AutorThema: Europa League  (Gelesen 99668 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thuram

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.477
  • Alter: 39
  • location: Pointe-à-Pitre
  • Activity:
    2.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1725 am 03. Mai 2019, 00:14:31 »
Wieder ein geiles Spiel zum mitfiebern...  :ok:

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.492
  • Alter: 30
  • Activity:
    52.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1726 am 03. Mai 2019, 08:46:30 »
Leider nach der Halbzeitpause ganz schön abgebaut. Aber dass sie am Ende nochmal so wiederkommen hätte ich nicht gedacht.
Zum Glück ist im Rückspiel Rebic wieder am Start. Der hat gestern gefehlt.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.496
  • Activity:
    15.67%
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1727 am 09. Mai 2019, 16:42:13 »
Wenigstens kann man Frankfurt heute im Free-TV gucken. :bier:
-"Was magst du nicht an Teamarbeit?"
-"Das Team."

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.492
  • Alter: 30
  • Activity:
    52.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1728 am 10. Mai 2019, 08:05:42 »
Puh, was ein Spiel. :ok:
Schade, dass Haller nicht die Dinger gemacht hat.

Gibts jetzt halt zwei englische Finals. :bang:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.492
  • Alter: 30
  • Activity:
    52.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1729 am 25. Juli 2019, 19:43:07 »
1:1 kurz vor der Pause. Da tut sich die Eintracht ja doch ein wenig schwer... :tuete:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Lupito

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 26.700
  • Alter: 31
  • location: Glinde
  • Activity:
    9.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • LastFM Profil
Re: Europa League
« Antwort #1730 am 26. Juli 2019, 11:48:51 »
1:1 kurz vor der Pause. Da tut sich die Eintracht ja doch ein wenig schwer... :tuete:

Haben die schon angefangen? :tuete:

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.492
  • Alter: 30
  • Activity:
    52.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1731 am 01. August 2019, 20:41:25 »
Und heute geht's weiter. ;) Hoffentlich wird es ein bisschen einfacher diesmal...
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Lupito

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 26.700
  • Alter: 31
  • location: Glinde
  • Activity:
    9.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • LastFM Profil
Re: Europa League
« Antwort #1732 am 02. August 2019, 13:46:48 »
Hat ja gerade so gereicht :D


Aber dafür haben sie halt umso coolere Fans:

Zu einem wirklichen Festtag machte der Frankfurter Anhang den Flutlichtabend aber insbesondere für die Gastmannschaft aus Estland. Unter Standing Ovations drehten diese eine Ehrenrunde in der ausverkauften Arena - ein denkwürdiger und emotionaler Abend für alle Beteiligten aus Tallin, die im Schnitt vor weniger als 700 Zuschauern auftreten. Mit der Übergabe von Trikots und der Kapitänsbinde bedankten sich die Talliner Akteure in der Frankfurter Fankurve, die den tapfer kämpfenden Underdog ins Herz geschlossen hatte. Keiner der beteiligten Esten, sei es die Spieler, der Staff oder der mitgereiste Anhang dürfte den vielleicht einmaligen Abend zu Lebzeiten vergessen.

 :bier:

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.492
  • Alter: 30
  • Activity:
    52.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1733 am 08. August 2019, 15:47:45 »
Heute Abend geht's gegen Vaduz weiter. :ball:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline SIX

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 298
  • Activity:
    17.33%
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1734 am 10. August 2019, 22:52:16 (Letzte Änderung am 10. August 2019, 22:57:15) »
Heute Abend geht's gegen Vaduz weiter. :ball:

Interessant wird es für mich erst in der nächsten Runde gegen voraussichtlich Racing Strasbourg. Der erste Gegner der eine gewisse Aussagekraft mitbringt.

Wobei sich selbst die auf das Übelste ausgekaufte französische Liga ja inzwischen "die Liga der Talente" nennt, die aber meiner Meinung nach unseren sogenannten Talenten deutlich überlegen sind.

Bei uns müssen nicht wenige mit 21, 22 oder 23 noch "langsam herangeführt werden", in anderen Ländern kosten 17, 18 und 19 Jährige schon Unsummen und sind auf dem Weg zu Weltstars.

Soviel zu unserer ach so glorreichen Nachwuchsförderung.

Mehmet Scholl hatte da einst völlig Recht, als er sagte dass ja kein Jugendspieler mehr dribbeln dürfe und nur noch "Systemspieler" herangezüchtet werden würden, denen dann schlussendlich die individuelle Klasse fehlen würde.

Wieso holt Gladbach wohl einen Thuram und keinen Waldschmidt?

Kann es sein dass da ein Qualitätsunterschied besteht?

Ich denke ja.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.492
  • Alter: 30
  • Activity:
    52.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1735 am 12. August 2019, 15:21:54 »
Naja, wobei ein Waldschmidt auch nicht ohne Grund Torschützenkönig bei der EM wurde. Der hat auch schon was drauf und ist eben auch nicht gerade so ein Systemspieler.
Ich denke das Problem ist auch nicht unbedingt unsere Jugend. Klar, auch hier gibt es mittlerweile wieder Verbesserungspotenzial, aber wenn man sieht für wie wenig Asche dann zum Beispiel ein Amiri wechselt oder auch andere deutsche Talente, dann liegt das eher nicht daran.
Finde, dass die ausländischen immer etwas teurer sind. Zum einen, weil es halt ein anderer Markt ist und zum Beispiel in England die großen Mannschaften auch alles oder vieles abgrasen. Da geht der Preis automatisch hoch. Das nannte auch Daniel Farke am Samstag im Sportstudio als Grund warum sie eher auf ausländische Spieler und Talente setzen und nicht auf englische. Weil sie einfach viel teurer sind, aber nicht dementsprechend auch besser...
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline SIX

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 298
  • Activity:
    17.33%
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1736 am 14. August 2019, 01:26:55 (Letzte Änderung am 14. August 2019, 01:48:36) »
Naja, wobei ein Waldschmidt auch nicht ohne Grund Torschützenkönig bei der EM wurde. Der hat auch schon was drauf und ist eben auch nicht gerade so ein Systemspieler.
Ich denke das Problem ist auch nicht unbedingt unsere Jugend. Klar, auch hier gibt es mittlerweile wieder Verbesserungspotenzial, aber wenn man sieht für wie wenig Asche dann zum Beispiel ein Amiri wechselt oder auch andere deutsche Talente, dann liegt das eher nicht daran.
Finde, dass die ausländischen immer etwas teurer sind. Zum einen, weil es halt ein anderer Markt ist und zum Beispiel in England die großen Mannschaften auch alles oder vieles abgrasen. Da geht der Preis automatisch hoch. Das nannte auch Daniel Farke am Samstag im Sportstudio als Grund warum sie eher auf ausländische Spieler und Talente setzen und nicht auf englische. Weil sie einfach viel teurer sind, aber nicht dementsprechend auch besser...

Was Norwich City angeht, die sind beinahe sensationell Meister geworden in der Championship (2. Liga in England) und sind rein von ihren finanziellen Möglichkeiten nach Daniel Farkes eigener Aussage ja die grauste Maus in der ganzen Premier League und rangieren auf dem letzten und 20. Platz in der reinen "Geldrangliste" der Premier League wie er sagte, auch wenn Mitaufsteiger Sheffield United laut Transfermakt:

---> https://www.transfermarkt.de/jumplist/startseite/wettbewerb/GB1

einen Kader hat welcher nochmal etwas weniger Wert ist als der von Norwich.

Nichtsdestotrotz ist Norwich eben noch relativ hoch verschuldet aus der jüngeren Vergangenheit und kann daher nicht so auftrumpfen auf dem Transfermarkt wie z.B. der andere Mitaufsteiger Aston Villa.
Villa hat in diesem Sommer knapp 150 Millionen (!!!) investiert in Transfers, dem gegenüber stehen absolut 0 (!!!) Transfereinnahmen, siehe:

---> https://www.transfermarkt.de/aston-villa/transfers/verein/405/saison_id/2019

genauer gesagt waren es Neuzugänge für schlappe 148,6 Millionen.

Man stelle sich den SC Paderborn oder Union Berlin vor welche als Bundesligaaufsteiger mal eben locker flockig knappe 150 Millionen für Transfers zur Verfügung haben und keinen einzigen Cent an Einnahmen generieren müssten um diese gewaltige Summe investieren zu können auf dem Transfermarkt.
Wobei der Vergleich etwas hinkt, Aston Villa ist ja ein absoluter Traditionsklub in England, müsste man dann vielleicht eher mit dem 1.FC Köln vergleichen diese finanzielle Situation.

Also Norwich zählt da zu den absoluten Ausnahmeerscheinungen in England, gut und gerne 80-90% der Premier League schwimmen da in ganz anderen finanziellen Möglichkeiten, wenn schon Mitaufsteiger wie eben Aston Villa mit Geld um sich werfen können wie es in Deutschland nicht mal Teams können die international mitspielen.

Auch muss man da nochmal klar sagen dass Norwich selbst als Zweitligist, wie ganz allgemein nahezu die gesamte 2. englische Liga, anscheinend völlig andere Gehälter zahlen kann als es die grauen Mäuse der Bundesliga können und nahezu die gesamte 2. Liga in Deutschland kann.

Nicht umsonst spielen inzwischen derart viele deutsche Spieler auf der Insel welche in Deutschland maximal bei sehr kleinen Bundesliga-Teams gespielt haben oder eben in der zweiten Liga aktiv waren.
Auch David Wagner z.B. hatte in Huddersfield eine ganze Reihe deutscher Spieler.

Erinnere mich da z.B. an den ehemaligen 1860 Kapitän Schindler in der Abwehr oder an Paderborns und Ingolstadts Stürmer Kachunga. Auch Erik Durm war ja glaube in Huddersfield bei David Wagner, neben einigen anderen.

Ich will damit im Kern sagen dass "wenig Geld haben" in der englischen Liga und in der deutschen Liga zwei verschiedene paar Schuhe sind. Also so wie ich die Sache sehe kann Norwich eben sicher nicht derart mit Geld rumwerfen wie eben Mitaufsteiger Aston Villa oder wie locker 80%+ der gesamten Premier League, aber der Punkt ist eben der, dass Norwich ganz offensichtlich eben klar mehr finanzielle Mittel zur Verfügung hat wie leicht und locker 50% der gesamten Bundesliga.

Deswegen sage ich "wenig Geld haben" ist in England was völlig anderes als in Deutschland.

Was das Thema Waldschmidt angeht, er spielt eben in Freiburg, bei locker 60% evtl. 70% der restlichen Liga säße er auf der Bank, das ist der Punkt den ich meinte.

Er spielt nicht in Freiburg weil es ihm da so gut gefällt, nein er spielt in Freiburg weil er woanders keine Chance hat, ob er jetzt U21 (international übrigens ein völlig unwichtiger Jahrgang) EM Torschützenkönig wurde oder nicht ist da meiner Meinung nach wenig aussagekräftig.

Im Ligaalltag muss er sich beweisen!

Mal mindestens rund 12 Saisonbuden machen besser wären 15, dann nehme ich meine Qualitäts-Kritik zurück, vorher sicher nicht.

Denn besagter französischer U21 Nationalspieler Thuram, Neuzugang in Gladbach knipste eben vergangene Saison bereits 9 Tore in der 1. französischen Liga und 4 weitere in beiden französischen Pokalwettbewerben, was dann in Summe bereits 13 Saisontore wären.

Thuram ist 1 Jahr jünger als Waldschmidt, er spielt diese Saison mit Gladbach international in der EL und ist für mich einfach nochmal eine Schippe drüber in Sachen Qualität, auch wenn Waldschmidt zugegeben letzte Saison auch 9 BL Tore hatte.

Der Marktwert von 12 Millionen bei Waldschmidt ist für mich dennoch überzogen, Thuram ist wie gesagt 1 Jahr jünger hat mehr Erstligaerfahrung und soll "nur" 9 Millionen wert sein, naja dazu sag ich mal nix.

Finde wie gesagt diesen "Hype" um Waldschmidt deutlich überzogen, soviel Qualität hat er in meinen Augen nicht.




Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.492
  • Alter: 30
  • Activity:
    52.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1737 am 14. August 2019, 16:04:58 »
Abwarten. Thuram muss sich in Deutschland auch erst beweisen. Frankreich ist auch keine bessere Liga.
Also mal sehen was die Saison bringt.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline SIX

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 298
  • Activity:
    17.33%
    • Profil anzeigen
Re: Europa League
« Antwort #1738 am 15. August 2019, 00:53:25 »
Abwarten. Thuram muss sich in Deutschland auch erst beweisen. Frankreich ist auch keine bessere Liga.
Also mal sehen was die Saison bringt.

Ja klar, liefern muss er auch da stimme ich dir zu.

Vorschusslorbeeren sind eben noch keine Tore.