AutorThema: Schule, Ausbildung, Studium & Beruf  (Gelesen 73970 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 44.927
  • Alter: 31
  • Activity:
    100%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Ach du bist mittlerweile bei Vapiano?
Ist doch aber nichts Neues, dass das auch so ein Drecksladen ist. ;)
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 22.155
  • Alter: 31
  • location: Puchheim
  • Activity:
    31.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Ach du bist mittlerweile bei Vapiano?
Ist doch aber nichts Neues, dass das auch so ein Drecksladen ist. ;)
Da isser doch schon seit 2-3 Jahren. :kratz:
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline Cerche

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.505
  • Alter: 30
  • location: Berlin
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Eisern Union !
    • Profil anzeigen
Ja seit fast drei Jahren ;)

Drecksläden sind nicht alle. Es kommt halt auf die Menschen in den oberen Positionen an. Hast du einen geldgierigen, menschlich inkompetenten Restaurantleiter, passiert sowas eben. Aber wenn es danach geht, kann die Welt am Sonntag in jedes beliebige Restaurant oder Hotel gehen. Ich kannte während meiner Ausbildung niemanden, der wirklich immer nur 8Std gearbeitet hat. Ganz im Gegenteil. Für mich will da einfach nur jemand, durch kritische Berichterstattung, auch seinen Teil vom Kuchen haben.
visitors can't see pics , please register or login

Online dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 44.927
  • Alter: 31
  • Activity:
    100%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Meinte das eigentlich nicht so auf den Arbeitgeber bezogen, sondern eher persönlich.
Sehe für mich nämlich keinen Grund zu so einem Ding hinzugehen, weil es einfach für die gebotene Leistung zu teuer ist. Da gehe ich lieber in irgendein Restaurant, wo ich bedient werde und mich einfach nur hinchillen kann und auch mal in Ruhe mit den Leuten dort quatschen kann und zudem den gleichen oder einen besseren Preis zahle.
Wenn ich sehe was da immer los ist, vor allem auch dank den jüngeren Leuten, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Cerche

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.505
  • Alter: 30
  • location: Berlin
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Eisern Union !
    • Profil anzeigen
Ja, entweder man mag Vapiano oder halt nicht. Wenn ich mit meiner Freundin ins Kino oder shoppen gehe, dann ess ich manchmal auch bei Vapiano. Aber gut, ich kenne die Ansturmzeiten (oder den einen oder anderen Mitarbeiter bei anderen Läden :P) und deswegen geht das schon. Aber als normaler Gast wäre Vapiano auch nicht meins. Einen Abend mit Freunden würde ich nicht gerne dort erleben wollen, aus deinen genannten Gründen: Ich will mich hinsetzen, bestellen und während dem Warten mein Bierchen trinken.
Beim zu Teuer muss ich jedoch widersprechen. Für die Lebensmittelqualität und den Arbeitsaufwand diese zu verarbeiten bietet Vapiano humane Preise. Ich meine ich bin mittendrin und habe eine Ausbildung als Koch, da kann ich das schon recht gut beurteilen. Bei Vapiano ist wirklich gut 90% frisch, also nichts aus dem Tiefkühler. Zudem hast du als Gast den Vorteil, dass du halt siehst was dir da zubereitet wird. Es kann nicht getrickst werden oder sonstiges.
Für'nen gechillten Abend würde ich es also nicht empfehlen, aber für den Hunger zwischen durch schon. Eine Bolognese mit Brot macht mich aufjedenfall satt :P
visitors can't see pics , please register or login

Offline Gonozal

  • Bayrischer mit-sich-selbst-Wichtler aka Zitier-Meister aka Agent Spooky
  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.902
  • Alter: 46
  • location: Stuttgart
  • Activity:
    1.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Der Loddar von HT :tuete:
    • Profil anzeigen
Re: Schule, Ausbildung, Studium & Beruf
« Antwort #1295 am 02. April 2020, 01:16:50 »
Nach 2 Jahren Suchen, Bewerben und Warten ging es jetzt endlich los.
Hier meine Schultüte. :D

visitors can't see pics , please register or login
"Das Geheimnis eines erfüllten Lebens ist, gefährlich zu leben"
- Nietzsche

HT:
Meister in der Deutschland-Liga VII Saison 66, 68
Meister in der Ozeanien-Liga V Saison 53, 54, 56. IV 57
Meister in der Zweit-Jugilga Saison V, VI, VII, XIII, X
Meister in der Dritt-Jugiliga Saison I, III, VI, X, XX

Offline vlado777

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 221
  • Alter: 30
  • Activity:
    8.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Schule, Ausbildung, Studium & Beruf
« Antwort #1296 am 02. April 2020, 11:27:39 »
Ja, entweder man mag Vapiano oder halt nicht. Wenn ich mit meiner Freundin ins Kino oder shoppen gehe, dann ess ich manchmal auch bei Vapiano. Aber gut, ich kenne die Ansturmzeiten (oder den einen oder anderen Mitarbeiter bei anderen Läden :P) und deswegen geht das schon. Aber als normaler Gast wäre Vapiano auch nicht meins. Einen Abend mit Freunden würde ich nicht gerne dort erleben wollen, aus deinen genannten Gründen: Ich will mich hinsetzen, bestellen und während dem Warten mein Bierchen trinken.
Beim zu Teuer muss ich jedoch widersprechen. Für die Lebensmittelqualität und den Arbeitsaufwand diese zu verarbeiten bietet Vapiano humane Preise. Ich meine ich bin mittendrin und habe eine Ausbildung als Koch, da kann ich das schon recht gut beurteilen. Bei Vapiano ist wirklich gut 90% frisch, also nichts aus dem Tiefkühler. Zudem hast du als Gast den Vorteil, dass du halt siehst was dir da zubereitet wird. Es kann nicht getrickst werden oder sonstiges.
Für'nen gechillten Abend würde ich es also nicht empfehlen, aber für den Hunger zwischen durch schon. Eine Bolognese mit Brot macht mich aufjedenfall satt :P

Vapiano ist jetzt pleite, hast du ne neue Stelle?

Offline Anstoss2005Fan

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 571
  • Alter: 35
  • location: BRB
  • Activity:
    7.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Abwehrriegel Spieler
    • Profil anzeigen
Re: Schule, Ausbildung, Studium & Beruf
« Antwort #1297 am 02. April 2020, 18:33:22 »
Schreib doch "Porto zahlt Empfänger" auf den Brief. :D

So tut es zumindest auch immer Al Bundy, wenn er Briefe an Psycho Dad schickt.

Online dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 44.927
  • Alter: 31
  • Activity:
    100%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Schule, Ausbildung, Studium & Beruf
« Antwort #1298 am 03. April 2020, 07:29:43 »


Ist natürlich sehr schlimm für alle Betroffenen, auch für Cerche, wenn er überhaupt dort noch gearbeitet hat. Aber am Ende ist es andererseits auch gut, dass NRW hier nicht eingestiegen ist. Vapiano hat ja schon vor Corona arg gewackelt und es war wohl nur eine Frage der Zeit wie lange sie sich noch halten können. Gerade für solche Unternehmen bedeutet dann solch eine Krise, wie auch schon 2008, das Ende.
Auch wenn es hart für die Mitarbeiter ist, aber da werden sicher noch einige Unternehmen folgen und eben nicht alle davon sind es wert gerettet zu werden.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint: