Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - vlado777

Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 ... 16
31
Sowie ich es jetzt verstehe ist, dass es einfach Torchance 2022 ist. Und als sie die Zusage von Kalypso bekommen haben es als Anstoss zu verkaufen, brauchen Sie jetzt ein Budget, um die Anstoss Sachen hinzuzufügen.
Auf sowas hab ich echt kein Bock. Vielleicht liege ich ja falsch und es wird ein gutes Spiel.

32
Dazu wird es jetzt wohl leider zu spät sein. Ich denke auch nicht das Kalypso interesse daran hätte, da sie lieber selbst die Anteile einstreichen wollen.
Außerdem hätte ich auch kein Interesse mehr mit Kalypso ein Projekt zu starten.
Ich bin weder noch, nur Privatperson mit entsprechendem finaziellem Hintergrund. Aber riesen Fan von Anstoss! =)

PS: @Davos
Kalypso hat nicht der Anstoss Jünger Community vor den Kopf gestoßen, sondern ihrer eigenen.
Ich war Teil der Kalypso Community und wenn ich von wir spreche, meine ich das Dreiergespann Deadelic, Gerlad Köhler und mich. =)
Die Kalypso Cummunity ist heute nahezu tot. Die haben auch alles in ihrer Macht stehende getan diese im Keim zu ersticken.
Ich gebe euch mal ein Beispiel...

Tropico 4:
Ich hatte damals unter anderem einen Tropico 3 Sonsg Mod für Tropico 4 im Kalypsoforum veröffentlicht, das ich am nächsten Tag wieder offline nehmen musste.
Kalypso drohte mir mit rechtlichen Konsequenzen, da ich die Lizenzen von Tropico 3 verletzt habe.
Die haben mich sogar gefragt ob ich noch ganz bei Sinnen wäre, was mir einfällt so eine Mod zu veröffentlichen.

Ich hatte noch mehr Mods unter anderen z.B. für Airline Tycoon, es entwickelte sich auch nach und nach eine Modding Community.
Aber wie schon gesagt die haben alles dafür getan diese zu zerstören.

Danke für die Info, werde dann doch nicht beim Kickstarter mit machen.

33
Ich kann mich nicht entscheiden, Ultra oder Doppelsechs. Ich will diese verdammte  :sabber: DVD Sammlerbox und das Artbook.  :sabber:

34
Du meine Güte!  :eek:

Also... ich weiß ja nicht um dein Alter... aber meine Güte... wie kann man die FMs von Köhler überhaupt richtig einordnen, wenn man die die geistigen Vorgänger und Meilensteine der Fussballmanagergeschichte gar nie ausgiebig gespielt hat?

Also bitte dringend nachholen - zumindest:
BMP - erster Meilenstein des FM-Reihe-Platzhirsches der 90er, der Bundesliga Manager Professional von Werner Krahe & Jens Onnen, Software2000
BMH - Bundesliga Manager Hattrick, zweiter FM-Meilenstein von WK&JO - Software 2000
Anstoss 3 - Köhlers finales Werk als er noch bei Ascaron tätig war und allerspätestens von da an galt Anstoss und nicht mehr die BM-Reihe als der Platzhirsch am FM-Markt.

Ja... ich weiß... es gäbe noch viele andere FMs aus der guten alten Zeit... aber nur die drei halte ich für besonders spielenswert... manch ein Feinspitz wird noch darauf bestehen, dass gefälligst auch A2G zu spielen ist,... aber das führt jetzt zu weit.

Schreib mir eine Mitteilung, dann schauen wir mal wie ich dir weiterhelfen kann, damit du das nachholen kannst.  :ok:


Anstoss 2 Gold war auch brutal  :sabber: Besonders das Design fand ich immer besser als A3 und die Musik  :sabber:

35
Falls es wem nicht aufgefallen ist. Es gibt auch einen neuen Screenshot zum Thema Scouting.

Leider in nicht ganz so guter Qualität... :/

Die anderen zwei Screenshots müssten wohl noch die gleichen sein.

Geil.
Scouting, Renommee und noch die Jugendarbeit ausbauen und ein NLZ das wär einfach der Hammer.
Plus die alten Sachen beibehalten von A2 und 3.

