AutorThema: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks  (Gelesen 17640 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bambino

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #15 am 25. Dezember 2013, 19:15:53 »
"Verlernen" der Liberoposition:
Wenn man einem Abwehrspieler die Nebenposition "Libero" abtrainieren möchte, muss man ihn zunächst die Nebenposition "Manndecker" und eine der Außen-verteidigerpositionen als Hauptposition erlernen lassen, damit er drei Positionen spielen kann (z.B. HP: LV ; NP: MD, LI).
Nun lässt man ihn die Mittelfeldposition auf der Seite seiner Verteidigerposition erlernen, im Beispiel wäre das LM.
Nun ist er zu einem LV mit den Nebenpositionen MD und LM gworden.
Wenn man ihn nun die andere Außenverteidigerposition lernen lässt, ist er ein LV mit den Nebenpositionen MD und RV.

Offline Waldi98

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 638
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #16 am 03. Januar 2014, 19:04:06 (Letzte Änderung am 03. Januar 2014, 19:10:04) »
Managerfähigkeiten:

Verhandlungsgeschick: Keinen Nutzen nachweisen können, aber:
Es gibt zu viele Verhandlungen und immer verschiedene Bedingungen, sodass es nur schwer zu testen ist, wenn man 2 verschiedene Spielstände mit unterschiedlichen Verhandlungsgeschick (VG) beginnt.

Ein Test: Bei Aufwertung VG von 0 auf 6 erhöht.
Verschiedene Spieler brachen die Vertragsverhandlungen nach genauso vielen Runden ab, wie beim Durchlauf mit VG 0.

Auch bei Ablöseverhandlungen mit anderen Vereinen war die Anzahl der Runden bis zum Abbruch gleich. Aber schon hier sind die Bedingungen zwischen beiden Tests (VG 0 u. VG 6) nicht gleich.


Motivationsfähigkeit: Ansprachen aus der Rubrik Motivation hängen davon ab. Umso niedriger desto eher wird eine solche Ansprache trotz erfüllter Bedingungen schief gehen („Ihre Motivationsfähigkeit lässt zu wünschen übrig“). Formel: 10% + (MF * 6)% = Wahrscheinlichkeit fürs Gelingen.
Formel aus A3-Lösungsbuch, aber nach Tests ist es eben diese auch bei A2G.

Trainingsgestaltung: Ich hatte zumindest bei meinen Tests keinen positiven Effekt feststellen können. Weder bei Kondi/Frische noch bei der Form.
Tests ab diesem Post: https://www.anstoss-juenger.de/index.php/topic,1145.msg158546.html#msg158546

Autorität: Mehr Spieler lassen sich dopen. Zudem soll laut Online-Hilfe Kritik bei Einzelgesprächen besser ankommen.

Fremdsprachenkenntnisse: Sollen eigene Anfragen bei ausländischen Klubs erleichtern. Aber das ganze "Anfrage anderer Verein" scheint verbuggt. Wenn ein Verein die eigene Anfrage annimmt, dann alle, die einen nicht auslachen. Man muss dann ggf. nur mehrmals nachfragen.

Ausstrahlung: Beeinflusst Ruf bei der Presse sofort nach Ansteigen dieses Werts positiv.




Änderung beim Umlernen von Positionen:
Beim Umlernen von Positionen reicht es übrigens auch, wenn der Spieler jedes Mal kurz vor Ende auf der entsprechenden Position eingewechselt wird. Es bringt aber nichts, den Spieler erst auf seiner normalen Position einzusetzen, später im Spiel aber dann auf die neu zu lernende Position zu schieben.
Ihn auf der neu zu erlernenden Position einzuwechseln und dann im Spiel zu verschieben, geht aber. Also wenn er von der Bank auf die Stürmerposition kommt und dann auf die OM-Position verschoben wird, lernt er Stürmer.

Offline Bambino

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #17 am 17. Februar 2014, 15:29:46 »
Meinst du damit, dass du ihn erst als z.B. Stürmer einwechselst und dann ins Spiel zurückkehrst und dann auf eine andere Position verschiebst? Oder klappt das ganze auch schon, wenn man ihn auf der Stürmerposition einwechselt und dann auf eine andere Position verschiebt?

Offline ansgarB

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 415
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #18 am 17. Februar 2014, 16:53:10 »
Ersteres - ich behaupte mal, dass es nicht um die Klicks und das Verschieben bei dem Spielerwechsel geht, sondern um die erste gespielte Minute des Spielers.

Offline Bambino

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #19 am 15. März 2014, 10:34:13 »
Prämien Italien:
Wettbewerb                Bezeichnung                 Geber                    Betrag
Meisterschaft                    Titel                          Liga
Meisterschaft                    Titel                          Fernsehen

Ligapokal                         Finale                        Prämie                   200.000
Ligapokal                         Finale                        Fernsehen          1.000.000  (Je 500.000 für Hin- und Rückspiel)

Pokal                             1. Runde                      Fernsehen             800.000   (Je     400.000 für Hin- und Rückspiel [als Titelverteidiger])
Pokal                             2. Runde                      Fernsehen             (variiert)   (erstklassiger Gegner ja, sonst kein Geld)
Pokal                           Achtelfinale                    Fernsehen             300.000   (Je     150.000 für Hin- und Rückspiel)
Pokal                           Viertelfinale                   Fernsehen           1.000.000   (Je    500.000 für Hin- und Rückspiel)
Pokal                             Halbfinale                    Fernsehen           2.000.000   (Je 1.000.000 für Hin- und Rückspiel)
Pokal                               Finale                        Fernsehen           2.500.000   (Je 1.250.000 für Hin- und Rückspiel)

NerD

  • Gast
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #20 am 01. Juni 2014, 15:48:00 (Letzte Änderung am 01. Juni 2014, 15:57:18) »
Unkonventionell hau ich das mal hier mit rein, da mich immer wieder Leute fragten, wie man Länder tauscht, hier also:

Anleitung zum Ländertausch:
Hier am Beispiel Irland <-> Schottland

Zuerst geht man in die Datei "LAENDER.SAV" (zu finden im Ordner "DATA.VER") und öffnet diese mit dem "Editor". Hier befinden sich alle Nationen, die es in A2G gibt.

Man sieht nun die einzelnen Ländernamen. Unter dem Ländernamen steht eine Zahl (0-3). Diese Zahl stellt die Kontinentalzugehörigkeit (Kontinentalverband) dar, also:
0= Europa (UEFA)
1= Asien/ Ozeanien (AFC/ OFC)
2= Nord-/ Mittel-/ Südamerika (CONCACAF/ CONMEBOL)
3= Afrika (CAF), aber auch die "Arabische Liga"
Diese Aufteilung ist bei A2G leider "in Stein gemeißelt", man kann diese Aufteilung nicht willkürlich ändern, sonst gibt es Probleme bei einer EM/ WM und das Spiel stürzt ab. Wenn also ein Land getauscht wird, muss es ein 1:1-Tausch einer Kontinentalziffer sein, also ein Land mit der Ziffer 0 nur gegen ein Land mit der Ziffer 0 usw.
In unserem Beispiel Schottland <-> Irland easy, da beides europäische Länder (also Ziffer "0") sind.

Nun ändert man in der Datei "LAENDER.SAV" den Namen des Landes, also in unserem Beispiel löscht man Irland und schreibt Schottland hin.

Unter der Kontinentalziffer an dritter Stelle steht das für Deutschland gebräuchliche Länderkürzel, in unserem Beispiel "IRL" für Irland. Dieses ändert man nun in das gebräuschliche Länderkürzel des Ersatzlandes, in unserem Beispiel "SCO" für Schottland.

Die letzten sechs Ziffern unter dem Länderkürzel sind erstmal nicht relevant, aus diesen setzt sich lediglich das Nationaltrikot zusammen, das kann man ignorieren und später im Spieleditor anpassen.

Nun sucht man das Land Schottland und ersetzt wie oben beschrieben die Daten, eben nur für Irland/ IRL.

Wenn das erledigt ist, speichert man und schließt die Datei.

Nun öffnet man die Datei "LAENDER_fifakürzel.sav" mit dem "Editor". Diese Datei ist genauso aufgebaut wie die "LAENDER.SAV". Einziger Unterschied, die Länderkürzel hier sind die internationalen Kürzel. Ansonsten geht man hier genauso vor, wie oben bei der "LAENDER.SAV"-Datei beschrieben.
Auch hier wieder speichern und schließen.

Nun geht man in den Ordner "FLAGGEN" und sucht und in beiden Unterordnern "GROSS" und "KLEIN" die entsprechenden Länderflaggen, in unserem Beispiel die Fahne von Schottland und Irland. Diese Kopiert man nun raus, bspw. auf den Desktop, ändert den Namen der Datei entsprechend, in unserem Beispiel Schottland <-> Irland sucht man im Ordner "FLAGGEN", Unterordner "GROSS" die Fahne von Irland (Name: "IRL") und benennt sie um in "SCO", bei der Fahne von Schottland dementsprechend umgekehrt. Dann verschiebt man sie wieder in den jeweiligen Ordner und ersetzt die Datei.
Der Unterordner "KLEIN" arbeitet mit Nummern, dementsprechend sucht man sich die Flaggen raus, kopiert diese bspw. auf den Desktop und passt die Nummern an, verschiebt sie zurück in den Unterordner und ersetzt die Datein.

Nun hat man erfolgreich beide Länder getauscht.

Allerdings muss man danach im Editor manuell die Spieler umstellen, denn in unserem Beispiel haben nun alle Spieler, die Iren sind, als Nationalität Schottland. Dieses muss man dann auf das "neue" Irland umstellen. Bei den Schotten dementsprechend umgekehrt.


Besonderheit beim Tausch von europäischen Ländern

Die europäischen Länder haben neben den 5 Hauptländern unter "sonstigem europäischem Ausland" jeweils eine eigene Liga, diese muss mitgeändert werden.
Dazu geht man wie folgt vor (in unserem Beispiel angeschaut anhand dem Tausch von Irland und Schottland):

Schottland hatte bisher in der eigenen Liga 6 Vereine, Irland 3 Vereine. Diese Anzahl ist bei A2G ebefalls "in Stein gemeißelt" und kann nicht willkürlich geändert werden.

Am Besten man schaut sich an, welche und wieviele Vereine die jeweilige Liga hat und schreibt sich diese auf.

Nun öffnet man die Datei "Avereine.sav", zu finden im Ordner "DATA.VER", mit dem "Editor".

Nun sucht man alle irischen Vereine über die Suchfunktion, bspw. Derry City (Stand Userfile 13/14). Man gelangt zum Vereinsnamen. In der 5. Zeile unter dem Vereinsnamen beginnen die Ziffern. Von dort geht man nun 6 Zeilen nach unten. Die Zahl, die dort steht, bezeichnet den Ländercode, also welchem Land dieser Verein zugeordnet ist (in unserem Beispiel bei Derry City steht eine "25", dieses ist der Code für Irland). Diese Zahl muss nun dem entsprechenden Ländercode angepasst werden, in unserem Beispiel in die "57", den Ländercode für Schottland. So ersetzt man alle drei irischen Vereine.

Nun muss man dementsprechend bei den sechs schottischen Vereinen den Code "57" in den Code "25" ändern.

Den Ländercode für andere Ländertauschs findet man in der Datei "laender.dat" im Verzeichnes von A2G.

Nun kommt der schwierige Teil, denn nun müssen auch die "Positionen" der Vereine in der Liste getauscht werden. Die drei "neuen" schottsichen Vereine mit dem Code "57" müssen nun an die Position, wo sich die sechs "neuen" irischen Vereine mit dem Code "25" befinden und umgekehrt.
Dazu geht man am besten wie folgt vor:
Man schreibt sich auf, unter welchem Verein sich der erste angezeigte "neue" schottische Verein mit dem Code "57" befindet und markiert alle nachfolgenden drei  geänderten Vereine mit dem Code "57" und schneidet diese aus.
Unter dem letzten "neuen" irischen Verein mit dem Code "25" setzt man dann die ausgeschnittenen Vereine mittels "Einfügen".
Nun markiert man die sechs "neuen" irischen Vereine mit dem Code "25" und schneidet diese aus. Mittels "Einfügen" packt man dann diese unter dem hoffentlich aufgeschriebenen Verein, der sich vor dem ersten "neuen"schottischen Verein befunden hat.
Nun speichert und schließt man die Datei "Avereine.sav"

Jetzt kann man in den Spieleditor gehen und dort unter der Registerkarte "sontiges europäisches Ausland" die Vereine wie gewohnt umeditieren, also Name, Anfeuerung, Stadionname und -kapazität und die Spieler usw.

Nun ist der Ländertausch vollkommen abgeschlossen.


Ich kann mir vorstellen, dass der Ein oder Andere grade nach dem Unterpunkt "Besonderheit beim Tausch von europäischen Ländern
" Fragezeichen über dem Kopf hat :D.
Bei Fragen kann man sich natürlich gerne an mich wenden :).

Offline Euphoniac

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 327
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #21 am 07. September 2014, 07:15:28 »
Hallo zusammen. Ich schrieb für Anstoss 2 Gold einen Leitfaden für Powergamer, den ich in einem anderen Forum veröffentlichte und weiterhin aktualisieren werde:

http://forum.anstoss-zone.de/viewtopic.php?f=6&t=16513&sid=76cacae0b5e9bca796060562308ce3f0

Über Feedback (wo auch immer) würde ich mich freuen. Bei Interesse veröffentliche ich mein Werk auch gerne hier im Forum.

Offline Euphoniac

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 327
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #22 am 24. September 2014, 17:18:20 »
Doppelter Auswärtszuschuss:

Man kann quasi doppelt so viele Auswärtskarten für die eigenen Fans kaufen wie an sich möglich. Einfach beim ersten Mal 10 Auswärtskarten weniger als das maximale Limit kaufen: So erhält man einen weiteren Anlauf, in dem man die maximal mögliche Kartenzahl kaufen kann (danach ist dann allerdings das Kontingent definitiv ausgeschöpft). Beispiel: Für das nächste Auswärtsspiel dürft ihr an sich nur maximal 2.300 Karten kaufen (sprich: Kauft ihr 2.300 Karten auf einmal, ist euer Kontingent sofort ausgeschöpft). Kauft ihr nun "nur" 2.290 Karten, könnt ihr danach in einem weiteren Anlauf zusätzlich 2.300 Karten kaufen und habt demnach mit 4.590 Karten fast doppelt so viele erworben wie an sich möglich. Bei den Freikarten funktioniert dieser Trick übrigens nicht.

Der Nutzen? Vielleicht reduziert sich damit der Heimbonus des Gegners, vielleicht gibt es aber auch gar keinen Nutzen, da gerade bei großen Auswärtskontingenten zu beobachten ist, dass die Zahl der Auswärtsfans die Zahl der (mit Hilfe des "Bugs") erworbenen Karten unterschreitet. In jedem Fall ist es eine Möglichkeit, Geld zu vergeuden, wenn einem der 2-Milliarden-Bug im Nacken sitzt, und es gibt einem das gute Gefühl (die Illusion), wirklich alles für seine Fans zu tun.

Offline Bambino

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #23 am 06. Dezember 2014, 11:55:22 (Letzte Änderung am 06. Dezember 2014, 11:58:41) »
@Waldi:
Für eine einsatzbedingte Aufwertung von Stärke 3 auf 4 sind in einer 18er Liga (Deutschland, Italien, Frankreich) 26 Einsätze  und nicht wie bei dir geschrieben 23 notwendig.
Bei weniger als 26 Einsätzen wurde bei mir noch kein 3er zum 4er.

In der "Zweiten Bundesliga" wurde bei mir auch mal ein 4er einsatzbedingt zu einem 5er, er hatte dann aber auch 30 Spiele gemacht.

Offline Waldi98

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 638
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #24 am 06. Dezember 2014, 15:06:51 »
@Waldi:
Für eine einsatzbedingte Aufwertung von Stärke 3 auf 4 sind in einer 18er Liga (Deutschland, Italien, Frankreich) 26 Einsätze  und nicht wie bei dir geschrieben 23 notwendig.
Bei weniger als 26 Einsätzen wurde bei mir noch kein 3er zum 4er.

In der "Zweiten Bundesliga" wurde bei mir auch mal ein 4er einsatzbedingt zu einem 5er, er hatte dann aber auch 30 Spiele gemacht.

Hmm, du hattest doch auch schon mal den "Talentbonus", oder? Ich glaube langsam, du spielst ein anderes Spiel   :tuete:
Also bei mir reichen 23 Einsätze. In der 1.BL bin ich immer so verfahren, seitdem ich das eben vor Jahren mal ausgetestet habe. Hätte es mal nicht geklappt, wäre mir das aufgefallen. Auch in der RL klappt das. Die 2.BL habe ich wohl nicht explizit getestet, weil ich nicht vorstellen konnte, dass das da anders sein sollte. Werde ich aber dann mal.

Und ein einsatzbedingt aufgewerteter 4er?  :panik: Wieso ist da noch kein Screen im Screenshot-Thread?

Offline Waldi98

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 638
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #25 am 19. Februar 2015, 19:22:10 »
Auf Bambinos letzten Beitrag noch mal:

Stärke 4 auf 5: Zumindest in der 2.BL wird man mit mind. 32 Spielen einsatzbedingt aufgewertet.


3er: Also bei mir werden die auch in der 2.BL mit 23 Spielen einsatzbedingt aufgewertet.




Einnahmen der Anzeigetafel:

Der folgende Betrag wird jeden Monat mit dem Zuschauerschnitt multipliziert. Ausnahme ist der 1. August, da dort die Saison ja noch nicht angefangen hat (dennoch gibt es auch da etwas Geld).

keine: -
Anzeige mit Tafeln: 0,03 DM
kleine LED: 0,33 DM
große LED: 0,60 DM
Videowand: 2,66 DM

Wichtig ist nur, welche Anzeigetafel man eben zum Monatswechsel hat.
Wenn man den Schnitt mittels Freikarten nach oben getrieben hat, bekommt natürlich auch mehr Geld.

Offline Bambino

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #26 am 16. April 2015, 20:40:21 »
Erlernen von Nebenposition:
Bei mir hat auch mal ein Spieler nach einem Spiel die Nebenposition erlernt obwohl er nach seiner Einwechslung vom Platz geflogen ist (er hatte aber auch 60 Minuten Einsatz: Nach 20 Minuten für einen verletzten Spieler eingewechselt und in der 82. Minute mit gelb-rot runter)

Offline Waldi98

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 638
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #27 am 18. April 2015, 17:48:22 »
Auch hilft es nicht, wenn der Spieler zwar zu Spielbeginn auf dem Platz steht, aber dann ausgewechselt wird oder vom Platz fliegt.

Ok. Habe das hier Rotmarkierte mal gelöscht.

Offline Waldi98

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 638
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #28 am 06. Januar 2016, 21:45:21 »
Eine Kleinigkeit ergänzt, falls noch nicht bekannt:

Spielt ein 3.Ligist gegen einen 1.Ligisten, wird die ES jedes Spielers des 3.Ligisten mit 2/3 multipliziert.
Ist der Klassenunterschied nur eine Liga, wird die ES der Klassentieferen mit 0,8 multipliziert.

Es wird also nicht einfach 1 Stärkepunkt pro Ligaunterschied und pro Spieler abgezogen.

Offline Zeus

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 727
  • Alter: 32
  • location: Aachen
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Anstoss 2 Gold Originaldatensatzzocker
    • Profil anzeigen
Re: Tipps und Tricks - A2G
« Antwort #29 am 06. Januar 2016, 22:50:08 »
1er bleiben im EW exakt gleich, dementsprechend müsste ja ein 1er mit 1,0 EW aus Liga 3 in einem Spiel gegen einen Erstligisten einen EW von 0,7 haben. Das würde die These wiederlegen.