AutorThema: U20 Kandidaten!  (Gelesen 19912 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Shaq

  • Brechstange+Gewalttätig Anstosszocker
  • *******
  • Beiträge: 888
  • Alter: 33
  • location: Köln
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
U20 Kandidaten!
« Opened am 15. November 2013, 08:45:01 »
Carl Storkow [playerid=388668556]
17 Jahre und 5 Tage, nächster Geburtstag: 02.03.2014

Nationalität: Germany

Er ist passabel (6) in Form, seine Kondition ist schwach (4).
Er ist ein sympathischer Mensch und darüber hinaus temperamentvoll und ehrlich.
Seine Erfahrung ist erbärmlich (2) und seine Führungsqualitäten sind schwach (4).
Seine Treue zum Verein ist göttlich (20).

Aktueller Verein: Kölsche Säufer (seit dem 10.11.2013 (10/53), 5T)
Total Skill Index (TSI): 3 890
Gehalt: 490 €/Woche 7 840 €/ Saison
Gelbe Karten: 0
Verletzungsstatus: gesund
Spezialität: Ballzauberer
HTMS Punkte: Fähigkeit: 526 / Potential: 2160

Passspielsehr gut (8)
Spielaufbaugut (7)
Flügelspielpassabel (6)
Torschusspassabel (6)
Verteidigungschwach (4)
Standardsschwach (4)
Torwartkatastrophal (1)

Was das Training angeht finde ich deine Vorschläge gut. TS 6, SA 12 und dann PS kann man hier durchaus anpeilen. Sollte dein Spieler nominiert werden, könnte der U20-Coach dann das Finetuning nach seinen Wünschen vornehmen - denn bei den Deffors gibts ja durchaus unterschiedlichste Vorlieben was die Skills betrifft...

Torschuss 6 hab ich bereits erreicht.
Nun ist Spielaufbau angesagt. Und wer weiß vielleicht hat er dort soviel Sub in wie in Torschuss und steuigt sofort auf Sehr gut.

Sehr guter Trainer und 5 % training.
Derzeit 122 % Potential bei ht World es gibt dort keinen besseren.
Ich denke seine Chanchen sind ganz gut.

Der Scout ist Grottenholm.

Was denkt ihr?

8 Qualispiele kann er immerhin machen.

Offline Shaq

  • Brechstange+Gewalttätig Anstosszocker
  • *******
  • Beiträge: 888
  • Alter: 33
  • location: Köln
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #1 am 15. November 2013, 19:56:45 »
Keiner eine Meinung dazu?

Offline HoratioII

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.719
  • location: Kamenz
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #2 am 15. November 2013, 20:11:23 »
Du hast keine konkrete Frage gestellt.
"Yes, I'm definitely going to hell,
But I'll have all the best stories to tell." (Frank Turner)

Offline Shaq

  • Brechstange+Gewalttätig Anstosszocker
  • *******
  • Beiträge: 888
  • Alter: 33
  • location: Köln
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #3 am 15. November 2013, 20:14:51 »
Bezüglich u 20 Chanchen.

Offline HoratioII

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.719
  • location: Kamenz
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #4 am 15. November 2013, 20:23:12 »
Das wird der Scout besser wissen.
Aber nach spätestens einer Saison solltest Du den Kondi-Anteil hochnehmen.
"Yes, I'm definitely going to hell,
But I'll have all the best stories to tell." (Frank Turner)

Offline merfis

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 5.816
  • location: Belo Horizonte
  • Activity:
    11.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #5 am 15. November 2013, 21:45:10 »
OK, hier meine Meinung.

Wenn ich U-20 Trainer wäre, würde ich ihn nicht nominieren.

Er hat ein ungünstiges Alter und kann nur 8 Quali-Spiele machen. Das ist für ein Land wie Deutschland, das regelmäßig die 1. Quali-Runde ohne Probleme übersteht, zu wenig. Hier würde ich klar Abstriche bei den Skills machen, wenn ein Spieler besseres Alter hat. Und in einem Land wie Deutschland mit so vielen Spielern und dem guten Scouting werden sicherlich solche Spieler auftauchen. Da müsste dein Spieler 3x sehr gut mit 17,0 haben, um das in Erwägung zu ziehen.

Ich persönlich bevorzuge schnelle und Köpper im Sturm, da BZ SEs zu rar sind. Da hätten bei mir schnelle oder Köpper Deffors Vorteile. Außensturm kann man auch mit off FLs gut pushen.

Und dann ist er kein Ekel. Wenn er nach 8 Spielen gehen muss, versaut er noch die Stimmung.

An deiner Stelle würde ich mir nicht so viele Hoffnungen machen, aber ich bin weder ein U-20 Scout, noch ein U-20 Trainer.

Offline Shaq

  • Brechstange+Gewalttätig Anstosszocker
  • *******
  • Beiträge: 888
  • Alter: 33
  • location: Köln
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #6 am 16. November 2013, 06:35:15 »
vielen Dank für eure Einschätzung.
Was ich nicht verstehe was ist so schlimm daran? Wen einer 3 Spiele weniger machen kann?
Der beste bleibt für mich der Beste.
Aktuell ist er der beste.
Die werden ja alle jetzt geboren...

Offline merfis

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 5.816
  • location: Belo Horizonte
  • Activity:
    11.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #7 am 16. November 2013, 13:49:44 »
Hast du dir mal den aktuellen U-20 Kader von Deutschland angeguckt? 9 (!) Spieler sind 19,X und können das Finale spielen. 5 weitere die komplette 1. Quali-Runde. Das Minimum sind 10 Quali-Spiele.
Momentan gibt es nur einen BZ Deffor im Kader. Wenn ich dann einen haben wollen würde, dann einen, der zumindest alle Quali-Spiele machen kann.
Dein Spieler kann nur 8 Quali-Spiele machen. Das ist zu wenig in Deutschland, da gibt's genug ähnlich gute Spieler, die mehr Spiele machen können.
Auch in der echten NT spielen nicht immer die besten Spieler, bei HT umso weniger.

Offline Shaq

  • Brechstange+Gewalttätig Anstosszocker
  • *******
  • Beiträge: 888
  • Alter: 33
  • location: Köln
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #8 am 16. November 2013, 14:28:32 (Letzte Änderung am 16. November 2013, 14:30:30) »
Den Grund weiß ich immernoch nicht:_)
Deutschland schaft es doch so oder so?
Wieso also dann dem besten nicht die Erfahrung mitgeben?
Auch später für die A Nationalmannschaft?
Ich sehe das keinen sinn drin.
Schlechtere Spieler Aufzustellen nur weil die alle 10 Spiele spielen können.
Bei der A Mannschaft sind die wieder schlechter und meiner wird dann Nomminiert mit der wenigeren Erfahrung.
Oder hab ich nen denkfehler?

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 45.962
  • Activity:
    28.33%
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #9 am 16. November 2013, 14:29:27 »
Sowas solltest du dann doch einen Scout fragen. merfis kann nur seine Einschätzung wiedergeben.
Zitat
F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

Offline Shaq

  • Brechstange+Gewalttätig Anstosszocker
  • *******
  • Beiträge: 888
  • Alter: 33
  • location: Köln
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #10 am 16. November 2013, 14:33:02 (Letzte Änderung am 16. November 2013, 14:33:38) »
Ich bin ihm auch sehr dankbar:)
Er scheint Ahnung zu haben:)
Ich will es ja nur verstehen warum das so ist.
Oder hat das einer mal gesagt und wird seit JAhren so gehandhabt?
Das wäre dann typisch Deutsch eben:)

Der Scout sagt das gleiche aber warum wird nie gesagt:)

Offline merfis

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 5.816
  • location: Belo Horizonte
  • Activity:
    11.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #11 am 16. November 2013, 15:26:40 »
Ich beginne mal mit einer Frage:
Schlechtere Spieler Aufzustellen nur weil die alle 10 Spiele spielen können.
Welche 10 Spiele meinst du damit? In der 1. Quali-Runde sind 14 Spiele, danach sind 3x 4er Gruppen, in den jeder 1x gegen jeden spielt, das Halbfinale und das Finale.

Ein U-20 (und WM) Zyklus dauert 2 HT-Saisons. Deutschland plant vom Zyklus zum Zyklus und alles andere als Gold bei jeder WM ist eine Blamage (ok, beim Silber oder Bronze gibt's auch Aufmunterungsposts für den Trainer, aber es ist nicht wahrscheinlich, dass er wiedergewählt wird. Z.B. Löw wäre beim HT schon längst als Trainer von Deutschland rausgeflogen). Da ist nicht mal eben einem Spieler XP zu geben. Höchstens mal ein Einsatz im Friendly, um den Trainer bei der Laune zu halten.

Kleinere Länder wie z.B. Kuwait setzten da eher auf eine goldene Generation, schenken ein Zyklus ab, in dem sie den 17-jährigen XP geben, und starten im nächsten Zyklus einen Run, um überhaupt die 1. Quali-Runde zu schaffen. Da hätte dein Spieler viel bessere Chancen.

Außerdem gibt es keine Garantie, dass ein U-20 Spieler später in der Nationalmannschaft spielen wird. Die Vorgehensweise beim Training für U-20 und N11 unterscheidet sich auch.

Was der Scout sagt, ist auch so eine Sache. Er wird wollen, dass du den Spieler nach den Vorgaben trainierst, damit er auf ihn zurückgreifen kann. Ein Scout betreut aber ein ganzes Jahrgang, und das Gleiche sagt er jedem Trainer, der einen Kandidat hat ;). Es ist ja nicht so, dass du der Einzige bist, der einen 17-jährigen BZ Deffor hat.

Und jetzt noch eine kleine Milchmädchenrechnung. Deutschland hat derzeit knapp 39k aktive Manager. Sagen wir mal, jeder 2. hat ein Internat und in jeder Jugi-Mannschaft sind 12 Spieler. Dann nehmen wir 1% der Besten. Es bleiben immer noch über 2k Spieler zur Auswahl. Das wären etwa 100 Kandidaten pro Platz im U20-Kader.

Aber das ist nur meine Einschätzung, ich hab nichts mit Deutschlands U-20 zu tun.

Ich würde mich natürlich für dich freuen, wenn er das schafft, aber die kalten harten Fakten sprechen meiner Meinung nach leider dagegen.

Offline Elenor

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.610
  • Alter: 38
  • location: Kehl
  • Activity:
    0.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #12 am 16. November 2013, 18:13:56 »
Den Grund weiß ich immernoch nicht:_)
Deutschland schaft es doch so oder so?
Wieso also dann dem besten nicht die Erfahrung mitgeben?
Genau diese beiden Fragen sind der Grund.

Bis zu dem Punkt wo dein Spieler aufgestellt werden kann schafft es Deutschland im Normallfall ohne Probleme. Später wird es aber immer schwerer und es ist ein Vorteil wenn man den Spielern die alle Spiele spielen können im Vorfeld XP gibt und dafür in diesen Spielen einen eventuell besseren nicht spielen lässt.

Daher sehe ich es wie Merfis, dein Spieler hat nur dann eine Chance wenn kein annähernd guter Spieler mit besserem Alter in frage kommt.
FC Shelby V.4

www.hfd.de

Erfolge:
Ligameister Saison 36,37,38,41,48
Aufstieg Saison 36,37,38,39,41,48
Manager der Saison 38
Sieger des IX., X. ,XIII. , XVII. , XIX. ,XXI. und XXII. Anstoss-Pokal

Offline HoratioII

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.719
  • location: Kamenz
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #13 am 16. November 2013, 19:23:42 »
Ich hatte mal zweitweise einen der beiden besten deutschen U20 TWs und er hatte deswegen keine Chance, weil er nur bis zum Viertelfinale oder so hätte spielen können.

Eigentlich wird immer bis zum Finale gerechnet und das sollte jeder Spieler, der eine Chance haben will, spielen können.
"Yes, I'm definitely going to hell,
But I'll have all the best stories to tell." (Frank Turner)

Offline Hardy

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.093
  • Alter: 33
  • location: HH
  • Activity:
    10.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: U20 Kandidaten!
« Antwort #14 am 16. November 2013, 21:10:38 »
Ist ja so ein echt geiler Spieler, also verkaufen, soviel Geld wird man lange nicht dafür bekommen.
In D muss man sich einfach zu sehr quälen, um auf Natis zu setzen.
Da kommt nur die Creme de la creme rein und durch so viele Manager hat man halt auch die beste Auswahl.

Aber vielleicht haste trotzdem Glück, wer weiss.