AutorThema: [AJFM/Dev] Exakte Werte der eigenen Spieler  (Gelesen 1044 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ColtCobra

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 532
  • Alter: 33
  • location: Aachen
  • Activity:
    0%
  • Mach 427
    • Profil anzeigen
[AJFM/Dev] Exakte Werte der eigenen Spieler
« Opened am 10. Dezember 2016, 02:53:14 (Letzte Änderung am 10. Dezember 2016, 02:54:06) »
Da mittlerweile das Talent in 0,5 Schritten angegeben wird und mir dieses Feature schon zuvor gefehlt hat, würde ich dies gerne an dieser Stelle anbringen.

Die Werte und Eigenschaften der eigenen Spieler sollten bekannt sein.

Nicht eigene Spieler kann man scouten lassen und erfährt somit alles über diese Spieler.
Bei den eigenen Spielern ist dies jedoch leider nicht so, zumal dies auch nicht nötig sein sollte, der Staff sieht das Team ja täglich.

Daher wäre es meiner Meinung nach sinnvoll, dass sich alle Werte aus dem Scouting-Bericht auch im Bereich Mannschaft -> Übersicht (vielleicht auch im Bereich Transfermarkt -> Eigene Spieler) für eigene Spieler wiederfinden. So fehlen dort bisher noch die potentielle Stärke und die Verletzungshistorie/-gefahr. (oder mehr?)

Offline ColtCobra

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 532
  • Alter: 33
  • location: Aachen
  • Activity:
    0%
  • Mach 427
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Exakte Werte der eigenen Spieler
« Antwort #1 am 30. Dezember 2016, 23:13:07 »
Löwe? ^^

Offline ColtCobra

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 532
  • Alter: 33
  • location: Aachen
  • Activity:
    0%
  • Mach 427
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Exakte Werte der eigenen Spieler
« Antwort #2 am 07. Februar 2017, 11:09:23 »
9 Tage Scouting ergab:

Zitat
Sehr geehrter ColtCobra,

ich habe mir Rollo Kocer (Torwart) mal angeschaut und kann Ihnen nun folgende Daten übermitteln:

* Er ist genau 17 Jahre und 18 Tag(e) alt.
* Er hat folgende Charaktereigenschaft: Keine
* Er hat eine Grundstärke von 6,2.
* Er hat ein Talent zwischen großes und großes.
* Er ist im Training diszipliniert.
* Er war noch nie verletzt oder krank.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinen Ermittlungen weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Chefscout

10 Tage scouting dagegen:
Zitat
Sehr geehrter ColtCobra,

ich habe mir Uffe Melzig (Mittelstuermer) mal angeschaut und kann Ihnen nun folgende Daten übermitteln:

* Er ist genau 17 Jahre und 212 Tag(e) alt.
* Er hat folgende Charaktereigenschaft: Keine
* Er hat eine Grundstärke von 2,5.
* Er hat ein Talent zwischen vorhandenes und kleines.
* Er ist im Training normal.
* Er war noch nie verletzt oder krank.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinen Ermittlungen weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Chefscout

Bekommt man mit 9 Tagen also das genaue Talent mit 10 Tagen aber nicht mehr?
Sollte mit 10 Tagen Scouting denn das genaue Talent bestimmbar sein?
Ich wäre klar dafür, denn das Talent selbst gibt ja wieder nur eine gewisse Range an wie vorhandenes Talent von 2,5 - 4,0.

Offline Corns

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.975
  • Alter: 33
  • Activity:
    13.33%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Exakte Werte der eigenen Spieler
« Antwort #3 am 07. Februar 2017, 11:18:17 »
Guter Test! Die Abweichungen sind ja...  :panik:

Die Ausgabe eines genauen Talents, z.B. 11.0 hatten wir im alten AJFM bis Mitte der 20er Saisons. Löwe hat das dann geändert, sodass es selbst bei max. Scouting eine Rest-Unschärfe gab, z.B. 11 oder 12. Fand ich auch plausibel, denn in der Realität erkennt man das zwar vor einem Transfer auch ganz gut, aber eben auch nicht 100%ig.

Als Özil damals schon Schalke zu Bremen ging, war schon klar, dass der was kann. Aber ob es in ein paar Jahren für Madrid oder "nur" für Dortmund o.ä. reicht, war nicht klar.

Außerdem soll das Spiel m. E. auch keine reine Excel-Tabelle werden. Ein bisschen Unschärfe gehört aus meiner Sicht dazu. Daher fände ich es vollkommen ok, wenn beim Talent eine Rest-Unsicherheit bleibt.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.323
  • Alter: 30
  • Activity:
    35.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Exakte Werte der eigenen Spieler
« Antwort #4 am 07. Februar 2017, 11:20:06 »
Je länger, desto genauer. Kann natürlich auch mal wie in deinem Beispiel anders herum sein. Wirst mit zehn Tagen sicher auch nicht zu 100% die richtigen Werte erhalten. Finde ich auch in Ordnung so.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline ColtCobra

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 532
  • Alter: 33
  • location: Aachen
  • Activity:
    0%
  • Mach 427
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Exakte Werte der eigenen Spieler
« Antwort #5 am 07. Februar 2017, 11:28:21 (Letzte Änderung am 07. Februar 2017, 11:29:33) »
Guter Test! Die Abweichungen sind ja...  :panik:

Die Ausgabe eines genauen Talents, z.B. 11.0 hatten wir im alten AJFM bis Mitte der 20er Saisons. Löwe hat das dann geändert, sodass es selbst bei max. Scouting eine Rest-Unschärfe gab, z.B. 11 oder 12. Fand ich auch plausibel, denn in der Realität erkennt man das zwar vor einem Transfer auch ganz gut, aber eben auch nicht 100%ig.

Als Özil damals schon Schalke zu Bremen ging, war schon klar, dass der was kann. Aber ob es in ein paar Jahren für Madrid oder "nur" für Dortmund o.ä. reicht, war nicht klar.

Außerdem soll das Spiel m. E. auch keine reine Excel-Tabelle werden. Ein bisschen Unschärfe gehört aus meiner Sicht dazu. Daher fände ich es vollkommen ok, wenn beim Talent eine Rest-Unsicherheit bleibt.

Genau das ist doch der Punkt. Früher konnte man es genau erkennen, später gab es eine kleine Range 11-12. Also 1 Punkt Varianz.
Jetzt hat jedes Talent selbst eine Range. Ein kleines Talent reicht von 4,0 bis 6,0. Dazwischen ist alles möglich.
Wenn man also maximal über das Scouting erkennen kann, dass ein Spieler ein Talent zwischen vorhanden und klein hat, entspricht das einer Spanne 2,5 - 6,0. Das ist mMn ein viel zu großer Bereich.

Daher finde ich, sollte das Scouting das exakte Talent, nicht die erreichbare Grundstärke, auf Stufe 10 offenlegen.
Die Varianz innerhalb des Talents ist ausreichend groß zwecks Unschärfe.

Offline Corns

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.975
  • Alter: 33
  • Activity:
    13.33%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Exakte Werte der eigenen Spieler
« Antwort #6 am 07. Februar 2017, 11:35:23 »
Dann habe ich Deinen Post einfach nur falsch interpretiert und falsch verstanden, sorry.

Bin vollkommen Deiner Meinung!  :ok: