AutorThema: Diskussionen zu Bugliste & Patches  (Gelesen 17716 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Viper73

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 136
  • Activity:
    0.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • BMP, BMH, Anstoss, WAF
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #330 am 29. September 2021, 18:30:22 »
@Mentality Machine
Anfangs wurde als noch davon gesprochen das man sich ansehen will inwieweit man das Budget ändern/anpassen kann. Also das man nur mit einem Budet spielt oder es die Möglichkeit gibt selbst das Budget zu verschieben (da viele das Problem haben viel Geld zu haben - allerdings im falschen Budget und daher trotz Geld keine Spieler verpflichten können). Nun hört man gar nichts mehr ob an diesem Punkt noch ein Update/eine Anpassung kommen wird. Kannst du mir hierzu eine Info geben ob das vom Tisch ist oder ob/wann das überhaupt noch kommen wird?
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!

Offline Drudge09

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 43
  • Activity:
    4.67%
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #331 am 29. September 2021, 20:31:46 (Letzte Änderung am 29. September 2021, 20:32:36) »
@Mentality Machine
Anfangs wurde als noch davon gesprochen das man sich ansehen will inwieweit man das Budget ändern/anpassen kann. Also das man nur mit einem Budet spielt oder es die Möglichkeit gibt selbst das Budget zu verschieben (da viele das Problem haben viel Geld zu haben - allerdings im falschen Budget und daher trotz Geld keine Spieler verpflichten können). Nun hört man gar nichts mehr ob an diesem Punkt noch ein Update/eine Anpassung kommen wird. Kannst du mir hierzu eine Info geben ob das vom Tisch ist oder ob/wann das überhaupt noch kommen wird?
Das kommt ziemlich sicher mit Update 10, weil das über den Editor festgelegt werden soll - das wurde durch die Blume auch schon kommuniziert.

Offline Wosinddieeinwürfehin

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 172
  • Activity:
    5.33%
    • Profil anzeigen
vereinslose Spieler
« Antwort #332 am 30. September 2021, 21:28:04 »
Ich freu mich ja auch über kleine Verbesserungen und will nicht meckern...aber:

Zitat
- Vereinslose Spieler können jetzt auch auf die Scoutingliste gesetzt werden (zur Vormerkung für eine Verpflichtung)

Vielleicht geht es ja nur mir so - aber das behebt leider (noch? - wenn das folgende noch auf der To-Do-Liste steht, bin ich zufrieden!) nicht das zentrale Problem mit vereinslosen Spielern in WaF: Die Beschränkung der Verpflichtung auf die Transferfenster. Das größte Plus vereinsloser Spieler im realen Fußball ist die Tatsache, dass sie zumindest während der Hinrunde jederzeit verpflichtet und spielberechtigt registriert werden können - und somit neben Spielern aus der Reserve/Jugend die einzige Möglichkeit darstellen, noch Ersatz/Verstärkung nach dem Transferfenster zu bekommen. Das mag in den Topligen weniger ein Thema sein, aber unterklassige Vereine machen davon durchaus rege Gebrauch.

Die o.g. Verbesserung ist sicher im Einzelfall eine nette Gedächtnisstütze...aber wenn so ein Spieler eh erst im nächsten Transferfenster wechseln kann, weis ich nicht wie oft das nutze. Zumal mit dem Setzen auf die Liste keine Scoutingmöglichkeit besteht (habe ich getestet). Ich finde das gar nicht mal unrealistisch (will man dem Spieler bei Waldlauf zuschauen?) - aber da man diese Spieler nicht als Notnagel kriegt, kauft man eine verhältnismäßig teure Katze (vereinslose Spieler wollen gerne üppige Handgelder) im Sack...was meist sehr nicht attraktiv im Vergleich zu transfergelisteten oder zum Saisonende ablösefreien Spielern ist.

Offline tobitatze

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 49
  • Activity:
    0.67%
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #333 am 30. September 2021, 22:03:58 »
Gibt es einen Plan für Änderungen am Transferverhalten der KI? Die Änderungslisten der Updates enthalten nichts in dieser Richtung. Ich habe von Beginn an (=Release-Version) bis einschl. Update 7 permanent das Problem gehabt, fast keine ungeliebten Spieler verkaufen zu können, und habe das Spiel aus diesem Grund seither schweren Herzens nicht angerührt.
Der Deadline Day fand meistens nicht statt und Angebote zwischendurch kamen so gut wie nie, selbst wenn der halbe Kader auf der Transferliste stand.
Ist das Problem immer noch unverändert? Falls ja, soll es irgendwann noch angegangen werden?

Offline angryflo

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 307
  • Ort: WÖLFERSHEIM
  • Activity:
    11.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine kleine Seite
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #334 am 01. Oktober 2021, 08:09:38 »
Gibt es einen Plan für Änderungen am Transferverhalten der KI? Die Änderungslisten der Updates enthalten nichts in dieser Richtung. Ich habe von Beginn an (=Release-Version) bis einschl. Update 7 permanent das Problem gehabt, fast keine ungeliebten Spieler verkaufen zu können, und habe das Spiel aus diesem Grund seither schweren Herzens nicht angerührt.
Der Deadline Day fand meistens nicht statt und Angebote zwischendurch kamen so gut wie nie, selbst wenn der halbe Kader auf der Transferliste stand.
Ist das Problem immer noch unverändert? Falls ja, soll es irgendwann noch angegangen werden?

Es gibt seit einem Update 6 die Möglichkeit Spieler rauszuwerfen, die man nicht mehr möchte:

Zitat
Verträge von Spielern der 1. und 2. Mannschaft können gegen Abfindungszahlung aufgelöst werden

Offline Wosinddieeinwürfehin

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 172
  • Activity:
    5.33%
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #335 am 01. Oktober 2021, 08:28:59 »
Der Deadline Day fand meistens nicht statt und Angebote zwischendurch kamen so gut wie nie, selbst wenn der halbe Kader auf der Transferliste stand.

Das ist meinem Gefühl nach das Hauptproblem - wenn die KI ihre meist eher großen Kader verstärkt, dann kauft sie fast Spieler ausschließlich aus Verträgen heraus. Spieler auf der Transferliste werden eher ignoriert. Abgesehen davon, dass es dem Realismus abträglich ist (realistisch wäre, dass gerade Spieler auf der Transferliste angefragt werden - allerdings mit Geboten weit unter Marktwert), schafft es auch ein Balancingproblem: Der menschliche Spieler muss nur auf der Transferliste oder am DD Spieler günstig unter Marktwert kaufen, mit Vertrag ausstarten...und dann warten - irgendwann kommen KI-Angebote für nicht gelistete Spieler. Und selbst wenn dann nur der MW rausspringt hat man ein gutes Geschäft gemacht.

Offline schleiswig

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 97
  • Activity:
    0.67%
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #336 am 01. Oktober 2021, 09:21:02 »
Das ist meinem Gefühl nach das Hauptproblem - wenn die KI ihre meist eher großen Kader verstärkt, dann kauft sie fast Spieler ausschließlich aus Verträgen heraus. Spieler auf der Transferliste werden eher ignoriert. Abgesehen davon, dass es dem Realismus abträglich ist (realistisch wäre, dass gerade Spieler auf der Transferliste angefragt werden - allerdings mit Geboten weit unter Marktwert), schafft es auch ein Balancingproblem: Der menschliche Spieler muss nur auf der Transferliste oder am DD Spieler günstig unter Marktwert kaufen, mit Vertrag ausstarten...und dann warten - irgendwann kommen KI-Angebote für nicht gelistete Spieler. Und selbst wenn dann nur der MW rausspringt hat man ein gutes Geschäft gemacht.

Das KI-Verhalten ist ja generell etwas problematisch - Transfers, Aufstellungen (sieht man u. a. ja am eigenen Co und Trainer der 2. Mannschaft) etc. Ich fürchte, dass sich daran aber nicht mehr viel ändern wird. Das Transfer-Verhalten der KI erinnert mich stark an die EA-Manager-Reihe. Da wurden auch (bis hin zum letzten Teil) von der KI äußerst abenteuerliche Kader zusammengestellt und eigentliche Top-Vereine haben mitunter extrem underperformed. Im Rahmen der WAF-Patches werden Bugs gefixt, neues Features angedockt und es wird am Balancing geschraubt - was alles top ist. Ich würde aber nicht vermuten, dass die KI nochmal grundlegend überarbeitet wird.

Offline tobitatze

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 49
  • Activity:
    0.67%
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #337 am 01. Oktober 2021, 09:23:10 (Letzte Änderung am 01. Oktober 2021, 09:38:40) »
Es gibt seit einem Update 6 die Möglichkeit Spieler rauszuwerfen, die man nicht mehr möchte:

Ja, diese Möglichkeit habe ich noch miterlebt. Das ist allerdings nicht das, wonach ich suche. Wenn ich durch Setzen auf die Transferliste signalisiere, dass ich einen Spieler verkaufen möchte, dann geht es mir ja gerade darum, Ablöse zu kassieren und nicht noch draufzuzahlen (wenn auch natürlich deutlich weniger als bei einer aktiven Anfrage, einen Spieler aus dem Vertrag herauszukaufen). Klappt im echten Fußballgeschäft ja auch in den meisten Fällen.
Wenn das bei ca. 80% der Spieler auf der Transferliste erfolgreich wäre und die restlichen 20% gegen Zahlung aufgelöst werden müssten, dann wäre die Welt vollkommen in Ordnung. Bei WAF ist es aber eben andersherum, wenn überhaupt. Ich würde eher schätzen, dass 5-10% erfolgreich verkauft werden, bei manchen Spielständen sogar kein einziger.



Das ist meinem Gefühl nach das Hauptproblem - wenn die KI ihre meist eher großen Kader verstärkt, dann kauft sie fast Spieler ausschließlich aus Verträgen heraus. Spieler auf der Transferliste werden eher ignoriert. Abgesehen davon, dass es dem Realismus abträglich ist (realistisch wäre, dass gerade Spieler auf der Transferliste angefragt werden - allerdings mit Geboten weit unter Marktwert), schafft es auch ein Balancingproblem: Der menschliche Spieler muss nur auf der Transferliste oder am DD Spieler günstig unter Marktwert kaufen, mit Vertrag ausstarten...und dann warten - irgendwann kommen KI-Angebote für nicht gelistete Spieler. Und selbst wenn dann nur der MW rausspringt hat man ein gutes Geschäft gemacht.

Das ist m.E. nicht nur dem Realismus abträglich, sondern ein absolutes KO-Kriterium gegen den Wiedereinstieg in WAF.
Wenn man nicht mit dem Setzen auf die Transferliste arbeitet, kommen die Angebote "zwischendurch" ja auch meistens nicht zufällig für die Spieler, die man eigentlich loswerden will.

Offline Mentality Machine

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 53
  • Activity:
    7%
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #338 am 01. Oktober 2021, 10:40:58 »
Das kommt ziemlich sicher mit Update 10, weil das über den Editor festgelegt werden soll - das wurde durch die Blume auch schon kommuniziert.

Wir arbeiten gerade am Budget, das ist richtig. Update 10 wäre dann das Ziel. VG Stefan

Offline Mentality Machine

  • Bälle raushauen + sucht die Threads
  • ***
  • Beiträge: 53
  • Activity:
    7%
    • Profil anzeigen
Re: vereinslose Spieler
« Antwort #339 am 01. Oktober 2021, 10:43:16 »
Ich freu mich ja auch über kleine Verbesserungen und will nicht meckern...aber:

Vielleicht geht es ja nur mir so - aber das behebt leider (noch? - wenn das folgende noch auf der To-Do-Liste steht, bin ich zufrieden!) nicht das zentrale Problem mit vereinslosen Spielern in WaF: Die Beschränkung der Verpflichtung auf die Transferfenster. Das größte Plus vereinsloser Spieler im realen Fußball ist die Tatsache, dass sie zumindest während der Hinrunde jederzeit verpflichtet und spielberechtigt registriert werden können - und somit neben Spielern aus der Reserve/Jugend die einzige Möglichkeit darstellen, noch Ersatz/Verstärkung nach dem Transferfenster zu bekommen. Das mag in den Topligen weniger ein Thema sein, aber unterklassige Vereine machen davon durchaus rege Gebrauch.

Die o.g. Verbesserung ist sicher im Einzelfall eine nette Gedächtnisstütze...aber wenn so ein Spieler eh erst im nächsten Transferfenster wechseln kann, weis ich nicht wie oft das nutze. Zumal mit dem Setzen auf die Liste keine Scoutingmöglichkeit besteht (habe ich getestet). Ich finde das gar nicht mal unrealistisch (will man dem Spieler bei Waldlauf zuschauen?) - aber da man diese Spieler nicht als Notnagel kriegt, kauft man eine verhältnismäßig teure Katze (vereinslose Spieler wollen gerne üppige Handgelder) im Sack...was meist sehr nicht attraktiv im Vergleich zu transfergelisteten oder zum Saisonende ablösefreien Spielern ist.

Das sofortige Wechseln steht neben dem Spieler für unverkäuflich erklären ganz oben auf unserer Liste. Beides hatte es leider nicht mehr in Update 9 geschafft, wir sind aber dran. VG Stefan

Offline naeggha

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 40
  • Alter: 35
  • Ort: Calberlah
  • Activity:
    1%
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #340 am 05. Oktober 2021, 09:49:07 »
ich bin nicht sicher, ob ich gerade im richtigen Unterforum poste, daher wäre es nett, wenn jemand mir sagt wo so etwas besser platziert wäre, damit der Beitrag die richtige Aufmerksamkeit bekommt.

Ich hab das Spiel nun 1 Saison lang gezockt und mir sind direkt 2 Sachen aufgefallen, die man vielleicht noch patchen kann, die mir wahnsinnig fehlen:

1. Bei der EM-Präsentation fehlt mir total, was mir im FuMa immer so gefallen hat. Dort gab es quasi nach jedem Spieltag (auch in der Vorrunde) eine Übersicht über die Tabellen und Ergebnisse, die man separat öffnen konnte, um die Spielstatistik zu lesen. Am Ende des Turiners gab es einen Abschlussbericht mit Elf des Turniers und separaten Auf- / Abwertungen.
Zu dieser Zeit herrscht dann ein gewisses Feeling, dass hier gerade etwas besonderes passiert, das man verfolgen muss. Dieses Gefühl fehlt mir bislang bei We Are Football noch völlig.

2. Ich kann keine Einblendungen für Wettbewerbe abbonieren, an denen ich mit meinem Verein nicht teilnehme. Das wäre gerade für die kontinentalen Wettbewerbe super. Denn auch hier haben Meisterrunde und Co. ja einen besonderen Stellenwert und man möchte doch schon gerne wissen, ob da gerade ein kleiner Club für Furore sorgt oder ein noch unbekannter Spieler dort gerade alle Spiele alleine gewinnt.
Ist sogar etwas ähnlich wie mein erster Punkt und die Integration für bereits vorhandene Masken, halt nur über einen Filter in den Einstellungen anhakbar wäre doch kein riesen Aufwand, oder?

Offline devastator23

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 19
  • Activity:
    1%
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #341 am 09. Oktober 2021, 19:33:28 »
Hallo zusammen,

nachdem ich zunehmend die anfangs große Lust am Spiel verloren habe und mich neben größeren Faktoren viele Kleinigkeiten stören, die ich gar nicht immer an der richtigen Stelle hinterlegen kann, habe ich das spiel neu gestartet, eine Saison gespielt und diverse Sachen protokolliert, bei denen ich Verbesserungspotential sehe.

Dazu habe ich noch etwas "Background" dazu geliefert, warum ich manche Aspekte so sehe, wie ich sie sehe.

Ich hoffe, damit die eine oder andere Entwicklung anzustoßen.

Mir ist klar, dass nicht alles umsetzbar ist und vieles auch Geschmackssache ist.

Das Dokument habe ich relativ schnell "nebenbei" runtergeschrieben und habe keine Zeit in optimale Struktur, Formatierung etc. investiert. Obwohl das Dokument mit Screenshots und Inhaltsverzeichnis am Ende fast 40 Seiten hat, habe ich auch keinen gesteigerten Wert auf den Stil gelegt und es handelt sich nicht um eine wissenschaftliche Analyse.

Es ist der für mich einfachste weg, meine Kritikpunkte und damit indirekt meine Wünsche zu äußern.

Ich hoffe, dass ich hiermit ein bewusst kritisches Feedback geben kann, durch das insbesondere die Entwickler besser verstehen können, was ich von einem Produkt wie We Are Football erwarte.

Das Format ist sicher an vielen Stellen unausgereift, vielleicht werden andere Nutzer sich die Idee aber zum Vorbild nehmen, sie verbessern und so ihre eigenen "Testberichte" verfassen. Vielleicht gibt es so etwas auch schon längst, ist mir aber noch nicht bekannt. Ich habe nichtmal hier im Forum alles zu WaF gelesen, daher möchte ich mich nicht als geistiger Vater bezeichnen.

Weil ich WaF in den kommenden Wochen ruhen lassen will, werde ich auch hier nicht oft reinschauen.

Abschließend möchte ich betonen, dass ich nur Sachen niedergeschrieben habe, die ich bemängel und nicht die Aspekte, die ich positiv finde. Wenn sich das Dokument teils wie eine vernichtende Kritik liest, liegt es an zwei Gründen: Lob hätte das Dokument nur noch größer werden lassen und ich habe den Text recht spontan nebenbei runtergeschrieben und mich teils auch von Emotionen leiten lassen. Deshalb möchte ich betonen, dass die Entwickler hier nicht angeprangert werden sollen, sondern gute Arbeit leisten und hoffentlich auch bei der Weiterentwicklung des Spiels leisten werden.

Offline Langlock

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 25
  • Activity:
    5%
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #342 am 09. Oktober 2021, 21:01:07 (Letzte Änderung am 09. Oktober 2021, 21:01:48) »
Hallo zusammen,

nachdem ich zunehmend die anfangs große Lust am Spiel verloren habe und mich neben größeren Faktoren viele Kleinigkeiten stören, die ich gar nicht immer an der richtigen Stelle hinterlegen kann, habe ich das spiel neu gestartet, eine Saison gespielt und diverse Sachen protokolliert, bei denen ich Verbesserungspotential sehe.

Dazu habe ich noch etwas "Background" dazu geliefert, warum ich manche Aspekte so sehe, wie ich sie sehe.

Ich hoffe, damit die eine oder andere Entwicklung anzustoßen.

Mir ist klar, dass nicht alles umsetzbar ist und vieles auch Geschmackssache ist.

Das Dokument habe ich relativ schnell "nebenbei" runtergeschrieben und habe keine Zeit in optimale Struktur, Formatierung etc. investiert. Obwohl das Dokument mit Screenshots und Inhaltsverzeichnis am Ende fast 40 Seiten hat, habe ich auch keinen gesteigerten Wert auf den Stil gelegt und es handelt sich nicht um eine wissenschaftliche Analyse.

Es ist der für mich einfachste weg, meine Kritikpunkte und damit indirekt meine Wünsche zu äußern.

Ich hoffe, dass ich hiermit ein bewusst kritisches Feedback geben kann, durch das insbesondere die Entwickler besser verstehen können, was ich von einem Produkt wie We Are Football erwarte.

Das Format ist sicher an vielen Stellen unausgereift, vielleicht werden andere Nutzer sich die Idee aber zum Vorbild nehmen, sie verbessern und so ihre eigenen "Testberichte" verfassen. Vielleicht gibt es so etwas auch schon längst, ist mir aber noch nicht bekannt. Ich habe nichtmal hier im Forum alles zu WaF gelesen, daher möchte ich mich nicht als geistiger Vater bezeichnen.

Weil ich WaF in den kommenden Wochen ruhen lassen will, werde ich auch hier nicht oft reinschauen.

Abschließend möchte ich betonen, dass ich nur Sachen niedergeschrieben habe, die ich bemängel und nicht die Aspekte, die ich positiv finde. Wenn sich das Dokument teils wie eine vernichtende Kritik liest, liegt es an zwei Gründen: Lob hätte das Dokument nur noch größer werden lassen und ich habe den Text recht spontan nebenbei runtergeschrieben und mich teils auch von Emotionen leiten lassen. Deshalb möchte ich betonen, dass die Entwickler hier nicht angeprangert werden sollen, sondern gute Arbeit leisten und hoffentlich auch bei der Weiterentwicklung des Spiels leisten werden.

Viele gute Punkte in Deiner Abhandlung. Für mich ist - wie auch beschrieben - insbesondere der Punkt Verhandlungen mit Vereinen/Spielern nicht wirklich nachvollziehbar. Zu wenig Verhandlungsspielraum in den einzelnen Vertragsbestandteilen (wieso kann ich nicht mehr Einsatz-/Siegprämie bieten als der Spieler vorschlägt), und dass es mich Verhandlungspunkte kostet, wenn ich dem Verhandlungspartner entgegenkomme (bspw. will der 10 % Abzug bei Abstieg im Hinblick auf sein Sponsoring, ich wäre auch mit 30 % einverstanden - kostet mich aber 4 Verhandlungspunkte...), ist auch nicht so richtig nachvollziehbar.

Offline lukas-adrian

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 149
  • Alter: 40
  • Ort: SO-Asien
  • Activity:
    3%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Abenteuer Leben
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #343 am 10. Oktober 2021, 12:58:54 »
Hallo zusammen,

nachdem ich zunehmend die anfangs große Lust am Spiel verloren habe und mich neben größeren Faktoren viele Kleinigkeiten stören, die ich gar nicht immer an der richtigen Stelle hinterlegen kann, habe ich das spiel neu gestartet, eine Saison gespielt und diverse Sachen protokolliert, bei denen ich Verbesserungspotential sehe.
...


Danke! Du sprichst mir teilweise aus der Seele. Auch ich lasse das Spiel schon seit Wochen ruhen und hoffe auf weitere gute Updates. Die ersten 8 oder 9 waren ja schon toll, aber da ist noch sehr viel Arbeit. Die Entwickler arbeiten ja permanent dran, das ist gut.
Es ist schade, dass man manchmal nicht weiss, was man macht. Das Forum hier war bisher sehr hilfreich (Gebaeude, Training, Faehigkeiten, etc.). Ohne das wuesste ich nicht, was ich mache. Selbst jetzt weiss ich das immer noch nicht.

Offline naeggha

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 40
  • Alter: 35
  • Ort: Calberlah
  • Activity:
    1%
    • Profil anzeigen
Re: Diskussionen zu Bugliste & Patches
« Antwort #344 am 12. Oktober 2021, 14:59:59 »
Hallo zusammen,

nachdem ich zunehmend die anfangs große Lust am Spiel verloren habe und mich neben größeren Faktoren viele Kleinigkeiten stören, die ich gar nicht immer an der richtigen Stelle hinterlegen kann, habe ich das spiel neu gestartet, eine Saison gespielt und diverse Sachen protokolliert, bei denen ich Verbesserungspotential sehe.

Dazu habe ich noch etwas "Background" dazu geliefert, warum ich manche Aspekte so sehe, wie ich sie sehe.

Ich hoffe, damit die eine oder andere Entwicklung anzustoßen.

Mir ist klar, dass nicht alles umsetzbar ist und vieles auch Geschmackssache ist.

Das Dokument habe ich relativ schnell "nebenbei" runtergeschrieben und habe keine Zeit in optimale Struktur, Formatierung etc. investiert. Obwohl das Dokument mit Screenshots und Inhaltsverzeichnis am Ende fast 40 Seiten hat, habe ich auch keinen gesteigerten Wert auf den Stil gelegt und es handelt sich nicht um eine wissenschaftliche Analyse.

Es ist der für mich einfachste weg, meine Kritikpunkte und damit indirekt meine Wünsche zu äußern.

Ich hoffe, dass ich hiermit ein bewusst kritisches Feedback geben kann, durch das insbesondere die Entwickler besser verstehen können, was ich von einem Produkt wie We Are Football erwarte.

Das Format ist sicher an vielen Stellen unausgereift, vielleicht werden andere Nutzer sich die Idee aber zum Vorbild nehmen, sie verbessern und so ihre eigenen "Testberichte" verfassen. Vielleicht gibt es so etwas auch schon längst, ist mir aber noch nicht bekannt. Ich habe nichtmal hier im Forum alles zu WaF gelesen, daher möchte ich mich nicht als geistiger Vater bezeichnen.

Weil ich WaF in den kommenden Wochen ruhen lassen will, werde ich auch hier nicht oft reinschauen.

Abschließend möchte ich betonen, dass ich nur Sachen niedergeschrieben habe, die ich bemängel und nicht die Aspekte, die ich positiv finde. Wenn sich das Dokument teils wie eine vernichtende Kritik liest, liegt es an zwei Gründen: Lob hätte das Dokument nur noch größer werden lassen und ich habe den Text recht spontan nebenbei runtergeschrieben und mich teils auch von Emotionen leiten lassen. Deshalb möchte ich betonen, dass die Entwickler hier nicht angeprangert werden sollen, sondern gute Arbeit leisten und hoffentlich auch bei der Weiterentwicklung des Spiels leisten werden.

Ich hab deine Datei eben auch mal überflogen und kann vielen Punkten zustimmen.
Allgemein habe ich den Eindruck, dass auf Grund von Lizenzrechten und Copyrights innerhalb der Entwickler-Branche hier gerade ein erneuter Versuch stattfindet, die Stärken von A3 wieder aufzugreifen. Das ist ja auch an sich ganz nett, allerdings kam A3 in den späten 90er Jahren auf den Markt und man möchte meinen, dass ein Fußballmanager im Jahr 2021 eigentlich eine ganze Schippe mehr mitbringen müsste, um mal einen Maßstab anzusetzen.

Ich vermisse einfach, dass mal jemand revolutionär und groß denkt. Manchmal wünsche ich mir einen Fußballmanager aus dem Hause Paradox Studios. Ein simples Spiel, dass man einfach runterklicken kann wie Citites Skylines oder sich aber wenn man möchte in den Details aller möglichen Funktionen verlieben kann wie bei einem Crusader Kings, sodass man kaum mehr aufhören möchte.
Jede Aktion muss im Jahr 2021 auch eine Reaktion bewirken, dann hat man einen Manager, der mal als Maßstab gelten kann und dann würden alle sagen "der Köhler hats nochmal gepackt, dieser Gauner!"

Leider hab ich zumindest so auch eher den Eindruck, dass man hier an alte Erfolge anknüpfen möchte, diverse Quellcodes unter Zeitdruck oder mit wenig Personal neu aufsetzen musste und dann kommt ein Manager dabei raus, der irgendwie "unrund" erscheint, so als wäre das Spiel an sich noch nicht fertig.

Die Datei mit den Kritikpunkten bringt einiges auf den Punkt. Danke für die Arbeit, das hilft denke ich jedem: Den Entwicklern, aber auch Leuten, die sich eine Meinung vor dem Kauf bilden möchten.