AutorThema: News, Gerüchte & Transfers [International]  (Gelesen 284876 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Lupito

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 26.700
  • Alter: 31
  • location: Glinde
  • Activity:
    9%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • LastFM Profil
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/740587/artikel_bestaetigt_barcelona-verpflichtet-boateng.html

 :kaffee:

Ich hatte mich erst gefragt, was sie mit der Gurke in der IV wollen, aber dann habe ich gelesen, dass der richtige Boateng gemeint ist :D

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.620
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    11%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Ich hatte mich erst gefragt, was sie mit der Gurke in der IV wollen, aber dann habe ich gelesen, dass der richtige Boateng gemeint ist :D
Naja...ich finde ja schon, dass Jerome die bessere Karriere von beiden hingelegt hat. ;) :effe:
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Online dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.503
  • Alter: 30
  • Activity:
    55.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Was ein Glück für Dortmund. Jetzt fällt auch noch Allie aus.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Corns

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.031
  • Alter: 33
  • Activity:
    14%
  • BSG Traktor Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Naja...ich finde ja schon, dass Jerome die bessere Karriere von beiden hingelegt hat. ;) :effe:

Kann man drüber streiten. Sein Sommer 2014 war überragend - aber die Defensive geführt haben da auch andere
 Ansonsten: viel Licht und Schatten. Meister mit Bayern würde sogar ich in der Innenverteidigung. Und in England waren sie froh, dass er weg war. Bei genauerer Betrachtung bleibt echt nur der WM-Sommer.

Prince hingegen war auf vielen Stationen DER Leader und hat Leistung gebracht. Gerade die Zeit in Frankfurt war überragend. Auch in England hat er einen Namen, in Italien sowieso - und in Spanien ja nun nachweislich auch.

Wenn man mal den WM-Pokal wegnimmt, tendiere ich klar dazu, dass Prince die bessere Karriere gemacht hat.

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.620
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    11%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Kann man drüber streiten. Sein Sommer 2014 war überragend - aber die Defensive geführt haben da auch andere
 Ansonsten: viel Licht und Schatten. Meister mit Bayern würde sogar ich in der Innenverteidigung. Und in England waren sie froh, dass er weg war. Bei genauerer Betrachtung bleibt echt nur der WM-Sommer.

Prince hingegen war auf vielen Stationen DER Leader und hat Leistung gebracht. Gerade die Zeit in Frankfurt war überragend. Auch in England hat er einen Namen, in Italien sowieso - und in Spanien ja nun nachweislich auch.

Wenn man mal den WM-Pokal wegnimmt, tendiere ich klar dazu, dass Prince die bessere Karriere gemacht hat.

Puh. Wie man es halt sieht. Ich finde Jerome hat von 2012 bis 2016 Weltklasseleistungen auf seiner Position abgeliefert und hat zur absoluten Spitze auf seiner Position gehört. Kevin-Prince war in der Hinsicht eventuell die "konstantere" Karriere. Seine Zeit bei Mailand war in den ersten 2 Jahren ja ganz nett, danach kam aber lange wenig. Von der Zeit bei Schalke ganz zu schweigen. "Tiefpunkt" Dann wohl Gran Canaria. In Frankfurt hat er mir wieder gut gefallen, aber eher als überdurschnittlicher Bundesligaspieler mit Leaderfunktion. Wieviel er jetzt bei Barcelona spielen darf und wird müssen wir erst sehen. Bisher würde ich Jeromes Karriere als die deutlich Bessere sehen.
Wenn es nach "Leader" geht. Ja toll, dann war auch Mario Basler ein "Leader", weil er sein Maul aufgemacht hat. Hat der jetzt ne tolle Karriere mit weltweiten Renommee hingelegt? Eher nein. Boateng ist mit seiner schweigsamen Art Weltmeister und CL-Sieger geworden. Mit nebenbei herausragenden Spielen in beiden Finals.
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline merfis

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 5.926
  • location: Belo Horizonte
  • Activity:
    5.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Puh. Wie man es halt sieht. Ich finde Jerome hat von 2012 bis 2016 Weltklasseleistungen auf seiner Position abgeliefert und hat zur absoluten Spitze auf seiner Position gehört. Kevin-Prince war in der Hinsicht eventuell die "konstantere" Karriere. Seine Zeit bei Mailand war in den ersten 2 Jahren ja ganz nett, danach kam aber lange wenig. Von der Zeit bei Schalke ganz zu schweigen. "Tiefpunkt" Dann wohl Gran Canaria. In Frankfurt hat er mir wieder gut gefallen, aber eher als überdurschnittlicher Bundesligaspieler mit Leaderfunktion. Wieviel er jetzt bei Barcelona spielen darf und wird müssen wir erst sehen. Bisher würde ich Jeromes Karriere als die deutlich Bessere sehen.
Wenn es nach "Leader" geht. Ja toll, dann war auch Mario Basler ein "Leader", weil er sein Maul aufgemacht hat. Hat der jetzt ne tolle Karriere mit weltweiten Renommee hingelegt? Eher nein. Boateng ist mit seiner schweigsamen Art Weltmeister und CL-Sieger geworden. Mit nebenbei herausragenden Spielen in beiden Finals.

I respectfully disagree mit der Aussage. In Las Palmas war er der beste Torschütze in der Saison und auch einer der Besten des Teams. Da ging es wieder aufwärts, nachdem es bei Schalke nicht so gut lief.

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.620
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    11%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
I respectfully disagree mit der Aussage. In Las Palmas war er der beste Torschütze in der Saison und auch einer der Besten des Teams. Da ging es wieder aufwärts, nachdem es bei Schalke nicht so gut lief.
Oh Gott. Ich hoffe ich klinge nicht wie Gono jetzt. :tuete:
Der Tiefpunkt war, dass er dort überhaupt erst gelandet ist. Nicht was er dort geleistet hat.
 :bier:

visitors can't see pics , please register or login
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.620
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    11%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Oh Wayne.... :palm:

https://www.theguardian.com/football/2019/jan/22/wayne-rooney-arrest-public-intoxication-dc-airport?CMP=fb_gu&fbclid=IwAR2B2a6q9Tz5hnemkRtK15RfIxBQxML4f1kSVszrCWNPhxg-Ala2C_9zlG8

"Broken English". Vielleicht war das auch einfach nur "Scouse". :lol.

Ich hab so ein wenig die Befürchtung, dass aus ihm ein nächster Gascoigne wird sobald die Karriere vorbei ist. :(
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline TopScorer86

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 7.102
  • Alter: 33
  • location: Oberhausen
  • Activity:
    8.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
Also ich sehe es auch so, dass Jerome die bessere Karriere hingelegt hat. Zum einen hat er mehr Titel gesammelt und zum Anderen verlief seine Karriere ja "länger" bei großen Clubs . Ich sehe es schon als erfolgreicher an länger bei einem großen Club zu verweilen als von A nach B geschoben zu werden und in mittelmäßigen Clubs ein guter Spieler zu sein. Dass sich Jerome in City nicht durchsetzen konnte, ok. Bei München wurde er hingegen Leistungsträger. Kevin konnte bei Tottenham oder Dortmund als junger Spieler auch keine Akzente setzen. Nur bei Milan lief es in einem größeren Club. Schalke, Las Palmas, Frankfurt, da war er gut (ausser im letzten Schalker Jahr), aber im internationalen Vergleich sind die Clubs doch eher mittelmaß.
Letztlich ist es halt echt eine Frage der Sichtweise: Was erkennt man selbst als Faktor einer "großen Karriere" an.
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: Herbstmeister Liga 2 in S47
F1: Weltmeister Fahrerwertung: Saison 16,18,19,20,21
Weltmeister Teamwertung mit Team Mustang: Saison 16,17,18,19,20,21

Offline b0nStaR

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.343
  • Alter: 34
  • Activity:
    2.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: News, Gerüchte & Transfers [International]
« Antwort #3039 am 23. Januar 2019, 10:42:15 (Letzte Änderung am 23. Januar 2019, 10:48:52) »
Also ich sehe es auch so, dass Jerome die bessere Karriere hingelegt hat. Zum einen hat er mehr Titel gesammelt und zum Anderen verlief seine Karriere ja "länger" bei großen Clubs . Ich sehe es schon als erfolgreicher an länger bei einem großen Club zu verweilen als von A nach B geschoben zu werden und in mittelmäßigen Clubs ein guter Spieler zu sein. Dass sich Jerome in City nicht durchsetzen konnte, ok. Bei München wurde er hingegen Leistungsträger. Kevin konnte bei Tottenham oder Dortmund als junger Spieler auch keine Akzente setzen. Nur bei Milan lief es in einem größeren Club. Schalke, Las Palmas, Frankfurt, da war er gut (ausser im letzten Schalker Jahr), aber im internationalen Vergleich sind die Clubs doch eher mittelmaß.
Letztlich ist es halt echt eine Frage der Sichtweise: Was erkennt man selbst als Faktor einer "großen Karriere" an.
Ich habe die Karriere von KPB nicht durchgehend verfolgt, aber bei Dortmund konnte er sehr wohl Akzente setzten und wir hätten ihn damals, nach der Leihe, auch gerne gekauft. Aber die damalige Summe (i.was zwischen 5-10Mio?) war uns damals, finanziell noch schwer angeschlagen, zu viel.
AJFM ab S33:

V-Pokal: Sieger 43; Finalist 38, 41 & 42
S-Meister: 35 (7. Liga), 38 (6. Liga), 46 (3.Liga), 47, 49 (2.Liga)
Aufstieg: 33, 35 (6. Liga), 38 (5. Liga), 39 (4. Liga), 43 (3.Liga), 46 (2.Liga), 47, 49 (1.Liga)

Offline TopScorer86

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 7.102
  • Alter: 33
  • location: Oberhausen
  • Activity:
    8.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
Re: News, Gerüchte & Transfers [International]
« Antwort #3040 am 23. Januar 2019, 11:37:33 (Letzte Änderung am 23. Januar 2019, 11:48:23) »
Das ist wieder die interne Sicht. Leistungsnachweis sagt: 10 Spiele (davon nur 3x über 90 Minuten), kein Tor, ein Platzverweis. Objektiv wirkt das eben nicht wie "durchgesetzt"...
Kann schon sein dass die 10 Spiele gut genug waren dass man ihn halten wollte, aber: er ist danach auch nur nach Portsmouth gegangen......
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: Herbstmeister Liga 2 in S47
F1: Weltmeister Fahrerwertung: Saison 16,18,19,20,21
Weltmeister Teamwertung mit Team Mustang: Saison 16,17,18,19,20,21

Offline b0nStaR

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.343
  • Alter: 34
  • Activity:
    2.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: News, Gerüchte & Transfers [International]
« Antwort #3041 am 23. Januar 2019, 12:13:01 (Letzte Änderung am 23. Januar 2019, 12:22:51) »
KPB fiel bei uns einige Spiele auch Verletzungsbedingt aus und spielte bei uns keine offensive Rolle. Bzgl. Tore/Vorlagen.

Kann man mal gespannt sein. Wie war er denn in Dortmund? In Essen anscheinend ja nicht so prall. Ob es dann für England reicht?

Anders als zuvor Wagner und anschließend Farke, kann ich Siewert nicht einschätzen, da ich unsere Amas zuletzt nur noch wenig verfolgt hatte. Bei Wagner war ich damals allerdings nicht davon ausgegangen, dass er es packen wird. Seine Zeit war, vor allem zum Ende hin, wenig berauschend. Farke könnte im Laufe der Zeit auch für größere, bzw deutlich besser Klubs als jetzt Norwich interessant werden.
AJFM ab S33:

V-Pokal: Sieger 43; Finalist 38, 41 & 42
S-Meister: 35 (7. Liga), 38 (6. Liga), 46 (3.Liga), 47, 49 (2.Liga)
Aufstieg: 33, 35 (6. Liga), 38 (5. Liga), 39 (4. Liga), 43 (3.Liga), 46 (2.Liga), 47, 49 (1.Liga)

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.496
  • Activity:
    15%
    • Profil anzeigen
Zitat
Ex-BVB-Spieler vom Training suspendiert

Emre Mor wurde von seinem Klub Celta Vigo offenbar vom Mannschaftstraining ausgeschlossen, dies berichtet die Lokalzeitung Faro de Vigo. Grund soll erneut die Undiszipliniertheit des 21-Jährigen gewesen sein, schon zuvor musste er deshalb separat trainieren. Der Linksaußen sei demnach mehrmals zu spät gekommen und soll sogar unentschuldigt gefehlt haben. Nun wollen die Spanier ihn anscheinend loswerden!

Talent alleine reicht eben nicht. :wave:
-"Was magst du nicht an Teamarbeit?"
-"Das Team."

Offline Lupito

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 26.700
  • Alter: 31
  • location: Glinde
  • Activity:
    9%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • LastFM Profil
Naja...ich finde ja schon, dass Jerome die bessere Karriere von beiden hingelegt hat. ;) :effe:

Für welche Weltklasse-Vereine hat Jerome denn gespielt? :effe:

Offline merfis

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 5.926
  • location: Belo Horizonte
  • Activity:
    5.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Oh Gott. Ich hoffe ich klinge nicht wie Gono jetzt. :tuete:
Der Tiefpunkt war, dass er dort überhaupt erst gelandet ist. Nicht was er dort geleistet hat.
 :bier:

Las Palmas nach Gelsenkirchen ist ja wohl eine deutliche Steigerung :effe:.