AutorThema: Kickstarter startet heute & warum Kickstarter?  (Gelesen 35453 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 49.247
  • Alter: 33
  • Activity:
    51.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Kickstarter startet heute & warum Kickstarter?
« Opened am 23. Juli 2020, 14:13:35 (Letzte Änderung am 23. Juli 2020, 15:25:40) »
https://blog.kalypsomedia.com/de/anstoss-2022-startet-heute-auf-kickstarter-backing-ab-sofort-moglich/

https://www.kickstarter.com/projects/anstoss2022/anstoss-2022?ref=discovery_category_newest

Zitat
„Anstoss 2022“ startet heute auf Kickstarter: Backing ab sofort möglich
Entwickler 2tainment und Publisher Kalypso Media beteiligen Fans an der Entwicklung

Entwickler 2tainment und Publisher Kalypso Media starteten heute die offizielle Kickstarter-Kampagne für „Anstoss 2022“, dem offiziellen Nachfolger einer der besten und beliebtesten Fußball-Manager-Serien überhaupt. Unter anderem bietet die Kampagne ihren Backern die Möglichkeit, an einer Beta teilzunehmen. 2tainment und Kalypso Media versetzen damit Fans in die Lage, sehr direkt an der Entwicklung von „Anstoss 2022“ teilzunehmen.

Viele beliebte Features werden in das Spiel integriert, werden aber dem modernen Fußball Rechnung tragen. Prinzipiell wird die Taktik-Engine von „Anstoss 2022“ das klassische „Anstoss“-Gameplay mit den Trends des modernen Fußballs verbinden: Ein Spielzugeditor sorgt für ausgefeilte Taktiken, darüber hinaus werden unter anderem eine Heatmap und weitere Performance-Tools zur Analyse zur Verfügung stehen. Als weiteres Feature ist neben dem Manager-Talentbaum sowie dem Mannschafts- und Spieler-Editor unter anderem ebenfalls ein Hotseat-Modus über das Internet vorgesehen. Mehr Informationen auf der Kickstarter-Seite.

Interessierte sollten sich auch für den Newsletter auf https://www.anstoss2022.de anmelden und können die aktuellsten Informationen unter https://www.facebook.com/Anstoss.Fussballmanager/ abrufen.

Für Gründer und Geschäftsführer der Kalypso Media GmbH, Simon Hellwig, ist „Anstoss 2022“ ein sehr persönliches Projekt: „Die Reaktionen auf die Ankündigung eines neuen „Anstoss 2022“ haben uns mit viel Wohlwollen und riesiger Aufmerksamkeit überwältigt – die Erwartungshaltung ist riesig. Da wollen wir abliefern. Man kann mich gerne beim Wort nehmen, wenn ich sage, dass ‚Anstoss 2022‘ erst erscheint, wenn ich als Fan es selbst für gut befunden habe.“

Zudem äußerte sich Hellwig im hauseigenen Kalypso Media-Blog, warum man sich zusammen mit 2tainment für ein Kickstarter-Projekt entschieden hat:

Anstoss 2022 – wieso wir eine Kickstarter-Kampagne starten



„Endlich geht’s los! Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir weitergehende Infos zu ‚Anstoss 2022‘ mit der Community teilen können!“, kommentiert Managing Director Stefan Weyl vom „Anstoss 2022“-Entwicklungsteam 2tainment GmbH. „Wir werden genau auf das Feedback der Fans achten und schauen, was und wie wir es sinnvoll in das neue ‚Anstoss 2022‘ integrieren können.“


https://blog.kalypsomedia.com/de/anstoss-2022-wieso-wir-eine-kickstarter-kampagne-starten/


Zitat
Liebe Anstoss-Fans und -Unterstützer,

die Reaktionen auf die Ankündigung eines neuen „Anstoss 2022“ haben uns mit viel Wohlwollen und riesiger Aufmerksamkeit überwältigt – die Erwartungshaltung ist enorm.

Seit seligen Amiga-Zeiten habe ich selbst nahezu jeden Fußballmanager gespielt – ob „Bundesliga Manager Pro“ (oder „BMP“), den „DSF Manager“, das witzige „Kurt“ und alle britischen Varianten wie „Premier Manager“, „Championship Manager“, „Manchester United Football Manager“ oder die noch immer populäre „Football Manager“-Serie.

Aber keiner dieser Fußballmanager hat mich mehr begeistert als die „Anstoss“-Serie. Böse Stimmen behaupten sogar heute noch, dass ich wegen „Anstoss 2“ beinahe durch’s Abitur gerasselt wäre und noch heute habe ich „Anstoss 3“ auf dem Rechner und versuche immer wieder, Vereine wie Wormatia Worms in die Bundesliga zu führen.

Deshalb war es für mich eine riesige Freude, als ich mit meinem Unternehmen die Rechte für „Anstoss“ von der damals insolventen Ascaron erwerben konnte und es war immer ein Traum von mir, ein neues „Anstoss“ zu veröffentlichen.

Ein „Anstoss“, das alles bietet, was der Fan braucht, aber bei dem man sich nicht durch dutzende Excel-Tabellen wühlen, jeden Bratwurstpreis einzeln festlegen muss und eine Woche benötigt, um die Saisonvorbereitung abzuschließen. Ein „Anstoss“, das es erlaubt, eine Saison auf humorvolle Art und Weise an einem verregneten Sonntag durchzuspielen – weil man sonst wegen Job, Familie oder Schule wenig Zeit hat.

Wir haben viele Jahre nach einem passenden Entwickler gesucht, mit namhaften und talentierten Studios gesprochen und auch zwei Prototypen entwickelt, die wir aber wegen mangelnder Qualität wieder eingestellt haben.

Als 2tainment mit einem schlüssigen Konzept und mit der Idee zu uns kam, einen kleinen Teil der Kosten über Kickstarter zu finanzieren, haben wir – auch als Fans der Serie – beschlossen, „Anstoss“ an 2tainment unter der Prämisse zu lizenzieren, dass die Community einbezogen und ein Teil der Finanzierung aufgeteilt wird. Kalypso tritt als Publisher auf und trägt weiterhin einen sehr großen Teil der Entwicklungs-, Vermarktungs- und Vertriebskosten.

Viele Fans fragen uns nun, warum das Projekt eine Kickstarter-Kampagne benötigt, wenn doch Kalypso als Publisher auftritt.

„Anstoss“ ist ein Spiel, das nicht nur bei Kalypso und 2tainment, sondern hauptsächlich im deutschsprachigen Raum eine wahnsinnig treue und loyale Fanbase hat, die auch sehr konkrete Wünsche hat und über die Jahre tolle Ideen gesammelt hat – diese Ideen wollen wir versuchen zumindest teilweise aufzunehmen.

Aber in der heutigen Zeit kann man ein gutes, konkurrenzfähiges Spiel nicht ohne ausreichendes Budget herstellen. Eine Bedingung, die Kosten wieder einzuspielen, ist eigentlich die weltweite Vermarktung.

Deshalb hat Kalypso in der Vergangenheit in globale Marken wie „Tropico“ oder „Sudden Strike“ investiert, um auch eine realistische Chance zu haben, die Kosten wieder einzuspielen und einer der wenigen profitablen, global arbeitenden deutschen Publisher mit über 100 Mitarbeitern alleine in Deutschland zu werden.

„Anstoss“ ist jedoch bisher eine rein „deutsche“ Marke und dementsprechend müssen sich die Entwicklungskosten hauptsächlich über Einnahmen aus dem deutschsprachigen Raum finanzieren – ein großes Risiko, das wir aus Liebe zu „Anstoss“ gerne mit Unterstützung der Community in Kauf nehmen möchten.

2tainment und Kalypso geht es bei der Kickstarter-Kampagne nicht primär um die Finanzierung – daher auch das sehr niedrige Minimalziel von EUR 100.000 (plus Stretch-Goals), das nur einen kleinen Teil der Kosten decken kann – sondern einerseits um die Teilhabe der aktiven Community (auch über das Feedback über den Beta-Zugang), Aufmerksamkeit über die klassischen Gaming-Kanäle hinaus zu ermöglichen und andererseits zumindest einige der Community-Wünsche, die über die bereits geplanten Features hinausgehen, aufzugreifen und umsetzen zu können.

Entscheidend für alle „Anstoss“-Fans sollte sein, dass die Entwickler von 2tainment und wir bei Kalypso dieses Projekt gerne gemeinsam mit der Community mit ganzem Herzen vorantreiben und veröffentlichen wollen – und man kann mich gerne beim Wort nehmen, wenn ich sage, dass „Anstoss 2022“ erst erscheint, wenn ich als Fan es selbst für gut befunden habe (aber nicht erst, wenn Wormatia Worms in die Bundesliga aufsteigt 😉 )!

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung, Euer Feedback und Eure Kritik und tun unser Bestes, unser aller „Anstoss“ wiederzubeleben.

„entscheidend is auf’m Platz“
In diesem Sinne,

Simon Hellwig,
Eigentümer und Managing Director der Kalypso Media Group
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Offline Runner84

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 49
  • Alter: 37
  • Ort: Norddeutschland
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
100.000 Euro ist ne echte Hausnummer. Ob sie die Summe bekommen, kann ich mir momentan noch nicht wirklich vorstellen, aber ich bin gespannt und warte auf den Link bei KS
Franz Kaiser...

Offline Thuram

  • Spielmacher (ordnet den Thread und kann den "tödlichen Beitrag" tippen)
  • *
  • Beiträge: 3.755
  • Alter: 41
  • Ort: Pointe-à-Pitre
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Schön zu lesen, dass sie auf die Skepsis bezüglich "kickstarter" reagiert haben.
Ich kann all' die kritischen Beiträge zu diesem Thema verstehen.
Ich bin grundsätzlich ein eher positiv denkender Mensch und hoffe, dass die externen Unterstützer nicht veräppelt werden und sie ein schönes Endprodukt erschaffen werden.
Daher habe ich vor, die Entwickler zu unterstützen

Offline Silber90

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 4
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Seine Wortwahl ist gut und mit Bedacht gewählt. Er lässt die Hoffnung aufkeimen, dass die Entwickler wirklich versuchen wollen sich sehr nahe an A3 orientieren zu wollen. Auch die Begründung zur KS-Kampagne scheint einleuchtend. Meine Meinung ändert sich aber erstmal nicht: Weiterhin offen und neutral, mit einem leichten Hauch von Skepsis. Ich will einfach nicht zu schnell auf den Hype-train aufspringen, um nicht zu sehr enttäuscht zu werden :-D

Werde das Projekt gespannt weiterverfolgen und dem Spiel auch eine Chance geben. Auch wie es sich so "alleine" schlagen kann. Ich will versuchen nicht dauernd A2Gold oder A3 darin zu sehen. Den Charme von den Spielen hätte ich sehr gerne, aber natürlich kann und darf A2022 gerne seine eigene Handschrift haben. Immerhin sind die Jungs nicht Ascaron, da liegt es für mich auf der Hand, dass es Unterschiede geben wird.

Offline dAb

  • Stets voll im Dienst & Mr. Anstoss 2006
  • Anstoss-Gott, spielt schon im Jahr 10000 nach Pallino
  • ***
  • Beiträge: 49.247
  • Alter: 33
  • Activity:
    51.33%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
AJFM:
Meister: 1, 5, 6, 7, 13, 16, 28, 32
Pokal: 23, 32
Supercup: 8, 14, 17, 20, 26

:joint:

Online Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 24.156
  • Alter: 41
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    34.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Die Anstoss Release Party würde mich ja schon reizen :tuete:

Glaube es wird aber "nur" die Viererkette

Offline Moexel

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Alter: 35
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
AJFM
Warendorfer SU, Liga 4, Regionalliga (S61)

Online Löwenfan

  • Besitzt ein Denkmal auf dem Vereinsgelände
  • **
  • Beiträge: 24.156
  • Alter: 41
  • Ort: Hamburg
  • Activity:
    34.67%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Zitat
Alles oder nichts. Dieses Projekt wird nur finanziert, wenn es das festgelegte Finanzierungsziel bis Sam, 22. August 2020 14:19 CEST erreicht

Heißt, wenn das Projekt nicht zustandekommt (100 t€ bis in 30 Tagen), zahlen wir auch nichts

Offline alesch

  • Techniker (kann Beiträge in der Telefonzelle ausspielen, hat feine Tricks drauf)
  • **********
  • Beiträge: 2.164
  • Activity:
    1.67%
    • Profil anzeigen
Glaube es wird aber "nur" die Viererkette
Die ist ja scheinbar auch am wichtigsten - steht zumindest ja gleich zweimal drin  :tuete:
"Kalou ist kein Einzelfall." - Heiko Herrlich       "Es ist zum Haare raufen." - Sancho zu Akanjis Friseur.       "Ist das nun das Ende vom Anfang?" - Joshua Kimmich

Offline Moexel

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Alter: 35
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Lese ich es richtig? Beta-Test ab Jan. 2021, Vollversion derzeit geplant für Juni 2021? Dann hätten Sie ja "immerhin" ca. 1 Jahr Zeit noch etwas an Wünschen zu integrieren...
AJFM
Warendorfer SU, Liga 4, Regionalliga (S61)

Offline Silber90

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 4
  • Activity:
    0%
    • Profil anzeigen
Also Ziel #1 und #2 hätte ich ja schon im Grundspiel erwartet, ohne dass dafür gespendet werden muss  :eek:

Offline Runner84

  • "Nonnenhockey" Anstossspieler
  • **
  • Beiträge: 49
  • Alter: 37
  • Ort: Norddeutschland
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Zahlung nur mit Kreditkarte möglich ... Da bin ich ja schon wieder raus  :wand:
Franz Kaiser...

Offline Effzeh

  • Hat schon mal Anstoss installiert gehabt
  • *
  • Beiträge: 23
  • Alter: 23
  • Ort: RLP
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn et sin muss durch et Füer
    • Profil anzeigen
Zahlung nur mit Kreditkarte möglich ... Da bin ich ja schon wieder raus  :wand:

Jedes mal dieselbe Grütze bei Kickstarter, schade drum. Ich erkundige mich mal bei 2tainment, vllt lässt sich das Projekt auch abseits von Kickstarter unterstützen.
Ansonsten muss halt ne Kreditkarte her  :bang:

Bin gespannt wie das Spiel in der Entwicklung vorankommen wird, aber einige Aspekte klingen bereits vielversprechend.
Ov Jung oder Alt, ov ärm oder rich!
Zesamme simmer stark FC Kölle!
Durch dick un durch dünn,
Janz ejal wohin!
Nur zesamme simmer stark FC Kölle!
 :fckoln:

Offline Moexel

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Alter: 35
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Seid ihr euch sicher? Habe zwar mit KK bezahlt, aber Bankverbindung wurde zumindest angezeigt...
AJFM
Warendorfer SU, Liga 4, Regionalliga (S61)

Offline Moexel

  • schnelles Aufbauspiel + provoziert Freistöße/Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Alter: 35
  • Activity:
    0%
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Also Ziel #1 und #2 hätte ich ja schon im Grundspiel erwartet, ohne dass dafür gespendet werden muss  :eek:

Same here...
AJFM
Warendorfer SU, Liga 4, Regionalliga (S61)