Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Moexel

Seiten: [1] 2 3 4 ... 13
1
Die Herren / Re: [AJFM] Friendlys
« am: Gestern um 08:22:13 »
Suche noch für Sa., W26 einen Gegner...  :anbet:

2
Anstoss 2022 / Re: Re: Ask Me Anything
« am: 27. November 2020, 11:48:36 »
Laut Informationen von Freeky auf dem Discord-Channel befindet sich die Beta im Zeitplan und wird im Januar 2021 erscheinen. Wenn die Beta imZeitplan ist, sollte auch das ganze Spiel im Zeitplan sein, so dass sich zur Zeit am wahrscheinlichen Release-Termin Juni 2021 wahrscheinlich nichts geändert hat.

Möchte dir nichts unterstellen, aber höre ich da eine Art Sarkasmus heraus?! :) (hier dürfen wir ja offen sprechen...) :wave:

3
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 26. November 2020, 12:33:00 »
An sich hast du Recht, aber uns bringen die Diskussionen dort nicht weiter m.m.n.! Soll doch Recht haben, wer will. Denke Freeky und das Team haben das schon verstanden...es bleibt uns jetzt nur abzuwarten was passiert in meinen Augen...

4
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 26. November 2020, 10:35:19 »
Ich schreib da jetzt nichts mehr und warte bis mal wieder was neues von den Devs bzw. Freeky kommt. Bringt doch alles nix... ;)  :peng:

5
Anstoss 2007 / Re: Nach Spieltag ins Büro
« am: 26. November 2020, 09:26:51 »
Leider sind mir die Bugs so auf die Nerven gegangen, dass ich aufgegeben habe... :)

6
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 25. November 2020, 16:59:12 »
Woher kommt die Info?

Aus meinem Kopf. Daher steht da "ich denke..." :P  :tuete:

7
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 25. November 2020, 15:01:26 »
Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber aus irgendeinem Grund fühle ich mich sehr an ein altes Spiel erinnert, an dessen Entwicklung ich mich damals auch beteiligt hatte, mensch, wie hieß es denn noch. Da war auch so eine deutsche Firma, die warf mit den tollsten Features um sich und versprach das Blaue vom Himmel. Hielt nachher Zusagen nicht ein und sowas. Dammich, ich komm nicht mehr auf den Namen.  :palm: Kennt vielleicht jemand von euch das Spiel, welches ich meine? Es will mir auf Pallinokommraus nicht mehr einfallen.  :rauf: :tuete:

Sacred 2?

8
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 25. November 2020, 13:37:36 »
Leider ist es so...mich wundert es auch wirklich wie blauäugig da auf dem Discord rangegangen wird. Ja, ich habe jetzt verstanden, dass es wohl Probleme zwischen Producer und Entwickler-Team gibt und daher so "wenig" Infos an die User gehen. Kann passieren, ist normal. Aber die Kommunikationspolitik Richtung User ist einfach schwach, egal was im Hintergrund abläuft. Das führt einfach zu Unzufriedenheit. Und das einige User darin kein Problem erkennen und denken die Beta wird einfach grandios ist mir völlig schleierhaft. Dann wäre doch eine ganz andere Grundstimmung, auch in den Aussagen von Freeky. Sei es wie es sei. Ich halte dort jetzt die Füße still und bin warte gespannt auf Neuigkeiten und hoffe weiterhin insgeheim, dass die Beta und damit das Spiel deutlich besser wird als wir alle erwarten...  :duckundweg:

9
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 25. November 2020, 08:51:07 »
:D Ich denke da ist ein wenig Stress zwischen Kalypso und 2tainment. Stecken wir nicht drin...

10
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 19. November 2020, 11:57:17 »
Und mal nebenbei in den Discord schauen und was posten sollte doch auch möglich sein...

ja, aber selbst wenn nicht, gibt es dafür Personal...ach...alles sch*** ey. Bin leider wieder komplett pessimistisch und glaube mittlerweile wieder, dass das Spiel ein totaler Reinfall wird. Lasse mich gerne überraschen, aber ich erwarte mittlerweile nicht mehr viel!

11
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 19. November 2020, 07:55:02 »
Ich kann nicht verstehen warum meine Frage nach den Algorithmen ignoriert wird. Selbst nachdem Moexel nachgefragt hat. Wenn man die Frage nicht beantworten möchte kann man das doch sagen? „Die Frage zu beantworten ginge zu weit“ oder was auch immer - könnte ich ja verstehen. Aber dieses ausschweigen....

ja, das beunruhigt mich auch...

@Freeky: ???

12
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 18. November 2020, 09:55:00 »
Ich glaube diese erfahrene Community ist gleichzeitig Segen wie Fluch. Hier sind so viele tausende Stunden pures Anstoss-Know-How, zig Erfahrungen mit anderen Managern, Leute mit Fußballsachverstand und sogar einige, die selber in der Spiele- oder Software-Entwicklung tätig sind. Das sind natürlich Erfahrungswerte, die du dir nicht entgehen lassen kannste. Auf der anderen Seite ist das aber auch so ein massiver Druck und (Gegen)-Wind. Die arbeiten das erste mal in dieser Konstellationen zusammen, waren bisher eher als Publisher unterwegs und haben die Chance bekommen einen Titel zu entwickeln, auf den sie richtig Lust haben (und da gibt es auch keinen Anhaltspunkt dagegen...). Und dann kriegst du so ein Brett von einer Community an die Seite gestellt, die sich in sich selber auch nicht 100% einig ist und zu jeder Pommesbude eine fundierte Meinung hat, die mit ihren zwar berechtigten Wünschen eigendlich den gesamten kreativen Prozess auseinander nehmen könnte - und zum Teil auch tut.
Die Kommunikation ist Käse. Definitiv. Aber vor solch einem Publikum würde ich auch 2 mal überlegen, was ich wann wo wie sage.


Das Vertrauen des Vorstandes ist angeschlagen, aber der Vorstand ist zum Teil auch ein Pulverfass.

Das fasst die Situation gut zusammen. Trotzdem ist es doch relativ einfach als erstes mal den Discord zu sortieren und mehr Channels zu erstellen, damit die Diskussionen besser geführt werden können...und auch Feedback zu Fragen wäre in meinen Augen angebracht...bisher kommt da ja quasi nichts!

13
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 16. November 2020, 07:43:37 »
 :anbet:

14
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 13. November 2020, 10:23:39 »
Aber genau deswegen bereitet es mir Sorge, wenn man schlechte Öffentlichkeitsarbeit macht und viele Backer passiv werden. Denn gute Verkaufszahlen lassen sich erheblich einfacher mit einer motivierten Community generieren.

Vom Grundgedanken gebe ich dir Recht wegen des Marketingsfaktors, aber Umsatz genererieren Sie ja zumindest mit dem Großteil der Backer nicht, da das Spiel ja schon im Backer-Beitrag enthalten ist.

15
Anstoss 2022 / Re: Anstoss 2022-Supporter (Kickstarter)
« am: 12. November 2020, 09:36:59 »
Den Post fand ich auch sehr gut. Freeky hat dir auch geantwortet, aber im Grunde vertröstet er dich/uns auch nur bis zur Beta. Aber besser als nichts: Ich lag mit meiner Einschätzung, dass die Beta nicht rechtzeitig fertig wird, nach Freekys Aussage falsch. Ich hoffe, er behält Recht, dann lag ich gern im Unrecht  :engel:

Um vielleicht unsere Erwartungen und die von 2tainment zusammenzubringen: Ich habe nach diesen und vorherigen anderen  Posts das Gefühl, dass 2tainment und ich (vielleicht auch noch andere) unterschiedliche Auffassung von einer Beta haben. Freeky schrieb einmal, dass man in der Beta nach und nach Sachen hinzufügen werde. Diese Aussage und seine heutige, dass man über Sachen besser diskutieren kann, wenn man sie gesehen hat, klingen für mich entweder a) nach keinem Interesse an Feedback/Input der Backer, weil man kaum grundlegende Konzepte noch umwerfen können wird oder b).nach einem Early Access Titel. Wo man vielleicht am Anfang nur mit einem fixen Kader durch die Woche klicken kann bis zum nächsten Spiel und erst im Laufe der Zeit dann einzelne "Features" wie Training, Transfermarkt, Jugendarbeit, Vereinsgelände etc. hinzukommen. Mein Verständnis von einer Beta ist dagegen, dass das Grundgerüst schon steht und dann nur noch eine Behebung von Bugs und Feintuning (bspw. sollte ein Spieler bei guter Form mit einer Wahrscheinlichkeit von 10% oder von 50% aufgewertet werden?) stattfindet (dann bräuchte man allerdings keine 6 Monate dafür, das gebe ich zu).

Ja, du hast es korrekt analysiert. Es ist eher eine Early-Access als eine Beta-Version (wenn man ganz böse sein möchte: eine Alpha-Version). Das erklärt auch wieso der Beta-Termin zu halten ist... ;) Naja, ich warte jetzt einfach mal ab und schaue was passiert. Ich hoffe nach wie vor das das Spiel halbwegs spielbar ist und gute Verkaufszahlen hat, so dass "wir" dann bei A2023+ viele Ideen auch umsetzen können!

Seiten: [1] 2 3 4 ... 13