AutorThema: realistische Gehaltsstruktur  (Gelesen 1673 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bambino

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
realistische Gehaltsstruktur
« Opened am 15. März 2014, 10:17:12 »
Meine Gehaltsstruktur sieht folgendermaßen aus:
7er = 3    - 4    Mio.  +  90.000 Einsatzprämie
6er = 1,8 - 2,5 Mio.  +  75.000 Einsatzprämie
5er = 0,9 - 1,2 Mio.  +  50.000 Einsatzprämie
4er = 0,5 - 0,7 Mio.  +  40.000 Einsatzprämie
3er = 0,3 - 0,4 Mio.  +  30.000 Einsatzprämie
2er = 0,2 - 0,3 Mio.  +  20.000 Einsatzprämie
1er = 0,1 - 0,2 Mio.  +  10.000 Einsatzprämie

Ich finde es jetzt nur unbefriedigend, dass man auch bei max. Titelprämien (500.000 Meisterschaft + 100.000 Pokal und 100.000 Europapokal) riesige Gewinne einfährt, auch ohne Transfereinnahmen.
Bei diesen Gehältern und Prämien mache ich in einer sportlich erfolgreichen Saison ohne Transfereinnahmen pro Jahr zwischen 70 und 100 Mio. Gewinn und auch ohne Internationales Geschäft liegeb die Gewinne bei über 30 Mio.

Ich spiele in Italien beim AC Mailand und habe pro Saison Zuschauereinnahmen von 140-160 Mio. bei einem Zuschauerschnitt von 75.000.

Jetzt überlege ich, die Gehälter anzuheben, damit man ohne Europapokal auch mal Minus macht.

Die Frage ist nur, welche Beträge realistisch sind:
Ich dachte an mindestens 5 Mio. für 7er und dann für jeden Stärkepunkt weniger 1 Mio. weniger.

Wie macht ihr das bei euch

NerD

  • Gast
Re: realistische Gehaltsstruktur
« Antwort #1 am 19. März 2014, 07:51:49 »
Ich sag mal, bei Bundesligisten stimmt das, dass du dich dumm und dämlich verdienst, aber bei den unteren da würdest bei der Gehaltsaufstellung sofort pleite gehen :D

Offline Bambino

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: realistische Gehaltsstruktur
« Antwort #2 am 19. März 2014, 10:21:20 »
Das ist klar. Die Gehälter beziehen sich ja auch auf die 1. Liga eines Landes.
Wie das dann in den unteren Ligen aussehen müsste, weiß ich nicht.
Mir geht es eigentlich auch nur darum, die Gehälter so festzulegen, dass man bei einer Mannschaft, die das Saisonziel Klassenerhalt bzw. Mittelfeldplatz hat, bei einem "normalen" Saisonverlauf einen knappen Gewinn (bis 500.000) oder nur geringen Verlust (bis -500.000) erwirtschaftet und so finanziell gezwungen ist, Veränderungen am Kader vorzunehmen.
Bei Mannschaften, die den Europapokal als Ziel haben, sollten die Gehälter so gewählt sein, dass man bei einem Verpassen der Quaklifikation für das internationale Geschäft etwas höhere Verluste (-2.500.000 - 5.000.000 bei Ziel UEFA-Cup und -7.500.000 - 10.000.000 bei Ziel Champions League) einfährt.   

Offline Bolero78

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.902
  • Alter: 41
  • location: Coswig
  • Activity:
    0.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Hier regiert die SGD
    • Profil anzeigen
Re: realistische Gehaltsstruktur
« Antwort #3 am 31. März 2014, 10:39:04 »
Hat jemand einen Vorschlag für Gehalt&Prämien in Liga 2 und 3?

Offline b0nStaR

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.427
  • Alter: 34
  • Activity:
    10.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: realistische Gehaltsstruktur
« Antwort #4 am 16. September 2014, 17:34:56 (Letzte Änderung am 30. Dezember 2014, 18:35:28) »
Hat jemand einen Vorschlag für Gehalt&Prämien in Liga 2 und 3?

Zwar etwas älter.. Aber ich hole es dennoch mal hoch :-)


Dritte Liga:

Grundgehalt: Max. 120.000
Auflaufprämien: Max. 5.000

Zweite Liga: (Nach Aufstieg)

Grundgehalt: Max. 240.000
Auflaufprmien: Max. 7.500

Zweite Liga:

Grundgehalt: Max. 480.000
Auflaufprämien: Max 10.000


Bei den genannten Gehaltsstrukturen komme ich um verschiedene Klauseln (AK, Stammplatz) manchmal nicht herum,
oder muss Spieler auch mal ziehen lassen, bzw bekomme sie manches mal erst garnicht. - Was ich deutlich interessanter finde.
AJFM ab S33:

Aufstieg: 33, 35 (6. Liga), 38 (5. Liga), 39 (4. Liga), 43 (3.Liga), 46 (2.Liga), 47, 49 (1.Liga)
S-Meister: 35 (7. Liga), 38 (6. Liga), 46 (3.Liga), 47, 49 (2.Liga)
V-Pokal: Sieger 43; Finalist 38, 41 & 42