AutorThema: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks  (Gelesen 18947 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Waldi98

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 639
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #45 am 20. Februar 2016, 12:10:32 »
Wimpel und Motten kommt mir gerade auch nicht bekannt vor.

---
Ländertausch:

Nehmen wir mal die originale Avereine.SAV im Data.Def-Ordner und das Beispiel Belgien, da die ganz oben gelistet sind.

Die ersten 6 Vereine dort gehören immer (!) zu dem Land, das in der LAENDER.SAV an 7. Stelle steht. Im Original also Belgien. Wenn du jetzt aus Belgien einfach die Türkei machst und die beiden Flaggen tauschst, dann spielen diese 6 Vereine nun unter türkischer Flagge. Daher bleibt nichts anderes übrig, als aus diesen 6 Vereinen türkische zu machen, sonst gilt z.B. KKA Gent als türkisch. Und türkisch machst du sie einfach, indem du sie in der Avereine.Sav dorthin verschiebst, wo bisher die türkischen stehen. Die türkischen Vereine kommen dann nach ganz oben, wo einst die belgischen waren.

Je nach Land ändert sich also auch die Anzahl der Vereine. Wenn du Irland mit Schottland tauschst, sind es eben nur noch 3 schottische und dafür 6 irische.

Offline Euphoniac

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 335
  • Activity:
    0.33%
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #46 am 20. Februar 2016, 17:30:11 »
Gibt es sowohl Fahnen als auch Wimpel? Dann wird das mit den Motten wohl ausschließlich die Fahnen betreffen. Ich schreibe besser nichts mehr, solange ich Anstoss 2 Gold nicht mal mehr installiert habe. :D

Offline Waldi98

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 639
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #47 am 21. Februar 2016, 17:09:24 (Letzte Änderung am 21. Februar 2016, 17:24:13) »
Wenn du das mit dem Einfluss der Fähigkeiten auf den Marktwert mit identischen Spielern (Alter, Vertragslänge, Form etc.) getestet hast und zu diesem Ergebnis gekommen bist, dann habe ich keinerlei Anlass, das in Zweifel zu ziehen, nur weil mich das Ergebnis überrascht. Die wichtigste Folgerung für mich wäre, außer vielleicht bei den Stürmern niemandem mehr Beidfüßigkeit anzutrainieren. Denn im Vergleich dazu wäre z. B. Zweikampf schneller anzutrainieren, wirkte sich womöglich mindestens genauso positiv aus und dürfte deinem Test zufolge denselben Marktwertboost bringen. Dein Test könnte also Anstoss-2-Gold-Spieler stärker beeinflussen, als dir das womöglich klar ist. :)

Ja, die sonstigen marktwertbeeinflussenden Faktoren waren ansonsten gleich.
Aber ob man deshalb immer z.B. Zweikampf der Beidfüßigkeit vorziehen sollte? Zum einen dauert Letzteres bei meinen Trainingswochen in einer "Triple-Saison" auch nur 1 Saison (Zweikampf: 3/4 Saison). V.a. aber wissen wir ja nicht, wie die Fähigkeiten genau in die Spielberechnung einfließen. Gefühlsmäßig sollte v.a. ein offensiverer Mittelfeldspieler (also einer, der mehr seiner Stärke in den Sturm/Mittelfeld bringt als in die Abwehr/Mittelfeld) eher Beidfüßigkeit bekommen als Zweikampf.


Was den Wiederaufwertungsgrund "Anzahl Tore" betrifft, so glaube ich nicht, dass es den mit 0 Toren gibt. Zumindest war es bei mir schon ein paar Mal so, dass 3 Tore nicht reichten. Seitdem achte ich immer darauf, dass meine 33-jährigen 8er im hohen einstelligen Bereich treffen, damit ich noch ein Jahr länger etwas von ihnen habe. Ob dieser Wiederaufwertungsgrund auch bei 7ern etc. auftreten kann, müssen Andere beantworten: Ich verkaufe meine 7er immer mit Anfang 30, bevor sie überhaupt altersbedingt abgewertet werden können.

