AutorThema: [AJFM/Dev] Abstimmung in der Spielberechnung  (Gelesen 13682 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ColtCobra

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 532
  • Alter: 33
  • location: Aachen
  • Activity:
    0%
  • Mach 427
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Allgemeiner Diskussionsthread
« Antwort #105 am 15. Februar 2017, 11:01:03 »
Weiß jetzt nicht, ob etwas in der Hinsicht am balancing geändert wurde.

Aber eine (zu) harte Spielweise resultiert immer noch häufiger in guten Ergebnissen und/oder Verletzungen beim Gegner und viel zu selten in roten/gelb-roten Karten.

Außerdem sind Konter nach wie vor komplett zu vernachlässigen, weil Sie einfach zu keinem Erfolg führen. In meiner Liga bspw. 71 Konter gespielt, 0 Tore. Gerade geschaut, in der gesamten 7. Liga kein Kontertor...

Offline Louis Lavendel

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.787
  • Alter: 40
  • location: Deutschlands grünes Herz
  • Activity:
    33.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist genug Lavendel für alle da!
    • Profil anzeigen
Ist so auch für Liga sechs zu beobachten. Nur das mit den Karten stimmt nicht ganz. Bashstar führt aufgrund seiner harter Spielweise auch die Kartenstatistik in 6CD an.
AJFM: FMC Jena; 1. Liga
FMp: FC Jena; Liga 1 DE
Onlineliga: FC Stedten; 4. Onlineliga Thüringen 2

Offline ColtCobra

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 532
  • Alter: 33
  • location: Aachen
  • Activity:
    0%
  • Mach 427
    • Profil anzeigen
Es gibt etwas mehr Karten, aber ich führe z.B. auch in meiner Liga was Karten angeht, obwohl ich fast immer normal gespielt habe.
Aber vielleicht reguliert sich das über die Saison noch, beobachten wir mal weiter ;)

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.881
  • Alter: 40
  • location: Hamburg
  • Activity:
    66%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Bei Ligaspielen

 [ You are not allowed to view attachments ]

bei verdient_52 ist die Regel folgende: ein Sieg ist dann verdient, wenn man mehr als 52% ZK-Quote hat, ein Punkt dann, wenn man zwischen 48% und 52 ZK-Quote hat
bei verdient_54 ist die Regel folgende: ein Sieg ist dann verdient, wenn man mehr als 54% ZK-Quote hat, ein Punkt dann, wenn man zwischen 46% und 54 ZK-Quote hat

wobei das auch sehr vereinfacht ist, das nur die Quote zum Spielende berücksichtigt wird. Eigt müsste man prüfen, wie verdient die einzelnen Tore zum Zeitpunkt des Tores sind.

Interessant, dass die 54% Quote noch deutlich unter der 52% Quote liegt. Insgesamt ist das eine recht hohe Zahl an unverdienten Spielen. Ich würde da gerne eine Quote von mind. 70% sehen wollen.

Offline Louis Lavendel

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.787
  • Alter: 40
  • location: Deutschlands grünes Herz
  • Activity:
    33.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist genug Lavendel für alle da!
    • Profil anzeigen
Mannheim und ich liegen in unserer Liga über 54%, aber daraus resultierten bisher kaum Punkte.
AJFM: FMC Jena; 1. Liga
FMp: FC Jena; Liga 1 DE
Onlineliga: FC Stedten; 4. Onlineliga Thüringen 2

Offline Corns

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.644
  • Alter: 34
  • Activity:
    25.67%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Ich beobachte, dass mehr hart, dafür weniger brutal gespielt wird. Das würde das verstärkte Auftreten von Gelb-Roten im Vergleich zu den glatt-roten Karten erklären.

Insgesamt, und da hat ColtCobra Recht, gibt es zu wenig Karten!

Ich habe mal die aktuellen AJFM-Zahlen mit den Daten der ersten drei deutschen Profiligen verglichen:

 [ You are not allowed to view attachments ]

Die ersten drei Profiligen sind uns ein paar Spieltage voraus. Insgesamt haben die 62 Profi-Vereine in Deutschland 2.442 gelbe, 68 gelb-rote und 52 glatt-rote Karten gesammelt. Im Vergleich dazu haben die 60 AJFM-Vereine (inkl. Bots) nur 554 gelbe, 39 gelb-rote und 17 glatt-rote Karten gesammelt. Zu beachten ist, dass im AJFM bisher deutlich weniger Spiele absolviert wurden, daher sind insbesondere die Zahlen pro Spiel interessant:

Gelbe Karten: Im AJFM wurden im Schnitt 1.85 Strück verteilt, dass sind nur 44% des Wertes der Profivereine (dort: 4.20 gelbe Karten pro Spiel).
Gelb-Rote Karten: Im AJFM gab es durchschnittlich 0.13 Ampelkarten pro Spiel und damit in etwa so viele wie in den Profi-Vereinen (dort: 0.11).
Rote Karten: Auch hier gibt es im AJFM statistisch gesehen zu wenig rote Karten, da hier der AJFM-Wert nur ca. 2/3 des Profi-Fußballs erreicht (0.09/0.06).

Fazit: Tendenziell sollte es also im AJFM zukünftig insgesamt mehr Karten geben.

Allerdings sollte beim Balancing darauf geachtet werden, dass die Zahl der Gelb-Roten-Karten nicht weiter steigt (Wert liegt bereits leicht über dem der Profivereine). Die Vermutung liegt nahe, dass mit der aktuellen Engine bestimmte Positionen eine höhere Wahrscheinlichkeit haben, gelbe Karten zu bekommen als andere, weshalb dann auch die dritte, vierte oder fünfte Karte des Spiels wieder an einen solchen Spieler geht, was dann eine Gelb-Rote Karte zur Folge hat. Dies würde auch die relative Häufung gelb-roter Karten bei gleichzeitig insgesamt niedriger Gesamtzahl an gelben Karten erklären!

--> @Löwe: Könntest Du mal gelbe, gelb-rote und rote Karten nach Spielposition auswerten?

Der Anpassungsbedarf ist m.E. so groß, dass eine bloße Steigerung des Risikos bei harter bzw. brutaler Spielweise das Thema nicht lösen wird. Ich denke, es wären vier Dinge notwendig:

1) Erhöhung der Anzahl an Zweikämpfen, die mit einem Foul enden (unabhängig von der gewählten Taktik).
2) Erhöhung des Risikos nach Foul eine Karte zu bekommen (unabhängig von der gewählten Taktik).
3) Geringfügige Anpassung der Auswirkungen einer harten bzw. brutalne Spielweise auf das Risiko von Karten nach oben (nicht zu doll, weil sich das mit 1 und 2 multipliziert!).
4) Ggf. Anpassung der Engine bzgl. Gelb-roter Karten (je nachdem, was die Auswertung ergibt), z.B. durch Absenken des Risikos einer erneuten Karte für bereits verwarnte Spieler o.ä.

Was meint ihr?

Offline Corns

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.644
  • Alter: 34
  • Activity:
    25.67%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Bei Ligaspielen

 [ You are not allowed to view attachments ]

bei verdient_52 ist die Regel folgende: ein Sieg ist dann verdient, wenn man mehr als 52% ZK-Quote hat, ein Punkt dann, wenn man zwischen 48% und 52 ZK-Quote hat
bei verdient_54 ist die Regel folgende: ein Sieg ist dann verdient, wenn man mehr als 54% ZK-Quote hat, ein Punkt dann, wenn man zwischen 46% und 54 ZK-Quote hat

wobei das auch sehr vereinfacht ist, das nur die Quote zum Spielende berücksichtigt wird. Eigt müsste man prüfen, wie verdient die einzelnen Tore zum Zeitpunkt des Tores sind.

Interessant, dass die 54% Quote noch deutlich unter der 52% Quote liegt. Insgesamt ist das eine recht hohe Zahl an unverdienten Spielen. Ich würde da gerne eine Quote von mind. 70% sehen wollen.

Warum willst Du denn da 70% sehen? Das wäre ja beinahe deterministisch.

Ich denke, dass die aktuellen Werte doch ganz gut passen. Bei Wettquoten liegt die Trefferquote bzgl. des Spielausgangs auch bei etwa 50%, daher wüsste ich nicht, warum Du bei den Zweikämpfen (die ebenfalls, wie die Wettquoten in erster Linie von der GS-Stärke der beiden aufeinander treffenden Teams bestimmt werden!), höhere Werte sehen willst.

 :kratz:

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.881
  • Alter: 40
  • location: Hamburg
  • Activity:
    66%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Abstimmung in der Spielberechnung
« Antwort #112 am 15. Februar 2017, 15:31:06 (Letzte Änderung am 15. Februar 2017, 15:43:44) »
 [ You are not allowed to view attachments ]

Hier erstmal auf die Mannschaftsteile , wobei man die sich umgekehrt denken muss. Ist de rBall in der Abwehr, bekam ein gegnerischer Stürmer den Platzverweis, MF -> MF, S -> Abwehr. Mittfelfeld mit klarem Plus, MF hat aber auch idR den meisten Ballbesitz

 [ You are not allowed to view attachments ]

Wenn ich mir diese Tabelle anschaue, würde ich auch eher sagen, dass die BB von Sturm und Abwehr vertauscht werden sollten, oder?

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.881
  • Alter: 40
  • location: Hamburg
  • Activity:
    66%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Abstimmung in der Spielberechnung
« Antwort #113 am 15. Februar 2017, 15:36:04 (Letzte Änderung am 15. Februar 2017, 15:41:18) »
 [ You are not allowed to view attachments ]

2 -> IV
3 -> LV
4 -> RV
5 -> DM
6 -> LM
7 -> RM
8 -> OM
9 -> LS
10 -> RS
11 -> MS


Diese Statistik kann allerdings minimal verfälscht sein, nämlich dann, wenn ein Team zewi oder mehr Platzverweise in einem Spiel kassiert. Bei einem Pltzverweis rutschen ja alle vor dem runtergestellten Spieler positionierten Spieler um eine Position nach hinten. Hier berücksichtigt ist aber die Startposition. So könnte ein MS z.B. GelbRot als OM bekommen, wenn z.B. vorher schon der IV, DM oder OM vom Platz gestellt wurde.

Das erklärt auch, warum in der ersten Statistik nur 2 Platzverweise unter "A" (für Stürmer) auftauchen, es hier aber 3 Platzverweise für nominale Stürmer gibt

Offline Elenor

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.722
  • Alter: 39
  • location: Kehl
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
[ You are not allowed to view attachments ]

Hier erstmal auf die Mannschaftsteile , wobei man die sich umgekehrt denken muss. Ist de rBall in der Abwehr, bekam ein gegnerischer Stürmer den Platzverweis, MF -> MF, S -> Abwehr. Mittfelfeld mit klarem Plus, MF hat aber auch idR den meisten Ballbesitz

 [ You are not allowed to view attachments ]

Wenn ich mir diese Tabelle anschaue, würde ich auch eher sagen, dass die BB von Sturm und Abwehr vertauscht werden sollten, oder?
Wieso vertauschen in echt wird auch eher im offensiven Bereich der Ball um den sechzenher herum zugepasst, die Defensive schaltet meisst schneller um. Finde es eher noch seltsam das schwächere Gegner oft mehr BB und manchmal sogar bessere ZK-Quote haben.
Und das mit den Karten ist auch so eine Sache, die Fouls sind im AJFM recht gering, dass müssten in echt mehr sein pro Spiel. Allerdings finde ich sind die Verletzungszahlen und die Platzverweise schon ungefähr passend, daher birgt ein erhöhen der Fouls sie Gefahr dort zu hoch zu werden. Ebenso wird denke ich noch nicht berücksichtigt das ein Spieler mit gelb vorsichtiger ist, genauso wenn das Team schon hoch führt z.b. Daher würden mehr gelbe Karten dann auch vielleicht zu mehr Platzverweisen führen.
Denke im großen ganzen würd ich nicht viel ändern, nur das Detail(harte Spielweise->mehr Karten da Verletungsrosiko grösser)
FC Shelby IV.17

Erfolge:
Ligameister Saison 36,37,38,41,48...
Aufstieg Saison 36,37,38,39,41,48...
Manager der Saison 38
Sieger des IX., X. ,XIII. , XVII. , XIX. ,XXI. und XXII. ... Anstoss-Pokal

Offline Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.881
  • Alter: 40
  • location: Hamburg
  • Activity:
    66%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Vorbelastete Spieler sind vorsichtiger im Zweikampf.

Wenn man die Zahl der Fouls erhöht, müsste man halt nur die Wahrscheinlichkeit der Verletzungen und roten Karten runterschrauben, um in etwa das gleiche Ergebnis zu bekommen.

Offline Elenor

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.722
  • Alter: 39
  • location: Kehl
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Vorbelastete Spieler sind vorsichtiger im Zweikampf.

Wenn man die Zahl der Fouls erhöht, müsste man halt nur die Wahrscheinlichkeit der Verletzungen und roten Karten runterschrauben, um in etwa das gleiche Ergebnis zu bekommen.
na dann mehr Fouls/Gelbe Karten bei gleichbleibender Verletzungsanzahl/Platzverweisen fänd ich realistischer. :bier:
FC Shelby IV.17

Erfolge:
Ligameister Saison 36,37,38,41,48...
Aufstieg Saison 36,37,38,39,41,48...
Manager der Saison 38
Sieger des IX., X. ,XIII. , XVII. , XIX. ,XXI. und XXII. ... Anstoss-Pokal

Offline Corns

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.644
  • Alter: 34
  • Activity:
    25.67%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: [AJFM/Dev] Abstimmung in der Spielberechnung
« Antwort #117 am 16. Februar 2017, 12:35:17 (Letzte Änderung am 16. Februar 2017, 12:36:58) »
Vorbelastete Spieler sind vorsichtiger im Zweikampf.

Wenn man die Zahl der Fouls erhöht, müsste man halt nur die Wahrscheinlichkeit der Verletzungen und roten Karten runterschrauben, um in etwa das gleiche Ergebnis zu bekommen.

Die Anpassung, mehr Fouls bei weniger Verletzungen fände ich schon mal sehr gut.  Damit würde sich die Anzahl der Karten insgesamt erhöhen, was den AJFM in dieser Hinsicht noch realistischer macht. Und das, ohne, dass die Verletzungsanzahl steigt. Sehr schön.  :ok:

Edit: Die Wahrscheinlichkeit für rote Karten würde ich nicht reduzieren, da diese momentan ebenfalls zu selten vorkommen.



Allerdings müssten die Mittelfeldspieler m.E. deutlich bzgl. der gelben (und damit auch der gelb-roten Karten) "entlastet" werden, denn momentan bekommen sie 73% der Gelb-Roten Karten. Das ist sogar nochmal deutlich mehr als sie Ballbesitz ~52% haben.

Dazu könnte man
a) insgesamt den Einfluss des "vorsichtigeren" Verhaltens nach der ersten gelben Karte nach unten setzen oder
b) das Risiko gelber Karten im Mittelfeld senken.

a) hätte den Vorteil, dass das Niveau an gelb-roten Karten insgesamt etwa gleich bleiben müsste, wenn die oben genannten Anpassungen kommen
b) hätte den Vorteil, dass die anderen Mannschaftsteile mehr gelb-rote Karten bekommen, wodurch sich die Verteilung der gelb-roten über die Mannschaftsteile Karten verbessert.

Wahrscheinlich braucht es, wie immer, ein bisschen von beidem.  :rolleyes:

Offline Corns

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.644
  • Alter: 34
  • Activity:
    25.67%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Aachener Verein
KFC Dönerlegenden Mörse 2011
1
Tore
1
1
Torchancen
3
18
Schüsse aufs Tor
26
53,3
Ballbesitz
46,7
42,8
Zweikämpfe
57,2
0
Konter
0
3
Fouls
7
1
Gelbe Karten
3
0
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
306
Zuschauer
Erweitere Informationen
(click to show/hide)

KFC Dönerlegenden Mörse 2011
Babelsberger Verein
1
Tore
1
5
Torchancen
1
26
Schüsse aufs Tor
12
53,0
Ballbesitz
47,0
65,0
Zweikämpfe
35,0
0
Konter
0
2
Fouls
6
0
Gelbe Karten
1
0
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
152
Zuschauer
Erweitere Informationen
(click to show/hide)


Das sind meine letzten beiden Spiele, beide gegen Bot-Vereine  :wand:
Es ist einfach nur noch lachhaft... Ich habe den sechst-besten (Stärke 1. Elf) und dritt-wertvollsten Kader aller 6. und 7. Ligisten, trainiere nicht am Freitag vor den Spielen, rotiere nur wenn nötig und habe sogar Events für die Stimmung gemacht und hole dann gegen die beiden Bot-Vereine der Liga nur je ein Unentschieden? Wobei beide auch jeweils nur eine Torchance haben... Das ist jetzt auch mit Pech nicht mehr zu erklären - wo ist der Grund, dass ich aus diesen Bedinungen keinen sportlichen Erfolg erzielen kann. Es ist einfach demotivierend zu sehen, dass man sich selber einen richtig guten und wertvollen Kader aufbaut, das ganze seriös durchfinanziert ohne irgendwelche nachträglich programmierten Rettungsschrime für Leute die sich verzockt haben und am Ende dann doch von einem Verein wie den Münchener Löwen abgehängt wird, der nen schlechterer Kader als der eine Bot hat  :crazy: :crazy: :crazy:
Das ist nur noch albern und daher bin ich erstmal raus...

Ich habe auch das Gefühl, dass die Spielberechnung komisch ist.

Gefühlt war ich in mindestens 9 der 12 Spiele in der Rückrunde die (z.T. deutlich!) zweikampfstärkere Mannschaft und auch sonst überlegen, konnte aber nur 3 der Spiele gewinnen. Eingespieltheit, Frische etc. passt auch alles. Der einzige Unterschied zur Hinrunde ist, dass mein Kader nun der beste statt der 7.-beste der Liga ist...  :crazy:

//Mimimi... ich weiß. aber fühlt sich halt echt scheiße an. Kann daher kopfballungeheuer voll verstehen.

Offline Krockie

  • Ich kenne jede einzelne Datei von Anstoss 1- Anstoss 2007
  • *****
  • Beiträge: 10.842
  • Alter: 44
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Mein Team wird den KFC bestimmt Auftrieb geben ...  :rolleyes: