AutorThema: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn  (Gelesen 18127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.145
  • Activity:
    28.67%
    • Profil anzeigen
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #30 am 29. April 2012, 15:35:12 »
 :kratz:

Es gibt nur ein Training. Es zählt das, was Freitag zum TU (Trainingsupdate) eingestellt ist.
Zitat
F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

Offline Winnie Puuh

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.799
  • Alter: 145
  • location: aus dem Hessenland
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Winnie Puuh - Karriere mit Frosch`s 2006/2007 File 4.0
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #31 am 29. April 2012, 15:58:58 »
 :kratz:

Es gibt nur ein Training. Es zählt das, was Freitag zum TU (Trainingsupdate) eingestellt ist.

Das ist mir schon klar  :ok:

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.145
  • Activity:
    28.67%
    • Profil anzeigen
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #32 am 29. April 2012, 16:08:06 »
Das ist mir schon klar  :ok:

Und was fragst du dann nach 2. Training? :kratz:
Zitat
F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

Offline Winnie Puuh

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.799
  • Alter: 145
  • location: aus dem Hessenland
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Winnie Puuh - Karriere mit Frosch`s 2006/2007 File 4.0
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #33 am 29. April 2012, 16:14:21 »
nein, ich frag nicht nach dem 2. Training sondern welches im Verhältnis sinnvoller ist, also z.B. Verteidigung oder lieber Abwehrverhalten trainieren ?

Offline merfis

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 5.863
  • location: Belo Horizonte
  • Activity:
    4.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #34 am 29. April 2012, 16:19:09 »
1. Bei der Aufstellung bezüglich Training SA : MF Spieler 100%  Flügelspieler 50% und der Rest der Aufstellung 15%
    wenn ich 3-5-2 Spiele mit 3 MF und 2 Flügelspieler also 3x100% + 2x 50%
    wie verhält sich das zu der 4-4-2 Aufstellung wobei Positionswechsel 1 Stürmer ins Zentrale MF geht also dann 4-5-1 Spiele
    gibt es dann auch durch die Positionsanweisung 3x100% und 2x50%  ?

Das Training ist minutenbasiert. Das heißt, wenn du mit 4-4-2 mit 2 MFs und 2 FLs anfängst und dann in der 45. einen Stürmer ins Mittelfeld stellst, dann gibt's 100% für 2 MFs, 50% für die FLs und 50% (45/90) für den Stürmer, der ins MF verschoben wurde (die 10 oder 15% Passivtraining lasse ich mal außen vor).

2. Training: Passspiel oder Steilpässe,  Verteidigung oder Abwehrverhalten. Wie ist da Eure Erfahrung bzw. welches ist im
                  Vergleich sinnvoller ?

Ich finde schnelleres Training sinnvoller (Passspiel und Verteidigung). Die Kombination ist allerdings schwieriger, da du beim Passspiel du keine Verteidiger trainierst und bei der Verteidigung nur die VTs.
Abwehrverhalten und Steilpässe sind langsamer, aber lassen sich besser miteinander kombinieren. Dafür brauchst du allerdings auch mehr Trainees (es sei denn du stärkst deine schon vorhandene Spieler), und, wenn du keine Trainingsplätze verschenken willst, ist nur 5-5-0 sinnvoll.

Offline Winnie Puuh

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.799
  • Alter: 145
  • location: aus dem Hessenland
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Winnie Puuh - Karriere mit Frosch`s 2006/2007 File 4.0
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #35 am 29. April 2012, 16:31:26 »
okay, das habe ich jetzt verstanden  :ok:

Eine Frage zum Trainer : Am Anfang hab ich ja nur diesen durchschnittlichen Trainer, da ich nur noch mit 160k im Plus bin sollte ich lieber warten bis ich mir den guten leisten kann ( ca. in 5-6 Wochen ), oder erstmal lieber einen passablen Trainer einstellen ?

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.145
  • Activity:
    28.67%
    • Profil anzeigen
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #36 am 29. April 2012, 16:34:15 »
Die meisten sagen, dass am Anfang ein passabler reicht. Ist wegen den Finanzen wohl auch sinnvoller.

Aber manche sagen auch, dass ein guter sinnvoll ist. Dann hast du aber nicht mehr viel Geld für Trainees.

Bei deinen Finanzen würde ich dann auch zu passabel raten, damit du nicht zu weit ins Minus gehst. ;)
Zitat
F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

Offline Winnie Puuh

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.799
  • Alter: 145
  • location: aus dem Hessenland
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Winnie Puuh - Karriere mit Frosch`s 2006/2007 File 4.0
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #37 am 30. April 2012, 14:52:52 »
wie sieht es mit dem Kondi Training aus: 10% Kondi und 100% Trainingsart oder andere Einstellungen  :kratz:

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.145
  • Activity:
    28.67%
    • Profil anzeigen
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #38 am 30. April 2012, 14:55:43 »
Je weniger Kondi, desto mehr Training bekommen deine Jungs. ;)
Deshalb kann man den Wert am Anfang auch niedrig halten, der sportliche Erfolg kommt später.

Und Intensität immer auf 100%.
Zitat
F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

Offline Winnie Puuh

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.799
  • Alter: 145
  • location: aus dem Hessenland
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Winnie Puuh - Karriere mit Frosch`s 2006/2007 File 4.0
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #39 am 30. April 2012, 14:59:10 »
Je weniger Kondi, desto mehr Training bekommen deine Jungs. ;)
Deshalb kann man den Wert am Anfang auch niedrig halten, der sportliche Erfolg kommt später.

Und Intensität immer auf 100%.

also noch weniger wie 10% Kondi  :kratz:

Offline -Atze-

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.110
  • Alter: 34
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #40 am 30. April 2012, 15:00:02 »
Naja, mit 14-15% wären seine Trainees auf jedenfall besser dran. Auf jedenfall wäre es wichtig, die bis zum Verkauf auf mindestens gut zu bringen. Wenn der Skill erreicht ist, würde ich runtergehen.
“There are two kinds of people. There are lovers and killers. The killers will fuckin’ kill you. But, you’ve got to be willing to go up on that front line and fight those son-of-bitches. We have to be willing to put our asses on the line. We have to take over.” – Ray Manzarek

Offline merfis

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 5.863
  • location: Belo Horizonte
  • Activity:
    4.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #41 am 30. April 2012, 16:16:37 »
also noch weniger wie 10% Kondi  :kratz:

Ich trainiere mit 8%. Allerdings habe ich auch keine alte Säcke im Team. Mir reicht es, wenn die wichtigen Spieler bei durchschnittlich-passabel sind. Ich werd's irgendwann auf 12-15% hoch gehen, aber erst mal ist das Training wichtiger. Hier gibt's eine Konditionstabelle.

Offline merfis

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 5.863
  • location: Belo Horizonte
  • Activity:
    4.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #42 am 30. April 2012, 20:12:51 »
Eine Frage zum Trainer : Am Anfang hab ich ja nur diesen durchschnittlichen Trainer, da ich nur noch mit 160k im Plus bin sollte ich lieber warten bis ich mir den guten leisten kann ( ca. in 5-6 Wochen ), oder erstmal lieber einen passablen Trainer einstellen ?

Im Spielaufbautraining für 17-18-jährige bis großartig/brillant ist ein passabler Trainer etwa eine Woche langsamer als ein guter. Bis die Trainees soweit sind, dauert es 1-2 Saisons. Es macht also nicht so großen Unterschied aus (wobei allgemein die Spieler mit Alter an Wert verlieren). Allerdings sind die Spielerverkäufe am Anfang die einzige ernste Einnahmequelle (von den Zuschauern/Sponsoren kommt da nicht so viel), so dass ich immer rate so schnell wie möglich einen guten Trainer zu holen, um schneller zu trainieren. Ich hab das damals auch ziemlich am Anfang gemacht. Aber, wie Sunny schon schrieb, hast du dann weniger Geld für die Trainees und riskierst ins Minus zu rutschen.

Offline Winnie Puuh

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.799
  • Alter: 145
  • location: aus dem Hessenland
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Winnie Puuh - Karriere mit Frosch`s 2006/2007 File 4.0
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #43 am 30. April 2012, 21:28:16 »
Im Spielaufbautraining für 17-18-jährige bis großartig/brillant ist ein passabler Trainer etwa eine Woche langsamer als ein guter. Bis die Trainees soweit sind, dauert es 1-2 Saisons. Es macht also nicht so großen Unterschied aus (wobei allgemein die Spieler mit Alter an Wert verlieren). Allerdings sind die Spielerverkäufe am Anfang die einzige ernste Einnahmequelle (von den Zuschauern/Sponsoren kommt da nicht so viel), so dass ich immer rate so schnell wie möglich einen guten Trainer zu holen, um schneller zu trainieren. Ich hab das damals auch ziemlich am Anfang gemacht. Aber, wie Sunny schon schrieb, hast du dann weniger Geld für die Trainees und riskierst ins Minus zu rutschen.

Danke für den Tip, dann werde ich die Saison mit dem jetzigen durchschnittlichen Trainer Zuende spielen und Anfang nächste Saison gleich einen guten Trainer verpflichten, der Unterschied von 5-6 Wochen mit dem durchschnittlichen Trainer lässt sich sicher verkraften :ok:

Offline Winnie Puuh

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.799
  • Alter: 145
  • location: aus dem Hessenland
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Winnie Puuh - Karriere mit Frosch`s 2006/2007 File 4.0
Re: Neueinsteiger und Fragen Kampfbahn
« Antwort #44 am 03. Mai 2012, 14:50:44 »
Habt Ihr sowas auch schon mal gehabt: Mein Trainer hat ein Testspiel selber organisiert, ( ich wollte keins) also hab ich meine Aufstellung übermittelt. Das Spiel selber begann um 12:15 UHR ich kann es bei HT Live nicht verfolgen, aber wenn ich die Testspielbegegnung unter Spiele anklicke steht dann folgendes:

Das Spiel ist momentan im Gange. 89 Minuten sind in der zweiten Halbzeit vorüber.   :panik:

moment kleines Update aktuell steht da jetzt:

Das Spiel ist momentan im Gange. 93 Minuten sind in der zweiten Halbzeit vorüber.   :panik: :panik: :panik: