AutorThema: Mein Heimatverein  (Gelesen 34954 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.165
  • Activity:
    23.67%
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #15 am 19. Mai 2012, 18:39:33 »
Hab meine Spieler vom Platz geholt.

Warum? :kratz:

Muss man dir alles aus der Nase ziehen? :peitsch:
Zitat
F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.492
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    10.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #16 am 19. Mai 2012, 18:40:03 »
Muss man dir alles aus der Nase ziehen? :peitsch:
Wollts auch grad sagen...schlimm sowas.  :rolleyes:
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.817
  • Alter: 28
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #17 am 19. Mai 2012, 18:41:00 »
Warte ich muss Namen rausstreichen aus der Mail an den Fussballkreis und staffelleiter...
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.165
  • Activity:
    23.67%
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #18 am 19. Mai 2012, 18:41:16 »
Warte ich muss Namen rausstreichen aus der Mail an den Fussballkreis und staffelleiter...

Oha... :D
Zitat
F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.817
  • Alter: 28
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #19 am 19. Mai 2012, 18:51:29 »
Zitat
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
hiermit möchten wir uns zum Spielabbruch von Spielnummer ******** äußern.
Als Betreuer der D-Jugend des Vereins 1 haben wir uns nach 10 minütiger Spielzeit in der 2. Halbzeit dafür entschieden, dass Spiel nicht fortzuführen.
Wir möchten Ihnen auf diesem Weg den Spielverlauf schildern, damit Sie unsere Entscheidung nachvollziehen können.
 
Als Gastmannschaft hat Verein 2 die Spielleitung in Person von Person X übernommen.
Sie hat uns als Betreuer gebeten, dass wir Ihr bei der Abseitsentscheidung doch bitte helfen, diesem Wunsch sind wir nachgekommen,
da jeder weiß, wie schwer es ist als Schiedsrichter alleine bei den Abseitsentscheidungen richtig zu liegen.
 
Nach kurzer Spielzeit lag unser erster Spieler nach einem Zusammenprall mit seinem Gegenspieler am Boden, Person X
hat schnell unterbrochen, damit wir unseren Spieler behandeln konnten, dieser konnte nach längere Behandlung das Spiel fortsetzen.
 
Ein Angriff unserer Mannschaft wurde dadurch abgebrochen, dass auf Abseits entschieden wurde, sowohl unser Betreuer , als auch der Betreuer
von Verein 2 hatten nichts angezeigt, sondern der Pfiff erfolgte auf Zuruf des Spielers mit der Nummer 6. Die Entscheidung sorgte für Verwirrung unter unseren
Spielern, da Person X die Betreuer gebeten hatte Ihr bei derartigen Entscheidungen zu helfen.
 
Kurz vor dem 2:0 für Ratheim zog sich eine unserer Spielerinnen eine blutende Wunde am Knie zu, das Spiel wurde nicht unterbrochen, sondern fortgeführt,
unsere Spielerin humpelte laut weinend vom Platz, auch dies führte nicht zu einer kurzzeitigen Unterbrechung, nach einer längeren Behandlungspause konnte diese Spielerin
weiterspielen.
 
Ca. 5-10 Minuten vor der Halbzeit mussten zwei weitere Spieler zur Behandlung den Platz verlassen, beide Verletzungen kamen durch einen Zweikampf zustande,
beim Ersten Zweikampf blieb der Pfiff der Schiedsrichterin aus, beim zweiten Zweikampf wurde unserem Spieler durch seinen Gegenspieler das Knie auf den Oberschenkel
gehauen um das Knie anschließend noch bis zur Leistengegend hochzuziehen und die Verletzung unseres Spielers billigend in Kauf zu nehmen. Es erfolgte ein Pfiff, jedoch
nicht mal eine Ermahnung.
Beide Spieler konnten das Spiel nicht fortsetzen.
 
Kurz vor Ende der ersten Halbzeit wurde einer unserer Spieler, vor dem 4:0 für Verein 2, von seinem Gegenspieler an der Schulter runter gerissen.
Daraufhin regten sich unsere Spieler auf, sodass unser Betreuer die Spieler zu sich rief und dazu aufforderte sich zu beruhigen.
Nachfolgend bat er die Schiedsrichterin zu einer kurzen Aussprache zu sich, da ihr die Spielleitung immer mehr entglitt. Er wies die Schiedsrichterin daraufhin, dass
dem Tor ein Foulspiel vorher gegangen sei und Sie bitte bei Foulspielen mehr durchgreifen solle. Person X schlug vor, dass man das Tor nicht geben müsse,
Sie habe den Zweikampf auch gesehen, war sich aber nicht sicher ob es ein Foul war oder nicht. Unser Betreuer wies Sie daraufhin, dass es sich bei der Entscheidung
um eine Tatsachenentscheidung handele und Sie deshalb nicht widerrufbar sei, Sie überharte Foulspiele entsprechend ahnden solle und beruhigend auf Ihre Mannschaft
einwirken solle, da man sich sonst dazu gezwungen sähe, das Spiel abzubrechen, um die Gesundheit der Spieler zu schützen.
 
Die Reaktion des Trainer von Verein 2 war folgende: “Wenn eure Spieler so leicht umfallen.”
 
Kurz darauf erfolgte der Halbzeitpfiff und die erhitzten Gemüter sollten beruhigt werden.
 
Auch nach der Halbzeit konnten die beiden vor der Halbzeit gefoulten Spieler nicht weiter am Spielgeschehen mitwirken.
 
Schon nach 2 Minuten wurde wieder einer unserer Spieler gefoult, der Pfiff kam direkt und energisch, sodass unsere Betreuer die Hoffnung hatten, dass das Spiel nun
souverän geleitet und zu Ende geführt werden würde.
 
5 Minuten später sprang ein Spieler von Verein 2 mit gestrecktem Bein und hochgezogener Sohle gegen unseren Torwart rein, obwohl er keine Chance auf den Ball hatte.
Unser Torwart bliebt weinend am Boden liegen und musste behandelt werden. Als unsere Betreuer aufs Spielfeld rannten um nach dem am Boden liegenden Spieler zu
gucken wurde von  Spielern von Verein 2 gerufen, dass er sich nicht so anstellen solle.
Während der Spieler am Boden mit Eisspray behandelt werden musste, damit die Schmerzen nachließen sagte die Schiedsrichterin, dass Sie Ihren Spieler ermahnt hätte.
Nachdem unsere Betreuer Ihr gesagt haben, dass dies für eine solches Vergehen zu wenig sei, sagte Sie, dass Sie Ihn verwarne. Gleichzeitig behandelten unsere Betreuer
den Spieler. Nachdem er durch den Einsatz von Eisspray erstmal keine Schmerzen mehr verspürte haben unsere Betreuer *piep und *piep den Torwart
vom Feld getragen und die Schiedsrichterin sagte, dass Sie Ihren Spieler auch vom Platz stellen könne. Während der Torwart vom Platz getragen wurde klatschten die
 Spieler von Verein 2, die Schiedsrichtern sagte daraufhin, dass “Sie dies nicht gut finde”.
 
Nach kurzer Beratung entschieden unsere Betreuer das Spiel abzubrechen, da die Gesundheit der Spieler vor geht und unsere Spieler auch Angst vor weiteren Zweikämpfen
hatten.
 
Sie können sich auch gerne beim Betreuer von Verein 3 zu den Geschehnissen erkundigen, da dieser das Spiel auch verfolgt hat.


 
Mit freundlichen Grüßen

Nach dem Spiel hat der Trainer dann noch unseren am Boden liegen Spieler dem das Knie bis in den Unterleib hoch gezogen wurde vorgeworfen, dass er sich nur anstellt und er durch seine Schauspieleinlage für die Geschehnisse verantwortlich sei. Der Stiefvater von dem Spieler und deren Betreuer haben sich dann ein Worgefecht geliefert bis die sich fast geprügelt hätten... Unser Vater wurde von zweien zurück gehalten. Da ich aber währenddessen auf unsere Spieler in der Kabine aufgepasst hab konnten wir das so nicht schreiben, da wir das auch nur so gesagt bekommen haben...
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Sonny

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.346
  • Alter: 35
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #20 am 19. Mai 2012, 18:53:30 »
Unschöne Sache.  :palm:

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.492
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    10.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #21 am 19. Mai 2012, 18:57:57 »
Soso.....Ratheim also? :D



Alter hast du das geschrieben? Und du hast Abitur?
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.817
  • Alter: 28
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #22 am 19. Mai 2012, 19:06:13 »
Mein Bruder ;)

Hat aber auch Abitur. :p


Naja ist fast immer nur türken und immer das selbe mit Mannschaften aus dem Verein...

Vor zwei Jahren musste Ne Mannschaft von denen zum anti aggressionstraining. :D
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.492
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    10.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #23 am 19. Mai 2012, 19:14:29 »
Mein Bruder ;)
Glück gehabt. :D
...ist echt unangenehm zu lesen...große Schachtelsätze machen aber dann die Kommata weglassen. :D
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.817
  • Alter: 28
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #24 am 19. Mai 2012, 19:15:38 »
Ach der Inhalt ist verständlich das reicht.

Wird denk ich eh zur Gerichtsverhandlung kommen. :D
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.492
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    10.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #25 am 19. Mai 2012, 19:17:50 »
Ach der Inhalt ist verständlich das reicht.
Geht so...man verliert leicht den Überblick. :D
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.817
  • Alter: 28
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #26 am 19. Mai 2012, 19:23:14 »
Du hast ja auch getrunken. :D
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.492
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    10.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #27 am 19. Mai 2012, 19:27:10 »
Ich trinke heute noch genug. :D :bundi:
Aber einen Brief an den Verband hätte ich anders verfasst, oder es zumindest jemandem überlassen, der es drauf hat. :D
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.165
  • Activity:
    23.67%
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #28 am 19. Mai 2012, 19:29:11 »
Naja ist fast immer nur türken und immer das selbe mit Mannschaften aus dem Verein...

Wir haben früher auch immer gegen einen Verein aus Türken und Russen gespielt. Da sind auch so Sachen abgegangen. Einmal hat mich einer nach dem Spiel die Treppe hochgeschubst. Schön von hinten, ich habe den gar nicht gesehen. Und die Schiris haben sich nie getraut, denen mal eine Karte oder so zu zeigen. Drecksverein.
Zitat
F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.492
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    10.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Mein Heimatverein
« Antwort #29 am 19. Mai 2012, 19:33:21 »
Bei solchen Vereien haben wir immer einfach nur zurückgetreten (ab 05 Uhr 45 :D ).

So im Nachhinein waren das die geilsten, weil emotionalsten und spannendsten, Spiele.
Oft haben wir auch gewonnen gegen solche Haufen. :effe:
Das geilste war dann, wenn die ab 2:0-Rückstand langsam anfangen selber aufeinander loszugehen. :D
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane