AutorThema: Klub-WM  (Gelesen 4507 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Homerclon

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.627
  • location: Hessen
  • Activity:
    15.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • D'oh!
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #30 am 11. März 2019, 22:14:44 »
Das Problem ist ja... Dass solange solche Veranstaltungen in Dubai, China oder in den USA gut ankommen, wird halt alles ausgemolken. Ich glaube in Deutschland wird dieser Wettbewerb keine große Beachtung finden.
Abgesehen von ein paar Südamerikanischen Vereinen hat doch auch kein Verein aus den anderen Kontinental-Verbände die Klasse um gegen die europäischen Topclubs eine Chance zu haben.
Warum wohl will die FIFA 12 UEFA-Vereine dabei haben? Um das Interesse bei den Fans der großen erfolgreichsten europäischen Vereine zu wecken.

Bei der aktuellen Klub-WM müsste man doch eigentlich zwei Titel vergeben. Der eigentliche Klub-WM-Titel wird zwischen Europäischen und Südamerikanischen Vereinen entschieden, und ein zweiter Titel müsste an die jeweils beste Mannschaft eines anderes Kontinental-Verbandes gehen.
Wenn man sich die letzten Jahre anschaut, haben die Südamerikaner auch abgebaut. Die leisten sich eher mal einen Ausrutscher und werden dann nur Dritter. So das es meist nur darum geht, wer darf mit dem Vertreter der europäischen Vereine feiern.

Eine aufgeblasene Klub-WM mit 12 UEFA-Vereinen wäre doch nur eine zweite Champions League, mit dem Unterschied das die Chancenlosen Vereine dann nicht aus den schwächeren europäischen Ligen kommen, sondern von den anderen Kontinenten. Wie schon genannt, einzig die Südamerikanischen hätten die Chance in einem guten Jahr mal für eine Überraschung zu sorgen. Es sei denn die europäischen Vereine nehmen das Turnier nicht ernst (genug), was bei einem längeren Verlauf als 1-2 Spiele passieren könnte.


Für die CL- oder EL-Quali interessiert sich in Deutschland doch auch kaum jemand, wenn nicht gerade der eigene Verein das Vergnügen hat dort anzutreten. Da in diesen Quali-Runden vornehmlichen die Clubs aus den schwächeren Nationen antreten.
visitors can't see pics , please register or login

01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
AJFM - Atome Sprungfeld FC: Sieger des Verbandspokals West, S42

Offline Toto-77

  • Laufstärke (dieses Mitglied wird praktisch nicht müde, er tippt und tippt und...
  • *********
  • Beiträge: 1.691
  • Activity:
    2.33%
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #31 am 12. März 2019, 07:42:10 »
Das eigentlich schlimme an diesem Turnier-Format ist ja nicht die sportliche Belanglosigkeit, sondern die Machtpolitische Absicht, die dahinter steckt.
Der Blatter war schon schlimm, aber gegen Infantino ist der ein Waisenkind!!!

https://www.sueddeutsche.de/sport/fifa-infantino-intrige-skandal-1.4214746

und der Folgeartikel:
https://www.sueddeutsche.de/sport/infantino-fifa-fussball-1.4216049

Das Fazit aus diesen Artikeln:
Zitat
Infantino ist für das Amt des Weltfußballpräsidenten charakterlich so ungeeignet wie kein Präsident vor ihm. Und das will etwas heißen. Es ist jetzt eine Frage der Notwehr, dass der Fußball ihn loswird.

Offline Homerclon

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.627
  • location: Hessen
  • Activity:
    15.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • D'oh!
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #32 am 12. März 2019, 17:40:59 »
Könnten die Kontinental und Nationalverbände nicht einfach ihre Mitgliedschaft bei der FIFA beenden, sollte es zu so etwas kommen?
Dann hätte dieses Konsortium 25 Milliarden für ein Archiv bezahlt. Der Plan ist also zum Scheitern verurteilt, wenn nicht auch die anderen Verbände davon überzeugt werden.

Die FIFA kann doch gar nicht die Exklusiv-Rechte am Fußball haben, sondern nur über das was ihnen ihre Mitglieder geben. Gehen die Mitglieder, verliert die FIFA ihre Macht, und zugleich ihren Marktwert.
visitors can't see pics , please register or login

01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
AJFM - Atome Sprungfeld FC: Sieger des Verbandspokals West, S42

Offline TommyK

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 576
  • Alter: 39
  • location: Berlin
  • Activity:
    1.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Klub-WM
« Antwort #33 am 13. März 2019, 12:11:02 »
Könnten die Kontinental und Nationalverbände nicht einfach ihre Mitgliedschaft bei der FIFA beenden, sollte es zu so etwas kommen?
Dann hätte dieses Konsortium 25 Milliarden für ein Archiv bezahlt. Der Plan ist also zum Scheitern verurteilt, wenn nicht auch die anderen Verbände davon überzeugt werden.
Gerade die kleinen Verbände, die deutlich in der Überzahl sind, werden doch das Milliardengeschäft nicht freiwillig aufgeben wollen, da will jeder was vom Kuchen abhaben.

Offline Sunlion79

  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 46.159
  • Activity:
    21.67%
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #34 am 13. März 2019, 12:15:06 »
Gerade die kleinen Verbände, die deutlich in der Überzahl sind, werden doch das Milliardengeschäft nicht freiwillig aufgeben wollen, da will jeder was vom Kuchen abhaben.

Dann sollen sie doch alleine spielen... mal gucken wer das dann noch sehen will.
Zitat
F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

Offline Gonozal

  • Bayrischer mit-sich-selbst-Wichtler aka Zitier-Meister aka Agent Spooky
  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.707
  • Alter: 45
  • location: Stuttgart
  • Activity:
    22.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Der Loddar von HT :tuete:
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #35 am 13. März 2019, 17:47:06 »
Ich fänd's ja nach wie vor schön wenn es mal nen Konkurrenzverband zur FIFA gäbe... für die die diese ganzen Unsinn-Turniere nicht mitmachen wollen..

Gibt es doch schon lange:

ConIFA
https://en.wikipedia.org/wiki/Confederation_of_Independent_Football_Associations

bzw. deren Vorgänger: N.F-Board
https://en.wikipedia.org/wiki/N.F.-Board

Da sind auch souveräne Staaten Mitglied
"Das Geheimnis eines erfüllten Lebens ist, gefährlich zu leben"
- Nietzsche

HT:
Meister in der Deutschland-Liga VII Saison 66, 68
Meister in der Ozeanien-Liga V Saison 53, 54, 56. IV 57
Meister in der Zweit-Jugilga Saison V, VI, VII, XIII, X
Meister in der Dritt-Jugiliga Saison I, III, VI, X, XX

Offline Gonozal

  • Bayrischer mit-sich-selbst-Wichtler aka Zitier-Meister aka Agent Spooky
  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.707
  • Alter: 45
  • location: Stuttgart
  • Activity:
    22.33%
  • Geschlecht: Männlich
  • Der Loddar von HT :tuete:
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #36 am 13. März 2019, 18:05:14 »
Gerade die kleinen Verbände, die deutlich in der Überzahl sind, werden doch das Milliardengeschäft nicht freiwillig aufgeben wollen, da will jeder was vom Kuchen abhaben.

Kann man es ihnen verdenken?
Einen Vorteil hat ja diese Kommerzialisierung. Noch bei der Jahrtausendwende nahmen viele Verbände aus Asien und Afrika überhaupt nicht an der WM-Quali teil, weil sie sich die Reisekosten nicht leisten kosten(neben anderen Gründen) bzw. in Asien wurde diese zudem in schnellen Turnieren ausgespielt, um Kosten zu sparen(noch bis 2002). Letzteres bedeutet dann auch, daß die armen Verbände nicht mal Zuschauereinnahmen hatten, da kein Heimspiel.

Weiß nicht mehr wann das war, 2002 oder 2006, da hieß es, jeder Verband bekommt von den Einnahmen 1 Mio. Die Großen hatten sich schlapp gelacht drüber, aber für die meisten anderen Verbände bedeutete dieser Geldregen, daß die nächste Quali immerhin halbwegs finanziert war.
"Das Geheimnis eines erfüllten Lebens ist, gefährlich zu leben"
- Nietzsche

HT:
Meister in der Deutschland-Liga VII Saison 66, 68
Meister in der Ozeanien-Liga V Saison 53, 54, 56. IV 57
Meister in der Zweit-Jugilga Saison V, VI, VII, XIII, X
Meister in der Dritt-Jugiliga Saison I, III, VI, X, XX

Offline TopScorer86

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.974
  • Alter: 32
  • location: Oberhausen
  • Activity:
    23.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #37 am 13. März 2019, 19:27:04 »
Gibt es doch schon lange:

ConIFA
https://en.wikipedia.org/wiki/Confederation_of_Independent_Football_Associations

bzw. deren Vorgänger: N.F-Board
https://en.wikipedia.org/wiki/N.F.-Board

Da sind auch souveräne Staaten Mitglied
aha.... das war mir nicht bekannt...

Aber... "Vereinte Koreaner Japans".. solange sowas dabei ist, naja, kann das bei weitem nicht als "Konkurrenz" zur FIFA gesehen werden.
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: Herbstmeister Liga 2 in S47
F1: Weltmeister Fahrerwertung: Saison 16,18,19,20,21
Weltmeister Teamwertung mit Team Mustang: Saison 16,17,18,19,20,21

Offline Homerclon

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.627
  • location: Hessen
  • Activity:
    15.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • D'oh!
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #38 am 13. März 2019, 21:01:44 (Letzte Änderung am 13. März 2019, 21:02:32) »
Gerade die kleinen Verbände, die deutlich in der Überzahl sind, werden doch das Milliardengeschäft nicht freiwillig aufgeben wollen, da will jeder was vom Kuchen abhaben.
Das Zugpferd ist doch quasi die UEFA, warum wohl sollen 50% der Startplätze an diese gehen? Es würde daher schon reichen wenn diese aussteigt. Dann gibts halt nur noch EMs ...
visitors can't see pics , please register or login

01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
AJFM - Atome Sprungfeld FC: Sieger des Verbandspokals West, S42

Offline alesch

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.456
  • Activity:
    8%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #39 am 13. März 2019, 21:54:42 »
Aber... "Vereinte Koreaner Japans".. solange sowas dabei ist, naja, kann das bei weitem nicht als "Konkurrenz" zur FIFA gesehen werden.
Warum? Wo ist das Problem?

Offline TopScorer86

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.974
  • Alter: 32
  • location: Oberhausen
  • Activity:
    23.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #40 am 13. März 2019, 22:19:01 »
Warum? Wo ist das Problem?
ist doch ganz einfach... so ist/bleibt es ein Minderheiten-Verband. Konkurrenz schafft es maximal wenn auch "große" Fußballnationen mitziehen.
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: Herbstmeister Liga 2 in S47
F1: Weltmeister Fahrerwertung: Saison 16,18,19,20,21
Weltmeister Teamwertung mit Team Mustang: Saison 16,17,18,19,20,21

Offline alesch

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.456
  • Activity:
    8%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #41 am 13. März 2019, 22:34:32 »
D.h., du meintest:
Aber... "Vereinte Koreaner Japans".. solange [nur] sowas dabei ist, naja, kann das bei weitem nicht als "Konkurrenz" zur FIFA gesehen werden.

Richtig?

Offline TopScorer86

  • Ich lebe für Anstoss
  • ***
  • Beiträge: 6.974
  • Alter: 32
  • location: Oberhausen
  • Activity:
    23.67%
  • Geschlecht: Männlich
  • Soccer Samurai
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #42 am 13. März 2019, 22:55:20 »
Wenn du so willst, genau das.
Anstoß für den SCO! Schalali und Schalalo!

AJFM: Herbstmeister Liga 2 in S47
F1: Weltmeister Fahrerwertung: Saison 16,18,19,20,21
Weltmeister Teamwertung mit Team Mustang: Saison 16,17,18,19,20,21

Offline alesch

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.456
  • Activity:
    8%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #43 am 14. März 2019, 11:01:51 »
Und der Grindel so: "Wenn wir die Klub-WM nicht veranstalten, machen es kommerzielle Anbieter"  :bang: :lol:

Quelle: https://www.dw.com/de/dfb-pr%C3%A4sident-reinhard-grindel-wenn-wir-die-klub-wm-nicht-veranstalten-machen-es-kommerzielle-anbieter/a-47880428


Und dann bricht er später souverän das Interview ab, weil dieser gemeine Reporter einfach kritisch nachfragt.

Offline alesch

  • Einstellung 150 % + Schießt (Postet) aus jeder Lage
  • ********
  • Beiträge: 1.456
  • Activity:
    8%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Klub-WM
« Antwort #44 am 14. März 2019, 11:09:04 »
Uuuhhh, und noch geiler: Er erklärt mal kurz, woher die finanzielle Ungleichheit im Fußball kommt:

Zitat
Frage: Befürchten Sie, dass die Schere zwischen kleinen und großen Klubs im deutschen und im europäischen Fußball immer größer wird?

Antwort: Die Situation haben wir ja jetzt schon, weil kommerzielle Anbieter, wie im vergangenen Sommer, internationale Turniere für Klubs ausgetragen haben, mit erheblichen Prämien. Das Geld aus Fernsehrechten und Sponsoring ist bei diesen Turnieren aber nicht vollständig im Fußball verblieben, sondern auch bei den Investoren. Insofern ist der Vorteil der Klub-WM, dass die Einnahmen ausschließlich im Fußball bleiben. Da gibt es keine Solidaritätszahlungen wie bei der Klub-WM. Eine Klub-WM wäre also eine Verbesserung der Lage für kleinere und mittlere Ligen und Klubs.