AutorThema: 20 Jahre ANSTOSS 3  (Gelesen 699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chrisx00x

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 38
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: 20 Jahre ANSTOSS 3
« Antwort #15 am 13. Februar 2020, 13:48:16 (Letzte Änderung am 13. Februar 2020, 13:51:54) »
Zumindest taktisch weiss ich davon nichts das es das gibt.Da gibt es dann andere "Möglichkeiten" zu tricksen wenn man es will zB. mit Verträgen usw.Der Football Manager ist ja auch ein sehr gutes Spiel, habe selber alle Teile von 2010 an.Aber das Flair bzw. die Lust die ich da anfangs hatte ist verflogen.Für ein modernes Manager Spiel was sich gern selbst als das realistischte Fussball Simulation bezeichnet, erwarte ich auch mehr.Da schrecken mich dann diese download Taktiken schon sehr ab.Allein das das eigentliche Match so anfällig ist gegenüber bestimmten Einstellungen, auch wenn man alleine da vlt. nicht drauf kommt.Ist aber meine persönliche Meinung, soll jeder spielen was er meint.

Offline PAOKTSIS1981

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 39
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: 20 Jahre ANSTOSS 3
« Antwort #16 am 22. Februar 2020, 23:45:29 »
um ehrlich zu sein weiß ich garnicht wie es ist nicht erfolgreich zu sein. evtl liegt es an den ganzen patches und editieren und bearbeiten über die ganzen jahre.........aber ich finde dass das spiel, wo es noch relativ neu auf den markt war, wesentlich schwerer zu spielen war. keine ahnung evtl täusche ich mich auch aber vom gefühl her ist es so.
echte karriere gestartet bei meppen, wurde entlassen. dann bei dresden eingestiegen und durch eine mega serie am letzten spieltag die liga gehalten.
nächste saison leicht und locker meister in der zweiten liga und dazu den pokal geholt.
erste saison in liga 1 gleich direkt meister..........
mir geht das einfach zu schnell, also so schnell erfolgreich.
ist nicht so das ich ständig entlassen werden will aber es würde mir mehr spass machen wenn sich alles über ein paar saisons ziehen würde. ich kaufen schon keine spieler die stark sind und ne sehr niedrigen fixbetrag haben damit das nicht zu langweilig wird.
jedenfalls schaffe ich meistens nicht mehr als 3-5 saisons, danach ist mir alles zu einfach und ich fange das ganze editieren an und hoffe beim nächsten start das es länger interessant bleibt...............