahme aussieht. Und zwei Saisons hintereinander gegen eine unterlegene Mannschaft in der 1.  Runde auszuscheiden ist nicht hinnehmbar.
Runde 2 erreicht, und die Glücksfee war gnädig gewesen, mit dem letzten verbliebenen 3. Ligisten. Nur hatte mein Co-Trainer vergessen mich darauf hinzuweisen das unmittelbar vor dem Pokalspiel Training angesetzt ist, das man besser hätte absagen sollen.
Ziel zwar erreicht, aber dann gegen den letzten Bot und Drittligisten ausgeschieden, weil vergessen wurde vorher Trainingsfrei zu geben. :rauf:

Kader:
Wurde verstärkt, um das Saisonziel wahrscheinlicher zu machen. Auch in der Hoffnung, das der Kader stark genug ist nach Geglücktem Aufstieg evtl. in der 1. Liga zu verbleiben. Dabei hat auch der FMC Jena mitgeholfen, die den talentierten OM Redlef Münn verpflichteten, und so Platz in unserem Kader für Brorowski machte. Brorowski spielte die letzten 6 Saisons für FS Teutonia Bonn u.a. auch im Kontinental Pokal, hier hat er nun die Chance dabei mitzuhelfen etwas aufzubauen. Auf jeden Fall wird uns seine Erfahrung sehr weiterhelfen.
Zudem kam ein Hoffnungsvolles Talent, der 17 Jähriges Endres aus Wiesbaden. Wir hoffen das er sich von Curd ein paar Tricks und Kniffe abschaut, denn auch wenn Curd nicht ganz so talentiert ist, hat er die Erfahrung die Endres noch fehlt.
Mit diesem Kader werden wir erst mal in die Saison starten, aber wir halten weiter die Augen offen nach einem jungen talentierten Torhüter und rechtem Flügelstürmer.
Schwachpunkt in der Mannschaft ist ausgemacht, aber ich kann nichts daran ändern, solange ich keine Abnehmer für Spieler finde.
Spieler sind stärker geworden und haben an Erfahrung gewonnen, zum Saisonende verlässt uns aber leider ein Leistungsträger, der feste für die Zukunft eingeplant war. Vergessen den Vertrag zu verlängern. :rauf:

Finanzen:
Es fehlt die Gewissheit, aufgrund der nur bescheidenen Vorhersage wie die Bilanz am Saisonende aussehen sollte. Aber es wird ein leichtes Plus erwartet.
Sieht stand Heute eher nach einem Minus aus. Es braucht ein besseres Händchen an der Börse, um noch ein Plus zu erreichen.
Wie schon nach der Hinrunde, das Minus konnte aber verringert werden. Von finanziellen Problemen kann man jedoch nicht reden, die Aktienkurse werden sich wieder erholen, und dann gibts den Gewinn eben später.

Aufsteiger:
Black Pirates Fallersleben
Kogge Novgorod

Unsereins
Die Piraten aus Fallersleben dürften aus dem Rennen sein, Platz 14 und 19 Punkte Rückstand.
1/3 - Den Schiffer hat nicht viel gefehlt. Aber die Piraten sind abgesoffen, der schlechteste Managergeführte Verein der Liga, immerhin Klassenerhalt. Die stärksten Startelfs zu stellen hat ihnen nichts gebracht.

Absteiger:
Verein Fürth
Verein Hamburg
Verein St. Pauli

Es gibt nur noch 1 Absteiger diese Saison. Aber immerhin ist einer der drei genannten aktuell auf diesem Abstiegsrang.
0/3 - Keiner der genannten ist abgestiegen. Einer der Drei konnte sich sogar vor 3 Managergeführte Vereinen platzieren.

01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
AJFM - Atome Sprungfeld FC: Sieger des Verbandspokals West, S42
Meister der Regionalliga Süd/West, S44
EP: Achtelfinale, S69