AutorThema: [AJFM] Pressemitteilungen  (Gelesen 66264 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 20.582
  • Alter: 38
  • location: Hamburg
  • Activity:
    21.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
[AJFM] Pressemitteilungen
« Antwort #825 am 03. Januar 2019, 11:30:57 »
Wenigstens im Sprücheklopfen erstklassig!

Vor den beiden unmittelbar aufeinanderfolgenden Spielen in Liga und Pokal gegen unsere Dagersheimer trat Manager Sunny vor allem mit einer Kompetenz auf: Als Dampfplauderer. "Umsensen", "Das Waldstadion kapern", "Knochen brechen hören" waren nur einige der deutlichen Aussagen. Von "lebenslanger Sperre durch den Verband" war ebenfalls die Rede und deutete etwas in Richtung Vetternwirtschaft hin.
In Dagesheim hielt man sich vor den beiden bewusst ruhig und bedeckt. Die aktuelle sportliche Situation in Dagersheim lädt nicht gerade zu großen Sprüchen ein. So ließen die Dagersheimer letztlich Taten sprechen und die Blase der Piraten platzen. So wurden nämlich sämtliche Gästetoiletten, auch die des Teams abgeschlossen.
Mit dem Liga-Sieg konnte Dagersheim den Piraten auf die Pelle rücken und ist wieder in Reichweite von Platz 6, welcher evtl. zum Europacup reichen könnte, sollte Wolfsburg den Pokal gewinnen. Andererseits ist Wolfsburg der Gegner im erstmals erreichten Pokal-Halbfinale. Also es gibt noch 2 Hochzeiten, auf den die Dagersheimer Tanzen. Und wo tanzen die Piraten?!

(Löwenfan / Mi. W31 / S47)

Offline Corns

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.716
  • Alter: 32
  • Activity:
    17.33%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
[AJFM] Pressemitteilungen
« Antwort #826 am 06. Januar 2019, 22:28:08 »
Eklat auf Pressekonferenz nach dem Spiel

Dagersheim - Nach dem hoch-emotionalen 4:3-Sieg der Dagersheimer gegen den Möchtegern-Meisterkandidaten aus Wolfsburg geriet Manager Corns heftig mit den anwesenden Journalisten aneinander.

Auslöser des Ausrasters war eine Nachfrage des Kicker-Redakteurs zur Verbannung des bisher links hinten gesetzten Falco Page auf die Bank und der unterirdischen Leistung seines Vertreters Lottermann, der Mitte der zweiten Halbzeit erst den Freistoß zum 3:3 verschuldete und nur fünf Minuten auch noch mit Gelb-Rot frühzeitig duschen gehen musste.

Damit hatte der junge Mann anscheinend einen wunden Punkt beim sonst ach so seriösen Corns getroffen. „Beginnen wir mit den Neidern und Hatern, die durch ein löchriges Kondom entstanden sein müssen: F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.“ Er schulde den Menschen überhaupt nichts - und erst recht Falco Page nicht, der habe ja schließlich "im wichtigen Auftakt-Spiel gegen die Concord Eagles in der vergangenen Saison einen Scheißdreck gespielt" und somit die Titelverteidigung frühzeitig verspielt, fügte Corns an. Er meinte zudem, dass er seinen Erfolg vor allem Gott, sich selbst und seinen Vertrauten, die an ihn geglaubt haben, zu verdanken habe. „Für die anderen, ihr seid nicht mehr als Kieselsteine in meinen Socken!“

Mit diesen Worten verließ Corns die Pressekonferenz. Für eine Stellungnahme war beim Verein am Sonntagabend niemand erreichbar. Aus dem Umfeld des Vereins sickerte jedoch durch, dass der interne Druck nach dem faktischen Verlust der Meisterschaft durch die heutige Niederlage extrem gestiegen sei und der Eklat sinnbildlich für die vergiftete Stimmung im Verein sei.

(Corns / So. W34 / S47)

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 20.582
  • Alter: 38
  • location: Hamburg
  • Activity:
    21.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
[AJFM] Pressemitteilungen
« Antwort #827 am 07. Januar 2019, 08:36:54 »
Zwei Siege in Folge!!!!