Habe getestet:
Sowohl mein 8er ST, 33 Jahre, als auch mein 8er OM, 33 Jahre, wurden altersbedingt abgewertet und bekamen die Ausgleichsaufwertung „Anzahl Tore“ bei 4 Treffern (also Stärke 8 geteilt durch 2). 3 Treffer reichten nicht.
Stürmer, die mind. 60% der Ligaspiele bestritten haben, müssen allerdings mindestens 12 Tore schießen, da sie sonst die übliche Abwertung mangels Toren erfahren.

Als sie 34 waren, gab es diese Ausgleichsaufwertung aber nicht mehr. Selbst mit 22 Toren wurden sie „altersbedingt“ auf 7 abgewertet (mehrmals, mit verschiedener Toranzahl probiert).
Du hast da andere Erfahrungen gemacht, Euphoniac?



Im Tipps&Tricks-Thread ergänzt:
Bei den Fanartikeln nun erwähnt, dass sich auch die Trikots per Zufallsereignis in Luft auflösen können.
Zudem wurden die „Vereinskondome“ im Screen ergänzt.

Und ich habe für die Ereignisse einen neuen Beitrag eröffnet. Dort sind nun die gelistet, die Einfluss auf Stimmung, Siegeswille, Respekt, Spielstärke, Kondition, Frische, Zufriedenheit oder Form haben. Auch die Ereignisse mit Antwortmöglichkeiten sind gesondert gelistet, auch wenn ich da noch nicht alle Effekte auf alle Antworten habe.


EDIT:
Und bei der Auswirkung der Spielerzufriedenheit ergänzt, dass sich Unzufriedene nicht dopen lassen.

Offline Euphoniac

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 335
  • Activity:
    0.33%
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #48 am 21. Februar 2016, 22:40:04 (Letzte Änderung am 21. Februar 2016, 23:17:33) »
Das entspricht meinen Erfahrungen. Ich hatte auf jeden Fall mal einen 33-jährigen 8er-OM, der aufgrund meiner Unachtsamkeit mit nur 3 geschossenen Toren in der Liga nicht den Wiederaufwertungsgrund "Anzahl Tore" erhielt. Daran kann ich mich noch ganz genau erinnern, weil das der letzte "Überschuss-8er" war (und sein Verlust somit verschmerzbar), der noch übrig war, nachdem ich zum bislang letzten Mal die Winter-Aufwertungsrunde mit Hilfe des asiatischen Grippevirus ausgenutzt hatte (mich würden echt mal Wahrscheinlichkeit und Eintrittsbedingungen dieses Ereignisses interessieren). Demgegenüber retteten auch 50 Tore in der Liga einen meiner 34-jährigen 8er-ST nicht. Da könnte man (und damit meine ich: nicht ich) höchstens noch testen, ob die 100 Tore oder so, die für die torebedingte Aufwertung eines 7ers zum 8er reichen sollen, in diesem Fall die Abwertung verhindern bzw. die Wiederaufwertung herbeiführen. ;)

Beidfüßigkeit ist auch in meinen Augen die schönere und von mir bei OM bevorzugte Fähigkeit. Man muss aber von Fall zu Fall schauen. Es bremst den Trainingsfortschritt schon erheblich, wenn zwei Spieler Beidfüßigkeit trainieren und nicht nur ein Spieler das tut. Trainieren hingegen zwei oder drei Spieler gleichzeitig Zweikampf, ist der Effekt der Fortschrittsbremse (falls es hier überhaupt eine gibt) meiner Erfahrung nach nicht so extrem. Außerdem ist die Fortschrittswahrscheinlichkeit von nur 50 % pro Einheit bei Beidfüßigkeit (im Gegensatz zu 100 % bei Zweikampf) nicht zu unterschätzen. Ich beobachtete beim Beidfüßigkeitstraining bei bestimmten Spielern bei wiederholtem Durchspielen einer Woche oft Unterschiede von mehreren Prozentpunkten. Kein Wunder, können doch z. B. 8 Einheiten Trainingsspiel je nach Zufallsgenerator sowohl 8 % als auch 0 % Fortschritt bewirken.

Edit: noch einmal zu den Ereignissen:

"Ereignis: Ihre Spieler fordern eine nachträgliche Erhöhung der Meisterschaftsprämie um 50.000 DM. Immerhin hätte der Verein durch die hervorragenden Leistungen auch enorme Überschüsse bei den Zuschauereinnamen. Gewähren Sie die Erhöhung?"

Vor langer Zeit, als sich Geldsparen noch lohnte, testete ich das mal aus Spaß. Meine Befürchtung war, dass sich durch das Nichtgewähren der Erhöhung das Zufriedenheitslevel ändert (z. B. von glücklich oder zufrieden auf unzufrieden). Allerdings sackte nur die Stimmung ab (-2,0 Punkte oder so). Ist natürlich besser, wenn du das selbst getestet hast, bevor du das in den entsprechenden Beitrag aufnimmst.

"Ereignis: Ihr Spieler XY fordert eine Sonderprämie in Höhe von 100.000 DM, da er ein lukratives Auslandsangebot vorliegen hat. Sind Sie einverstanden?"

Beim Ablehnen verliert der Spieler, obwohl seine Forderung eher scherzhafter Natur war, einen Formpunkt. Keine Ahnung, ob das die einzige mögliche Konsequenz ist. Wieder gilt: Besser selbst testen bei Gelegenheit.

"Ereignis: Ihr Spieler XY berichtet Ihnen von einer Vision, nach der er das entscheidende Tor im nächsten Spiel schießen würde. Was antworten Sie?"
"Dem Spieler sagen, daß Sie es sich überlegen werden:" meiner Erinnerung nach -1 Formpunkt. Hier bin ich mir ziemlich sicher, weil ich fast immer diese Antwortmöglichkeit wählte (da ich die Aufstellung entweder vor Wochenbeginn oder direkt vor dem Spiel erledige und zwischendurch keine Zusagen machen will).
"Ich hatte da so eine Vision, daß du nicht spielst:" -2 Formpunkte, wenn ich mich recht entsinne. Selbst ist der Tester.
Passiert eigentlich etwas, wenn man die Zusage macht, den Spieler dann aber nicht spielen lässt? Sollte nichts passieren, wäre es ja immer besser, die Zusage zu machen, damit der Spieler den Formbonus bekommt.

Bei den Ereignissen mit Auswirkungen auf Kondition/Frische fehlt die schwere Darmgrippe (soweit ich weiß -2 Formpunkte und -5 Konditionspunkte für alle Spieler). Die zwang mich schon oft genug (wenn auch nicht so oft wie die anscheinend häufiger auftretende leichte Darmgrippe) dazu, eine Woche zu wiederholen.

Bei den Ereignissen, die die Zufriedenheitsstufe "blöde Mitspieler" auslösen sollen/können, passiert das meines Wissens nicht, wenn der Spieler (aufgrund der Prämien) glücklich ist. Seine Zufriedenheit sackt dann (wenn überhaupt) auf "zufrieden" ab. Außerdem hatte ich das Jungspund-Ereignis auch schon bei einem 22-jährigen Spieler, was mich selbst ziemlich überraschte. Keine Ahnung, ob das die absolute Grenze ist, aber die wichtigste Bedingung scheint mir eher zu sein, dass der Spieler (auch zusammen mit mehreren anderen Spielern) der jüngste im Kader ist.

Irgendwann werde ich vielleicht noch einmal komplett neu mit Anstoss 2 Gold beginnen - dann halte ich auf jeden Fall Ausschau bezüglich der Ereignisse.

Offline Bambino

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #49 am 22. Februar 2016, 10:23:20 »
Bei Auf- und Abwertungen kommt es glaube ich, auch darauf an, welche Reihenfolge die einzelnen Ereignisse habe.
Bei den Aufwertungen hat meines Erachtens eine einsatzbedingte Aufwertung Vorrang vor einer torbedingten Aufwertung.

Ich hatte mal einen 3er, der genug Tore geschossen hat, um von 3 auf 4 aufgewertet zu werden und die komplette Saison gespielt hat.
Er wurde aufgrund seiner Einsätze zum 4er. 

Offline Euphoniac

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 335
  • Activity:
    0.33%
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #50 am 22. Februar 2016, 16:19:23 »
Ein Vorrang von bestimmten Aufwertungsgründen gegenüber anderen bzw. eine bestimmte Reihenfolge von Auf- und Abwertungsgründen entsprechen auch meinen Beobachtungen. Nehmen wir erneut das Beispiel des 34-jährigen 8er-Feldspielers. Hier kommt vermutlich die altersbedingte Abwertung ganz am Ende der Kette von möglichen Auf- und Abwertungsgründen. So ist gewährleistet, dass der 8er auf Stärke 7 abgewertet wird, denn etwaige zuerst kommende Aufwertungsgründe verpuffen (stärker als Stärke 8 geht ja leider nicht) und es gibt unseres Wissens keinen möglichen Wiederaufwertungsgrund, der in diesem Fall nach der altersbedingten Abwertung noch zum Einsatz kommen kann.

Bislang dachte ich immer, dass einsatz- und torbedingte Aufwertungen Vorrang genössen vor formbedingten Aufwertungen. Deswegen wundert es mich in deinem Fall, Bambino, dass der 3er nicht einsatz- und torebedingt auf Stärke 5 aufgewertet wurde. Andererseits habe ich in dem Segment nicht viele Erfahrungen, weil ich selten Spieler der Stärken 1 bis 3 aufbaue und bei Spielern der Stärken 3 und 4 auf einsatzbedingte Aufwertungen verzichte (weil das den stärkeren Spielern zu viele Einsätze klaut) und hier auf die Kombination tore- + formbedingt gehe (mehr als zwei Stärken auf einmal kann ein Spieler ja ohnehin nicht in der Sommer-Aufwertungsrunde gewinnen).

Wenn dein Fall wirklich so passiert ist: Kann es sein, dass Anstoss 2 Gold erst die einsatzbedingte Aufwertung vornimmt und dann anhand der neuen (!) Spielstärke überprüft, ob die Voraussetzungen für eine torebedingte Aufwertung gegeben sind? Sollte dem wirklich so sein, wäre das ein wichtiger Faktor, der im Zuge der Mannschaftsentwicklung zu berücksichtigen wäre. Mir wäre das dann bislang nicht aufgefallen, weil ich bei 1ern und 2ern auf einsatz- + formbedingt und bei 3ern und 4ern (und natürlich auch bei 5ern) wie gesagt auf tore- + formbedingt setze. Vielleicht kann ein Spieler tatsächlich nur eine der beiden Aufwertungen (einsatz- oder torebedingt) erhalten oder es genießt doch die formbedingte Aufwertung Vorrang, die zumindest ein Spieler mit torebedingter Aufwertung in der Regel erhalten sollte.

Kann jemand hier im Forum sicher sagen, dass einer seiner Spieler schon einmal einsatz- und torebedingt in einer Sommer-Aufwertungsrunde aufgewertet wurde (also in dieser spezifischen Kombination)?

Offline Waldi98

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 639
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #51 am 22. Februar 2016, 20:15:22 »
Wenn dein Fall wirklich so passiert ist: Kann es sein, dass Anstoss 2 Gold erst die einsatzbedingte Aufwertung vornimmt und dann anhand der neuen (!) Spielstärke überprüft, ob die Voraussetzungen für eine torebedingte Aufwertung gegeben sind?
Würde mich überraschen, aber sicher sagen kann ich es nicht.

Müsste (Könnte) dann ja aber auch für den Fall gelten:
Stürmer mit z.B. Stärke 5 hat mehr als 60% der Ligaspiele bestritten und 8 Tore erzielt. Wenn er jetzt am Ende formbedingt auf Stärke 6 aufgewertet wird, müsste er ja dann ja sofort wieder auf 5 abgewertet werden, weil er als 6er 9 Tore erzielen müsste (als 5er reichen ja 8).


Kann jemand hier im Forum sicher sagen, dass einer seiner Spieler schon einmal einsatz- und torebedingt in einer Sommer-Aufwertungsrunde aufgewertet wurde (also in dieser spezifischen Kombination)?
Ja, da habe ich einen Screen gefunden (der Spieler hat unten).

Offline Euphoniac

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 335
  • Activity:
    0.33%
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #52 am 22. Februar 2016, 21:27:34 »
Dachte ich mir schon: Wenn jemand einen passenden Screenshot dazu hat, dann du, Waldi. :)

Dann stellt sich aber erst recht die Frage, warum Bambinos Spieler nicht einsatz- und torebedingt aufgewertet wurde, obwohl angeblich die Bedingungen dafür erfüllt waren. Waldi, du kannst vermutlich nicht mehr überprüfen, wie viele Tore dein 2er im Screenshot schoss, oder? Wenn er so viele Tore schoss, dass er auch als 3er torebedingt aufgewertet worden wäre (was ich allerdings aufgrund seiner vergleichsweise schlechten Form nicht glaube), würde das für meine Theorie sprechen (bzw. sie nicht widerlegen). Da muss uns erst einmal Bambino weiterhelfen. Selbst wenn meine Theorie zuträfe, wäre das noch einmal eine vollkommen andere Frage, ob sie auch für torebedingte Abwertungen gälte. Nicht ohne Grund lasse ich meine Ersatzstürmer in der Liga immer nur so oft per Einwechselung spielen, dass sie gerade so nicht einsatzbedingt abgewertet werden und somit nicht genug Einsätze (in der Regel 11 von 34) für eine torebedingte Abwertung haben.

Eine andere Möglichkeit wäre noch, dass torebedingte Aufwertungen nur mit einer sehr hohen, aber eben nicht 100%igen Wahrscheinlichkeit vorgenommen werden, ähnlich wie z. B. formbedingte Aufwertungen bei einer Durchschnittsform von 19,x. Allerdings ließ ich die Sommer-Aufwertungsrunden nie so lange durchlaufen, dass mir so etwas hätte auffallen können. Vielleicht hat Bambino ja noch den Spielstand und kann schauen, ob die torebedingte Aufwertung auch bei mehrmaligem Wiederholen der Sommer-Aufwertungsrunde ausbleibt.

Offline Waldi98

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 639
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #53 am 22. Februar 2016, 22:32:51 »
Dachte ich mir schon: Wenn jemand einen passenden Screenshot dazu hat, dann du, Waldi. :)

Dann stellt sich aber erst recht die Frage, warum Bambinos Spieler nicht einsatz- und torebedingt aufgewertet wurde, obwohl angeblich die Bedingungen dafür erfüllt waren. Waldi, du kannst vermutlich nicht mehr überprüfen, wie viele Tore dein 2er im Screenshot schoss, oder? Wenn er so viele Tore schoss, dass er auch als 3er torebedingt aufgewertet worden wäre (was ich allerdings aufgrund seiner vergleichsweise schlechten Form nicht glaube), würde das für meine Theorie sprechen (bzw. sie nicht widerlegen).

Ah, ich sehe, das war mein Erfurt-Spielstand. Da habe ich jedes Saisonende gespeichert. Der 2er hatte 7 Tore. Also für eine torebedingte Aufwertung von 3 auf 4 hätte das nicht gereicht.

Jo, evtl. ist die Aufwertung nicht 100%, auch wenn die Toranzahl reicht. Aber immer, wenn ich drauf geachtet habe, gab es auch die erwartete Aufwertung.

@Bambino: Wie viele Tore hat er denn geschossen? Und welche Liga?

Offline Bambino

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #54 am 22. Februar 2016, 23:16:23 (Letzte Änderung am 22. Februar 2016, 23:17:32) »
Genau weiß ich es nicht mehr.
Aber wenn ich mir deinen Screen und deine Beschriebung anschaue Waldi, dann muss ich mich wohl irgendwie geirrt haben.
Ich meinte nämlich, dass er theoretisch um zwei Stufen hätte aufgewertet werden müssen und zwar zwingend in der Reihenfolge torbedingt und dann einsatzbedingt. Er wurde aber nur aus einem Grund (Einsätze) aufgewertet.

Offline spartacus

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 10
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #55 am 24. Februar 2016, 16:13:55 »
Euphoniac, du hattest doch neulich geschrieben, dass due deine Spieler, wenn sie bis 30 nicht zum 8er geworden sind, abgibts. Ich machs eigentlich auch so.
 Was ich nicht (oder nicht mehr) weiß, ist: Wenn ich einen 32jährigen 7er Stürmer habe, der in der Saison die Trefferanzahl (aus dem Spiel heraus, Elfer und Freistöße zählen ja nicht mit ein?) erreicht, die für eine Aufwertung von 6 auf 7 ausreicht (24 oder wie viel das in er 1. Buli sind), wird er dann in der Sommeraufwertungsrunde zunächst altersbedingt abgewertet und dann wegen Anzahl Tore aufgewertet? Früher haben meiner Stürmer nicht mit Sicherheit so viele Tore pro Saison erzielt, aber mittlerweile mit dem richtigen System, ist es ja quasi unvermeidlich, dass die Topstürmer 30 Tore+ erzielen.


Offline Smiza

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 6
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Ich spiele das erste Mal seit einem gefühlten Jahrhundert wieder Anstoss 2 Gold. Habe da eine Frage: Woran liegt das, dass ich nach ein paar Jahren keine Jugendspieler mehr habe? Und warum findet man nach der ersten Saison keine Jugendspieler (ohne Vorvertrag) von anderen Vereinen mehr?

Ist bestimmt ein blöder Anfängerfehler von mir, aber ich weiß nicht woran es liegt...

Offline Zeus

  • Offensiv + Zeitspiel nur bei Rückstand Anstossfreak
  • ******
  • Beiträge: 733
  • Alter: 32
  • location: Aachen
  • Activity:
    2%
  • Geschlecht: Männlich
  • Anstoss 2 Gold Originaldatensatzzocker
    • Profil anzeigen
Je mehr Geld du in der Kalkulation für die Jugend locker machst, desto wahrscheinlicher wirst du Jugendspieler bekommen. Eine Garantie gibt es dafür aber nicht - ich habe momentan in meinem Spielstand das ähnliche Problem, denn ich habe quasi nie mehr als 3 Jugendspieler (was aus meiner Erfahrung heraus recht wenig ist).

Bei dem Abwerben von Jugendspielern ist es so, dass alle paar Wochen mal ein Jugi auf dieser Liste erscheint...aber dann auch nur für eine Woche. Ich will mir das auch gerne angewöhnen, dort reinzuschauen...aber...ich vergess es dann irgendwann doch wieder. :D

Offline Madball84

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 38
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Habe in der Rubrik "Siegeswille" nichts dazu gefunden, also schreib ichs hier rein.

Lt. Spielhilfe wirkt es sich positiv auf den Siegeswillen aus, wenn man Spielern nach "kleineren Vergehen" eine Sonderschicht im Training draufbrummt. Habs heute ausprobiert, das funktioniert tatsächlich.

Mein Spieler bekam eine gelb-rote Karte wegen Meckerns. Neben der obligatorischen Geldstrafe gabs in der Folgewoche eine nette Sonderschicht. Der Siegeswille stieg darauf um 0,2 Punkte an. Konnte das ganze auch reproduzieren.

Offline Euphoniac

  • Kontrolliert Offensiv + Miese Tricks Anstossspieler
  • *****
  • Beiträge: 335
  • Activity:
    0.33%
    • Profil anzeigen
Re: Fragen und Diskussionen zu Tipps & Tricks
« Antwort #59 am 21. August 2017, 15:51:44 »
Wenn ich mich nicht irre, stieß ich gerade auf ein Ereignis, das hier

https://www.anstoss-juenger.de/index.php/topic,2879.msg256035.html#msg256035

noch nicht dokumentiert ist und in die Rubrik "Bei folgenden Ereignissen steht die Auswirkung auch direkt im Ereignistext" gehörte:

 [ You are not allowed to view attachments ]

Der Ereignistext scheint allerdings hinsichtlich der Auswirkung falsch zu sein, denn bei mir stieg die Stimmung nicht um 0,5 Punkte, sondern um 2,0 Punkte.