AutorThema: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen  (Gelesen 2155 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 22.402
  • Alter: 40
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    41.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
[AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Opened am 24. April 2017, 16:05:01 »
Mir geht das mit den Entwicklungen der Spieler nachwievor irgendwie zu schnell und zu einfach.

Deshalb überlege ich zum einen, ähnlich wie bei A3 (und Nachfolgern?) eine Begrenzung durch die Ligastufe einzubauen. Also dass Spieler in Liga 7 durch Sonderaufwertungen z.B. nie über 2,5 steigen können,in Liga 6 nie über 4,0. Nur so als Beispiel, das sind jetzt keine fundierten Werte. Diese Grenze würde ich aber auch nur auf die Sonderaufwertungen anwenden, nicht auf das normale Training!

Als zewites überlege ich, ob ein Spieler mit beispielhaft 6,0er Talent (also so 4.Liga) in der 7. Liga nicht so stark steigt, wie ein 4,0er oder gar ein 2,0er. Denn der Spieler ist in dieser Liga unterfordert und sie kann ihm einfach nicht den Weiterbildungseffekt geben, wie es bei einem weniger talentierten Spieler ist.

Was haltet ihr davon?

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.826
  • Alter: 29
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #1 am 24. April 2017, 16:31:41 »
In der Form nicht viel.


Also eine Begrenzung durch die Ligastufe jetzt einzuführen halte ich ehrlich gesagt einfach für zu spät, dann hast du als Aufsteiger keine Chance mehr dich vernünftig in der Liga zu etablieren.

Schaut man sich bspw. bonstar an, der abgestiegen ist und nach dem Umbruch nicht den direkten Wiederaufstieg schafft, das kostet ihn schon ne Saison, wenn sich seine Spieler jetzt nicht weiter entwickeln können, aufgrund der Ligenbegrenzung dann bleibt ihm um lang- oder mittelfristig Konkurrenzfähig zu sein nur der komplette Austausch, ansonsten bleibt sein MW grob stehen, da er sich nur durch Training verbessert und Stillstand =Rückschritt, dies führt wieder dazu, dass die Ligaerfahrung sinkt, bei ner unglücklichen Saison wieder zum Nichtaufstieg und man fängt wieder mit umstruktieren an.

Das führt über kurz oder lang nur dazu, dass immer mehr Manager die Lust verlieren.

Das Beispiel bonstar kann man natürlich auch auf Liga 6 etc. ummünzen, falls man da "nur" den Klassenerhalt schafft, aber Spieler sich nicht verbessern können bleibt nur noch der Austausch.

Das jetzt einzuführen ist einfach ein deutlicher Nachteil für Vereine in den unteren Ligen und auch ein Eingriff bei Spielern die sich neue Teams gekauft haben vor der Saison, die sowohl talentiert als auch jung  sind, denn der Plan ist damit im Sack, falls man nicht aufsteigt.

Der MW Zuwachs durch Training steht halt nicht wirklich in Relation zum MW Zuwachs durch Sonderaufwertungen (bauchgefühl keine fundierte Statistik, hier müsste Corns als Statsitikkönig mal schauen, falls er da was passendes zur Hand hat).

Idee 2 ist okay und plausibel, aber auch wieder nachteilig für Absteiger, aber ist aus meiner Sicht aufjedenfall interessanter, da man dann halt als Manager abwägen muss halt ich den guten Spieler der langsamer steigt ne Saison und greif den Wiederaufstieg an oder hol ich jüngere und hab ggf. ne Übergangssaison.
Allerdings würde ich es nicht nur vom Talent, sondern wenn dann auch von der aktuellen Stärke abhängig machen.
Was hat man sonst davon, wenn man mal durch Zufall ein super Talent erwischt (oder durch Scouting :D  ), wenn er sich dann quasi nicht entwickelt.



Verlängert ein Spieler aktuell eigentlich unabhängig von seiner Stärke den Vertrag egal in welcher Liga er ist?
Sonst könnte man hier überlegen einfach zu sagen, dass zu starke Spieler in der Liga den Vertrag nicht verlängern oder nur mit Aufstiegsklausel und bei Nicht erreichen geht der Spieler, man hat aber den Vorteil, dass man ihn in der Rückrunde noch einsetzen kann und die MW Steigerung mitnimmt, da er erst nach nicht erreichen des Aufstiegs auf dem TM landet.


Meine erste Meinung dazu. :D
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 22.402
  • Alter: 40
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    41.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #2 am 24. April 2017, 16:42:06 »
Deinen Einwand bzgl Neueinsteigern kann ich verstehen. Nachträglich bei den aktuellen Managern kann ich es halt nicht mehr ändern.

Dass es immer mal wieder einschneidende Änderungen gibt, die möglicherweise (einmalig) Vereine bevor- oder benachteiligen, sage ich immer wieder und damit muss man beim AJFM rechnen, da der AJFM vor "Veröffentlichung" nicht auf Ausgewogenheit getestet wurde, sondern das hier gerade stattfindet. Und nach 3 Saisons merkt man halt nun mal einigen gefühlte Unausgewogenheiten, die für die Zukunft ausgemerzt werden müssen.

Alle 3 Saisons einen Neustart zu machen, würde sicher auch den ein oder anderen frustrieren,

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.826
  • Alter: 29
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #3 am 24. April 2017, 16:47:34 »

Alle 3 Saisons einen Neustart zu machen, würde sicher auch den ein oder anderen frustrieren,

Den ersten Absatz kann ich ja verstehen, daher nehm ich mir nur den letzten Satz raus, dem ich ein Gegenfrage entgegen setzen möchte.

Wozu führt denn deine obige Änderung bei Managern in unteren Ligen, deren Spieler nach deinem Empfinden "zu stark sind" und sich dann nur noch durch Training entwickeln?

Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 22.402
  • Alter: 40
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    41.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #4 am 24. April 2017, 16:52:58 »
Dehalb schreibe ich ja "auch den ein oder anderen frustieren".

Aber deshalb schreibe ich es ja auch hier her bevor ich es einfach implementiere :engel:

Vllt ist die zweite Option ja aber auch nur eine weiche Variante von Option 1 und diese harte Grenze gar nicht notwendig :)


Na, ich sollte vllt einfach auch mal andere Ausgabeoptionen schaffen (Stadion, etc).

Offline Elenor

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.732
  • Alter: 40
  • Ort: Kehl
  • Activity:
    1.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #5 am 24. April 2017, 18:08:39 »
Das ganze wäre wohl am nächsten an der Realität, die Entwicklung würde es sicher auch verlangsamen.
Allerdings wäre dies jetzt doch ein großer Vorteil bei den höher Klassig spielenden.
Ich befürchte auch das es später dann wieder umso schwieriger werden wird die Etablierten Top-Teams zu ärgern.

Alles schwer abzuschätzen. :kratz:
FC Shelby IV.17

Erfolge:
Ligameister Saison 36,37,38,41,48...
Aufstieg Saison 36,37,38,39,41,48...
Manager der Saison 38
Sieger des IX., X. ,XIII. , XVII. , XIX. ,XXI. und XXII. ... Anstoss-Pokal

Offline kopfballungeheuer

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 100
  • Activity:
    0.67%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #6 am 24. April 2017, 19:31:06 »
Ist die Entwicklung denn wirklich "zu" schnell oder kommt es uns momentan nur so vor, weil wir alle 17-jährige Spieler haben und Sprünge in der Stärke von bspw. 0,4 bei unseren aktuellen Spielerstärken schon deutlich zu spüren sind? Würden wir den gleichen Eindruck haben, wenn der Anstieg nicht von 3,0 auf 3,4 sondern von 9,0 auf 9,4 kommt? Ich kann mir auch vorstellen, dass die Erfahrung zunehmend in den Vordergrund rückt und wir nach und nach ältere Spieler einsetzen, die dann natürlich nicht mehr die ganz großen Sonderaufwertungen bekommen - beobachte ich z.B. an mir selber.

Zu den diskutierten Optionen:
1) Harte Grenzen pro Liga halte ich ähnlich wie BorussenZwerg für nicht so gut, da es dann echt schwer wird, als Aufsteiger die Klasse zu halten bzw. auch mal den Durchmarsch zu schaffen. Bei uns in der Liga steht bspw. Aachen momentan als Aufsteiger richtig gut im Aufstiegsrennen da und könnte direkt in Liga 5 durchmarschieren. Das liegt aber auch daran, weil er sich in Liga 7 schon einen guten Kader aufbauen konnte. Warum sollte ihm das durch harte Grenzen erschwert bzw. unmöglich gemacht werden? Das dürfte die Motivation von Spielern in unteren Ligen ordentlich dämpfen, es Neueinsteigern richtig schwer machen und insgesamt das Feld auseinander ziehen.

2) Finde ich schon besser, solange es nicht zu kompliziert wird und transparent aufgezeigt wird, sodass ich im AJFM direkt sehe wenn jemand bspw. nur zu 70% besser werden kann wegen der Liga.

Noch ein Satz zum Feld auseinander ziehen, da müssen wir nämlich meiner Meinung nach echt aufpassen - denn der AJFM lebt doch eigentlich vom Duell mit menschlichen Spielern. Nächstes Jahr wird es doch schon komisch für Corns und Shelby in einer Liga nur aus Bots, wenn da nicht nach und nach andere Vereine nachrücken wird es ganz schön einsam und mutmaßlich langweilig oben (und unten auch). Hab es an mir selber gesehen, als ich vor ein paar Saisons eingestiegen bin da hab ich damals noch in der dritten Liga gegen zwei oder drei menschliche Spieler gespielt und fand das schon recht dröge - zwei/drei Highlight-Spiele und der Rest gegen Bots. Vielleicht sind die aktuellen hohen Sonderaufwertungen ja auch genau die Möglichkeit die menschlichen Spieler mittelfristig Stück für Stück relativ gesammelt durch die Ligen nach oben zu schleusen. Dann kann man immer noch mal drüber nachdenken, ob man die Sonderaufwertungen irgendwann begrenzt und das Training inhaltlich aufwertet. Gleichzeitig aber nicht die Neueinsteiger vergessen, z.B. perspektivisch durch den Start in höheren Ligen, etc....

Offline Garfield

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.136
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #7 am 24. April 2017, 21:05:11 »
Finde solche Regeln sind eher ein Hindernis nach oben, sprich die etablierten Vereine profitieren von dieser Hürde. Dadurch wird es für einsteiger schwerer und der Spielspaß würde darunter leiden. Wenn dann nur in einer sehr schwachen Form, um Extremfälle zu verhindern. Sprich ein Zweitligist läuft mit einem 120er Team rum. Aktuell sehe ich da noch kein Handlungsbedarf.  Vielleicht könnte man das sehr "soft" über die Renomeestufen laufen lassen, aber eigentlich mag ich solche künstlichen Grenzen nicht. Die Sonderaufwertung werden in den höheren Stufen eh nur noch kleinere Auswirkungen haben, da die Grunstärke höher ist, hatte Kopfballungeheuer ja schon angemerkt. Glaube eher das so eine zweite Einnahmequelle für ein besseres Balancing sorgen würde. Wenn man neben in Beine auch in Steine investieren müsste um auf Dauer konkurrenzfähig zu sein, wäre weniger Geld für Spieler da. Dies wäre aber wohl ein sehr großer Punkt, der wohl viel Zeit, Geld und Nerven von Löwenfan erfordern  würde :schwitz:  und daher wohl nur schwer umsetzbar. Würde dem Spiel aber mehr Tiefe und strategische Möglichkeiten geben, da im Moment vieles (alles) über den Marktwertgewinn der Spieler läuft.
Empfinde daher eine Einführung von Stärkegrenzen eher als falschen Ansatz. Höchstens um absolute Extremfälle zu vermeiden. Soviel von meinen Gedanken dazu  :bier:
RB Darmstadt

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 45.782
  • Alter: 32
  • Activity:
    75%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #8 am 25. April 2017, 08:56:20 »
Ich muss sagen, dass ich aktuell noch nichts machen würde. Die wirklichen Auswirkungen der verschlechterten Sonderaufwertungen spüre ich zum Beispiel noch gar nicht so richtig, weil ich noch einige Spieler habe, die noch von den 0,4 profitiert haben.

Wenn man sich aber nun die Stärken in Liga 4 anguckt, so ist das jetzt schon nur für Corns und vllt mit Abstrichen Elenor zu bewältigen. Und das mit einem Leben am finanziellem Limit. Ich würde mal sagen, dort wird es sehr schwer aufzusteigen. Vereine wie du (Löwe) oder ich, die das von Anfang an nicht so extrem betrieben haben, hätte keine Chance. Auch wenn ich punktemäßig nur knapp hinter Elenor bin.

Von daher habe ich hier insgesamt eigentlich keine Bedenken. Finde es auch völlig in Ordnung, wenn Manager, die das System bis ins Extreme ausschöpfen dann auch schneller Erfolg haben. Und mal ehrlich gesagt. Ich habe insgesamt auch keine Lust erst nach 20 Saisons in Liga 1 zu landen.

Ich denke man sollte in dieser Richtung noch zwei Saisons abwarten bis man sieht wie sich die kommenden Aufsteiger in Liga 4 schlagen werden und mit welchem Kader dann die Aufsteiger danach antreten werden.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 22.402
  • Alter: 40
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    41.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #9 am 25. April 2017, 09:11:38 »
Ok. meinen 2. Punkt möchte ich mal im Hinterkopf behalten. Ansonsten, werde ich jetzt aber erstmal Bugs fixen, habe noch eine interne große Baustelle, bastle nebenher noch am Spielberechnungsexport und dann würde ich wohl tatsächlich mal in Richtung Infrastruktur (Vereinsgelände, Stadion) investieren, damit hier auch Geld investiert werden muss, was sich ggf auch nicht refinanziert.

Offline Corns

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.018
  • Alter: 34
  • Activity:
    31.33%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #10 am 25. April 2017, 09:14:13 »
1) Was sicher sinnvoll wäre, zur neuen Saison die 0,4-Aufwertungen für <17,5-jährige abzuschaffen.

2) Was man machen könnte, wäre, die Anzahl der Spiele, die nötig sind, um die 0,1 / 0,2 / 0,3-Sonderaufwertung zu bekommen, nach Ligen und Stärke zu differenzieren. Dank der Bot-Vereine hast Du eine Tabelle aus der die theoretische Spielerstärke (GS) in einer Liga hervorgeht. Diese könnte als Basis dienen (Basiswert der Liga).

GS größer als "Basiswert +0,5": Brauchen 33% mehr Einsätze je 0,1-Sonderaufwertung
GS gleich "Basiswert +/-0,5": keine Änderung
GS kleiner als "Basiswert -0,5": Brauchen 10% weniger Einsätze je 0,1-Sonderaufwertung

3) Die Idee mit dem Vereinswert-Aufbau als Alternative zum Kaderwert-Aufbau über die Einführung von Infrastruktur, finde ich sehr gut. Auch hier könnte man klein anfangen, beispielsweise mit Vereinsheim (bestimmt die Maximalstärke des Co-Trainers) und Trainingsgelände (verbessert die Effektivität des Trainings). Später könnte man dann von Saison zu Saison weitere Gebäudetypen einführen, z.B. Jugendakademie (verbessert die Chance auf gute Jugendspieler, ggf. inkl. Möglichkeit Schwerpunkte zu definieren á la A3), Fanartikel-Shop (steigert Umsatz mit Fanartikeln), VIP-Lounge (mehr Sponsoreneinnahmen), Parkplätze (mehr Zuschauer), etc.. Um das "Manifestieren" von Spitzenclubs zu verhindern, könnte man auch die Anzahl der Gebäude begrenzen und so verschiedene Strategien ermöglichen.

4) Starre Stärkegrenzen halte ich auch für überflüssig.

So viel von mir dazu.

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.826
  • Alter: 29
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #11 am 25. April 2017, 10:08:29 »
 :bier: Top, wie hier konstruktiv gearbeitet wird.  :bier:
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Sunlion79

  • AJFM-Dev
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • *
  • Beiträge: 46.985
  • Activity:
    0.33%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #12 am 27. April 2017, 14:38:56 »
Der Witz ist nur, dass ich durch diese bescheuerte Abstiegsrunde nächste Saison wieder in Liga 7 landen werde. Und das mit meinem Kader. :wand:
-"Was magst du nicht an Teamarbeit?"
-"Das Team."

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.826
  • Alter: 29
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #13 am 27. April 2017, 14:48:25 »
Bei dem Manager nützt der beste Kader nix. :D
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Sunlion79

  • AJFM-Dev
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • *
  • Beiträge: 46.985
  • Activity:
    0.33%
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Sonderaufwertungen
« Antwort #14 am 27. April 2017, 15:18:27 »
Bei dem Manager nützt der beste Kader nix. :D

Scheiß Bayern! :effe:
-"Was magst du nicht an Teamarbeit?"
-"Das Team."