Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Lui

Seiten: [1] 2 3 4
1
Offizielles Board mit Gerald Koehler / Re: Updates
« am: 28. Juni 2021, 16:36:28 »
Da die Developer-News so ein wenig "versteckt" sind auf Steam:
https://steamcommunity.com/app/1196470/discussions/0/3081006782737969261/

Zitat
Hallo zusammen,

wir haben eine neue Beta-Version auf publiccommunitytest auf Steam hochgeladen. Solltet ihr ein Crash-Problem haben, wäre es toll, den Crash mit dieser Version zu reproduzieren. Nach dem Crash wird dann ein dmp-File erzeugt, das uns sehr helfen würde. Bitte schickt uns das File per Redmine-Bericht. Der Pfad des Files lautet %TEMP%=>WinningStreakGames.

In der Zwischenzeit macht Update 3 gute Fortschritte und wird einige schöne Verbesserungen beinhalten, mehr dazu in Kürze.

Viele Grüße

Gerald

2
Fan-Board / Re: Teaser neuer Features
« am: 26. Juni 2021, 18:24:51 »
 [ You are not allowed to view attachments ]

Eigentlich ging es in dem Thread nur um die angekündigten Features :kratz:

Bisher hatte ich WAF nicht einmal gekauft. Ich habe sicherlich auch mitbekommen, dass bisher noch nicht alles Gold ist was glänzt und ich habe kein Problem noch eine Weile zu warten. Nun habe ich es mir aber doch schon einmal gekauft - und auch "teuer" gekauft, sprich nicht bei einem Keyhändler oder so. Irgendwie nostalgisch verklärt will ich dieses Genre einfach unterstützen und sehe, dass WSG zumindest eine Grundbasis hingestellt hat, an der sie nun wirklich werkeln.

Ich sehe das Ganze eher als ein Early Access Titel. Insofern war der Release vielleicht nicht ganz so offen und ehrlich, und man hat das in Kauf genommen.

3
Fan-Board / Teaser neuer Features
« am: 24. Juni 2021, 23:21:38 »
Bei Writing Bull hat Gerald heute neue Features vorab angekündigt. Ich habe mal Screenshots gemacht... ;)

Persönliches Haus auf dem Vereinsgelände
 [ You are not allowed to view attachments ]
 [ You are not allowed to view attachments ]
 [ You are not allowed to view attachments ]
 [ You are not allowed to view attachments ]

Mehr Statistiken, mehr Komfort
 [ You are not allowed to view attachments ]

Alle Assistenten auf einen Blick
 [ You are not allowed to view attachments ]

Anpassbarer Schwierigkeitsgrad
 [ You are not allowed to view attachments ]

Bauzeit
 [ You are not allowed to view attachments ]

4
Anstoss 2022 / Re: Spieler-Fähigkeiten
« am: 24. August 2020, 05:28:54 »
Bei den ganzen fluiden Spielsystemen heutzutage finde ich die Viererketten-Fähigkeit nicht mehr zeitgemäß, da würde ich mir eher sowas wie "Positionsspiel" oder "Taktiker" vorstellen. Eine "Kurzpassspiel" und "Pressing" könnte den modernen Sport vielleicht auch etwas besser darstellen. Was denkt ihr darüber?

Guter Einwand, wobei ich jetzt nicht genau wüsste, wie ich die Alternative der Viererketten-Fähigkeit darstellen bzw. sie nennen würde. Insgesamt glaube ich aber, dass viele Fähigkeiten noch immer sehr gut passen. Ich habe sie mal als Diskussionsgrundlage aufgezählt:

Fähigkeiten Feldspieler
  • Kopfball
  • Zweikampf   
  • Schnelligkeit   
  • Schußkraft   
  • Elfmeter
  • Freistöße   
  • Flanken   
  • Torinstinkt   
  • Laufstärke   
  • Technik   
  • Ballzauberer   
  • Spielmacher   
  • Viererkette   
  • Spielübersicht
  • Ball halten   
  • Dribbling   

Fähigkeiten Torwärte
  • Elfmetertöter   
  • starke Reflexe   
  • Herauslaufen   
  • Flanken   
  • Fausten   
  • Ballsicherheit   
  • Schnelligkeit   
  • weite Abschläge
  • weite Abwürfe

5
Anstoss 2022 / Re: Spieltagsdarstellung
« am: 22. August 2020, 15:57:11 »
Der Editor sollte die Erstellung eigener Textevents unterstützen. Dann auf kicker.de gehen und Copy&Paste aus de Tickern. Mehr Varation geht dann nicht.

6
Anstoss 2022 / Re: Kickstarter startet heute & warum Kickstarter?
« am: 22. August 2020, 15:52:28 »
Wenn man sich jetzt mal vorstellt, dass das aktive Marketing eine Woche früher gestartet hätte... :P

Krasser Boost die letzten Tage! :schal:

7
Anstoss 2022 / Re: Spieler-Fähigkeiten
« am: 21. August 2020, 01:54:27 »
Man könnte andererseits die Frage stellen: profitiert ein Freistoßspezialist in der 4. Liga nicht auch von schwächeren Torhütern? Und würde er gleichermaßen ein ebenso erfolgreicher Freistoßschütze sein gegen Neuer und Co. in der 1. Liga? Vielleicht. Bei anderen Attributen wird es noch schwieriger in meinen Augen. Ein Spieler mit einem ausgeprägten Torriecher mag diesen erfolgreich in der 3. Liga nutzen können gegen Spieler ähnlichen Kalibers. Jedoch zwei Klassen höher, gegen gestandene, zweikampfstarke, Erstligaverteidiger? Oder die ausgeprägte Spielübersicht die ein Spieler in den unteren Ligen hat, ist die wirklich noch genauso effektiv gegen viel stärkere Spieler und Mannschaften, wenn seine Grundstärke aber gleich bleibt (die Räume sind enger, das Spiel schneller, weniger Zeit am Ball - all das rein praktisch verbunden mit dem bespielen von stärkeren Gegnern)?

Das sind Nuancen die es nicht leicht machen eine völlig zufriedenstellende Lösung zu finden. Möglicherweise könnte aber dort mit deinen Abstufungen auch Lösungen für gefunden werden: zum Beispiel wenn ein Spieler Goldfähigkeit in der 3. Liga besitzt, ist es nur noch Silber wenn er in die 2. Liga wechselt und muss sich den Goldstatus erst erarbeiten.... irgendwie so in die Richtung.

Stimmt, ist mir auch schon aufgefallen, dass das je nach Fähigkeit sich anders verhalten könnte. Beim Freistoßkünstler ist die Unterscheidung je nach Liga vermutlich klein. Kannste messerscharfe Freistöße schießen, kannste das prinzipiell überall. Aber beim Torriecher verhält es sich vermutlich anders. Bestes Beispiel: Terodde. In der 2. Liga schießt er alles zu Kleinholz - in der 1. Liga blieb davon bisher nicht viel übrig. Also müssen wir das alle zusammen noch einmal genauer überdenken... :kratz:

8
Anstoss 2022 / Re: Spielerprofil und -stärke
« am: 21. August 2020, 00:50:57 »
Ich glaube einige verwechseln hier auch ganz oft die Effektive Stärke und die Grundstärke. Bei der Diskussion geht es vornehmlich um die Grundstärke bzw. dem System dahinter (1-13 oder 1-100). Die Effektive Stärke wurde aus der "Motivation" (und weiteren Faktoren?) errechnet - immer basierend auf der Grundstärke.

Ich persönlich mochte das Stärkesystem des EA FM, da es in der Tat realistischer weil "schleichender" war. Aber Anstoss war nie so bierernst, weshalb auch ich weiterhin für die Wertungsrunden und die feste Grundstärke bin. Nur eben mit einer 100er-Skalierung - einzig und allein um zwischen den Spielern/Ligen mehr zu differenzieren.

9
Anstoss 2022 / Re: Spieler-Fähigkeiten
« am: 21. August 2020, 00:36:46 »
Stimmt, ihr habt Recht. Vielleicht sollte man die "Schwäche" nicht auch noch unterleveln. Wenn ein Spieler nicht gut in der jeweiligen Fähigkeit ist, ist eigentlich fast egal "wie schlecht" er wirklich ist. Man würde ihn dann vermutlich ohnehin nicht dafür einteilen. Beispiel:

Torriecher (Chance auf Verwertung)
visitors can't see pics , please register or login
visitors can't see pics , please register or login
visitors can't see pics , please register or login
visitors can't see pics , please register or login
visitors can't see pics , please register or login
+30%
+20%
+15%
+10%
-25%



Auf den ersten Blick hatte ich auch zugestimmt, dass die Fähigkeiten ans Talent (und/oder Stärke) geknüpft sein sollten. Aber ich habe noch ein wenig darüber gegrübelt.

Wenn wir uns jetzt mal einige Top-Freistoßschützen der Geschichte anschauen: Beckham, Calhanoglu, Juninho. Sollte man nun die Fähigkeiten an das Talent/Stärke knüpfen, dann wären diese Spieler nicht korrekt abgebildet. Um im A3-Schema (1-13, Talente) zu bleiben:

  • Beckham
    Stärke 11, Talent groß, mind. Freistoß-Fähigkeit (Silber)
    Aus meiner Sicht war Beckham nie einer der spielerisch größten Fußballer. Daher kein 12er oder riesiges Talent. Teenieliebling, Flankengott, Freistoßkünstler. Und in diesen Disziplinen war er umso besonderer. Entsprechend dürfte er bei einer Verknüpfung mit dem Talent nicht den "Goldstatus" erreichen, den er aber absolut verdient hätte.

  • Calhanoglu (3. Liga)
    Stärke 6, Talent normal, mind. Freistoß-Fähigkeit (Bronze)
    Einer der besten Freistoßschützen, der bereits in der 3. Liga eine bessere Quote als Spieler der ersten Liga hatte. Sprich als damaliger 3. Liga-Spieler hätte er maximal den grünen Fähigkeitspunkt bekommen? Passt für mich nicht ganz, da es wirklich einer seiner Special-Skills ist.

  • Juninho
    Stärke 10, Talent normal, Freistoß-Fähigkeit (Gold)
    DIE Freistoß-Maschine schlechthin. Vermutlich der beste Schütze der Geschichte. Aber eine wirklich große, internationale Karriere hat er nie hingelegt - entsprechend "nur" Stärke 10 mit normalem Talent. Also wenn einer die goldene Fähigkeit verdient hat, dann er. Mit der Stärke und dem Talent "normal" würde er aber dieses Alleinstellungsmerkmal einbüßen. Was würde er dann bekommen? Bronze?

Man kann jetzt unterschiedlicher Auffassung meiner Einschätzung sein. Aber ich hoffe ihr versteht was ich aufzeigen möchte. Eine Verknüpfung mit dem Talent oder der Stärke birgt eben diese Gefahr, dass Spieler ihren absoluten Special-Skills beraubt werden - auch wenn sie ansonsten fußballerisch limitiert sind.

10
Anstoss 2022 / Spieler-Fähigkeiten
« am: 20. August 2020, 04:16:54 »
In Anstoss 3 gab es zwei Varianten von Spieler-Fähigkeiten: Grünes Symbol (positiv) und rotes Symbol (negativ).

Ich bin der Ansicht, dass ebendiese Fähigkeiten auch einen Hauch differenzierter sein könnten. Ein Freistoß von Ronaldo hat sicherlich mehr Pfeffer als der eines anderen Freistoßkünstlers. Bisher war die Eigenschaft aber von Kreisklasse bis Champions League gleichwertig. Ich verweise in diesem Zusammenhang auf das A3-Userfile von "Frosch": Er hatte damals versucht das Problem so zu lösen, dass in unteren Ligen viele negative, rote Fähigkeiten vergeben wurden.

Eine Idee für eventuelle Eigenschaften wie "Flanken", "Torriecher" usw.: Um vielleicht einen Mittelweg zu finden, um auch die Eigenschaften besser zu skalieren, könnten die Eigenschaften in auf- und abgestuft sein. Damit hätte man noch immer ein simples Modell, bei dem man auf einem Blick alles einordnen kann.

Um meine Idee etwas zu vermitteln, habe ich als Beispiel mal Icons für den "Torriecher" gebastelt. Es gibt jeweils Abstufungen der positiven als auch negativen Fähigkeiten.

Zitat
Gold, Silber und Bronze im positiven Bereich. Im negativen Bereich Blau, Orange und Rot:

Positive Torriecher-Fähigkeiten
visitors can't see pics , please register or login
     visitors can't see pics , please register or login
     visitors can't see pics , please register or login


Negative Torriecher-Fähigkeiten
visitors can't see pics , please register or login
     visitors can't see pics , please register or login
     visitors can't see pics , please register or login



Zitat
Ein weiteres Beispiel könnten auch römische Zahlen im Icon sein:

Torriecher +III
Torriecher +II
Torriecher +I
Torriecher -I
Torriecher -II
Torriecher -III

Die römische Zahl würde man sicherlich im Icon unterbringen können. Grün und Rot symbolisieren weiterhin Positiv und Negativ. Beispiel:

visitors can't see pics , please register or login
     visitors can't see pics , please register or login


Zitat
Oder noch einfacher, simpel mit Punkten/Dots im Icon?

visitors can't see pics , please register or login
     visitors can't see pics , please register or login


Natürlich kann man über die Farbgebung, Gestaltung usw. diskutieren - darum geht es hier allerdings auch nicht. Ich möchte lediglich eine konstruktive Diskussion über die Fähigkeiten anregen... ;)
Habt ihr andere Ideen? Oder seid ihr der Meinung, dass es weiterhin nur grüne und rote Fähigkeiten geben sollte?

12
Anstoss 2022 / Re: Spielerprofil und -stärke
« am: 13. August 2020, 23:55:04 »
Ich hab mir jetzt mal die Arbeit gemacht und geschaut wie eigentlich die Lager verteilt sind. Dazu habe ich die Kickstarter-Kommentare mal ausgewertet. Dabei habe ich nur die "eindeutigen" Kommentare gezählt. Es gibt auch einige, wenige Backer die kompromissbereit sind oder sogar weitere Systeme vorschlagen.

Und verdammt: Es ist nahezu ausgeglichen! (26 Stimmen für 100er-System, 23 Stimmen für 13er-System). Also im Bereich der Messtoleranz, wie man so schön sagt...

In diesem Fall kann nur eine Wahl bei Spielstart (klassisch/neu) die Lösung sein. Ansonsten verscherzt man es sich mit 50% der Community. Und die Entwickler haben es sogar selbst angedeutet, dass es kein größeres Problem sei, dies umzusetzen.

13
Anstoss 2022 / Anstoss Art-Style
« am: 13. August 2020, 01:09:52 »
Abseits von Pallino stand für mich Anstoss immer für diesen gewissen Comic Art-Style, der es immer verstanden hat ernste Punkte mit einem Zwinkern darzustellen. 

Mein absoluter Favorit ist in dem Zusammenhang der "Rücktritts"-Button von Anstoss 2. Ein schwerwiegender, negativer Button, der es aber schafft zum lächeln zu bringen. Nun gibt es ein kontroverse Diskussion um Pallino. Ich finde aber diese kleinen Comic-Schmankerl fast genauso wichtig. Darüber hinaus gibt es natürlich die verschiedenen Morph-Gesichter bei Verhandlungen, die auch ihren ganz eigenen Charme haben. Eine Karikatur, weniger comichaft, tendenziell realistischer (bis zu einem gewissen Punkt natürlich).

Es ist eben diese Gradwanderung: Anstoss versucht schon realistisch zu sein, nimmt sich aber immer wieder selbst/den Fußball auf die Schippe. Ohnehin hoffe ich, dass 2tainment das nötige Fingerspitzengefühl hierfür hat. Ein zweites "Boong?!" braucht es nicht.

Wie ist Eure Meinung? Sollten die Entwickler einen Comic-Zeichner engagieren?

14
Anstoss 2022 / Re: Pallino
« am: 13. August 2020, 00:48:49 »
Ups wollte nicht liken, sonder zitieren :(

Das wurde nicht gemacht um den Unterschied zu erkennen. Der Unterschied wäre die Natur der Sache gewesen.
Das wurde gemacht um sich die grafische Bearbeitung erleichtern. So kann man schnell ein Trikot unterbringen ohne Aufwand zu betreiben.

Hier ist ein korrekt bekleideter Pallino, zwar als Fan, aber es geht wieder mal um das Prinzip.

Das wäre ein guter 3D-Artstyle. Der vermischt Comic und 3D relativ gekonnt. Geht absolut in die richtige Richtung! (Wobei ich gezeichnet doch noch eine Spur lieber mag)
//edit: Ich sehe gerade, dass das aus A2007 ist. Hab's leider nie wirklich gespielt :P

15
Anstoss 2022 / Re: Spielerprofil und -stärke
« am: 13. August 2020, 00:42:56 »
Mir kommt aber parallel gerade eine Idee: Technisch wäre es doch relativ leicht umsetzbar, dass man bei Spielstart gefragt wird, ob man "Klassisches Stärkestufen (1-12)" haben möchte oder ob man "Neue Stärkestufen (1-100)" haben möchte.

Am Ende würde dem einen Spieler "93" angezeigt werden (und im Hintergrund auch damit im Programm gearbeitet werden), dem traditionellen "Hardliner" eben eine "12" (auf Basis der 93).

Seiten: [1] 2 3 4