AutorThema: Fanwerbung funktioniert einfach nicht  (Gelesen 383 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Duran

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 5
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Opened am 12. Januar 2019, 19:13:21 (Letzte Änderung am 12. Januar 2019, 19:14:16) »
Als Anstoss 3 Spieler habe ich es neulich mal mit Anstoss 2005 versucht.
Ansich ist das Spiel ganz brauchbar, leider wurden ein paar Änderungen gemacht die nicht zu gefallen wissen.
Gibt es keine Kredite mehr? Der Stadionausbau wirkt viel einfacher und man kann nirgendwo eine direkte Zahl einstellen? Auch fehlt scheinbar eine Option um Ablösesummen anzupassen.

Die Mitarbeiter sind eine sinnvolle Verbesserung obwohl dort manchmal steht der Marketingmanager kündigt, aber den gibt es nirgendwo! Und wenn eine Agentur die Arbeit übernimmt wäre ja eine Selbstvermarktung gar nicht möglich. Das fehlt mehr oder weniger auch.

Jetzt zu dem Problem, was mich schon länger beschäftigt. Das Fanaufkommen steigt einfach nicht! Bei kleinen Vereinen ist häufig Fans? Ärmlich oder Mittel voreingestellt aber selbst nach Aufstiegen bis in die erste Liga und 3-4 Saisons werben tut sich da überhaupt nichts. Die Fans sind immer Glücklich oder Begeistert. Ist das überhaupt mal jemanden gelungen diesen Wert zu steigern? Bei Anstoss 3 funktioniert es auf alle Fälle, in dieser Version habe ich den Wert noch kein einziges mal steigen sehen.
Das wäre echt schade wenn es nicht ginge, die große Anzahl an Ligen trägt schon ordentlich zum Spielerlebniss bei.

Offline Davos

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 486
  • Activity:
    10%
    • Profil anzeigen
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #1 am 13. Januar 2019, 15:21:24 »
Als Anstoss 3 Spieler habe ich es neulich mal mit Anstoss 2005 versucht.
Ansich ist das Spiel ganz brauchbar, leider wurden ein paar Änderungen gemacht die nicht zu gefallen wissen.
Gibt es keine Kredite mehr? Der Stadionausbau wirkt viel einfacher und man kann nirgendwo eine direkte Zahl einstellen? Auch fehlt scheinbar eine Option um Ablösesummen anzupassen.

Die Mitarbeiter sind eine sinnvolle Verbesserung obwohl dort manchmal steht der Marketingmanager kündigt, aber den gibt es nirgendwo! Und wenn eine Agentur die Arbeit übernimmt wäre ja eine Selbstvermarktung gar nicht möglich. Das fehlt mehr oder weniger auch.

Jetzt zu dem Problem, was mich schon länger beschäftigt. Das Fanaufkommen steigt einfach nicht! Bei kleinen Vereinen ist häufig Fans? Ärmlich oder Mittel voreingestellt aber selbst nach Aufstiegen bis in die erste Liga und 3-4 Saisons werben tut sich da überhaupt nichts. Die Fans sind immer Glücklich oder Begeistert. Ist das überhaupt mal jemanden gelungen diesen Wert zu steigern? Bei Anstoss 3 funktioniert es auf alle Fälle, in dieser Version habe ich den Wert noch kein einziges mal steigen sehen.
Das wäre echt schade wenn es nicht ginge, die große Anzahl an Ligen trägt schon ordentlich zum Spielerlebniss bei.
Erst einmal herzlich Willkommen im Forum!  :bier:

Das Problem von Anstoss 2005 ist, dass sich Ascaron nach Anstoss 3 entschieden hat, das Spiel komplett neu zu entwickeln. Heraus kam das "Bug-Festival" Anstoss 4. Die Bugs wurden dann in Anstoss 4 Edition 2003/04 und Anstoss 2005 größtenteils behoben, aber viele Features wie Vereinsgelände, Stadionausbau etc. wurden abgeschafft oder sind nur noch eingeschränkt möglich. Kredite gibt es auch keine mehr, weil man nicht die Finanzen des Vereins selbst managt, sondern ein Budget vom Präsidenten gestellt bekommen (und der will halt nie Kredite aufnehmen...).

Zu deiner eigentlichen Frage: Die Steigerung des Fanaufkommens ist definitiv möglich, aber ein sehr langwieriger Prozess. Ich weiß gar nicht, ob Fanwerbung durch einen Mitarbeiter viel bringt. Wichtiger ist aus meiner Erfahrung viele Freikarten an die Fans zu verteilen. Vor allem bei Heimspielen und je nach Budget auch bei Auswärtsspielen!

Offline Duran

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 5
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #2 am 13. Januar 2019, 16:03:11 »
Ja, das Vereinsgelände fand ich auch besser weil es früher viel mehr Auswahl gab und die Möglichkeit wieder zu verkaufen. Die drei Ausbaustufen sind einfach wenig um jede Liga abzubilden. Und als kleiner hat man nunmal keine halbe Million für die erste Baustufe.
Im Lösungsbuch stand mal das man den Code komplett umarbeiten musste weil er einfach zu verworren gestrickt war. Wenn dann ein wichtiger Mitarbeiter geht ist das Chaos leider perfekt.

Ich spiele jetzt mit Userfile. Die Auswahl an Ligen ist schon groß, auch wenn ich nicht gedacht hätte das die heutigen PCs noch zu langsam sind, so ab 30-32 Ländern merkt man schon den Wochenablauf vorher rennt er einfach durch bis zum letzten Tag.
Leider kommt ja schnell die Entlassung wenn man mehrere Jahre rumdümpelt und genau da wäre mehr Finanzkraft durch Fans ganz gut, hat bisher nie geklappt. Zuschüsse gebe ich jede Saison bis das Budget leer ist aber das schien bisher nur die Zufriedenheit zu steigern.
Noch so ein Mysterium die Fanclubs. Es entstehen ja neue durch Termine, was für genaue Auswirkungen hat es denn?

Offline TommyK

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 578
  • Alter: 39
  • location: Berlin
  • Activity:
    2.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #3 am 14. Januar 2019, 10:07:46 »
Ich vermute, dass sich die Anzahl der Fanclubs (die ja auch bei Aufstiegen zunimmt) auf das Fanaufkommen aufwirkt, wenn auch in geringem Ausmaße. In der Realität gilt ja auch die Faustformel mehr Fanclubs=mehr (organisierte) Fans.

Mir ist es leider auch nie gelungen, das Fanaufkommen zu steigern, wobei das auch an dem teilweise niedrigen zugewiesenen Budget liegt. Bei Freikarten bin ich zudem auch etwas sparsam, da ich mir immer denke, dass dann anstatt dessen zahlende Fans ausbleiben. Zumindest das Budget für die Auswärtsfahrten reize ich jedoch voll aus, wobei man aufpassen muss, da nicht ins Minus zu kommen, da die Summe zwischendurch falsch angezeigt wird.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 41.851
  • Alter: 30
  • Activity:
    33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #4 am 14. Januar 2019, 10:11:16 »
Es dauert halt alles ein paar Jährchen. Aber das ist doch auch gut so wie ich finde. Bei A3 ging das viel zu schnell.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline TommyK

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 578
  • Alter: 39
  • location: Berlin
  • Activity:
    2.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #5 am 14. Januar 2019, 10:14:12 »
Ja, ich finde es trotzdem komisch, dass sich dann bei mir als Serien-Champions-League-Sieger rein gar nichts geändert hat, gegen Erfolgsfans hätte ich nämlich nichts gehabt ;)

Offline Graetschengott

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.195
  • Alter: 39
  • location: Kranichfeld
  • Activity:
    7.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • FMC Jena
    • Profil anzeigen
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #6 am 14. Januar 2019, 12:00:36 »
Das Fanaufkommen kann man definitiv steigern  :wave:
Ich müsste mal in meinem Langzeitspielstand (50 Jahre) mit Jena schauen, wie das so genau voran ging.
Aber mit den Erfolgen kommen dann auch die Fans und füllen das 100K Stadion.
Generell hast Du ja im Monatskalender (4?) Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der Fans.
Zudem noch den Fanbeauftragten und dem kann man dann auch direkt die Aufgabe zur Betreeung oder Weiterentwicklung der Fans geben.
KLar ist aber auch, dass die Fanentwicklung schon (auch im wahren Leben) eine sehr langfristige Geschichte ist. Die Modefans kommen aber auch im Spiel bei Erfolgen dann schnell  :cool:
AJFM: FMC Jena; 1. Liga -> Meister 7D in S33; Meister 6CD in S36; Meister 5NO in S39; Meister 4NO in S41
Hattrick: FMC Jena; Liga VI.8
FMp: FC Jena; Liga 1 DE -> Dt. Meister 1953, 1955/Supercup-Sieger 1954

Offline Duran

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 5
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #7 am 14. Januar 2019, 18:58:33 »
Bei einem neuen Spielstand mittlerweile von Landesliga bis in die Bundesliga aufgestiegen. Letzte Saison über 100.000 nur in Fanaktionen investiert bei nichtmal einer Million an Eintrittsgeldern.
Leider keine Änderung bisher, der Wert steht weiterhin auf Ärmlich. Hier im Forum steht das es bei einigen auch mal schneller ging, nur woran wird das fest gemacht?
Klar erhöhen sich die Zuschauerzahlen durch Aufstiege ein wenig, doch wäre es schöner wenn der Effekt am ganzen Verein zu sehen wäre.
Selbst wenn es bei Anstoss 3 viel schneller ging so muss ich sagen, das mir das ganz gut gefiel, denn zur Zeit ist es fast sinnvoller den Verein zu wechseln da man dort gleich die besseren Bedingungen bekommt.

Fanstammtisch funktioniert auf alle Fälle, jedes mal kommt ein Fanclub hinzu nur was er genau bringt ist leider offen. Vermute mal Zuschauer und vielleicht Fanartikeleinnahmen der Wert wächst ja auch.

Offline Davos

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 486
  • Activity:
    10%
    • Profil anzeigen
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #8 am 15. Januar 2019, 13:12:30 »
Bei einem neuen Spielstand mittlerweile von Landesliga bis in die Bundesliga aufgestiegen. Letzte Saison über 100.000 nur in Fanaktionen investiert bei nichtmal einer Million an Eintrittsgeldern.
Leider keine Änderung bisher, der Wert steht weiterhin auf Ärmlich. Hier im Forum steht das es bei einigen auch mal schneller ging, nur woran wird das fest gemacht?
Klar erhöhen sich die Zuschauerzahlen durch Aufstiege ein wenig, doch wäre es schöner wenn der Effekt am ganzen Verein zu sehen wäre.
Selbst wenn es bei Anstoss 3 viel schneller ging so muss ich sagen, das mir das ganz gut gefiel, denn zur Zeit ist es fast sinnvoller den Verein zu wechseln da man dort gleich die besseren Bedingungen bekommt.

Fanstammtisch funktioniert auf alle Fälle, jedes mal kommt ein Fanclub hinzu nur was er genau bringt ist leider offen. Vermute mal Zuschauer und vielleicht Fanartikeleinnahmen der Wert wächst ja auch.
Hast du in jedem Heimspiel die maximale Anzahl an Freikarten verteilt? Wenn nicht, dann mach das mal 3-4 Saisons lang, dann steigt das Fanaufkommen auf jeden Fall +  wie schon gesagt viele Auswärtsfreikarten und sonstige Termine mit den Fans.

Ich finde das bei Anstoss 2005 eigentlich gar nicht so schlecht, dass es langsamer geht, weil es "realistischer" ist. Als ob bei einem Verein aus der Landesliga nach einem Aufstieg in der Bundesliga und vielleicht einem Meistertitel plötzlich so viele Zuschauer wie bei Dortmund/München ins Stadion kommen würden (mal abgesehen davon, dass das Stadion nicht groß genug ist). Schau dir einfach mal Mainz, Freiburg oder Wolfsburg an. Die sind seit Jahrzehnten in der Bundesliga, haben nur relativ kleine Stadien und die sind nicht einmal dauerhaft ausverkauft.

Offline Duran

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 5
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #9 am 15. Januar 2019, 15:20:50 (Letzte Änderung am 15. Januar 2019, 15:21:46) »
Dauerhafte Freikarten waren es nicht aber ungefähr 20mal jede Saison plus die Zuschüsse. Alles andere würde das Budget sprengen und da ich sowieso immer überziehe kommt das nicht so gut. ;)
Fanaufkommen bis auf Mittel wäre schonmal ein Fortschritt, die letzten Stufen können meinetwegen länger brauchen.

Übrigens ein Beispiel aus der Realität: Hoffenheim hat z.B. in der Regionalliga 3026 Zuschauer gehabt, 2. Bundesliga waren es 6028 Zuschauer, in der ersten Bundesliga dann 29886 Zuschauer. Innerhalb weniger Jahre konnten die sich fast verzehnfachen. In der Oberliga waren es gar nur 1458 Zuschauer. Hat natürlich was mit der Umgebung zu tun aber die wird ja kaum simuliert.


Offline Davos

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 486
  • Activity:
    10%
    • Profil anzeigen
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #10 am 16. Januar 2019, 09:48:25 »
Dauerhafte Freikarten waren es nicht aber ungefähr 20mal jede Saison plus die Zuschüsse. Alles andere würde das Budget sprengen und da ich sowieso immer überziehe kommt das nicht so gut. ;)
Fanaufkommen bis auf Mittel wäre schonmal ein Fortschritt, die letzten Stufen können meinetwegen länger brauchen.

Übrigens ein Beispiel aus der Realität: Hoffenheim hat z.B. in der Regionalliga 3026 Zuschauer gehabt, 2. Bundesliga waren es 6028 Zuschauer, in der ersten Bundesliga dann 29886 Zuschauer. Innerhalb weniger Jahre konnten die sich fast verzehnfachen. In der Oberliga waren es gar nur 1458 Zuschauer. Hat natürlich was mit der Umgebung zu tun aber die wird ja kaum simuliert.
Wenn du für deine Heimspiele Freikarten verteilst, hat das keine Auswirkungen auf dein Budget. Deswegen sage ich ja immer die maximale Anzahl verteilen :-)

Ansonsten wird doch genau durch die Einstellung des Fanaufkommens im Editor die Umgebung simuliert. Leipzig und Dresden haben beispielsweise hoch (Dresden sogar Wahre Horden, oder?) um damit zu simulieren, dass die beiden Vereine in der 2./3. Liga sehr viele Zuschauer haben/hatten (RB hat doch glaube ich sogar einen Zuschauerrekord in der 3. Liga aufgestellt, oder?). Die locken dann auch bei Anstoss 2005 aufgrund ihres Fanaufkommens viele Fans in Stadion.

Was hast du denn bei deinem jetzigen Verein in der 1. Bundesliga für ein Fanaufkommen und wie hoch ist dein Zuschauerschnitt? Ich denke mal bei Fanaufkommen Ärmlich erreicht man in der ersten Liga auch ungefähr die Zahlen von Hoffenheim (so +- 25k), oder?

Offline Duran

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 5
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Fanwerbung funktioniert einfach nicht
« Antwort #11 am 19. Januar 2019, 12:22:50 »
Sechs Saisons sind vergangen und keine Änderung. Es wurden in der neuen Saison sogar die genau gleiche Anzahl Dauerkarten verkauft obwohl mindestens ein Fanclub hinzu kam.
Fanwerbung war bis auf ein paar Monate dauerhaft aktiviert also mindestens fünf Jahre. Hat sich bisher nicht rentiert.

Wieviele Zuschauer kommen hängt sehr von der Liga bzw. dem Land ab. Wenn die anderen Vereine auch nur Ärmlich sind kommen da leider sehr wenige.
Wahrscheinlich werde ich den Verein vorher wechseln, da es so einfach schneller geht (Angebote mit hoch verfügbar).

Verein spielte vorher vierte Liga, ist jetzt in der ersten Liga und hat bereits mehrfach am UI Cup teilgenommen. Besser ging es auch nicht da keine besseren Spieler wechseln wollten. Die Stärkegrenze wurde von einigen leicht überschritten aber nunja, das Managerlevel erlaubt leider schon den Wechsel zu größeren Vereinen.