AutorThema: Radsport  (Gelesen 26666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.620
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    11%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #45 am 12. Juli 2012, 16:23:50 »
Ich finds eigtl. lustig...jedes Jahr aufs Neue, wenn man mir hier in diesem Thread einen aktuellen Dopingfall vor die Füße legt, kann ich mit mehreren aktuellen Dopingfällen im Fußball kontern (letztes jahr mehrmals bei U17-WM und Frauen-WM) . Dann schau man sich die komplett unterschiedliche Angehensweise der jeweiligen Verbände in den Sportarten an, und wie vehement dagegen vorgegangen wird. Und jetzt willst du mir mit so ner scheiße wieder ankommen?
Verzupf dich einfach aus dem Thread...für immer. ;)
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.817
  • Alter: 28
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #46 am 12. Juli 2012, 16:38:27 »
Dann erkläre mir folgendes...

Ein Armstrong hat jahrelang gedopt, wurde jedoch von einigen geschlagen als er wieder einstieg...

Wie konnte das passieren?

Ich geb dir ein paar Antwortmöglichkeiten,damit es nicht zuviel auswahl gibt. :D

a)Sie sind einfach jünger.

b) Sie sind jünger und haben auch gedopt.

c)Armstrong dopt nicht mehr :rofl:

d)Sie haben bessere Präparate.
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline HoratioII

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.719
  • location: Kamenz
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #47 am 12. Juli 2012, 16:40:28 »
Ich nehme:

e) Doping ist kein Zaubertrank von Miraculix.
"Yes, I'm definitely going to hell,
But I'll have all the best stories to tell." (Frank Turner)

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.620
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    11%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #48 am 12. Juli 2012, 16:51:47 »
b) Sie sind jünger und haben auch gedopt.

c)Armstrong dopt nicht mehr


Konzentrier diech lieber auf Fußball...einer Sache von der du wenigstens was verstehst:

Zitat
Die Fifa ist korrupt. Was man schon lange geahnt hat, steht nun in Schweizer Gerichtsakten: Der "ewige" Präsident des Weltfußballverbandes, João Havelange, und sein Ex-Schwiegersohn, Ricardo Teixeira, ließen sich über Jahre schmieren. Aus einem Dokument geht jetzt hervor, dass auch Fifa-Präsident Blatter von den schwarzen Geldern in Millionenhöhe gewusst haben muss.

http://www.sueddeutsche.de/sport/korruption-bei-der-fifa-erdbeben-fuer-den-weltfussball-1.1410411
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.817
  • Alter: 28
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #49 am 12. Juli 2012, 16:57:12 »
Siehst du b) bestätigt also, dass auch die anderen dopen..

c) ist ja ,geht man nach USADA, nicht richtig, da er ja seine komplette Karriere lang gedopt haben soll.


Korruption gibts bei der FIFA doch schon lange...
Platini ist doch auch nur von den kleineren Ländern gewählt worden, weil er gesagt hat, dass er bei der EM mehr Teilnehmer haben will, damit auch kleinere Nationen dran teilnehmen können..

Erzähl mir was neues. :p
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.620
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    11%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #50 am 12. Juli 2012, 17:00:07 »
Das wollte ich gar nicht zitieren. :kratz:
Ich wollte da eigtl. gar keine Stellung zu nehmen...Das Armstrong gedpot war, sollte wohl unbestritten sein.

Ansonsten:
Verzupf dich einfach aus dem Thread...für immer. ;)
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline BorussenZwerg

  • Gestatten, John Smith !
  • *
  • Beiträge: 13.817
  • Alter: 28
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #51 am 12. Juli 2012, 17:01:29 »
Hast du aber. :D

Und wenn andere schneller sind lässt sowas wohl darauf schließen, dass diese auch gedopt haben...

Aber glaub du mal an deinen sauberen Sport.  :bier:
Teamweltmeister Saison 5 - Team Cassanova

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.620
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    11%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #52 am 12. Juli 2012, 17:07:14 »
Hast du aber. :D

Und wenn andere schneller sind lässt sowas wohl darauf schließen, dass diese auch gedopt haben...

Aber glaub du mal an deinen sauberen Sport.  :bier:
Kannst du endlich mal die Fresse halten?!
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline HoratioII

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.719
  • location: Kamenz
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #53 am 12. Juli 2012, 17:10:10 »
Lass ohn doch, er ist frustriert, weil er durch den Wald laufen muss und die anderen schneller sind. Dafür kann es nur eine Erklärung geben: sie sind gedopt, sonst wären sie nicht schneller  :bang:
"Yes, I'm definitely going to hell,
But I'll have all the best stories to tell." (Frank Turner)

Offline -Atze-

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.110
  • Alter: 35
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #54 am 12. Juli 2012, 17:10:50 »
Ullrich hat es die Tage doch erst gesagt, dass zu seiner Zeit nichts ohne Doping möglich war. Und da sich seitdem nichts am System geändert wurde, wird es momentan auch nicht anders aussehen. Nur das die UCI noch mehr Fahrer schützt um kein "schlechtes Bild" zuzulassen.
“There are two kinds of people. There are lovers and killers. The killers will fuckin’ kill you. But, you’ve got to be willing to go up on that front line and fight those son-of-bitches. We have to be willing to put our asses on the line. We have to take over.” – Ray Manzarek

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.496
  • Activity:
    15%
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #55 am 12. Juli 2012, 17:14:52 »
Radsport ist langweilig... egal ob mit oder ohne Doping. Und jetzt Ruhe hier! :hau:
-"Was magst du nicht an Teamarbeit?"
-"Das Team."

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.620
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    11%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #56 am 12. Juli 2012, 17:18:00 »
Ich könnte ja seine ganzen Argumente auch komplett auf den Fußball richten. Ist exakt das gleiche.
Man schaue sich den CL-Sieger von 1993 an.
Ullrich hat es die Tage doch erst gesagt, dass zu seiner Zeit nichts ohne Doping möglich war. Und da sich seitdem nichts am System geändert wurde, wird es momentan auch nicht anders aussehen. Nur das die UCI noch mehr Fahrer schützt um kein "schlechtes Bild" zuzulassen.
Seh ich ganz anders....im Fußball ja...da werden die regelrecht geschützt. Siehe U17-WM.
Im Radsport werden, trotz der Gefahr, dass sich das Image weiter verschlechtert, die Fahrer gnadenlos rausgezogen.
In keiner Sportart ist man heutzutage so hinterher und konsequent wie beim Radsport. Aber ich muss hier eh jedes Jahr aufs neue labern...hab da kein Bock mehr drauf.
Ich war drin in der "Szene", von demher sollte der Zwerg einfach mal ruhig sein, wenn man keine Ahnung von der Materie hat. Beispielsweise sein "so schnell kann man da nicht rauffahren"-Argument mal aus dem alten Forum. Ich habs satt.
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline -Atze-

  • Anstoss-Wahnsinniger
  • **
  • Beiträge: 4.110
  • Alter: 35
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #57 am 12. Juli 2012, 17:27:49 »
Hier gehts nicht um Fußball oder andere Sportarten. Bin auch davon überzeugt, dass im Fußball viel mehr los ist, als die meisten sagen wollen. Trotzdem werden nach wie vor die "Topstars" im Radsport geschützt um Kasse zu machen. Man hört nach wie vor jedes Jahr von Fahrern, die ihre Karriere vor kurzem beendet haben, wie stark gedopt wurde. Bestes Beispiel sind wieder mal ein paar Ex-Teamkollegen von Herrn Armstrong. Und wie offentsichtlich der gedopt hat und geschützt wurde, wissen mittlerweile ja auch die dümmsten. Und in Deutschland werden solche Fahrer halt völlig demontiert, während Spamier, Italiener, Amis etc. völlig geschützt werden. Frag doch mal die Spanier was sie gegen Fuentes unternommen haben. Und wieviele Fahrer, die bei ihm Kunden waren, bis heute ohne Sperren durchgekommen sind. Ich sag nur Schleck. Auch einer dieser Topfahrer, die man schützen muss.
“There are two kinds of people. There are lovers and killers. The killers will fuckin’ kill you. But, you’ve got to be willing to go up on that front line and fight those son-of-bitches. We have to be willing to put our asses on the line. We have to take over.” – Ray Manzarek

Offline Ueberflieger

  • Ueber-Vize
  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 21.620
  • Alter: 30
  • location: Puchheim
  • Activity:
    11%
  • Geschlecht: Männlich
  • Puchheimer Chef-Ideologe
    • Profil anzeigen
Re: Radsport
« Antwort #58 am 12. Juli 2012, 17:33:30 »
Hier gehts nicht um Fußball oder andere Sportarten.
Natürlich nicht, aber da vom Zwerg Jahr für jahr immer das gleiche kommt, mach ich das auf diese Weise. Ist die einfachste Methode.

Mein rein subjektives Gefühl (objektive Daten bestätigen das - siehe Bergzeiten), bei der Art und Weise wie v.a. letztes Jahr und dieses Jahr gefahren wurde, sagt mir, dass inzwischen auch die Spitze sauber sein müsste. Sogar Contador konnte nicht einmal annähernd so nähmaschinenmäßig hochfahren, wie in den vergangenen Jahren und auch hatte er teilweise richtig schlechte Tage. Dem regelmäßigen Zuschauer ist einfach das menschliche Antlitz wieder aufgefallen, mit dem die Fahrer unterwegs sind.
If you wait until you can do everything for everybody, instead of something for somebody, you'll end up not doing nothing for nobody. - Malcolm Bane

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 42.504
  • Alter: 30
  • Activity:
    55.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
AW: Re: Radsport
« Antwort #59 am 12. Juli 2012, 17:33:38 »
geile Sache...da ist ne große Gruppe vorneweg und die ganzen großen Namen (Basso, Valverde, Leipheimer, Scarponi) fliegen einer nach dem anderen aus der Spitzengruppe. :bier:
Kommentator: "...ja, seitdem man nur noch mit Wasser kochen darf..." :D
warum darf Leipheimer fahren? Der hat doch erst letztens gestanden...

Gesegnet von meinem GT-I9100 während ich Obama ins Weiße Haus abseile.
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint: