AutorThema: DFB-Pokal  (Gelesen 262859 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 45.290
  • Alter: 31
  • Activity:
    76%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3465 am 11. September 2020, 17:49:23 »
Schweinfurt laut Gericht erstmal nicht mehr im Pokal, sondern Türkgücü. :rofl:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 22.176
  • Alter: 40
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    25.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3466 am 12. September 2020, 18:59:00 »
Schade, 1:2 gegen die Eintracht. Laut PK und Spielbericht wäre da auch mehr drin gewesen für die Löwen.

Offline Derian

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.242
  • Alter: 2016
  • Ort: Raum Neuwied
  • Activity:
    12.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3467 am 12. September 2020, 19:29:01 »
Schade, 1:2 gegen die Eintracht. Laut PK und Spielbericht wäre da auch mehr drin gewesen für die Löwen.
Die Eintracht schwächelt jedes Jahr im Runde 1.
Gut dass sie es gepackt haben.
AJFM: Meister S57, S52 | Sieger Kontinentalpokal S58, S55, S51 | Nationaler Pokalsieger S50 | Meister der 3.Liga (Saison 42) | Nationaler Verbandspokalsieger West S38 & 40

kicktipp: 1.Platz Bundesliga 2016/2017, 2017/2018 & 2018/2019
1.Platz WM 2018

Offline alesch

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.927
  • Activity:
    8.33%
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3468 am 17. September 2020, 17:40:32 »
Man konnte in den Zusammenfassungen der Spiele ja ganz toll sehen, wie die Umsetzung der Hygienekonzepte in den reduziert besuchten Stadien funktioniert hat: nicht, nämlich.  :rot:
"Kalou ist kein Einzelfall." - Heiko Herrlich
"Es ist zum Haare raufen." - Sancho zu Akanjis Friseur.

Offline Corns

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.815
  • Alter: 34
  • Activity:
    15.67%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3469 am 17. September 2020, 17:55:35 (Letzte Änderung am 17. September 2020, 18:00:04) »
Man konnte in den Zusammenfassungen der Spiele ja ganz toll sehen, wie die Umsetzung der Hygienekonzepte in den reduziert besuchten Stadien funktioniert hat: nicht, nämlich.  :rot:

Da bin ich nur so halb bei Dir. Man muss dann schon differenzieren zwischen Städten mit eher hohem und Städten mit wenig bis gar keinem Infektionsgeschehen. Daher bin ich auch vollkommen gegen bundeseinheitliche Regelungen. Warum sollten in Berlin, München, Hamburg und Köln mit 600-700 neuen Fällen in den letzten sieben Tagen (je 100.000 Einwohner) und Cottbus mit 3, Wolfsburg mit 5 oder Rostock mit 6 neuen Fallen in den letzten sieben Tagen (je 100.000 Einwohner) die gleichen Regelungen gelten (Quelle)? Das kann mir niemand schlüssig erklären. Entsprechend kann das, was in dem einen Stadion möglich und mit dem Infektionsgeschehen verträglich war, in dem anderen nicht funktioniert haben.

Daher denke ich: So allgemein anhand der TV-Bilder zu urteilen, funktioniert nicht. Die Infektionszahlen der nächsten Tage werden zeigen, ob es funktioniert hat oder nicht.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 45.290
  • Alter: 31
  • Activity:
    76%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3470 am 18. September 2020, 11:14:37 »
Man konnte in den Zusammenfassungen der Spiele ja ganz toll sehen, wie die Umsetzung der Hygienekonzepte in den reduziert besuchten Stadien funktioniert hat: nicht, nämlich.  :rot:

Vor allem Toni Leistner hat sich nicht dran gehalten. :D
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline alesch

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.927
  • Activity:
    8.33%
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3471 am 21. September 2020, 15:41:10 »
Ich bleibe dabei: Zuschauer haben in Stadien, in denen eigentlich ohnehin nicht Fußball gespielt werden sollte, weiterhin nichts zu suchen, einfach weil es naiv war zu glauben und jetzt verlogen ist zu behaupten, dass sich die Menschen ausreichend an die Sicherheitsregeln halten.
Weiteres Beispiel gefällig?
visitors can't see pics , please register or login


Und jetzt sollen (und wollen aber ja scheinbar auch? könnten ja auch einfach mal zu Hause bleiben...) die Bayern also in den Corona-Hotspot Budapest zum alles entscheidenden Europa-Super-Cup vor 20.000 (!!!) Zuschauern kicken. Sind die alle so bescheuert, oder tun die so?  :bang:

https://www.sueddeutsche.de/sport/fc-bayern-supercup-flick-1.5038135
"Kalou ist kein Einzelfall." - Heiko Herrlich
"Es ist zum Haare raufen." - Sancho zu Akanjis Friseur.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 45.290
  • Alter: 31
  • Activity:
    76%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3472 am 21. September 2020, 17:24:53 (Letzte Änderung am 21. September 2020, 17:25:26) »
Aber was ist an diesem Bild so schlimm? Zehn (bzw. jeweils fünf) Leute sitzen links zusammen. Ist ja in der Kneipe auch erlaubt.
Warum soll dann der Vorstand im Stadion nicht auch so zusammen sitzen? Zumal das untereinander keine wild Fremden sind.
Mit Abstand folgen dann rechts die nächsten.

Das Ding in Budapest hat dann aber natürlich direkt andere Dimensionen. :tuete:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline alesch

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.927
  • Activity:
    8.33%
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3473 am 22. September 2020, 12:45:36 »
Aber was ist an diesem Bild so schlimm?

An dem Bild ist schlimm, dass es offenbart, dass nichteinmal die Offiziellen, die Sitzplatzwärmer, die Anzugträger sich an ihr eigenes Hygienekonzept halten können, aber die Welt glauben machen wollen, dass "normale" Fußballfans das könnten und würden und dass Großveranstaltungsprofifußball mitten in einer weltweiten Pandemie richtig und wichtig wäre.

Da ich auf den Seiten des FC Bayern München lediglich einen kurzen Videobeitrag finden konnte, indem von Abstand die Rede ist und ein Zitat, indem Rummenigge von "Beachtung aller Gesundheits- und Hygienevorschriften" spricht, kann ich mich nur auf Presseberichte beziehen, in denen beschrieben wird, dass der FCB ein Hygienekonzept erarbeitet und natürlich 1,5 Meter Abstand zwischen den Sitzplätzen einzuhalten sind.

Quelle z.B. br vom 4.9.2020


Ich stimme dir völlig zu, dass das Spiel in Budapest ein ganz anderes Eisen ist! Im Fall des Schalke-Spiels finde ich in erster Linie die Signalwirkung katastrophal. Und dass mehrere tausend Bayern-Fans mit nach Budapest reisen wollen, bestätigt ja, dass es den Fußballfunktionären nicht gelingt, für die realen Gefahren zu sensibiliseren.
"Kalou ist kein Einzelfall." - Heiko Herrlich
"Es ist zum Haare raufen." - Sancho zu Akanjis Friseur.

Offline Thuram

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.610
  • Alter: 40
  • Ort: Pointe-à-Pitre
  • Activity:
    4%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3474 am 22. September 2020, 12:51:59 »
Ich finde auch, dass sich die hohen Herrschaften (übrigens bei Bayern und Schalke) nicht auf der allgemeinen Verordung "ausruhen" dürfen. Sie möchten eine Sonderbehandlung und legen Konzepte ... da wäre es für mich selbstverständlich, dass sie sich im Stadion auseinandersetzen, so wie es ein Großteil der Spieler ja auch macht. Zudem sind das doch alles Risikopersonen - zumindest vom äußeren Erscheinungsbild her  :evil:

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 45.290
  • Alter: 31
  • Activity:
    76%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DFB-Pokal
« Antwort #3475 am 22. September 2020, 12:59:15 »
Es gibt ne PDF auf der Seite der Bayern, da ist zumindest ein Bildchen mit 1,5 Metern.

Nichtsdestotrotz sehe ich keinen Grund warum auch im Stadion sich bekannte Menschen in 10er Gruppen nicht zusammen setzen oder stellen dürften...
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint: