AutorThema: [AJFM] Vorschau S43 und Rückschau *Update 25.6.18  (Gelesen 712 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Garfield

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.007
  • Activity:
    5%
    • Profil anzeigen
[AJFM] Vorschau S43 und Rückschau *Update 25.6.18
« Opened am 11. Mai 2018, 22:01:42 (Letzte Änderung am 25. Juni 2018, 12:19:57) »
Coming soon... :popcorn:
RB Darmstadt

Offline TopScorer86

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 7.054
  • Alter: 33
  • location: Oberhausen
  • Activity:
    6.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM] Vorschau S43
« Antwort #1 am 13. Mai 2018, 19:22:42 (Letzte Änderung am 13. Mai 2018, 20:29:48) »
Der AJFM Sonderbericht über die Saison 43

Nun startet für den AJFM schon die 10. Saison nach dem Reset. Die Jubiläumssaison heisst offiziell Saison 43 und ihr soll hier, wie bereits der Vorsaison, eine Sonderausgabe des Fachblattes "Sport ist Mord" gewidmet werden.

Hierzu gab es erneut diverse Fragerunden an die Manager der ersten 3 Ligen. Nähere Ausführungen und den statistischen Teil gibt es später von Chefredakteur Garfield.
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: Herbstmeister Liga 2 in S47
F1: Weltmeister Fahrerwertung: Saison 16,18,19,20,21
Weltmeister Teamwertung mit Team Mustang: Saison 16,17,18,19,20,21

Offline Garfield

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.007
  • Activity:
    5%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM] Vorschau S43
« Antwort #2 am 13. Mai 2018, 20:09:19 »
Erste Liga

FC Shelby

Saisonziel:   Erste Drei
Prognose:   Meisterschaft
Kaderwert: 615 Mio

Joa der Fc Shelby kann eigentlich nur sein letztjähriges Ergebnis versuchen zu übertreffen. Vieles spricht für eine weitere Meisterschaft und nur wenig dagegen. astrologisch gesehen scheint dem FC gerade die Sonne aus dem Ars...... Beste Mannschaft, dickes Festgeldkonto, wertvollster Kader alles was man braucht um sich den Neid der anderen zu verdienen. Die Konkurrenz hat lediglich eine Chance, sofern die Spieler vom FC nicht mehr gierig auf weitere Titel sind. Dies erscheint uns aber als nicht sehr wahrscheinlich und wir tippen den FC Shelby als erneuten Meister. Zudem haben die Spieler noch etwas im Pokal gut zu machen. Letztes Jahr schied man schon sehr früh aus, obwohl man schon 5:1 führte. Mit dieser Ausgangslage dürfte auch im Pokal der FC erster Anwärter auf den Titel sein.

RB Darmstadt

Saisonziel:  Erste Drei
Prognose:  Erste Drei
Kaderwert:  454 Mio

RB Darmstadt will auch in diesem Jahr weitere Pokale für die Vitrine einheimsen. Den Supercup konnte man auch dieses Jahr wieder gewinnen, doch eigentlich sehnt man sich nach größeren Pokalen. Bei der aktuellen Konkurrenz muss man aber wohl nehmen, was übrig bleibt. Immerhin ist man etwas näher an den FC herangerückt und vielleicht kann man dieses Mal die Meisterschaft etwas enger gestalten. Eigentlich dürfte es am Ende nicht für Platz 1 reichen, aber man weiß ja nie. Trotzdem landet man realistisch betrachtet am Ende auf Platz 2-3.

BSG Traktor Wolfsburg

Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz
Prognose:  Ersten Drei
Kaderwert: 452

In Wolfsburg setzt man weiterhin auf die Jugend und die Entwicklung der Mannschaft. Corns dürfte diese Strategie wohl auch weiterhin kompromisslos verfolgen und daher wohl im Laufe der Runde immer mal wieder wertvolle Punkte auch die Konkurrenz verlieren. Daher ist das selbstgesteckte Saisonziel auch eher vorsichtig gewählt und "Nebensache".  Durch den Aufstieg von der KFC Dönerlegende Mörse kommt es diese Saison seit langem wieder zu einem Prestige trächtigen Derby. Das Abschneiden von Wolfsburg in den Derbys gegen den KFC dürfte bei der Saisonbewertung wohl gewichtiger als die Endplatzierung in der Tabelle sein.

KFC Dönerlegenden Mörse 2011

Saisonziel: Klassenerhalt
Prognose: gesichertes Mittelfeld
Kaderwert: 149 Mio

Egal was die Redaktion im Falle von den Team aus Mörse auch voraus sagt, es wird wohl wieder anders kommen. Vielleicht sollte Kopfballungeheuer mal einen Ernährungscoach engagieren, um seiner Truppe auf die Sprünge zu helfen. Nur Döbner kann auf Dauer nicht gesund sein...Dann doch eher Lasagne.. Im Prinzip ist von Platz 4 bis 18 alles möglich und Platz 10-11 erscheint als Prognose irgendwie vernünftig. Für den KFC geht es im diesem Jahr vor allem darum die Klasse zu halten, Potential hin oder her. Ein Sieg im Derby gegen Corns wäre allerdings noch ein netter Bonus und Balsam für die strapazierte Fanseele. Vergeigen es die Spieler nicht, könnte der Verein in den nächsten zwei drei Jahren ein ernsthafter Konkurrent für die etablierten Erstligisten werden.

Yellow Devils FC

Saisonziel: Klassenerhalt
Prognose: gesichertes Mittelfeld
Kaderwert: 72 Mio

Bashstar gelang letztes Jahr mit der Meisterschaft eine überragende Saison. Im diesem Jahr wäre für den aktuellen Manager des Jahres der Klassenerhalt ein vergleichbarer Erfolg. Diesen und etwas mehr trauen wir den Devils absolut zu. Grundlage hierfür wäre aber noch ein guter und erfahrener Torwart. Die Leistungsdichte in der ersten Liga ist für eine Mannschaft nur aus Talenten bestehend einfach zu hoch. Trotzdem dürfte die Devils dank des Managers am Ende im gesicherten Mittelfeld landen, sofern dieser in der Kaderplanung auch erfahrende Kräfte einbaut. Langfristig fehlt den meisten Talenten von Bashstar zudem wohl die absoluten Klasse um mehr als gute Bundesligaspieler zu verkörpern.


Fazit
In der ersten Liga gibt es mit den Dönern und den Devils zwei Neulinge. Beide Teams dürften den etablierten Managern diese Saison noch keine Bauchschmerzen bereiten, aber vielleicht am Ende für den einen oder anderen Punktverlust bei Shelby, Darmstadt und der BSG sorgen. Der Liga werden sie auf alle Fälle gut tun und wohl auch nicht in Abstiegsnöte geraten. Ganz vorne dürfte es in der Summer wie letztes Jahr enden. Zumindest wenn alles normal verläuft. Das sehen so auch die Manager und wählen für die kommende Saison den aktuellen Meister erneut als Topfavorit.


RB Darmstadt

Offline Garfield

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.007
  • Activity:
    5%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM] Vorschau S43
« Antwort #3 am 13. Mai 2018, 20:13:32 »
2. Liga

München Barons

Saisonziel: ?
Prognose: Aufstieg
Kaderwert: 61 Mio

Letztes Jahr flogen die Barone immer etwas unter dem allgemeinen Radar, wurden aber am Ende 5. und damit bester Nichtaufsteiger. Auch in diesem Jahr wollten wir das Team erst auf Platz 4-6 tippen. Da die Ausgangslage aber besser als letztes Jahr ist, haben wir uns um entschieden und denken das es sogar für den Aufstieg reichen wird.

 Blau-Weiß Hainstadt

Saisonziel: ?
Prognose: oben mitspielen
Kaderwert: 52 Mio

Hainstadt dürfte jetzt allen Managern der zweiten Liga ein Begriff sein. Das Team wurde weiter verstärkt und dieses Mal sollte der Mannschaft nicht am Ende die Luft ausgehen. Trotzdem dürfte die Luft ab Platz 3 für dAb noch zu dünn sein. Er muss sich wohl ein weiteres Jahr in der zweiten Liga akklimatisieren, bevor es mit dem Aufstieg klappen wird.

FC Dagersheim

Saisonziel: ?
Prognose: Aufstieg
Kaderwert: 69 Mio

Man nehme die Hinrunde aus Saison 41 + die Rückrunde aus S42 und man bekommt den Aufstieg. So einfach wird es wohl nicht, dennoch trauen wir Dagersheim im Ergebnis genau das zu. Wenn das Team halbwegs vernünftig aus den Startlöchern kommt, müsste es am Ende reichen. 


Preußen Königsberg

Saisonziel:?
Prognose: Meister
Kaderwert: 73 Mio

Auch wenn man letztes Jahr nur 11. wurde, sind die Preußen unser Meisterschaftsfavorit. Höchster (menschlicher) Kaderwert und bestes Team der zweiten Liga sind für unsere Prognose ausschlaggebend. Diese Ausgangslage ist dafür zwar keine Garantie, aber wir trauen es dem Manager zu nach zwei Jahren 2. Liga es im dritten Anlauf zu packen.


Turbine Berlin

Saisonziel: ?
Prognose: Einstelliger Tabellenplatz
Kaderwert: 46 Mio

Manager Niko zeigte schon im letzten Jahr was man mit einem kleinem Kader alles erreichen kann. Auch dieses Mal dürfte die Performance stimmen und das Team am Ende in einen einstelligen Tabellenplatz befördern. Man verlor mit Junglas allerdings einer der Säulen des Teams und sein Ersatz Schmidhuber ist noch kein gleichwertiger Ersatz.

JWD Pusemuckel

Saisonziel: Klassenerhalt
Prognose: Gesichertes Mittelfeld
Kaderwert: 22 Mio

In Pusemuckel sind die Umbaumaßnahmen in vollen Gange und es wurde kräftig investiert. Das ist in anbetracht des Kaders auch nötig gewesen. Mit den Verstärkungen dürfte die Klasse souverän gehalten werden. In wie weit eine gute Grundlage für kommende Saisons geschaffen werden kann, hängt von den neuen Spielern und deren Talent ab. Für dieses Jahr dürfte man aber sportlich am Ende im soll sein.

FC Concord Eagles

Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz
Prognose: oben mitspielen
Kaderwert: 60 Mio

Bei der Kaderanalayse ergibt sich ein rundum positives Bild. Derian dürfte relativ entspannt in die Saison gehen. Um ernsthaft oben mitspielen zu können, fehlt es noch an Stärke. Für den Abstieg ist man auch zu gut. Letztlich braucht diese Truppe nur weiter Zeit, um besser zu werden. Die Zukunft wirkt stand jetzt vielversprechend und ein Jahr Übergangsjahr in der zweiten Liga dürfte für die Eagles verschmerzbar sein.


Fazit

Ist das die vielleicht beste zweite Liga aller Zeiten? Von der Leistungsdichte sind die Manager dieses Jahr zumindest noch enger zusammen gerückt und das verspricht einiges an Spannung für die kommende Saison. Mit den Preußen als Meister und Dagersheim und den Baronen steigen wohl letztlich die etablierten Zweitligisten auf. Für Hainstadt wird es im erst zweiten Jahr in der Liga wohl nicht ganz reichen, da dAb den Kader erstmal auf Zweit- und Erstliganiveau bringen muss. Pusemuckel ist stand jetzt der eigenen Planung durch den unerwarteten Aufstieg weit voraus und wird genug mit dem Klassenerhalt zu tun haben. Die Eagles könnten vielleicht auch noch mit viel Glück oben angreifen. Die Grundlagen sind da, aber am Ende fehlt es wohl etwas an Erfahrung als auch an Stärke um ernsthaft einen der ersten Plätze zu belegen. Das größte Manko von Turbine ist unserer Meinung nach der erneut sehr dünne Kader. Wäre das Team breiter aufgestellt und hätte seinen Topsspieler halten können, wäre sogar der Aufstieg möglich gewesen. So wird es wohl nur für Platz 8 bis 9 reichen.


Wir wünschen an dieser Stelle allen Manager eine erfoglreiche und spannnende Saison    :bier:

RB Darmstadt

Offline TopScorer86

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 7.054
  • Alter: 33
  • location: Oberhausen
  • Activity:
    6.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM] Vorschau S43
« Antwort #4 am 13. Mai 2018, 20:28:52 (Letzte Änderung am 14. Mai 2018, 13:41:41) »
3. Liga: Vorschau & Prognose


Black Pirates Fallersleben

Saisonziel: Meisterschaft
Prognose: Meisterschaft
Kaderwert: 47 Mio

Die Piraten aus Fallersleben mussten mit dem ganz knapp verpassten Aufstieg eine herbe Enttäuschung verdauen. Manager Sunlion gelang dies recht fix. Er bewahrte die Ruhe, ergänzte das eingespielte Team minimal und hat nun mit dem wertvollsten Kader der Liga eine "Black Pearl" im Rennen. Daher ist das selbsterklärte Ziel auch die Meisterschaft. Wir nicken das ab und sehen es somit wie der Großteil der restlichen Manager in der Liga: Fallersleben wird Meister. Doch das ist nicht alles. Anscheinend sind wir in eine Fehde zwischen Zwergen und Piraten geraten. So heisst es ein weiteres Saisonziel sei es "den Zwerg platt [zu] machen". Das werden also auch noch ganz spannende Duelle.

FMC Jena

Saisonziel: Aufstieg
Prognose: Aufstieg
Kaderwert: 25 Mio

Der Kurs von Jena setzt sich fort. Der Kader wurde stets gezielt verstärkt. So wurde man in der Vorsaison fix bester Aufsteiger. In eben jener wurde aber auch schon der Grundstein für das große Ziel in dieser Saison gelegt: Aufstieg! Die Winter-Zugänge haben sich gut integriert und mit den anderen Neuen ist Jena sogar ein Kandidat für das Titelrennen. Das Team der Piraten ist eingespielter weshalb unser Experte Puli Otofski davon ausgeht dass es für Jena nur um einen der beiden Plätze hinter Fallersleben geht.

FC Zwergstadt 07

Saisonziel: oben mitspielen
Prognose: Aufstieg
Kaderwert: 21Mio

Der FC Zwergstadt hat eine sonderbare Saison hinter sich. Als Aufsteiger einen Top 10 Platz zu erreichen und doch miese Stimmung im Team zu haben passte für viele nicht recht zusammen. Dass Erfolg aber eben auch im Stimmungstief möglich ist machte Mut für diese Saison. Man stelle sich vor was mit durchweg euphorischer Stimmung möglich wäre. So will der FC nun oben mitspielen. Mit den drei Neuzugängen könnte das klappen. Vorausgesetzt man stabilisiert auch die Abwehr. Erneut 90 Gegentore sollten deutlich zu viele sein. Aber am Ende wird Zwergstadt wohl um den Aufstieg mitspielen. Doch es gibt hier noch ein weiteres Ziel. So heisst es aus vereinsinternen Quellen man wolle "den Piraten versenken". Entsprechende Banner und Fahnen sind bei den Fanclubs bereits in Arbeit. Da ist Pfeffer drin.

SC Obersaubergen

Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz
Prognose: Gesichertes Mittelfeld
Kaderwert: 7.5 Mio

Beim SC Obersaubergen ist alles eitel Sonnenschein an der Frühlingswiese. Man schaffte in der Vorsaison frühzeitig den kaum für möglich gehaltenen Klassenerhalt und konnte anschließend ordentlich feiern. Was wollen die bajuwarischen Dorfbuben denn mehr? Natürlich: Weiter drin bleiben. Dafür wurde das Team wieder auf vakanten Positionen verstärkt und geht nun als Kandidat für's gesicherte Mittelfeld in die Saison. Das Saisonziel ist ein einstelliger Tabellenplatz. Da das Umfeld relativ unaufgeregt ist, sollte das möglich sein, unsere Expertenrunde geht aber davon aus, dass man in ähnlichem Fahrwasser wie letzte Saison einläuft. Platz 10-12.

FC Südtirol

Saisonziel: ?
Prognose: Einstelliger Tabellenplatz
Kaderwert: 11.5 Mio

Mit dem FC Südtirol kommt richtige Prominenz in Liga 3. Der Verein feierte seinen 4. Aufstieg in Serie und den Sieg im Süd-Verbandspokal. Dabei war das Personal ständig in Bewegung. Auch zu dieser Saison wurde nahezu der komplette Kader getauscht. Daher sehen wir einen Durchmarsch zum 5. Serienaufstieg als eher unwahrscheinlich. Die aktuelle Mannschaft sollte aber für diese Liga gut gerüstet sein. Es wird ein ruhiges Jahr im oberen Mittelfeld für den FCS. Vielleicht gelingt der Anschluss an die Aufstiegsplätze. Das Auftaktspiel ließ jedenfalls schon mal aufhorchen.


TSV Ziegelstein

Saisonziel: Klassenerhalt
Prognose: Klassenerhalt
Kaderwert: 2.5 Mio

Der Aufstieg des TSV Ziegelstein war ein echtes Fußballwunder. Man ließ etablierte Größen wie Bonn, Mainz und die Roten Bullen hinter sich. Der Zusammenhalt in der Truppe ist richtig gut und Manager Toasty scheint das Team stets gut einstimmen zu können. Ihm müssen dieses Jahr jedoch einige Zauberstückchen gelingen um das nächste Wunder, den Klassenerhalt, zu schaffen. Ohne den legendären TSV-Sturm Möhwald/Besprechungsraum wird es nicht leichter, da die Nachfolger sich erst einfinden müssen. Für diesen kleinen, Low-Budget Kader wird es eine Herkules-Aufgabe. Aber das weiss im Verein jeder und da man in der Vergangenheit unter ähnlichen Voraussetzungen schon erfolgreich war, ist man relativ entspannt. Mit viel Herz und Toastys taktischem Geschick könnte das Ziel am Ende erreicht werden.


Fazit:
Mit 6 menschlichen Vereinen ist die Konkurrenz in der dritten Liga mal wieder recht hoch. Die größten Favoriten auf den Aufstieg sind Fallersleben und Jena. Wenn alles passt wird auch Zwergstadt eine Rolle spielen. Man darf hier die starken Bots aus Dortmund und Paderborn natürlich auch nicht unterschätzen.
Redaktion wie Manager sind geschlossen der Meinung dass die Piraten aus Fallersleben den Titel holen. Dahinter folgen Jena und Zwergstadt. Südtirol wird alle überraschen und in den Aufstiegskampf mit eingreifen, am Ende aber irgendwo zwischen Rang 4 und 7 landen. Der SC Obersaubergen verbringt eine ruhige Saison im Tabellenmittelfeld und der TSV Ziegelstein muss alles geben um die Saison überm Strich abzuschließen.

MW-Stand W6/48
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: Herbstmeister Liga 2 in S47
F1: Weltmeister Fahrerwertung: Saison 16,18,19,20,21
Weltmeister Teamwertung mit Team Mustang: Saison 16,17,18,19,20,21

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.817
  • Alter: 28
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM] Vorschau S43
« Antwort #5 am 13. Mai 2018, 23:25:29 »
Danke für die Mühe Und geil geschrieben von euch beiden, aber mich könnt ihr streichen.
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Garfield

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.007
  • Activity:
    5%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM] Vorschau S43
« Antwort #6 am 22. Juni 2018, 12:54:54 »
So die Saison ist ja schon wieder fast vorbei. Daher könnt ihr ab heute wieder eure  Stimme für die Wahl  "Manager des Jahres" bei mir abgeben. Das Ergebnis und die Rückschau gibt es dann wohl am Montag.  (:schwitz:)

Desweiteren ist auch für die neue Saison eine kleine Vorschau angedacht. Falls sich da noch jemand anderes Mal probieren will, gerne.  Ich mache das gerne,  will mich aber nicht aufdrängen. Topscorer86 hat das diese  Saison
schon  überragend gemacht.  :ok:
Ansonsten gibt es wieder einen Bericht über die erste und zweite Liga.
 :cheers:
RB Darmstadt

Offline Garfield

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.007
  • Activity:
    5%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM] Vorschau S43 und Rückschau *Update 25.6.18
« Antwort #7 am 25. Juni 2018, 12:30:51 (Letzte Änderung am 25. Juni 2018, 20:17:53) »
Rückblick S43

So schnell geht´s! Auch die S43 ist schon wieder vorbei und das sportliche abschneiden der Manager kann bewertet werden. Zudem gilt es die letzten  "innoffiziellen" Titel zu vergeben. Die Manager haben abgestimmt und so können wir ein weiteres Mal die Manager des Jahres küren.

1.Liga

Fazit:

Generell haben die zwei Neulinge Bashstar und Kopfballungeheuer der Liga gut getan und sich souverän in der ersten Liga eingefunden. Im Kampf um die Meisterschaft konnte sich dieses Jahr tatsächlich RB Darmstadt durchsetzen und man verwies den FC Shelby auf Platz zwei, während die Traktoren sich den Lokalrivalen Wolfsburger Verein geschlagen geben mussten und am Ende auf Platz 4 landeten.

FC Shelby

Saisonziel:     Erste Drei
Prognose:     Meisterschaft
Platzierung:    Erste Drei

Von den Experten gelobt und der Konkurrenz gefürchtet, sprach fast alles für eine weitere Meisterschaft. 78 Punkte in der Liga und dem Halbfinale im Pokal stehen auf der Haben Seite und untermauern die Klasse des Teams. Das dennoch kein Titel eingefahren werden konnte, zeigt aber das man am Ende auch etwas Glück braucht. Daher wäre es auch der Leistung des Teams nicht gerecht, wenn man Sie nur nach Titel bewerten würde. Der FC Shelby spielte eine insgesamt sehr gute Saison und wird dies auch in den nächsten Jahres sicherlich tun, incl weiteren Titel. Sonst wechselt der Chefredakteur seinen Job.

TUS Garfield

Saisonziel:     Erste Drei
Prognose:     Erste Drei
Platzierung:   Meisterschaft

Insgeheim hatte man ja in Darmstadt gehofft am Ende irgendwie Meister zu werden, so richtig daran geglaubt hatte man aber nicht. Das man am Ende sogar das Double gewinnen konnte, setzt dem Ganzen die Krone auf und wird ewig beim Verein in Erinnerung bleiben. So war es ein weiteres Jahr in Darmstadt wo „die Sonne scheint“ und die Fans feiern konnten.

BSG Traktor Wolfsburg

Saisonziel:    Einstelliger Tabellenplatz
Prognose:    Ersten Drei
Platzierung:  oben mitspielen

Die Derby´s gegen Mörse konnte man gewinnen und das Projekt 47 wurde weiter konsequent verfolgt. Der Umbruch ist voll im Gange und erklärt daher die teils wechselhaften Ergebnisse. Das man gerade den Wolfsburger Verein den Vortritt lassen musste und vierter wurde, dämpfte zumindest bei den Fans leicht die Stimmung. Die Führungsetage nimmt dies wohl nur zur Kenntnis und ist aufgrund der positiven Mannschaftsentwicklung zufrieden. Langsam aber sicher kommt man in Schlagdistanz zur Konkurrenz.

KFC Dönerlegenden Mörse 2011

Saisonziel: Klassenerhalt
Prognose: gesichertes Mittelfeld
Platzierung: gesichertes Mittelfeld

Das erste Jahr in der höchsten Liga ist nie leicht. Gerade bei Mörse war im Vorfeld vieles vorstellbar. Das Kopfballungeheuer schon am 29. Spieltag den Klassenerhalt feiern konnte, war so dann irgendwie nicht wirklich zu erwarten. Seinem Nervenköstum dürfte es aber gut getan haben. Das man danach alle weiteren Spiele verlor und eine bessere Endplatzierung verschenkte...interessiert wohl im Management niemanden…. zurecht.

Yellow Devils FC

Saisonziel: Klassenerhalt
Prognose: gesichertes Mittelfeld
Platzierung: gesichertes Mittelfeld

Auch Bashtar gelang es die Klasse zu halten. Er tat sich dabei zwar wesentlich schwerer als die Konkurrenz aus Mörse, dennoch blieb man verdient über den Strich und erreichte sogar die bessere Endplatzierung. 90 Gegentore bilden aber leider den negativen Spitzenwert und es stellt sich weiterhin die Frage, ob die Torwartposition adäquat besetzt ist. Trotzdem war es eine gute Saison für die Devils und man ist erfolgreich in der ersten Liga angekommen.

Manager des Jahres

1. Liga: Garfield

Supercup, Meisterschaft und Pokal konnte der RB diese Saison gewinnen. Für die Wahl waren dies überzeugende Argumente und die Kollegen stimmten für Garfield bei der Wal des Manger des Jahres ab.

2. Liga

Fazit:
Die Liga erfüllte die hohen Erwartungen und es war bis zum Ende spannend. Während die Preußen ihrer Favoritenstellung gerecht wurden, schaffte es auch Dagersheim sowie “last and least” Turbine unter die ersten Drei. Zwischenzeitlich waren sogar sechs Managervereine im Aufstiegrennen vertreten und es war für reichlich Spannung gesorgt. In der Gesamtschau machten alle Manager einen guten Job unabhängig von der Endplatzierung. Das Verdeutlicht nochmasl das hohe Niveau in dieser Liga.

Preußen Königsberg

Saisonziel:?
Prognose: Meisterschaft
Platzierung: Meisterschaft

Die Preußen zogen ihr Ding stringent und  am Ende mit einer Punktlandung  durch. Gerade in der Rückrunde lies man nichts mehr anbrennen und wurde seiner Favoritenstellung gerecht. Das man nur „67“ Punkte holte, täuscht etwas über die Deutlichkeit hinweg. Vielmehr kam hier die Einstellung zum tragen „Ein gutes Pferd springt nur so hoch es muss“. Nebenbei erreichte man auch zum zweiten Mal hintereinander das Pokalfinale, was selbst der ein oder andere Erstligist noch nie geschafft hat.


FC Dagersheim

Saisonziel: Aufstieg
Prognose: Aufstieg 
Platzierung: Ausftieg

In Dagersheim wollte man es dieses Jahr wissen und setzte alles auf den Aufstieg. Während man in der Hinrunde trotz 31 Punkte nur vierter war, machte sich der ausgeglichene und breite Kader gerade in der Rückrunde bemerkbar. Mit 36 Punkten in der zweiten Saisonhälfte machten die Schwaben den Aufstieg und Platz 2 klar.
Zwar wurde dies nach unseren Kentnissstand auf "Pump" finanziert, dürfte sich aber am Ende gelohnt haben. Jetzt ist man an den großen Geldtöpfen der ersten Liga angekommen und sollte gerade als "Schwabe" keine Geldprobleme mehr haben.


Turbine Berlin

Saisonziel: ?
Prognose: einstelliger Tabellenplatz
Platzierung: Aufstieg

Turbine gab als Aufsteiger gerade anfangs der Saison Vollgas und wurde überraschend Herbstmeister. In der Rückrunde ging den Berlinern aber der Sprit aus und war zwischenzeitlich aus dem Aufstiegsrennen draußen. Da aber auch die Barons aus München ähnliche Probleme hatten, erreichte man am letzten Spieltag wieder den dritten Platz und Niko gelingt somit der Durchmarch in die erste Liga. Der Kader erschien uns für den Aufstieg  zu klein und fast wäre das der Mannschaft auch zum Verhängnis  geworden. Niko holte aber alles aus dieser Truppe raus. „Chapeau“!


München Barons

Saisonziel: ?
Prognose: Aufstieg
[Platzierung:[/b] oben mitspielen

Laut unserer Prognose hätte es in München eine Aufstiegsparty geben sollen, allerdings musste man sich dann doch am Ende noch Turbine geschlagen geben. Auch die Barons konnten nicht an ihre sehr gute Hinrunde anschließen und trotz der sehr guten Offensive sprang nur der undankbare vierte Platz heraus. Mit nur 15 Spielern muss halt am Ende einfach alles passen. Dies war leider nicht der Fall und man konnte die Ausfälle durch Verletzungen und Sperren nicht kompensieren.

JWD Pusemuckel

Saisonziel: Klassenerhalt
Prognose: gesichertes Mittelfeld
Platzierung: oben mitspielen

Platz 5 hieß es am Ende. Nach dem überraschenden Aufstieg konnte Krockie auch in der zweiten Liga ein weiteres sportliches Ausrufezeichen setzen. Zwar schied man wieder früh im Pokal aus, doch ist diese Saison als sehr gut zu bezeichnen. Ein weiteres Mal führt Pusemuckel die Fachleute vor und lässt sie wie ahnungslose Provinzjournalisten aussehen. Rückblickend können wir hier nur abbitte leisten und Krockie zur Saison gratulieren.

Blau-Weiß Hainstadt

Saisonziel: ?
Prognose: oben mitspielen
Platzierung: oben mitspielen

Ja das zweite Jahr ist in der Regel schwerer. So erging es irgendwie auch dAb und man wurde am Ende sechster. Eigentlich schnitt man damit sogar erfolgreicher ab als letztes Jahr.  106 geschossene Tore sind ein Spitzenwert… 84 Gegentore allerdings auch. Daher bleibt für uns trotz der besseren Endplatzierung und der guten Offensive ein eher gemischtes Fazit, da man neben den guten auch viele negative Dinge wie die Gegentore und teilweise unnötigen Niederlagen bewerten muss. Da wäre für Hainstadt vielleicht auch mehr drinn gewesen.


FC Concord Eagles

Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz
Prognose: oben mitspielen
Platzierung: einstelliger Tabellenplatz

Platz 8 und damit letzter der Managervereine...sofern wir nur die Tabelle als Grundlage unserer Bewertung nehmen würden, wäre wohl Derians Job in Gefahr. Mit dem jüngsten Team der Liga aber im sicheren Mittelfeld zu landen und gleichzeitig diese Truppe optimal weiter zu entwickeln, darf man bei der Bewertung nicht außer Acht lassen. Gerade im Bereich des Kaderwertes konnte er die größte Steigerung der zweiten Liga erzielen und so auch alle internen Vorgaben perfekt umsetzen. Daher fällt unser Fazit auch für die Eagles sehr positiv aus.


Manager des Jahres

2. Liga: Niko

Wie schon erwähnt gab es keinen Manager der eine „schlechte“ Performance abgeliefert hatte und es gab daher einige Kandidaten die man hätte wählen können. Am Ende bekam Niko die meisten Stimmen. Als Aufsteiger den Durchmasch zu schaffen, obwohl man mit Junglas einen wichtigen Spieler verlor und die Konkurrenz mit sieben anderen Mitspielern sehr hoch war, ist eine fanstatische Leistung. Wir gratulieren und sind gespannt wie die Erfolgsstory in Berlin auch in der kommenden Saison weiter geht.


Wo ist die dritte Liga?!?

Leider geriet die Readktion in Zeitnot und es konnten die Stimmen aus der dritten Liga für die Wahl erst nicht mit einbezogen werden. Diesen Umstand bitte ich zu entschuldigen.  :schwitz: Nach einer nun erfolgten Kontrolle wurden diese aber doch noch berücksichtigt. Auch die Kollegen der dritten Liga kamen zum gleichen Ergenis und damit bleibt es beim Ergebnis.  :engel:
Topscorer wird die Rückschau für die dritte Liga auch noch veröffentlichen. Wir sind gespannt und freuen uns darauf.  :cheers:
RB Darmstadt

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 20.980
  • Alter: 38
  • location: Hamburg
  • Activity:
    19.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Saisonziel war aufstieg und wir sind Schwaben, keine Bayern :peitsch:

Offline Garfield

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.007
  • Activity:
    5%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM] Vorschau S43 und Rückschau *Update 25.6.18
« Antwort #9 am 25. Juni 2018, 13:38:25 (Letzte Änderung am 25. Juni 2018, 13:43:54) »
Oh sorry.  :tuete:
Ich schaue heute Abend generell nochmal drüber und werde dann noch das ein oder andere korrigieren. Zu mehr hat die Zugfahrt nicht gereicht.:D
RB Darmstadt

Offline Corns

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.938
  • Alter: 33
  • Activity:
    11%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Hast Du die MW- und GS-Entwicklung auch für alle getrackt? Wenn ja, kannst Du die noch ergänzen? :cheers:

Sind ja für alle Manager, die nicht auf kurzfristige sportliche Erfolge zielen, relevante Größen.

Ansonsten mal wieder Hut ab für die Arbeit und den launigen Bericht. Denke, viele fühlen sich gut getroffen (wenn ich mal von mir auf andere schließe!)

Offline TopScorer86

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 7.054
  • Alter: 33
  • location: Oberhausen
  • Activity:
    6.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM] Vorschau S43 und Rückschau *Update 25.6.18
« Antwort #11 am 25. Juni 2018, 23:20:27 (Letzte Änderung am 26. Juni 2018, 08:05:20) »
3. Liga
Mit etwas Verspätung ist nun auch der Rückblick zu Liga 3 in der Redaktion angekommen. Hier folgt er also:

Fazit
Die dritte Liga hatte durchweg etwas für den geneigten Fußballfan zu bieten. Vor allem der Aufstiegskampf war mal wieder spannend bis zum Schluss. Während die Piraten aus Fallersleben ziemlich souverän den Titel holten und Jena ungefährdet folgte war es am Ende ein Zweikampf um Platz 3 zwischen Zwergstadt und Südtirol. Zwergstadt stieg auf, Südtirol spielte als Aufsteiger aber eine starke Saison. Obersaubergen ist im Mittelfeld gesichert und inzwischen in der Liga angekommen. Die größte Überraschung ist aber der TSV Ziegelstein, der die Klasse überraschend souverän und frühzeitig halten konnte. 3 gehen, 3 kommen. Die Managervereine bleiben mit 6 Vertretern recht stark in der Liga.


Black Pirates Fallersleben

Saisonziel: Meisterschaft
Prognose: Meisterschaft
Platzierung: Meisterschaft
Kaderwert: 47 Mio -> 79,5 Mio

Die Piraten haben sich vom verpassten Aufstieg erholt und sind gnadenlos durch die Saison gejagt. Der Kader hat sich sehr gut entwickelt und niemand, wirklich niemand, zweifelte an einem Aufstieg, ja nicht mal an der Meisterschaft. Dieser Kader sollte sich auch in Liga 2 halten können und wohl auch dort oben mitspielen. Aber: Die inoffizielle Zielsetzung wurde nur zum Teil erreicht. Im Hinspiel wurde Zwergstadt beim 6:0 Auswärtssieg wahrlich "platt gemacht". Das Rückspiel endete allerdings 1:1, was wieder ein kleiner Dämpfer war. Da aber beide Teams aufgestiegen sind kann man im nächsten Jahr ja einen neuen Anlauf starten.

FMC Jena

Saisonziel: Aufstieg
Prognose: Aufstieg
Platzierung: Aufstieg
Kaderwert: 25 Mio -> 42 Mio
 
Ganz klare Sache auch für Jena. Die Jungs vom FMC blieben immer oben dran und spielten sehr lange sogar um die Meisterschaft mit. Dazu spielte das Team eine gute Pokalsaison. An der beachtlichen Kaderentwicklung merkt man auch die gute Arbeit von Manager Graetschengott. Wenn sich das so fortsetzt ist in Liga 2 der Abstiegskampf kein Thema.

FC Zwergstadt 07

Saisonziel: oben mitspielen
Prognose: Aufstieg
Platzierung: Aufstieg
Kaderwert: 21 Mio ->  35,5 Mio

Manager Borussenzwerg ist in der ersten Saisonhälfte fast verzweifelt. Die Stimmung der Mannschaft war ähnlich der in der Vorsaison. Woran das genau liegen konnte weiss niemand. Möglicherweise ist das Essen der Vereinskantine ungenießbar. Den Tiefpunkt bildete dss 0:6 gegen die Piraten, die man eigentlich "versenken" wollte. Man besann sich im Anschluss auf die eigene Stärke und spielte eine tolle Rückrunde in welcher man genauso viele Punkte wie die anderen Aufsteiger aus Fallersleben und Jena holte. Am Ende steht der fast schon unerwartete Aufstieg. Ausserdem wurden die Piraten im Rückspiel zwar nicht versenkt, aber bei einem 1:1 immerhin geärgert.

SC Obersaubergen

Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz
Prognose: Gesichertes Mittelfeld
Platzierung: Einstelliger Tabellenplatz
Kaderwert: 7,5 Mio -> 14,5 Mio

Der SC Obersaubergen spielte eine überraschend starke Hinrunde (Platz 5) und schnupperte zeitweise an den Aufstiegsrängen. Dann gerieten die Spieler völlig ausser Form und ließen Punkte um Punkte liegen. Erst mit intensivem Extra-Training fand man wieder in die Spur, den Anschluss nach oben aber nie wieder. Am Ende steht dennoch eine erfolgreiche Saison, konnte man sich doch zur Vorsaison um 2 Plätze verbessern. Die Verantwortlichen sind hoch zufrieden.

FC Südtirol

Saisonziel: ?
Prognose: Einstelliger Tabellenplatz
Platzierung: oben mitspielen
Kaderwert: 11,5 Mio -> 20,5 Mio
 
Als Aufsteiger spielte Südtirol eine ganz starke Saison. Man schnupperte sogar bis ganz zum Schluss am 5. Aufstieg in Serie. Dazu entwickelte sich das Team prächtig und passte wohl trotz vieler Umbauten sehr gut zusammen. Wenn Manager KimiK so weiter macht wird am FC Südtirol wohl kein Weg vorbei gehen was den Aufstieg angeht.

TSV Ziegelstein

Saisonziel: Klassenerhalt
Prognose: Klassenerhalt
Platzierung: Gesichertes Mittelfeld
Kaderwert: 2,5 Mio -> 5 Mio

Unglaublich aber wahr: Der TSV Ziegelstein spielt weiter in Liga 3. So souverän und frühzeitig wie die Klasse gehalten werden konnte war überraschend und extrem stark. Viele direkte Konkurrenten wurden niedergerungen. Und Taktikfuchs Toasty legte sich oft genug auch starke Gegner zurecht. In der Heimat nennt man ihn nun auch "Zauberer vom Langsee". Und nun kann er auf diesen Zauberstückchen aufbauen. Liga 3 freut sich!


Manager des Jahres
3. Liga: Sunlion79

Es war in der Abstimmung zum Manager des Jahres relativ eng. Man war sich nicht einig wem dieser Titel gebühren sollte. Zu gut und zu erfolgreich haben sich die Manager dieser Liga hervorgetan. Mit knapper Mehrheit hat sich der Meistertrainer aber durchgesetzt. Die Saison so dominant zu führen hat wohl den meisten imponiert. Daher Glückwunsch an den Oberpiraten.
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: Herbstmeister Liga 2 in S47
F1: Weltmeister Fahrerwertung: Saison 16,18,19,20,21
Weltmeister Teamwertung mit Team Mustang: Saison 16,17,18,19,20,21

Offline Garfield

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.007
  • Activity:
    5%
    • Profil anzeigen
Hast Du die MW- und GS-Entwicklung auch für alle getrackt? Wenn ja, kannst Du die noch ergänzen? :cheers:

Sind ja für alle Manager, die nicht auf kurzfristige sportliche Erfolge zielen, relevante Größen.

Ansonsten mal wieder Hut ab für die Arbeit und den launigen Bericht. Denke, viele fühlen sich gut getroffen (wenn ich mal von mir auf andere schließe!)
Im Prinzip sind die in der Vorschau  s43 gedrückt.  :bier:

Bezüglich  der neuen Saison werde ich keinen neue Vorschau schaffen. Ich bin ab Freitag im Urlaub und der Laptop bleibt da zu Hause.   :cool:
RB Darmstadt