AutorThema: Anstoss-Online oder AO!  (Gelesen 48882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hedop85

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Alter: 33
  • location: Bad Lausick
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Honi soit qui mal y pense
    • Profil anzeigen
Anstoss-Online oder AO!
« Opened am 01. Mai 2012, 19:40:47 (Letzte Änderung am 21. Juli 2014, 18:38:40) »
Hallo Freunde der Sonne,

Ich hoffe ich werd nicht gebanned für Werbung oder der Gleichen, aber da hier auch OFM besprochen wurde, wollte ich euch nur mal eben ein paar Infos über einen Onlinemanager zu Gute kommen lassen, den ich spiele. FM-O.com oder Fussballmanager-online.com ist seit mittlerweile gut 13 Jahren dabei. Ursprünglich als Anstoss Online entstanden (siehe dazu bitte Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Anstoss#Anstoss_Online) und teilweise von EA gesponsort hat sich das Projekt verselbstständigt und existiert in effektiv ungeänderter Form noch heute. Es gab viele Neuerungen im Bereich der AAW (Auf- und Abwertungsrunden), des Trainings, der Talente, Jugendförderung usw. aber im Endeffekt ist das Spiel immer noch stark an Anstoss 3 und Nachfolger angelehnt. Momentan sind wir noch knapp über 1.000 Manager. Ich selbst manage Baitar Jerusalem in der Lgat Al, der höchsten israelischen Spielklasse. Gespielt wird in allen europäischen Ligen.

FMO ist ein Echtzeitmanager, dass heißt wir absolvieren eine Saison pro Saison ;). Keine 10 Spiele die Woche oder Ähnliches. Was uns noch einzigartig macht ist: FMO ist kostenlos und es gibt keine Premiumaccounts also auch keine Vorteile durch Geld. Im Prinzip ist es schwer den Manager in Wort zu fassen. Training ist ähnlich wie bei Anstoss (3 Einheiten pro Tag, Gruppentraining etc.), Textmodus bzw. Spielberechnung auch, die Spielerbewertung läuft nach wie vor von 1,1 bis 13 und die Aufwertung erfolgt in 0,1er bzw. 0,2er Schritten, Aufwertungen gibt es 2x im Jahr (Winter und Sommer) für Training, viele Einsätze, Jugend etc. Einzelstärken sind wie in A 4 und A 2005. Es ist eine aktive Community vorhanden mit diversen Stammtischen sowie einem großen Communitytreffen pro Jahr (letzte 2 Jahre Mainz, dieses Jahr Jena). Ich könnte hier massig schreiben und alles hochjubeln, aber im Endeffekt solltet ihr selbst sehen ob es was für euch ist. Wir haben der Zeit sogar ein Imagevideo auf Youtube ;):
&feature=player_embedded und natürlich eine Facebookseite: http://www.facebook.com/FussballmanagerOnline

Ich kann euch nur empfehlen einfach mal rein zu schauen: http://fussballmanager-online.com/

Nutzt einfach unverbindlich den Gastlogin (kleiner weißer Link über dem Login Button) und schaut euch um. Ich bin seit 4 Jahren aktiv und gerne bereit euch Fragen zu beantworten solltet ihr welche haben. Ja ich weiß auf den ersten Blick sieht das Spiel grafisch etwas dröge aus, aber auch bei Anstoss 3 ist es nicht die Aufmachung die zählte sondern das was drin war und das ist nach wie vor ne Menge. Der einzige Nachteil für Onlinegeister ist, dass ihr euch bei Anmeldung mit Klarnamen anmelden müßtet, unser Multischutz und eurer, versteht sich :). Ansonsten schaut mal rein, bzw. wenn es hier FMO-Spieler gibt, lasst von euch hören.

Honi soit qui mal pense ;)

Offline Cerche

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.478
  • Alter: 28
  • location: Berlin
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Eisern Union !
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #1 am 02. Mai 2012, 22:04:18 »
ich spiels seit dezember glaube und führe den FSV(FSK) Zwickau. macht spaß da vieles an Anstoß angelehnt ist und es ist nicht so zeitaufwendig.
visitors can't see pics , please register or login

Offline Bundi100

  • Plauze von Tölz schließ doch mal die Bar ab! *Hicks*
  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 731
  • Alter: 22
  • location: alone @ home
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #2 am 03. Mai 2012, 11:05:51 »
banned :D

Ne im Ernst - ich schaue mal rein, wenn es wie Anstoss läuft kann man dies ja mal machen denn wir sind ja die Anstoss Jünger :bier:
Gesendet mit meinem Huawei Mate 20

Offline hedop85

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Alter: 33
  • location: Bad Lausick
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Honi soit qui mal y pense
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #3 am 03. Mai 2012, 11:27:11 »
Freut mich. Wie gesagt über Zuwachs freuen wir uns immer da wir momentan 1/3 freie Vereine haben. Die wenigsten Leute sind heut zu Tage noch an einem Echtzeitmanager interessiert also versuchen wir über so viele Wege wie möglich neue Mitspieler zu finden. Wenn du dich entschließt dich anzumelden würde ich dir Israel empfehlen, 1. kann ich dir da als offizieller Ligamentor unter die Arme greifen und 2. hast du dort wie in den meisten kleinen Ländern eine größere Chance deinen Verein nach oben zu bringen und weiter zu entwickeln als zum Beispiel in der deutschen Oberliga.

Generell bin ich aber auch hier bereit Fragen zum Spiel zu beantworten, falls ihr bestimmte Sachen in Erfahrung bringen wollt bevor ihr euch entschiedet euch anzumelden.
Honi soit qui mal pense ;)

Offline Cerche

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.478
  • Alter: 28
  • location: Berlin
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Eisern Union !
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #4 am 03. Mai 2012, 20:12:44 »
Wenn du dich entschließt dich anzumelden würde ich dir Israel empfehlen, 1. kann ich dir da als offizieller Ligamentor unter die Arme greifen und 2. hast du dort wie in den meisten kleinen Ländern eine größere Chance deinen Verein nach oben zu bringen und weiter zu entwickeln als zum Beispiel in der deutschen Oberliga.



heh, die oberliga is auch toll  :peng:
visitors can't see pics , please register or login

Offline hedop85

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Alter: 33
  • location: Bad Lausick
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Honi soit qui mal y pense
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #5 am 04. Mai 2012, 23:46:20 »
heh, die oberliga is auch toll  :peng:

Nur brauchst du ewig um nach oben zu kommen... die D15 der Teams ist extrem eng beieinander, die Aufwertungs- und Verpflichtungsgrenze sehr niedrig. Dazu kommt, dass die meisten Teams die als Absteiger runter kommen meistens recht fett bestückt sind auf Grund der höheren Aufwertungs- und Verpflichtungsgrenze der Regionalliga. Da macht sich ein kleines Land mit 2 Ligen wirklich besser um sich in absehbarer Zeit was aufzubauen und dann vielleicht auch mal international zu spielen.

Ich selbst habe Hepoel Nazareth Ilit in der Ligat Al übernommen und 3,5 Jahre gemanagt, die D15 um fast einen ganzen Punkt erhöht, dazu das Durchschnittsalter um 7 Jahre gesenkt und gleichzeitig die Gehaltskosten des Kaders um fast 500k gesenkt und war letzte Saison mit dem Kader 7. und habe Rekordergebnisse bei Punkten, geschossenen Toren, der Platzierung sowie den Einnahmen erzielt. Dann ist mitten in der Saison Baitar Jerusalem frei geworden und da das eines unser am langjährigsten besetzten Teams war und eines der Top 4 Teams Israel habe ich es dann übernommen, was dank meiner guten Arbeit bei einem kleineren Club und der damit verbundenen guten Einstufung im Managerranking möglich war. Trotz riesigem Umbau und kleinem Kader habe ich die Mannschaft auf Platz 3 geführt, noch vor dem Rekordmeister und -pokalsieger und drittstärkstem Team der Liga Hepoel Haifa, nebenher stehe ich jetzt im Finale des israelischen Pokals, nachdem ich den amtierenden Meister Hepoel Be'er Sheva (0,7 Punkte in der D15 besser) und das stärkste Team Israels Muadon Sport Ashdod (fast 1,6 Punkte in der D15 stärker) im Viertel bzw. Halbfinale raus geworfen habe. Nun gehts gegen Hepoel Haifa im Finale. Gewinne ich das, wäre das der erste Titel für mich als Manager nach über 4 Jahren im Spiel und auch die erste Teilnahme am internationalen Wettbewerb als Manager. Für Baitar wäre es im 5. Pokalfinale der erste Sieg und der erste Titel überhaupt.

Das nur mal um einen Eindruck zu vermitteln, was so für "Karrieren" bei FMO möglich sind. Ich habe damals mit einem Freund im selben Land angefangen. Wir sind beide noch in Israel. Nachdem er in der ersten Saison abgestiegen ist, spielt er nach 3 Jahren in der 2. Liga nun seine erste volle Erstligasaison und es sieht nach Klassenerhalt aus. Wir beide haben uns auch darum gekümmert, dass in Israel das Länderforum richtig aktiv wird: Tippspiel, Spieltagsvorschau un Nachbetrachtung, eigene Zeitung mit unregelmäßigen Updates und natürlich sehr regelmäßigen Diskussionen.

Das Forum als Solches ist sowieso das Herzstück von FMO. Die meisten richtig aktiven Manager nutzen es um über verschiedenste Dinge zu disktutieren, Neuerungen vorzuschlagen und sich vor Allem innerhalb ihrer Länderforen auszutauschen. Nebenher gibt es auch noch eine Rubrik für eigene Vereinsthreads um Spieler anzupreisen und es gibt eine externe Website FMOfans genannt auf der es eine eigene Spielerbörse gibt, man seine AAW Ergebnisse und Trainingswerte sowie Fanzahlen vergleichen kann.

Auch hat vor nicht all zu langer Zeit erst das Gamemasterteam gewechselt. Nachdem viele Entwicklungen verschlafen wurden und die alten "Macher" zu lange an der Macht fest hielten wurde das Spiel nun doch an 3 Leute aus der Community übergeben und seit dem hat sich enorm viel getan:
- Die AAW wurden abgeändert
- ein Managerranking und offizielles Wechselsystem eingeführt
- ein Verhandlungsassisstend für Spielerforderungen bei Vertragsunterzeichnungen und -verlängerungen wurde eingeführt
- ein Serverwechsel vollzogen
- ne ganze Menge kleine Details wurden in Bewegung gebracht und vor Allem auch die Kommunikation mit der Community enorm verbessert

Momentan stehen auf dem Plan:
- KI für freie Vereine (damit diese sowohl schwerer taktisch auszurechnen sind, Spieler rotieren und somit auch jungen Hoffnungsträgern Einsatzzeiten geben, am Transfermarkt teilnehmen (über die fixe Transferliste nicht über Abwerbung) sowie Jugendspieler hochziehen und Verträge verlängern, all das geschieht meist von Hand im Moment)
- Legendenkonzept (haben wir jetzt auch schon, eine ganze Menge Spieler die WM Teilnehmer waren wurden eingespeißt und per Zufall bei einem Verein generiert, sie stimmen im Namen, dem Geburtstag (bis aufs Jahr) und der Position mit den "Originalen" überein und starten immer mit der Stärke 6,1; Das Konzept sieht vor, dass jedes Land einen angemessen großen Legendenpool bekommt und europäische Legenden auch nur noch in ihrem Land zu finden sein werden)
- Fan AAW die funktionieren an sich schon gut, müssen aber noch so überarbeitet werden, dass sie selbständig laufen. Seit 2 AAW gibt es nach Jahren tatsächlich eine Fanbewegung, so dass kleine Clubs die schon seit 5 oder 6 Jahren durch die hervoragenden Leistungen ihrer Manager in den oberen Ligen spielen (beispiel hierfür wäre der TSF Dotzingen in der Bundesliga oder Millwall in England) endlich einen ihrer Leistung entsprechenden Fanzuwachs haben. Das war unter den alten GM's nicht der Fall und diese Vereine hatten dann trotzdem nur knapp 10.000 Zuschauer bei selbst sehr geringen Eintrittspreisen wohin gegen Mannschaften wie Dortmund (in der Regionalliga) noch bis zu 70.000 Zuschauer bei hohen Preisen verbuchen konnten. Diese Auf und Abwertung der Fans gibt es jetzt einmal pro Jahr. Dabei zählt zum Einen das AOFA (Uefa) Ranking der Liga und zum Anderen die Leistung des Clubs. Das heißt jedes Land hat eine Höchstzahl Fans an Hand der AOFA Rangliste und diese werden nach Leistung auf die Clubs verteilt. Je stärker die Liga desto besser das Ergebnis für die einzelnen Clubs. Das Ranking wirkt sich auch auf die Sponsorengelder aus.

Danach werden sowohl Stadion- als auch Jugendkonzept folgen. Wie gesagt das Spiel ist kostenlos und finanziert sich über Werbung und Spenden und keiner unserer GM's macht den Spaß hauptamtlich, daher kann natürlich, je nach Größe des Konzepts, die Umsetzung schon mal bis zu einem Jahr dauern, aber es geht voran und wo wir immer noch führend sind, das konnte man vor Allem bei neuen Echtzeitmanager wie Ilivefootball sehen und auch bei vielen anderen: Unsere Spielberechnung und unser Textmodus ist immer noch erste Sahne und führend im Vergleich.

Wie gesagt schaut es euch einfach mal an und wenn ihr Fragen dazu habt oder noch ein paar Infos wollt bevor ihr euch anmeldet, dann fragt mich hier. Wenn ihr euch angemeldet habt und Ingame Hilfe braucht, dann schreibt mir einfach, ihr findet mich indem ihr meinen Verein findet: Baitar Jerusalem. Wir würden uns über Zuwachs freuen.
Honi soit qui mal pense ;)

Offline hedop85

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Alter: 33
  • location: Bad Lausick
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Honi soit qui mal y pense
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #6 am 28. Juni 2012, 17:40:59 »
Und hat es mal Jemand probiert?
Honi soit qui mal pense ;)

Offline Cerche

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.478
  • Alter: 28
  • location: Berlin
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Eisern Union !
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #7 am 28. Juni 2012, 20:17:17 »
ich bin schon seit dezember bei Zwickau. Dann war sogar Union frei gewesen aber... wollte meine Zwigge jungs nicht im stich lassen.

Wir fuer euch, ihr fuer Zwickau !

 :bier:
visitors can't see pics , please register or login

Offline hedop85

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Alter: 33
  • location: Bad Lausick
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Honi soit qui mal y pense
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #8 am 30. Juni 2012, 12:45:21 »
ich bin schon seit dezember bei Zwickau. Dann war sogar Union frei gewesen aber... wollte meine Zwigge jungs nicht im stich lassen.

Wir fuer euch, ihr fuer Zwickau !

 :bier:

Ich weiß, das sagtest du schon ;) Ich meinte ja ob sonst noch Jemand den Schritt gewagt und es einfach mal ausprobiert hat? Momentan sind wir gerade im Saisonwechsel, also eigentlich in spätestens ner Woche der beste Zeitpunkt anzufangen!
Honi soit qui mal pense ;)

Offline HoratioII

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.719
  • location: Kamenz
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #9 am 30. Juni 2012, 13:38:57 »
Ich hatte vor einem Jahr mal angefangen, nach kurzer Zeit aber aufgehört, weil ich mit dem Team nicht zufrieden war. Ich hatte Omegh in der zweiten nordirischen Liga, hatte dann aber festgestellt, dass es den Verein in der Realität gar nicht mehr gibt und wollte lieber einen anderen. Als ich mich neu anmelden wollte, stand da, ich solle dem Support eine Mail schreiben, da ich ja bereits einmal angemeldet war. Das habe ich mehrmals versucht, aber nie eine Antwort bekommen. Daraufhin hatte ich keine Lust mehr.
"Yes, I'm definitely going to hell,
But I'll have all the best stories to tell." (Frank Turner)

Offline Berlin

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.070
  • location: Montreal
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #10 am 30. Juni 2012, 14:09:47 »
Ich habe früher viel den FMO gespielt. Ich war seit Beginn dabei und hatte in meiner ersten Station für viele Jahre bei CV Villarreal. Leider konnte ich die guten Möglichkeiten nie wirklich umsetzen und deshalb wollte ich nach ein paar Jahren Platz für einen neuen Manager machen. Danach habe ich 2 oder 3 mal noch mal angefangen, aber solange habe ich es nie durchgehalten. Eine Zeit lang war ich dann noch in der Ukraine tätig.

Am Anfang habe ich sogar mit einem Kumpel eine Vereinsseite betrieben und dort gab es dann immer die neusten Infos zum Team.

Offline hedop85

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Alter: 33
  • location: Bad Lausick
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Honi soit qui mal y pense
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #11 am 30. Juni 2012, 14:36:23 »
Ich hatte vor einem Jahr mal angefangen, nach kurzer Zeit aber aufgehört, weil ich mit dem Team nicht zufrieden war. Ich hatte Omegh in der zweiten nordirischen Liga, hatte dann aber festgestellt, dass es den Verein in der Realität gar nicht mehr gibt und wollte lieber einen anderen. Als ich mich neu anmelden wollte, stand da, ich solle dem Support eine Mail schreiben, da ich ja bereits einmal angemeldet war. Das habe ich mehrmals versucht, aber nie eine Antwort bekommen. Daraufhin hatte ich keine Lust mehr.

Wozu neu anmelden, wenn du den Verein wechseln wolltest? Es gab bereits damals ein Wechselsystem dass dir erlaubt hätte dich einfach auf einen freien Verein zu bewerben, auch unter der Saison bzw. es hätte gereicht 3 NMR zu sammeln (also 3 mal die Aufstellung nicht machen) um von deinem Verein beurlaubt zu werden und dich dann wieder bei einem neuen Team als Manager zu bewerben. Auf der Liste der freien Vereine stehen etwa 500 Vereine. Wenn du Interesse hast wieder zu spielen, dann sag mir Bescheid, gib mir deinen Klarnamen und ich lass dich wieder freischalten, kein Thema, da ich mit den Gamemastern sowieso viel zu tun habe, da ich das diesjährige FMO Treffen organisiere. Wenn ich das richtig sehe, müßtest du Jens Walter sein? Wie gesagt bevor ich einen Verein übernehme, sollte ich mich schon etwas mit dem Verein befassen und das geht recht leicht, da du selbst als Vereinsloser das Forum frequentieren kannst und dir dort Vereine von erfahrenen Managern empfehlen lassen kannst. Wie gesagt, wenn du Lust hast, dann sag mir Bescheid, ich lass deinen alten Account wieder aktivieren bzw. freischalten und du kannst dich neu anmelden. Das es manchen Verein so nicht mehr gibt hat einfach damit was zu tun, dass die letzte Ligenreform schon ein gutes Stückchen her ist, aber das halte ich jetzt nicht für tragisch, zumindest sind fast alle Teamnamen erkennbar und damit über Wikipedia aufzufinden.

Ich habe früher viel den FMO gespielt. Ich war seit Beginn dabei und hatte in meiner ersten Station für viele Jahre bei CV Villarreal. Leider konnte ich die guten Möglichkeiten nie wirklich umsetzen und deshalb wollte ich nach ein paar Jahren Platz für einen neuen Manager machen. Danach habe ich 2 oder 3 mal noch mal angefangen, aber solange habe ich es nie durchgehalten. Eine Zeit lang war ich dann noch in der Ukraine tätig.

Am Anfang habe ich sogar mit einem Kumpel eine Vereinsseite betrieben und dort gab es dann immer die neusten Infos zum Team.

@Montreal: Norman du hast aber auch deine Vereine nach Villareal gewechselt wie manch anderer seine Unterhosen oder ;)? Vielleicht versuchst dus mal wieder, deine letzte Spielzeit ist immerhin 2 Jahre her und seit dem hat sich doch Einiges getan und tut sich Einiges seit dem wir neue Gamemaster haben. Freie Vereine, darunter auch interessante gibt es zu Hauf und wer weiß woran es ja bei dir lag, dass du immer unter deinen Möglichkeiten geblieben bist.

Generell kann ich nur sagen: Versucht es nochmal und meldet euch einfach Ingame. Ich wäre froh über auch forumsaktiven Managerzuwachs in Israel, es sind auch Erstligisten frei und bei Fragen stehe ich euch dort gerne zur Verfügung, ich bin ja sowieso Mentor in Israel für neue Manager. Wie gesagt ihr und auch alle Anderen die das lesen: Versucht es einfach mal. Der größte Vorteil ist einfach, dass man sich als Anstossfan auch zu Hause fühlt und man sich durch Geld und Ähnliches keine Vorteile kaufen kann. Wie gesagt Leute, meldet euch einfach an, schaut rein, lest im Forum bevor ihr einen Verein aussucht oder kontaktiert mich da. Ihr findet mich bei Baitar Jerusalem in Israel und könnt mich über Forum oder Ingame Nachricht anschreiben und ich stehe gerne für Fragen und Hilfe zur Verfügung!
Honi soit qui mal pense ;)

Offline Berlin

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.070
  • location: Montreal
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #12 am 30. Juni 2012, 15:14:08 »
Nein, das Problem ist da eine anderes. Wenn man mal bereits einen Account hatte und dann aufgehört hat, wird der Account deaktiviert. Wenn man jetzt wieder einen freien Verein auswählen will, muss man seinen Account reaktivieren lassen. Dies soll man über eine E-Mail machen. Nur leider scheint sich bei diesen Mail nicht immer einer zu melden.

Man könnte zwar theoretisch einen neuen Account mit dem gleichen Namen anlegen, aber das soll man ja nicht machen.

Ich habe aber auch mal die E-Mail geschrieben, mal schauen ob mein Account wieder aktiviert wird. Danach suche ich mir ein Team aus.

Ja, ich habe dann meist schneller wieder die Lust verloren. Und bei einigen Vereinen ist ja kaum noch etwas zu machen. Kein Geld, keine Spieler und massig auslaufende Verträge. Also so was es zumindest damals bei einigen Clubs. 

Offline hedop85

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Alter: 33
  • location: Bad Lausick
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Honi soit qui mal y pense
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #13 am 30. Juni 2012, 15:29:52 »
Nein, das Problem ist da eine anderes. Wenn man mal bereits einen Account hatte und dann aufgehört hat, wird der Account deaktiviert. Wenn man jetzt wieder einen freien Verein auswählen will, muss man seinen Account reaktivieren lassen. Dies soll man über eine E-Mail machen. Nur leider scheint sich bei diesen Mail nicht immer einer zu melden.

Man könnte zwar theoretisch einen neuen Account mit dem gleichen Namen anlegen, aber das soll man ja nicht machen.

Ich habe aber auch mal die E-Mail geschrieben, mal schauen ob mein Account wieder aktiviert wird. Danach suche ich mir ein Team aus.

Ja, ich habe dann meist schneller wieder die Lust verloren. Und bei einigen Vereinen ist ja kaum noch etwas zu machen. Kein Geld, keine Spieler und massig auslaufende Verträge. Also so was es zumindest damals bei einigen Clubs.

Wie wärs, wenn du einfach bei nem kleinen Verein anfängst? Komm zu mir nach Israel, unser Länderforum ist enorm aktiv und wir haben einige nette 1. und 2. Ligisten mit denen sich was anfangen lässt. Wunder kannst du aber keine erwarten, denn FMO ist nun mal ein Langzeitmanager und man braucht schon auch mal 1-2 Jahre um den Club wettbewerbsfit zu machen, aber das ist ja die Idee dahinter und das was einen dann mit dem Club verbindet. Wenn sich der Support nicht meldet, dann sag mir hier bitte einfach Bescheid und ich lass das regeln. Wie gesagt ich würde jedem Neuen, egal ob er schon mal gespielt hat oder nicht, erstmal empfehlen einen kleineren Verein in einer kleineren Liga zu betreuen und nicht in die großen und augenscheinlich attraktiven, weil bekannten, Ligen wie Deutschland, England, Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland, Schottland, Österreich, Schweiz etc. In diesen Ligen ist ein vorankommen unheimlich schwer.

Wie gesagt, wenn du nicht freigeschaltet wirst melde dich und schau dir deinen Verein vorher wirklich gut an bevor du ihn übernimmst oder frag im Forum. Persönlich würde ich mich über Zuwachs in Israel freuen, zu mal wir im Gegensatz zu vielen, auch großen, Ländern und Ligen eine echt aktive Forencommunity haben und du mit ein wenig Spucke und Geduld im nu in die 1. Liga aufsteigen kannst. Nebenher sind die meisten Teams dort finanziell sehr solide und einige haben wirklich junge Kader... aber das sehen die Meisten erst auf den zweiten Blick, weil Name oder Liga wichtiger sind.
Honi soit qui mal pense ;)

Offline Berlin

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.070
  • location: Montreal
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fussballmanager-Online oder FM-O.com
« Antwort #14 am 30. Juni 2012, 19:23:52 »
Bin reaktiviert, habe dir mal eine PN geschrieben!