Forum der Anstoss-Jünger

Anstoss - Der Fussballmanager von Ascaron => Diskussionen, Fragen, Probleme => Anstoss 2 => Thema gestartet von: Waldi98 am 27. März 2012, 21:50:11

Titel: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Waldi98 am 27. März 2012, 21:50:11
Den neuen Tipps&Tricks-Thread für ANSTOSS 2 Gold findet ihr hier:
https://www.anstoss-juenger.de/index.php/topic,2879.msg256028.html#msg256028


Anmerkungen, Ergänzungen und Fehler aber bitte nicht dort, sondern hier reinschreiben!
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 09. April 2012, 13:31:19
Folgende neue Punkte kamen heute in der obigen Liste hinzu:

Bei Zufriedenheit:

„geht nicht nach Leistung“/ „will endlich spielen“:
Ein Einsatz (auch mit einer Auswechslung oder einer Einwechslung kurz vor Ende) in einem Ligaspiel und dieser Negativpunkt ist weg.


„geht nicht nach Leistung“:
Wenn die Form besser ist als die des aufgestellten Spielers auf seiner Position in einem Ligaspiel, kann dieser Punkt auftreten.

Pokalspiele auf nationaler oder internationaler Ebene haben also hier jeweils keine Auswirkung.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bei Vereinsvermögen:

Auflaufprämien müssen beim DFB-Pokal und Europapokal nicht gezahlt werden. Torprämien im DFB-Pokal schon (und auch irgendwie etwas mehr als laut Vertrag).
Die Stammplatzgarantie gilt wiederum auch im DFB-Pokal und Europapokal. Hier müssen also 100.000 DM gezahlt werden, wenn ein entsprechender Spieler nicht in der Startelf steht.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bei Mannschaft:

Umlernen von Positionen

Hier zählen DFB-Pokal und Europapokal mit. Nach beiden hatten bei mir schon Spieler ihre neue Position erlernt. Ligapokal bringt wohl eher nichts.

Beim Umlernen von Positionen reicht es übrigens auch, wenn der Spieler jedes Mal kurz vor Ende auf der entsprechenden Position eingewechselt wird. Es bringt aber nichts, den Spieler erst auf seiner normalen Position einzusetzen, später im Spiel aber dann auf die neu zu lernende Position zu schieben.

Auch hilft es nicht, wenn der Spieler zwar zu Spielbeginn auf dem Platz steht, aber dann ausgewechselt wird oder vom Platz fliegt.


NP wurden bei meinen Test nach 16 bis 34 Spielen gelernt – ein Spieler hatte nur ca. 32 Spiele  gebraucht, obwohl er nur jedes 2. Spiel auf der entsprechenden Position eingesetzt wurde (insgesamt also ca. 16 Spiele auf der neuen Position). Das ist aber nicht die Regel. Man sollte einen Spieler schon möglichst konsequent auf die neue Position setzen.
Flexible Spieler brauchen 11 Spiele aufwärts.

Von NP auf HP dauerte es 25 bis 30 Spiele. Bei Spielern, die nach Erlernen einer NP diese direkt weiter als HP lernen, ging es auch mal flotter (20 Spiele aufwärts).
Flexible Spieler bringen hier nach meinen Tests keinen Vorteil.

Allrounder konnte ich nicht erzeugen, auch wenn ich 11 Spieler eine Saison lang von Spiel zu Spiel auf verschiedenen Positionen einsetzte.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: ansgarB am 19. Mai 2012, 18:03:17
Wenn ihr das Transferangebot eines anderen Vereins ablehnt und der Spieler daraufhin bei der freiwilligen Vertragsanpassung mit eurem neuen Angebot unzufrieden (...)
Ich meine ein Phlegmat wurde danach bei mir einmal abgewertet.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fanartikel-Trikot-Müll
Wenn der Hauptsponsor am 1. Juli wechselt oder das Trikot nach der Kalkulation geändert wird, dann landen alle vorhandenen Trikots im Müll.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fanartikel-SpezialSchals
- Nach dem Samstagsspiel ungefähr am 18.-22. April werden die neuen Sonderschals eingeführt.
- Alle älteren Sonderschals werden weggeworfen.
- Wenn man nicht genug "freie Plätze" im Lager hat, verfallen die Bestellten ohne Kommentar.
- Die neuen Schals werden nach Entscheidung des jeweiligen Wettbewerbs gekauft oder weggeschmissen.
- Erfüllt man die Voraussetzungen zum Verkauf, ist der jeweilige Schal einer der profitabelsten Fanartikel.
Also vorher Platz machen im Lager und dann von denen 50 einkaufen, die man möglicherweise verkaufen kann.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zusatzversicherung:
funktioniert nicht unter 10000 Grundgehalt

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zufriedenheit-Vertragsverhandlung:
Desto unglücklicher ein Spieler ist, desto mehr Geld verlangt er.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Prämien:

Wettbewerb   -   Bezeichnung   -   Geber   -   Betrag
                  
DFB-Pokal   -   Achtelfinale-Teilnehmer   -   Fernsehen   -   250.000
DFB-Pokal   -   Viertelfinale-Teilnehmer   -   Fernsehen   -   650.000
DFB-Pokal   -   Halbfinale-Teilnehmer   -   Fernsehen   -   1.000.000
DFB-Pokal   -   Finale-Teilnehmer   -   Fernsehen   -   1.250.000
                  
Ligapokal   -   Viertelfinale/Vorrunde-Verlierer   -   Veranstalter   -   500.000
Ligapokal   -   Halbfinale-Verlierer   -   Veranstalter   -   1.000.000
Ligapokal   -   Finale-Verlierer   -   Veranstalter   -   1.750.000
Ligapokal   -   Finale-Sieger   -   Veranstalter   -   2.500.000
                  
Champions League   -   Unentschieden   -   Veranstalter   -   600.000
Champions League   -   Sieg   -   Veranstalter   -   1.200.000
Champions League   -   Viertelfinale-Teilnehmer   -   Fernsehen   -   3.600.000
Champions League   -   Halbfinale-Teilnehmer   -   Fernsehen   -   3.900.000
Champions League   -   Finale-Teilnehmer   -   Fernsehen   -   4.800.000
                  
Europäischer Supercup   -   Teilnehmer   -   Fernsehen   -   2.000.000
Europäischer Supercup   -   Sieger   -   Veranstalter   -   1.000.000
                  
Weltpokal   -   Teilnehmer   -   Fernsehen   -   3.000.000
Weltpokal   -   Sieger   -   Veranstalter   -   1.000.000

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 09. September 2012, 14:06:10
Eine Korrektur und ein paar Ergänzungen:

Auf-/Abwertungen:
Ein paar Spieler mit Stärke 3 und 5 wurden bei mir jetzt doch mit 4 Einsätzen abgewertet. Habe das ganz oben entsprechend auf 5 Mindesteinsätze erhöht.

Die Durchschnittsform bezieht sich auf die, die man auf dem 2. Infoschirm bei der Aufstellung sieht (Dform), nicht die im Spielerprofil.
Gesteigerte Aufwertungschance laut T&T-Heft ab 13,0 und besonders ab 16,0. Entsprechend unterhalb von 7,0 und 4,0 für Abwertungen.


Zufriedenheit:
Ist ein Spieler mehr als 6 Wochen verletzt und wird in den ersten 6 Wochen nicht besucht, büßt er an Zufriedenheit ein („verletzt und nie besucht“). Zusätzliche 3 Formpunkte, wie im Tipps&Tricks-Heft steht, verliert er aber nicht.
Ist der Spieler noch länger verletzt, kann man den Negativpunkt bei der Zufriedenheit mittels eines Besuchs wieder losbekommen.

Ein Besuch bringt +2 Formpunkte. Noch länger als 1 Woche Verletzte aber nicht sofort besuchen, wenn sie gerade sowieso eine Form von 19 oder 20 haben, da so logischerweise die 2 Formpunkte nicht (ganz) eingesackt werden können.
Ein weiterer Besuch bei einer Ausfallzeit von mehr als 10 Wochen bringt einen weiteren Formpunkt, wenn er eben nach diesen 10 Wochen nochmals besucht wird.


Taktik:
Hat man 10 Tore in einem Spiel erzielt, sollte man auf Abwehrriegel und „Bälle hinten konsequent raushauen“ / „Bringt Ruhe ins Spiel“ umschalten. Stürmer, besonders der auserwählte Top-Stürmer, können vom Feld genommen werden, denn mehr als 10 Tore können bekanntlich nicht erzielt werden.
Wenn es einen auf die Gegentreffer nicht ankommt, kann auch der Einsatz gesenkt werden.
In der 1. Halbzeit liegt das Maximum an Toren für einen Verein bei 6. Der Rest der 1. Halbzeit kann also Nonnenhockey gespielt werden, wenn kein so großer Wert auf Gegentreffer gelegt wird. Dazu Abwehrriegel und „Bälle hinten konsequent raushauen“ / „Bringt Ruhe ins Spiel“.


Mannschaft:

Stärken der Amateurspieler können mitunter besser in Erfahrung gebracht werden, indem man sie 4 Wochen im Profikader testet. Dann im Aufstellungsscreen nach Stärke sortieren lassen. Ist der Amateurspieler z.B. zwischen den 3ern und 2ern, besitzt er selbst einer der beiden Stärken.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Torschütze des Monats/ Jahres erhält einen Formpunkt. Also nicht in den Optionen abstellen ;)
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 16. September 2012, 20:49:02
Kleine Ergänzung zur Berechnung der ES:

Berechnung der effektiven Stärke (ES):
ES = (Spielstärke - 2) + (Form/ 10) + [Wurzel von (Kondition*Frische)] / 50 + Zufriedenheit
Alles aber der 2. Nachkommastelle wird gestrichen (es wird also immer abgerundet).

Über Form + Zufriedenheit "glücklich" kann die Grundstärke maximal um 1,0 verbessert werden (nicht also um 1,2, wenn Form 20 und glücklich).
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 20. Dezember 2012, 20:43:03
Im Anstossfreakforum hatte mal jemand festgestellt, dass ein 7er mit 100 Treffern ein 8er wird. Habe das mal in der 1.BL getestet. Klappt wirklich. Es reichen sogar 99 Treffer (98 nicht), dann erscheint in der Aufwertungsrunde die Begründung „Anzahl Tore“ (nicht Sternstunde!) bei der Aufwertung zum 8er.

visitors can't see pics , please register or login
 (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: joschek am 12. Juli 2013, 23:56:05
Ich weiss nicht, ob das schon mal jmd gepostet hat, aber falls nicht:

Die (ich glaube asiatische) Grippe zieht bekannterweise temporär einen Stärkepunkt ab.
Zumindest bei der Winterpausenaufwertung werde die Kriterien des temporären Stärkewertes für eine Aufwertung zugrunde gelegt. So kann man eine Woche später unter Umständen eine ganze Menge 8er in seinem Kader begrüßen :)
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 25. Juli 2013, 09:23:41
Wenn ihr einen Spieler aus Übersee verpflichten wollt, euer Kader voll ist (29 Spieler) und ihr z.B. erst am Freitag einen Termin für den Verkauf eines Spielers habt, dann setzt den Übersee-Spieler auf die Beobachtungsliste und macht über diese einen Termin mit ihm, da die entgültige Verhandlung dann erst eine Woche später stattfindet und der Spieler nicht bereits in der Woche seines Auftauchens wieder von der Transferliste verschwindet.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 25. Juli 2013, 09:32:36
Zu deinem Tipp mit den Geldanlagen:
Vllt irre ich mich jetzt auch, aber ich meinte immer, dass das schon korrekt gerechnet wird, da einem bei einer Geldanlage (zumindest bei Madame Veronique oder so ähnlich) die Zinsen vom Vermögen abgezogen werden.
Ich hatte mal fast mein ganzes Geld bei der Tante angelegt (5 Mille oder so hatte ich noch über) und eine Woche später hatte sie mir 20 Mille dazuverdient, aber mein Kontostand war bis zum Auflösen der Anlage bei -15 Mille.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 25. Juli 2013, 09:44:00
Prämien in England
Wettbewerb          Geber                Betrag
Meisterschaft       Fernsehen              6 Mio.
Meisterschaft       Verband                  2 Mio.

Ligapokal             Fernsehen              1 Mio.
Ligapokal             Verband                 0,2 Mio.

Pokal                    Fernsehen             kann je nach Gegner varieren
Pokal                    Verband                 ??
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: matze2305 am 13. August 2013, 11:48:13
Hallo Jungs...
Ich hab mal eine Frage.
Das eigene Alter richtet sich laut verschiedenen Quellen nach dem Nervenkostüm.
Dieses ist bei mir aber immer bei 100%.
Kann man sein Nervenkostüm irgendwie senken?
Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?

Grüße...
Matze
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 13. August 2013, 17:00:34
Ich weiß es nicht genau, aber ich würde mal sagen, dass dein Nervenkostüm mit der Art deiner Halbzeitansprachen korreliert.
Wenn Du beispielsweise immer fluchst, wird das für dein Nervenkostüm negative Auswirkungen haben. Während es bei Lob weniger beansprucht wird. Zusätzlich wird auch der sportliche Erfolg und somit das Vorstandsvertrauen Auswirkungen auf deine Nerven haben.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 17. September 2013, 22:49:41
Karrierende sollte bei 80 Jahren sein. Je nach Nervenkostüm soll es sinken oder steigen können. Wenn es in einer Saison über irgendeinem bestimmten 90er-Wert liegt, dann soll es mit 50%-Chance um ein Jahr steigen. Aber ich hatte jahrelang diese Werte und mit 80 kam trotzdem die Meldung, dass der Arzt für nichts mehr garantieren könnte... na ja, egal - kann dann ja dennoch weiterspielen.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Zeus am 17. September 2013, 23:34:06
Ich habe euch mal meine neuesten Trainingswochen hochgeladen:

Zeus' Trainingswochen Vol. 8 (http://zeusinator.bplaced.net/filemanager/Anstoss/Zeus%27%20Trainwochen%20Vol%208.woc)

Fragt mich bitte nicht nach nem Changelog...irgendwas werde ich damals noch geändert haben...jedenfalls ist 8 das aktuellste.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 31. Oktober 2013, 10:02:14
Nationalmannschaft

Wenn ihr Nationaltrainer eines Nicht-Hauptlandes seid und mit eurem Verein gegen eine Mannschaft dieser Nation spielt, dann könnt ihr durch den Kauf eines Spielers, diesen für eure Nationalmannschaft einsetzbar machen (vorausgesetz er hat die richtige Nationalität).

Wenn der Spieler direkt zu euch wechselt, dann könnt ihr ihn auch in der Nati einsetzen. Bei Wechseln zur neuen Saison kann es passieren, dass der Spieler nicht im Nationalsmannschaftsbildschirm auftaucht. In diesem Fall müsst ihr warten bis er euch abgekauft wird (ich weiß noch nicht, ob es auch ausreicht, den Spieler zu verleihen, werde es aber bei Gelegenheit testen).

Hierbei sind die Spieler gemeint, die vom Computer zum Kader hinzugefügt werden, also der zweite Torwart, zweite Libero, dritte Manndecker, der defensive Mittelfelder und der zweite offensive Mittelfelder.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 25. Dezember 2013, 19:15:53
"Verlernen" der Liberoposition:
Wenn man einem Abwehrspieler die Nebenposition "Libero" abtrainieren möchte, muss man ihn zunächst die Nebenposition "Manndecker" und eine der Außen-verteidigerpositionen als Hauptposition erlernen lassen, damit er drei Positionen spielen kann (z.B. HP: LV ; NP: MD, LI).
Nun lässt man ihn die Mittelfeldposition auf der Seite seiner Verteidigerposition erlernen, im Beispiel wäre das LM.
Nun ist er zu einem LV mit den Nebenpositionen MD und LM gworden.
Wenn man ihn nun die andere Außenverteidigerposition lernen lässt, ist er ein LV mit den Nebenpositionen MD und RV.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 03. Januar 2014, 19:04:06
Managerfähigkeiten:

Verhandlungsgeschick: Keinen Nutzen nachweisen können, aber:
Es gibt zu viele Verhandlungen und immer verschiedene Bedingungen, sodass es nur schwer zu testen ist, wenn man 2 verschiedene Spielstände mit unterschiedlichen Verhandlungsgeschick (VG) beginnt.

Ein Test: Bei Aufwertung VG von 0 auf 6 erhöht.
Verschiedene Spieler brachen die Vertragsverhandlungen nach genauso vielen Runden ab, wie beim Durchlauf mit VG 0.

Auch bei Ablöseverhandlungen mit anderen Vereinen war die Anzahl der Runden bis zum Abbruch gleich. Aber schon hier sind die Bedingungen zwischen beiden Tests (VG 0 u. VG 6) nicht gleich.


Motivationsfähigkeit: Ansprachen aus der Rubrik Motivation hängen davon ab. Umso niedriger desto eher wird eine solche Ansprache trotz erfüllter Bedingungen schief gehen („Ihre Motivationsfähigkeit lässt zu wünschen übrig“). Formel: 10% + (MF * 6)% = Wahrscheinlichkeit fürs Gelingen.
Formel aus A3-Lösungsbuch, aber nach Tests ist es eben diese auch bei A2G.

Trainingsgestaltung: Ich hatte zumindest bei meinen Tests keinen positiven Effekt feststellen können. Weder bei Kondi/Frische noch bei der Form.
Tests ab diesem Post: https://www.anstoss-juenger.de/index.php/topic,1145.msg158546.html#msg158546

Autorität: Mehr Spieler lassen sich dopen. Zudem soll laut Online-Hilfe Kritik bei Einzelgesprächen besser ankommen.

Fremdsprachenkenntnisse: Sollen eigene Anfragen bei ausländischen Klubs erleichtern. Aber das ganze "Anfrage anderer Verein" scheint verbuggt. Wenn ein Verein die eigene Anfrage annimmt, dann alle, die einen nicht auslachen. Man muss dann ggf. nur mehrmals nachfragen.

Ausstrahlung: Beeinflusst Ruf bei der Presse sofort nach Ansteigen dieses Werts positiv.




Änderung beim Umlernen von Positionen:
Beim Umlernen von Positionen reicht es übrigens auch, wenn der Spieler jedes Mal kurz vor Ende auf der entsprechenden Position eingewechselt wird. Es bringt aber nichts, den Spieler erst auf seiner normalen Position einzusetzen, später im Spiel aber dann auf die neu zu lernende Position zu schieben.
Ihn auf der neu zu erlernenden Position einzuwechseln und dann im Spiel zu verschieben, geht aber. Also wenn er von der Bank auf die Stürmerposition kommt und dann auf die OM-Position verschoben wird, lernt er Stürmer.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 17. Februar 2014, 15:29:46
Meinst du damit, dass du ihn erst als z.B. Stürmer einwechselst und dann ins Spiel zurückkehrst und dann auf eine andere Position verschiebst? Oder klappt das ganze auch schon, wenn man ihn auf der Stürmerposition einwechselt und dann auf eine andere Position verschiebt?
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: ansgarB am 17. Februar 2014, 16:53:10
Ersteres - ich behaupte mal, dass es nicht um die Klicks und das Verschieben bei dem Spielerwechsel geht, sondern um die erste gespielte Minute des Spielers.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 15. März 2014, 10:34:13
Prämien Italien:
Wettbewerb                Bezeichnung                 Geber                    Betrag
Meisterschaft                    Titel                          Liga
Meisterschaft                    Titel                          Fernsehen

Ligapokal                         Finale                        Prämie                   200.000
Ligapokal                         Finale                        Fernsehen          1.000.000  (Je 500.000 für Hin- und Rückspiel)

Pokal                             1. Runde                      Fernsehen             800.000   (Je     400.000 für Hin- und Rückspiel [als Titelverteidiger])
Pokal                             2. Runde                      Fernsehen             (variiert)   (erstklassiger Gegner ja, sonst kein Geld)
Pokal                           Achtelfinale                    Fernsehen             300.000   (Je     150.000 für Hin- und Rückspiel)
Pokal                           Viertelfinale                   Fernsehen           1.000.000   (Je    500.000 für Hin- und Rückspiel)
Pokal                             Halbfinale                    Fernsehen           2.000.000   (Je 1.000.000 für Hin- und Rückspiel)
Pokal                               Finale                        Fernsehen           2.500.000   (Je 1.250.000 für Hin- und Rückspiel)
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: NerD am 01. Juni 2014, 15:48:00
Unkonventionell hau ich das mal hier mit rein, da mich immer wieder Leute fragten, wie man Länder tauscht, hier also:

Anleitung zum Ländertausch:
Hier am Beispiel Irland <-> Schottland

Zuerst geht man in die Datei "LAENDER.SAV" (zu finden im Ordner "DATA.VER") und öffnet diese mit dem "Editor". Hier befinden sich alle Nationen, die es in A2G gibt.

Man sieht nun die einzelnen Ländernamen. Unter dem Ländernamen steht eine Zahl (0-3). Diese Zahl stellt die Kontinentalzugehörigkeit (Kontinentalverband) dar, also:
0= Europa (UEFA)
1= Asien/ Ozeanien (AFC/ OFC)
2= Nord-/ Mittel-/ Südamerika (CONCACAF/ CONMEBOL)
3= Afrika (CAF), aber auch die "Arabische Liga"
Diese Aufteilung ist bei A2G leider "in Stein gemeißelt", man kann diese Aufteilung nicht willkürlich ändern, sonst gibt es Probleme bei einer EM/ WM und das Spiel stürzt ab. Wenn also ein Land getauscht wird, muss es ein 1:1-Tausch einer Kontinentalziffer sein, also ein Land mit der Ziffer 0 nur gegen ein Land mit der Ziffer 0 usw.
In unserem Beispiel Schottland <-> Irland easy, da beides europäische Länder (also Ziffer "0") sind.

Nun ändert man in der Datei "LAENDER.SAV" den Namen des Landes, also in unserem Beispiel löscht man Irland und schreibt Schottland hin.

Unter der Kontinentalziffer an dritter Stelle steht das für Deutschland gebräuchliche Länderkürzel, in unserem Beispiel "IRL" für Irland. Dieses ändert man nun in das gebräuschliche Länderkürzel des Ersatzlandes, in unserem Beispiel "SCO" für Schottland.

Die letzten sechs Ziffern unter dem Länderkürzel sind erstmal nicht relevant, aus diesen setzt sich lediglich das Nationaltrikot zusammen, das kann man ignorieren und später im Spieleditor anpassen.

Nun sucht man das Land Schottland und ersetzt wie oben beschrieben die Daten, eben nur für Irland/ IRL.

Wenn das erledigt ist, speichert man und schließt die Datei.

Nun öffnet man die Datei "LAENDER_fifakürzel.sav" mit dem "Editor". Diese Datei ist genauso aufgebaut wie die "LAENDER.SAV". Einziger Unterschied, die Länderkürzel hier sind die internationalen Kürzel. Ansonsten geht man hier genauso vor, wie oben bei der "LAENDER.SAV"-Datei beschrieben.
Auch hier wieder speichern und schließen.

Nun geht man in den Ordner "FLAGGEN" und sucht und in beiden Unterordnern "GROSS" und "KLEIN" die entsprechenden Länderflaggen, in unserem Beispiel die Fahne von Schottland und Irland. Diese Kopiert man nun raus, bspw. auf den Desktop, ändert den Namen der Datei entsprechend, in unserem Beispiel Schottland <-> Irland sucht man im Ordner "FLAGGEN", Unterordner "GROSS" die Fahne von Irland (Name: "IRL") und benennt sie um in "SCO", bei der Fahne von Schottland dementsprechend umgekehrt. Dann verschiebt man sie wieder in den jeweiligen Ordner und ersetzt die Datei.
Der Unterordner "KLEIN" arbeitet mit Nummern, dementsprechend sucht man sich die Flaggen raus, kopiert diese bspw. auf den Desktop und passt die Nummern an, verschiebt sie zurück in den Unterordner und ersetzt die Datein.

