AutorThema: Aufstellung & Taktik  (Gelesen 51353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline beusch_eat_world

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 2
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #150 am 07. November 2016, 21:17:00 »
Hallo,

ich bin neu hier im Forum. Ich bin seit Jahren leidenschaftlicher Anstossspieler und denke viel über Taktiken, Aufstellungen und neue Wege nach. Spiele Textmodus.

Zwei Fragen konnten mir das Lösungsbuch und diverse Foren nicht beantworten:

1.) Wie steigere ich den Siegeswillen, abgesehen von diversen Trainingslagern?
2.) Was ist ausschlaggebend für das Kreieren von von Chancen und dessen Verwertung?

Zu 2) Nach gründlichen Recherchen war ich der Meinung, dass die Spezialtaktik "offener Schlagabtausch" Chancen auf beiden kreiert. Mein Ansatz war, eine starke Abwehr (2xAV, 2xIV, 2xDM, jeweils defensiv ausgerichtet) und einen maximal besetzten Sturm (2xSTU, 1xOM, jeweils offensiv ausgerichtet), der fünf Punkte aufweist, aufzustellen, um die durch die Spezialtaktik krierten Mehrchancen zu verwerten, und die des Gegners zu verhindern.

Ich habe ein Spiel mit den gleichen Einstellungen 10 Mal wiederholt. Im Schnitt hat das Spielen ohne "offenen Schlagabtausch" mehr Chnacen kreiert.  :palm:

Wie spiele ich Chancen heraus?
Haben die Spezialtaktiken im Textmodus Einfluss? (Hier liest man auch widersprüchliches...)

Gruß

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 41.262
  • Alter: 30
  • Activity:
    25%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #151 am 12. November 2016, 22:46:19 »
Die Spielsysteme von Frosch gibt es nun auch hier zum Download. :)

https://www.anstoss-juenger.de/index.php?action=downloads;sa=view;down=351
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline SIX

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 219
  • Activity:
    2.33%
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #152 am 21. Dezember 2016, 21:23:18 »
Aktuell bedingt durch den Kader beim neuen Arbeitgeber und auch etwas inspiriert durch diverse Bundesligamannschaften (Hoffenheim, Schalke, Köln und Frankfurt um nur einige zu nennen mit sehr, sehr ähnlichen System derzeit), ist es momentan ein 5-3-2 System bei mir.

Sieht in etwa so aus:

----ST--ST---- (beide maximal offensiv, 100% Sturm, beide direkt nebeneinander ohne die kleinste Lücke)
------OM------ (genau in der Mitte, ziemlich mittig im 70% Mittelfeld und 30% Sturm Bereich)
----DM--DM--- (beide maximal offensiv um noch DM zu sein und direkt ohne Lücke nebeneinander, also je 30% Abwehr und 70% Mittelfeld)
LV----------RV (beide so weit außen wie möglich und maximal offensiv um noch LV/RV zu sein keine LOV/ROV, 80% Abwehr und 20% Mittelfeld)
--IV--LI--IV--  (alle drei auf einer Linie direkt nebeneinander ohne Lücke, so defensiv wie möglich um gerade noch 80% Abwehr und 20% Mittelfeld zu sein)

Taktische Vorgaben:

Spielweise: Normal

Härte: Gewalttätig

Einsatz: Normal

Spezialtaktik: Offener Schlagabtausch

Abseitsfalle: An (19-20)

Torwart offensiv: An

Paßlänge: maximal lang

Paßrisiko: maximal riskant

Positionstreue: maximal hoch

Spiele zum Saisonstart auf einem "Kartoffelacker" Platz zu Hause, im weiteren Saisonverlauf dann auf "Spielfeld???". Den Kartoffelacker "züchte" ich mir in der Vorbereitung durch unzählige Heimfreundschaftsspiele, durch weitere "Misshandlung" während der Saison wird der Rasen im heimischen Stadion dann recht zügig zu "Spielfeld???".

Meine Gegner scheinen mit dem Platzzustand so ihre Probleme zu haben und ich dachte mir auf so einem Geläuf ist kein Kurzpassspiel möglich, also wird eben reichlich mit langen Bällen operiert.

Der Erfolg ist vorhanden und Spaß macht es auch, was will man mehr :ok:


Offline Davos

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 422
  • Activity:
    22.33%
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #153 am 22. Dezember 2016, 10:02:43 »
Aktuell bedingt durch den Kader beim neuen Arbeitgeber und auch etwas inspiriert durch diverse Bundesligamannschaften (Hoffenheim, Schalke, Köln und Frankfurt um nur einige zu nennen mit sehr, sehr ähnlichen System derzeit), ist es momentan ein 5-3-2 System bei mir.

Sieht in etwa so aus:

----ST--ST---- (beide maximal offensiv, 100% Sturm, beide direkt nebeneinander ohne die kleinste Lücke)
------OM------ (genau in der Mitte, ziemlich mittig im 70% Mittelfeld und 30% Sturm Bereich)
----DM--DM--- (beide maximal offensiv um noch DM zu sein und direkt ohne Lücke nebeneinander, also je 30% Abwehr und 70% Mittelfeld)
LV----------RV (beide so weit außen wie möglich und maximal offensiv um noch LV/RV zu sein keine LOV/ROV, 80% Abwehr und 20% Mittelfeld)
--IV--LI--IV--  (alle drei auf einer Linie direkt nebeneinander ohne Lücke, so defensiv wie möglich um gerade noch 80% Abwehr und 20% Mittelfeld zu sein)

Taktische Vorgaben:

Spielweise: Normal

Härte: Gewalttätig

Einsatz: Normal

Spezialtaktik: Offener Schlagabtausch

Abseitsfalle: An (19-20)

Torwart offensiv: An

Paßlänge: maximal lang

Paßrisiko: maximal riskant

Positionstreue: maximal hoch

Spiele zum Saisonstart auf einem "Kartoffelacker" Platz zu Hause, im weiteren Saisonverlauf dann auf "Spielfeld???". Den Kartoffelacker "züchte" ich mir in der Vorbereitung durch unzählige Heimfreundschaftsspiele, durch weitere "Misshandlung" während der Saison wird der Rasen im heimischen Stadion dann recht zügig zu "Spielfeld???".

Meine Gegner scheinen mit dem Platzzustand so ihre Probleme zu haben und ich dachte mir auf so einem Geläuf ist kein Kurzpassspiel möglich, also wird eben reichlich mit langen Bällen operiert.

Der Erfolg ist vorhanden und Spaß macht es auch, was will man mehr :ok:
Wie sieht es mit den Verletzungen deiner Spieler aus? Laut Anleitung müsste auf so einem Acker das Verletzungsrisiko deiner Spieler deutlich ansteigen

Offline SIX

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 219
  • Activity:
    2.33%
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #154 am 22. Dezember 2016, 18:20:05 »
Wie sieht es mit den Verletzungen deiner Spieler aus? Laut Anleitung müsste auf so einem Acker das Verletzungsrisiko deiner Spieler deutlich ansteigen

Derzeit nicht wirklich erkennbar, jetzt in der 3.Saison mit dem 5-3-2, lange Bälle, maximales Risiko und "Kartoffelacker" / "Spielfeld???" Platz nur 2 Verletzungen in Heimspielen gehabt, die nicht durch grobe Fouls des Gegners zustande kamen, ein Stürmer hat einen Rippenbruch erlitten (Ausfallzeit 8 Tage bzw 1 Spiel) und der OM hatte eine Muskelverhärtung (Ausfallzeit 6 Tage, also 0 Spiele).

Da sind die Verletzungen im Training deutlich langwieriger und deutlich häufiger. Hatte auch in der Vorsaison beim LV einen Knöchelbruch nach einem groben bzw rüden Foul des Gegners in einem Heimspiel, aber das hatte wohl nix mit dem Platzzustand zu tun. Die Ausfallzeit war gut 5 Monate also 20+ Wochen.

Auch der berühmte Knorpelschaden im Knie mit nicht selten 25+ Wochen Ausfallzeit ist ja ein Ereignis unter der Woche.

Wie gesagt Trainingsverletzungen waren deutlich häufiger als solche in Heimspielen, ich denke daher dass der Platzzustand schon seine Vorteile mit sich bringt. Habe auch schon ein paar Tore geschossen bei denen der Ball auf dem schlechten Platz versprungen ist und der gegnerische Keeper daher nicht mehr heran kam.

Offline Fanakick

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 381
  • Activity:
    3.33%
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #155 am 28. Dezember 2016, 00:43:29 »
Eine Strafe gab's auch noch nie? In der Hilfe steht ja, dass nationale und internationale Verbände die Spielfelder dahingehend kontrollieren.

Offline SIX

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 219
  • Activity:
    2.33%
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #156 am 28. Dezember 2016, 08:43:43 »
Eine Strafe gab's auch noch nie? In der Hilfe steht ja, dass nationale und internationale Verbände die Spielfelder dahingehend kontrollieren.

Bisher nicht, einmal kam die Kontrolle in der Saisonvorbereitung, da war der Rasen noch mittelmäßig, da wurde der Rasen sogar gelobt.

Offline Bolero78

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.867
  • Alter: 40
  • location: Coswig
  • Activity:
    1.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Hier regiert die SGD
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #157 am 28. Dezember 2016, 11:41:57 (Letzte Änderung am 07. Januar 2017, 03:08:09) »
Suche noch gute Trainingswochen (am besten gleich mit Trainingsplan).
Spiele (realistische) Aufstellungen wie 4-5-1 oder 4-4-2 mit kontr. Offensive.
Hat jemand etwas für mich?

Edit: Hat sich erledigt. Ich nutze nun die von Waldi.
https://www.anstoss-juenger.de/index.php?action=downloads;sa=view;down=332

Offline affe113

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 71
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #158 am 16. Februar 2017, 19:01:49 (Letzte Änderung am 16. Februar 2017, 19:09:19) »
Vorab: Ich bin Textmodusspieler.

Ich spiele derzeit 4-4-2, wie es voreingestellt ist mit einer geradlinigen Abwehrkette, die Räume für die einzelnen Positionen habe ich verändert, so das das ganze Spielfeld abgedeckt ist mit leichten Überschneidungen (wobei einige Einstellungen nicht bleiben, zB. wenn man die zwei Stürmer auch nach aussen ausweichen lassen will - das lasse ich dann so), Positionstreue eher gering (wie beim Spielstart schon eingestellt.
Taktik fast immer: hohe Flanken (ich habe aussen vier Flankengötter und zwei kopfballstake Stürmer) - eventuell mal nicht wenn ich zb. sehe das der gegnerische Torwart gut Flanken fangen kann. Zudem versuche ich, sehr regelmässig Flanken und Kopfball zu trainieren.

Pressing: eigentlich immer, auch wenn ich führe (natürlich wird das auch trainiert, bis es perfekt ist).
Abseitsfalle: Immer - wird auch trainiert

Ich beginne anfangs praktisch immer mit kontrollierter Offensive (ich weiss das es offiziell mehr Abzüge auf Abwehr gibt als Boni auf den Sturm aber: 1)Ich mag Tore 2) es "passt" zu Pressing finde ich 3) es reduziert die Gefahr eines 0:0 (bei der 3Punkteregel ein eher schlechtes Ergebnis, besser 6 Siege 4 Niederlagen als 10 Unentschieden;
falls ich führe, wechsele ich oft auf "normal", manchmal nicht sofort- ich habe oft den Eindruck, das wenn man ein Tor geschossen hat, die Manschaft noch besser spielt in A3 - fast wie im richtigen Leben - und man noch eins nachlegen kann. Speziell vor der Pause lasse ich dann manchmal die kontrollierte Offensive. Weiter als normal gehe ich eigentlich auch nie runter, ich finde das für Pressing unpassend. Wenn ich zurückliege, packe ich meist umgehend die Brechstange aus, auch wenn es in einem Ligaspiel in der zweiten Halbzeit nur Unentschieden steht, kommt sie öfters (speziell wenn ich ein positives Chanchenverhältnis habe).

Passspiel: Ich beginne meist mit mittlerem Risiko, wenn ich führe und von kontrollierter Offensive auf normal schalte dann meist ganz sicheres Passpiel, bei Brechstange volles Risiko.
Bei der Passlänge mache ich es meist wie folgt: Steht der Gegner gleichmässig verteilt über das Feld normal, steht er massiv hinten, Kurzpassspiel und presst er vorne darauf und scheinen sich optisch Lücken aufzutun, lang.
Es klingt merkwürdig aber mir scheint das wirklich einen positiven Unterschiied zu machen. Speziell bei einem Gegner der hintendrinsteht mit dem Kurzpassspiel.
Wenn ich in der Aufstellung des Gegners Lücken erkenne, spiele ich dann auch oft zB. über rechts und links.

Zeitspiel: Endphase

Miese Tricks: nie

Härte: normal

Einsatz: in wichtigen Spielen (und ich sehe relativ viele Spiel so) 150 Prozent und das von Anfang so das es den vollen Bonus gibt.

auf Manndeckung verzichte ich, ich habe den Eindruck, das das nicht zu meinem Spielsystem passt.

Und wenn es mal gar nicht läuft (vom Chanchenverhältnis her, das ist für mich der eigentliche Gradmesser ob eine Manschaft gut spielt), dann probiere ich manchmal noch etwas herum, obwohl ich insgesamt den Eindruck habe, das ich mit den oben beschrieben verschieden Taktiken langfristig am besten fahre.






Offline Anstosser14283

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 229
  • Activity:
    0.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #159 am 14. April 2017, 21:43:02 »
Textmodus & Ultra violence

Mein bevorzugtes Spielsystem ist ein 3-5-2.

Bsp.:

visitors can't see pics , please register or login


oder:

visitors can't see pics , please register or login


Zwei Stürmer, die möglichst nach außen geschoben sind, jedoch kein LA/RA. Ein OM, dazu keine DM, sondern 2 SM und wenn es geht mit der Fähigkeit Spielmacher und Zweikampfstark. Abwehr: IV + Libero, die Fähigkeit Viererkette kann ich eh nicht leiden.

Zur Taktik:

visitors can't see pics , please register or login


Positionstreue ist immer hoch, Pressing immer und Härte immer gewalttätig (soll die Gefahr eines Platzverweises und somit die Schwierigkeit erhöhen). Spielweise, Spezialtaktik und Länge/Risiko des Paßspiels richte ich nach dem Gegner aus und ändere es auch mal in der Halbzeit.

Einsatz meist nur in Pokalspielen auf 150 %, ansonsten normal. Miese Tricks und Zeitspiel aus. Manndeckung bei stärkeren Mannschaften.

Offline flow_neu

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 3
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #160 am 06. Mai 2017, 16:05:06 (Letzte Änderung am 06. Mai 2017, 16:06:53) »
Mit dieser Taktik könnt ihr kaum verlieren: Verzichtet auf Außenverteidiger und stellt nur zwei Innenverteidiger in die Abwehr. Dazu dann jeweils zwei Abräumer und zwei offensive Mittelfeldspieler. Vorn zwei Stürmer und auf die Außenbahnen jeweils ein Mittelfeldspieler.

Spiele übrigens auf Konter und lasse das auch regelmäßig trainieren - drei oder vier Mal in der Hinrunde und auch in der Rückrunde. Bei Führungen
schalte ich dann oft sogar auf den Abwehrriegel zurück. Hängt aber immer davon ab, wieviele Chancen sich die Jungs erarbeiten.

Mit dieser Taktik bin ich mit den Löwen nur mit einem Zugang sowie Jugend- und Amateurspieler aufgestiegen und direkt Meister geworden.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 41.262
  • Alter: 30
  • Activity:
    25%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #161 am 08. Mai 2017, 08:14:23 »
Schon eigentlich ein schlechter Kader für die Buli. :bang:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Anstosser14283

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 229
  • Activity:
    0.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #162 am 13. März 2018, 19:08:25 »
@Frosch hatte die Idee, ein Spielsystem mit 9 Spielvarianten (von defensiv bis offensiv) zu erstellen. Das hat mich inspiriert und da ich ein Fan von Dreierketten bin, hab ich versucht, so einige Varianten davon zu erstellen. Es sind deswegen "so viele", da ich nicht jedes Mal hin- und herschieben wollte, wenn ich mal von IV auf AV oder von Sturm auf Außenstürmer umstelle.

   3-5-2-System mit 2 SM und 1 OM:
      3-5-2_1.0   Innenverteidiger      3-5-2_1.1 Innenverteidiger/Außenstürmer      
      3-5-2_1.2   Außenverteidiger    3-5-2_1.3 Außenverteidiger/Außenstürmer

   3-5-2-System mit 2 DM und 1 OM:
      3-5-2_2.0   Innenverteidiger      3-5-2_2.1 Innenverteidiger/Außenstürmer      
      3-5-2_2.2   Außenverteidiger    3-5-2_2.3 Außenverteidiger/Außenstürmer

   3-5-2-System mit 1 DM und 2 OM/SM:
      3-5-2_3.0   Innenverteidiger      3-5-2_3.1 Innenverteidiger/Außenstürmer      
      3-5-2_3.2   Außenverteidiger    3-5-2_3.3 Außenverteidiger/Außenstürmer

   3-6-1-System mit 2 SM und 2 OM:
      3-6-1_1.0   Innenverteidiger    
      3-6-1_1.1   Außenverteidiger

   3-6-1-System mit 2 DM und 2 OM:
      3-6-1_2.0   Innenverteidiger       
      3-6-1_2.1   Außenverteidiger

Hatte schon gestern gepostet, allerdings dann gelöscht, statt zu ändern. Mir ist aufgefallen, dass ich einmal den internen Punktwert nicht beachtet hatte.

Offline SIX

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 219
  • Activity:
    2.33%
    • Profil anzeigen
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #163 am 21. Mai 2018, 02:13:01 (Letzte Änderung am 21. Mai 2018, 02:17:11) »
Hätte mal eine Frage zu den LM/RM in einem 3-6-1 bestehend aus:

2 IV und 1 LIB auf einer Linie alle maximal offensiv (80% Abwehr 20% Mittelfeld)

1 maximal offensiver DM (30% Abwehr 70% Mittelfeld)

1 LM und 1 RM beide maximal nach außen gezogen (so defensiv wie möglich für 85% Mittelfeld 15% Sturm)

2 OM auf halblinks bzw. halbrechts (85% Mittelfeld 15% Sturm)

1 zentraler OM maximal offensiv um noch als OM zu gelten (70% Mittelfeld 30% Sturm)

1 maximal offensiver zentraler Stürmer (100% Sturm)

So jetzt zur Frage, wo sollte man den LM und RM für den Textmodus hinziehen damit beide möglichst häufig sofort in den Strafraum flanken?

Derzeit produzieren beide fast ausschließlich Pässe in den Strafraum, Pässe ins zentrale Mittelfeld bzw. vor den Strafraum oder aber schießen selbst Tore mit Fernschüssen.

Also ich bin mir sicher ich habe irgendwann mal mit LM und RM gespielt, als eben im Textmodus häufig Situationen zustande kamen wie: "flankt den Ball sofort in den Strafraum", ich weiß aber leider nicht mehr wie ich damals den LM und RM positioniert hatte.

Hat da eventuell jemand noch im Gedächtnis verbliebene Erfahrungswerte dazu?

Offline Frosch

  • Moderator
  • Könnte Diplomarbeit über Anstoss schreiben
  • *
  • Beiträge: 8.463
  • Alter: 10
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • "Niemals" ©Frosch, 2010
    • Profil anzeigen
    • 2006/07-Talent-Update
Re: Aufstellung & Taktik
« Antwort #164 am 22. Juli 2018, 16:27:46 »
So, hat zwar was länger gedauert, aber nun bin ich fertig

[...]

So ist es euch nun möglich, eure Mannschaft offensiver oder defensiver aufzustellen, ohne das Spielsystem oder die taktische Ausrichtung ändern zu müssen. Somit habt ihr keinerlei Einbußen mehr in Eingespieltheit oder Mannschaftsstärke.

Download: https://www.anstoss-juenger.de/index.php?action=downloads;sa=view;down=351

Einige der Aufstellungsvarianten sind ja wirklich sehr extrem, und in der Praxis kaum anzuwenden. Vielleicht sollte ich einige davon etwas anpassen:

3-4-3 und 4-3-3:
Aufstellungen 1 und 2 zu offensiv. Hier überlege ich den Sturmwert auf etwa 35 zugunsten eines stärkeren Mittelfeldes zu reduzieren. Ein 35er Sturmwert ist schon recht offensiv.

4-4-2,  4-3-2-1,  4-2-3-1,  5-3-2 und 5-4-1:
Aufstellungen (7, 8) und 9 zu defensiv. Hier überlege ich den Abwehrwert auf etwa 48 zugunsten eines stärkeren Mittelfeldes zu reduzieren. Ein 48er Abwehrwert ist schon recht defensiv.