AutorThema: Champions League  (Gelesen 363116 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline robby_rick88

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 94
  • Activity:
    4.33%
    • Profil anzeigen
Re: Champions League
« Antwort #6525 am 10. Dezember 2020, 12:18:39 »


Die möglichen Gegner der Bundesligisten:

FC Bayern München
FC Porto, FC Sevilla, Lazio Rom, FC Barcelona, Atalanta Bergamo

Borussia Dortmund
Atletico Madrid, FC Porto, FC Sevilla, FC Barcelona, Atalanta Bergamo

RB Leipzig
Real Madrid, Manchester City, FC Liverpool, FC Chelsea , Juventus

Borussia Mönchengladbach
Manchester City, FC Liverpool, Paris St. Germain, FC Chelsea, Juventus

RB und BMG haben richtig schwere Lose.
RB hat keine Chance gegen City, Chelsea(Wiedersehen mit Timo) oder Juve gegen Liverpool  nur wenn denen Ihre Personalsituation so blebt und eventuell an einem guten Tag Real.
Glabach das selbe. Keine Chance gegen City, PSG, Juve oder Chelsea.

Online Corns

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.226
  • Alter: 34
  • Activity:
    49%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: Champions League
« Antwort #6526 am 10. Dezember 2020, 12:38:52 »
@Davos/alesch: Eure Punkte sind völlig richtig. Es steht und fällt mit der Frage, ob der verwendete Ausdruck tatsächlich rassistisch ist. Und auch, dass es - wenn es denn in Rumänischen ein "neutraler" Ausdruck, was noch nicht geklärt ist - ist es selten dämlich, den in dem Umfeld zu verwenden, wo er ganz leicht missverstanden werden kann.

Was auch nicht geht, sind die anderen rassistischen Begriffe, die Davis nennt. Da müssen wir nicht drüber reden. Aber ansonsten bleibe ich dabei, dass eine neutrale Verwendung körperlicher Äußerlichkeiten (Frau/Mann, rothaarig/blond, klein/groß, Hautfarbe, einarmig, tätowiert, gepierct, etc.) nicht per se rassistisch oder diskriminierend ist. Das ist mir zu einfach, das komplett abzulehnen. Es kommt halt auf die verwendete Sprache an. Frau, rothaarige, großer, etc. ist was anderes als Kirsche, Pumuckel, Riese, etc.

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 22.833
  • Alter: 32
  • Ort: Puchheim
  • Activity:
    26.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Champions League
« Antwort #6527 am 14. Dezember 2020, 16:23:48 »
Borussia Mönchengladbach – Manchester City
Lazio Rom – Bayern München
Atlético Madrid – FC Chelsea
RB Leipzig – FC Liverpool
FC Porto – Juventus Turin
FC Barcelona – Paris Saint-Germain
FC Sevilla – Borussia Dortmund
Atalanta Bergamo – Real Madrid

Na dann mal sehen. :cool:
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.292
  • Alter: 32
  • Activity:
    68.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Champions League
« Antwort #6528 am 14. Dezember 2020, 18:48:55 »
Auf jeden Fall super Duelle für die Bundesligisten.

Wenn ich ehrlich bin wäre es überraschend wenn außer den Bayern noch jemand weiter kommt.

Leipzig könnte überraschen, wird auf jeden Fall spannend.

Bei Dortmund muss man schauen wie es sich entwickelt. Normalerweise sollte Sevilla machbar sein, aber aktuell würde ich gegen Dortmund wetten.

Gladbach wird sicher alles rein werfen. Könnte ein super Fight werden. Aber glaube nicht, dass es am Ende reicht.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline köpper

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 199
  • Alter: 38
  • Activity:
    9.33%
    • Profil anzeigen
Re: Champions League
« Antwort #6529 am 14. Dezember 2020, 18:52:11 »
Für Gladbach bin ich nach dem knappen Weiterkommen nun sogar eher gewillt den Gladbachern es zuzutrauen. Mit genug Euphorie geht da bestimmt einiges :ok:
unter Flutlicht wird das Geboltze auch nicht ansehlicher