36
Andere Sportarten / Re: Formel 1
« am: 12. Juli 2020, 17:20:33 »
Ralf Schumacher: "Das gibt jetzt einen schönen Dreier.. äh fight!" 😂  :hui:

37
Andere Sportarten / Re: Eishockey
« am: 11. Juli 2020, 18:49:14 »
In 16 Stunden wird gewürfelt. Mit diesem Ergebnis könnte ich leben. :cool: :D

Bitte Platz 1 und 2 tauschen und dann passt es.  :bier:

38
Ich hoffe das beste, aber rechne mit einem eher mäßigen Spielerlebnis (TorChance2020 mit Anstoss als Marke oben drauf) und lasse mich gerne positiv überraschen.

Erwarte ich irgendwie auch.  :rauf:

Wenn Anstoss 2022 floppt, dann kann Köhlers Dreamteam die Fehler von A22 nutzen.

39
Allerdings muss der eigene Verein definitiv mehr Aktionen zulassen als in A2005.

Kannst du das bei "[Anstoss 2022] Gesammelte Benutzerrückmeldungen" unter Wünsche hinzufügen? Und auch Aktien und mehr Möglichkeiten, wenn man ein Verein besitzt?
Sowie ein ausgebauter privat Bereich?

40
Also ich liebe a3 nach wie vor, allerdings gibt es eben auch Schwächen, die irgendwann nach 20jahren schon nerven :bang:

- Ich würde mir für das neue Anstoss wünschen, dass es ein Renomeesystem gibt, also man nicht Messi und CR7 zum Provinzclub holen kann...oder eben nur mit massenhaft Geld als ihre letzte Station vor der Rente...

- Die Geldverteilung ist mir schon ewig ein Dorn im Auge. Inder CL verdient man nur Peanuts dank festgelegter Prämien und in der EL klingelt die Kasse, dank selbst ausgehandelter, zum Teil völlig absurder, TV-Gelder...
Das gilt natürlich auch für den Verteilungsschlüssel der einzeönen Ligen, was die TV-Gelder betrifft. In a3 gibt es ja auch in der PL nur Kleingeld für die Clubs, so wie es meines Wissens nach auch keinen richtige Verteilung nach Rangliste gibt. Auch im Pokal ist es immer sehr ärgerlich, wenn man mal mit einem Regionalligisten die Sensation schafft und es dann 0€ an TV-Geld gibt und man die Einnahme aus dem vollen Stadion auch noch teilen muss(auch wenn man sich immerhin noch 5% über die schwarze Kasse in die eigene Bilanz ergaunern kann)

- Die Ligen müssten, wie in England in a3, bis in die 4. Liga reichen. Das wäre mMn ausreichend, oder aber man schafft die Option im Editor, dass man eben selbst noch Amateurligen unten drunter hängen könnte.

- Das Vereinsgelände muss mehr und spürbare auswirkungen bekommen, sowie einen realistischen Stadion(aus)bau.
In a3 zahlt man immer für jeden Steher, Sitz oder Loge das selbe Geld, hier müsste es für die kleinen halben Amateurvereine zumindest eine günstigere Variante geben. Also sowas wie verschiedene Qualitätsstufen. In der Regionalliga leistet man sich eine Zusatztribüne auf einem Gerüst, in der zweiten Liga baut man dann a la Kiel eine Seite nach der anderen aus und als langjähriger Bundesligist kann man sich den Neubau (Freiburg) leisten.

- Mehr Transfermarkt wünsche ich mir ebenfalls.Wie oft habe ich mit dem BVB eine Saison mit neuen Datensätzen angefangen und dann hat man bis Vertragsende einen Rode, Sahin oä auf der Transferliste, ohne ein einziges Angebot.
Natürlich sollen einem nicht 1000Transferanfragen reinflattern, aber mal hier und da eine Anfrage oder auch Leihangebote von Clubs, die eine Ablöse nicht aufbringen könnten...
Soll jetzt nicht nur nach Ladenhütern klingen, sondern eben generell auch mehr Anfragen von größeren Vereinen, wenn zb der Zweitligastürmer gerade in den ersten 15 Spielen schon 12 Tore gemacht hat, dass dann ein schlecht gestarteter Erstligist eben mal anklopft, ob ein Wechsel im Winter zu machen wäre etc.

- Analog zum Renomeesystem sollte es natürlich auch ein Finanzsystem geben, über das dann auch die KI-Vereine Spieler kaufen aus den entsprechenden "Regalen" oder a la Schalke dann jetzt auch gezwungen sind mal ihre teuren oder auch ihre Kronjuwelen verkaufen zu müssen.

- Die Zuschauerzahlen sind auch etwas merkwürdig. Selbst wenn man bei einem Verein mit wahren Horden und absolut treuen Fans ist, ist das Stadion nach einem verpatzten Saisonstart nach fünf Spieltagen halb leer. Bei diesen Geschichten müsste eben etwas mehr Realismus rein, also bei den großen Traditionsclubs sinkt dann eben etwas der Merchandisingerlös, aber in Hoffenheim ist das Stadion halb leer(nur als Beispiel), also praktisch die Art der Fans nochmal mit dem Clubrenomee gekoppelt.

- Eine bessere Übersicht über die Finanzen wäre noch ganz hilfreich, gerade wenn man in den unteren Ligen anfängt und ohne Geldcheat einen finanziell angeschlagenen Club übernimmt muss man oft ziemlich aufpassen, was für Einnahmen und welche Ausgaben noch anstehen und oft genug wäre das verlassen auf die Hochrechnung des a3 Systems ziemlich schwierig. Als ich da selber noch nicht so drauf geachtet habe und mich auf das "wenn es so läuft wie bisher" verlassen habe, bin ich dann doch schon mal die Lizenz nicht bekommen :nein:

Das sind alles nur ein paar spontane Punkte, die mir so eingefallen sind. Das wichtigste wäre natürlich, dass es den Witz und den Charme von a3 erhält. Spielbarkeit auf mobilen Geräten oder Konsole bräuchte ich nicht zwingend, wäre aber vermutlich ein must have, um auch neue jüngere Zielgruppen zu erreichen, die eben nicht mit Anstoss aufgewachsen sind.

Genauso hätte ich das jetzt auch geschrieben.
Plus muss es ein Scoutingsystem geben. Es ist einfach unrealistisch wenn ich jeden Spieler auf der Welt kenne mit seinen Stats und Skills.

41
Abzuwarten bleibt vor allen Dingen, ob der neue Manager langfristig stabil läuft. Das ist bei einem komplett neuen Fußballmanager bei einem komplett neuen Entwicklerteam – 2tainment hat bisher noch kein eigenes Spiel entwickelt und trat nur als Publisher auf – nicht gerade ohne. Das Entwicklerteam soll laut GameStar aus zehn Leuten bestehen.
Deshalb bin ich vor allem gespannt, wie eben die ganze Balance ist.

Ansonsten natürlich eine wunderbare Sache, dass sich auf dem FM-Markt für den PC mal wieder etwas bewegt. Im Torchance-Forum wird seit langem ein neuer Manager angekündigt. Da 2tainment Publisher von Torchance ist, tippe ich darauf, dass es jezt dieser ist. Der nannte sich allerdings "Club Manager 20" und die ersten Screenshots sahen etwas anders aus, aber vom Aufbau schon ähnlich.

Diese Screenshots nehmen mir jede Hoffnung auf Anstoss 2022 :mad:

42
In der Gamestar steht, dass es keine Halbzeitansprachen geben wird.
Das ist nicht gut  :rot:

43
Heftig  :bang: erst jetzt mitbekommen, dass Anstoss 2022 rauskommt.  :anbet:

Hier noch ein Screenshot vom Hauptmenü:

https://i2.wp.com/ichspiele.cc/wp-content/uploads/2020/07/anstoss-2022_6105173.jpg?w=1920&ssl=1

44
Diskussionen, Fragen, Probleme / Re: Eure Meinung
« am: 01. Juli 2020, 23:20:26 »
Ich würde es spielen  :bier:

45
Andere Sportarten / Re: Formel 1
« am: 22. Juni 2020, 19:52:15 »
Ich kann dir F1TV empfehlen. Kostet nicht viel und man bekommt eigentlich nur das was, was man auch wirklich will. Bei Sky kommt da ja noch anderes Zeug dazu, was man wohl kaum bis nie schaut.

Um die Übertragungsrechte buhlt momentan Servus TV, wenn man den Gerüchten glauben kann. Das ist ja auch in Deutschland empfangbar.

Leider nicht. Bei Sky Exklusiv: https://www.motorsport-total.com/formel-1/news/sky-zeigt-formel-1-ab-2021-exklusiv-vier-rennen-im-freetv-20062209

Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 ... 16