AutorThema: Tennis  (Gelesen 26965 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.788
  • Alter: 30
  • Activity:
    56%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #15 am 04. Juni 2012, 16:30:27 »
Schade, dass Görges es nicht geschafft hat. Die Gegnerin war auch mehr als schlagbar. :peitsch:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.788
  • Alter: 30
  • Activity:
    56%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #16 am 16. Juni 2012, 14:27:54 »
Kohli hat in Halle Nadal rausgeworfen. :ok:

Heute gibts im Halbfinale dann das Duell gegen Haas. :bier:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Battigoal

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.419
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #17 am 16. Juni 2012, 15:34:56 (Letzte Änderung am 16. Juni 2012, 15:37:15) »
Rasen ist der langweiligste Untergrund für Tennis...  :dab:
Ding Jeseech un minge Aasch künnte Bröder sin. :effe:

visitors can't see pics , please register or login

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.788
  • Alter: 30
  • Activity:
    56%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #18 am 16. Juni 2012, 17:24:59 »
Wenn die schönes Serve&Volley spielen würden sicher nicht. ;)
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Battigoal

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.419
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #19 am 16. Juni 2012, 18:36:50 »
Wenn die schönes Serve&Volley spielen würden sicher nicht. ;)

Was ist denn an Serve & Volley bitte schön? Das wären gerade mal 3 Ballwechsel...Aufschlag, ans Netz...Return...und dann der Volley...was soll daran schön sein?
Ding Jeseech un minge Aasch künnte Bröder sin. :effe:

visitors can't see pics , please register or login

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.788
  • Alter: 30
  • Activity:
    56%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #20 am 16. Juni 2012, 18:47:40 (Letzte Änderung am 16. Juni 2012, 18:51:04) »
Was soll an dumpfes hin und her Gedräsche schön sein? Serve und Volley finde ich einfach cool, weil dadurch auf Rasen oft auch mal andere Spieler vorne mitspielen konnten. Eben so typische Rasenspieler (Popp, Prinosil in Deutschland).

Aber deine erste Aussage ist einfach eine schlechte Verallgemeinerung von dir. In den letzten Jahren wird auf Rasen immer mehr das gleiche Tennis gespielt wie auf den anderen Belegen auch.

Von daher frage ich mich was du an Rasen langweilig findest.

AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Battigoal

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.419
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #21 am 16. Juni 2012, 18:52:02 »
Ich finde Tennis in dem verschiedene Schläge mal vorkommen und längere Ballwechsel besser als Tennis wo es nur um nen guten Aufschlag geht.
Ding Jeseech un minge Aasch künnte Bröder sin. :effe:

visitors can't see pics , please register or login

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.788
  • Alter: 30
  • Activity:
    56%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #22 am 16. Juni 2012, 18:55:49 »
Hast du mein Edit gelesen?

Das ist halt zum Großteil gar nicht mehr der Fall. Mal davon abgesehen, dass du mit einem guten Aufschlag überall Vorteile hast.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Battigoal

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.419
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #23 am 17. Juni 2012, 00:02:57 »
Hast du mein Edit gelesen?

Das ist halt zum Großteil gar nicht mehr der Fall. Mal davon abgesehen, dass du mit einem guten Aufschlag überall Vorteile hast.

Ne hab ich net, wie denn auch wenn da ne Minute zwischen ist...

Und was soll daran ne schlechte Verallgemeinerung sein wenn ich Rasen als als den langweiligsten Untergrund sehe? Ist meine persönliche Meinung, da magst du gerne ne andere haben...ne schlechte Veralgemeinerung ist längere Ballwechsel als dumpfes hin und her Gedräsche zu bezeichnen. Erst in nem Ballwechsel zeigt sich die Klasse von nem Spieler und nicht bei nem Serve and Volley...Serve and Volley ist einfach eine völlig eindimensionale Art Tennis zu spielen. Da mag es auch toll sein wenn da mal andere was reißen...das Spiel heute hat es doch genauso wieder gezeigt...und der Reporter meinte nicht umsonst das man einfach nur hoffen muss in nem Ballwechsel zu kommen, wenn der Gegner serviert...klar hat man mit nem guten Aufschlag nen Vorteil, aber nirgends kommt man so schwer zu nem Ballwechsel wie auf Rasen.
Ding Jeseech un minge Aasch künnte Bröder sin. :effe:

visitors can't see pics , please register or login

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.788
  • Alter: 30
  • Activity:
    56%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #24 am 17. Juni 2012, 00:45:33 »
Ne hab ich net, wie denn auch wenn da ne Minute zwischen ist...

War ja auch nur ne ganz normale Frage.

Zitat
Und was soll daran ne schlechte Verallgemeinerung sein wenn ich Rasen als als den langweiligsten Untergrund sehe?

Das steht doch alles in dem obigen Beitrag drin. Wozu also die Nachfrage?

Zitat
.ne schlechte Veralgemeinerung ist längere Ballwechsel als dumpfes hin und her Gedräsche zu bezeichnen.

Das war ja auch nicht ernst gemeint. Das sollte nur als Vergleich dienen, weil du das eben als richtiges Tennis bezeichnest. Aber Volleys spielen ist halt auch ein feines Ding.

Aber nun gut. Ist halt auch so eine Sache wie Chelsea und Barca. Die einen stehen halt auf schön Spielerei und die anderen auf die erfolgreiche Variante.

Zitat
Erst in nem Ballwechsel zeigt sich die Klasse von nem Spieler und nicht bei nem Serve and Volley...Serve and Volley ist einfach eine völlig eindimensionale Art Tennis zu spielen.

Wieso soll es die Klasse eines Spielers zeigen wenn man den Ball von der Grundlinie auf die andere Seite hauen kann? Das ist einfach nur eine Variante. Genauso wie starke Aufschläge oder das Netzspiel. Einen klasse Spieler macht es aus, wenn er das alles beherrscht und die Variationen auch im Spiel zeigt und nicht nur Bälle von der Grundlinie rüberhaut.

Einem Sampras zum Beispiel willst du doch wohl auch nicht klasse absprechen, weil er das Serve&Volley wie fast kein anderer beherrschte?

Zitat
das Spiel heute hat es doch genauso wieder gezeigt...und der Reporter meinte nicht umsonst das man einfach nur hoffen muss in nem Ballwechsel zu kommen, wenn der Gegner serviert...klar hat man mit nem guten Aufschlag nen Vorteil, aber nirgends kommt man so schwer zu nem Ballwechsel wie auf Rasen.

Der Reporter hat es gesagt, weil beide mit einem starken Aufschlag gespielt haben und vorallem Kohli es anfangs Haas sehr schwer gemacht hat und dieser zudem bei den wenigen Ballwechseln auch noch sehr unsicher war. Nicht umsonst sind auch Kohlis Aufschläge zu 0 ausgegangen.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Battigoal

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.419
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #25 am 17. Juni 2012, 01:06:13 »
Wenn du schon zerpflückst, dann zerpflück komplett. Es ist meine persönliche Meinung, dass es der langweiligste Untergrund ist. Da ändert auch dein Post von davor nichts...und dein jetziger auch net.

Und wo schreibe ich bitte, dass das andere Spiel daraus besteht Bälle von der Grundlinie nur zu hauen? Nochmal, ich stehe nicht auf Ballwechsel die aus 3 Kontakten bestehen. Das andere Spiel ist für mich Grundlinienspiel, Stops einstreuen, Lops einbauen, mal paar gute Rückhandschläge...Cross Bälle...dann ans Netz, guten Volley spielen und nicht nur ein Grundliniengedräsche...

Und du schreibst doch genau das gleiche, was nen klasse Spieler ausmacht. Und ein Sampras beherschte nun mal nicht nur Serve and Volley...ich weiß gerade echt net wo dein Problem ist. Deine Aussage war das du Serve and Volley toll findest und meine das ich es net toll finde...und lustig das du mir letztens vorwirfst ich würde sachen reininterpretieren die du gar nicht sagen würdest, aber einen Satz, das sich die klasse eines Spielers in nem längeren Ballwechsel zeigt rein auf das Grundliniendreschen reduzierst...und ich habe in keinem Wort geschrieben das Grundliniendreschen für mich richtiges Tennis ist, also hör mal auf so nen Quatsch zu schreiben.

 
War ja auch nur ne ganz normale Frage.

Das steht doch alles in dem obigen Beitrag drin. Wozu also die Nachfrage?

Das war ja auch nicht ernst gemeint. Das sollte nur als Vergleich dienen, weil du das eben als richtiges Tennis bezeichnest. Aber Volleys spielen ist halt auch ein feines Ding.

Aber nun gut. Ist halt auch so eine Sache wie Chelsea und Barca. Die einen stehen halt auf schön Spielerei und die anderen auf die erfolgreiche Variante.

Wieso soll es die Klasse eines Spielers zeigen wenn man den Ball von der Grundlinie auf die andere Seite hauen kann? Das ist einfach nur eine Variante. Genauso wie starke Aufschläge oder das Netzspiel. Einen klasse Spieler macht es aus, wenn er das alles beherrscht und die Variationen auch im Spiel zeigt und nicht nur Bälle von der Grundlinie rüberhaut.

Einem Sampras zum Beispiel willst du doch wohl auch nicht klasse absprechen, weil er das Serve&Volley wie fast kein anderer beherrschte?

Der Reporter hat es gesagt, weil beide mit einem starken Aufschlag gespielt haben und vorallem Kohli es anfangs Haas sehr schwer gemacht hat und dieser zudem bei den wenigen Ballwechseln auch noch sehr unsicher war. Nicht umsonst sind auch Kohlis Aufschläge zu 0 ausgegangen.

Ding Jeseech un minge Aasch künnte Bröder sin. :effe:

visitors can't see pics , please register or login

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.788
  • Alter: 30
  • Activity:
    56%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #26 am 17. Juni 2012, 01:13:08 »
Und du schreibst doch genau das gleiche, was nen klasse Spieler ausmacht.

Ich habe ja auch nie etwas anderes bzw. etwas dagegen geschrieben.

Zitat
Und ein Sampras beherschte nun mal nicht nur Serve and Volley...


Schrieb ich auch nirgends. Aber ich grenze es zumindest jetzt soweit ein, dass es ein großer Hauptbestandteil seines Spieles war. Und das ist einfach nicht abzustreiten.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Battigoal

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.419
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #27 am 17. Juni 2012, 01:34:18 »
Schrieb ich auch nirgends. Aber ich grenze es zumindest jetzt soweit ein, dass es ein großer Hauptbestandteil seines Spieles war. Und das ist einfach nicht abzustreiten.

Ja war es. Sonst wäre er auch in Wimbledon nicht so erfolgreich gewesen. Sein Spiel fand ich trotzdem nicht immer schön anzusehen...Becker war auch nen Serve and Volley Spieler...Edberg auch...alle erfolgreich...alle ohne French Open Titel :D

Wenn ich wählen müsste ob ich das  French Open Finale ansehen will oder Wimbledon...dann würde ich French Open nehmen...also zumindest vorm TV  :bang:

Ding Jeseech un minge Aasch künnte Bröder sin. :effe:

visitors can't see pics , please register or login

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.788
  • Alter: 30
  • Activity:
    56%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #28 am 17. Juni 2012, 01:37:38 »
Sand ist halt langsam. Nicht wirklich was für S&V-Spieler.

Ich nehme dann lieber Wimbledon. ;)
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.673
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    12%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Tennis
« Antwort #29 am 17. Juni 2012, 01:45:25 »
um mal meinen Käse loszuwerden....

....jedes Sandspiel ist mir lieber als Wimbledon.
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane