AutorThema: Kickstarter startet heute & warum Kickstarter?  (Gelesen 25943 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline flow_neu

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 27
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Das Interview lässt mich leider etwas enttäuscht zurück: Anscheinend hält man intern am Stärkesystem bis 100 fest. Dazu steht man auch nicht wirklich auf die zerknirschten Grimassen bei Transferverhandlungen ("90er"). Und mit den Halbzeitansprachen wird man im Hause der Macher wohl auch nicht warm.

Offline vlado777

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 231
  • Alter: 30
  • Activity:
    0.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Das Interview lässt mich leider etwas enttäuscht zurück: Anscheinend hält man intern am Stärkesystem bis 100 fest. Dazu steht man auch nicht wirklich auf die zerknirschten Grimassen bei Transferverhandlungen ("90er"). Und mit den Halbzeitansprachen wird man im Hause der Macher wohl auch nicht warm.
Ja geht gar nicht irgendwie.

Offline Zeus

  • Brechstange+Gewalttätig Anstosszocker
  • *******
  • Beiträge: 854
  • Alter: 34
  • Ort: Aachen
  • Activity:
    0.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Anstoss 2 Gold Originaldatensatzzocker
    • Profil anzeigen
Das Interview lässt mich leider etwas enttäuscht zurück: Anscheinend hält man intern am Stärkesystem bis 100 fest. Dazu steht man auch nicht wirklich auf die zerknirschten Grimassen bei Transferverhandlungen ("90er"). Und mit den Halbzeitansprachen wird man im Hause der Macher wohl auch nicht warm.

Die Morph-Gesichter stehen halt genauso für Anstoss, wie ein Pallino (ohne Torso!!) und die eigene Stärkeberechnung, sowie die Ansprachen vor dem Spiel und in der Halbzeitpause. Das müssen wir den Devs nur irgendwo klar machen - deren Prämisse ist ja nach wie vor einen modernen FM auf Basis von A3 zu bauen. 

Offline MV

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 24
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Das Interview lässt mich leider etwas enttäuscht zurück: Anscheinend hält man intern am Stärkesystem bis 100 fest. Dazu steht man auch nicht wirklich auf die zerknirschten Grimassen bei Transferverhandlungen ("90er"). Und mit den Halbzeitansprachen wird man im Hause der Macher wohl auch nicht warm.

Bezüglich Stärkesystem einfach mal entspannt bleiben. Lässt sich leicht anpassen lt. Entwicklern. Ein User hier meinte, dass die Entwickler - aufgrund Befürwortung altes/neues System ca. 50/50 - beide Systeme ins Spiel bringen sollten. Das kann man vor Spielstart dann auswählen. So vergrault man keinen und gut ist. Mir persönlich ists Schnuppe....hauptsache Bug freies Spiel mit Nachvollziehbarer Spielerentwicklung- und Spielauswertung.

Zitat
Im Gegen­satz zu ​„Anstoss 3“, bei dem es ein Stär­ke­system von 1 bis 12 gab, planen wir der­zeit mit einem System, das die Stärken der Spieler zwi­schen 1 und 100 abbildet. In jedem Fall sam­meln wir das Feed­back der Com­mu­nity und werden die Ergeb­nisse genau aus­werten. Sollte sich dabei her­aus­stellen, dass ein anderes Stär­ke­system gewünscht wird, werden wir das ent­spre­chend anpassen. Im Grunde funk­tio­nieren die ver­schie­denen Sys­teme aus Sicht der Ent­wickler nahezu gleich. Wir können also fle­xibel reagieren.

Bei der Aussage zu den gemorphten Gesichtern haben die Entwickler meines Wissens nach mitgeteilt, dass es diese geben wird. Dementsprechend ist Hr. Weyl wohl nicht up to date.

Bezüglich den Ansprachen....wir haben das Ziel mit den vertonten Ansprachen erreicht. Davor wurde seitens der Entwickler mitgeteilt, dass es welche geben wird, allerdings nicht vertont. Mit der Aussage von Hr. Weyl wird es die Ansprachen geben, allerdings nicht wie früher, wo diese keinen Einfluss auf das Spielgeschehen hatten. Klingt für mich eher danach, dass diesmal bei der entsprechenden Ansprache z.B. die Motivation steigt/sinkt usw. Das ist ja auch richtig. Für was macht man Halbzeitansprachen, wenn die keinen Effekt im Spiel haben. Dann ist das doch nur Zeitverschwendung diese ins Spiel zu bringen.

Zitat
Stefan Weyl: Für uns per­sön­lich waren die Halb­zeit­an­spra­chen bei ​„Anstoss 3“ immer etwas nervig, weil sie kaum Ein­fluss auf das Spiel hatten. Man wählt die Ansprache und erhält die Ant­wort, dass sich die Spieler in der Kabine das Lachen nicht ver­kneifen können. Solche Situa­tionen wollen wir im neuen ​„Anstoss“ ver­meiden. Es wird Halb­zeit­an­spra­chen geben, aber nicht in dieser Art und Weise.


Daher einfach abwarten und Tee trinken. Wird schon werden.

Offline JoshToda

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 132
  • Alter: 31
  • Ort: Nordhausen
  • Activity:
    3.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Das ist gefühlt grade so ein hin und her und hin und her.. gibt mir ne Flasche, ich kann nicht mehr  :alk:  :alk:  :alk:

Offline swissfoot

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 25
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Anstoss 2022 – wieso wir eine Kickstarter-Kampagne starten
« Antwort #455 am 14. August 2020, 12:29:07 (Letzte Änderung am 14. August 2020, 12:33:47) »
Tatsache, geht auch mittels normaler Bankverbindung! Danke für den Hinweis Moexel.
Echt irreführend, dass in den FAQ steht "Kreditkarte" und sonst nüscht, naja. Hat ja geklappt  :ok:

Aber scheinbar nur aus Deutschland? Ich in der Schweiz habe von Kickstarter nur die KK-Lösung vorgeschlagen bekommen.
Schade, habe keine KK...

Offline Tube2000

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 2
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Dann gibt es heute die Mac-Version :D

Oh ja ... bitte!!!

Offline Louis Lavendel

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.998
  • Alter: 40
  • Ort: Deutschlands grünes Herz
  • Activity:
    5.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist genug Lavendel für alle da!
    • Profil anzeigen
Zitat
Und wann dürfen die ​„Anstoss“-Fans mit dem Spiel rechnen?
Simon Hellwig: Der der­zei­tige Plan ist es, das Spiel im Jahr 2021 zu ver­öf­fent­li­chen. Wann genau es soweit sein wird, kommt natür­lich auch ein wenig darauf an, welche Com­mu­nity-Wün­sche nach der Kick­starter-Kam­pagne noch zusätz­lich zu unseren bis­he­rigen Pla­nungen berück­sich­tigt werden können und wie lange wir für die Ent­wick­lung brau­chen – wir arbeiten mit Hoch­druck am Pro­dukt, aber für uns ist es wich­tiger, ein tolles Spiel­erlebnis abzu­lie­fern, statt das Spiel zu früh und ​„unfertig“ zu ver­öf­fent­li­chen.

Also kommt es zu Weihnachten 2021 raus  :wave:

Und tatsächlich scheint man zum Kickstarter-Start noch am Anfang von A22 gewesen zu sein und man hatte eben nur den den Torchance-Torso als Pfund zum wuchern bei Kalypso und der Community (da war der Effekt nur genau anders herum als bei Kalypso).

