Forum der Anstoss-Jünger

Fussball ist unser Leben! => Internationaler Fußball => Thema gestartet von: dAb am 01. Mai 2012, 19:20:29

Titel: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 01. Mai 2012, 19:20:29
England hat einen neuen Nationaltrainer...

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/568323/artikel_hodgson-als-neuer-englischer-nationaltrainer-vorgestellt.html

Na ob der das schafft...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 01. Mai 2012, 19:22:40
Er ist mit Sicherheit kein schlechter. Aber zu Wunderleistungen wird er England sicherlich auch nicht führen können.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sonny am 01. Mai 2012, 19:31:04
Er ist mit Sicherheit kein schlechter. Aber zu Wunderleistungen wird er England sicherlich auch nicht führen können.

Vielleicht solltest du dich bewerben, hast ja jetzt Erfahrung mit Erfolgen mit Großbritannien. :D  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 01. Mai 2012, 19:47:16
Vielleicht solltest du dich bewerben, hast ja jetzt Erfahrung mit Erfolgen mit Großbritannien. :D  :bier:
Ich weiß nicht ob John Terry singen kann. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 01. Mai 2012, 21:56:51
Nach 20 Absagen haben sie also einen dummen gefunden. :D

Wäre so, als wenn hier Funkel Nationaltrainer werden würde. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 01. Mai 2012, 23:14:59
Nach 20 Absagen haben sie also einen dummen gefunden. :D

Wäre so, als wenn hier Funkel Nationaltrainer werden würde. :D
Funkel ist mit Sicherheit kein schlechter. Aber zu Wunderleistungen würde er Deutschland sicherlich auch nicht führen können. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 08. September 2012, 15:07:47
Bulgarien holt ein 2:2 gegen Italien. :D :effe:

Portugal gerade so 2:1 in Luxemburg gewonnen. Prinzessin Ronaldo hat getroffen. :heul:

Xhaka trifft beim 2:0 der Schweiz in Slowenien. :ok:

Und Islang gewinnt 2:0 gegen Norwegen. :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 10. September 2012, 08:44:47
Vllt stolpern die Italiener ja in ihrer Gruppe. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. September 2012, 08:46:41
Das hätten sie auch verdient. :evil:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Toto-77 am 10. September 2012, 10:48:22
Und Islang gewinnt 2:0 gegen Norwegen. :hui:

Was ist da lang? 
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. September 2012, 11:17:26
Was ist da lang?

Mein Schniedel. :D

Island natürlich. :peitsch:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Toto-77 am 10. September 2012, 11:22:26
Mein Schniedel. :D


:nopixglaubnix:

Ach nee, lieber doch nicht...   :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. September 2012, 11:40:36
Hier. :cool:

 [ You are not allowed to view attachments ]
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Toto-77 am 10. September 2012, 11:42:51
Das erklärt einiges, dass Du weiße Radlerhosen trägst... :panik:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 12. September 2012, 09:14:01
Die anderen "großen" Nationen haben sich aber auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Spanien mit einem 1:0 kurz vor Ende in Georgien.

Italien mit einem schwachen 2:0 gegen Malta.

Und England nur 1:1 gegen die Ukraine.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 24. September 2012, 12:44:56
Terry ist ja zurückgetreten... Ganz schön bitter für die Engländer.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 24. September 2012, 13:02:55
Kann ich nachvollziehen... ständig diese Vorwürfe... wahrscheinlich hat der nie sowas gesagt. Die Schwarzen in der PL sind ja anscheinend immer schnell im Beschuldigen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 12. Oktober 2012, 20:03:08
Schweden gerade so 2:1 bei Färöer gewonnen.

Österreich 0:0 in Kasachstan.

Russland schlägt Portugal 1:0. :effe:

Und Italien bisher nur 1:1 in Armenien. :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 13. Oktober 2012, 19:22:05
Neuer Trend? :D

Zitat
Schweizer Nationaltrainer entschuldigt sich
Hitzfeld holt den Stinkefinger raus

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/576215/artikel_hitzfeld-holt-den-stinkefinger-raus.html
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: merfis am 13. Oktober 2012, 19:32:17
Neuer Trend? :D

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/576215/artikel_hitzfeld-holt-den-stinkefinger-raus.html

Kann nicht sein, :effe: hat das schon in den 90ern gemacht :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 13. Oktober 2012, 19:40:40
Kann nicht sein, :effe: hat das schon in den 90ern gemacht :D

Ich meinte auch, ein neuer Trend bei den Trainern. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 16. Oktober 2012, 23:48:59
Portugal schafft mit Ach und Krach ein 1:1 Zuhause gegen Nordirland  :-)))
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 17. Oktober 2012, 08:31:13
Die wollen wohl ausscheiden. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 17. Oktober 2012, 09:36:58
Heute Abend um fünf spielen noch Polen und England. Falls sich das jemand reinziehen möchte. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Wohlstandsradler am 17. Oktober 2012, 09:47:46
Alaba hat ein super Spiel gemacht.  :fcb:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 17. Oktober 2012, 12:45:39
Heute Abend um fünf spielen noch Polen und England. Falls sich das jemand reinziehen möchte. ;)

Peinliche Sache das das Spiel wegen zu starkem Regen abgesagt wurde obwohl das Stadiondach hätte geschlossen werden können. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 17. Oktober 2012, 17:35:30
Arango mal wieder:  :bier:

[ Invalid YouTube link ]
Titel: Re: Internationale Ligen - Nachrichten & Spiele
Beitrag von: b0nStaR am 14. November 2012, 22:43:00
Schweden - England 4:2 (1:2)

20min 1:0 Ibrahimovic
35min 1:1 Welbeck
38min 1:2 Caulker
77min 2:2 Ibrahimovic
84min 3:2 Ibrahimovic
91min 4:2 Ibrahimovic

 :bang:


Edit:
  :hui:
Titel: Re: Re: Internationale Ligen - Nachrichten & Spiele
Beitrag von: Sonny am 14. November 2012, 23:02:49
Gerade nochmal die Zusammenfassung auf der ARD vom Schweden-Spiel gesehen. Ibra einfach Wahnsinn. 3 von 4 Toren absolute Weltklasse.  :sabber:
Titel: Re: Re: Internationale Ligen - Nachrichten & Spiele
Beitrag von: HoratioII am 14. November 2012, 23:07:12
Aus 25 Metern zum Fallrückzieher ansetzen, macht man aber auch nur, wenn man schon drei geschossen hat. Der ist doch völlig irre  :bang:
Titel: Re: Re: Internationale Ligen - Nachrichten & Spiele
Beitrag von: Ueberflieger am 14. November 2012, 23:09:10
Ibra! :anbet: :D
Sverige! :anbet:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Wohlstandsradler am 15. November 2012, 00:52:30
Bestes Tor der Fußball-Geschichte.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 15. November 2012, 07:44:05
NAtürlich ist ein englischer TOrhüter beteiligt :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 15. November 2012, 08:19:12
Bestes Tor der Fußball-Geschichte.


Hat einer bei uns in der zweiten Mannschaft am Sonntag erst gemacht. :dab:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 15. November 2012, 09:21:42
Hat einer bei uns in der zweiten Mannschaft am Sonntag erst gemacht. :dab:

Der verdient damit aber keine 13 Mio. im Jahr. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Josen am 15. November 2012, 09:26:30
Zlatan Fußballgott...  :anbet:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Bolero78 am 15. November 2012, 11:54:47
Klasse von Ibra  :bier:

Und ich dachte immer, bei PES sind solche Tore unrealistisch :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BlackBearDdorf am 16. November 2012, 10:43:14
Ibrahimovic? Das geilste Fallrückziehertor stammt von Rade Prica. Glaubt zumindest ein Journalist und fällt dabei auf ein ProEvo-Video rein  :alk:

http://www.bildblog.de/43732/torschusspanik/
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 16. November 2012, 10:45:28
Zitat
...betete das Zlatanunser...

:rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 22. Januar 2013, 20:49:10
Dante ist erstmals im Brasi-Kader gegen England.  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 22. Januar 2013, 20:49:58
Dante ist erstmals im Brasi-Kader gegen England.  :bier:
Und warum zur Hölle freust du dich für nen Bauern-Spieler? :effe: :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 22. Januar 2013, 20:51:37
Und warum zur Hölle freust du dich für nen Bauern-Spieler? :effe: :D

Der ist ja nur deswegen gewechselt. Also kann er eigentlich bis zum 31. wieder zurückwechseln!  :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 22. Januar 2013, 20:52:42
n scheiß wird der. :effe: :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 22. Januar 2013, 20:55:01
Guardiola will den bestimmt eh nicht. Der holt garantiert Puyol. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 22. Januar 2013, 20:59:31
Der holt garantiert Puyol. :D
Den will ich auch nicht. Der kann zu Wolfsburg gehen. :D :effe:
Titel: AW: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 22. Januar 2013, 21:27:59
Den will ich auch nicht. Der kann zu Wolfsburg gehen. :D :effe:

Schick die nicht alle nach Wolfsburg, sonst werden die wirklich noch Meister :panik:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Battigoal am 22. Januar 2013, 21:38:11
Puyol und Dante als VT Paar...Frisurmäßig durchaus interessant :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 22. Januar 2013, 21:45:47
Und die hier werden die neuen Co-Trainer vom Pep. :D

Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 23. Januar 2013, 09:06:57
Dante ist erstmals im Brasi-Kader gegen England.  :bier:

Glaube ohne den Wechsel hätte er das nie geschafft, obwohl er vorher genauso gut war.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: HoratioII am 22. März 2013, 23:14:06
Ein :bier: auf Finnland
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: --MariO91-- am 23. März 2013, 03:42:21
Ein :bier: auf Finnland

Ausgerechnet Pukki trifft für Finnland gegen Welt- und Europameister Spanien...

Portugal mit einem 3:3 in Israel. Ausgleichstreffer für die Portugiesen fiel erst in der Nachspielzeit. Bitter für Israel, 3 Tore gegen Portugal und doch nicht gewonnen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 07. Juni 2013, 21:57:38
Österreich 2:0 gegen Schweden. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 12. Juni 2013, 10:25:13
Dänemark gegen Armenien 0:4. :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 12. Juni 2013, 12:09:52
http://www.express.de/fussball/irre-attacke--mttelfeld-star-mascherano-tritt-auf-sanitaeter-ein,3186,23265062.html


Mascerano ist ja geil. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 12. Juni 2013, 12:17:16
merfis sagt: "Was will man von einem Argentinier auch anderes erwarten?" :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 12. Juni 2013, 14:33:58
Arschloch.

Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: merfis am 12. Juni 2013, 22:31:35
merfis sagt: "Was will man von einem Argentinier auch anderes erwarten?" :D

Richtig :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: alesch am 13. Juni 2013, 08:33:24
Wieso macht der das denn?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 13. Juni 2013, 13:26:38
Wieso macht der das denn?

Zitat
„Ich habe ihn gebeten, nicht zu schnell zu fahren, aber er hat meine Worte ignoriert, und darauf habe ich reagiert. Das ist natürlich keine Entschuldigung“, so Mascherano später.

Ist natürlich n Grund. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 13. Juni 2013, 13:31:31
Dänemark gegen Armenien 0:4. :bang:

Kjaer hat heute in der Tageszeitung geheult. Der war wohl an allen vier Gegentoren beteiligt. Fumpe. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Bolero78 am 13. Juni 2013, 14:13:06
Und wo spielt der Kjaer? Richtig, beim VfL Wolfsburg, alles klar  :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 25. Juni 2013, 13:45:14
Strippoker bei den Spaniern. :D


Da wird sich Shakira ja freuen. :D


http://www.bild.de/sport/fussball/pique/und-kollegen-nach-heisser-party-nacht-bestohlen-30975506.bild.html (http://www.bild.de/sport/fussball/pique/und-kollegen-nach-heisser-party-nacht-bestohlen-30975506.bild.html)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 25. Juni 2013, 13:48:03
Haha. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 27. Juni 2013, 15:50:20
Jemand gestern die Brasis gesehen? Neymar ist ja nicht schlecht. Aber was der schauspielert, ist einfach nur übel. Hatte ja gehofft, dass er das mittlerweile mal abgestellt hat. Aber an dem werden wir demnächst richtig viel Freude haben. Ronaldo wirds sicherlich freuen, wenn er nicht mehr der unbeliebteste "Superstar" ist. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 27. Juni 2013, 15:58:15
Und Abflug:

[ Invalid YouTube link ]
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 27. Juni 2013, 16:01:03


:D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 27. Juni 2013, 16:03:41
Der passt richtig gut zu Barca merk ich grad wieder. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Battigoal am 27. Juni 2013, 20:36:19
Schrecklich der Kerl und zu Barca dem Drecksteam passt der super. Wobei Pep den Bayern jetzt sicher auch diesen Barca Style verpasst :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 28. Juni 2013, 09:46:45
Schrecklich der Kerl und zu Barca dem Drecksteam passt der super. Wobei Pep den Bayern jetzt sicher auch diesen Barca Style verpasst :D

Dann sind Robben und Müller ja erstmal gesetzt. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 28. Juni 2013, 13:37:24
:effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Battigoal am 30. Juni 2013, 17:06:17
Dann sind Robben und Müller ja erstmal gesetzt. :D

Eigentlich hätten die Marin holen müssen...der wäre doch sicher auch sehr günstig gewesen :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 01. Juli 2013, 00:48:05
Diese 5-minütigen Jubeltrauben nach jedem Tor der Brasilianer regen so dermaßen auf.  :rolleyes:
Sowas unsportliches.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 18. Juli 2013, 02:10:44
Winnie übernimmt Jamaika :joint:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 18. Juli 2013, 09:34:27
Wisso nicht. Nachdem jetzt ueberall bekannt ist, wie gut das Wasser und die sonstigen Trainingsbedingungen dort sind. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Thuram am 18. Juli 2013, 10:41:36
Dem muss aber auch langweilig sein??!! Warum tut er sich immernoch so einen scheiß an?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 18. Juli 2013, 10:42:37
Jamaika... Rum natürlich. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Thuram am 18. Juli 2013, 10:48:08
aber den kann man doch auch saufen, ohne sich mit fuktionären, schlechten/bekifften spielern oder dicke deutschen touristinnen herumzuschlagen. hoffentlich macht dann bald nciht den hier  :rauf:
wäre doch schade um die schöne mähne
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. September 2013, 22:02:19
Schweden gewinnt 1:0... Zlatan in der 1. Minute. :anbet:

Und Frankreich kackt gerade in Weißrussland ab... wenn das so bleibt, können die Finnen mit einem Sieg in Frankreich an den Franzosen vorbei auf Platz 2 ziehen. Und in der Gruppe wäre es dann auch schon vorbei. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. September 2013, 22:17:46
Ribery macht den Ausgleich... und Weißrussland das 2:1. :schal:

Ohne Frankreich fahr'n wir zur WM. :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: HoratioII am 10. September 2013, 23:51:55
Wollte heute eigentlich Ukraine-England schauen und habe mich dann doch für Färöer entschieden. Nach der Zusammenfassung dürfte das eine gute Wahl gewesen sein. Die Engländer sind erschreckend schlecht.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 11. September 2013, 08:46:59
Ohne England fahr'n wir zur WM. :schal:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 11. Oktober 2013, 21:07:09
Novakovic hat doppelt gegen Norwegen getroffen. Ich wußte gar nicht, dass der noch aktiv ist. :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 11. Oktober 2013, 21:10:13
Bin eben mal die Qualigruppen durchgegangen und hab gesehen das Island in seiner Gruppe zweiter ist  :hui:
Würde die gern in der Relegation sehen  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 11. Oktober 2013, 21:23:52
Österreich führt in Schweden. :panik:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 11. Oktober 2013, 21:32:07
Harnik  :bier: Gibt aber leider keine Kickerpunkte!  :wand: :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 11. Oktober 2013, 22:54:14
Und am Ende wurden die Ösis doch zlataniert.  :bang:

Und die Holländer 8:1 gegen die Ungarn.  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 14. Oktober 2013, 09:12:17
Hoffentlich punkten die Polen in England... dann müssen die in die Play-Offs. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 14. Oktober 2013, 12:36:17
Zitat
Playoffs: Ronaldo wittert Verschwörung

Cristiano Ronaldo muss in der WM-Qualifikation mit Portugal in die Play-offs. In den K.o.-Spielen möchte der Superstar von Real Madrid vor allem Frankreich aus dem Weg gehen. "Es ist das stärkste Team, vor allem aber sind zu viele Interessen im Spiel. Mehr will ich dazu nicht sagen, denn ich könnte bestraft werden", sagte er nach dem Israel-Spiel. Ronaldo möchte vermutlich auf die Play-offs der WM-Quali 2010 hinweisen, als die L'Equipe Tricolore gegen Irland nur aufgrund eines unberechtigten Treffers von Thierry Henry nach Südafrika fuhr. Der französische UEFA-Präsident Michel Platini wird diese Aussagen gar nicht gerne hören.

Jajaja... :bang:

Der soll mal froh sein, dass er für seinen Tritt nicht bestraft wurde. :rot:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 14. Oktober 2013, 12:38:26
Und wenn sie die Play-offs verlieren, ist er so traurig, dass Real nochmal 5 Mio. € im Jahr drauflegen muss :D
Normalerweise sage ich sowas ja nicht, aber diesem Affen sollte wirklich mal jemand so aufs Knie springen, dass er nie wieder spielen kann :evil:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 14. Oktober 2013, 12:39:42
Normalerweise sage ich sowas ja nicht, aber diesem Affen sollte wirklich mal jemand so aufs Knie springen, dass er nie wieder spielen kann :evil:

Ne... der sollte gezwungen werden, einen Fünfjahresvertrag in Wolfsburg zu unterschreiben. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 14. Oktober 2013, 12:40:51
Ne... der sollte gezwungen werden, einen Fünfjahresvertrag in Wolfsburg zu unterschreiben. :D

Aber nur, wenn die Pannewitz zurückholen und er mehr verdient als diese Ronaldo-Pussy :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 14. Oktober 2013, 12:51:26
Hoffentlich punkten die Polen in England... dann müssen die in die Play-Offs. :D

Beste Voraussetzungen. :D

Zitat
Brazil empört über FA-Entscheidung

Der ehemalige Stürmer von Manchester United Alan Brazil hat die FA scharf kritisiert. Der englische Fußballverband hatte zuvor das Ticketkontingent für die polnischen Fans für das entscheidende WM-Qualifikationsspiel Englandsauf 18.000 erhöht. "Das ist eine dumme Entscheidung", regte sich Brazil bei "talkSport" auf und erklärte seine Empörung: "Haben sie bedacht, wie die Spieler sich fühlen werden? Polen wird entspannt nach Wembley kommen, weil sie ohnehin schon ausgeschieden sind. Aber jetzt haben sie weitere 10.000 Fans im Rücken, die sie anfeuern werden. Warum tut die FA das?" England braucht am Dienstag gegen Poleneinen Sieg, um sich direkt für die WM-Endrunde in Brasilien zu qualifizieren.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 15. Oktober 2013, 21:53:14
Mist... 1:0 England.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 15. Oktober 2013, 21:54:12
Och nee  :wand:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 15. Oktober 2013, 21:54:22
Mist... 1:0 England.

Warum Mist? Wenigstens gegen die sehen unsere Jungs bei ner WM noch gut aus! Oder wird in Brasilien schon die Torlinientechnik eingeführt? :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 15. Oktober 2013, 21:57:02
Warum Mist? Wenigstens gegen die sehen unsere Jungs bei ner WM noch gut aus! Oder wird in Brasilien schon die Torlinientechnik eingeführt? :D

Ich erfreue mich nun mal gern am Leid anderer. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 15. Oktober 2013, 21:58:03
Ich erfreue mich nun mal gern am Leid anderer. :D

Wie gut das Schalke bald wieder spielt! :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 15. Oktober 2013, 21:59:09
Wie gut das Schalke bald wieder spielt! :D

Das Leid Wolfsburgs ist mir viel lieber. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 15. Oktober 2013, 22:01:37
Wie gut das Schalke bald wieder spielt! :D

Da kann ich mich wieder am eigenen Leid erfreuen :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 15. Oktober 2013, 22:16:33
Island hat es in die Play-Offs geschafft. :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 15. Oktober 2013, 22:17:46
Italien gegen Armenien. :hui:

1:2 H. Mkhitaryan (70.) :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 15. Oktober 2013, 22:18:16
Lewandowski bereitet wohl wirklich seinen Wechsel nach England vor. Der war wohl so schlecht, dass er zur HZ ausgewechselt wurde! :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 15. Oktober 2013, 22:20:00
Lewandowski bereitet wohl wirklich seinen Wechsel nach England vor. Der war wohl so schlecht, dass er zur HZ ausgewechselt wurde! :D

Das war aber nicht der Lewandowski, sondern ein defensiver Mittelfeldspieler namens Mariusz Lewandowski ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 15. Oktober 2013, 22:24:16
Lewandowski bereitet wohl wirklich seinen Wechsel nach England vor. Der war wohl so schlecht, dass er zur HZ ausgewechselt wurde! :D

Hoffentlich nicht verletzt. :panik:

Und eingewechselt wurde ein Ex-Wolfsburger. Höchststrafe. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 16. Oktober 2013, 09:47:51
Sicher sind nun als Gruppenköpfe damit Brasilien, Spanien, Deutschland, Argentinien, Belgien und die Schweiz. Die beiden restlichen Gruppenköpfe sind je nach den Ergebnissen der Südamerika-Quali dieser Woche dann Kolumbien, Uruguay, Niederlande und/oder Italien. Gewinnt Kolumbien, sind sie gesetzt. Gewinnt Uruguay, sind sie gesetzt. Gewinnt einer von beiden nicht, dann reicht es für die Niederlande. Gewinnen beide nicht, dann auch für Italien.  :bang:

Edit: Spiele sind ja vorbei...

Die Setzliste:
1. Brasilien
2. Spanien
3. Deutschland
4. Argentinien
5. Kolumbien
6. Belgien
7. Uruguay (mal angenommen, sie gewinnen das Playoff gegen Jordanien)
8. Schweiz
---
9. Niederlande
10. Italien
11. England
...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 17. Oktober 2013, 13:24:10
Hitzfeld beendet nach der WM 2014 seine Tätigkeit als Schweizer Nationaltrainer..
- Er will dann wohl auch komplett seine Trainerlaufbahn beenden..

Wäre einer meiner Wunschkanidaten für die Nachfolge von Jogi Dööf. Aber da läuft es aktuell ja darauf hinaus,
dass der Bundesschaal uns weitere Jahre ohne Erfolg bescheren wird  :crazy:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: -Atze- am 17. Oktober 2013, 17:42:50
http://www.spiegel.de/sport/fussball/wetten-wales-debuetant-harry-wilson-macht-opa-reich-a-928428.html

 :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 17. Oktober 2013, 17:48:12
http://www.11freunde.de/artikel/waliser-gewinnt-125000-pfund-weil-sein-enkel-nationalspieler-wird

:D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 17. Oktober 2013, 17:48:46
zu spät. :D :tuete:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 18. Oktober 2013, 08:33:07
Die paar Kröten könnte man auf jeden Fall nach der Geburt immer setzen. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 21. Oktober 2013, 14:35:01
http://www.sportschau.de/fussball/fifawm2014/playoffswm100.html


Frankreich gegen Ukraine
Island - Kroatien
Portugal - Schweden
Griechenland - Rumänien
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 21. Oktober 2013, 14:37:00
 :hui:

Das kann Island ja echt schaffen. :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 21. Oktober 2013, 14:49:54
Und hoffentlich wird Portugal zlataniert :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 22. Oktober 2013, 02:09:26
Und hoffentlich wird Portugal zlataniert :D

Nää... Hoffentlich wird Schweden ronaldisiert :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 22. Oktober 2013, 07:03:33
Nää... Hoffentlich wird Schweden ronaldisiert :D

Nein. Viel lustiger wäre doch, wenn Zlatan 3 Tore schießt und kurz vor Schluss noch die heulende Ronaldo-Pussy umgrätscht :D Anschließend noch eine fette Gehaltserhöhung für Zlatan, sodass Pussynaldo noch trauriger ist :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 22. Oktober 2013, 08:29:15
:hui:

Das kann Island ja echt schaffen. :bier:

Viel schlimmer: Griechenland auch. :palm:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 22. Oktober 2013, 08:49:44
Nein. Viel lustiger wäre doch, wenn Zlatan 3 Tore schießt und kurz vor Schluss noch die heulende Ronaldo-Pussy umgrätscht :D Anschließend noch eine fette Gehaltserhöhung für Zlatan, sodass Pussynaldo noch trauriger ist :D

Zlatan spielt die ersten 10 Minuten rechter Verteidiger. Wenn Ronaldo dann auf dem Weg ins Krankenhaus ist, geht Zlatan in den Sturm und macht drei Tore. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 22. Oktober 2013, 10:49:46
Nix gibts, Portugal kommt weiter, weil dieser großkotzige Zlatan hat des net verdient  :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 22. Oktober 2013, 10:51:17
Aber C. Ronaldo, oder wie? :bang:

Zlatan ist wenigstens ein Mann und nicht so eine heulende Pussy. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 22. Oktober 2013, 11:15:50
Lieber ne Pussy, als auszusehen wie ein Pferd :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Endeavour am 22. Oktober 2013, 12:28:28
Lieber ne Pussy, als auszusehen wie ein Pferd :D

Weil man für sein Aussehen auch viel kann  :bang:

Zlatan Zlatan! :schal:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 22. Oktober 2013, 12:45:02
Weil man für sein Aussehen auch viel kann  :bang:

Zlatan Zlatan! :schal:

Wenn er sich seinen langen Pferdeschwanz da hinten mal abschneiden lassen würde, dann würde er schon mal viel besser aussehen ;) das meinte ich damit.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 22. Oktober 2013, 12:50:35
Wenn er sich seinen langen Pferdeschwanz da hinten mal abschneiden lassen würde, dann würde er schon mal viel besser aussehen ;) das meinte ich damit.

Das sieht cool aus, du Ignorant. :protestier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 22. Oktober 2013, 12:58:57
Das sieht cool aus, du Ignorant. :protestier:

Ach was  :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 31. Oktober 2013, 12:41:36
Zitat
Trainiert Fink bald die Schweiz?

Die Schweiz sucht einen Nachfolger für Ottmar Hitzfeld, der seine Karriere nach der WM 2014 beenden wird. Bisher galt Marcel Koller als Top-Kandidat für den Posten, der hat sich nun allerdings für einen weiteren Vertrag in Österreich entschieden.

Nun haben die Schweizer laut dem Schweizer "Blick" einen neuen Favoriten im Visier: Den ehemaligen Trainer vom HSV und des FC Basel, Thorsten Fink. Der 46-Jährige kann sich die Aufgabe offenbar vorstellen: "Das wäre eine reizvolle Aufgabe", sagte Fink dem Blatt.

Oha. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 31. Oktober 2013, 13:00:22
Dann werden ja nicht nur die Ösis von ner Fumpe trainiert. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 15. November 2013, 22:25:20
1:0 für Portugal  :tuete:
Und die Ukraine führt auch 1:0 :D

Jetzt sogar das 2:0 für die Ukraine. "Ohne Frankreich, fahr'n wir zur WM..." :rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 15. November 2013, 22:45:36
Hoffen wir mal, dass der hübsche Franzose Urlaub buchen kann. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 15. November 2013, 23:17:05
CR7  :schal:
Den Zlatan zlataniert  :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 15. November 2013, 23:51:46
CR7  :schal:
Den Zlatan zlataniert  :effe:

Geh besser in Deckung. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 16. November 2013, 00:00:09
Scheiß CR7. :effe:
Zlatan. :anbet:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Bolero78 am 16. November 2013, 07:20:29
Island und Schweden werden im Rückspiel alles geben. Ob es reicht, wird man sehen. Griechenland kann es nur noch selbst vergeigen und Frankreich braucht schon mehr als ein Wunder im Rückspiel.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 16. November 2013, 09:19:44
Ribery will Weltfussballer werden? Der nimmt ja nicht mal an der WM teil :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 18. November 2013, 09:22:43
2013 war keine WM. :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 19. November 2013, 21:28:02
Mandzukic schont sich wohl schon fürs Topspiel am Samstag, hat rot wg. groben Fouls gesehen :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 19. November 2013, 21:55:35
Zlatan. :anbet:

Grade eben im Trailer im Ersten:

Zlatan: "Nur Gott weiß, wer diesen Vergleich gewinnt."
Journalist: "Es wird schwierig, Gott zu befragen."
Zlatan: "Sie sprechen gerade mit ihm."
 :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 19. November 2013, 21:59:29
Tja, Zlatan wird wohl nicht bei der WM dabei sein. Ronaldo hat grade zum 1:0 getroffen :tuete:
Von den Schweden kommt aber auch nicht viel. Man merkt gar nicht, dass die Zuhause spielen.

Na wer sagt's denn: Zlatan macht zwei Tore und schon ist Schweden wieder im Rennen. Gute 20 Minuten sind noch zu spielen. Auf geht's...

Ach die Schweden sind doch kacke. :wand:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BlackBearDdorf am 19. November 2013, 22:43:07
Damals Henry mit der Hand gg Irland jetzt Benzema beim 2:0 deutlich im Abseits  :rot:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 19. November 2013, 22:55:42
Alles scheiße...Frankreich dabei, Heulsuße CR7 dabei... -.-
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 19. November 2013, 23:44:14
Das war doch ne glasklare Schwalbe von dem Fronkzosen...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 20. November 2013, 08:55:29
Umso besser zu sehen, wenn Ronaldo dann beim frühen WM-Aus wieder flennt. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 20. November 2013, 09:01:43
Ist irgendwie kein Trost. :alk:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 20. November 2013, 10:08:13
Auch wenn ihn viele charakterlich nicht mögen: gestern hat man seine Klasse gesehen, einfach genial von der Ballannahme bis hin zum Abschluss  :ok:

Und er hat sich seinen Erfolg hart erarbeitet. Während der Saison trinkt er kein Alkohol, trainiert jeden Tag diszipliniert seinen Körper und arbeitet mehrere Stunden, auch an seinen freien Tagen, mit dem Ball.
Den Erlös von der Versteigerung des goldenen Schuhs steckte er in Hilfsprojekte, seit diesem Januar ist er zudem Botschafter der Kinderrechtsorganisation “Save the Children“

Auch das ist Ronaldo, wollte ich an dieser Stelle nur mal erwähnen ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 20. November 2013, 10:15:07
Naja... für ein Jahresgehalt von 18 Mio. Euro kann man auch mal 10 oder 15 Jahre diszipliniert leben und ein bisschen was spenden.
Zudem hat er ja auch noch jede Menge Fans, Ruhm und Anerkennung.

Ich kann mir schlimmere Leben vorstellen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 20. November 2013, 10:17:05
Naja... für ein Jahresgehalt von 18 Mio. Euro kann man auch mal 10 oder 15 Jahre diszipliniert leben und ein bisschen was spenden.
Zudem hat er ja auch noch jede Menge Fans, Ruhm und Anerkennung.

Ich kann mir schlimmere Leben vorstellen.

Ich weiß schon. Aber es gibt auch andere Fußball“profis“, die diese 10-15 Jahre alles andere als diszipliniert leben...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 20. November 2013, 10:19:35
Naja... die werden dann auch nicht so große Stars und haben dementsprechend keine so üppigen Millionengehälter. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 20. November 2013, 10:23:18
Balotelli. :hui: :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 20. November 2013, 10:24:35
 
Naja... die werden dann auch nicht so große Stars und haben dementsprechend keine so üppigen Millionengehälter. :D

Ja das stimmt natürlich :D aber es gibt eben auch so gewisse Balottelis... :D

Ich wollte lediglich aufzeigen, dass hinter dem “arroganten Pussy-Ronaldo“ (euer Gesambild zusammengefasst :D ) eben auch der disziplinierte, soziale Ronaldo steckt ;)

Die Meinungen über ihn werden sich aber immer teilen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 20. November 2013, 10:25:17
Und er hat sich seinen Erfolg hart erarbeitet. Während der Saison trinkt er kein Alkohol, trainiert jeden Tag diszipliniert seinen Körper und arbeitet mehrere Stunden,
Den Erlös von der Versteigerung des goldenen Schuhs steckte er in Hilfsprojekte, seit diesem Januar ist er zudem Botschafter der Kinderrechtsorganisation “Save the Children“

Glenn Beck spendet auch viel, trinkt keinen Alkohol und lebt "diszipliniert"...dennoch ist er ein riesengroßes Arschloch!
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 20. November 2013, 10:42:49
Musste erstmal gucken wer das ist. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 20. November 2013, 10:43:47
Und? :kratz:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 20. November 2013, 10:46:44
Und? :kratz:

:D

http://de.wikipedia.org/wiki/Glenn_Beck
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Kleeblattkev am 20. November 2013, 11:23:07
Musste erstmal gucken wer das ist. :D

Ging mir auch so :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 20. November 2013, 11:25:49
Ist das erste Beispiel was mir eingefallen ist. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 20. November 2013, 22:54:09
Zitat
Am 13. März 2009 hielt Glenn Beck in seiner Show eine Rede, die in der Erklärung gipfelte, dass er Amerika liebe und um das Land fürchte, wobei der Moderator zu schluchzen anfing und sich eine Träne aus einem Augenwinkel wischte. Der Auftritt löste in den USA Kontroversen aus, ob die Träne echt war. Der Satiriker Stephen Colbert karikierte diesen Auftritt in seiner Show mit den Worten "ich liebe die geistige Gesundheit von Glenn Beck, und ich fürchte um sie".[26] Dieser Vorfall wurde auch Teil einer ausgiebigen Parodie, in der Jon Stewart Glenn Becks assoziative Präsentationsweise als "manipulativ" kritisierte und sie in der Nähe von Verschwörungstheorien verortete.[27] Der Schriftsteller Stephen King nannte Beck "Satans geistig behinderten jungen Bruder".[28][29] Der Tagesspiegel titulierte ihn "einen wahnsinnig gewordenen Fanatiker", wenn er auf Sendung geht.[30] Darüber hinaus wird Beck ähnlich wie Sarah Palin und anderen Protagonisten der Tea Party vorgeworfen, in Wahrheit vor allem eigene finanzielle Interessen zu verfolgen; so verlangt Beck bei seinen öffentlichen Veranstaltungen oft Eintrittspreise von über 200 Dollar.[31]

In der Zeichentrickserie South Park wurde seine Tätigkeit als Kommentator auf Fox News persifliert. In der Episode „Der mit dem Schlumpf tanzt“ lautete das Resümee:

    „Nur weil einer vor der Kamera steht und ein Buch veröffentlicht hat, heißt das noch lange nicht, dass er weiß, wovon er spricht.“

– Stan Marsh, South Park 13x13

Die britische ArtReview zählte Beck 2009 zu den 100 einflussreichsten Menschen in der Kunstwelt.[32] Der Vergleich zwischen dem Jugendlager in Norwegen und der Hitler-Jugend wurde in Norwegen scharf kritisiert. Der angesehene norwegische politische Kommentator Frank Aarebrot nannte Beck einen "vulgären Propagandisten" und einen "Faschisten".[33] Torbjørn Eriksen, ehemaliger Regierungssprecher Jens Stoltenbergs, sagte, dass Beck einen neuen Tiefpunkt erreicht habe. Die Kommentare seien "ignorant, inkorrekt und extrem verletzend".[34]
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 20. Februar 2014, 11:55:15
:D

Zitat
Verwirrung in der russischen Nationalmannschaft
Verband nominiert falschen Spieler

http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1402/News/russland-nominiert-irrtuemlich-falschen-spieler-fuer-nationalmannschaft-andreysemnov-fabio-capello.html
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 21. Februar 2014, 12:31:34
 :hui:

Zitat
Trap kehrt zurück!

Unglaublich! Giovanni Trapattoni kehrt ins Trainergeschäft zurück! Laut "Gazetta dello Sport" wird Trap nach der WM in Brasilien neuer Coach der Elfenbeinküste. Bei Drogba und Co. soll der Italiener bis 2018 auf der Bank sitzen. Bei der WM in Russland wäre Trapattoni dann 79 Jahre alt.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 21. Februar 2014, 14:55:41
Der stirbt irgendwann an der Linie.  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 21. Februar 2014, 19:35:02
Vielleicht will er das ja auch. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 21. Februar 2014, 22:00:54
Ich denke ja. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 23. Februar 2014, 12:30:40
Grad wird die EM-Quali ausgelost. Wir haben gerade Debütant Gibraltar bekommen. :ok:


+ Georgien
+ Schottland
+ Polen
+ Irland
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 23. Februar 2014, 17:06:32
Die nächste EM findet also ohne Deutschland statt :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 07. März 2014, 12:26:54
Zlatan. :anbet: :D

Zitat
Lob von höchster Stelle

Mit einem spektakulären Treffer im Länderspiel gegen die Niederlande machte Blaise Matuidi unter der Woche auf sich aufmerksam. Dafür bekam der Franzose sogar Lob von höchster Stelle: Genauer gesagt von Zlatan Ibrahimovic - Matuidis Teamkollege bei PSG. "I saw your goal last night. Magnifique. You must have been watching Zlatan in training", twitterte der Schwede.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. März 2014, 16:47:18
Die Kreuzbandrisse hat die Bundesliga schonmal nicht exklusiv.

Zitat
Schockdiagnose für die niederländische Nationalelf
Kreuzbandriss: WM-Aus für Strootman

http://www.kicker.de/news/fussball/wm/startseite/600785/artikel_kreuzbandriss_wm-aus-fuer-strootman.html
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 27. März 2014, 10:35:20
http://www.t-online.de/sport/fussball/id_68691662/uefa-kongress-europaeische-nationenliga-kommt-.html


Die Nationenliga kommt. :palm:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 27. März 2014, 10:37:22
Platini raus. :protestier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 04. September 2014, 22:14:31
Immobile schießt Holland ab. :schal:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 05. September 2014, 08:55:39
Na immerhin da trifft. :D
Spanien hat auch gegen Frankreich verloren.
Und der Kicker ist so erbärmlich und hat nicht mal die Aufstellungen. :palm:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 08. September 2014, 09:28:13
Albanien :hui: :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 08. September 2014, 09:37:44
Albanien :hui: :bier:

:lol:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 08. September 2014, 12:59:11
Der Schotte, der gegen uns gestern getroffen hat. :D

visitors can't see pics , please register or login
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 09. September 2014, 23:42:19
Island dreeeeeeeeeeeeeeeeeeeeei
Türkei nuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuul


:effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. September 2014, 10:49:38
Holland! :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 10. September 2014, 10:51:49
Ohne Holland fahr'n wir zur EM :schal: :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 10. September 2014, 12:32:24
Zitat
Maicon soll seinem alkoholisiert schlafenden Mitspieler Elias nach einer Party-Nacht eine Chili-Schote (mit Milch!) in den Po geschoben haben.

:rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. September 2014, 12:35:32
Geht ja noch weiter. :bang:

Zitat
Maicon soll später dem aufgewachten Elias auch noch erzählt haben, er habe ihn auf einer Disko-Toilette gefunden. Vergewaltigt von vier Männern. Eine ziemliche üble Verarsche!

Oder Version 2. :D

Zitat
Version 2: Elias und Maicon hätten miteinander Sex im Teamhotel gehabt. Das bestreitet Elias.​​
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 10. September 2014, 12:48:44
Immobilie hat sich anscheinend nicht schwer verletzt. Glück für Dortmund
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Wohlstandsradler am 10. September 2014, 12:52:32
Am Ende kriegen die fürs nächste Ligaspiel noch 11 Mann zusammen.  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. September 2014, 12:56:31
Immobilie hat sich anscheinend nicht schwer verletzt. Glück für Dortmund

Der spielt doch sowieso nicht. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. September 2014, 12:58:01
Zitat
Nachdem der Italiener beim 2:0-Sieg im EM-Qualifikationspiel in Norwegen nach einem überharten Foul im Mittelfeld in der zweiten Minute der Nachspielzeit verletzt vom Platz getragen werden musste, gab der BVB nun erste Entwarnung.

Erst Reus, dann Immobile. Anschläge in der Nachspielzeit. :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. September 2014, 14:15:58
Zitat
Sportjurist: Kein Zwang zur Nationalmannschaft

Ein Aufreger der letzten Tage waren die Äußerungen von Michel Platini zum Rücktritt von Franck Ribery aus der französischen Nationalmannschaft. Im Interview mit "Zeit online" sagt jetzt Sportjurist Marc-Eduard Orth, dass Platini zu diesen Drohungen überhaupt kein Recht habe. Gerade durch die Herausstellung von Ribery spreche vieles für einen Machtmissbrauch durch einen Sportverband. Einen "Einberufungsbefehl" gebe es auf keinen Fall. Wir reden hier ja schließlich auch von freien Menschen.

 :ok:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 10. September 2014, 14:35:08
Platini ist schlimmer als Blatter. Gut, dass der nicht kandidiert :alk:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 10. September 2014, 14:55:33
Bei aller Liebe, aber Platini ist ja bei weitem noch nicht mal annähernd so schlimm wie Blatter.  :rot:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Toto-77 am 10. September 2014, 14:56:04
Platini ist schlimmer als Blatter.
Geht das?  :kratz:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 10. September 2014, 15:01:29
Die sind beide genauso bescheuert.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 10. September 2014, 15:56:52
Zitat
Maicon soll seinem alkoholisiert schlafenden Mitspieler Elias nach einer Party-Nacht eine Chili-Schote (mit Milch!) in den Po geschoben haben.

:rofl:

Zitat von: BILDblog
Die Chili-Verarsche

Gestern wurde bekannt, dass der Fußballspieler Maicon aus der brasilianischen Nationalmannschaft geworfen wurde. Weil die Gründe für den Rauswurf zunächst nicht genannt wurden, sind seither viele Spekulationen im Umlauf. Die Version mit der Chili-Schote hat es den Medien aber ganz besonders angetan:

„Bild“ schreibt:

Maicon soll seinem alkoholisiert schlafenden Mitspieler Elias nach einer Party-Nacht eine Chili-Schote (mit Milch!) in den Po geschoben haben. Später soll Maicon dem aufgewachten Elias auch noch erzählt haben, er habe ihn auf einer Disko-Toilette gefunden. Vergewaltigt von vier Männern. Eine ziemlich üble Verarsche.

Kann man so sagen. Und hätte sich die „Bild“-Reporterin die Quelle (die sie natürlich nicht nennt) mal etwas genauer angesehen, hätte sie auch schnell gemerkt, wer hier eigentlich verarscht wurde — nämlich sie selbst. Das Portal, das die Chili-Geschichte in die Welt gesetzt hatte, ist eine Satire-Seite.

Überall auf der Welt sind die Medien auf den Fake reingefallen. Inzwischen hat die Satire-Seite den Artikel gelöscht und sich entschuldigt. Viele Medien (Bild.de ausgenommen) haben ihre Artikel dementsprechend korrigiert.

Wobei so ein Streich, der hätte schon was :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 10. September 2014, 17:32:27
Bei aller Liebe, aber Platini ist ja bei weitem noch nicht mal annähernd so schlimm wie Blatter.  :rot:

Noch ist der ja auch nicht Fifa-Präsident  :panik:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 10. September 2014, 19:26:19
Noch ist der ja auch nicht Fifa-Präsident  :panik:

Wann wird eigentlich mal ein deutscher Fifa-Präsident? Wir haben doch so gute Kandidaten: Franz Beckenbauer, Kalle Rummenigge, Uli Hoeneß, Theo Zwanziger... die würden sich doch nahtlos in die Strukturen einfügen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 19. September 2014, 13:31:50
Die Austragungsorte der EM 2020 wurden eben bekannt gegeben.

Zitat
Finale und Halbfinale: Wembley Stadion in London (England)

Drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale: Allianz Arena in München (Deutschland),  Baku Olympiastadion (Neubau) in Baku (Aserbaidschan), Gazprom-Arena in Sankt Petersburg (Russland) und Olympiastadion in Rom (Italien)

Drei Vorrundenspiele und ein Achtelfinale: Telia Parken in Kopenhagen (Dänemark),  Neues Nationalstadion (Neubau) in Bukarest (Rumänien),  Amsterdam Arena in Amsterdam (Niederlande), Aviva Stadion in Dublin (Irland), Estadio de San Mamés in Bilbao Spanien, Neues Nationalstadion (Neubau) in Budapest (Ungarn,  Neues Nationalstadion (Neubau) in Brüssel (Belgien) und Hampden Park in Glasgow (Schottland)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 08. Oktober 2014, 13:20:37
 :bang:

Zitat
Absage wegen Töre?

Kurzes Update aus Leverkusen. Schon vorher hatten wir über die Absage der beiden Bayer-Akteure Hakan Calhanoglu und Ömer Toprak berichtet. Wie nun gemunkelt wird, handelt es sich dabei angeblich aber weniger um eine verletzungsbedingte Absage, vielmehr soll Gökhan Töre der Grund für das Fernbleiben der Beiden sein. Angeblich sei dieser im vergangenen Jahr ins Teamhotel der Türken gestürmt und habe die beiden mit einer Waffe bedroht.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 08. Oktober 2014, 13:24:46
Der war doch mal beim HSV. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 09. Oktober 2014, 21:33:43
Slowakei :schal: :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 10. Oktober 2014, 08:31:31
Sehr gut. :ok:
Schweiz hat es gegen Slowenien verkackt. :palm:
Liechtenstein hat sogar einen Punkt geholt. :panik:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 11. Oktober 2014, 13:23:11
Italien hat es gegen Aserbaidschan ja gerade noch so geschafft. Chiellini hat alle 3 Tore geschossen. Beim 2:1 :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 13. Oktober 2014, 09:04:42
Na immerhin haben die die Punkte geholt. :tuete:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 13. Oktober 2014, 09:29:15
Okotie hat Österreich zum Sieg geschossen. Ich wage mal zu behaupten, dass der nach der Saison auch wieder weggeht von den Löwen :rolleyes:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 14. Oktober 2014, 12:28:56
Das gute ist ja... Island steht vorne, Tschechien auch noch ungeschlagen und Holland holt sich dann halt Platz 3. Was bleibt dann noch für die Türkei über? Richtig, nichts. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Krockie am 14. Oktober 2014, 13:03:50
Das gute ist ja... Island steht vorne, Tschechien auch noch ungeschlagen und Holland holt sich dann halt Platz 3. Was bleibt dann noch für die Türkei über? Richtig, nichts. :D

Bevor wir uns über andere lustig machen, sollte erst einmal unsere Elf sich qualifizieren ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 15. Oktober 2014, 09:50:19
Quali.spiel Serbien - Albanien wurde gestern abgebrochen.

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_em/artikel_968478.html (http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_em/artikel_968478.html)

Zitat
Der Drohnen-Eklat führt zu heftigen Tumulten und dem Spielabbruch. Zuschauer stürmen das Feld, ein Prügelei bricht aus.

(...) In der 42. Minute sorgten erneut Feuerwerkskörper auf dem Spielfeld für starke Rauchentwicklung und eine weitere Unterbrechung.
Auch auf den Zuschauerrängen wurde Pyrotechnik gezündet.

Provokation aus der Luft

Während das Spiel gestoppt war, kreiste schließlich eine Drohne über das Partizan-Stadion. Mit Schnüren war daran die Flagge eines
potenziellen Großalbaniens befestigt. (...) Als Serbiens Stefan Mitrovic vom SC Freiburg die Drohne an den Schnüren vom Himmel gezogen
und die Flagge entfernt hatte, waren einige albanische Spieler auf ihn losgestürmt, es kam zu einem Handgemenge.

In der Folge kam es auf dem Spielfeld zu einer Rudelbildung, in deren Verlauf auch einige Zuschauer den Innenraum stürmten und vereinzelt
albanische Spieler attackierten.

Serbien & Albanien überhaupt in eine Gruppe zu stecken  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 24. Oktober 2014, 13:41:47
Zitat
Drakonische Strafe nach Spielabbruch

Nach dem Spielabbruch im EM-Qualifikationsspiel zwischen Serbien und Albanien hat die UEFA nun ein Urteil gefällt - und das hat es in sich. Demnach wird das Spiel mit einem 3:0-Sieg für Serbien gewertet, gleichzeitig aber werden den Serben drei Punkte abgezogen. Zusätzlich werden beide Verbände zu einer Geldstrafe von 100.000 Euro verdonnert. Zudem werden jeweils die nächsten beiden Heimspiele vor leeren Rängen ausgetragen. Dies hat die UEFA auf ihrer offiziellen Homepage bekanntgegeben.

 :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 24. Oktober 2014, 13:43:34
Dann können sie doch auch direkt ein 0:0 mit 0 Punkten daraus machen. :bang: Aber Albanien geht ja in Revision... Also abwarten.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 15. November 2014, 00:17:35
Färöer :hui: :rofl: :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 15. November 2014, 20:12:07
Tschüß Rubin :wave: war schön mit Dir
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 15. November 2014, 23:09:10
Rubin? :confused:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 15. November 2014, 23:13:31
Okotie
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 15. November 2014, 23:48:53
Achso  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 17. November 2014, 12:39:39
 :hui:

Zitat
Trapattoni für Griechenland?

75 Jahre und immer noch heiß auf den Trainerjob. Gegenüber italienischen Medien soll der frühere Bayern-Coach Giovanni Trapattoni gesagt haben: "Ich verspüre noch das Feuer in mir und würde noch gern weiter trainieren. Es wäre eine Ehre für mich, die griechische Nationalelf zu trainieren, doch bis jetzt ist nichts entschieden worden." Claudio Ranieri war beim griechischen Nationalteam aufgrund der letzten Misserfolge entlassen worden.

Trap kann es nicht lassen. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 17. November 2014, 12:56:32
Kroaten habens den Türken ja grad mal toll nachgemacht :rolleyes: :palm: :peng:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 17. November 2014, 13:06:50
:hui:

Trap kann es nicht lassen. :D

Die sind nach dem Spiel gegen Färöer wohl wirklich sehr verzweifelt :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 17. November 2014, 13:16:09
Die sollten ein Gespann Trap/Rehakles machen. Nur falls einer mal tot umfällt. :D :tuete:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Wohlstandsradler am 17. November 2014, 13:31:41
Die sollten ein Gespann Trap/Rehakles machen. Nur falls einer mal tot umfällt. :D :tuete:
Die bräuchten auch noch nen Jüngeren, der frischen Wind und frische Ideen reinbringt.  :nein:

Beckenbauer ist doch gerade frei, oder?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 17. November 2014, 13:33:58
Ede Geyer müsste auch zu haben sein. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 17. November 2014, 13:38:42
Werner Lorant ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 17. November 2014, 13:55:05
Oldstar-Trainerteam :D

Hans Meyer darf dann natürlich auch nicht fehlen. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 21. November 2014, 12:44:36
 :hui:

Zitat
Daum bestätigt Griechen-Interesse

Christoph Daum, der Rehakles 2.0? Sehr gut möglich, schließlich hat der griechische Verband bereits Kontakt zum 61-Jährigen aufgenommen. Das bestätigte Daum dem "Express": "Der griechische Fußballverband hat bei mir angerufen. Sie wollten wissen, ob ich bereits andere Verpflichtungen habe. Ich warte nun einmal ab, welche Vorstellungen sie haben." Bereits vor einem Jahr wäre zudem beinahe eine Zusammenarbeit zustande gekommen, damals entschied man sich aber für Claudio Ranieri. Der Erfolg hielt sich aber in Grenzen, Ranieri ist mittlerweile wieder arbeitslos. Als Tickerer stellt man da natürlich die Fragen, die sich sofort offenbaren: Wird Daums neuer Name "Daumokles"? Und kommt Angelos Charisteas zur EM 2016 zurück?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 21. November 2014, 12:49:44
Charisteas ist ein Muss. :ok:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 21. November 2014, 12:55:28
Der spielt ja sogar noch... in Australien. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 27. November 2014, 13:18:22
 :hui:

Zitat
Erstmals seit 2008: San Marino nicht mehr Letzter

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/616307/artikel_erstmals-seit-2008_san-marino-nicht-mehr-letzter.html

Der ist auch gut. :D

Zitat
Nicht aufzuhalten waren die Färöer in der neuen Weltrangliste. Der 1:0-Sieg in Griechenland katapultierte die Inselkicker um satte 82 Positionen auf den 105. Platz. Den heftigsten Absturz erlebten der Irak (minus 23 Ränge) und Ägypten (minus 22).
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 05. Dezember 2014, 12:25:29
Yeah. :D

Zitat
Magath nach Bosnien?

Felix M. hat schon viel von der Fußballwelt gesehen, jetzt könnte ein neues Kreuz auf der Landkarte dazukommen. Offenbar trifft sich Quälix heute mit den Verantwortlichen des bosnischen Fußballverbandes in Wien. Der WM-Teilnehmer ist händeringend auf der Suche nach einem neuen Coach. Auch in der Verlosung: Sergej Barbarez.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 05. Dezember 2014, 12:41:51
Ich bin gespannt, wie viele Spieler er einbürgern lässt :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 09. Dezember 2014, 15:56:17
Edin Dzeko wird sich freuen. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 09. Dezember 2014, 16:04:16
Ne... Magath hat abgesagt.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 09. Dezember 2014, 16:30:35
Das Transferbudget ist zu gering :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 09. Dezember 2014, 19:34:30
Nee, die Auswahl an Spielern...

Werden ja immer nur 21 kommen,so kann er nicht arbeiten.  :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. Dezember 2014, 10:10:10
Er kann doch 50 Spieler einladen... um dann 29 wieder nach Hause zu schicken. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 10. Dezember 2014, 10:15:20
Der vorläufige Kader für die EM besteht dann aus 75 Spielern. Zur EM fahren dann 21, die im vorläufigen Kader gar nicht enthalten waren :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 28. Januar 2015, 21:59:07
Beim Afrika Cup, wird zwischen Guinea und Mali per los entschieden wer weiter kommt. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 29. Januar 2015, 00:01:56
Ja, die haben sich alle neutralisiert :D
Fünf von sechs Gruppenspielen sind 1:1 ausgegangen, das muss man auch erstmal schaffen. Bis jetzt ist nur Volker Finke mit seinen Kamerunern raus.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 29. Januar 2015, 08:33:11
Guinea - Mali war doch das letzte Gruppenspiel? Warum machen die denn kein Elfmeterschießen? :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 29. Januar 2015, 09:14:00
Guinea - Mali war doch das letzte Gruppenspiel? Warum machen die denn kein Elfmeterschießen? :bang:

Weil die Regeln das nicht vorsehen. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 29. Januar 2015, 10:55:08
Einfach nur beknackt. :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 26. März 2015, 10:25:53
:D

Zitat von: http://www.11freunde.de/video/hattrick-fuer-daenemark
Wahnsinn! Nicklas Bendtner, der in Wolfsburg aus zwei Metern nicht mal eine acht Meter breite Wand treffen würde, zeigt in Dänemarks Nationalelf, dass er offensichtlich doch auf der Position des Stürmers spielt. Gegen die USA traf er am Mittwoch dreimal.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 27. März 2015, 08:02:51
Haha.. ja das hab ich sogar gesehen :D
Ob der jetzt mal wieder für VW spielt? So nachdem der Dost sein Pulver nun verschossen zu haben scheint..
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 31. März 2015, 23:26:31
Haha...hahahaha....bwahahahahahahaaaa. :lol:

Portugal verliert gegen Cap Verde. :rofl:

http://www.kicker.de/news/fussball/nationalelf/startseite/fussball-nationalteams-freundschaftsspiele/2015/2/2835463/livematch_portugal_kap-verde.html
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 10. April 2015, 09:41:34
 :bang:

http://www.kicker.de/news/fussball/frauen/startseite/624726/artikel_uefa-wiederholt-letzte-sekunden-von-u-19-quali-spiel.html
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Graetschengott am 10. April 2015, 09:56:31
:bang:

http://www.kicker.de/news/fussball/frauen/startseite/624726/artikel_uefa-wiederholt-letzte-sekunden-von-u-19-quali-spiel.html (http://www.kicker.de/news/fussball/frauen/startseite/624726/artikel_uefa-wiederholt-letzte-sekunden-von-u-19-quali-spiel.html)
Hui, die Regel kannte ich aber vorher auch noch nicht so im Detail.
Ich dachte bisher es gibt immer Wiederholung  :duckundweg:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 10. April 2015, 10:16:56
Frauen... :D :duckundweg:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 10. April 2015, 10:25:50
:bang:

http://www.kicker.de/news/fussball/frauen/startseite/624726/artikel_uefa-wiederholt-letzte-sekunden-von-u-19-quali-spiel.html (http://www.kicker.de/news/fussball/frauen/startseite/624726/artikel_uefa-wiederholt-letzte-sekunden-von-u-19-quali-spiel.html)

Und woher kam die Schiedsrichterin... :tuete:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 15. Juni 2015, 23:41:29
Bolivien du geile Sau.

Erst ein 0:0 gegen Mexiko erkämpft,  jetzt nach 25 Minuten mit 2:0 gegen Ecuador führen. 5 Minuten vor der Halbzeit noch nen Elfer gehalten. Es ist so geil. :hui: :bier: :freu:

Normalerweise fahren die da nur hin um sich zu besaufen und abgeschossen zu werden. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 15. Juni 2015, 23:44:16
3:0
 :freu:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 15. Juni 2015, 23:49:51
:bang:

http://www.kicker.de/news/fussball/frauen/startseite/624726/artikel_uefa-wiederholt-letzte-sekunden-von-u-19-quali-spiel.html

Wo ich es grad nochmal lese: Da hätte der DFB (oder die DFL) beim Kießling-Phantom-Tor auch mal Eier zeigen sollen und das Spiel Hoffenheim-Leverkusen ab der betreffenen Spielminute mit Abstoß startend wiederholen lassen sollen. :peitsch:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 16. Juni 2015, 00:55:55
Sieg! Zwar am Ende nur noch 3:2 aber puh....das ging gut. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 17. Juni 2015, 15:23:03
...und der Lutscher-Preis geht an....

GRIECHENLAND

Bravo, Jungs, Ihr habt die Ösis an Peinlichkeit überboten!  :-)))
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 20. Juni 2015, 00:41:25
Neymar hatte gegen Kolumbien nach Spielende noch die Rote Karte gesehen, weil er mit dem Schlusspfiff absichtlich einen Gegener abgeschossen hat und dann noch einen Kopfstoß begangen hat, der aber den Gegenspieler nicht traf.
Zuerst wurde er für zwei Spiele gesperrt, dann wurde die Sperre auf ein Spiel reduziert und gerade eben sagt der Kommentator, dass er jetzt für vier Spiele gesperrt wurde :panik:
Das würde bedeuten, dass die Copa für ihn jetzt schon beendet wäre :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 20. Juni 2015, 13:57:51
Gut so..! Vollpfosten...
...hat Barca nur Idioten da rumstürmen.. Beisserchen und Kopfstoßer..

Aber angeblich hat sich Brasilien sogar noch beschwert... las sich zumindest so in der Tageszeitung.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 20. Juni 2015, 14:45:49
Wundert das?

Bei der WM hätten die Brasilianer fast einen nationalen Trauertag ausgerufen, als Neymar sich verletzte...
Dagegen ist die Kölner Vergötterung von Poldi ein kleiner Kindergeburtstag. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 21. Juni 2015, 00:50:20
Zitat von: kicker
"Das Schlimmste war, dass er den Schiedsrichter im Tunnel angegangen hat", kommentierte Albero Lozado, Mitglied des Disziplinar-Kommitees, Neymars Fehlverhalten: "Dieser Akt der Aggression erfordert zwangsläufig eine Sperre von mehreren Spielen."
Zwar kann der brasilianische Verband CBF noch Einspruch gegen die Sperre einlegen, die Mindeststrafe beträgt aber drei Spiele.

Aha, das ist neu. Dann ist auch klar, warum es so eine hohe Strafe gab.

Was ist denn eigentlich mit der Gelbsperre? Er hatte in dem zweiten Spiel die zweite Gelbe gesehen und wäre somit sowieso für das nächste Spiel gesperrt gewesen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 23. Juni 2015, 09:49:06
Kann froh sein, dass es nur vier Spiele wurden. Soll ihn ja auch als Hurensohn beleidigt haben.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 25. Juni 2015, 13:46:23
Der Mainzer Po-Knipser. :D

Zitat von: T-Online
Nach einer Gelben Karte für zu hartes Einsteigen berührte der Stürmerstar Gonzalo Jara im Gesicht. Der Profi des 1. FSV Mainz 05 ließ sich theatralisch zu Boden fallen, Schiedsrichter Sandro Ricci schickte Cavani daraufhin vorzeitig in die Kabine. Zuvor hatte der Chilene Cavani hinter dem Rücken des Referees in den Po gekniffen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 05. Juli 2015, 00:51:18
Chi, Chi, Chi...
le, le, le... :hui:

Chile gewinnt 4:1 im Elfmeterschießen gegen Argentinien.  :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 07. Juli 2015, 18:13:20
Chi, Chi, Chi...
le, le, le... :hui:

Chile gewinnt 4:1 im Elfmeterschießen gegen Argentinien.  :hui:

Argentinien sollte es wie Leverkusen machen und sich "Vize-tinien" patentieren lassen. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 07. Juli 2015, 19:51:38
Ja, so langsam ist da was dran. Die letzten fünf Finals haben sie alle verloren :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 07. Juli 2015, 21:51:14
Ja, so langsam ist da was dran. Die letzten fünf Finals haben sie alle verloren :D

Wie hastn du gezählt? Mit Confed-Cup?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 07. Juli 2015, 22:22:16
Ja, WM, Confed-Cup und Copa América. Die Copa 1993 war das letzte Finale, das Argentinien gewonnen hat.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 08. Juli 2015, 02:06:28
Schön auch die Ablehnung von Messi zum Spieler des Turniers. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 23. Juli 2015, 09:54:15
Am Samstag ist Auslosung der WM-Quali.

Die Lostöpfe der WM-Quali 2018 (http://www.kicker.de/news/fussball/wm/startseite/631375/artikel_auf-einen-blick_die-toepfe-fuer-die-wm-quali-auslosung.html)

Rumänien und Wales in Topf 1, Italien und Frankreich in Topf 2. Die Berechnungsformel der Weltrangliste ist doch bescheuert. :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 23. Juli 2015, 09:57:31
Klinsi hat verloren gegen Jamaika.

Dann hoffen wir mal, dass Jamaika jetzt den Gold Cup holt. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 23. Juli 2015, 11:46:12
Am Samstag ist Auslosung der WM-Quali.

Die Lostöpfe der WM-Quali 2018 (http://www.kicker.de/news/fussball/wm/startseite/631375/artikel_auf-einen-blick_die-toepfe-fuer-die-wm-quali-auslosung.html)

Rumänien und Wales in Topf 1, Italien und Frankreich in Topf 2. Die Berechnungsformel der Weltrangliste ist doch bescheuert. :bang:

Ich find die eigentlich nicht schlecht... ist halt so, wenn du unten stehst und dann einen Überraschungssieg gegen einen Großen einfährst, dann soviele Punkte kassierst, daß du nach oben purzelst.
Ist jedenfalls sinniger, als die frühere Formel.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 23. Juli 2015, 12:22:38
Rumänien und Wales in Topf 1, Italien und Frankreich in Topf 2. Die Berechnungsformel der Weltrangliste ist doch bescheuert. :bang:

Was erwartest du von einer "FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste"? :D :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 23. Juli 2015, 12:26:52
Ich find die eigentlich nicht schlecht... ist halt so, wenn du unten stehst und dann einen Überraschungssieg gegen einen Großen einfährst, dann soviele Punkte kassierst, daß du nach oben purzelst.
Ist jedenfalls sinniger, als die frühere Formel.

Sinniger? Schau dir das mal an:

https://de.wikipedia.org/wiki/FIFA-Weltrangliste#Kritik

Wenn ich lese, dass selbst Siege stärkerer Länder gegen kleinere Länder einen Punktverlust bedeuten...
Wenn ich lese, dass die Punktzahl steigen kann, wenn ein Spiel von vor 12 Monaten in den nächstälteren Zeitabschnitt rutscht...
Wenn ich lese, dass Turnierqualifikationen für schwächere Länder im Prinzip eine Bestrafung sind, weil man da ja mit Pflichtspielniederlagen rechnen muss...
Wenn ich lese, dass Gastgeberländer aufgrund fehlender Pflichtspiele keine Möglichkeit haben "richtig" Punkte zu holen und vor ihrem Heimturnier im Ranking abstürzen...
Wenn ich lese, dass die kontinentalen Wettbewerbe mit eine anderen Gewichtung einfließen, obwohl sie zu unterschiedlichen Zeiten und Häufigkeiten ausgetragen werden...

Sorry, aber dann soll die FIFA lieber ne 4-Jahreswertung machen wie die UEFA sie für die Vereinsmannschaften als 5-Jahreswertung führt. So wie derzeit sagt die Weltrangliste nichts aus. Argentinien hat Deutschland beispielsweise grade überholt, weil sie ja grade ein Turnier hatten- wir hatten kein Turnier wo wir hätten Punkten können. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: HoratioII am 23. Juli 2015, 12:34:24
Oder einfach Lostöpfe abschaffen und frei losen. Wer am Ende den Titel haben will, sollte gegen jeden gewinnen, egal ob Quali oder Turnier.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 23. Juli 2015, 12:38:11
Sorry, aber dann soll die FIFA lieber ne 4-Jahreswertung machen wie die UEFA sie für die Vereinsmannschaften als 5-Jahreswertung führt.

Oder wie beim Schach ein ELO-Rating: https://de.wikipedia.org/wiki/World_Football_Elo_Ratings

Ist jedenfalls wesentlich aussagekräftiger und in sich stimmiger.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 23. Juli 2015, 12:52:18
Sinniger? Schau dir das mal an:

https://de.wikipedia.org/wiki/FIFA-Weltrangliste#Kritik

Wenn ich lese, dass selbst Siege stärkerer Länder gegen kleinere Länder einen Punktverlust bedeuten...
Wenn ich lese, dass die Punktzahl steigen kann, wenn ein Spiel von vor 12 Monaten in den nächstälteren Zeitabschnitt rutscht...
Wenn ich lese, dass Turnierqualifikationen für schwächere Länder im Prinzip eine Bestrafung sind, weil man da ja mit Pflichtspielniederlagen rechnen muss...
Wenn ich lese, dass Gastgeberländer aufgrund fehlender Pflichtspiele keine Möglichkeit haben "richtig" Punkte zu holen und vor ihrem Heimturnier im Ranking abstürzen...
Wenn ich lese, dass die kontinentalen Wettbewerbe mit eine anderen Gewichtung einfließen, obwohl sie zu unterschiedlichen Zeiten und Häufigkeiten ausgetragen werden...

Sorry, aber dann soll die FIFA lieber ne 4-Jahreswertung machen wie die UEFA sie für die Vereinsmannschaften als 5-Jahreswertung führt. So wie derzeit sagt die Weltrangliste nichts aus. Argentinien hat Deutschland beispielsweise grade überholt, weil sie ja grade ein Turnier hatten- wir hatten kein Turnier wo wir hätten Punkten können. ;)
Ich sagte nicht, daß die neue Methode gut ist. Die alte war noch schlechter. ;)
Es wird halt der Durchschnitt berechnet. Da macht z.B. ein Sieg gegen Andorra einen Sieg gegen Spanien wertlos.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 23. Juli 2015, 16:25:23
Oder einfach Lostöpfe abschaffen und frei losen. Wer am Ende den Titel haben will, sollte gegen jeden gewinnen, egal ob Quali oder Turnier.

Stimmt zwar, aber dann steigen dir ggf. die TV Sender auf das Dach und es gibt weniger Geld.

Das ist der UEFA und Fifa wichtiger. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: HoratioII am 23. Juli 2015, 21:49:47
Ja, das stimmt. Da sieht man mal wieder eindrucksvoll, dass Fußball keinen mehr interessiert. Deshalb muss Deutschland auch in einer größeren Gruppe spielen. Drecks Lobbyverein.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 23. Juli 2015, 23:24:16
Aber andererseits:
Schaut Euch mal andere Konföderationen an. Ich mag subjektiv das ganze betrachten, weil ich Underdogs mag, aber ist es wirklich sinnig, wenn die Hälfte oder zwei Drittel aller Nationalteams eines Kontinents schon nach wenigen Wochen sich schon von der WM-Quali verabschieden kann?
Als Beispiel nehme ich CONCACAF und AFC.

Die Kleinen freuen sich vier Jahre lang darauf und dann ist alles spätestens nach zwei Monaten wieder vorbei. Anschließend langweilen sich die Natis, weil keiner gegen sie spielen will. Oder würdet Ihr ein Länderspiel Deutschland-Osttimor sehen wollen?
(im Falle der AFC dürfen die Schwächsten nicht einmal an der Quali zur Kontinentalmeisterschaft teilnehmen).
So findet auch NULL Entwicklung statt. Das ist natürlich denen im Mittelfeld sehr recht, daß sie keine Konkurrenz von den Kleinen befürchten müssen. Laos wird in diesem Jahrhundert bestimmt niemals Thailand schlagen... ;)

Einen Kritikpunkt von Frosch würd ich noch gern aufgreifen:
Du meckerst, daß Argentinien an Deutschland vorbeizieht, weil sie in der Copa America gespielt haben... dafür gucken die in die Röhre, sollte Deutschland nächstes Jahr eine gute EM spielen. Außerdem hat Europe IMMER Quali-Spiele, die mit 2,5 bewertet werden. Die Südamerikaner haben nur die WM-Quali, weil eh jeder bei der Copa teilnimmt.
Es gleicht sich aus.
Man kann der FIFA keinen Vorwurf machen, daß die Verbände ihre Wettbewerbe nicht synchronisieren.
Das wäre bei der UEFA-Rangliste nicht anders, wenn zB im jährlichen Wechsel nur die Hälfte der Länder am Europapokal teilnehmen würde. Dann würde jedes Land in einem Jahr hoch sausen und im darauffolgenden Jahr abstürzen.

AFC und CAF haben ihre Wettbewerbe extra verlegt, damit sie nicht mit der WM (CAF) oder EM (AFC) kollidieren. Natürlich kann das auch die FIFA bestimmen, wenn das hier einige besser finden.


Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 24. Juli 2015, 02:21:00
Einen Kritikpunkt von Frosch würd ich noch gern aufgreifen:
Du meckerst, daß Argentinien an Deutschland vorbeizieht, weil sie in der Copa America gespielt haben... dafür gucken die in die Röhre, sollte Deutschland nächstes Jahr eine gute EM spielen.

Eben! Mein Kritikpunkt gilt andersherum natürlich auch, genau so wie du es beschreibst. :bier:

Aber welche Aussagekraft hat denn dann diese Rangliste, wenn jedes Jahr einige gepusht werden und andere abstürzen? Weil eben die kontinentalen Wettbewerbe nicht synchronisiert sind (was ja auch ok ist), macht die Rangliste mit dieser Bewertungsform keinen Sinn.

Außerdem hat Europe IMMER Quali-Spiele, die mit 2,5 bewertet werden. Die Südamerikaner haben nur die WM-Quali, weil eh jeder bei der Copa teilnimmt.
Es gleicht sich aus.

Man kann der FIFA keinen Vorwurf machen, daß die Verbände ihre Wettbewerbe nicht synchronisieren.

Jo, stimmt, die haben in 4 Jahren 2x ihre Endrunde, wir stattdessen 1x Quali+Endrunde - ist im Endeffekt warscheinlich gleich. Aber eben zu unterschiedlichen Zeiten.

Nochmal: Das ist ja auch Sache der kontinentalen Verbände. Aber dann muss ich für diese Weltrangliste als FIFA diesem unsynchronen Zustand eben Rechnung tragen und sollte nicht mit so unterschiedlichen Faktoren für die Wettbewerbe arbeiten. Die globale WM-Quali + WM ok höher zu faktorisieren ok, aber der Rest sollte gleich hoch faktorisiert sein, egal ob kontinentale Quali, kontinentaler Wettbewerb, oder Freundschaftsspiel. Hier sollte dann rein die Gegnerstärke bzw. die Deutlichkeit des Ergebnisses einfließen.

ELO ist wie gesagt ganz stimmig. Oder ein System wie beim Tennis mit den ATP-Turnieren, zumindest was WM-Quali und WM betrifft.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 24. Juli 2015, 10:25:31
Ich stimme Dir zu. Nur diesen einen Punkt wollte ich noch ansprechen. :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 28. Juli 2015, 10:55:56
Und gegen wen spielen wir nun? Darüber diskutiert ihr nicht... :peitsch:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 28. Juli 2015, 11:44:02
Wie immer eine Gruppe in der man als 1ter sich qualifizieren muss...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 28. Juli 2015, 23:49:07
Schade, dass nicht Frankreich oder Italien in die deutsche Gruppe gelost worden sind.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 03. September 2015, 22:27:16
Robben nach 30 Minuten verletzt raus.
Keine Ahnung, ob er schwerer verletzt ist oder nicht.

Aktuell sind die Holländer aber nicht für die EM qualifiziert. :D
Stegen gegen Island hinten und sind schon seit der 33ten mit 10 Mann.


De bruyne hat übrigens für Belgien getroffen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 03. September 2015, 22:45:23
"Ohne Holland fahr'n wir zur EM"  :schal:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 03. September 2015, 22:51:43
 :-)))
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 04. September 2015, 07:04:04
Island  :hui:

Die waren ja schon zur letzten WM Quali stark. Scheinen aktuell eine geile Truppe zu haben  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 04. September 2015, 08:01:45
Robben nach 30 Minuten verletzt raus.
Keine Ahnung, ob er schwerer verletzt ist oder nicht.
Wo wir beim Thema waren...  :palm: Oh man..

Naja, dafür kann es tatsächlich sein, dass die Holländer nicht dabei sind.. oder halt die Türken.. die 3er Playoffs gibt's ja auch noch.
Als bester dritter geht's ja sogar noch direkt.. aber das werden die vermutlich nicht.  :cool:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 04. September 2015, 08:57:14
Hmm, Rückenverletzung heißts... Wird sich vllt was geklemmt haben oder so. Sah ja erst nach Leiste aus...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 04. September 2015, 12:21:12
Da war es für arrivierte(sp?) Teams nie so leicht, sich für die EM zu qualifizieren und die Holländer versemmeln es trotzdem!  :-)))
Lassen mit van Persie einen Topstürmer auf der Bank schmoren, wenn alle in der Gruppe gegen sie spielen.  :crazy:

Da der direkte Vergleich bei Punktgleichheit zählt und Island beide Spiele gewonnen hat, ist Platz 1 außer Reichweite. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 04. September 2015, 20:00:24
Schottland hats gegen Georgien verkackt... :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 06. September 2015, 18:28:43
Die Holländer scheiden ja echt aus. :rofl:

Läuft gerade auf RTL Nitro.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 06. September 2015, 18:35:27
Da waren aufgrund des Modus einige große Teams zu selbstsicher. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 06. September 2015, 21:32:19
Holland :rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 06. September 2015, 22:44:13
Ohne Holland fahr'n wir zur EM :schal:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 07. September 2015, 09:22:34
Irgendwie hat es diesen scheiss Modus mit halb Europa für die EM nicht gebraucht, wenn man so sieht welche kleinen aktuell ganz oben stehen.
Da wären (stand jetzt) auch so einige Kandidaten mit dabei, wovon nicht auszugehen war :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Krockie am 07. September 2015, 12:16:03
Auch die vermeintlich kleinen Läner freuen sich mal dabei zu sein. :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: alesch am 07. September 2015, 13:35:06
Auch die vermeintlich kleinen Läner freuen sich mal dabei zu sein. :bier:
Was b0nStaR sagen will, ist doch: Auch wenn man die EM nicht aufgestockt hätte, wären die jetzt dabei.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 07. September 2015, 13:59:53
Wenn Holland sich nicht qualifiziert, wird die EM auf 32 aufgestockt. :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 07. September 2015, 16:12:04
:D

 [ You are not allowed to view attachments ]
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 07. September 2015, 16:15:57
Bin ich zu blöd für :tuete:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 07. September 2015, 16:33:59
Die Aufstellung von Gibraltar :peitsch: :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 07. September 2015, 17:09:32
Kroos, Götze, Müller.... :lol:

Die spielen extra bei Gibraltar mit damit die Quali fix ist. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 08. September 2015, 13:08:31
Nur Andorra, Gibraltar, Malta and San Marino waren bei der aktuellen Quali-Runde mehr Minuten im Rückstand als Niederlande. Welch nette Gesellschaft. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 08. September 2015, 21:31:52
Österreich führt 2:0 in Schweden und das hochverdient! :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 08. September 2015, 22:21:48
falsch, 3:0 :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 08. September 2015, 22:36:27
auch falsch!
4:1 :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 08. September 2015, 23:26:04
Wow... Harnik hat getroffen... das ist für mich viel verwunderlicher als das Ergebnis. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 09. September 2015, 02:21:11
http://www.zeit.de/news/2015-09/07/fussball-wegen-drohendem-em-aus-holland-fans-liebaeugeln-mit-nachbarland-07191603

Zitat
Bei dem Event am 24. Oktober im belgischen Nationalstadion in Brüssel sollen holländische Fans beispielsweise die belgische Nationalhymne lernen, ihr orangenes gegen ein rotes Trikot eintauschen können und belgisches Bier verkosten.

Klasse. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 09. September 2015, 11:34:04
Stand auch bei 11Freunde.de
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 24. September 2015, 10:36:04
Heute hat Rafinha übrigens erklärt, dass er trotz seiner Absage an Brasilien nicht vor hat für Deutschland zu spielen. Gab ja dementsprechend schon einige Gerüchte...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: alesch am 24. September 2015, 11:25:10
Ein Glück.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 13. Oktober 2015, 21:28:19
Ohne Holland.... lalala
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 13. Oktober 2015, 23:02:00
Ohne Holland.... lalala

So sieht's aus. Da hatte in dieser Gruppe wohl niemand mit Island gerechnet. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 13. Oktober 2015, 23:58:48
:D

Sogar Albanien hat sich qualifiziert. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 14. Oktober 2015, 00:12:25
Und Nordirland und Wales. Schon verrückt. :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 14. Oktober 2015, 07:22:22
Rumänien auch ^^

und mit Irland, Slowenien & Ungarn haben da noch ein paar kleinere die Chance in den Playoffs. Aber auch Bosnien & Ukraine sind nicht die Knaller..
Tja.. wird ne EM-Gruppenphase wie bei der Champions League, wo die größeren zunächst deutlich dominieren werden.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 14. Oktober 2015, 08:12:22
Holland :rofl: :-)))


Aber wieso ist die Türkei nun als bester Dritter direkt qualifiziert, obwohl Norwegen und die Ukraine einen Punkt mehr haben? Ist das wieder so eine lustige Uefa-Spezialregel? :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Toto-77 am 14. Oktober 2015, 08:24:39
Aber wieso ist die Türkei nun als bester Dritter direkt qualifiziert, obwohl Norwegen und die Ukraine einen Punkt mehr haben? Ist das wieder so eine lustige Uefa-Spezialregel? :bang:

Die Ergebnisse gegen die jeweiligen Gruppenletzten werden nicht gewertet bei der Ermittlung der besten Gruppendritten.
Das muss den Ausschlag gegeben haben, habe es aber nicht genau nachgeschaut, wie die Teams jeweils gespielt haben.
Im Text bei Spox stand nur, dass Kasachstan (vorher Tabellenletzter Gruppe A) durch den Sieg gegen Lettland (jetzt Tabellenletzter) Schützenhilfe geleistet hat.


Dazu das Zitat aus Wikipedia:
Zitat
Die zwei besten Mannschaften jeder Gruppe und der punktbeste Dritte qualifizieren sich direkt für das Endrundenturnier. Bei dem Vergleich der Gruppendritten werden die Resultate der Partien gegen den Gruppenletzten in den Sechsergruppen nicht berücksichtigt.

Wenn zwei oder mehr Mannschaften nach diesen Spielen punktgleich sind, wird durch folgende Kriterien entschieden:
1.direkter Vergleich (Anzahl der Punkte, Tordifferenz, erzielte Tore, erzielte Auswärtstore) (#1)
2.Wiederholung des direkten Vergleichs unter den verbliebenen Mannschaften (#1)
3.Ergebnisse aus allen Gruppenspielen (Tordifferenz, erzielte Tore, erzielte Auswärtstore) (#2)
4.Fair-Play-Wertung
5.UEFA-Koeffizient für Nationalmannschaften

#1 Nicht für den Vergleich der Gruppendritten
#2 Beim Vergleich der Gruppendritten ohne die Spiele gegen die jeweiligen Gruppensechsten

Grund dafür ist, dass eine der Quali-Gruppen (Gruppe I) nur 5 Teams hat.
Finde diese Regelung eigentlich nachvollziehbar - wenn auch auf den ersten Blick kompliziert zu verstehen ist, wer sich letztlich qualifiziert hat.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 14. Oktober 2015, 08:26:16
Die Ergebnisse gegen die jeweiligen Gruppenletzten werden nicht gewertet bei der Ermittlung der besten Gruppendritten.
Das muss den Ausschlag gegeben haben, habe es aber nicht genau nachgeschaut, wie die Teams jeweils gespielt haben.
Im Text bei Spox stand nur, dass Kasachstan (vorher Tabellenletzter Gruppe A) durch den Sieg gegen Lettland (jetzt Tabellenletzter) Schützenhilfe geleistet hat.
Ganz genau! Es gelten nur die Ergebnisse gegen Platz 1,2,4 und 5 aus der jeweiligen Gruppe. Die Spiele gegen den Gruppenletzten werden wie gesagt nicht gewertet. Und weil Lettland noch letzter wurde, wurden die 2 Unentschieden der Türkei gegen die Letten ja nicht mehr gewertet.. dafür dann aber die beiden Siege gegen Kasachstan.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 14. Oktober 2015, 09:32:12
Die Ergebnisse gegen die jeweiligen Gruppenletzten werden nicht gewertet bei der Ermittlung der besten Gruppendritten.
Das muss den Ausschlag gegeben haben, habe es aber nicht genau nachgeschaut, wie die Teams jeweils gespielt haben.
Im Text bei Spox stand nur, dass Kasachstan (vorher Tabellenletzter Gruppe A) durch den Sieg gegen Lettland (jetzt Tabellenletzter) Schützenhilfe geleistet hat.


Dazu das Zitat aus Wikipedia:
Grund dafür ist, dass eine der Quali-Gruppen (Gruppe I) nur 5 Teams hat.
Finde diese Regelung eigentlich nachvollziehbar - wenn auch auf den ersten Blick kompliziert zu verstehen ist, wer sich letztlich qualifiziert hat.

Ah ok, danke :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 14. Oktober 2015, 22:06:13
Ist sogar ja mal plausibel. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 14. Oktober 2015, 22:20:14
...und soo alt...  :bart: :dab:

Das ist so seit mindestens der WM-Quali 1998, seit es Playoff-Spiele in Europa gibt.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 15. Oktober 2015, 08:11:22
Keine Ahnung, Quali und Play-Offs haben mich nie interessiert. Bin ja kein Niederländer :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 15. Oktober 2015, 14:39:27
...oder Engländer. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: merfis am 15. Oktober 2015, 15:06:49
Keine Ahnung, Quali und Play-Offs haben mich nie interessiert. Bin ja kein Niederländer :D

Wie alt bist du denn? 14? :D

Zitat
WM-Qualifikation Play-Off, 2001, Hin- und Rückspiel
   
Deutschland - Ukraine 4:1 (3:0)
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 5:2
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 15. Oktober 2015, 15:21:06
Das war nach der EM 2000. Da war es eine Ehre überhaupt an der WM-Quali teilnehmen zu dürfen :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 15. Oktober 2015, 23:41:38
Dass einige von euch sich immer über die armen Holländer Lustig machen müssen. Die können doch nichts dafür, dass sie so schlecht Fußball spielen oder dass sie überhaut Holländer sind.

Es gibt nur zwei Dinge auf der Welt, die ich nicht ausstehen kann:

(click to show/hide)



Das war nach der EM 2000. Da war es eine Ehre überhaupt an der WM-Quali teilnehmen zu dürfen :D

Früher bedeutete es ja auch etwas, sich überhaupt für eine EM-Endrunde zu qualifizieren. Mittlerweile können da ja 24 (!!!) Teams teilnehmen; die "großen" Nationen bekommen die Quali also im Prinzip nachgeworfen.

(click to show/hide)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 16. Oktober 2015, 00:02:19

Früher bedeutete es ja auch etwas, sich überhaupt für eine EM-Endrunde zu qualifizieren. Mittlerweile können da ja 24 (!!!) Teams teilnehmen; die "großen" Nationen bekommen die Quali also im Prinzip nachgeworfen.

(click to show/hide)

...und da es die Holländer nicht gepackt haben, wird die EM 2020 auf 32 aufgestockt. :D

(click to show/hide)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: alesch am 16. Oktober 2015, 15:22:01
Ist bei der EM der Titelverteidiger eigentlich auch nicht gesetzt?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 16. Oktober 2015, 15:25:24
Ist bei der EM der Titelverteidiger eigentlich auch nicht gesetzt?
Bei der EM hatte man das ja noch viel früher eingeführt. Ich meine mich zu entsinnen, dass wir für die EM 2000 nicht gesetzt waren.

Edit: Jap

https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Europameisterschaft_2000/Qualifikation#Gruppe_3
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 23. Oktober 2015, 12:23:25
Skibbe soll Griechenland übernehmen. :-)))
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 24. Oktober 2015, 00:59:51
Skibbe soll Griechenland übernehmen. :-)))
Schlechter kann es für die ja nicht werden :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 26. Oktober 2015, 08:56:25
Dann kennen die wohl den Skibbe noch nicht gut genug. :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 05. November 2015, 14:30:57
Die Weltrangliste zeigt auch mal wieder wie sinnlos sie ist... Belgien ist jetzt Erster, sogar Österreich ist in den Top 10. :palm:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 06. November 2015, 10:55:21
 :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 13. November 2015, 09:46:58
Gestern war ja schon das erste Spiel...
Ungarn hat in Norwegen 1:0 gewonnen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 16. November 2015, 01:11:04
Und Ungarn hat auch das Rückspiel mit 2:1 gewonnen. Sind damit das erste Mal seit 1972 wieder bei einer EM. Freut mich für Kiraly. :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 16. November 2015, 07:24:19
Und Ungarn hat auch das Rückspiel mit 2:1 gewonnen. Sind damit das erste Mal seit 1972 wieder bei einer EM. Freut mich für Kiraly. :bier:

Der spielt immer noch, oder ist er als Torwart-Trainer dabei? :D

Aber ohne Andy Möller hätten die das nicht geschafft :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 16. November 2015, 09:09:54
Der spielt immer noch. Schon verrückt.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 17. November 2015, 08:32:05
Belgien - Spanien wurde wegen Sicherheitsbedenken abgesagt...

Nach Ungarn hat es jetzt auch Irland mit einem 2:0 über Bosnien zur EM geschafft. Gefällt mir. :ok:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Battigoal am 17. November 2015, 19:32:57
Länderspiel abgesagt
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 18. November 2015, 08:20:40
Waren ja gestern spannende Spiele. Sowohl Schweden - Dänemark als auch Slowenien - Ukraine.
Brecko hat auch mal wieder alles gezeigt. :-)))
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: scooter am 10. Dezember 2015, 22:54:21
Heute hat Rafinha übrigens erklärt, dass er trotz seiner Absage an Brasilien nicht vor hat für Deutschland zu spielen. Gab ja dementsprechend schon einige Gerüchte...

Gut, dass er das damals selbst erklärt hat, er darf auch gar nicht für Deutschland spielen.  :freu:

Zitat von: kicker
Rafinha kann nämlich gar nicht für den DFB auflaufen, auch wenn er für die brasilianische A-Nationalmannschaft noch kein Pflichtspiel bestritten hat. Der Grund liegt zehn Jahre zurück: Im Jahr 2005 lief er für die U-20-Auswahl Brasiliens bei der Weltmeisterschaft in den Niederlanden auf. Er wurde mit Brasilien Dritter, allein Argentinien und Lionel Messi konnten die Seleçao damals besiegen. Rafinha stand in jedem Spiel in der Startelf.

Spiele, die nun den Traum eines Debüts in der deutschen Nationalelf platzen lassen. Denn die Statuten der FIFA sind eindeutig. In Artikel 8 der "Ausführungsbestimmungen zu den Statuten" unter Punkt 1 ist klar geregelt, dass ein Verbandswechsel nur erlaubt ist, wenn der Spieler zum Zeitpunkt des Einsatzes in einem Pflichtspiel für den alten Verband die zweite Staatsangehörigkeit bereits besessen hat.

Und da Rafinha 2005 noch kein Deutscher war, dazu die U-20-WM als offizieller FIFA-Wettbewerb gilt, sind die Diskussionen über einen eventuellen Einsatz Rafinhas für Deutschland hinfällig geworden.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 11. Mai 2016, 17:53:58
Jörn Andersen wird jetzt Nationaltrainer von Nordkorea :rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 11. Mai 2016, 19:19:50
Hat er immerhin keine Probleme mit aufmüpfigen Spielern oder Disco-Besuchen um 2 Uhr morgens. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 12. Mai 2016, 12:04:18
Er muss nur aufpassen, dass bei Auswärtsspielen nicht der halbe Kader verschwindet :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 29. Mai 2016, 15:58:44
Pulisic nun auch mit seinem ersten Treffer für die USA  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 11. Juni 2016, 13:33:21
Unberechtigter Elfer zum 2:1 für Chile. Ausgerechnet Vidal mit 2 Toren. :palm:

Aber war n geiles Ding von Campos zum 1:1 :bier:

http://footyroom.com/matches/79916899/chile-vs-bolivia/review

11 Minuten Nachspielzeit is auch mal geil. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 11. Juni 2016, 14:04:54
Ja man. Unvorstellbar bei uns...

Oder gab's da irgendwas Besonderes was das gerechtfertigt?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 11. Juni 2016, 18:21:04
Ja man. Unvorstellbar bei uns...

Oder gab's da irgendwas Besonderes was das gerechtfertigt?
Recht lange Behandlungspause von ca. 4 min in der Nachspielzeit.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 13. Juni 2016, 11:30:26
Läuft für die Brasilianer. Sind heute Nacht durch ein 0:1 gegen Peru in der Gruppenphase ausgeschieden. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 13. Juni 2016, 11:50:12
Ohne Neymar geht da halt nix...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 13. Juni 2016, 12:47:15
War aber auch n übles Handspiel da zum 1:0 :D

http://footyroom.com/matches/79916890/brazil-vs-peru/review

Aber egal....hauptsache raus. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 15. Juni 2016, 07:42:18
Dunga ist dann mal weg. Hat ja lange gehalten...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 08. Juli 2016, 18:32:45
Daum wohl fix als Nationaltrainer Rumäniens. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 15. Juli 2016, 20:58:10
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1607/Artikel/argentinien-verband-afa-chaos-messi-ruecktritt-bielsa-olympia.html?utm_source=facebook&utm_medium=spox&utm_campaign=post

Bitte den lächerlichen Titel ignorieren....aber das da drunter ist ganz interessant. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 16. Juli 2016, 20:42:45
Wilmots wurde bei den Belgiern gefeuert.
Shevchenko ist neuer Trainer bei der Ukraine.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Toto-77 am 18. Juli 2016, 07:43:48
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1607/Artikel/argentinien-verband-afa-chaos-messi-ruecktritt-bielsa-olympia.html?utm_source=facebook&utm_medium=spox&utm_campaign=post

Bitte den lächerlichen Titel ignorieren....aber das da drunter ist ganz interessant. :D
75 Stimmen zu vergeben und dann ein Ergebnis 38 : 38.
Wunderbar!   :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 20. Juli 2016, 00:01:24
Zitat
Nach der Entlassung von Marc Wilmots als belgischen Nationaltrainer hatte der Verband KBVB ein "transparentes" Auswahlverfahren angekündigt, um einen Nachfolger zu finden. Den Worten folgten nun Taten: In Form einer Online-Anzeige sucht Belgien nach seinem neuen Auswahltrainer. Ein paar Kriterien sollte der Neue dann aber schon erfüllen. Ende Juli sollte die Bewerbung eingegangen sein. (http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/656301/artikel_belgien-sucht-trainer-per-online-anzeige.html)

Ich finde, es ist mal an der Zeit, dass einer aus unserem erlauchten Kreise im Profifußballgeschäft eine entscheidende Position einnimmt.  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 20. Juli 2016, 10:33:05
Wäre doch etwas für den Zwerg. So weit hat er es ja auch gar nicht nach Belgien :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 20. Juli 2016, 11:38:56
Ich hab.mich schon für die Three Lions beworben. :(
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 20. Juli 2016, 12:36:44
Wäre doch etwas für den Zwerg. So weit hat er es ja auch gar nicht nach Belgien :D

Dann werd ich genommen, Weltmeister und Uebi glaubt immer noch, dass ich keine Ahnung von dem Sport habe...
Das tu ich mir nicht an  :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 20. Juli 2016, 12:42:57
Dann werd ich genommen, Weltmeister und Uebi glaubt immer noch, dass ich keine Ahnung von dem Sport habe...
Das tu ich mir nicht an  :D

Dann heißt es, die Belgier sind Trotz Zwerg Weltmeister geworden.  :engel:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 20. Juli 2016, 13:11:09
Dann werd ich genommen, Weltmeister und Uebi glaubt immer noch, dass ich keine Ahnung von dem Sport habe...
Das tu ich mir nicht an  :D

Wir holen mit Jogi auch nie nen Titel :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 20. Juli 2016, 14:03:11
Dann heißt es, die Belgier sind Trotz Zwerg Weltmeister geworden.  :engel:

Richtig :D

Trotz steigendem Erfolg. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 20. Juli 2016, 14:25:23
Belgien gewinnt nie was...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 20. Juli 2016, 15:39:55
Dann werd ich genommen, Weltmeister und Uebi glaubt immer noch, dass ich keine Ahnung von dem Sport habe...
Das tu ich mir nicht an  :D

So schlimm kann das doch gar nicht sein. Jogi macht das seit 10 Jahren so und es scheint ihm zu gefallen :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 20. Juli 2016, 15:40:54
Ich hab.mich schon für die Three Lions beworben. :(

Damit sie sich für das nächste Turnier gar nicht erst qualifizieren? :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 20. Juli 2016, 15:43:21
Schlechter kann ich es auch nicht machen. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 20. Juli 2016, 19:15:06
Belgien gewinnt nie was...

Wenn du es hinten dicht bekommst ist ne menge drin...

Nach vorne ist ja unfassbare Qualität da, allerdings fehlt es hinten..
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 01. September 2016, 22:00:49
Das beste Nationalteam Europas, der überragende und überzeugende Europameister, führt nach 50 Minuten hochverdient 1:0 gegen die Übermannschaft aus Gibraltar. :D

(click to show/hide)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 02. September 2016, 01:02:53
Schade... nach 26 Jahren hat Brasilien wieder in Ecuador gewonnen. :(
Bei dieser miesen Bilanz waren sie Außenseiter und schon kann man ganz ohne Druck spielen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 05. September 2016, 09:01:56
Immerhin eine Überraschung gab es mehr oder weniger... Polen hat nach ner 2:0-Führung nur 2:2 in Kasachstan gespielt. :D

Da Rumänien aber auch nur Unentschieden gegen Montenegro gespielt hat, ist noch alles im Lot. Einzig Dänemark hat in der Gruppe gewonnen...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 06. September 2016, 22:00:42
Läuft schon wieder für Holland. 😆
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 07. September 2016, 10:34:11
Gruppe I ist ja geil :D :bang:

 [ You are not allowed to view attachments ]
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 07. September 2016, 11:14:10
Finnland also nur wegen dem "F" Erstplatzierter. Skandal!
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Graetschengott am 07. September 2016, 12:53:41
Finnland also nur wegen dem "F" Erstplatzierter. Skandal!
Am Ende macht es eh Island!  :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 07. September 2016, 12:53:57
Der Europameister ist ja auch gut gestartet. Und Xhaka mit Gelb-Rot in der 8. Minute der Nachspielzeit :rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 07. September 2016, 17:35:08
Finnland also nur wegen dem "F" Erstplatzierter. Skandal!

Hm, müsste das nicht erstmal eines der Teams mit einem Auswärtstor sein? Und von denen dann das bestplatzierte Nationalteam in der Nationenwertung? :bang: Naja, noch ist es ja eh egal. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Homerclon am 07. September 2016, 18:13:21
Ist richtig, der Fehler liegt aber bei Kicker.de (?), die sich das offensichtlich gespart haben.
Die richtige Reihenfolge nach SpT.1:
Kosovo, Island, Türkei, Kroatien, Finnland, Ukraine - siehe fifa.com (http://www.fifa.com/worldcup/preliminaries/europe/index.html#276485)
(3 von 6 sind immerhin richtig. ^^)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 07. Oktober 2016, 08:54:26
Italien - Spanien war ja gestern auch ein Kick... :rolleyes:
Ansonsten auch keine Überraschungen. :dab:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 08. Oktober 2016, 12:25:24
Ich habe davon nichts gesehen. Aber die Ergebnisse waren so zu erwarten. Ja.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 09. Oktober 2016, 22:49:18
Italien knapp an der Blamage vorbei :palm:

und wer rettet sie? Immobile :rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 10. Oktober 2016, 09:09:56
92. Minute... Schade für Mazedonien.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 10. Oktober 2016, 23:57:33
Die Schweizer haben gegen Andorra ihre unglaubliche Überlegenheit ausgespielt und 2:1 gewonnen.  :-)))
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 11. Oktober 2016, 09:06:29
Stand ja lange Zeit nur 0:1. Hat mich doch auch bös gewundert. :D

Und sogar Luxemburg hat einen Punkt geholt. :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 11. November 2016, 20:01:15
Hatte grad nebenbei das WM-Quali-Spiel Armenien - Montenegro im Stream laufen gehabt... erschien lange Zeit (ganz genau: 45 Minuten) das übliche langweilige, einseitige Spiel zu sein, das ich erwartet hatte... Montenegro führte locker 2:0.

In der zweiten Hälfte haben die Armenier richtig Gas gegeben und in den Schlussekunden gar das 3:2 gemacht!  :eek:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 12. November 2016, 23:55:44
Rumänien - Polen ging ja gut ab. :crazy: Zum Glück nichts Schlimmes mit Lewa passiert...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 13. November 2016, 18:50:24
Die Niederländer tun sich richtig schwer gegen die Topspieler aus Luxemburg! 1:1 zur Pause. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 13. November 2016, 20:43:22
Die Holländer haben doch noch drei Punkte geholt.
Ansonsten wäre es richtig lustig geworden, denn bei einem Unentschieden wären sie jetzt Vierter.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 13. November 2016, 23:14:12
Dagegen haben die Belgier gezeigt, wie es geht: 8:1 gegen Estland!
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 21. November 2016, 21:54:23
Klinsmann  :wave:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Wohlstandsradler am 23. November 2016, 03:30:51
Warum musste er gehen?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Frosch am 23. November 2016, 17:31:53
Die USA haben erstmals die ersten beiden Spiele in der WM-Quali verloren. Ist aber eigentlich nicht so dramatisch, die suchten wohl einen Grund, denn: Die Niederlagen waren gegen die beiden härtesten Konkurrenten Mexico (glaube 1:2) und Costa Rica (0:4), also im Prinzip Pech, dass gegen diese beiden zuerst gespielt werden musste. Außerdem qualifizieren sich in deren 6er-Gruppe die ersten drei für die WM, was durchaus machbar ist.

Vorgänger Bruce Arena  ist wohl Favorit auf die Nachfolge.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 02. Dezember 2016, 10:48:00
Gareth Southgate ist neuer Teammanager von England.

Er bringt ja auch Erfahrung mit. So weiß er, wie man Elfmeter gegen Deutschland verschiesst. :D
(EM 96)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 26. März 2017, 18:55:56
Die Holländer geben auch wieder alles um die Quali nicht zu schaffen. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 27. März 2017, 10:14:15
Blind weg.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 27. März 2017, 16:12:50
Zum Glück haben sie schon paar Punkte Rückstand. Da bringt das vllt auch nichts mehr.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 27. März 2017, 16:20:40
Haben halt auch nicht mehr den Kader...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 27. März 2017, 17:47:38
Früher haben alle auf die Holländer geschaut, was die Nachwuchsförderung angeht. Hab vor einiger Zeit im 11Freunde gelesen, die schauen jetzt neidisch auf uns. Das sagt wohl alles.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 28. März 2017, 12:47:05
Zitat
Rettet Klinsi Oranje?

Ihr fandet den Beitrag zum Zorc-Statement schon wild und weit hergeholt? Passt mal auf, was ich jetzt aus der Mottenkiste krame. Harrharrharr! Rettet Jürgen Klinsmann die niederländische Nationalmannschaft? Wär doch Wahnsinn, wenn der Vater des Sommermärchens bei unseren geliebten Nachbarn übernimmt, oder? Aber woher kommt das Gerücht? Naja, es ist nicht mal wirklich ein Gerücht. Wir schnappen das nur aus einem Online-Voting von De Telegraaf auf. Dort haben immerhin 19 Prozent für ihn gestimmt. Nur Louis van Gaal bekam mehr Stimmen...

:joint:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 28. März 2017, 12:48:28
Van Gaal oder de Boer werden es aber wohl eher.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 06. April 2017, 12:57:29
Brasilien führt das ERSTE mal seit SIEBEN Jahren wieder die Weltrangliste an  :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 06. April 2017, 14:40:27
Brasilien führt das ERSTE mal seit SIEBEN Jahren wieder die Weltrangliste an  :hui:

Werder Bremen steht in der Rückrundentabelle auf Platz 4 :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Wohlstandsradler am 06. April 2017, 14:56:07
Werder Bremen steht in der Rückrundentabelle auf Platz 4 :hui:
Bei den Nationalmannschaften?   :anbet:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Toto-77 am 07. April 2017, 10:54:59
Bei den Nationalmannschaften?   :anbet:
Ostfriesische Nationalmannschaft.
(click to show/hide)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 08. April 2017, 00:16:25
Ostfriesische Nationalmannschaft.
(click to show/hide)

War das nicht weißer Adler auf weißem Grund? (Otto) :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Toto-77 am 10. April 2017, 07:21:30
War das nicht weißer Adler auf weißem Grund? (Otto) :D
Ja, aber zähl mal die Adler in Ostfriesland und danach die Möwen! Viel Spaß bei letzterem!   :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 09. Juni 2017, 21:26:23
Gibraltar hat grad sein zweites Heimtor überhaupt geschossen!
Steht momentan gegen Zypern 1:1 und Gibralter ist grad klar besser! :D

Nur dank Latte und Pfosten liegt Zypern noch nicht zurück.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 09. Juni 2017, 22:41:29
Schade...
Drei Minuten haben zum historischen ersten Punkt gefehlt. Die schlechtere Mannschaft hat gewonnen. :(
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 10. Juni 2017, 20:07:41
Wer grad nicht Schottland - England gesehen hat, hat was verpasst! :)

In den letzten drei Minuten der regulären Spielzeit machten die Schotten mit zwei genialen Freistössen aus einem 0:1 ein 2:1.
Leider glich Cahill in der dritten Nachspielminute zum 2:2 aus.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: merfis am 11. Juni 2017, 17:04:00
Wer grad nicht Schottland - England gesehen hat, hat was verpasst! :)

In den letzten drei Minuten der regulären Spielzeit machten die Schotten mit zwei genialen Freistössen aus einem 0:1 ein 2:1.
Leider glich Cahill in der dritten Nachspielminute zum 2:2 aus.

Harry Kane glich aus.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 11. Juni 2017, 17:31:31
Harry Kane glich aus.

Ah, okay... dann hab ich den Kommentator mit diesem schöttischen Dialekt falsch verstanden.
Danke.  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 11. Juni 2017, 22:52:12
HUH!  :schal2:

Island hat Kroatien 1:0 geschlagen und ist punktgleich hinter denen auf Platz 2!  :freu:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 14. Juni 2017, 14:01:03
Endlich mal wieder ein kleiner Ausraster.

Klar, von Christoph Daum :D

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/ausraster-von-rumaenien-trainer-christoph-daum-bei-pk-15061013.html
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 17. Juni 2017, 16:35:49
Mögen die Propaganda-Spiele beginnen! :D
Ob die nordkoreanischen Sklaven von den Stadion-Baustellen kommen und auch zugucken dürfen? ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 18. Juni 2017, 17:33:27
Gab grad die Premiere des Videobeweises.
Ein Tor der Portugiesen wurde wegen Abseits nachträglich nicht gegeben.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 18. Juni 2017, 22:03:22
Irgendwie find ich, wird alles durch den Videobeweis unübersichtlicher.
Chile wurde vorhin ein reguläres Tor durch den Videoschiri aberkannt.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 19. Juni 2017, 18:22:57
Leno!  :rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 19. Juni 2017, 19:08:38
Irgendwie find ich, wird alles durch den Videobeweis unübersichtlicher.
Chile wurde vorhin ein reguläres Tor durch den Videoschiri aberkannt.

Merkwürdig... ich hab die Diskussionen im Studio nach dem Spiel angeguckt und jetzt lese ich im kicker, daß es doch korrekt war.
Wer hat jetzt recht?  :confused:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 20. Juni 2017, 08:48:28
Der war mit dem Oberkörper minimal im Abseits. Also korrekt.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 20. Juni 2017, 13:29:44
Wow!
Ich hab mir die Wiederholungen im Spiel angeschaut und es war für mich gleiche Höhe. Deshalb hab ich mir die Bilder nach dem Spiel nicht noch mal angeguckt, wenn die Experten eh meiner Meinung waren.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 20. Juni 2017, 13:31:13
Wenn man sich solche Situationen durch den Videobeweis anschaut, gibt es halt kein "im Zweifel für den Stürmer" mehr.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 23. Juni 2017, 16:14:00
Morgen sind wir alle Mexiko-Fans!  :schal:
Wenn die gewinnen, scheidet Russland aus und Putins Propaganda-Cup geht den Bach runter. :D

(click to show/hide)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 23. Juni 2017, 19:19:57
Morgen sind wir alle Mexiko-Fans!  :schal:
Wenn die gewinnen, scheidet Russland aus und Putins Propaganda-Cup geht den Bach runter. :D

(click to show/hide)

Tendenziell wäre mir ein Remis lieber, damit Portugal nicht gegen Deutschland spielen muss, sondern gegen den tendenziell schwächeren Gruppenzweiten.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 23. Juni 2017, 19:21:58
Tendenziell wäre mir ein Remis lieber, damit Portugal nicht gegen Deutschland spielen muss, sondern gegen den tendenziell schwächeren Gruppenzweiten.

Das ist auch ein Argument.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 28. Juni 2017, 22:33:01
Ein nicht gegebener Elfer. Latte und Pfosten in einer Doppelchance... Dusel-Portugiesen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 28. Juni 2017, 22:42:15
 :welle: :welle: :welle: :welle: :welle: :welle:

Claudio Bravo hat die ersten drei Elfer gehalten!  :hui:
Kein Wunder, daß sich ter Stegen so schwer tat, an ihm vorbeizukommen.

Achja, der kleine Pisser( (tm) by Gono) hat sich nicht mal getraut, zu schiessen. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 28. Juni 2017, 22:54:16
Achja, der kleine Pisser( (tm) by Gono) hat sich nicht mal getraut, zu schiessen. :D

Ich mag ihn ja auch nicht aber bitte hör doch mal auf mit dem nervigen Scheiß. :palm:

Und btw. Ronaldo schießt fast immer als 5. Mann.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 28. Juni 2017, 22:58:06
Und btw. Ronaldo schießt fast immer als 5. Mann.

Ja, der fünfte Elfer ist genauso wichtig wie der erste, aber häufig ist da ja schon alles vorbei.
IMHO sollte der Leader den ersten übernehmen und sei es, um den anderen die Nervosität zu nehmen. So, wie es Vidal tat.
Ronaldo wird seine Gründe haben. Er ist ja auch nicht der Einzige. Finde halt, der Erste hat eine größere Signalwirkung.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 28. Juni 2017, 23:47:19
Ronaldo wird seine Gründe haben.

Wenn ich raten muss: Er schiesst den 5., weil er da die grösste Chance hat, die Entscheidung herbeizuführen und dann einen auf dicke Hose machen kann.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Toto-77 am 29. Juni 2017, 07:18:40
Ich habe mich gefragt, was das mit dem nicht gegebenen Elfer denn soll?!
Da hat man beim Confed-Cup nun den Video-Beweis, und dann wird er in so einer Szene nicht angewendet.  :crazy:
Dann kann man es auch gleich lassen!
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 29. Juni 2017, 08:17:55
Für mich auch unverständlich. Immerhin hat am Ende aber dennoch Chile gewonnen, sodass man noch gerade so darüber hinwegsehen kann. Aber was gäbe es für Diskussionen, wenn sie rausgeflogen wären.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 29. Juni 2017, 09:02:25
Ich habs in einem Stream geschaut und da hatten sich die Kommentatoren auch gewundert.
Die Aussage war sinngemäß, daß es sehr schwammig ist, WANN es eine klare Fehlentscheidung ist, bei der man den Videobeweis anfordert..
Jedoch, das behaupte ich mal, meint der Schiri ja, die richtige Entscheidung zu fällen und VOR der nächsten Aktion soll er sich dann selbst hinterfragen?  :confused:
Kaum war der Abstoss erfolgt, war die Sache eh vom Tisch.

Bei schwammigen Situationen, wie absichtliches Handspiel oder nicht, macht das ja sehr viel Sinn. Da hat der Schiri es nicht leicht.
Ansonsten: "Klarer Elfer!"... ein, zwei Sekunden später:"Oder doch nicht? oder doch? HILFE!"
Das sind aber wohl nur Kinderkrankheiten, die noch ausgemerzt werden.
Vielleicht wäre eine Regelung wie beim Hockey ganz sinnig? Die benachteiligte Seite darf den Videobeweis anfordern und wenn sie falsch liegt, dann darf sie das in der Hälfte nicht mehr. Es gibt ja zB bei klaren Elfer-Entscheidungen nicht immer Proteste, wenn es ein äußerst dummes Foul war oder der Angreifer über die eigenen Füsse stolperte und die Betroffenen, anstatt zu zetern, nur möglichst unauffällig davon schleichen.

Wenn ich raten muss: Er schiesst den 5., weil er da die grösste Chance hat, die Entscheidung herbeizuführen und dann einen auf dicke Hose machen kann.

Ich hab eher an das Gegenteil gedacht. Ronaldo muss schiessen und vergeigt. Da würde sein Ansehen als Gott Risse bekommen, also wird gehofft, daß er nicht ran muss. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 29. Juni 2017, 09:47:44
Wenn ich raten muss: Er schiesst den 5., weil er da die grösste Chance hat, die Entscheidung herbeizuführen und dann einen auf dicke Hose machen kann.

Oder vielleicht auch, weil da der Druck am größten ist, da du mit dem Elfer zum Depp werden kannst wenn der Gegner vorgelegt hat, denn dann können dir deine Teamkollegen nicht mehr den Arsch retten oder weil es entschieden ist wenn du ihn machst.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 29. Juni 2017, 09:51:23
Oder vielleicht auch, weil da der Druck am größten ist, da du mit dem Elfer zum Depp werden kannst wenn der Gegner vorgelegt hat, denn dann können dir deine Teamkollegen nicht mehr den Arsch retten oder weil es entschieden ist wenn du ihn machst.
Ich sag ja, beide Elfer sind wichtig. Finde nur den ersten einen kleinen Tick wichtiger.
Hat beides seine Pros und Cons.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 02. Juli 2017, 14:56:42
Portugal ist das neue England! Der vierte Elfer in Folge verschossen. :D

Dafür treffen sie wenigstens das eigene Tor.  :rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 31. August 2017, 22:44:49
Holland :rofl: :wave:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 01. September 2017, 08:13:28
Nur blöd, dass Schweden gegen Bulgarien verkackt hat...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 05. Oktober 2017, 19:49:29
Die nächsten Tage sind wir alle treu ergebene Schweden-Fans!  :schal:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 05. Oktober 2017, 22:33:34
Heute Nacht verliert Argentinien hoffentlich gegen Peru. Dann könnte es fast vorbei sein mit der WM. :hui:
Das werde ich mir anschauen.  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 05. Oktober 2017, 22:38:12
Messi wird vier Dinger machen... :rolleyes:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 05. Oktober 2017, 22:55:21
Bolivien wehrt sich tapfer gegen Brasilien.
Neymar hat eine Dreifach-Chance versemmelt. Einmal hat der herausstürmende Keeper abgewehrt und zweimal ein Spieler auf der Linie.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 06. Oktober 2017, 00:57:31
Heute Nacht verliert Argentinien hoffentlich gegen Peru. Dann könnte es fast vorbei sein mit der WM. :hui:

Nachdem die Favoriten sich in den ersten beiden Partien nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben, kann das sogar passieren, wenn man daraus einen Trend ablesen will.
Brasilien - Bolivien und Uruguay - Venezuela beide nur 0:0.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 06. Oktober 2017, 02:38:35
Chile führt. Argentinien momentan nur 6. :hui: :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 06. Oktober 2017, 03:29:01
Dabei blieb es. Haha. :D :effe: :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 06. Oktober 2017, 09:59:44
Neymar hat eine Dreifach-Chance versemmelt.

Der kommt wohl mit den 222 Mio. nicht klar. Gegen Bayern hat er auch schon so viele verballert. Deswegen ist er wohl nach Frankreich... da trifft man leichter. Messi und Ronaldo hätten die Dinger verwandelt. :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 06. Oktober 2017, 11:14:49
Der kommt wohl mit den 222 Mio. nicht klar. Gegen Bayern hat er auch schon so viele verballert. Deswegen ist er wohl nach Frankreich... da trifft man leichter. Messi und Ronaldo hätten die Dinger verwandelt. :effe:

Carlos Lampe, der bolivianische Keeper, wird wohl in Neymars Alpträumen auftauchen. Er hatte fünf 100%ige, alle gehalten. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: --MariO91-- am 06. Oktober 2017, 12:42:49
Ohne Holland...
Ohne Argentinien...

 :schal:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 06. Oktober 2017, 12:58:09
Da hält sich mein Mitleid in Grenzen. Wenn man Higuain zuhause lässt und statt Dybala irgendeine Fumpe von den Boca Juniors im Sturm spielen lässt und sich dann wundert, dass man keine Tore schiesst.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 06. Oktober 2017, 13:13:22
Wobei Argentinien im letzten Spiel ein Sieg reicht, da Peru und Kolumbien im direkten Duell gegeneinander spielen. Chile zudem gegen Brasilien. Mindestens 5ter werden sie dann wohl noch werden. Und als 5ter gegen Neuseeland sollte im Normalfall auch save sein. - Aber eine WM ohne Argentinien wäre auch mal was anderes :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 06. Oktober 2017, 17:36:35
Man stelle sich vor, Brasilien hätte sich nicht nach dem miesen Start in die Quali gefangen und wäre jetzt an Argentiniens Stelle...  :bang:
Dann wäre dort jetzt Bürgerkrieg. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 06. Oktober 2017, 18:07:11
Man stelle sich vor, Brasilien hätte sich nicht nach dem miesen Start in die Quali gefangen und wäre jetzt an Argentiniens Stelle...  :bang:
Dann wäre dort jetzt Bürgerkrieg. :D

Da hätte ich meinen Urlaub absagen müssen nächsten Februar. Ich kann mich bei sowas immer so schlecht mit Kommentaren zurückhalten. Diese 7-1- Sache letztens war schon schwierig genug.
 :schwitz:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: merfis am 06. Oktober 2017, 18:21:04
Man stelle sich vor, Brasilien hätte sich nicht nach dem miesen Start in die Quali gefangen und wäre jetzt an Argentiniens Stelle...  :bang:
Dann wäre dort jetzt Bürgerkrieg. :D

Totaler Schwachsinn. Brasilianer wenden sich einfach von ihrem Team ab, wenn es mal nicht läuft, und kommen zurück, wenn es wieder erfolgreich ist.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 06. Oktober 2017, 18:32:19
Miese Erfolgsfans. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 06. Oktober 2017, 21:37:15
Burgstaller!  :schal:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: --MariO91-- am 06. Oktober 2017, 21:57:42
Totaler Schwachsinn. Brasilianer wenden sich einfach von ihrem Team ab, wenn es mal nicht läuft, und kommen zurück, wenn es wieder erfolgreich ist.

Und wenn Argentinien scheisse spielt, ist Messi schuld. Genau so dämlich...  :palm:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 06. Oktober 2017, 22:16:45
Und wenn Argentinien scheisse spielt, ist Messi schuld. Genau so dämlich...  :palm:

Geben sich beide nix.
Ich meine, mich dunkel zu erinnern, daß ein richtiger Shitstorm auf die Selceao nach den ersten schlechten Spielen bei der WM niederging.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 06. Oktober 2017, 22:22:18
Island demütigt die Türkei und Österreich kämpft Serbien nieder. Passt!  :ok:

edit: oder auch nicht (letzteres) :(
edit2: oder doch!  :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 06. Oktober 2017, 22:49:23
Island demütigt die Türkei und Österreich kämpft Serbien nieder. Passt!  :ok:

edit: oder auch nicht (letzteres) :(
edit2: oder doch!  :hui:

Herrlich wie die Türken von den Isländern abgekocht wurden. :wave:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: --MariO91-- am 06. Oktober 2017, 22:58:44
Ich frag mich jedes Mal, was Länder wie die Türkei oder Aserbaidschan eigentlich in Europa verloren haben...
Dass Israel in Europa dabei ist wegen der politischen Situation ist ja völlig okay. Aber wenn von einem Land wie Aserbaidschan - ich glaube - 5 % in Europa liegen und 95 % asiatisch sind, dann haben die meiner Meinung im europäischen Fussball nix verloren. Sollen die in Asien spielen, dann haben sie zwar "unattraktivere" Gegner, aber eine bessere Chance auf eine Qualifikation...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 06. Oktober 2017, 23:10:09
Ich frag mich jedes Mal, was Länder wie die Türkei oder Aserbaidschan eigentlich in Europa verloren haben...
Dass Israel in Europa dabei ist wegen der politischen Situation ist ja völlig okay. Aber wenn von einem Land wie Aserbaidschan - ich glaube - 5 % in Europa liegen und 95 % asiatisch sind, dann haben die meiner Meinung im europäischen Fussball nix verloren. Sollen die in Asien spielen, dann haben sie zwar "unattraktivere" Gegner, aber eine bessere Chance auf eine Qualifikation...

Kasachstan ist in die UEFA gewechselt, um bessere Chancen in der Quali zu haben. (laut engl. wiki) :D
Wenn mich nicht alles täuscht, verläuft die Kontinentalgrenze vom Ural runter genau durch den Kaukasus. Passt also.
Laut Deiner Argumentation müsste Russland auch in Asien spielen. ;)
Island liegt zu 2/3 auf der nordamerikanischen Platte. Sollen sie in der CONCACAF spielen. :D

edit: hab nochmal auf die Karte geguckt. Der Kaukasus gehört zu Europa, deshalb liegen ein paar Prozent von Kasachstan in Europa. Aserbaidschan, Armenien und Georgien gehören geographisch zu diesem Kontinent.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: --MariO91-- am 07. Oktober 2017, 00:09:59
Aserbaidschan zu 5 %, hab ich bei dem Quali-Spiel der Deutschen erfahren...
Russland ist so verdammt groß, dass man es sowohl als europäisch, als auch asiatisch ansehen könnte, aber da die großen Städte in Europa liegen, ist Russland für mich europäisch und darf hier mitspielen...
Island ist glaube ich so ein Grenzfall, aber wenn man nach Karten für Europa sucht, ist Island drauf, Russland ist drauf, aber Aserbaidschan, Armenien und Georgien sind es nicht... In meinen Augen also asiatische Länder...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Homerclon am 07. Oktober 2017, 00:19:19
Ist doch quasi eh eine Platte. Eurasien, schon mal gehört?

Bei Island dürfte es auch Geschichtlich begründet sein, gehörte ja lange zu Dänemark.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: --MariO91-- am 07. Oktober 2017, 00:24:15
Dann müsste Australien auch mitspielen, gehörte mal England... Oder Brasilien, etc...  :kratz:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 07. Oktober 2017, 01:21:17
Bei Kasachstan war die Begründung für die Aufnahme, daß ca. 5% zu Europa gehören.
Der westlichste Punkt der Grenze liegt ungefähr mittig von Aserbaidschan laut Karte.  :kratz:
Zitat
Darüber hinaus gehören 5 % der Fläche, geographisch betrachtet, zu Europa.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kasachstan#Geographie

Hier der wiki-Eintrag zu Europa:
Zitat
Europa hat im Osten gegenüber Asien keine eindeutige geographische oder geologische Grenze. Deshalb sind die ‚Grenzen Europas‘ eine Frage gesellschaftlicher Übereinkunft. Eine geographische Definition Europas ist immer willkürlich. Nach einer bekannten Formulierung von Bernard-Henri Lévy ist Europa „kein Ort, sondern eine Idee“. Heute folgt man bei der Grenzziehung zwischen Europa und Asien üblicherweise weitgehend der Definition von Philip Johan von Strahlenberg. Danach bilden Uralgebirge und -fluss die Ostgrenze Europas. Zwischen dem Kaspischen Meer und dem Schwarzen Meer verläuft die Grenzlinie durch die Manytschniederung nördlich des Kaukasusgebirges, da an ihrer Stelle einst eine Meeresstraße das Kaspische Meer mit dem Schwarzen Meer verband.

Wenn es willkürlich ist, dann sind für mich Aserbaidschan und Armenien Grenzregionen und Kasachstan gehört nicht dazu. Die echten Kasachen sind halt deutlich asiatisch, während die Kaukasier vereinfacht ausgedrückt, unsere Vorfahren sind und politisch europäisch sind:)
Wenn man die Manytschniederung als Südgrenze nimmt, liegt sogar Sotchi zum Teil in Asien (eine sehr große Niederung. Zu was gehört das Gebiet, das IN der Niederung liegt?  :kratz:).
Irgendjemand hat halt mal den Ural als Grenze bestimmt und das halt nach Osten hin. Der Kaukasus ist die Verlängerung des Urals. Für mich ist alles westlich des Kaspischen Meeres Europa. Zugleich ist das Südufer auch eine Abgrenzung nach Süden.

Steht nirgends, daß die Konföderationen sich an geographische Grenzen halten müssen.
Australien spielt in Asien, Surinam, Guyana, Französich-Guyana spielen in der CONCACAF und nicht in der COMNEBOL... Französische und niederländische Gebiete spielen in der CONCACAF...
Ob Indonesien komplett asiatisch ist, ist auch eine Frage. Wenn ja, müsste Papua-Neuguinea auch in der AFC spielen...
edit: ja, die gesamte Insel gehört zu Ozeanien. :)

Da aber die Kontinente nur als grobe Einteilung fungieren, verstehe ich die Aufregung nicht. ;)
Richtig lustig wäre es, wenn Grönland endlich von der FIFA akzeptiert wird.

Dann müsste Australien auch mitspielen, gehörte mal England... Oder Brasilien, etc...  :kratz:

Das wären lustige Anreisen zu den Spielen. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Homerclon am 07. Oktober 2017, 02:55:21
Dann müsste Australien auch mitspielen, gehörte mal England... Oder Brasilien, etc...  :kratz:
Es ging nicht um das müssen, sondern das dürfen.

Nebenbei: Australien macht beim Eurovision Songcontest mit.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: --MariO91-- am 07. Oktober 2017, 03:24:34
Nebenbei: Australien macht beim Eurovision Songcontest mit.

Das hab ich auch nie verstanden, warum AUSTRALIEN beim EUROPÄISCHEN Gesangsscheiss mitmachen darf. Vermutlich, damit das deutsche Ergebniss noch peinlicher wird als eh schon  :bier:

Und Australien spielt in der asiatischen Quali, weil sie sich sonst immer den Startplatz sichern würden in ihrer "Heimat" und da haben sie Australien eben zur asiatischen Quali geschickt, damit der Rest da unten - wie Neuseeland oder ähnliches - auch mal ne Chance auf eine WM-Teilnahme bekommt. Die Australier haben so bessere Gegner und keine "Gurkentruppen" mehr, nehmen aber so oder so an der WM teil, da sie in Asien auch locker bestehen können und somit keinen Nachteil haben. Glaub ich zumindest, dass es so war...  :kratz:

Das wären lustige Anreisen zu den Spielen. ;)

Rio de Janeiro, oh oho oho...  :schal:

Ich find eher die Tatsache lustig, dass die FIFA mehr Mitglieder hat/hatte als die UN :D

Wenn ich richtig annehme, dann ist der Vatikan auch Mitglied der FIFA  :kratz: Wär doch lustig, Thomas Müller und sein bayrischer Gegenspieler, Ex-Papst Josef  :freu:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 07. Oktober 2017, 12:10:59

Und Australien spielt in der asiatischen Quali, weil sie sich sonst immer den Startplatz sichern würden in ihrer "Heimat" und da haben sie Australien eben zur asiatischen Quali geschickt, damit der Rest da unten - wie Neuseeland oder ähnliches - auch mal ne Chance auf eine WM-Teilnahme bekommt. Die Australier haben so bessere Gegner und keine "Gurkentruppen" mehr, nehmen aber so oder so an der WM teil, da sie in Asien auch locker bestehen können und somit keinen Nachteil haben. Glaub ich zumindest, dass es so war...  :kratz:

Die Australier wollten wechseln, da sie eben nur schwache Gegner hatten und sich so nicht weiterentwickeln konnten, In Asien haben sie DEUTLICH stärkere Gegner und wachsen an ihren Aufgaben, wie man an der regelmäßigen WM-Teilnahme und der Asienmeisterschaft gesehen hat. (okay, jetzt müssen sie echt zittern)
Frag mal die Araber nach dem Thema. Erst wurde die Aufnahme mit Aussicht auf Kanonenfutter begrüßt, jetzt ist man grantig, weil man von den Australiern national und auf Klubebene überholt wurde. :D Jetzt müssen die zittern, sich zu qualifizeren. Bei meinen ersten WMs waren häufiger zwei arabische Länder am Start: neben den Saudis einmal noch die VAE und einmal gar Kuwait.

Außerdem hatte Australien kein WM-Ticket sicher, da der Ozeanien-Vertreter IMMER ein Playoff machen musste und die hatten nur dann überhaupt eine Chance, wenn es gegen einen AFC-Vertreter ging. Neuseeland hat ihnen auch manchmal den Rang abgelaufen.

Neuseeland hat mal ernsthaft überlegt, der CONMEBOL beizutreten, laut wiki, aber haben Abstand davon genommen,. Gut so, denn dann hätte man die OFC dicht machen können und die kleinen Inselverbände könnten sich auch kaum die Reisen über die halbe Welt in Asien leisten, wenn sie dann der AFC beitreten müssten.
2012/13 hatte Neuseeland mal richtig verkackt und Tahiti wurde Ozeanienmeister. Das war putzig, die dann beim Confed-Cup in Brasilien zu sehen. Wann sieht man mal Spiele von Tahiti!? Die Spieler werden davon noch ihren Enkeln erzählen. :D

Rio de Janeiro, oh oho oho...  :schal:

Ich find eher die Tatsache lustig, dass die FIFA mehr Mitglieder hat/hatte als die UN :D

Wenn ich richtig annehme, dann ist der Vatikan auch Mitglied der FIFA  :kratz: Wär doch lustig, Thomas Müller und sein bayrischer Gegenspieler, Ex-Papst Josef  :freu:

Als Spieler würdest Du Dich nicht freuen, wenn Du Mittwoch in Rio spielst und dann am Samstag in München.;) Frag mal die Spieler in den ersten drei deutschen Ligen, die für asiatische oder afrikanische Natis auflaufen und nach dem ganzen Rumgefliege wieder im Verein antreten müssen. Werden nicht selten dann erstmal auf die Bank gesetzt.

Nein, der Vatikan ist nicht Mitglied in der FIFA oder UEFA.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fballauswahl_der_Vatikanstadt

Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 07. Oktober 2017, 13:47:30
Zitat
Nach einer bekannten Formulierung von Bernard-Henri Lévy ist Europa „kein Ort, sondern eine Idee“.

Das bringt es ziemlich auf den Punkt. Man kann 10 Leute Europas Grenzen ziehen lassen und wird wahrscheinlich 10 verschiedene Ergebnisse erhalten. Die "sportliche" Grenze hat genauso ihre Berechtigung wie eine landschaftlich-geographische, kulturelle, politische, historische, religiöse etc.

Die Australier wollten wechseln, da sie eben nur schwache Gegner hatten und sich so nicht weiterentwickeln konnten, In Asien haben sie DEUTLICH stärkere Gegner und wachsen an ihren Aufgaben, wie man an der regelmäßigen WM-Teilnahme und der Asienmeisterschaft gesehen hat. (okay, jetzt müssen sie echt zittern)

Vor allem gibt es beim AFC fixe Startplätze im Gegensatz zum OFC, wo der Sieger noch ein Playoff ausspielen muss. Und wenn es gegen südamerikanische Teams ging, waren die Chancen zur Quali eben minim.

Ab 2026 hat ja Ozeanien auch einen fixen Startplatz, könnten sie eigentlich wieder zurückwechseln und hätten die Teilnahme fast auf sicher. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 07. Oktober 2017, 15:19:56
Ab 2026 hat ja Ozeanien auch einen fixen Startplatz, könnten sie eigentlich wieder zurückwechseln und hätten die Teilnahme fast auf sicher. ;)

Glaub ich nicht. Wenn sie vier Jahre gegen Kanonenfutter spielen und nur zwei Wochen gegen gute Teams, werden sie sich wieder zurückentwickeln. Sieht man ja auch bei Klubs, die in ihrer Heimat die Liga maßlos dominieren, wie aktuell Celtic.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: --MariO91-- am 07. Oktober 2017, 22:20:21
Als Spieler würdest Du Dich nicht freuen, wenn Du Mittwoch in Rio spielst und dann am Samstag in München.;) Frag mal die Spieler in den ersten drei deutschen Ligen, die für asiatische oder afrikanische Natis auflaufen und nach dem ganzen Rumgefliege wieder im Verein antreten müssen. Werden nicht selten dann erstmal auf die Bank gesetzt.

Es soll Menschen geben, die mindestens 5 Tage a 8 Stunden arbeiten müssen und in ihrem ganzen Leben deutlich weniger kassieren als ein Fussballprofi in München in einem halben Jahr...   :eek:

Den ganzen "Stress", den die Nationalspieler haben, hätte ich auch gerne für das Gehalt... Sehr gerne sogar. Und ich glaube nicht, dass ein Spieler zu Länderspielen gezwungen wird...  :crazy:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 07. Oktober 2017, 22:43:22
Den ganzen "Stress", den die Nationalspieler haben, hätte ich auch gerne für das Gehalt... Sehr gerne sogar. Und ich glaube nicht, dass ein Spieler zu Länderspielen gezwungen wird...  :crazy:

 :rolleyes:

Es geht darum, daß die auf einem so hohen Niveau spielen, daß winzige Leistungseinbußen große Auswirkungen haben können.
Was meinste, wenn ein überbezahlter Topspieler ausgeruht gegen einen gleichwertigen Gegner mit Jetlag spielt, wer da besser ist? Die ganzen Verletzungen (jetzt nicht die durch Fouls) durch zu viel Training, zu viele Spiele, zuwenig Regeneration kommen auch nicht von ungefähr.
Egal, ob 1-Euro-Jobber oder Multimillionär wie Neymar, der menschliche Körper kann nur begrenzt belastet werden, weshalb diese heutigen Summen auch absoluter Wahnsinn sind.
Du glaubst doch nicht ernsthaft, daß, wenn jemand 8 Stunden täglich für 2000€ monatlich arbeitet, ein anderer mit 2 Mio Gehalt 8000 Stunden nonstop arbeiten kann?

Ich stimme Dir vollkommen zu, daß diese Gehälter auf dem höchsten Level totaler Irrsinn sind. Daß Hochleistungssportler durch die Reisen derbe Leistungseinbußen haben, stimmt aber auch. :)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 07. Oktober 2017, 23:46:18
Mist!
Kein Ausrutscher der Holländer. Der letzte Spieltag wird spannend!  :schwitz:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 07. Oktober 2017, 23:49:34
Sie müssen 7:0 gewinnen ;) Soo spannend dürfte es dann wohl doch net werden, zumal sie sich heute auch abgemüht haben.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 08. Oktober 2017, 13:40:36
Ein kleine Freude für Lupito:
Costa Rica ist endgültig dabei!  :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 08. Oktober 2017, 19:55:58
Schade.
Ein Tor hat Schottland für die Playoffs gefehlt. :(

Für morgen ist Spannung angesagt: Wales - Irland um Platz 2! :popcorn:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 08. Oktober 2017, 22:49:26
 :-)))

 [ You are not allowed to view attachments ]

 [ You are not allowed to view attachments ]
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 08. Oktober 2017, 23:06:16
Ägypten ist auch endlich wieder mal dabei. :) Schade haben es die Schotten nicht gepackt. Wobei die Slowaken trotzdem noch in die Röhre gucken könnten.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 08. Oktober 2017, 23:18:16
Die USA müssen auch noch zittern.
Normalerweise kommen in der CONCACAF Mexiko, die USA und dann erstmal lange Zeit nix. Jetzt können sie noch von Panama oder Honduras überholt werden. Sollte aber wohl ausgeschlossen sein, daß sie gegen Trinidad&Tobago verlieren. Ein Punkt reicht.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 09. Oktober 2017, 12:28:25
Und mal wieder kehren Spieler verletzt von ihren Nationalmannschaften zurück. Kann man diesen unnötigen Mist nicht einfach mal weg lassen? Macht meinetwegen einen Monat im Jahr nur Länderspiele - bspw. kurz vor oder nach der Winterpause - und lasst dafür die Unterbrechungen während der laufenden Saison weg.

Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: BorussenZwerg am 09. Oktober 2017, 14:33:18
Und mal wieder kehren Spieler verletzt von ihren Nationalmannschaften zurück. Kann man diesen unnötigen Mist nicht einfach mal weg lassen? Macht meinetwegen einen Monat im Jahr nur Länderspiele - bspw. kurz vor oder nach der Winterpause - und lasst dafür die Unterbrechungen während der laufenden Saison weg.

Und dann verletzt sich keiner?

Kann deiner Logik nicht wirklich folgen.

Klar ist es scheiße, wenn sich Spieler verletzen bei der Nationalmannschaft, aber das hätte in dem Moment genau so gut bei einem Ligaspiel passieren können..
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 09. Oktober 2017, 16:24:04
Ägypten ist auch endlich wieder mal dabei. :)

Gerade die Tore vom 2:1 gegen Kongo gesehen. Fans und Spieler sind schon nach dem 1:0 in der 63. Minute völlig ausgetickt. Beim 2:1 in der Nachspielzeit ist dann der Kommentator beinahe kollabiert. :D

https://www.youtube.com/watch?v=LaYADht_3ro (https://www.youtube.com/watch?v=LaYADht_3ro)

Und das beste ist, bei den Ägyptern steht immer noch der 44-jährige El Hadary im Tor. :lol:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 09. Oktober 2017, 18:38:07
Und dann verletzt sich keiner?

Kann deiner Logik nicht wirklich folgen.

Klar ist es scheiße, wenn sich Spieler verletzen bei der Nationalmannschaft, aber das hätte in dem Moment genau so gut bei einem Ligaspiel passieren können..

Bei einer längeren Phase von Spielen, die womöglich sogar ähnlich einer Turnierform mindestens aber am selben Ort stattfinden, entfallen schon mal die Reisestrapazen. Hinzu kommt, dass gezielter trainiert werden kann. Weiter können die Trainer wesentlich besser auf die individuellen Bedürfnisse der Spieler eingehen und ihre Belastung besser steuern. Mal ein Beispiel: Raphael Guerreiro wurde vergangenes Jahr sofort, nachdem er wieder fit war, für die portugiesische Nationalelf berufen und musste zwei Spiele durchspielen. Dabei hat er sich direkt wieder Blessuren eingefangen und abgesehen davon kam er auch ziemlich kaputt von der Nationalelf zurück. Eine solche Belastung direkt nach einer Verletzung würde es im Ligabetrieb beim BVB nicht geben.
Die Belastung für die Spieler ist wesentlich geringer, wenn man nicht jeden Monat einmal um die halbe Welt reisen muss, sondern das nur einmal im Jahr tut, sich an die dortige Situation anpasst und dort einige Spiele am Stück spielt.

Und abgesehen davon finde ich Nationalmannschaftsfußball momentan eh langweilig. Da wäre mir ein BL-Spiel pro Wochenende wesentlich lieber.

Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Homerclon am 09. Oktober 2017, 21:16:24
Das manche Verbände gerade erst genesene Spieler berufen und diese gleich am Stück 2-3 Spiele durchspielen lassen, ist aber kein generelles Problem des Nationalmannschaftsfußball, sondern dieser Verbände.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 10. Oktober 2017, 00:20:54
Und abgesehen davon finde ich Nationalmannschaftsfußball momentan eh langweilig. Da wäre mir ein BL-Spiel pro Wochenende wesentlich lieber.

Es soll aber auch Leute geben, denen es eine Ehre ist, für ihr Land zu spielen und angeblich auch Fans, die ihr NT anfeuern wollen. Ich hab keine Zahlen, aber ich vermute mal, es sind zB nicht so viele isländische Fans zu Auswärtsspielen ihrer Klubs in Europa unterwegs, wie bei der Nationalmannschaft.

Bitte sei mir nicht böse, aber das klingt wie das Gejammer der großen Klubs.
Zitat
Bääh! Der Superduper-Topspieler spielt gemeinerweise für sein Land, anstatt mir beim Geldscheffeln zu helfen

Die Vereine wollen die besten Spieler für ihren Erfolg, die Fans diese, um tollen Fußball zu sehen. Aber sich dann beschweren, daß diese Spieler für ihr Land auflaufen wollen.
Wenn sich mal jemand dann für den Verein entscheidet und aus der Nationalmannschaft zurücktritt, ist das Geschrei auch groß.

Ich hab da jetzt nix gehört in der Richtung, aber es würde mich nicht wundern, wenn nach der EM ein großer Run auf die isländischen Nationalspieler stattgefunden hat und nun sich einige Trainer beschweren, daß die so lange auf Reisen sind.

Wenn man das nicht tragen will, soll man sich keine Nationalspieler holen! Das ist der Preis für den Erfolg und das Geld. Genauso, wie man vorher weiß, WANN die kontinentalen Meisterschaften stattfinden, anstatt bei der Abstellung zu zetern, weil zB der Africa Cup so plötzlich kam und man nicht wissen konnte, daß da ein paar Spieler fehlen werden.
Ich habs so am Rande mitbekommen, daß man beim BVB dieses Jahr nicht so glücklich war, Aubameyang zum Africa Cup fliegen zu lassen. Kam ja auch völlig unerwartet, daß ein Natonalspieler zum, aus seiner Sicht, zweitwichtigsten Turnier fliegen will.  :rolleyes:
Ist fast so, als ob sich ein Arbeitgeber darüber beschwert, daß seine Angestellten während der ganzen Feiertage im Mai und Ende des Jahres nicht arbeiten und er nix verdient. ;)

Also, ich unterstelle Dir jetzt nicht, daß Du das SO gemeint hast. Mir geht das Geheule der Vereine (ja, auch des FC Bayern) einfach tierisch auf die Nerven.
Also, nichts für ungut.  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 10. Oktober 2017, 06:37:42
Island :schal2:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 10. Oktober 2017, 06:47:25
Bitte sei mir nicht böse, aber das klingt wie das Gejammer der großen Klubs.

Die besagten Klubs zahlen halt auch die Gehälter für die Profis. Da ist es nur natürlich, davon auch etwas zu haben. Zudem verweise ich hierbei auch nochmal auf die Problematik der N11-Werbepartner gegenüber den vereinseigenen Sponsoren.

Dein Angestellten-Vergleich passt nicht ganz. Ich würde es eher folgendermaßen vergleichen: Du bist Chef eines großen Unternehmens. Es herrscht Personalknappheit, weil einige Angestellte krank geschrieben sind. Nun verpflichtet dich der Gesetzgeber dazu, einige Mitarbeiter auf eine Schulung/Fortbildung zu schicken. Als wäre das noch nicht genug kommt die Hälfte dieser Mitarbeiter mit einer schweren Erkältung zurück und fallen dann auch noch aus.

Es geht nicht darum, dass diese Spieler abgestellt werden. Primär geht es darum, dass immer weniger Spieler gesund zurück kommen, als vorher abgereist sind. Ich würde sogar behaupten, dass statistisch gesehen sich während Länderspielpausen mehr Spieler verletzen als das in normalen Wochen der Fall ist.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 10. Oktober 2017, 07:56:08
Ist aber ein bisschen zu einfach, das speziell den Nationalmannschaften zuzuschieben. Wären die Spielpläne der Vereinsmannschaften nicht so zugeballert, weil kurz nach Saisonende schon die Euro League Quali beginnt und Wettbewerbe über möglichst viele Runde gestreckt werden, damit noch mehr TV- und Sponsoreneinnahmen fließen oder würden die Vereine ihre Vorbereitung auch zur Vorbereitung nutzen, anstatt für ausgedehnte PR-Touren durch Asien, sähe es sicherlich anders aus.

In eurem "Angestellten-Vergleich" müsste man also neben der "Personalknappheit" noch erwähnen, dass die Angestellten 60 Stunden in der Woche arbeiten und in ihrem Urlaub zu Marketing-Zwecken quer durch China gejagt werden.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 10. Oktober 2017, 08:17:41
Zu dem ganzen Scheiss kommt auch noch der Druck den die Spieler von den Medien abkriegen wenn sie in der NT nichts reissen und/oder im Verein ganz anders spielen.
Die armen armen Profis.. :(
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 10. Oktober 2017, 13:24:59
Dein Angestellten-Vergleich passt nicht ganz. Ich würde es eher folgendermaßen vergleichen: Du bist Chef eines großen Unternehmens. Es herrscht Personalknappheit, weil einige Angestellte krank geschrieben sind. Nun verpflichtet dich der Gesetzgeber dazu, einige Mitarbeiter auf eine Schulung/Fortbildung zu schicken. Als wäre das noch nicht genug kommt die Hälfte dieser Mitarbeiter mit einer schweren Erkältung zurück und fallen dann auch noch aus.

Zu den Verletzungen hat Lupito genug gesagt.

Es bleibt aber dabei, daß ich als Brötchengeber/Verein weiß, wenn ich einen Nationalspieiler verpflichte, daß er häufig weg ist und Gefahr läuft, sich zu verletzen. Man sich beim Kauf für das Risiko entschieden., das, wie Lupito so schön deutlich gemacht wurde, von den Vereinen ja selber erhöht wurde. ;)
Das mir grad vorschwebende krasseste Beispiel: Winter 2017 Africa- oder Asien-Cup, Sommer EL-Quali, Sommer 2018 EM...

Gut, man kann nicht erwarten, daß man in Europa Rücksicht auf andere kontinentale Meisterschaften nimmt. Jedoch sollte man hier in der UEFA mal die Belastung deutlich verringern.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 10. Oktober 2017, 13:54:38
Island :schal2:

 [ You are not allowed to view attachments ]
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 10. Oktober 2017, 14:58:59
Phew!

Das war knapp, aber Australien hat in der Verlängerung der asiatischen Playoffs gegen Syrien gewonnen.  :schwitz:
Panama oder Honduras sollten machbar sein.  :ok:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 10. Oktober 2017, 21:27:22
Robben macht die sieben Tore noch im Alleingang!  :eek:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 10. Oktober 2017, 22:45:44
Zu den Verletzungen hat Lupito genug gesagt.

Es bleibt aber dabei, daß ich als Brötchengeber/Verein weiß, wenn ich einen Nationalspieiler verpflichte, daß er häufig weg ist und Gefahr läuft, sich zu verletzen. Man sich beim Kauf für das Risiko entschieden., das, wie Lupito so schön deutlich gemacht wurde, von den Vereinen ja selber erhöht wurde. ;)
Das mir grad vorschwebende krasseste Beispiel: Winter 2017 Africa- oder Asien-Cup, Sommer EL-Quali, Sommer 2018 EM...

Gut, man kann nicht erwarten, daß man in Europa Rücksicht auf andere kontinentale Meisterschaften nimmt. Jedoch sollte man hier in der UEFA mal die Belastung deutlich verringern.

Schonmal darüber nachgedacht, dass es Spieler gibt, die erst zu Nationalspielern werden, indem sie bei einem Verein gut spielen?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 10. Oktober 2017, 23:00:54
Schonmal darüber nachgedacht, dass es Spieler gibt, die erst zu Nationalspielern werden, indem sie bei einem Verein gut spielen?

Klar.
Ist dann halt immer noch Sache des Spielers, die Berufung anzunehmen. Passierte ja auch schon einige Male, daß ein Spieler verzichtete, um seinem Klub helfen zu können.

Immerhin, der niederländische Verband hat Dich erhört und erspart seinen Jungs die Mehrbelastung durch Turniere. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 11. Oktober 2017, 08:13:27
Jo. Und der Robben hat da nun auch aufgehört.  :wave:

Blöd find ich das mit Portugal... Aber die wären sicher in den Play-offs auch weiter gekommen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 11. Oktober 2017, 08:49:04
Die Amis.. so sad. :lol:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 11. Oktober 2017, 09:05:35
Klar.
Ist dann halt immer noch Sache des Spielers, die Berufung anzunehmen. Passierte ja auch schon einige Male, daß ein Spieler verzichtete, um seinem Klub helfen zu können.

Immerhin, der niederländische Verband hat Dich erhört und erspart seinen Jungs die Mehrbelastung durch Turniere. :D

Die meisten Spieler wollen ja bei WM's und EM's dabei sein. Nur steigen die Chancen halt nicht unbedingt, wenn man bei jedem unbedeutenden Test-Kick absagt. Dafür müsste der Spieler schon Messi oder Ronaldo heißen, um trotzdem für die Turniere eingepackt zu werden. Und bevor sich die Spieler selber die Chancen verbauen, schleppen sie sich halt eben durch die Quali- und Testspiele.

Im übrigen habe ich mit N11-Turnieren kein Problem. Störend finde ich eben die Test- und Qualifikationsspiele während der Saison. Dass zumindest die Quali notwendig ist, ist mir auch klar. Aber Marketingtechnisch wäre es sicher auch nicht schlechter, eine Art Qualfikationsturnier vor oder nach einer spielfreien Zeit durchzuführen. Die Testspiele sollen, soweit ich weiß, dann ja sowieso durch die Nations League ersetzt werden, diese wiederum kann man zeitlich auch wie eine Art Turnier ablaufen lassen. Für N11-Fußball kann ich mich während Turnieren begeistern - aber nicht für einzelne langweiligen Kicks, die die Saison unterbrechen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 11. Oktober 2017, 09:55:19
Oha. In den USA spekulieren sie schon über eine Rückkehr von Klinsmann. Die spinnen doch, die Amis. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 11. Oktober 2017, 10:52:48
Ich wage mal zu behaupten, unter Klinsmann wäre dies nicht passiert. Aber die Staaten und ihr Größenwahn  :rofl:
Bitter auch: Das Aus wurde auch durch ein Phantomtor beim Spiel Panama - Costa Rica besiegelt :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 11. Oktober 2017, 12:09:42
 :eek:

 :-)))

Ich und meine große Klappe. "Ja, gegen Trinidad gewinnen sie schon" :D

Die CONMEBOL-Tabelle sieht auch interessant aus: kein Chile, kein Paraguay... Der Südamerikameister nicht dabei, ist schon ungewöhnlich. Paraguay hatte mal einen Lauf mit vier Teilnahmen am Stück, aber das war es wohl. 2014 war wohl kein Ausrutscher.
Peru sollte machbar für Australien sein.  :kratz:

@Dashky: das glaub ich Dir gerne. Mir kam da mal so eine Idee, sowas wie den AFC Challenge Cup, den es von 2006-14 gab, einzuführen. Da haben die ganz kleinen im 2-Jahres-Rhythmus ein Turnier ausgespielt und die zwei Gewinner waren für den Asian Cup qualifiziert. Dafür nahmen die nicht an der normalen Qualifikation teil und Teams wie Japan oder Iran mussten nicht ganz nach zB Nepal fliegen, um ein 90minütiges Torwandschiessen zu veranstalten. Leider wurde das wegen mangelnder Zuschauerresonanz eingestampft. Man hätte sich aber auch denken können, daß keine Horden von Fans von Fussballzwergen anreisen, wie aus großen Ländern.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 11. Oktober 2017, 12:43:49
:eek:

 :-)))

Ich und meine große Klappe. "Ja, gegen Trinidad gewinnen sie schon" :D

Die CONMEBOL-Tabelle sieht auch interessant aus: kein Chile, kein Paraguay... Der Südamerikameister nicht dabei, ist schon ungewöhnlich. Paraguay hatte mal einen Lauf mit vier Teilnahmen am Stück, aber das war es wohl. 2014 war wohl kein Ausrutscher.
Peru sollte machbar für Australien sein.  :kratz:

Was quatscht du denn da? Paraguay nicht dabei ist ja wohl keine Überraschung. Und Australien spielt seit Jahren in der AFC und nicht OFC Qualifikation. Die müssen gegen Honduras ran und nicht gegen Peru.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 11. Oktober 2017, 12:50:29
Chile... :rofl:

Zitat
Chiles Verband ANFP hatte am 6. September 2016 gegen das 0:0 gegen Bolivien wegen des Einsatzes von Nelson Cabrera beim Weltverband FIFA Einspruch eingelegt, weil der gebürtige Paraguayer laut FIFA-Statuten noch nicht für sein neues Land spielberechtig war.

Der Fall landete vor dem CAS, der Chile zwei Punkte mehr zusprach - aber Peru bekam auch drei Punkte am "grünen Tisch". Fünf Tage zuvor hatte Cabrera bei Boliviens 2:0-Sieg gegen Peru ebenfalls mitgespielt.

Peru zog am Dienstag mit dem 1:1 (0:0) gegen Kolumbien nach Punkten mit Chile gleich und sicherte sich dank der besseren Torbilanz Rang fünf vor dem Confed-Cup-Finalisten. Ohne CAS-Urteil hätte Chile heute einen Zähler mehr als Peru auf dem Konto und die Chance, sich noch über die Hintertür für die WM zu qualifizieren.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 11. Oktober 2017, 15:12:09
Was quatscht du denn da? Paraguay nicht dabei ist ja wohl keine Überraschung. Und Australien spielt seit Jahren in der AFC und nicht OFC Qualifikation. Die müssen gegen Honduras ran und nicht gegen Peru.
Genau. Demnach müsste Peru maximal für Neuseeland machbar sein.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 11. Oktober 2017, 16:18:23
Ich sollte nicht beim Morgenkaffee tippern... vor ein paar Tagen hab ich das richtig geschrieben.  Hab die Paarungen verwechselt.  :tuete:

Paraguay war von 1998 bis 2010 am Stück bei der WM dabei. Die waren insgesamt häufiger dabei als Kolumbien.
Rein von der Statistik her, wäre ein anderer Ausgang wahrscheinlicher gewesen. Aber wie aussagekräftig die ist, hat man bei Argentinien gesehen. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 12. Oktober 2017, 12:57:00
Bitte was? :bang:

http://www.spox.com/de/video/fussball-laenderspiele/1710/wm-quali-skandal-bringt-panama-zur-wm-2018.html
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 12. Oktober 2017, 13:11:59
 :-)))

Ich vermute mal ganz stark, die Hawkeye-Technologie ist in der WM-Quali keine Pflicht? ;)

Das mag die Amis jetzt tierisch ärgern, aber die habens ja selber verbaselt. Ein Punkt gegen Trinidad hätte ja gereicht.
Honduras hätte Grund Protest einzureichen, aber ich denke, das ist sinnlos von wegen "Tatsachenentscheidung" und so. Sicher bin ich mir da nicht, denn in der BuLi gab es nach Helmers Phantomtor ein Nachholspiel.  :kratz:
Man darf gespannt sein, wie sich das entwickelt.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 12. Oktober 2017, 14:45:13
Die Einteilung der Nationenliga. Deutschland spielt in einer 3er Gruppe. Auslosung folgt noch.

Die Ligen im Überblick

Liga A (4 Gruppen mit jeweils 3 Teams): Deutschland, Portugal, Belgien, Spanien, Frankreich, England, Schweiz, Italien, Polen, Island, Kroatien, Niederlande.

Liga B (4 Gruppen mit jeweils 3 Teams): Österreich, Wales, Russland, Slowakei, Schweden, Ukraine, Irland, Bosnien-Herzegowina, Nordirland, Dänemark, Tschechien, Türkei.

Liga C (3 Gruppen mit jeweils 4 Teams plus 1 Gruppe mit 3 Teams):Ungarn, Rumänien, Schottland, Slowenien, Griechenland, Serbien, Albanien, Norwegen, Montenegro, Israel, Bulgarien, Finnland, Zypern, Estland, Litauen.

Liga D (4 Gruppen mit jeweils 4 Teams): Aserbaidschan, Mazedonien, Weissrussland, Georgien, Armenien, Lettland, Färöer, Luxemburg, Kasachstan, Moldawien, Liechtenstein, Malta, Andorra, Kosovo, San Marino, Gibraltar.

Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 12. Oktober 2017, 15:41:16
Regt sich gut auf der oide 60zger. :D

Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 12. Oktober 2017, 16:27:13
Boah, ich musste erstmal recherchieren :tuete:

Nie gehört den Namen
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Dashky am 13. Oktober 2017, 03:47:43
Bei 4:00 "I see this red light, so I'll keep it short." :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 13. Oktober 2017, 13:08:08
Der ist echt genial und hat 100% recht!
Das ist so genial, ich hab es mir zweimal angeschaut!

"If I read one more tweet of Panama doesn't deserve it, guess what: the United States has no business being at the World Cup!" :D

Schön, daß er das mit dem falschen Tor auch so sieht, daß sich die Amis nicht beschweren dürfen.   :ok:
Toll auch der Vergleich mit Island.

Boah, ich musste erstmal recherchieren :tuete:

Nie gehört den Namen

Hat ja kein Profispiel absolviert. Kennst Du alle der Zweiten?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 13. Oktober 2017, 13:45:05
Mag ja sein, daß das ein Zeichen ist oder Zufall.
Die MLS boomt seit Jahren, aber ausgerechnet ein kanadisches Team gewinnt den Supporter Shield(die "Meisterschaft" nach der regulären Saison!.
Das ist schon etwas peinlich. ;) Die Kanadier sind nicht dafür bekannt, im Fussball sonderlich was zu reißen.

https://en.wikipedia.org/wiki/2017_Major_League_Soccer_season#Overall_table
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 13. Oktober 2017, 17:38:14
Überraschung!
Bruce Arena wurde vor die Tür gesetzt!
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 13. Oktober 2017, 23:47:47
Welche Arena? Welche Tür?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 14. Oktober 2017, 12:39:58
Welche Arena? Welche Tür?

Bruce Arena formerly known as US-Nationaltrainer. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 14. Oktober 2017, 13:43:55
Taylor hat sich wieder beruhigt. :)



Er spricht auch an, was im Verband seit Jahren diskutiert wird, daß endlich ein Auf-/Abstiegssystem eingeführt wird, um den Druck zu erhöhen.
Als vor mehreren Jahren mal ein paar Leute im Verband ausgetauscht wurden, hat einer der neuen das vehement gefordert, aber stieß immer wieder auf taube Ohren.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 14. Oktober 2017, 14:42:30
Mag ja sein, daß das ein Zeichen ist oder Zufall.
Die MLS boomt seit Jahren, aber ausgerechnet ein kanadisches Team gewinnt den Supporter Shield(die "Meisterschaft" nach der regulären Saison!.
Das ist schon etwas peinlich. ;) Die Kanadier sind nicht dafür bekannt, im Fussball sonderlich was zu reißen.

https://en.wikipedia.org/wiki/2017_Major_League_Soccer_season#Overall_table
Spielen da überhaupt übermäßig viele Kanadier in der Mannschaft?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 14. Oktober 2017, 15:43:19
Spielen da überhaupt übermäßig viele Kanadier in der Mannschaft?

Sehr gutes Argument. Nur sieben Kanadier sind drin. Die US-Amerikaner stellen die größte "Fraktion". Dann ist es nur Zufall und hat gar keinen Zusammenhang mit der Nationalelf.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 14. Oktober 2017, 16:36:53
Immerhin mehr Einheimische als bei der Eintracht. :-)))
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 18. Oktober 2017, 10:33:01
Italien gegen Schweden wird sicher spannend... sehe aber leichte Vorteile bei Italien.
Die Schweizer sind gegen NIRL auch noch nicht durch, würd ich aber eher bei der WM sehen.
Bei CRO-GRE tippe ich mal auf Kroatien
und im letzten Duell DEN-IRL tippe ich auf die Dänen als WM-Teilnehmer.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 18. Oktober 2017, 13:49:00
Würde es ja schon lustig finden, wenn die Italiener auch noch auf der Strecke bleiben. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 19. Oktober 2017, 08:49:55
Wär für uns auf jeden Fall besser :DDD
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 19. Oktober 2017, 11:37:56
Ich habe geträumt, dass Zlatan für die zwei Spiele zurückkehrt und Italien zlataniert. :anbet: :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 13. November 2017, 14:56:33
Kroatien und Schweiz haben es geschafft.

Heute verkackt dafür Italien. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 13. November 2017, 15:21:33
Hoffentlich :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 13. November 2017, 22:40:25
sieht gut aus für Italien :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 13. November 2017, 22:42:30
:wave:

:rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 13. November 2017, 22:42:40
SVERIGE!!!!!!
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 13. November 2017, 22:43:16
 :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 13. November 2017, 22:43:45
3x 0:0 in den Rückspielen :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 13. November 2017, 22:44:09
Haben ordentlich von ihrer eigenen Medizin verabreicht bekommen. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 13. November 2017, 22:46:23
Das war schon Taktik, dass Olsen da jeden Abstoß rechts rausgehauen hat oder? :lol:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 13. November 2017, 22:46:32
immerhin können sie jetzt nicht 7:1 gegen Deutschland verlieren :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 13. November 2017, 22:52:50
Schweden :hui: :love:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 14. November 2017, 07:35:53
immerhin können sie jetzt nicht 7:1 gegen Deutschland verlieren :D
Das macht Russland. Im Halbfinale.  :cool:

Aber könnte schon langweilig in Deutschland werden... eine WM ohne Holland, Italien und ohne die Türkei
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 14. November 2017, 09:00:10
Hat man mehr Zeit für andere Dinge während der WM...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 14. November 2017, 11:47:55
Ich habe geträumt, dass Zlatan für die zwei Spiele zurückkehrt und Italien zlataniert. :anbet: :D

Hat sogar ohne Zlatan geklappt. :D
Aber vielleicht kehrt er ja auskuriert für die WM zurück :hui: :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 14. November 2017, 20:35:02
Finde ich ja echt nett von den Italienern, daß sie uns nicht die Titelverteidigung ruinieren wollen. :D

Das macht Russland. Im Halbfinale.  :cool:

Glaubst Du ernsthaft, die überstehen die Vorrunde? ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 15. November 2017, 12:51:49
Wenn die so spielen wie bei den letzten Turnieren, dann sicher nicht.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 15. November 2017, 13:18:21
Finde ich ja echt nett von den Italienern, daß sie uns nicht die Titelverteidigung ruinieren wollen. :D

Glaubst Du ernsthaft, die überstehen die Vorrunde? ;)
Hab ich doch nicht mal ernst gemeint  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 15. November 2017, 13:18:56
Australien hat es ja jetzt auch gepackt.
Mit 2 Elfern.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 15. November 2017, 14:16:52
Klasse!

Hatte gehofft, die Nacht Neuseeland zu sehen, aber das geht ja erst um 03:15 los. :(

Hab ich doch nicht mal ernst gemeint  :bang:

Wer weiß? Vielleicht bekommen die Losfeen kleine Aufmerksamkeiten, Russland bekommt die leichtesten Lose aus den Töpfen und schafft mit ach und krach mit Hilfe der Schiris das Achtelfinale. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 16. November 2017, 09:38:46
Schade, haben es nicht geschafft.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 17. November 2017, 13:08:10
Zitat
Italien hatte Hotel gebucht

Da waren sie wohl etwas voreilig, die Italiener. Die Squadra Azzura hatte bereits vor dem Ausscheiden in den Play-Offs gegen Schweden ein WM-Quartier in Russland gebucht, dass nun die Dänen übernehmen könnten. Aber "es gibt einen großen Unterschied zwischen den Vorlieben der Dänen und Italiener" gibt Claus Bretton-Meyer gegenüber dem Fernsehsender TV2 einen Einblick in die organisatorischen Planungen. Genauer ausführen wollte Meyer die speziellen dänischen Vorlieben aber nicht.

 :wave: :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 17. November 2017, 13:54:16
Zitat
die speziellen dänischen Vorlieben
  :kratz:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 17. November 2017, 16:20:51
Hätten sie "Franzosen " geschrieben, hätte ich es gewusst :D

(click to show/hide)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Ueberflieger am 17. November 2017, 19:07:40
Hätten sie "Franzosen " geschrieben, hätte ich es gewusst :D

(click to show/hide)
Ich steh aufm Schlauch.  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Löwenfan am 18. November 2017, 00:45:31
Auf Riberys Schlauch? :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 24. Januar 2018, 12:52:52
Soeben ist die Auslosung der Nations League zuende gegangen.

Ich würd ja meinen, daß Jogi die als reine Testspiele sehen würde, aber bei Frankreich und den Kaasköppen in der Gruppe gibt es keine "Freundschafts"spiele :D
Bin ja mal gespannt, wie das ganze ankommt. Für die Großen werden es wohl in erster Linie Testspiele bleiben, vermute ich mal, aber für den Rest dürfte das sehr spannend sein. Da können sogar die ganz Kleinen mal was gewinnen :ok:

Ich kenn sogar die ersten Absteiger aus der Liga A: Italien und Holland. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 26. Januar 2018, 09:35:02
Das einzig positive: Die kleinen Mannschaften gewinnen auch mal Spiele.

Ansonsten werden die Stadien halbleer sein. Auch wenn unsere Gegner namhaft sind.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 26. Januar 2018, 10:36:36
Ich hab jetzt zur Auslosung das erste mal von dieser Nations League gehört.
Ich war reichlich überrascht.... wozu es das nun braucht.  :kratz:

Gucke mir davon eh kein einziges Spiel an.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 26. Januar 2018, 10:38:33
Nervt eh nur wieder, wenn man deswegen keine Buli gucken kann.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Homerclon am 26. Januar 2018, 12:19:15
Ich hab jetzt zur Auslosung das erste mal von dieser Nations League gehört.
Ich war reichlich überrascht.... wozu es das nun braucht.  :kratz:

Gucke mir davon eh kein einziges Spiel an.

:reich:

Einzig die kleinen Verbände können davon profitieren, da diese dadurch eine reelle Chance erhalten sich für die EM zu qualifizieren.
Dadurch wird die EM allerdings auch nicht interessanter, fliegen die kleinen Verbände eben in der Gruppenphase der EM (mit 0 Punkten) wieder raus. Ob das Antrittsgeld die Kosten decken wird? Und die Gruppenphase wird wohl auch eher langweiliger.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 26. Januar 2018, 14:03:49
Ich hätte ja erwartet, daß diese Idee wieder eingestampft wird, nachdem Platini gegangen wurde. War ja seine Idee und es herrschte anschließend auch großes Rätselraten, was er da vor hatte.

Ihr sprecht ja das an, was ich schon anmerkte: für die großen Verbände ist es uninteressant. Deshalb sind die wohl auch nur in 3er-Gruppen. Dann sind es immerhin ECHTE Testspiele und nicht so wie früher, wo sich zum Beispiel das DFB-Team so tolle Testgegner wie Liechtenstein oder San Marino ausgesucht hatte. ;) Da hätte man auch gegen die U21 testen können.

Nun denn, drei der sechs Verbände hat regionale Pflichtturniere, die die großen herzlich wenig interessieren. Wir haben halt die Nations League, die auch halt die Kleinen bei Laune hält.

Nervt eh nur wieder, wenn man deswegen keine Buli gucken kann.

Kannste so oder so nicht. Ob Nations League oder offizielles Testspiel, wo ist der Unterschied? ;)
Es werden ja keine neuen Länderspiel-Termine gemacht, sondern die bestehenden anders genutzt. Sonst würde ja die FIFA meckern, daß ihr Terminplan ignoriert wird. :D
(nachdem die sich schon bei der EM-Quali 2012 eingemischt hat)

Mal abwarten. Kann ein Hit oder ein Flop werden.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 26. Januar 2018, 14:27:14
Und auch die bestehenden unsinnigen Termine nerven schon...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 26. Januar 2018, 20:56:09
Und auch die bestehenden unsinnigen Termine nerven schon...

Da haste natürlich recht. Ohne diese unsinnigen Testspiele, hätten die Trainer es viel einfacher, ihre Kader für Quali-Spiele und Turnier zusammenzustellen und einzuspielen. ;)

Wobei dieser Termin Ende Juli/Anfang August wirklich unsinnig ist.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Homerclon am 27. Januar 2018, 18:31:02
Bei den 2 Testspiele alle paar Wochen kann man doch unmöglich etwas Einspielen. Die Spieler sind doch kurz darauf wieder bei ihren Vereinen.

Wenn man dies Testspiele als eine einzige Phase an das Ende der Saison hängen würde, würde es bzgl. Einspielen deutlich mehr bewirken. Und verschiedene Spieler könnte man dann auch testen.
Die gewonnene Zeit kann man dadurch ausgleichen das die Saisons der Vereine früher endet. Die Belastung der Nationalspieler würde sich dadurch insgesamt nicht ändern, während der Saison jedoch reduzieren da sie nicht in den Länderspielpausen bis zu 2 Spiele mehr machen müssen (zudem der Reisestress).
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 28. Januar 2018, 20:32:06
Prinzipiell stimme ich Dir zu.
Wie aber soll ein Nationaltrainer neue Kandidaten zwischen Ende der Quali und dem Meldetermin eines Turniers testen?
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Homerclon am 29. Januar 2018, 00:31:53
Bei dem von mir beschriebenen gäbe es nicht weniger Spiele als jetzt, sie würden nur zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden.
Es gibt ja auch nicht jedes Jahr ein Turnier. Es müssten also nicht alle Spiele direkt vor einem Turnier erfolgen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 29. Januar 2018, 20:34:14
Ist eine gute Idee.  :bier:

edit: hier noch ein interessanter Artikel zur Nations League:
http://www.zeit.de/sport/2018-01/uefa-nations-league-auslosung-nationalmannschaft-joachim-loew
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: TopScorer86 am 30. Januar 2018, 08:02:19
ich finde die so schon nicht interessant... also auch keine Artikel dazu :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 30. April 2018, 13:00:22
http://www.weltfussball.de/news/_n3150732_/katar-nimmt-an-der-copa-america-teil/

 :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: --MariO91-- am 30. April 2018, 13:36:23
http://www.weltfussball.de/news/_n3150732_/katar-nimmt-an-der-copa-america-teil/

 :bang:

 :reich: :reich: :reich: :reich: :reich:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 30. April 2018, 16:07:51
Die Venezuelaner freut es. Sind sie nicht mehr die Schießbude des Turniers. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: merfis am 30. April 2018, 18:48:15
Die Venezuelaner freut es. Sind sie nicht mehr die Schießbude des Turniers. :D

Bei der letzten Copa America 2016 hat Venezuela in der Gruppenphase nur 1 Gegentor kassiert (die beste Verteidigung zusammen mit Argentinien) und dann im Viertelfinale 1:4 gegen Argentinien verloren. Schießbude des Turniers war Haiti mit 12 Gegentore in der Gruppenphase. https://en.wikipedia.org/wiki/Copa_Am%C3%A9rica_Centenario (https://en.wikipedia.org/wiki/Copa_Am%C3%A9rica_Centenario)

Ein Jahr davor haben sie in der Gruppenphase 3 Tore kassiert und sind als Gruppenvierter ausgeschieden. Bolivien hatte 7 Gegentore nach der Gruppenphase. https://en.wikipedia.org/wiki/2015_Copa_Am%C3%A9rica (https://en.wikipedia.org/wiki/2015_Copa_Am%C3%A9rica)

2011 hatten sie 3 Gegentore nach den Gruppenspielen und sind erst im Halbfinale nach Elfmeterschießen gegen Paraguay ausgeschieden. https://en.wikipedia.org/wiki/2011_Copa_Am%C3%A9rica (https://en.wikipedia.org/wiki/2011_Copa_Am%C3%A9rica)

In der aktuellen WM-Quali war Bolivien Schießbude mit 38 Gegentoren (Venezuela 35). https://en.wikipedia.org/wiki/2018_FIFA_World_Cup_qualification_(CONMEBOL) (https://en.wikipedia.org/wiki/2018_FIFA_World_Cup_qualification_(CONMEBOL))
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 30. April 2018, 19:26:54
Naja, Japan war auch schon mal dabei. Und die mittelamerikanischen Teams werden ebenfalls regelmässig eingeladen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 30. April 2018, 20:08:40
Bei der letzten Copa America 2016 hat Venezuela in der Gruppenphase nur 1 Gegentor kassiert (die beste Verteidigung zusammen mit Argentinien) und dann im Viertelfinale 1:4 gegen Argentinien verloren. Schießbude des Turniers war Haiti mit 12 Gegentore in der Gruppenphase. https://en.wikipedia.org/wiki/Copa_Am%C3%A9rica_Centenario (https://en.wikipedia.org/wiki/Copa_Am%C3%A9rica_Centenario)

Ein Jahr davor haben sie in der Gruppenphase 3 Tore kassiert und sind als Gruppenvierter ausgeschieden. Bolivien hatte 7 Gegentore nach der Gruppenphase. https://en.wikipedia.org/wiki/2015_Copa_Am%C3%A9rica (https://en.wikipedia.org/wiki/2015_Copa_Am%C3%A9rica)

2011 hatten sie 3 Gegentore nach den Gruppenspielen und sind erst im Halbfinale nach Elfmeterschießen gegen Paraguay ausgeschieden. https://en.wikipedia.org/wiki/2011_Copa_Am%C3%A9rica (https://en.wikipedia.org/wiki/2011_Copa_Am%C3%A9rica)

In der aktuellen WM-Quali war Bolivien Schießbude mit 38 Gegentoren (Venezuela 35). https://en.wikipedia.org/wiki/2018_FIFA_World_Cup_qualification_(CONMEBOL) (https://en.wikipedia.org/wiki/2018_FIFA_World_Cup_qualification_(CONMEBOL))

Argumentierst du hier etwa mit Fakten?
LÜGENMERFIS  :protestier:  :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: merfis am 30. April 2018, 20:41:54
Argumentierst du hier etwa mit Fakten?
LÜGENMERFIS  :protestier:  :D

Hab die Artikel editiert, damit die Fakten zur meiner Geschichte passen :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 01. Mai 2018, 12:35:59
Bei der letzten Copa America 2016 hat Venezuela in der Gruppenphase nur 1 Gegentor kassiert (die beste Verteidigung zusammen mit Argentinien) und dann im Viertelfinale 1:4 gegen Argentinien verloren. Schießbude des Turniers war Haiti mit 12 Gegentore in der Gruppenphase. https://en.wikipedia.org/wiki/Copa_Am%C3%A9rica_Centenario (https://en.wikipedia.org/wiki/Copa_Am%C3%A9rica_Centenario)

Ein Jahr davor haben sie in der Gruppenphase 3 Tore kassiert und sind als Gruppenvierter ausgeschieden. Bolivien hatte 7 Gegentore nach der Gruppenphase. https://en.wikipedia.org/wiki/2015_Copa_Am%C3%A9rica (https://en.wikipedia.org/wiki/2015_Copa_Am%C3%A9rica)

2011 hatten sie 3 Gegentore nach den Gruppenspielen und sind erst im Halbfinale nach Elfmeterschießen gegen Paraguay ausgeschieden. https://en.wikipedia.org/wiki/2011_Copa_Am%C3%A9rica (https://en.wikipedia.org/wiki/2011_Copa_Am%C3%A9rica)

In der aktuellen WM-Quali war Bolivien Schießbude mit 38 Gegentoren (Venezuela 35). https://en.wikipedia.org/wiki/2018_FIFA_World_Cup_qualification_(CONMEBOL) (https://en.wikipedia.org/wiki/2018_FIFA_World_Cup_qualification_(CONMEBOL))

Oh, mein Gott! Ist mein Kenntnisstand veraltet!  :eek:

Ich hatte eher diese Turniere im Sinn:
https://en.wikipedia.org/wiki/1999_Copa_Am%C3%A9rica#Group_B
https://en.wikipedia.org/wiki/1997_Copa_Am%C3%A9rica#Group_A
https://en.wikipedia.org/wiki/2001_Copa_Am%C3%A9rica#Group_A

 :bart:

Außerdem bekomme ich beim FM in der WM-Quali 2014 mit Venezuela ständig was auf die Fresse. Da wird ein Unentschieden gegen Bolivien wie ein Sieg gefeiert. Die müssen schlecht sein.  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 01. Mai 2018, 15:24:10
Aber dir ist bewusst, dass die diesjährige WM nicht in Japan und Südkorea, sondern in Russland stattfindet?  :confused:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 01. Mai 2018, 16:50:42
Aber dir ist bewusst, dass die diesjährige WM nicht in Japan und Südkorea, sondern in Russland stattfindet?  :confused:

Echt jetzt??  :eek:

Venezuela interessiert mich nicht wirklich. Wenn ich was von denen mitkriege, schön, wenn nicht, auch egal.
Ich stöbere gerne durch alte Turniere bei RSSSF  und da blieben die haushohen, mit mindestens 5 Toren Unterschied, Niederlagen gegen die TOP3 Südamerikas haften.

Okay, hier die Gesamtbilanz. Welches südamerikanische Land ist Schlusslicht?
https://en.wikipedia.org/wiki/Copa_Am%C3%A9rica_records_and_statistics#All-time_table

Btw,eigentlich ging es um Katar. ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 01. Mai 2018, 17:00:23
Echt jetzt??  :eek:


Nein, in deiner Welt hat das Land noch einen anderen Namen. Ich glaube, du müsstest es als Großfürstentum Moskau kennen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 01. Mai 2018, 17:59:11
Nein, in deiner Welt hat das Land noch einen anderen Namen. Ich glaube, du müsstest es als Großfürstentum Moskau kennen.

Hast ja recht und ich bin schon ruhig.  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 02. Mai 2018, 09:10:30
Oh, mein Gott! Ist mein Kenntnisstand veraltet!  :eek:

Ich hatte eher diese Turniere im Sinn:
https://en.wikipedia.org/wiki/1999_Copa_Am%C3%A9rica#Group_B (https://en.wikipedia.org/wiki/1999_Copa_Am%C3%A9rica#Group_B)
https://en.wikipedia.org/wiki/1997_Copa_Am%C3%A9rica#Group_A (https://en.wikipedia.org/wiki/1997_Copa_Am%C3%A9rica#Group_A)
https://en.wikipedia.org/wiki/2001_Copa_Am%C3%A9rica#Group_A (https://en.wikipedia.org/wiki/2001_Copa_Am%C3%A9rica#Group_A)

 :bart:

Außerdem bekomme ich beim FM in der WM-Quali 2014 mit Venezuela ständig was auf die Fresse. Da wird ein Unentschieden gegen Bolivien wie ein Sieg gefeiert. Die müssen schlecht sein.  :bang:

Boah, bist du alt. :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 02. Mai 2018, 12:13:03
Boah, bist du alt. :bang:

Jenau. Etwas mehr Respekt vor dem Alter!  :peitsch:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: alesch am 02. Mai 2018, 12:50:31
Jenau. Etwas mehr Respekt vor dem Alter!  :peitsch:
Nö, das ist nun wahrlich keine Leistung und damit auch kein Grund. :P

Respekt habe ich vor Leuten, die bevor sie posten, kurz recherchieren.  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 02. Mai 2018, 13:00:18
Respekt habe ich vor Leuten, die bevor sie posten, kurz recherchieren.  :bier:

Stimmt. Es ging ja auch eigentlich um Katar bei der Copá América, das mit Venezuela war doch nur ein hingeworfener Kommentar.  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: alesch am 02. Mai 2018, 19:22:33
Dann wirf doch weniger hin.  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: --MariO91-- am 03. Mai 2018, 00:19:55
Kleine Info vom DFB:
Da man die Anstosszeit für das Länderspiel in Klagenfurt gegen Österreich aus Versehen auf 21 Uhr - statt 18 Uhr gelegt hat, hat man in einer E-Mail die richtige Anstosszeit samt "Mitfahrerliste", inkl. Kategorie, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse, sowie Bestellnummer an alle geschickt  :palm: :palm: :palm:

Theoretisch könnte man also jeden per Mail anschreiben und sich mit ihm in Klagenfurt verabreden  :tuete: :tuete: :tuete:

Datenschützer werden sich freuen  :freu:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 05. Juli 2018, 16:00:30
Kleines Funfact am Rande:
Nach 2-4 Spielen am Tag, hatte ich vorhin solche Entzugserscheinungen, daß ich ein Spiel der U19-Südostasienmeisterschaft in Indonesien an hatte.
Nachdem die Heimmannschaft in wenigen Minuten aus einem 0:1 ein 3:1 gemacht hatte, gellte das HUH durch das Stadion.
Globalisierung ist manchmal auch was schönes! ;)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 04. September 2018, 13:07:38
Haben die Dänen jetzt eigentlich schon ein Ersatzteam? :kratz:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 04. September 2018, 14:07:59
Klar, 23 Amateure :D :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 04. September 2018, 15:59:29
Ich wäre da auch aufgelaufen. :p
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 12. September 2018, 10:38:34
Was für ein vorbildlicher Kapitän. :D

Zitat
Ein spezielles Highlight lieferte kurz darauf DeAndre Yedlin; als Neymar nach einem Zweikampf mit dem Mann von Newcastle United am Boden blieb, nahm es Yedlin ziemlich locker. Schiedsrichter Fernando Guerrero ermahnte ihn, doch der Rechtsverteidiger hatte eine Schwalbe ausgemacht und ging amüsiert zum Schiedsrichter: "Haben Sie die WM gesehen?", fragte er ihn dreimal hintereinander, lachte dabei und machte sich über den PSG-Superstar lustig. In Russland hatte Neymar mit einigen Schwalben unschöne Akzente gesetzt.

Zitat
Vier Tage später sorgte Neymar in Washington DC beinahe für dasselbe Bild: Wieder traf der PSG-Superstar früh vom Punkt - und wieder stand später der Schiedsrichter im Fokus. Nachdem Evertons Richarlison (Traumtor beim Debüt!) und Barcelonas Coutinho erhöht und El Salvador früh jede Hoffnung auf eine kleine Überraschung genommen hatten, ging Neymar im Strafraum zu Boden.

US-Schiedsrichter Jair Marrufo entschied sofort auf Schwalbe und zeigte Brasiliens Kapitän die Gelbe Karte. Während Trainer Tite am Rand verneinend den Zeigefinger schwenkte und die Kollegen Coutinho und Richarlison beim Schiedsrichter um Gnade baten, steckte sich Marrufo mit einem breiten Schmunzeln die Karte zurück in die Brusttasche und konnte zunächst nicht aufhören zu lachen.

:lol:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 12. September 2018, 10:57:27
Was für ein vorbildlicher Kapitän. :D

:lol:

:rofl:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 27. September 2018, 15:33:23
Da haben wir uns die EM gesichert. :deutschland:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 27. September 2018, 19:00:17
Dann hat die AfD mit 2024 auch seine "Olympischen Spiele"? Ganz dem Vorbild.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 28. September 2018, 08:53:01
Erdogan hat ja nicht gewonnen...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 28. September 2018, 12:17:31
Zitat
Pressestimmen: UEFA hat Rassismus in Deutschland ignoriert

Die türkische Presse hat die Vergabe der EM 2024 nach Deutschland heftig kritisiert. Während Fanatik nur die Uefa kritisiert ("Wenn es Probleme gibt, warum hat uns die Uefa dann das Champions-League-Finale 2020 gegeben?") wirft die Hürriyet Deutschland Rassismus vor: "Die Uefa hat den Rassismus gegen Mesut Özil und Ilkay Gündogan ignoriert." Aus anderen Ländern kommen überwiegend positive Stimmen. Die Schweizer Zeitung Blick titelt beispielsweise: "Nein zu Erdogan - Europa zu Gast bei Freunden."

Scheiß Verlierer. :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 28. September 2018, 14:07:30
Wenn nichts mehr hilft, dann geht immer noch die Rassismus-Keule. :aufsmaul:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: b0nStaR am 28. September 2018, 18:19:38
Wenn nichts mehr hilft, dann geht immer noch die Rassismus-Keule. :aufsmaul:
Hätten mal lieber die Pressefreiheit kritisieren sollen. Gestern im Hambi wurden Presseleute von den Bullen verprügelt und heute wurde ein Journalist bei der PK mit Merkel und Erdogan von BKA-Beamten abgeführt bzw. hinausgeführt, weil er ein Shirt übergezogen hatte, mit dem er Erdogans Politik kritisiert, ohne ihn dabei aber zu beleidigen.

Edit. An Stelle von Erdogan hätte ich Humor gezeigt und mich mit dem Hinweis auf Verletzung der Pressefreiheit eingemischt, als der Jorunalist hinausgeführt wurde  :cool:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 30. September 2018, 04:18:15
Die Türkei hat sich viele Male erfolglos beworben. Wenn nicht gerade Sultan Erdogan an der Macht wäre, hätten sie es verdient. Tut mir irgendwie leid, daß die gerade mit so einer Führung gestraft sind. Wenn nicht gerade Deutschland als einziger Konkurrent im Rennen gewesen wäre, hätte ich es ihnen, ohne Erdogan, gegönnt.
(ja, im Sport bin ich Patriot... aber nur im Sport)

...und 2034 wird rauskommen, daß die EM gekauft wurde.  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 09. Oktober 2018, 08:27:10
Zitat von: Klopp
Jetzt gehen die Spieler zur Nations League, was der sinnloseste Wettbewerb in der Welt des Fußballs ist.

Oh ja, wie recht er hat.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 12. Oktober 2018, 11:14:39
Paco Doppelpack! :hui:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 12. Oktober 2018, 11:58:46
Oh ja, wie recht er hat.

Ob Nations League oder Friendly, wo ist der Unterschied?  :kratz:
Für Spiele während des FIFA-Kalenders müssen die eh freigestellt werden.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Bundi100 am 12. Oktober 2018, 12:16:35
Da haben wir uns die EM gesichert. :deutschland:

wenigstens ist das heim fahren nach der Vorrunde dann nicht so teuer.....
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 12. Oktober 2018, 12:45:16
Ob Nations League oder Friendly, wo ist der Unterschied?  :kratz:
Für Spiele während des FIFA-Kalenders müssen die eh freigestellt werden.

Es ist beides scheiße. Hoeneß hat ja auch die Unterbrechungen bemängelt. Wir haben jeden Monat eine... September, Oktober und im November schon wieder.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 12. Oktober 2018, 22:02:14
Es ist beides scheiße. Hoeneß hat ja auch die Unterbrechungen bemängelt. Wir haben jeden Monat eine... September, Oktober und im November schon wieder.

Als ob es diese Unterbrechungen erst seit der Nations League geben würde...  :rolleyes:
Normalerweise wären jetzt auch Quali-Spiele. Davon gibt es jetzt ja nu weniger.

Womit wir wieder bei der alten Diskussion wären: wer nicht will, daß einmal im Monat die halbe Mannschaft fehlt, soll sich keine Nationalspieler holen. ;)
Immerhin gibt es für die Großen nun weniger Spiele gegen Fussballzwerge. Aus deutscher Sicht sind Holland und Frankreich gute Tests unter Wettbewerbsbedingungen. Ich denke, die anderen großen Verbände sehen das genauso. Man qualifiziert sich eh über die reguläre Quali(okay, außer Holland)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 13. Oktober 2018, 20:01:59
Gibraltar schafft gegen Armenien seinen ersten Pflichtspiel-Sieg!  :hui:
Als Ex-Dortmunder weiß Mikhitarian halt, wie man sich blamiert :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: alesch am 13. Oktober 2018, 20:39:20
Tabellensechster
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 16. Oktober 2018, 10:36:00
Als ob es diese Unterbrechungen erst seit der Nations League geben würde...  :rolleyes:

Liest du schlecht? Ich sage doch, es ist beides scheiße!
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 16. Oktober 2018, 20:46:59
Liest du schlecht? Ich sage doch, es ist beides scheiße!

Okay, stimmt. Sorry.

Btw, Armenien war heut wieder an etwas wohl historischem beteiligt: ein Torwartfehler-Hattrick, wie es der Kommentator benannt hat. :D
Mazedonischer Torwart haut sich die Dinger selber rein oder lässt harmlose Bälle. durch die Hände flutschen. Ist auch was für die Geschichtsbücher.  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 16. Oktober 2018, 21:15:19
https://www.yoursoccerdose.com/2018/10/16/armenia-vs-macedonia-fyr-highlights/

Autsch. Ob da Geld im Spiel war?  :duckundweg:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 16. Oktober 2018, 22:16:45
https://www.yoursoccerdose.com/2018/10/16/armenia-vs-macedonia-fyr-highlights/

Autsch. Ob da Geld im Spiel war?  :duckundweg:

Zumal er vorher lange Zeit zu null gespielt hatte...  von einem Ersatz-Ersatzkeeper eines solchen Fussballzwergs hätte man das ja noch vielleicht erwartet...

Entgegen meiner Erwartungen, ist diese Nations League ganz unterhaltsam!  :ok:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 16. Oktober 2018, 22:45:39
...und der nächste Sieg, 2:1 gegen Liechtenstein! Gibraltar hat immer noch Chancen, aufzusteigen!  :hui:

https://en.wikipedia.org/wiki/2018%E2%80%9319_UEFA_Nations_League_D

Gibraltar ist das neue Island! :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 17. Oktober 2018, 15:21:03
...und der nächste Sieg, 2:1 gegen Liechtenstein! Gibraltar hat immer noch Chancen, aufzusteigen!  :hui:

https://en.wikipedia.org/wiki/2018%E2%80%9319_UEFA_Nations_League_D

Gibraltar ist das neue Island! :D

Aufstieg? Noch vier Siege bis zur EM! :panik:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Lupito am 18. Oktober 2018, 10:33:35
...und der nächste Sieg, 2:1 gegen Liechtenstein! Gibraltar hat immer noch Chancen, aufzusteigen!  :hui:

https://en.wikipedia.org/wiki/2018%E2%80%9319_UEFA_Nations_League_D (https://en.wikipedia.org/wiki/2018%E2%80%9319_UEFA_Nations_League_D)

Gibraltar ist das neue Island! :D

Zumindest hat Gibraltar in diesem Jahr schon mehr Pflichtspielsiege, als Deutschland :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 11. Januar 2019, 21:25:19
Vor einem halben Jahr demütigte Südkorea Deutschland und heut erkämpften sie sich ein mickriges 1:0 gegen Kirgisistan im Asia Cup.
Was sagt das über die Qualität der DFB-Elf aus?  :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 25. Januar 2019, 13:00:17
Zitat
Copa America: Brasilien und Argentinien mit Losglück

Leichte Aufgaben für Brasilien und Argentinien, die Todesgruppe für Uruguay: Die Auslosung für die kommende Copa America im Land des Rekordweltmeisters bescherte dem Gastgeber um Superstar Neymar neben Peru die Außenseiter Venezuela und Bolivien als Gegner in der Gruppe A. Auch Argentinien erwischte zusammen mit Kolumbien, Paraguay und Katar lösbare Aufgaben. Dagegen muss sich Uruguay gegen den amtierenden Südamerika-Meister Chile, Japan sowie Ecuador durchsetzen.

Da habe ich in Erdkunde wohl nicht richtig aufgepasst. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: merfis am 25. Januar 2019, 13:26:37
Da habe ich in Erdkunde wohl nicht richtig aufgepasst. :D

Es ist nicht das 1. Mal, dass auch die Mannschaften aus anderen Kontinenten eingeladen werden. Japan war z.B. schon 1999 dabei.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 25. Januar 2019, 13:33:35
Japan hat Sunny gar nicht bemängelt. Hält er also eh für typisch südamerikanisch. :effe:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: merfis am 25. Januar 2019, 13:35:05
Japan hat Sunny gar nicht bemängelt. Hält er also eh für typisch südamerikanisch. :effe:

Hat er wohl doch in Erdkunde nicht aufgepasst :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 25. Januar 2019, 14:17:49
Hat er wohl doch in Erdkunde nicht aufgepasst :D

Das muss 8. Klasse gewesen sein. Da kann ich mich nur noch an die Brüste der Lehrerin erinnern. :D
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: merfis am 25. Januar 2019, 14:39:05
Das muss 8. Klasse gewesen sein. Da kann ich mich nur noch an die Brüste der Lehrerin erinnern. :D

 [ You are not allowed to view attachments ]  :panik:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 13. Februar 2019, 22:44:07
Gab es mal eine Copa América ohne Gäste?  :kratz:
12 Teilnehmer, aber nur 10 Mitglieder im Verband... you do the math.

edit: zu doof zum Tippen: ZWÖLF teilnehmer,nicht zehn.  :tuete:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Gonozal am 05. März 2019, 05:02:10
Ich hab wohl die Erklärung gefunden, warum es FiFA-Mitglieder gibt, die keine autonomen Staaten sind (mit Ausnahme von Großbritannien):

“Any Association which is responsible for organising and supervising football in its country may become a member of FIFA. In this context, the expression ‘country’ shall refer to an independent state recognised by the international community.” However, Bonaire could become a FIFA member in the future under Article 10.6 of the FIFA Statutes which states, “An Association in a region which has not yet gained independence may, with the authorisation of the association in the country on which it is dependent, also apply for admission to FIFA”, as long as all other criteria for membership are met.

http://wikiternative.de/2018/12/02/bonaire-national-football-team/

Hier geht es um Bonaire, das nach Auflösung der Niederländisch-Antillen ein Teil der Niederlande wurde. Da der niederländische Verband sich für deren Aufnahme in die FIFA einsetzt und die schon Teil der CONCACAF sind, dürte deren Aufnahme nur eine Frage der Zeit sein.

Das würde auch die "Unabhängigkeit" der Färöer erklären. Da hat wohl der dänische Verband mitgeholfen.
Naja, und Kosovo ist wohl ein reines Politikum. Laut Statuten hätte der serbische Verband sein Okay geben müssen.
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: alesch am 04. Juli 2019, 09:38:02
Ich pack es mal hier rein:

Bei der WM spielen jetzt Weltmeister USA gegen Europameister Niederlande.
Habe im gestriegen Halbfinalspiel zwischen Niederlande und Schweden so zur 60. etwa zugeschaltet. War ein munteres Spielchen mit den in meinen Augen verdienten Siegerinnen.
Finale am Sonntag um 17:00 Uhr werd ich mir auf jeden Fall anschauen. :)
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: alesch am 07. Juli 2019, 19:08:13
Da kommt gerade zur Pokalübergabe bei der WM Infantino (und Macron) auf den Rasen und ein gellendes Pfeifkonzert beginnt.  :bier:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Sunlion79 am 24. Juli 2019, 14:41:59
Zitat
Messi bekommt Geldstrafe aufgebrummt

Lionel Messi hat vom südamerikanischen Verband CONMEBOL eine Geldstrafe in Höhe von - haltet Euch fest - 1.500 Dollar auferlegt bekommen, weil er nach dem Aus der argentinischen Nationalmannschaft bei der Copa America Korruptionsvorwürfe erhoben hatte. Das wird den fünfmaligen Weltfußballer bis in's finanzielle Mark treffen..

 :bang:
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 01. August 2019, 20:55:00
Da hat es länger gedauert die Kritik zu äußern als das Geld zu verdienen. :-)))
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: dAb am 03. August 2019, 20:48:35
Und jetzt noch für drei Monate gesperrt worden + 50k Geldstrafe...
Titel: Re: Nationalmannschaften
Beitrag von: Fanakick am 03. August 2019, 22:23:40
Und jetzt noch für drei Monate gesperrt worden + 50k Geldstrafe...

Ist sicher traurig, dass er bei den Friendlies nicht mitmachen darf.