Nun hat man erfolgreich beide Länder getauscht.

Allerdings muss man danach im Editor manuell die Spieler umstellen, denn in unserem Beispiel haben nun alle Spieler, die Iren sind, als Nationalität Schottland. Dieses muss man dann auf das "neue" Irland umstellen. Bei den Schotten dementsprechend umgekehrt.


Besonderheit beim Tausch von europäischen Ländern

Die europäischen Länder haben neben den 5 Hauptländern unter "sonstigem europäischem Ausland" jeweils eine eigene Liga, diese muss mitgeändert werden.
Dazu geht man wie folgt vor (in unserem Beispiel angeschaut anhand dem Tausch von Irland und Schottland):

Schottland hatte bisher in der eigenen Liga 6 Vereine, Irland 3 Vereine. Diese Anzahl ist bei A2G ebefalls "in Stein gemeißelt" und kann nicht willkürlich geändert werden.

Am Besten man schaut sich an, welche und wieviele Vereine die jeweilige Liga hat und schreibt sich diese auf.

Nun öffnet man die Datei "Avereine.sav", zu finden im Ordner "DATA.VER", mit dem "Editor".

Nun sucht man alle irischen Vereine über die Suchfunktion, bspw. Derry City (Stand Userfile 13/14). Man gelangt zum Vereinsnamen. In der 5. Zeile unter dem Vereinsnamen beginnen die Ziffern. Von dort geht man nun 6 Zeilen nach unten. Die Zahl, die dort steht, bezeichnet den Ländercode, also welchem Land dieser Verein zugeordnet ist (in unserem Beispiel bei Derry City steht eine "25", dieses ist der Code für Irland). Diese Zahl muss nun dem entsprechenden Ländercode angepasst werden, in unserem Beispiel in die "57", den Ländercode für Schottland. So ersetzt man alle drei irischen Vereine.

Nun muss man dementsprechend bei den sechs schottischen Vereinen den Code "57" in den Code "25" ändern.

Den Ländercode für andere Ländertauschs findet man in der Datei "laender.dat" im Verzeichnes von A2G.

Nun kommt der schwierige Teil, denn nun müssen auch die "Positionen" der Vereine in der Liste getauscht werden. Die drei "neuen" schottsichen Vereine mit dem Code "57" müssen nun an die Position, wo sich die sechs "neuen" irischen Vereine mit dem Code "25" befinden und umgekehrt.
Dazu geht man am besten wie folgt vor:
Man schreibt sich auf, unter welchem Verein sich der erste angezeigte "neue" schottische Verein mit dem Code "57" befindet und markiert alle nachfolgenden drei  geänderten Vereine mit dem Code "57" und schneidet diese aus.
Unter dem letzten "neuen" irischen Verein mit dem Code "25" setzt man dann die ausgeschnittenen Vereine mittels "Einfügen".
Nun markiert man die sechs "neuen" irischen Vereine mit dem Code "25" und schneidet diese aus. Mittels "Einfügen" packt man dann diese unter dem hoffentlich aufgeschriebenen Verein, der sich vor dem ersten "neuen"schottischen Verein befunden hat.
Nun speichert und schließt man die Datei "Avereine.sav"

Jetzt kann man in den Spieleditor gehen und dort unter der Registerkarte "sontiges europäisches Ausland" die Vereine wie gewohnt umeditieren, also Name, Anfeuerung, Stadionname und -kapazität und die Spieler usw.

Nun ist der Ländertausch vollkommen abgeschlossen.


Ich kann mir vorstellen, dass der Ein oder Andere grade nach dem Unterpunkt "Besonderheit beim Tausch von europäischen Ländern
" Fragezeichen über dem Kopf hat :D.
Bei Fragen kann man sich natürlich gerne an mich wenden :).
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Euphoniac am 07. September 2014, 07:15:28
Hallo zusammen. Ich schrieb für Anstoss 2 Gold einen Leitfaden für Powergamer, den ich in einem anderen Forum veröffentlichte und weiterhin aktualisieren werde:

http://forum.anstoss-zone.de/viewtopic.php?f=6&t=16513&sid=76cacae0b5e9bca796060562308ce3f0 (http://forum.anstoss-zone.de/viewtopic.php?f=6&t=16513&sid=76cacae0b5e9bca796060562308ce3f0)

Über Feedback (wo auch immer) würde ich mich freuen. Bei Interesse veröffentliche ich mein Werk auch gerne hier im Forum.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Euphoniac am 24. September 2014, 17:18:20
Doppelter Auswärtszuschuss:

Man kann quasi doppelt so viele Auswärtskarten für die eigenen Fans kaufen wie an sich möglich. Einfach beim ersten Mal 10 Auswärtskarten weniger als das maximale Limit kaufen: So erhält man einen weiteren Anlauf, in dem man die maximal mögliche Kartenzahl kaufen kann (danach ist dann allerdings das Kontingent definitiv ausgeschöpft). Beispiel: Für das nächste Auswärtsspiel dürft ihr an sich nur maximal 2.300 Karten kaufen (sprich: Kauft ihr 2.300 Karten auf einmal, ist euer Kontingent sofort ausgeschöpft). Kauft ihr nun "nur" 2.290 Karten, könnt ihr danach in einem weiteren Anlauf zusätzlich 2.300 Karten kaufen und habt demnach mit 4.590 Karten fast doppelt so viele erworben wie an sich möglich. Bei den Freikarten funktioniert dieser Trick übrigens nicht.

Der Nutzen? Vielleicht reduziert sich damit der Heimbonus des Gegners, vielleicht gibt es aber auch gar keinen Nutzen, da gerade bei großen Auswärtskontingenten zu beobachten ist, dass die Zahl der Auswärtsfans die Zahl der (mit Hilfe des "Bugs") erworbenen Karten unterschreitet. In jedem Fall ist es eine Möglichkeit, Geld zu vergeuden, wenn einem der 2-Milliarden-Bug im Nacken sitzt, und es gibt einem das gute Gefühl (die Illusion), wirklich alles für seine Fans zu tun.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 06. Dezember 2014, 11:55:22
@Waldi:
Für eine einsatzbedingte Aufwertung von Stärke 3 auf 4 sind in einer 18er Liga (Deutschland, Italien, Frankreich) 26 Einsätze  und nicht wie bei dir geschrieben 23 notwendig.
Bei weniger als 26 Einsätzen wurde bei mir noch kein 3er zum 4er.

In der "Zweiten Bundesliga" wurde bei mir auch mal ein 4er einsatzbedingt zu einem 5er, er hatte dann aber auch 30 Spiele gemacht.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 06. Dezember 2014, 15:06:51
@Waldi:
Für eine einsatzbedingte Aufwertung von Stärke 3 auf 4 sind in einer 18er Liga (Deutschland, Italien, Frankreich) 26 Einsätze  und nicht wie bei dir geschrieben 23 notwendig.
Bei weniger als 26 Einsätzen wurde bei mir noch kein 3er zum 4er.

In der "Zweiten Bundesliga" wurde bei mir auch mal ein 4er einsatzbedingt zu einem 5er, er hatte dann aber auch 30 Spiele gemacht.

Hmm, du hattest doch auch schon mal den "Talentbonus", oder? Ich glaube langsam, du spielst ein anderes Spiel   :tuete:
Also bei mir reichen 23 Einsätze. In der 1.BL bin ich immer so verfahren, seitdem ich das eben vor Jahren mal ausgetestet habe. Hätte es mal nicht geklappt, wäre mir das aufgefallen. Auch in der RL klappt das. Die 2.BL habe ich wohl nicht explizit getestet, weil ich nicht vorstellen konnte, dass das da anders sein sollte. Werde ich aber dann mal.

Und ein einsatzbedingt aufgewerteter 4er?  :panik: Wieso ist da noch kein Screen im Screenshot-Thread?
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 19. Februar 2015, 19:22:10
Auf Bambinos letzten Beitrag noch mal:

Stärke 4 auf 5: Zumindest in der 2.BL wird man mit mind. 32 Spielen einsatzbedingt aufgewertet.


3er: Also bei mir werden die auch in der 2.BL mit 23 Spielen einsatzbedingt aufgewertet.




Einnahmen der Anzeigetafel:

Der folgende Betrag wird jeden Monat mit dem Zuschauerschnitt multipliziert. Ausnahme ist der 1. August, da dort die Saison ja noch nicht angefangen hat (dennoch gibt es auch da etwas Geld).

keine: -
Anzeige mit Tafeln: 0,03 DM
kleine LED: 0,33 DM
große LED: 0,60 DM
Videowand: 2,66 DM

Wichtig ist nur, welche Anzeigetafel man eben zum Monatswechsel hat.
Wenn man den Schnitt mittels Freikarten nach oben getrieben hat, bekommt natürlich auch mehr Geld.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 16. April 2015, 20:40:21
Erlernen von Nebenposition:
Bei mir hat auch mal ein Spieler nach einem Spiel die Nebenposition erlernt obwohl er nach seiner Einwechslung vom Platz geflogen ist (er hatte aber auch 60 Minuten Einsatz: Nach 20 Minuten für einen verletzten Spieler eingewechselt und in der 82. Minute mit gelb-rot runter)
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 18. April 2015, 17:48:22
Auch hilft es nicht, wenn der Spieler zwar zu Spielbeginn auf dem Platz steht, aber dann ausgewechselt wird oder vom Platz fliegt.

Ok. Habe das hier Rotmarkierte mal gelöscht.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 06. Januar 2016, 21:45:21
Eine Kleinigkeit ergänzt, falls noch nicht bekannt:

Spielt ein 3.Ligist gegen einen 1.Ligisten, wird die ES jedes Spielers des 3.Ligisten mit 2/3 multipliziert.
Ist der Klassenunterschied nur eine Liga, wird die ES der Klassentieferen mit 0,8 multipliziert.

Es wird also nicht einfach 1 Stärkepunkt pro Ligaunterschied und pro Spieler abgezogen.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Zeus am 06. Januar 2016, 22:50:08
1er bleiben im EW exakt gleich, dementsprechend müsste ja ein 1er mit 1,0 EW aus Liga 3 in einem Spiel gegen einen Erstligisten einen EW von 0,7 haben. Das würde die These wiederlegen.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 07. Januar 2016, 19:44:33
Also exakt 1,0 hatte ich gerade nicht, aber hier einer mit Stärke 0,8 bei einem 3.Ligigsten gegen einen 1.Ligisten.

0,8 x 2/3 = 0,5333
Da immer abgerundet wird also 0,5
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Zeus am 07. Januar 2016, 23:32:11
Hmmm, das ist merkwürdig. Da ich ja auch halbwegs Freak bin, starte ich gern mal nen Spielstand wo restlos alle Spieler die Stärke 1 haben - daher war ich mir relativ sicher (denn die Gesamtstärke mit einem 1er-Kader ändert sich in einem Pokalspiel gegen einen Erstligisten mMn nicht). Aber der Screen beweist es andersrum, von daher...wirds wohl stimmen, was du sagst.
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 07. Februar 2016, 21:12:27
Der TippsTricks-Thread wurde neu geordnet!

Wie beim A3-Äquivalent gibt es nun im 1. Beitrag ein Inhaltsverzeichnis, das auf die entsprechenden Themen verlinkt. Am Ende sind dort dann ggf. Verlinkungen zu Threads, die Aspekte dieses Themas behandeln.

Ich würde euch bitten, nichts in den dortigen Thread zu schreiben. Hinweise auf Fehler oder neue Tipps bzw. Diskussionen darüber können hier geführt werden (oder PN an mich).



Es wurden auch ein paar neue Tipps aufgenommen:

Die Rubrik „Nationalmannschaft“ ist komplett neu. Dort steht je ein Beitrag von Bambino (den er einmal hier im Thread verfasst hat) und von Euphoniac.
Ich habe Euphoniacs Beitrag nur insofern ergänzt:
(click to show/hide)

Rubrik „Fans“ wurde ebenfalls ergänzt, wenn da auch abseits von Euphoniacs Tipp mit dem doppelten Auswärtszuschuss nichts wirklich Unbekanntes steht.