Zitat
Simon Hellwig, seit 10 Jahren sind Sie im Besitz der Lizenzen für ​„Anstoss“. Seitdem ist nichts pas­siert. Wieso mussten sich die Fans des Mana­ger­spiels so lang gedulden?
Simon Hellwig: ​„Anstoss“ ist für uns quasi ein Gue­rilla-Pro­jekt. Viele Jahre haben wir von Kalypso Media nach einem pas­senden Ent­wickler gesucht, mit nam­haften und talen­tierten Stu­dios gespro­chen und auch zwei Pro­to­typen ent­wi­ckelt, die aber wegen man­gelnder Qua­lität wieder ein­ge­stellt. Es ist so: ​„Anstoss“ ist bisher eine rein ​„deut­sche“ Marke und dem­entspre­chend müssen die Ent­wick­lungs­kosten haupt­säch­lich über Ein­nahmen aus dem deutsch­spra­chigen Raum finan­ziert werden – ein großes Risiko, das wir aus Liebe zu ​„Anstoss“ gerne in Kauf nehmen. Und mit 2tainment haben wir end­lich einen pas­senden Ent­wickler gefunden.

Wenn man wirklich aktiv den Markt sondiert hat, kann man am Köhler und seiner neuen Firma doch gar nicht vorbeikommen, oder?  :kratz:
Vielleicht hat er ja sogar abgesagt (wegen Kalypso?) oder vom Konzept her war die Vorstellung von 2tainment besser/günstiger?

Und damit wird man auch weiter praktikable Lösungen zu A2G/A3 blockieren, damit eben das neue A22 gekauft wird:

Zitat
Dass ​„Anstoss 3“ und seine Vor­gänger zumeist nicht mehr auf den neueren Betriebs­sys­temen spielbar sind, hat die Sehn­sucht der Fans nach dem Spiel sicher ver­stärkt.

Ich finde die Infos dennoch sehr spannend, da nun klar ist, dass es eben erst noch entwickelt wird und entsprechend noch wirklich Einfluss nehmen kann.
Also genau so muss es weiter gehen:

Die Morph-Gesichter stehen halt genauso für Anstoss, wie ein Pallino (ohne Torso!!) und die eigene Stärkeberechnung, sowie die Ansprachen vor dem Spiel und in der Halbzeitpause. Das müssen wir den Devs nur irgendwo klar machen - deren Prämisse ist ja nach wie vor einen modernen FM auf Basis von A3 zu bauen. 
AJFM: FMC Jena; 1. Liga
FMp: FC Jena; Liga 1 DE
Onlineliga: FC Stedten; 4. Onlineliga Thüringen 2

Offline MV

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 24
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Echt erstaunlich.....seit dem Interview bei 11 Freunde kommt jetzt wieder n frischer Schwung an Geld rein. Seit gestern 14:30 Uhr haben wir jetzt schon wieder 6500€ mehr. Knapp 3000€ seit dem 11 Freunde Interview. Immer wieder erstaunlich, wo sowas bewirken kann. :)

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 22.628
  • Alter: 31
  • Ort: Puchheim
  • Activity:
    42%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Das 11 Freunde Interview erreicht ne Menge Leute. Nicht nur wurde es auf facebook veröffentlicht, auch andere Seiten wie "Das Oenningsche Fußballprizip" (ganz lustige Seite nebenbei, falls ihr die noch nicht kennt :D) hat das Interview geteilt. Das sind zusammen mal eben 500.000 Leute.
Sehr gute Werbung, um jetzt noch ein bisschen Geld reinzuholen.
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 45.782
  • Alter: 32
  • Activity:
    76.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen

Wenn man wirklich aktiv den Markt sondiert hat, kann man am Köhler und seiner neuen Firma doch gar nicht vorbeikommen, oder?  :kratz:
Vielleicht hat er ja sogar abgesagt (wegen Kalypso?) oder vom Konzept her war die Vorstellung von 2tainment besser/günstiger?


Der Preis ist ja bestimmt in solch einem Genre mit verkorkstem Markennamen ein großer Grund.
Wenn Gerald einen FM zum Beispiel von null aufbaut, kostet das sicher mehr, als auf eine bereits begonnene Neuentwicklung mit Grundgerüst aufzuspringen und ihr noch den Anstoss-Stempel zu verpassen.
Das soll jetzt auch überhaupt nicht negativ klingen.
Denn wenn man aufgrund der Kickstarterkampagne wirklich die Sachen von der Community aufgreift, dann freue ich mich auch auf die Version mit dem Stempel. :bier:
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline jeto

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 430
  • Alter: 31
  • Ort: Leipzig
  • Activity:
    14.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Sollte durch die neue Publicity tatsächlich noch der Online - Modus in Reichweite kommen?  :sabber:
AJFM
FC Lipsia Lions, Liga 2 (S60)

Erfolge:
Aufstieg 6. Liga (S52)
Aufstieg 5. Liga (S53)
Aufstieg 4. Liga (S55)
Meister 4. Liga N/O und Aufstieg Liga 3 (S56)
Meister 3. Liga (S58) und Aufstieg Liga 2

Offline Lupito

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 27.209
  • Alter: 32
  • Ort: Glinde
  • Activity:
    3%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • LastFM Profil
Sollte durch die neue Publicity tatsächlich noch der Online - Modus in Reichweite kommen?  :sabber:
Sie hatten doch sowieso schon angedeutet, dass sie sich anschauen, welche Features besonders gewünscht sind und versuchen werden, diese umzusetzen. Und in ihrer Auswertung war der Multiplayer glaube ich auf Platz 3. Von daher würde ich ihn auch bei Nichterreichen des Stech Goals nicht zwingend abschreiben. Aber es wäre natürlich taktisch nicht so klug, diesbezüglich vor Ende der Kampagne zu viel zu verraten :D :bier:

Zumal ein ordentlicher Online Multiplayer Modus sicher einiges an zusätzlicher Reichweite liefern sollte. Macht die Sache ja auch für Let's Play Videos interessanter (= noch mehr Reichweite). Gerade wenn sie international verkaufen wollen. Vom Motorsport Manager gibt es doch inzwischen auch so eine Online Version. Also ich denke schon, ein kurzweiliger Fussballmanager, der online mit anderen gespielt werden kann, hätte Potential.

Offline SvenBO

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 53
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Echt erstaunlich.....seit dem Interview bei 11 Freunde kommt jetzt wieder n frischer Schwung an Geld rein. Seit gestern 14:30 Uhr haben wir jetzt schon wieder 6500€ mehr. Knapp 3000€ seit dem 11 Freunde Interview. Immer wieder erstaunlich, wo sowas bewirken kann. :)

Tja, so ist das. Und ich wurde bei Kickstarter blöd angemacht von anderen Backern als ich angefragt hatte, weshalb nirgendwo für die Kampagne geworben wird...

Offline vlado777

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 231
  • Alter: 30
  • Activity:
    0.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Sie hatten doch sowieso schon angedeutet, dass sie sich anschauen, welche Features besonders gewünscht sind und versuchen werden, diese umzusetzen. Und in ihrer Auswertung war der Multiplayer glaube ich auf Platz 3. Von daher würde ich ihn auch bei Nichterreichen des Stech Goals nicht zwingend abschreiben. Aber es wäre natürlich taktisch nicht so klug, diesbezüglich vor Ende der Kampagne zu viel zu verraten :D :bier:

Zumal ein ordentlicher Online Multiplayer Modus sicher einiges an zusätzlicher Reichweite liefern sollte. Macht die Sache ja auch für Let's Play Videos interessanter (= noch mehr Reichweite). Gerade wenn sie international verkaufen wollen. Vom Motorsport Manager gibt es doch inzwischen auch so eine Online Version. Also ich denke schon, ein kurzweiliger Fussballmanager, der online mit anderen gespielt werden kann, hätte Potential.
Finde nichts, dass der MS einen online Modus bekommen hatte.