Unglaublich aber war, es kommt mal etwas Konstanz in die Dagersheimer Ergebnisse. Erstmals in dieser Saison konnten 2 Spiele in Folge gewonnen werden, zum zweiten Mal hat man 3 ungeschlagene Spiele. Durch die zusätzliche Schwächephase der Eagles, die in einer Panikreaktion nun ihren Trainer entließen, ist ein Europacupplatz wieder in Reichweite.
Die Formkurve muss nun aber in Hainstadt endlich mal bestätigt werden.

(Löwenfan / Mi. W35 / S47)

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 20.582
  • Alter: 38
  • location: Hamburg
  • Activity:
    21.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
[AJFM] Pressemitteilungen
« Antwort #828 am 08. Januar 2019, 08:40:02 »
Reise an den Bodensee?

3 Siege in Folge, davon 2 auswärts! Alle Fans staunen ungläubig. Kehrt so langsam, lieber spät als nie und vielleicht noch nicht zu spät, Konstanz (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Stadt am Bodensee!) ein?

(Löwenfan / Mi. W36 / S47)

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 20.582
  • Alter: 38
  • location: Hamburg
  • Activity:
    21.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
[AJFM] Pressemitteilungen
« Antwort #829 am 14. Januar 2019, 11:09:48 »
Endspiel um letzten Europcup-Platz in Dagersheim

Am vorletzten Spieltag kommt es zu einem spannenden und entscheidenden Spiel im Dagersheimer Waldstadion. Es könnte sich um das vorentscheidende Spiel gegen die befreundeten Concorde Eagles um den letzten zu vergebenen Europapokal-Platz handeln. Da aktuell die beiden Pokalfinalisten Wolfsburg und Darmstadt innerhalb der EC-Plätze liegen, wäre auch der 6. der ersten Liga qualifiziert. Diesen nehmen gerade die Eagles punktgleich vor Dagersheim ein. Aber selbst wenn Darmstadt noch von Platz 5vzurückfallen würde, wäre zwangsläufig einer der beiden Kontrahenten dann auf Platz 5.
Die aktuelle Tendenz spricht für Dagersheim, die mit einer tollen Aufholjagd (23 Punkte aus den letzten 10 Spielen) die verkorkst wirkende Saison doch noch zufriedenstellend beenden könnten, während die Eagles einen kompfortablen Vorsprung von 6 Punkte auf Platz 6 und 11 Punkte auf die Dagersheimer nach 20 Spielen verspielt haben. Ein weiterer kleiner Vorteil für Dagersheim ist natürlich, dass es sich um ein Heimspiel handelt, wo sich die Schlapphüadle kaum eine Blöße gegeben haben in dieser Saison und in der Heimtabelle auf Platz 2 stehen. Andererseits benötigen die Eagles lediglich ein Remis um ihre aktuelle Position zu behalten.

(Löwenfan / Mi. W42 / S47)

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 45.958
  • Activity:
    30.33%
    • Profil anzeigen
[AJFM] Pressemitteilungen
« Antwort #830 am 14. Januar 2019, 12:18:25 »
Alles neu in Fallersleben

Torwart Ziu Frey (203 Ligaspiele), der Turm vor der Abwehr Simon Schauß (196 Ligaspiele), Spielmacher Torben Ostrzolek (122 Ligaspiele) und Torjäger Vicco Falkenmayer (203 Ligaspiele) bekommen keinen neuen Vertrag bei den Piraten aus Fallersleben. Damit bricht in der neuen Saison die komplette Achse der letzten Jahre weg. Die Fans sehen schon das Abstiegsgespenst nach Fallersleben kommen...

"Unsere Fans müssen sich keine Sorgen machen, wir werden in der nächsten Saison die besten Piraten aller Zeiten sehen. Wir setzen die Segel Richtung Europa und werden bei unseren Gegnern Angst und Schrecken verbreiten!", beruhigt Manager Sunny die Fans.

Und wenn man ein wenig genauer hinsieht hat die Transferpolitik des Managers Sinn und Verstand: Ziu Frey war immer ein solider Torwart, aber er konnte sich nie für höhere Aufgaben empfehlen. Der 19jährige Yven Averesch hat hingegen das Potenzial zur Weltklasse. Auch Sebulon Frommer (19 Jahre) ist ein sehr talentierter Keeper. Zudem wurde Nachwuchstalent Marin Ungewitter (17 Jahre) für die neue Saison verpflichtet. Simon Schauß stagniert schon sehr lange in seiner Entwicklung, jedoch hatte man bei den Piraten lange Zeit keine Konkurrenz auf seiner Position. Mit Edwin John (23 Jahre) und vor allem Ignaz Siegert (20 Jahre) gibt es zwei mögliche Nachfolger für die vakante Position im defensiven Mittelfeld. Zudem wurde mit Pit Schildenfeldt (17 Jahre) ein hoffnungsvolles Talent verpflichtet. Ebenso verhält es sich im offensiven Mittelfeld. Von Torben Ostrzolek ist einfach keine Leistungssteigerung mehr zu erwarten. Daher hat man für viel Geld Wigbrecht Rangnick von den Traktoren aus Wolfsburg nach Fallersleben geholt. Ein sehr vielversprechender Transfer. Torjäger Vicco Falkenmayer hatte schon immer enorme Konkurrenz in den eigenen Reihen. Und in Fallersleben ist man nun soweit die Position des Mittelstürmers intern neu zu vergeben. Somit war für Vicco Falkenmayer kein Platz mehr.

Ebenfalls von den Traktoren aus Wolfsburg wechselt Vivigenz Fiel nach Fallersleben um die seit Jahren eher schlecht als recht besetzte Position in der Innenverteidigung endlich adäquat zu besetzen.

(Sunlion79 / Mi. W42 / S47)
Zitat
F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

Offline CopperKing

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 33
  • Alter: 33
  • location: Stavanger
  • Activity:
    0.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
[AJFM] Pressemitteilungen
« Antwort #831 am 14. Januar 2019, 21:28:20 »
Aufstieg!

Wer hätte das gedacht? Nach einer furiosen Rückrunde könnte die Amisia aus Meppen einen Spieltag vor Saisonende den Aufstieg in die 2. Liga klar machen. Ein 1-2 Rückstand würde kurz vor Schluss noch in einen 3-2 Erfolg gedreht. "Das schmeißt meine ganze Planung über den Haufen!" beschwerte sich ein von Bierduschen durchtränkter CopperKing. "Ich habe den Jungs doch ganz klar gesagt, dass wir erst nächstes den Aufstieg klar machen."
Den Spielern rund um Siegtorschütze Kirschner darf's herzlich egal sein. Sie sitzen schon im Autokorso auf dem Weg zum Flughafen - Last Minute Ballermann wartet schließlich...

(CopperKing / Sa. W42 / S47)
.: Amisia Meppen :.

Pokalsieger Nord '45

Offline TopScorer86

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.838
  • Alter: 32
  • location: Oberhausen
  • Activity:
    22.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
[AJFM] Pressemitteilungen
« Antwort #832 am 14. Januar 2019, 22:48:03 (Letzte Änderung am Gestern um 15:55:35) »
Erstklassiges Dorf!

Der SC Obersaubergen konnte am 33. Spieltag den angepeilten Aufstieg in die höchste Spielklasse eintüten. Ein 3:0 Sieg gegen Augsburg liess alle Träume wahr werden. "Mia san okema! Endlich! Wenn des mei Spezi Pierre no miterlebn dürfte!", meinte ein beigeisterter Uffe Melzig, der nun endlich auch noch Erstligaluft schnuppern darf. Sein "Spezi" Pierre (Skywalker, Anm. d. Rd.) war zwar nicht live auf dem Platz, hat aber angekündigt am Abend noch mit einigen Spielern um die Häuser (oder Hütten) zu ziehen. Er kenne schließlich die besten Ecken im Dorf. Überhaupt spielt das ganze Dorf verrückt. Bauer Ali hat in seinem Feld Kornkreise in Form des SCO-Wappens entdeckt. Die Gendarmerie blies die Vereinshymne auf dem Martinshorn. Die Kirchenglocken stimmten dazu ein Olé Olé an und die Chinesen des Hauptsponsors Din-Gol-Fing spielten Kontrabass.
Ein Spektakel, das wohl noch die halbe Woche andauern wird.

(TopScorer86 / So. W42 / S47)
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: Herbstmeister Liga 2 in S47
F1: Weltmeister Fahrerwertung: Saison 16,18,19,20,21
Weltmeister Teamwertung mit Team Mustang: Saison 16,17,18,19,20,21