Beim „Spieerlerzufriedenheit“ wurde die Erkenntnis von ansgarB getestet und aufgenommen:
Vertragsverhandlung:
Desto unglücklicher ein Spieler ist, desto mehr Geld verlangt er.



Neben der Auflistung der Prämien (von Bambino, ansgarB und mir) werden nun bei „Vereinsvermögen“ auch die Bedingungen für ein Livespiel aufgeführt:
Prämien national

1. Liga   -   Livespiel   -   Fernsehen   -   400.000 (auch in den ersten beiden Runden des nationalen Pokals möglich)
2. Liga   -   Livespiel   -   Fernsehen   -   80.000

Als Topspiel dürfte gelten, wenn die Summe der beiden Tabellenplätze maximal 6 ist.
(click to show/hide)
Kein Topspiel an den ersten 6 Spieltagen (getestet in der 1.BL).
Danach aber KEINE Begrenzung auf 1 Livespiel pro Spieltag. Wenn der 1. gegen den 3. und der 2. gegen den 4. spielt, bekommen alle Vereine die Prämie.



Unter „Vereinsvermögen“ nun auch ein Screen mit allen (?) Fanartikeln. Wenn ihr einen habt, der dort fehlt dann bitte einen Screen hier in den Thread oder zu mir per PN. Bitte darauf achten, dass beim Screen der von A2G empfohlene Verkaufspreis zu sehen ist!



Zum Marktwert:
„Ballsicherheit“ hat gar keinen Einfluss auf den Marktwert (wohl ein Bug).
Alle anderen Torhüter-Fähigkeiten erhöhen ihn um den gleichen Faktor. Genauso wie die Feldspieler-Fähigkeiten untereinander identisch sind. Nur der „Spielmacher“ hat einen größeren Marktwertsprung zur Folge.



Die Info zu den altersbedingten Abwertungen habe ich wie folgt geändert. Mir scheint das zuzutreffen. Sollte jemand Screens haben, die dem widersprechen, bitte melden (also z.B. wenn jemand einen Abwehrspieler hat, der zw. 31 und 34 ist und einzig und allein „altersbedingt“ abgewertet wird).
Die altersbedingten Abwertungen können einen ab hier treffen:
Torwart                 ab 33 (Abwertung ab 37 sicher)
Abwehr/Libero     ab 31 (Abwertung ab 35 sicher)
Mittelfeld/Sturm   ab 30 (Abwertung ab 33 sicher)

Für die jeweils erste Altersangabe (ab 33, ab 31, ab 30) gilt:
Abwertung tritt höchstens (!) dann auf, wenn solche Spieler auch noch aus einem weiteren Grund (formbedingt, fehlende Spielpraxis oder Anzahl Tore) abgewertet werden.

Zu „Abwertung sicher“: Ich habe einen Screen, bei dem ein 34-jähriger Mittelfeldspieler NICHT altersbedingt abgewertet wurde – aber das kommt wohl ähnlich häufig vor wie eine Sternstunde...



Und das mit Bambinos gemeldeter einsatzbedinger Aufwertung eines 4ers in der 2.BL ist in allen Ligen möglich. Offenbar ist die Aufwertung bei 4ern und der folgenden Zahl an Einsätzen aber nicht zwingend. Es scheint aber so, als würde 1 Einsatz mehr dann sicher reichen:
Stärke 4 auf 5:     32 Einsätze (Deutschland, Italien, Frankreichs 1.Liga)
Stärke 4 auf 5:     35 Einsätze (Englands 1.Liga, Spanien)
Stärke 4 auf 5:     38 Einsätze (Frankreichs 2.Liga)
Stärke 4 auf 5:     42 Einsätze (Englands 2.+3.Liga)



Komplett neu:
„Sponsor anpumpen“: V.a. als Regionalligist nur einen 1-Jahresvertrag mit dem Hauptsponsor abschließen. Dann kann man nicht nur in dieser Saison den Sponsor anpumpen, sondern auch in der nächsten. Hat man jedoch einen mehrjährigen Vertrag, kann man ihn der Zeit insgesamt nur 1x anpumpen.

Gleich zu Spielbeginn gibt es im Menü „Jugendspieler abwerben“ immer einige Kicker, die man gleich zu sich lotsen kann. Also am besten sofort am 1. Tag da mal vorbeischauen.



Die Auswirkungen der Trainingslager auf die Stimmung wurden auch mal angegangen:
(click to show/hide)



Folgende Ereignisse wurden in der Rubrik „Siegeswille, Stimmung, Respekt“ aufgelistet:

(click to show/hide)
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 08. Februar 2016, 01:16:26
Wie immer vielen Dank für deine Mühe! :)

Ich finde es nach wie vor faszinierend, wie man auch als langjähriger Spieler noch Neues lernen kann. Die Möglichkeit der einsatzbedingten Aufwertung eines 4ers z. B. war mir völlig neu. Ist ja auch kein Wunder: Wenn man aufgrund der offiziellen Angaben glaubt, dass nur Spieler bis einschließlich Stärke 3 einsatzbedingt aufgewertet werden können, dann probiert man das mit einem 4er gar nicht erst. Ich ließ meine 4er einfach dopen und gerade oft genug für eine torebedingte Aufwertung spielen. Dadurch gab es am Saisonende dann zwei Aufwertungsgründe und somit eine Aufwertung auf Stärke 6. Da ein Spieler in einer Aufwertungsrunde (bei Vereinen von menschlichen Spielern) nur maximal zwei Spielstärken auf einmal gewinnen kann, hätte ich also von einer einsatzbedingten Aufwertung - sofern denn die Bedingungen dafür erfüllt gewesen wären - überhaupt nicht profitiert. Schade übrigens, dass es in der Winter-Aufwertungsrunde keine einsatzbedingten Aufwertungen gibt (obwohl die offiziellen Angaben das suggerieren) und auch formbedingte Aufwertungen nur mit deutlich geringerer Wahrscheinlichkeit auftreten. Andererseits wäre es dann vermutlich zu einfach, die Spieler auf Stärke 7 zu kriegen.

Dass alle Fähigkeiten außer Spielmacher denselben Marktwertsprung bewirken sollen, überrascht mich. Ich dachte immer, dass die höherwertigen Fähigkeiten (mit längerer Erlerndauer) wie Beidfüßigkeit, Torinstinkt und Schnelligkeit auch den Marktwert stärker pushen. Außerdem hatte ich den Eindruck, dass z. B. die Fähigkeit Torinstinkt bei Manndeckern einen geringeren Marktwertsprung bewirkt als bei Stürmern, dass demnach auch die Kombination von Position und Fähigkeit eine Rolle spielt (also bspw. auch ein LM/RM marktwerttechnisch stärker von Flanken profitiert als andere Positionen). Das sind aber lediglich unzusammenhängende Beobachtungen, gefischt aus meinen trüben Erinnerungen, kann also auch totaler Quatsch sein. Wie hast du das denn getestet? Anders als mit Hilfe des Editors geht das ja kaum, aber mit dem Editor wiederum kann man die Vertragslaufzeit nicht einstellen, die sich ebenfalls auf den Marktwert auswirkt.

Hinsichtlich der altersbedingten Abwertungen könnte man noch ergänzen, dass Spieler bis einschließlich 34 bei einer altersbedingten Abwertung eine ausgleichende Aufwertung mit der Begründung "Anzahl Tore" erhalten können. Die Bedingungen hierfür haben nichts mit denen für eine torebedingte Aufwertung zu tun. Zwar testete ich das nicht genau, in der Regel reicht hierfür jedoch eine Anzahl von Toren im höheren einstelligen Bereich. Dieser Wiederaufwertungsgrund hilft enorm dabei, die eigenen 8er so lange auf Stärke 8 zu halten, bis sie dann mit 35 unwiderruflich altersbedingt abgewertet werden, denn 8er sind meistens Stammspieler - und dazu auch noch ziemlich gut - und schaffen es dadurch in der Regel, die Bedingung "Anzahl Tore" zu erfüllen.

Dass man den Sponsor nur einmal pro Vertragslaufzeit anpumpen kann, wusste ich bereits. So etwas probiert man natürlich gleich als Erstes aus. :D Kriegt man eigentlich immer die 200.000 €, die ich mit meinen Bayern erhielt, oder in unteren Ligen mitunter auch weniger? Selbst wenn 200.000 DM das Maximum sind, muss man natürlich schauen, wie sich die verfügbaren Sponsorenangebote voneinander unterscheiden. Hat man z. B. in der 1. Liga die Wahl zwischen Angebot A (1 Jahr) und Angebot B (5 Jahre) und ist Angebot B mindestens um 800.000 DM besser (einmal kann man ja auch B anpumpen), steht man mit Angebot B trotz nur einmaliger Anpumpmöglichkeit zumindest nicht schlechter da. Eher sogar noch besser, denn man muss hier auch einen weiteren Faktor bedenken: Beim Wechsel des Hauptsponsors werden alle derzeit im Lager befindlichen Trikots unbrauchbar, womit man in schlimmeren Fällen schon mal einen siebenstelligen Verlust einfahren kann. Dann müsste man schon das Einkaufen selbst übernehmen und das Ganze so timen, dass man zum Ende der Saison mit auslaufendem Sponsorenvertrag so wenig Trikots wie möglich im Lager hat. Da nehme ich dann lieber ein 5-Jahres-Angebot an, stelle einen Einkaufsleiter ein und nehme den Verlust alle 5 Jahre nicht nur in Kauf, sondern wegen des 2,1-Milliarden-Bugs sogar dankend an.

[Edit: Passage gelöscht wegen Erledigung.]

Beim Ereignis "Ihr Spieler XY hat heute Geburtstag und veranstaltet eine Riesenparty. Wie lange lassen Sie die Spieler sich austoben?" könnte man noch hinzufügen, dass die Option "Open End" sich massiv negativ auf die Frische auswirkt. Klar, es geht in der Rubrik um die Auswirkung auf die Stimmung, aber ich würde nicht den Eindruck entstehen lassen, dass "Open End" die beste, da völlig konsequenzfreie Option sei. Ich wähle hier immer "22:00 Uhr", da der Stimmungsverlust leichter zu verkraften (eventuell sogar erwünscht) ist als der Frischeverlust.

Hinsichtlich des Ereignisses "Ihr Spieler XY hat herausbekommen, daß der Spieler XZ, der die gleiche Spielstärke hat wie er, unglaublich viel mehr verdient. [...]" sollten die von dir vermuteten 50 % genügen. Zumindest hatte ich mal einen 8er mit 1.000.000 DM Grundgehalt, der neidisch auf einen 8er mit 1.500.000 DM Grundgehalt war. Womöglich spielt es zusätzlich noch eine Rolle, ob bzw. inwiefern ein Spieler laut Spiellogik als unterbezahlt gilt.

Das Ereignis "Langsam aber sicher verdichten sich die Anzeichen für eine zunehmend schlechter werdende Stimmung. Immer die gleichen Gesichter, Tag für Tag. Es ist Zeit, daß die Saison endlich anfängt." kann meiner Erfahrung nach ab dem 3. Trainingslager (in Folge) innerhalb der Sommervorbereitung auftreten, mit noch höherer Wahrscheinlichkeit dann ab dem 4. Trainingslager. Ab dem 5. Trainingslager wird dieses Ereignis dann ergänzt (ich glaube sogar komplett ersetzt) durch dasjenige, in dem die Spielerfrau die Scheidung einreicht und der Spieler dadurch Form 0 erhält.

Deine Auflistung erhebt zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber ergänzen könnte man zumindest noch das Ereignis mit der Bananenschale/Torte - gibt immerhin + 1,0 Stimmung (und nur einen Formpunkt Abzug für den betroffenen Spieler). Spontan erinnere ich mich noch an das Ereignis, wonach man im Training den Ball ins Gesicht bekommt und der Abdruck noch länger zu sehen ist.

Das sollten fürs Erste genug Anmerkungen sein. Ich musste noch mal ein bisschen was loswerden, da ich in ein paar Monaten vermutlich so viel vergessen haben werde, dass ich mich nicht mehr qualifiziert zu Anstoss 2 Gold werde äußern dürfen. ;)
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Zeus am 08. Februar 2016, 09:48:21
Der Verkauf des Kapitäns kostet übrigens 1,0 Siegeswille.
Das gilt auch, wenn man den Kapitän in der Woche vorher ändert...
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: spartacus am 08. Februar 2016, 17:35:32
Zitat
Eine Frage zum Ereignis "XY hat im letzten Spiel sein erstes Tor in einem Ligaspiel erzielt und muß deshalb eine Runde schmeißen. Alle freuen sich zusammen mit dem jungen Mann, das ist gut für die Stimmung.": Gibt es hier wirklich eine Beschränkung auf 20 Jahre? Ich meine, mich zu erinnern, dass in meinem Langzeitspielstand all meine Spieler (unabhängig vom Alter) dieses Ereignis erhielten. In meinem Langzeitspielstand verpflichtete ich aber später praktisch nur noch Spieler, die auf der Transferliste generiert wurden (Südamerika/Afrika/etc.), und Spieler, die bei meinen Champions-League-Gegnern (Erstligisten außerhalb der fünf großen Ligen) generiert wurden. Vielleicht hat es damit etwas zu tun oder ich irre mich lediglich aufgrund meiner schwammigen Erinnerung.

Ich meine es gibt zwei verschiedene Ereignisse. Einmal das mit dem "jungen Mann" (offensichtlich für bis 20jährige) und eins das laut meinem Gedächtnis ungefähr so klingt:

"XY hat im letzten Spiel sein erstes Tor in einem Ligaspiel/(für Ihren Verein ?) erzielt und muß deshalb eine Runde schmeißen. Alle freuen sich, das ist gut für die Stimmung."

Für ältere Premierentorschützen.



Zitat
Ich musste noch mal ein bisschen was loswerden, da ich in ein paar Monaten vermutlich so viel vergessen haben werde, dass ich mich nicht mehr qualifiziert zu Anstoss 2 Gold werde äußern dürfen. ;)

Was steht an? :D


Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 08. Februar 2016, 18:11:28
Prima, dass du das herausgefunden hast (oder zumindest hier thematisch passend erwähnst, sofern schon bekannt), Zeus. Das dürfte wohl kaum Allgemeinwissen sein, weil fast niemand ohne Not seinen Kapitän verkauft - und wenn doch, dann guckt man nicht auf den Siegeswillen, sondern aufs Bankkonto. ;)

Du hast recht, spartacus, die beiden Ereignisse verwechselte ich miteinander bzw. ich vergaß, dass es ein allgemeines und eins speziell für junge Spieler gibt (auch, weil ich so selten Jugendspieler aufbaue). Genau das meine ich übrigens: Ich vergesse allmählich Details, weil ich an sich mit dem Genre Fußballmanager abgeschlossen habe und jetzt nur noch Spiele aus anderen Genres zocke. Natürlich ist dieses Forum allein für die gelegentliche Prise Nostalgie, in der man schwelgen kann, nach wie vor eine tolle Adresse. :)
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Zeus am 08. Februar 2016, 19:38:16
Tja, der neue Datensatz 15/16 ist schuld.
Ich hab Staffeldt noch mit 35 im Kader gehabt (in Liga 1 als 4er), der spielte aber natürlich nicht mehr - aber er wurde eben zum Kapitän gewählt. Und als Schalke den dann haben wollte...verkauft man eben auch mal seinen Kapitän. Hat bis dato eh nur auf der Tribüne gesessen. :D
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Waldi98 am 09. Februar 2016, 19:56:10
Der Verkauf des Kapitäns kostet übrigens 1,0 Siegeswille.
Das gilt auch, wenn man den Kapitän in der Woche vorher ändert...
Fast. Nicht der Verkauf des Kapitäns gibt -1,0 Siegeswille, die waren für den Verkauf einer Führungsperson.
Siehe hier:
https://www.anstoss-juenger.de/index.php/topic,2213.msg227915.html#msg227915 (untere Hälfte des Beitrags)


@spartacus:
Das ist mir noch gar nicht bewusst gegeben, dass es da zwei verschiedene Ereignistexte für das "1.Tor" gibt. Schaue mir das an und ergänze es.


@Euphoniac:
4er auf 5er einsatzbedingt: Ohne die Info von Bambino wäre ich da auch nie draufgekommen.
Abgesehen von den maximal möglichen 2 Stärkeaufwertungen ist es auch schwer, einen 4er auf 32-33 Einsätze in einer 18er-Liga zu hieven. Mal verletzt, mal gesperrt und schon geht es nicht mehr.
Die Aufwertung ist eher was für schlechte und mittelmäßige Klubs, bei der man diese Aufwertung nebenbei mitnehmen kann, wenn der 4er eben Stammspieler ist und das Glück hat, quasi kein Spiel zu verpassen.


Hinsichtlich der altersbedingten Abwertungen könnte man noch ergänzen, dass Spieler bis einschließlich 34 bei einer altersbedingten Abwertung eine ausgleichende Aufwertung mit der Begründung "Anzahl Tore" erhalten können. Die Bedingungen hierfür haben nichts mit denen für eine torebedingte Aufwertung zu tun. Zwar testete ich das nicht genau, in der Regel reicht hierfür jedoch eine Anzahl von Toren im höheren einstelligen Bereich. Dieser Wiederaufwertungsgrund hilft enorm dabei, die eigenen 8er so lange auf Stärke 8 zu halten, bis sie dann mit 35 unwiderruflich altersbedingt abgewertet werden, denn 8er sind meistens Stammspieler - und dazu auch noch ziemlich gut - und schaffen es dadurch in der Regel, die Bedingung "Anzahl Tore" zu erfüllen.

Stimmt, das muss noch rein! Aber das gibt es doch nur bei 8ern und dort immer (?), wenn sie max. 34 sind, oder?
Ich habe einen Spielstand kurz vor Saisonende, bei dem ein 33-Jähriger 8er LM mit 6 (!) Ligatoren (bei 16 Ligaspielen) auch dieses „+ Anzahl Tore“ hat und gleichzeitig „- altersbedingt“. Evtl. ist ein Alibitreffer nötig (vielleicht teste ich demnächst, ob es auch mit 0 Treffern geht)?
Das war zwar in der Regionalliga, aber das dürfte ja egal sein.

Aber bei 7ern (oder schlechter) gibt es diese ausgleichende Aufwertung „Anzahl Tore“ doch nicht, oder? *grübel*



Marktwert-Fähigkeiten:
Hat mich auch gewundert, dass da nicht differenziert wird. Ja, einfach im Editor 30 identische Spieler erstellt. Nur immer andere Fähigkeiten vergeben. Dann muss man eben schauen, dass die Spieler, die man vergleicht, jeweils dieselbe Vertragslänge haben (notfalls verlängert man eben die Verträge ;)) und die Form muss gleich sein. Die kann man ja auch beeinflussen: auf die Transferliste setzen und drohen, dass sie sonst kein Spiel mehr machen. Notfalls die Woche mal durchlaufen lassen.

Ich wollte an sich mal den Faktor errechnen, mit dem die Fähigkeiten in die Marktwertberechnung fließen. Bei Torhütern der Stärke 1 (1.BL), deren Marktwert im 6-stelligen Bereich liegt, waren es exakt 12,5%. Bei 7ern (1.BL) aber nur noch rund 7%.



Sponsor anpumpen: Das stimmt, in der BL macht das mit dem 1-Jahresvertrag wenig Sinn. Daher habe ich schon extra von Regionalliga gesprochen, da dort das Geld ja schon knapp ist.
In der RL bekommt man übrigens eher so im Bereich von 80.000 DM.
Trikots: Ich habe ich A2 irgendwie noch nie den Einkaufsleiter genutzt... Trikots werden entsprechend so bestellt, dass bei einem möglichen Sponsorwechsel alle Leibchen möglichst weg sind. Gut, bei einem Langzeitspielstand hatte ich irgendwann gar keine mehr bestellt, da der Geldspeicher da eh platzt :P



Ereignisse:

Geburtstag – Open End: Ich wusste gar nicht, dass das auf die Frische geht... Wird natürlich erwähnt! 24:00 Uhr wird ja dann wohl auch etwas die Frische runterziehen, oder?



Deine Auflistung erhebt zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber ergänzen könnte man zumindest noch das Ereignis mit der Bananenschale/Torte - gibt immerhin + 1,0 Stimmung (und nur einen Formpunkt Abzug für den betroffenen Spieler). Spontan erinnere ich mich noch an das Ereignis, wonach man im Training den Ball ins Gesicht bekommt und der Abdruck noch länger zu sehen ist.

Auch wusste ich nicht, dass es einen Formpunkt Abzug gibt. Die Ereignisse werden ergänzt (wenn jemand den genauen Wortlaut hat, dann nur her damit – Screen reicht).




Das Ereignis "Langsam aber sicher verdichten sich die Anzeichen für eine zunehmend schlechter werdende Stimmung. Immer die gleichen Gesichter, Tag für Tag. Es ist Zeit, daß die Saison endlich anfängt." kann meiner Erfahrung nach ab dem 3. Trainingslager (in Folge) innerhalb der Sommervorbereitung auftreten, mit noch höherer Wahrscheinlichkeit dann ab dem 4. Trainingslager. Ab dem 5. Trainingslager wird dieses Ereignis dann ergänzt (ich glaube sogar komplett ersetzt) durch dasjenige, in dem die Spielerfrau die Scheidung einreicht und der Spieler dadurch Form 0 erhält.

Das klingt logisch! Habe da zu den Trainingslagern gar keine Verbindung gezogen. Auch das mit der „Scheidung einreicht“ - ich dachte mal, ich trainiere einfach zu viel  :peitsch:... Wird ergänzt.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 10. Februar 2016, 21:54:46
Wenn du das mit dem Einfluss der Fähigkeiten auf den Marktwert mit identischen Spielern (Alter, Vertragslänge, Form etc.) getestet hast und zu diesem Ergebnis gekommen bist, dann habe ich keinerlei Anlass, das in Zweifel zu ziehen, nur weil mich das Ergebnis überrascht. Die wichtigste Folgerung für mich wäre, außer vielleicht bei den Stürmern niemandem mehr Beidfüßigkeit anzutrainieren. Denn im Vergleich dazu wäre z. B. Zweikampf schneller anzutrainieren, wirkte sich womöglich mindestens genauso positiv aus und dürfte deinem Test zufolge denselben Marktwertboost bringen. Dein Test könnte also Anstoss-2-Gold-Spieler stärker beeinflussen, als dir das womöglich klar ist. :)

Was den Wiederaufwertungsgrund "Anzahl Tore" betrifft, so glaube ich nicht, dass es den mit 0 Toren gibt. Zumindest war es bei mir schon ein paar Mal so, dass 3 Tore nicht reichten. Seitdem achte ich immer darauf, dass meine 33-jährigen 8er im hohen einstelligen Bereich treffen, damit ich noch ein Jahr länger etwas von ihnen habe. Ob dieser Wiederaufwertungsgrund auch bei 7ern etc. auftreten kann, müssen Andere beantworten: Ich verkaufe meine 7er immer mit Anfang 30, bevor sie überhaupt altersbedingt abgewertet werden können.

Beim Geburtstags-Ereignis zieht meines Wissens auch die Option "24:00 Uhr" Frische ab, aber natürlich bei Weitem nicht so viel wie die Option "Open End". "22:00 Uhr" sollte überhaupt keine negativen Auswirkungen auf die Frische haben und lediglich den von dir genannten Stimmungsverlust bewirken.

Im Text zum Ereignis mit der Bananenschale/Torte steht zumindest, dass der betroffene Spieler einen Formpunkt verliert. Nun weißt du allerdings viel besser als ich, dass nicht alles, was Anstoss 2 Gold vorgibt, zu tun (oder was Anstoss 2 Gold laut den Entwicklern tut oder tun soll), auch wirklich im Spiel umgesetzt wird. ;)
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Bambino am 18. Februar 2016, 12:49:25
Ergänzung zu den Fan-Artikeln:
Die Trikots können auch durch ein Ereignis verloren gehen:
"Bei der Beflockung der Trikots ist es zu einem Zahlendreher beim Gründungsjahr des Vereins gekommen, die will natürlich niemand mehr kaufen. XX.XXX Trikots werden vernichtet."
X = Anzahl der vorrätigen Trikots
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Bambino am 20. Februar 2016, 10:53:28
Unkonventionell hau ich das mal hier mit rein, da mich immer wieder Leute fragten, wie man Länder tauscht, hier also:

Anleitung zum Ländertausch:
Hier am Beispiel Irland <-> Schottland

Zuerst geht man in die Datei "LAENDER.SAV" (zu finden im Ordner "DATA.VER") und öffnet diese mit dem "Editor". Hier befinden sich alle Nationen, die es in A2G gibt.

Man sieht nun die einzelnen Ländernamen. Unter dem Ländernamen steht eine Zahl (0-3). Diese Zahl stellt die Kontinentalzugehörigkeit (Kontinentalverband) dar, also:
0= Europa (UEFA)
1= Asien/ Ozeanien (AFC/ OFC)
2= Nord-/ Mittel-/ Südamerika (CONCACAF/ CONMEBOL)
3= Afrika (CAF), aber auch die "Arabische Liga"
Diese Aufteilung ist bei A2G leider "in Stein gemeißelt", man kann diese Aufteilung nicht willkürlich ändern, sonst gibt es Probleme bei einer EM/ WM und das Spiel stürzt ab. Wenn also ein Land getauscht wird, muss es ein 1:1-Tausch einer Kontinentalziffer sein, also ein Land mit der Ziffer 0 nur gegen ein Land mit der Ziffer 0 usw.
In unserem Beispiel Schottland <-> Irland easy, da beides europäische Länder (also Ziffer "0") sind.

Nun ändert man in der Datei "LAENDER.SAV" den Namen des Landes, also in unserem Beispiel löscht man Irland und schreibt Schottland hin.

Unter der Kontinentalziffer an dritter Stelle steht das für Deutschland gebräuchliche Länderkürzel, in unserem Beispiel "IRL" für Irland. Dieses ändert man nun in das gebräuschliche Länderkürzel des Ersatzlandes, in unserem Beispiel "SCO" für Schottland.

Die letzten sechs Ziffern unter dem Länderkürzel sind erstmal nicht relevant, aus diesen setzt sich lediglich das Nationaltrikot zusammen, das kann man ignorieren und später im Spieleditor anpassen.

Nun sucht man das Land Schottland und ersetzt wie oben beschrieben die Daten, eben nur für Irland/ IRL.

Wenn das erledigt ist, speichert man und schließt die Datei.

Nun öffnet man die Datei "LAENDER_fifakürzel.sav" mit dem "Editor". Diese Datei ist genauso aufgebaut wie die "LAENDER.SAV". Einziger Unterschied, die Länderkürzel hier sind die internationalen Kürzel. Ansonsten geht man hier genauso vor, wie oben bei der "LAENDER.SAV"-Datei beschrieben.
Auch hier wieder speichern und schließen.

Nun geht man in den Ordner "FLAGGEN" und sucht und in beiden Unterordnern "GROSS" und "KLEIN" die entsprechenden Länderflaggen, in unserem Beispiel die Fahne von Schottland und Irland. Diese Kopiert man nun raus, bspw. auf den Desktop, ändert den Namen der Datei entsprechend, in unserem Beispiel Schottland <-> Irland sucht man im Ordner "FLAGGEN", Unterordner "GROSS" die Fahne von Irland (Name: "IRL") und benennt sie um in "SCO", bei der Fahne von Schottland dementsprechend umgekehrt. Dann verschiebt man sie wieder in den jeweiligen Ordner und ersetzt die Datei.
Der Unterordner "KLEIN" arbeitet mit Nummern, dementsprechend sucht man sich die Flaggen raus, kopiert diese bspw. auf den Desktop und passt die Nummern an, verschiebt sie zurück in den Unterordner und ersetzt die Datein.

Nun hat man erfolgreich beide Länder getauscht.

Allerdings muss man danach im Editor manuell die Spieler umstellen, denn in unserem Beispiel haben nun alle Spieler, die Iren sind, als Nationalität Schottland. Dieses muss man dann auf das "neue" Irland umstellen. Bei den Schotten dementsprechend umgekehrt.


Besonderheit beim Tausch von europäischen Ländern

Die europäischen Länder haben neben den 5 Hauptländern unter "sonstigem europäischem Ausland" jeweils eine eigene Liga, diese muss mitgeändert werden.
Dazu geht man wie folgt vor (in unserem Beispiel angeschaut anhand dem Tausch von Irland und Schottland):

Schottland hatte bisher in der eigenen Liga 6 Vereine, Irland 3 Vereine. Diese Anzahl ist bei A2G ebefalls "in Stein gemeißelt" und kann nicht willkürlich geändert werden.

Am Besten man schaut sich an, welche und wieviele Vereine die jeweilige Liga hat und schreibt sich diese auf.

Nun öffnet man die Datei "Avereine.sav", zu finden im Ordner "DATA.VER", mit dem "Editor".

Nun sucht man alle irischen Vereine über die Suchfunktion, bspw. Derry City (Stand Userfile 13/14). Man gelangt zum Vereinsnamen. In der 5. Zeile unter dem Vereinsnamen beginnen die Ziffern. Von dort geht man nun 6 Zeilen nach unten. Die Zahl, die dort steht, bezeichnet den Ländercode, also welchem Land dieser Verein zugeordnet ist (in unserem Beispiel bei Derry City steht eine "25", dieses ist der Code für Irland). Diese Zahl muss nun dem entsprechenden Ländercode angepasst werden, in unserem Beispiel in die "57", den Ländercode für Schottland. So ersetzt man alle drei irischen Vereine.

Nun muss man dementsprechend bei den sechs schottischen Vereinen den Code "57" in den Code "25" ändern.

Den Ländercode für andere Ländertauschs findet man in der Datei "laender.dat" im Verzeichnes von A2G.

Nun kommt der schwierige Teil, denn nun müssen auch die "Positionen" der Vereine in der Liste getauscht werden. Die drei "neuen" schottsichen Vereine mit dem Code "57" müssen nun an die Position, wo sich die sechs "neuen" irischen Vereine mit dem Code "25" befinden und umgekehrt.
Dazu geht man am besten wie folgt vor:
Man schreibt sich auf, unter welchem Verein sich der erste angezeigte "neue" schottische Verein mit dem Code "57" befindet und markiert alle nachfolgenden drei  geänderten Vereine mit dem Code "57" und schneidet diese aus.
Unter dem letzten "neuen" irischen Verein mit dem Code "25" setzt man dann die ausgeschnittenen Vereine mittels "Einfügen".
Nun markiert man die sechs "neuen" irischen Vereine mit dem Code "25" und schneidet diese aus. Mittels "Einfügen" packt man dann diese unter dem hoffentlich aufgeschriebenen Verein, der sich vor dem ersten "neuen"schottischen Verein befunden hat.
Nun speichert und schließt man die Datei "Avereine.sav"

Jetzt kann man in den Spieleditor gehen und dort unter der Registerkarte "sontiges europäisches Ausland" die Vereine wie gewohnt umeditieren, also Name, Anfeuerung, Stadionname und -kapazität und die Spieler usw.

Nun ist der Ländertausch vollkommen abgeschlossen.


Ich kann mir vorstellen, dass der Ein oder Andere grade nach dem Unterpunkt "Besonderheit beim Tausch von europäischen Ländern
" Fragezeichen über dem Kopf hat :D.
Bei Fragen kann man sich natürlich gerne an mich wenden :).

Was passiert eigentlich, wenn man die Liga nicht tauscht, sondern weiter mit 3 Mannschaften Irland und 6 Mannschaften Schottland spielt?
Führt das dann zu einem Ansturz oder wird das dann einfach so übernommen?
Titel: Re: Tipps und Tricks - A2G
Beitrag von: Waldi98 am 20. Februar 2016, 11:13:01
Was passiert eigentlich, wenn man die Liga nicht tauscht, sondern weiter mit 3 Mannschaften Irland und 6 Mannschaften Schottland spielt?
Führt das dann zu einem Ansturz oder wird das dann einfach so übernommen?

Wenn du die nicht tauschst, passiert einfach das:
Die 3 irischen Mannschaften gelten als schottisch und die 6 schottischen als irisch, da man die beiden Ländernamen ja getauscht hat.


Das mit den Trikots wird ergänzt, danke!
Bei den Schals gibt es so was aber nicht, oder? Mir fällt nur das "Aus ihrem Lager wurden 500 Schals gestohlen" ein.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 20. Februar 2016, 11:20:07
Hinsichtlich der Schals kenne ich auch nur das Diebstahlsereignis. Wenn ich mich recht entsinne, kann man noch all seine Wimpel auf einmal verlieren durch Mottenbefall.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Bambino am 20. Februar 2016, 11:30:10
@Euphoniac: Den Mottenbefall hatte ich bisher nur bei den Fahnen.

@Waldi98: Laut NerDs Beschreibung führt der Tausch ja dazu, dass Irland hinterher 6 Vereine hat und Schottland 3 (so verstehe ich das).
                  Ich dachte, wenn man diesen Tausch nicht macht, dass dann hinterher Irland immernoch 3 Vereine hat und Schottland 6.
                  Vllt. muss man dann in diesem Fall die Nationalitäten im Editor per Hand ändern?????
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Waldi98 am 20. Februar 2016, 12:10:32
Wimpel und Motten kommt mir gerade auch nicht bekannt vor.

---
Ländertausch:

Nehmen wir mal die originale Avereine.SAV im Data.Def-Ordner und das Beispiel Belgien, da die ganz oben gelistet sind.

Die ersten 6 Vereine dort gehören immer (!) zu dem Land, das in der LAENDER.SAV an 7. Stelle steht. Im Original also Belgien. Wenn du jetzt aus Belgien einfach die Türkei machst und die beiden Flaggen tauschst, dann spielen diese 6 Vereine nun unter türkischer Flagge. Daher bleibt nichts anderes übrig, als aus diesen 6 Vereinen türkische zu machen, sonst gilt z.B. KKA Gent als türkisch. Und türkisch machst du sie einfach, indem du sie in der Avereine.Sav dorthin verschiebst, wo bisher die türkischen stehen. Die türkischen Vereine kommen dann nach ganz oben, wo einst die belgischen waren.

Je nach Land ändert sich also auch die Anzahl der Vereine. Wenn du Irland mit Schottland tauschst, sind es eben nur noch 3 schottische und dafür 6 irische.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 20. Februar 2016, 17:30:11
Gibt es sowohl Fahnen als auch Wimpel? Dann wird das mit den Motten wohl ausschließlich die Fahnen betreffen. Ich schreibe besser nichts mehr, solange ich Anstoss 2 Gold nicht mal mehr installiert habe. :D
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Waldi98 am 21. Februar 2016, 17:09:24
Wenn du das mit dem Einfluss der Fähigkeiten auf den Marktwert mit identischen Spielern (Alter, Vertragslänge, Form etc.) getestet hast und zu diesem Ergebnis gekommen bist, dann habe ich keinerlei Anlass, das in Zweifel zu ziehen, nur weil mich das Ergebnis überrascht. Die wichtigste Folgerung für mich wäre, außer vielleicht bei den Stürmern niemandem mehr Beidfüßigkeit anzutrainieren. Denn im Vergleich dazu wäre z. B. Zweikampf schneller anzutrainieren, wirkte sich womöglich mindestens genauso positiv aus und dürfte deinem Test zufolge denselben Marktwertboost bringen. Dein Test könnte also Anstoss-2-Gold-Spieler stärker beeinflussen, als dir das womöglich klar ist. :)

Ja, die sonstigen marktwertbeeinflussenden Faktoren waren ansonsten gleich.
Aber ob man deshalb immer z.B. Zweikampf der Beidfüßigkeit vorziehen sollte? Zum einen dauert Letzteres bei meinen Trainingswochen in einer "Triple-Saison" auch nur 1 Saison (Zweikampf: 3/4 Saison). V.a. aber wissen wir ja nicht, wie die Fähigkeiten genau in die Spielberechnung einfließen. Gefühlsmäßig sollte v.a. ein offensiverer Mittelfeldspieler (also einer, der mehr seiner Stärke in den Sturm/Mittelfeld bringt als in die Abwehr/Mittelfeld) eher Beidfüßigkeit bekommen als Zweikampf.


Was den Wiederaufwertungsgrund "Anzahl Tore" betrifft, so glaube ich nicht, dass es den mit 0 Toren gibt. Zumindest war es bei mir schon ein paar Mal so, dass 3 Tore nicht reichten. Seitdem achte ich immer darauf, dass meine 33-jährigen 8er im hohen einstelligen Bereich treffen, damit ich noch ein Jahr länger etwas von ihnen habe. Ob dieser Wiederaufwertungsgrund auch bei 7ern etc. auftreten kann, müssen Andere beantworten: Ich verkaufe meine 7er immer mit Anfang 30, bevor sie überhaupt altersbedingt abgewertet werden können.

Habe getestet:
Sowohl mein 8er ST, 33 Jahre, als auch mein 8er OM, 33 Jahre, wurden altersbedingt abgewertet und bekamen die Ausgleichsaufwertung „Anzahl Tore“ bei 4 Treffern (also Stärke 8 geteilt durch 2). 3 Treffer reichten nicht.
Stürmer, die mind. 60% der Ligaspiele bestritten haben, müssen allerdings mindestens 12 Tore schießen, da sie sonst die übliche Abwertung mangels Toren erfahren.

Als sie 34 waren, gab es diese Ausgleichsaufwertung aber nicht mehr. Selbst mit 22 Toren wurden sie „altersbedingt“ auf 7 abgewertet (mehrmals, mit verschiedener Toranzahl probiert).
Du hast da andere Erfahrungen gemacht, Euphoniac?



Im Tipps&Tricks-Thread ergänzt:
Bei den Fanartikeln nun erwähnt, dass sich auch die Trikots per Zufallsereignis in Luft auflösen können.
Zudem wurden die „Vereinskondome“ im Screen ergänzt.

Und ich habe für die Ereignisse einen neuen Beitrag eröffnet. Dort sind nun die gelistet, die Einfluss auf Stimmung, Siegeswille, Respekt, Spielstärke, Kondition, Frische, Zufriedenheit oder Form haben. Auch die Ereignisse mit Antwortmöglichkeiten sind gesondert gelistet, auch wenn ich da noch nicht alle Effekte auf alle Antworten habe.


EDIT:
Und bei der Auswirkung der Spielerzufriedenheit ergänzt, dass sich Unzufriedene nicht dopen lassen.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 21. Februar 2016, 22:40:04
Das entspricht meinen Erfahrungen. Ich hatte auf jeden Fall mal einen 33-jährigen 8er-OM, der aufgrund meiner Unachtsamkeit mit nur 3 geschossenen Toren in der Liga nicht den Wiederaufwertungsgrund "Anzahl Tore" erhielt. Daran kann ich mich noch ganz genau erinnern, weil das der letzte "Überschuss-8er" war (und sein Verlust somit verschmerzbar), der noch übrig war, nachdem ich zum bislang letzten Mal die Winter-Aufwertungsrunde mit Hilfe des asiatischen Grippevirus ausgenutzt hatte (mich würden echt mal Wahrscheinlichkeit und Eintrittsbedingungen dieses Ereignisses interessieren). Demgegenüber retteten auch 50 Tore in der Liga einen meiner 34-jährigen 8er-ST nicht. Da könnte man (und damit meine ich: nicht ich) höchstens noch testen, ob die 100 Tore oder so, die für die torebedingte Aufwertung eines 7ers zum 8er reichen sollen, in diesem Fall die Abwertung verhindern bzw. die Wiederaufwertung herbeiführen. ;)

Beidfüßigkeit ist auch in meinen Augen die schönere und von mir bei OM bevorzugte Fähigkeit. Man muss aber von Fall zu Fall schauen. Es bremst den Trainingsfortschritt schon erheblich, wenn zwei Spieler Beidfüßigkeit trainieren und nicht nur ein Spieler das tut. Trainieren hingegen zwei oder drei Spieler gleichzeitig Zweikampf, ist der Effekt der Fortschrittsbremse (falls es hier überhaupt eine gibt) meiner Erfahrung nach nicht so extrem. Außerdem ist die Fortschrittswahrscheinlichkeit von nur 50 % pro Einheit bei Beidfüßigkeit (im Gegensatz zu 100 % bei Zweikampf) nicht zu unterschätzen. Ich beobachtete beim Beidfüßigkeitstraining bei bestimmten Spielern bei wiederholtem Durchspielen einer Woche oft Unterschiede von mehreren Prozentpunkten. Kein Wunder, können doch z. B. 8 Einheiten Trainingsspiel je nach Zufallsgenerator sowohl 8 % als auch 0 % Fortschritt bewirken.

Edit: noch einmal zu den Ereignissen:

"Ereignis: Ihre Spieler fordern eine nachträgliche Erhöhung der Meisterschaftsprämie um 50.000 DM. Immerhin hätte der Verein durch die hervorragenden Leistungen auch enorme Überschüsse bei den Zuschauereinnamen. Gewähren Sie die Erhöhung?"

Vor langer Zeit, als sich Geldsparen noch lohnte, testete ich das mal aus Spaß. Meine Befürchtung war, dass sich durch das Nichtgewähren der Erhöhung das Zufriedenheitslevel ändert (z. B. von glücklich oder zufrieden auf unzufrieden). Allerdings sackte nur die Stimmung ab (-2,0 Punkte oder so). Ist natürlich besser, wenn du das selbst getestet hast, bevor du das in den entsprechenden Beitrag aufnimmst.

"Ereignis: Ihr Spieler XY fordert eine Sonderprämie in Höhe von 100.000 DM, da er ein lukratives Auslandsangebot vorliegen hat. Sind Sie einverstanden?"

Beim Ablehnen verliert der Spieler, obwohl seine Forderung eher scherzhafter Natur war, einen Formpunkt. Keine Ahnung, ob das die einzige mögliche Konsequenz ist. Wieder gilt: Besser selbst testen bei Gelegenheit.

"Ereignis: Ihr Spieler XY berichtet Ihnen von einer Vision, nach der er das entscheidende Tor im nächsten Spiel schießen würde. Was antworten Sie?"
"Dem Spieler sagen, daß Sie es sich überlegen werden:" meiner Erinnerung nach -1 Formpunkt. Hier bin ich mir ziemlich sicher, weil ich fast immer diese Antwortmöglichkeit wählte (da ich die Aufstellung entweder vor Wochenbeginn oder direkt vor dem Spiel erledige und zwischendurch keine Zusagen machen will).
"Ich hatte da so eine Vision, daß du nicht spielst:" -2 Formpunkte, wenn ich mich recht entsinne. Selbst ist der Tester.
Passiert eigentlich etwas, wenn man die Zusage macht, den Spieler dann aber nicht spielen lässt? Sollte nichts passieren, wäre es ja immer besser, die Zusage zu machen, damit der Spieler den Formbonus bekommt.

Bei den Ereignissen mit Auswirkungen auf Kondition/Frische fehlt die schwere Darmgrippe (soweit ich weiß -2 Formpunkte und -5 Konditionspunkte für alle Spieler). Die zwang mich schon oft genug (wenn auch nicht so oft wie die anscheinend häufiger auftretende leichte Darmgrippe) dazu, eine Woche zu wiederholen.

Bei den Ereignissen, die die Zufriedenheitsstufe "blöde Mitspieler" auslösen sollen/können, passiert das meines Wissens nicht, wenn der Spieler (aufgrund der Prämien) glücklich ist. Seine Zufriedenheit sackt dann (wenn überhaupt) auf "zufrieden" ab. Außerdem hatte ich das Jungspund-Ereignis auch schon bei einem 22-jährigen Spieler, was mich selbst ziemlich überraschte. Keine Ahnung, ob das die absolute Grenze ist, aber die wichtigste Bedingung scheint mir eher zu sein, dass der Spieler (auch zusammen mit mehreren anderen Spielern) der jüngste im Kader ist.

Irgendwann werde ich vielleicht noch einmal komplett neu mit Anstoss 2 Gold beginnen - dann halte ich auf jeden Fall Ausschau bezüglich der Ereignisse.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Bambino am 22. Februar 2016, 10:23:20
Bei Auf- und Abwertungen kommt es glaube ich, auch darauf an, welche Reihenfolge die einzelnen Ereignisse habe.
Bei den Aufwertungen hat meines Erachtens eine einsatzbedingte Aufwertung Vorrang vor einer torbedingten Aufwertung.

Ich hatte mal einen 3er, der genug Tore geschossen hat, um von 3 auf 4 aufgewertet zu werden und die komplette Saison gespielt hat.
Er wurde aufgrund seiner Einsätze zum 4er. 
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 22. Februar 2016, 16:19:23
Ein Vorrang von bestimmten Aufwertungsgründen gegenüber anderen bzw. eine bestimmte Reihenfolge von Auf- und Abwertungsgründen entsprechen auch meinen Beobachtungen. Nehmen wir erneut das Beispiel des 34-jährigen 8er-Feldspielers. Hier kommt vermutlich die altersbedingte Abwertung ganz am Ende der Kette von möglichen Auf- und Abwertungsgründen. So ist gewährleistet, dass der 8er auf Stärke 7 abgewertet wird, denn etwaige zuerst kommende Aufwertungsgründe verpuffen (stärker als Stärke 8 geht ja leider nicht) und es gibt unseres Wissens keinen möglichen Wiederaufwertungsgrund, der in diesem Fall nach der altersbedingten Abwertung noch zum Einsatz kommen kann.

Bislang dachte ich immer, dass einsatz- und torbedingte Aufwertungen Vorrang genössen vor formbedingten Aufwertungen. Deswegen wundert es mich in deinem Fall, Bambino, dass der 3er nicht einsatz- und torebedingt auf Stärke 5 aufgewertet wurde. Andererseits habe ich in dem Segment nicht viele Erfahrungen, weil ich selten Spieler der Stärken 1 bis 3 aufbaue und bei Spielern der Stärken 3 und 4 auf einsatzbedingte Aufwertungen verzichte (weil das den stärkeren Spielern zu viele Einsätze klaut) und hier auf die Kombination tore- + formbedingt gehe (mehr als zwei Stärken auf einmal kann ein Spieler ja ohnehin nicht in der Sommer-Aufwertungsrunde gewinnen).

Wenn dein Fall wirklich so passiert ist: Kann es sein, dass Anstoss 2 Gold erst die einsatzbedingte Aufwertung vornimmt und dann anhand der neuen (!) Spielstärke überprüft, ob die Voraussetzungen für eine torebedingte Aufwertung gegeben sind? Sollte dem wirklich so sein, wäre das ein wichtiger Faktor, der im Zuge der Mannschaftsentwicklung zu berücksichtigen wäre. Mir wäre das dann bislang nicht aufgefallen, weil ich bei 1ern und 2ern auf einsatz- + formbedingt und bei 3ern und 4ern (und natürlich auch bei 5ern) wie gesagt auf tore- + formbedingt setze. Vielleicht kann ein Spieler tatsächlich nur eine der beiden Aufwertungen (einsatz- oder torebedingt) erhalten oder es genießt doch die formbedingte Aufwertung Vorrang, die zumindest ein Spieler mit torebedingter Aufwertung in der Regel erhalten sollte.

Kann jemand hier im Forum sicher sagen, dass einer seiner Spieler schon einmal einsatz- und torebedingt in einer Sommer-Aufwertungsrunde aufgewertet wurde (also in dieser spezifischen Kombination)?
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Waldi98 am 22. Februar 2016, 20:15:22
Wenn dein Fall wirklich so passiert ist: Kann es sein, dass Anstoss 2 Gold erst die einsatzbedingte Aufwertung vornimmt und dann anhand der neuen (!) Spielstärke überprüft, ob die Voraussetzungen für eine torebedingte Aufwertung gegeben sind?
Würde mich überraschen, aber sicher sagen kann ich es nicht.

Müsste (Könnte) dann ja aber auch für den Fall gelten:
Stürmer mit z.B. Stärke 5 hat mehr als 60% der Ligaspiele bestritten und 8 Tore erzielt. Wenn er jetzt am Ende formbedingt auf Stärke 6 aufgewertet wird, müsste er ja dann ja sofort wieder auf 5 abgewertet werden, weil er als 6er 9 Tore erzielen müsste (als 5er reichen ja 8).


Kann jemand hier im Forum sicher sagen, dass einer seiner Spieler schon einmal einsatz- und torebedingt in einer Sommer-Aufwertungsrunde aufgewertet wurde (also in dieser spezifischen Kombination)?
Ja, da habe ich einen Screen gefunden (der Spieler hat unten).
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 22. Februar 2016, 21:27:34
Dachte ich mir schon: Wenn jemand einen passenden Screenshot dazu hat, dann du, Waldi. :)

Dann stellt sich aber erst recht die Frage, warum Bambinos Spieler nicht einsatz- und torebedingt aufgewertet wurde, obwohl angeblich die Bedingungen dafür erfüllt waren. Waldi, du kannst vermutlich nicht mehr überprüfen, wie viele Tore dein 2er im Screenshot schoss, oder? Wenn er so viele Tore schoss, dass er auch als 3er torebedingt aufgewertet worden wäre (was ich allerdings aufgrund seiner vergleichsweise schlechten Form nicht glaube), würde das für meine Theorie sprechen (bzw. sie nicht widerlegen). Da muss uns erst einmal Bambino weiterhelfen. Selbst wenn meine Theorie zuträfe, wäre das noch einmal eine vollkommen andere Frage, ob sie auch für torebedingte Abwertungen gälte. Nicht ohne Grund lasse ich meine Ersatzstürmer in der Liga immer nur so oft per Einwechselung spielen, dass sie gerade so nicht einsatzbedingt abgewertet werden und somit nicht genug Einsätze (in der Regel 11 von 34) für eine torebedingte Abwertung haben.

Eine andere Möglichkeit wäre noch, dass torebedingte Aufwertungen nur mit einer sehr hohen, aber eben nicht 100%igen Wahrscheinlichkeit vorgenommen werden, ähnlich wie z. B. formbedingte Aufwertungen bei einer Durchschnittsform von 19,x. Allerdings ließ ich die Sommer-Aufwertungsrunden nie so lange durchlaufen, dass mir so etwas hätte auffallen können. Vielleicht hat Bambino ja noch den Spielstand und kann schauen, ob die torebedingte Aufwertung auch bei mehrmaligem Wiederholen der Sommer-Aufwertungsrunde ausbleibt.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Waldi98 am 22. Februar 2016, 22:32:51
Dachte ich mir schon: Wenn jemand einen passenden Screenshot dazu hat, dann du, Waldi. :)

Dann stellt sich aber erst recht die Frage, warum Bambinos Spieler nicht einsatz- und torebedingt aufgewertet wurde, obwohl angeblich die Bedingungen dafür erfüllt waren. Waldi, du kannst vermutlich nicht mehr überprüfen, wie viele Tore dein 2er im Screenshot schoss, oder? Wenn er so viele Tore schoss, dass er auch als 3er torebedingt aufgewertet worden wäre (was ich allerdings aufgrund seiner vergleichsweise schlechten Form nicht glaube), würde das für meine Theorie sprechen (bzw. sie nicht widerlegen).

Ah, ich sehe, das war mein Erfurt-Spielstand. Da habe ich jedes Saisonende gespeichert. Der 2er hatte 7 Tore. Also für eine torebedingte Aufwertung von 3 auf 4 hätte das nicht gereicht.

Jo, evtl. ist die Aufwertung nicht 100%, auch wenn die Toranzahl reicht. Aber immer, wenn ich drauf geachtet habe, gab es auch die erwartete Aufwertung.

@Bambino: Wie viele Tore hat er denn geschossen? Und welche Liga?
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Bambino am 22. Februar 2016, 23:16:23
Genau weiß ich es nicht mehr.
Aber wenn ich mir deinen Screen und deine Beschriebung anschaue Waldi, dann muss ich mich wohl irgendwie geirrt haben.
Ich meinte nämlich, dass er theoretisch um zwei Stufen hätte aufgewertet werden müssen und zwar zwingend in der Reihenfolge torbedingt und dann einsatzbedingt. Er wurde aber nur aus einem Grund (Einsätze) aufgewertet.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: spartacus am 24. Februar 2016, 16:13:55
Euphoniac, du hattest doch neulich geschrieben, dass due deine Spieler, wenn sie bis 30 nicht zum 8er geworden sind, abgibts. Ich machs eigentlich auch so.
 Was ich nicht (oder nicht mehr) weiß, ist: Wenn ich einen 32jährigen 7er Stürmer habe, der in der Saison die Trefferanzahl (aus dem Spiel heraus, Elfer und Freistöße zählen ja nicht mit ein?) erreicht, die für eine Aufwertung von 6 auf 7 ausreicht (24 oder wie viel das in er 1. Buli sind), wird er dann in der Sommeraufwertungsrunde zunächst altersbedingt abgewertet und dann wegen Anzahl Tore aufgewertet? Früher haben meiner Stürmer nicht mit Sicherheit so viele Tore pro Saison erzielt, aber mittlerweile mit dem richtigen System, ist es ja quasi unvermeidlich, dass die Topstürmer 30 Tore+ erzielen.

Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Smiza am 28. März 2016, 19:19:32
Ich spiele das erste Mal seit einem gefühlten Jahrhundert wieder Anstoss 2 Gold. Habe da eine Frage: Woran liegt das, dass ich nach ein paar Jahren keine Jugendspieler mehr habe? Und warum findet man nach der ersten Saison keine Jugendspieler (ohne Vorvertrag) von anderen Vereinen mehr?

Ist bestimmt ein blöder Anfängerfehler von mir, aber ich weiß nicht woran es liegt...
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Zeus am 28. März 2016, 21:24:57
Je mehr Geld du in der Kalkulation für die Jugend locker machst, desto wahrscheinlicher wirst du Jugendspieler bekommen. Eine Garantie gibt es dafür aber nicht - ich habe momentan in meinem Spielstand das ähnliche Problem, denn ich habe quasi nie mehr als 3 Jugendspieler (was aus meiner Erfahrung heraus recht wenig ist).

Bei dem Abwerben von Jugendspielern ist es so, dass alle paar Wochen mal ein Jugi auf dieser Liste erscheint...aber dann auch nur für eine Woche. Ich will mir das auch gerne angewöhnen, dort reinzuschauen...aber...ich vergess es dann irgendwann doch wieder. :D
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Madball84 am 01. Mai 2016, 16:52:49
Habe in der Rubrik "Siegeswille" nichts dazu gefunden, also schreib ichs hier rein.

Lt. Spielhilfe wirkt es sich positiv auf den Siegeswillen aus, wenn man Spielern nach "kleineren Vergehen" eine Sonderschicht im Training draufbrummt. Habs heute ausprobiert, das funktioniert tatsächlich.

Mein Spieler bekam eine gelb-rote Karte wegen Meckerns. Neben der obligatorischen Geldstrafe gabs in der Folgewoche eine nette Sonderschicht. Der Siegeswille stieg darauf um 0,2 Punkte an. Konnte das ganze auch reproduzieren.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 21. August 2017, 15:51:44
Wenn ich mich nicht irre, stieß ich gerade auf ein Ereignis, das hier

https://www.anstoss-juenger.de/index.php/topic,2879.msg256035.html#msg256035

noch nicht dokumentiert ist und in die Rubrik "Bei folgenden Ereignissen steht die Auswirkung auch direkt im Ereignistext" gehörte:

 [ You are not allowed to view attachments ]

Der Ereignistext scheint allerdings hinsichtlich der Auswirkung falsch zu sein, denn bei mir stieg die Stimmung nicht um 0,5 Punkte, sondern um 2,0 Punkte.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Waldi98 am 06. November 2017, 14:13:13
Den Ereignistext habe ich gleich mal ergänzt.

Mein Spieler bekam eine gelb-rote Karte wegen Meckerns. Neben der obligatorischen Geldstrafe gabs in der Folgewoche eine nette Sonderschicht. Der Siegeswille stieg darauf um 0,2 Punkte an. Konnte das ganze auch reproduzieren.
Interessant. Ich weiß nur, dass ich das im Lösungsbuch einst zwar gelesen hatte, aber ein paar Mal nichts bewirkt hat (ich weiß aber nicht mehr, nach welchen vermeintlichen Vergehen ich diese Sonderschichten probiert hatte).
War auch schon ganz, ganz lange her. Später habe ich das gar nicht mehr probiert. Sonderschichten dürften, wenn ich mich gerade nicht täusche, für Ko/Fr eh ziemlicher Mist sein.

Aber sehr interessant, dass das tatsächlich was bewirken kann.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 26. Mai 2018, 18:41:56
Noch ein Ereignis, das die Stimmung beeinflusst und in der Liste - soweit ersichtlich - noch nicht enthalten ist:

 [ You are not allowed to view attachments ]

Diesmal wird die im Ereignistext genannte Stimmungsänderung auch tatsächlich bewirkt.
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Euphoniac am 07. Juni 2018, 02:18:47
Um noch ein bisschen mehr "Stimmung zu machen":

 [ You are not allowed to view attachments ]

Durch dieses Ereignis verliert man insgesamt 6 (!) Punkte Stimmung. Einen größeren singulären Stimmungskiller dürfte es im ganzen Spiel nicht geben.

Auch noch nicht in den Listen enthalten ist unter "Ereignisse mit Einfluss auf Frische/Kondition" das Ereignis "Schwere Darmgrippe":

 [ You are not allowed to view attachments ]

Außerdem:

 [ You are not allowed to view attachments ]

Nicht zu vergessen das Ereignis, bei dem ein Spieler dem anderen die Frau ausspannt und beide sich dann (für jeweils -10 Frischepunkte) prügeln (Screenshot reiche ich nach, wenn das Ereignis bei mir mal wieder auftritt).

Weitere Ereignisse, die man berücksichtigen könnte (Bundestrainer und Lokalzeitung):

 [ You are not allowed to view attachments ]

 [ You are not allowed to view attachments ]

Besonders lustig ist das Ereignis, bei dem der Spieler bei der Geburt seines Kindes dabei sein will. Wenn man dem Spieler das verwehrt, verliert er eine Zufriedenheitsstufe und die Stimmung sinkt um einen Punkt:

 [ You are not allowed to view attachments ]

 [ You are not allowed to view attachments ]
Titel: Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
Beitrag von: Bambino am 07. Juni 2018, 20:27:49
Bug oder Tipp&Trick??

Spieler werden bei der Nationalmannschaft mit ihrer Stärke in der Liga bewertet. Ein 7er aus der Regionalliga ist also bei Nationalmanschaft genauso stark wie ein 7er aus der 1.Liga.

Wenn man also Nationaltrainer eines Landes ist, das nicht als 1.Liga eingestuft ist, könnte man sich eine gute Nationalelf bauen, indem man einen Regionalligisten übernimmt (z.B. mit einem zweiten Manager) und diesen alle 5er aus einem 3.Liga-Land verpflichten lässt.

Hierbei kommt auch noch hinzu, dass ein 5er oder 6er aus einem 3.Liga-Land auch zu einem Regionallisgisten wechselt und durch den Ligenwechsel einen (oder sind es da auch zwei??) Stärkepunkt hinzugewinnt.

Auf diese Weise kann man auch die Nationen stärken, die man nur für die Dauer eines Turnieres übernehmen kann.