AutorThema: [AJFM/Dev] Finanzen  (Gelesen 12654 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Krockie

  • Ich kenne jede einzelne Datei von Anstoss 1- Anstoss 2007
  • *****
  • Beiträge: 10.842
  • Alter: 43
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #15 am 14. Dezember 2016, 16:34:11 (Letzte Änderung am 14. Dezember 2016, 17:50:47) »
... oder Moment mal ....

Man kann die Gehälter Septermber - November nicht zahlen ... Inslovenzantrag mit 9 Punkte Abzug und die letzten 2 Monate ticken - Dezember tick ... das Geld der verkauften Spieler kommt Anfang Januar tack ... u. U. gerettet (ob jetzt mit oder ohne Kredit) ...

Edit:
Wobei ... Gehalt September wurde ja schon bezahlt (oder? :kratz: )

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 20.963
  • Alter: 38
  • location: Hamburg
  • Activity:
    19.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #16 am 16. Dezember 2016, 18:08:08 »
Rettungsschirm-Basisbeträge sind von Liga 1 beginnend 1.500.000, 750.000, 300.000, 150.000, 60.000, 30.000, 15.000 €.

Basisbeträge kosten 3 Punkte, doppelte Basisbeträge 6 punkte und dreifache Basisbeträge 9 Punkte

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 20.963
  • Alter: 38
  • location: Hamburg
  • Activity:
    19.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #17 am 17. Dezember 2016, 02:52:31 »
Der Rettungsschirm kann über den BIlanzscreen abgerufen werden, sofern man nicht mehr im Dispo-Bereich ist

 [ You are not allowed to view attachments ]
Bei edm roten Pfeil erscheint dann eine Auswahlbox

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 20.963
  • Alter: 38
  • location: Hamburg
  • Activity:
    19.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #18 am 02. Januar 2017, 09:43:47 »
Sind 3,6 und 9 Punkte Abzug für den Rettungsschirm zu wenig? :kratz:

Wenn ich mir das so anschaue, habe ich das Gefühl, als müsste ich die Abzüge nochmal verdoppeln. Gibt ja einige, die den Rettungsschirm genutzt haben und trotzdem gut um den Aufstieg spielen. :bang: Nachträglich würde ich das natürlich nicht mehr ändern. Aber für die lkommende Saison anpassen

Offline ColtCobra

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 532
  • Alter: 32
  • location: Aachen
  • Activity:
    0%
  • Mach 427
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #19 am 02. Januar 2017, 13:22:30 (Letzte Änderung am 02. Januar 2017, 13:25:26) »
Ehrlich gesagt ja, ist ja genau das was ich angemerkt habe. Mit dem bestehenden Transfersystem, also festen Marktwerten und dem garantierten Verkäufen, ist es am sinnvollsten einen Kredit + Rettungsschirm aufzunehmen und möglich maximal alles auszureißen. Stärkemäßig ist man so überlegen, dass man so oder so oben bleibt. Man muss dann lediglich 1-2 der besseren Spieler verkaufen. Der Gesamtwert/Restwert des Kaders bleibt aber wesentlich höher. Den Punkteabzug holt man locker rein.

Die Probleme lassen sich sehr gut anhand von Corns Traktor Wolfsburg darstellen. Der sich heillos überschuldet hat, dank der Hilfen retten konnte und jetzt dafür nur 1-2 Spieler abgeben musste aber einen Kader im Vergleich zu allen "normal" wirtschaftenden Teams der Liga hat, der schon jetzt kaum aufzuholen ist. Immerhin quasi das doppelte an Kaderwert jeder anderen Mannschaft der Liga (mit Ausnahme von Mörse) hat. Zudem gewinnt er dank des großen Vorteils quasi jedes Spiel, sodass er schon wieder an der Spitze ist.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.219
  • Alter: 30
  • Activity:
    38.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #20 am 02. Januar 2017, 13:28:30 »
Sehe ich auch so. Es ist halt ne Möglichkeit das Spiel so auszureizen und dennoch großen Erfolg zu haben. Der Sinn eines Rettungsschirmes sollte ja aber eigentlich ein anderer sein.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Garfield

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.005
  • Activity:
    5.33%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #21 am 02. Januar 2017, 13:57:09 »
Für mich geht dann halt der rettungsschirm am  Thema vorbei. Zudem weiss ich nicht, ob der rettungsschirm erst kam als einige Vereine sich verkalkuliert hatten und damit nicht nur gerettet sondern noch weiter profitieren konnten oder ob da einige nur den Vorteil erkannt und sich dann in den Ruin getrieben haben. Ersteres wäre ärgerlich, das andere dann einfach clever.
Man könnte unabhängig davon den punktabzug oder strafzinsen höher machen, um es zukünftig nicht weiter so attraktiv erscheinen zu lassen den  rettungsschirm zu nutzen.  :bier:
RB Darmstadt

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 20.963
  • Alter: 38
  • location: Hamburg
  • Activity:
    19.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #22 am 02. Januar 2017, 14:07:55 »
Ich werde da auf jeden Fall zur kommenden Saison Anpassungen vornehmen. Mehr Punktabzug, ggf. auch weniger Kohle. ODer aber, was ja bisher der Fall ist, das Rettungsschirm Geld nicht auf das Transferbudget addieren! Ich denke, das ist fast das größte Problem

Offline Elenor

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.666
  • Alter: 38
  • location: Kehl
  • Activity:
    2.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #23 am 02. Januar 2017, 14:18:33 »
Rettungsschirm = ausser Konkurenz daher nicht Aufstieg oder Abstieg sogar

Das ist meine Meinung alles andere ist rechensache. Auch doppelte Punkte Abzug kann man jenachdem in Kauf nehmen,und wenger Geld dann bringt es nichts mehr. Der Rettungsschirm soll doch dafür sein ncht den Verein zu verlieren(Insolvenz) und nicht noch die Saison zu retten oder?
FC Shelby IV.17

Erfolge:
Ligameister Saison 36,37,38,41,48...
Aufstieg Saison 36,37,38,39,41,48...
Manager der Saison 38
Sieger des IX., X. ,XIII. , XVII. , XIX. ,XXI. und XXII. ... Anstoss-Pokal

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.219
  • Alter: 30
  • Activity:
    38.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #24 am 02. Januar 2017, 14:21:58 »
Ja, so sehe ich das auch.

Bzw. ja auch um das Insolvenzverfahren (18 Punkte Abzug) zu vermeiden. Vllt hätte man es so machen müssen, dass man den Rettungsschirm erst bei einem Insolvenzverfahren beantragen kann.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 20.963
  • Alter: 38
  • location: Hamburg
  • Activity:
    19.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #25 am 02. Januar 2017, 14:27:43 (Letzte Änderung am 02. Januar 2017, 14:28:28) »
Der Rettungsschirm soll dazu da sein, um eine kurzfristige Zahlungsunfähigkeit (idR bis zur nächsten TP) überbrücken zu können. Edit: und eben in Insolvenzverfahren vermeiden zu können.

Es ist halt schwierig, Geld in Punkte umzurechnen.

Momentan würde ich sagen:

*Abzug von 6, 12 oder 18 Punkten anstelle von 3, 6 oder 9 Punkten
*Stimmungsverlust aufgrund fallender sportlicher Ziele des Vereins sowie Angst um Zahlungsunfähigkeit und Unruhe (führt ggf. zu weiteren sportlichen Punktverlusten)
*Rettungsschirm wird nicht zum Transferbudget hinzugerechnet, so dass hierdurch keine zusätzlichen Spieler gekauft ewrden können
*p.A. Zinsen auf ordentliche 30%(?) erhöhen

*ggf auch die Auszahlbeträge niedriger machen

Offline ColtCobra

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 532
  • Alter: 32
  • location: Aachen
  • Activity:
    0%
  • Mach 427
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #26 am 02. Januar 2017, 15:12:26 (Letzte Änderung am 02. Januar 2017, 19:49:28) »
Der Rettungsschirm soll dazu da sein, um eine kurzfristige Zahlungsunfähigkeit (idR bis zur nächsten TP) überbrücken zu können. Edit: und eben in Insolvenzverfahren vermeiden zu können.

Es ist halt schwierig, Geld in Punkte umzurechnen.

Momentan würde ich sagen:

*Abzug von 6, 12 oder 18 Punkten anstelle von 3, 6 oder 9 Punkten
*Stimmungsverlust aufgrund fallender sportlicher Ziele des Vereins sowie Angst um Zahlungsunfähigkeit und Unruhe (führt ggf. zu weiteren sportlichen Punktverlusten)
*Rettungsschirm wird nicht zum Transferbudget hinzugerechnet, so dass hierdurch keine zusätzlichen Spieler gekauft ewrden können
*p.A. Zinsen auf ordentliche 30%(?) erhöhen

*ggf auch die Auszahlbeträge niedriger machen

Meine Gedanken dazu:

  • Mehr Punkte Abzug könnte man überlegen (vllt. auch 5/10/15)
  • Stimmungsverlust finde ich sehr gut. Sollte man auch mit Veranstaltungen nicht so einfach gegen an gehen können. Wenn alles am seidenen Faden hängt bringt auch Essen gehen oder Bowling halt nicht viel, der Arbeitsplatz bleibt gefährdet.
  • Stichwort Transferbudget: Warum nicht die Option einführen, dass solange der Rettungsschirm läuft keine neue Ausgaben getätigt werden können? Sonst könnte man die Gelder auch einfach umwidmen. Bis zum letzten heller Spieler holen und über den Rettungsschirm den Co-Trainer, Events, Scouts etc zahlen.
  • Ansonsten könnte eine Transfersperre (Käufe) auch eine Möglichkeit sein. Damit entfällt die Möglichkeit sich erst teure Spieler zu holen, diese sich verbessern zu lassen, zu verkaufen und den nächst schwächeren Spieler zu kaufen. Denn aktuell ist auch das eine ziemlich lohnenswerte Variante.
  • Zinssatz für normale Kredite liegt bei 4% p.a. --> würde ich max auf 20% erhöhen, aber 12% vorschlagen für den Rettungsschirm. Daran liegt es eher nicht.


Offline TopScorer86

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 7.051
  • Alter: 33
  • location: Oberhausen
  • Activity:
    5.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #27 am 02. Januar 2017, 15:57:41 »
Da der Zeitpunkt des Insolvenzverfahrens ja nur mit der Fähigkeit zusammenhängt Gehälter zu zahlen, sollte ein Rettungsschirm auch nur für gehaltsbezogene Ausgaben verfügbar gemacht werden. Ihn für Transfers oder Stimmungsevents mit verwenden zu können wär verkehrt.

Das mit dem Stimmungsverlust finde ich übrigens auch eine sehr gute Idee  :ok:
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: Herbstmeister Liga 2 in S47
F1: Weltmeister Fahrerwertung: Saison 16,18,19,20,21
Weltmeister Teamwertung mit Team Mustang: Saison 16,17,18,19,20,21

Offline Elenor

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.666
  • Alter: 38
  • location: Kehl
  • Activity:
    2.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #28 am 02. Januar 2017, 19:28:36 »
Meine Gedanken dazu:

  • Mehr Punkte Abzug könnte man überlegen (vllt. auch 5/10/15)
  • Stimmungsverlust finde ich sehr gut. Sollte man auch mit Veranstaltungen nicht so einfach gegen an gehen können. Wenn alles am seidenen Faden hängt bringt auch Essen gehen oder Bowling halt nicht viel, der Arbeitsplatz bleibt gefährdet.
  • Stichwort Transferbudget: Warum nicht die Option einführen, dass solange der Rettungsschirm läuft keine neue Ausgaben getätigt werden können? Sonst könnte man die Gelder auch einfach umwidmen. Bis zum letzten heller Spieler holen und über den Rettungsschirm den Co-Trainer, Events, Scouts etc zahlen.
  • Ansonsten könnte eine Transfersperre (Käufe) auch eine Möglichkeit sein. Damit entfällt die Möglichkeit sich erst teure Spieler zu holen, diese sich verbessern zu lassen, zu verkaufen und den nächst schwächeren Spieler zu kaufen. Denn aktuell ist auch das eine ziemlich lohnenswerte Variante.
  • Zinssatz für normale Kredite liegt bei 4% p.a. --> würde ich max auf 20% erhöhen und 12% vorschlagen. Daran liegt es eher nicht.
Hört sich alles Top an bis auf das letzte. Das verfehlt das Ziel und hat ja auch nichts mit Rettungsschirm oder so zu tun.
Aber ich bleib dabei wer den Rettungsschirm braucht für den muss die Saison sportlich gelaufen sein.
FC Shelby IV.17

Erfolge:
Ligameister Saison 36,37,38,41,48...
Aufstieg Saison 36,37,38,39,41,48...
Manager der Saison 38
Sieger des IX., X. ,XIII. , XVII. , XIX. ,XXI. und XXII. ... Anstoss-Pokal

Offline ColtCobra

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 532
  • Alter: 32
  • location: Aachen
  • Activity:
    0%
  • Mach 427
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Finanzen
« Antwort #29 am 02. Januar 2017, 19:50:38 »
Wie ich sagte, daran liegt es für mich nicht, soll ja finanziell nicht alles schlimmer machen.
Der Verein soll finanziell nicht ganz kollibieren, sportlich muss dies jedoch entsprechende Auswirkungen haben.